Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Der AEG Einbau-Backofen BE3002021M MaxiKlasse

Zu den wichtigsten Haushaltsgeräten in einer Küche gehört neben dem Kochfeld der Backofen. Aufgrund der individuellen Gestaltung einer modernen Küche erfreuen sich Einbau-Backöfen große Beliebtheit.

Dabei spielen insbesondere autarke Backöfen eine besondere Rolle. Diese Geräte können unabhängig von einem Kochfeld individuell eingebaut werden. Wir möchten Ihnen in diesem Backofen Testbericht die Besonderheiten, aber auch Vor- und Nachteile des AEG Einbau-Backofens BE3002021M vorstellen. Vielleicht können wir dieses Modell zum Kauf weiterempfehlen.

Sicher & günstig für 329,00 Euro auf Amazon bestellen!
8. Platz
Backofen
1,9 (sehr gut)
9/17
Aktuelles Angebot
ab 329,00 €

Listenpreis 329,00 €
Kundenbewertung
4.5 von 5 Sternen
bei 19
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Bezeichnung: AEG BE3002021M
  • Energieeffizienzklasse Skala von A(niedriger Verbrauch) bis G(hoher Verbrauch): A
  • Energieverbrauch bei konventioneller Beheizung (kWh): 0,79
  • Energieverbrauch bei Heißluft/Umluft (kWh): 0,99
  • Netto-Backrohrvolumen (Liter): 74
  • Typ: groß
  • Gerätemaße (HxBxT) (mm): 594 x 595 x 567
  • Nischenmaße (HxBxT) (mm): 590 x 560 x 550
  • Anschlußwert (W): 3500
  • Energieeffizienzklasse A
  • Knebelgriffe auf der Front sind versenkbar
Zurück zur Vergleichstabelle
Backofen Test 2017

Vorteile

  • Autarker Backofen
  • MaxiKlasse-Backofen
  • MaxiTray
  • ThermiC°Air
  • 8 Heizarten
  • Backtabelle und Anzeige der Einschubebenen
  • Glatte Innenwände aus LONGCLEAN-Emaille
  • Versenkbare Bedienknebel
  • Antifinger-Edelstahl Beschichtung
  • Leichtreinigungstür und -ausstattung, Grillheizstab abklappbar
  • Grillheizstab abklappbar
  • Kühlgebläse
  • Mitgeliefertes Zubehör

Nachteile

  • Keine

Der AEG Einbau-Backofen BE3002021M MaxiKlasse im Überblick

Die deutsche AEG Aktiengesellschaft gehörte einst zu den weltgrößten Elektronikkonzernen. Das 1883 gegründete Unternehmen mit Sitz in Berlin und Frankfurt am Main wurde hierzulande insbesondere durch seine innovativen Haushaltsgeräte bekannt. Obwohl die AEG AG als eigenständiges Unternehmen nicht mehr existiert, wird nach wie vor der Markenname von renommierten Herstellern für deren Produkte verwendet.

Zu einem der wenigen deutschen Werke gehört das AEG-Werk in Rothenburg ob der Tauber, in dem nach wie vor Backöfen, E-Herde und Kochmulden produziert werden. Hierzu gehört auch das hier vorgestellte Modell BE3002021M.

Lieferung und Verpackung

Backöfen werden in aller Regel in einer robusten Kartonverpackung ausgeliefert. Der AEG Einbau-Backofen BE3002021M ist zusätzlich noch mit Styropor-Elementen versehen und von einer Kunststoff-Folie umgeben. Im Lieferumfang befinden sich:

  • der eigentliche AEG Einbau-Backofen BE3002021M,
  • ein Universalblech,
  • ein tiefes Backblech,
  • ein Kombirost und
  • eine ausführliche Anleitung.

Die Inbetriebnahme des AEG Einbau-Backofens BE3002021M MaxiKlasse

AEG Einbau-Backofen BE3002021M MaxiKlasse-Backofen Garraum - 74 Liter, EEK A [Energieklasse A]Beim vorgenannten AEG-Backofen handelt es sich um ein besonders großes Modell, welches zur MaxiKlasse gehört. Sie können diesen Backofen vollkommen autark verwenden. So lässt sich der BE3002021M vollkommen unabhängig von einem Kochfeld einbauen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie den Backofen unterhalb einer Arbeitsplatte in einen Küchenschrank einbauen oder in angenehmer Arbeitshöhe in einem Hochschrank. Sie müssen lediglich ein Nischenmaß von 590 x 560 x 550 mm einhalten. Der eigentliche Einbau erfolgt nach der mitgelieferten Bedienungsanleitung.

Ein großer Vorteil eines autarken Backofens ist, dass Sie für den Anschluss lediglich eine 230 Volt Steckdose benötigen.

Nachdem Sie den gewünschten Einbauort gefunden haben, müssen Sie lediglich die Stromverbindung herstellen und den Backofen im Küchenschrank fixieren. Danach ist unser AEG MaxiKlasse einsatzbereit.

Daten & Fakten

Der autarke AEG Einbau-Backofen BE3002021M MaxiKlasse wurden von Experten getestet. Hierbei kann das Modell zunächst mit einer guten Energieeffizienzklasse A überzeugen, aber auch mit seinem 74 Liter umfassenden Garraum. Ausgestattet ist der Backofen mit einem Ringheizkörper und besonders glatten Innenwänden, die aus Longclean-Emaille bestehen. Dadurch lässt sich der Innenraum besonders einfach reinigen.

Die Gehäuseabmessungen belaufen sich auf 594 x 595 x 567 mm (H x B x T). Im konventionellen Betrieb kommt der AEG-Backofen auf einen Stromverbrauch von 0,89 kWh, im Heißluft-Umluft-Betrieb dagegen auf nur 0,79 kWh. Die Gesamtleistung liegt bei 3.500 Watt. Insgesamt stehen uns bei diesem Energieeffizienzklasse-A-Gerät acht verschiedene Beheizungsarten zur Auswahl:

  • Separate Unterhitze,
  • Ober- und Unterhitze,
  • Auftauen,
  • Grillstufe 1 und 2,
  • Pizzastufe,
  • Heißluft mit Ringheizkörper,
  • Heißluftgrillen.

Der im modernen Edelstahl-Look mit großer wärmegeschützten Sichtscheibe ausgestattet Backofen verfügt über versenkbare Knebelgriffe und einer UniSight-Elektronikuhr. Hervorzuheben ist auch die Antifinger-Edelstahlbeschichtung und der integrierte Kerntemperatursensor. Sobald die richtige Temperatur erreicht ist, werden wir über einen Signalton informiert. Dank ThermiC-Air-Heißluftsystem wird die heiße Luft im Backofen gleichmäßig verteilt.

Bedienung & Funktionen

Die Bedienung spielt bei Backöfen eine wichtige Rolle. Wie auch viele andere Kunden mitteilten, ist in den meisten Fällen noch nicht einmal die Bedienungsanleitung hierfür erforderlich.

Auf der Edelstahlfront finden Sie lediglich die beiden Knebelknöpfe, mit denen die meisten Einstellungen nahezu selbsterklärend vorgenommen werden können.

Der Backofen lässt sich über den breiten Griff an der Frontklappe einfach öffnen. Auf einen Selbstauszug für den Grillrost oder die Backbleche müssen wir bei diesem Modell jedoch verzichten.

Hervorzuheben sind die glatten Innenwände, an denen sich so schnell keine Essensreste ablagern können. Eine Selbstreinigungsfunktion fehlt zwar, jedoch lassen sich die Innenflächen mit einem feuchten Lappen gut reinigen. Dank des 74 Liter Inhaltes können wir hier auch größere Gerichte perfekt zubereiten. Alles in allem kann der AEG Einbau-Backofen mit einer einfachen Bedienung und ausreichenden Funktionen überzeugen.

Zubehör

Für den AEG Einbau-Backofen MaxiKlasse benötigen Sie für den sofortigen Betrieb kein weiteres Zubehör. Selbstverständlich können Sie separat hierfür noch ein modernes Kochfeld dazubestellen. Dieses muss noch nicht einmal vom selben Hersteller stammen.

Darüber hinaus können wir Ihnen zum einfacheren Reinigen noch ein gutes Backofenspray empfehlen.

Bester Preis: statt EUR 329,00 jetzt für nur EUR 329,00 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Fazit

Der AEG Einbau-Backofens BE3002021M MaxiKlasse überzeugt zunächst mit seinem großen Backofenvolumen von 74 Litern. Das der Energieeffizienzklasse A zugehörende Modell bietet uns acht verschiedene Heizstufen und ist standardmäßig mit einem Grillrost und zwei verschiedenen Backblechen ausgestattet. Vorteilhaft ist, dass es sich hier um einen autarken Backofen handelt, der individuell in der Küche eingebaut werden kann.

Das 3.500 Watt starke Gerät lässt sich mit seinen glatten Innenwänden einfach reinigen. Vorteilhaft ist auch, dass die Oberflächen des AEG-Backofens mit einer versiegelten Oberfläche versehen sind, sodass Fingerabdrücke hier nur schwer haften bleiben. Die Knebelgriffe auf der Front sind versenkbar. Wir können diesen AEG-Backofen durchweg zum Kauf empfehlen. Sie finden dieses Gerät im mittleren Preissegment.

Backofen jetzt auf Amazon ansehen!