Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

4 Beispiele für Laubsägearbeiten mit der Dekupiersäge

Dekupiersägearbeiten BeispieleWer einmal mit einer Dekupiersäge gearbeitet hat, der wird erfahrungsgemäß nicht wieder auf dieses faszinierend vielseitige Gerät verzichten wollen. Als Anfänger bzw. „Einsteiger“ ist es möglicherweise zu Beginn nicht gerade leicht, eine passende Arbeit zu finden, die auf der einen Seite leicht zu erledigen ist, andererseits aber doch einiges „hermacht“.

Im Folgenden entdecken Sie vier attraktive Beispiele für Laubsäge, die Sie ganz einfach mit Ihrer Dekupiersäge anfertigen können, die aber dennoch hochwertig und sehr kunstvoll anmuten.

1) Typische Motive in Sachen Laubsägearbeiten mit der Dekupiersäge sind zum Beispiel kleine, hölzerne Motive, die man überall dorthin kleben bzw. fixeren kann, wo sie hübsch aussehen. Diesbezüglich ist zum Beispiel die Rede von kleinen Holzfiguren, die aus etwa vier bis sechs Zentimeter dickem Sperrholz ausgesägt wurden.

Das können Blumen, Mäuse, Schweine, Glücksklee-Symbole, Sonnenblumen oder auch Sterne, Autos und Schneemänner sein. Der Kreativität sind da so gut wie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass man sich bei der Erstellung Zeit nimmt und mit Sorgfalt und Präzision zu Werke geht. Und genau das ist ja mit der Dekupiersäge sehr einfach durchzuführen.

Diese nett anzusehenden Holzmotive können auf der Rückseite entweder mit doppelseitigem Klebeband, Fotoklebern oder mit Heißkleber bestückt werden. Letzterer sollte jedoch nur dann zum Einsatz kommen, wenn das Laubsägemotiv dauerhaft seinen Platz auf einem bestimmten Untergrund finden soll.

 

2) Kinderzimmerlampen bzw. Lampen für das Jugendzimmer, für den Flur, für Treppenaufgänge oder Eingangsbereiche erfreuen sich bei enthusiastischen Hobbyhandwerkern einer nahezu stetig wachsenden Beliebtheit.

der kleine Maulwurf LampeDie entsprechenden „Schirme“ lassen sich zum Beispiel aus Sperrholz sehr leicht anfertigen und können in den unterschiedlichsten Stilrichtungen konzeptioniert sein.

Für Kinderzimmer beispielsweise kommen freilich hübsche, kindgerechte Motive in Frage, bei anderen Lampenvarianten sind auch geometrische Motive stets ein echter Blickfang. Wichtig ist, dass hier der eine oder andere Innenschnitt durchgeführt wurde, damit das Licht der Glühbirne, die hinter dem bearbeiteten Holzstück mit einer speziellen Halterung angebracht wird, möglichst gut erkennbar ist.

Fensterbild3) Fensterbilder sind nach wie vor im Trend, wenn es darum geht, Laubsägearbeiten mit der Dekupiersäge anzufertigen. Das Schöne daran ist, dass diese auf eine ganz unterschiedliche Art und Weise gestaltet sein können. Bei einfacheren Motiven werden eben schlichtere Vorlagen verwendet, erfahrene Laubsäge-Experten greifen dahingegen gerne auch auf filigrane Muster zurück.

In jedem Fall sind der Phantasie in Sachen Fensterbilder, die mit einer Dekupiersäge hergestellt werden, so gut wie keine Limits gesetzt. Im Gegenteil: Erlaubt ist, was gefällt. Es ist nur wichtig, darauf zu achten, am oberen Rand ein wenig Platz zu lassen, um ein winziges Loch dort hinein zu bohren. Denn schließlich soll das Laubsägefensterbild doch in adäquater Art und Weise am Fenster im Wohnzimmer, im Wintergarten oder im Homeoffice angebracht werden.

4) Kerzenbilder oder Krippen sind mit Blick auf die Herstellung klassischer Kunstwerke, die mit der Dekupiersäge angefertigt werden, echte Klassiker. Wer gerade erst damit begonnen hat, sich mit Arbeiten wie diesen anzufreunden und erste Schritte als „Hobbyhandwerker“ in diesem Bereich gegangen ist, der hat es mit der Erstellung von Kerzenbildern, Krippen und Co. durchaus leicht.

Denn die entsprechenden Motive sind mit einer hochwertigen Dekupiersäge und entsprechend funktionalem Zubehör durchaus leicht herzustellen. Wenn man nach der Fertigstellung dann eine oder mehrere Kerzen hinter diese Kunstwerke stellt, so ist das in der Tat ein echter Blickfang.

Allerdings ist zu beachten, dass der Schein des Lichts kleinste Unebenheiten und Fehler an den Schnittflächen noch besser sichtbar macht. Dies sollte in jedem Fall ein Anlass dafür sein, bei der Laubsägearbeit mit der Dekupiersäge größte Sorgfalt walten zu lassen.

Natürlich kommt es stets auch darauf an, dass die Dekupiersäge stets auch den individuellen Ansprüchen sowie dem jeweiligen Verwendungszweck möglichst gut entspricht. Unsere umfangreichen und verbraucherfreundlich konzeptionierten Produktberichte zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie Ihnen bei Ihrer Entscheidungsfindung eine wertvolle Unterstützung mit allen wissenswerten Details liefern. So gut „ausgerüstet“ dürfte die Suche nach einer geeigneten Dekupiersäge sicher kein Problem darstellen.