Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Alkoholtester, OMorc Professionelle Atemtest mit Brennstoffzellen-Sensor

Alkoholtester, OMorc Professionelle Atemtest mit Brennstoffzellen-Sensor, LED Display und 4 Mundstücke, angetrieben durch 750mAh Akku für FahrerWer es wirklich unauffällig mag, jedoch gerne annähernd überprüfen möchte, wie viel Promille er bereits im Blut hat, ist mit dem „Patuoxun Alkoholtester“ gut beraten.

Dieses winzige Gerät ist kaum in der Hand zu bemerken, verfügt über kleine Mundstücke und eine hochwertige Technologie.

Die Werte können vierstellig über ein großes Display abgelesen werden. Die einfache Bedienung und der Tragekomfort waren auch für unseren Test ausschlaggebend für eine gute Bewertung.

>>Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
Platz 7
Alkoholtester
2,1 (GUT)
05/17
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
3.6 von 5 Sternen
bei 25
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Brennstoffzellen – Sensor.Umweltfreundlichkeit, stabiler Leistungen, höhere Genauigkeit, höhere entstörte Fähigkeit, diesem Alkoholteste kann schnell und einfach schätzen deine bac (der Blutalkoholgehalt).
  • Große LED Bildschirm diplay ergonomisches Design.Klarer darzustellen, energieeinsparung, bis zu 2 Monaten standby – zeit.Große hand, gefühl, tragbare Design, kleiner als das iphone 6S, leicht zum tragen.
  • Memory funktion und benutzer einstellbare einheiten und die Warnung werden.das Alkoholmessgerät festhalten können und sich 10 gemessen werden. Damit benutzer in Maßeinheiten und Warnung ebenen nach unterschiedlichen kriterien (3 einheiten und 5 Warnung ebenen verfügbar).
Zurück zur Vergleichstabelle
Alkoholtester Test 2017

Vorteile

  • Hygienisch – enthält 4 abnehmbare sprachrohre für unterschiedliche menschen und wurde mit einem Druckknopf zum absprung genutzt sprachrohr.
  • LCD-Display
  • Auto-Power-Off-Taste
  • Akku für Fahrer
  • Schlicht und klein
  • Modernes Design

Nachteile

  • nur für  Feierlichkeiten und Veranstaltungen geeignet
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Alkoholtester Test 2017:

Zum Alkoholtester Test 2017

Daten & Fakten

  • Lieferumfang, Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Lieferung entsprach unseren Anforderungen, erfolgte zuverlässig und pünktlich im Rahmen der Herstellerangaben. Tatsächlich erreichte uns der Alkoholtester bereits nach einem Tag.

Die Verpackung war hochwertig, der Inhalt unbeschädigt und fabrikneu. Im Lieferumfang enthalten war en das Gerät im Karton, eine Kunstledertasche für den Transport, fünf zusätzliche Mundstücke, jedoch keine Batterien. Eine Bedienungsanleitung war ebenfalls vorhanden, viel jedoch sehr knapp aus.
  • Angaben des Herstellers:

Der Hersteller verspricht hohe Genauigkeit durch einen Messbereich von 0,000 bis 0,199 Prozent. Eine vierstellige Zahlenangabe deutet darauf hin, dass hier schlüssig sehr niedrige Werte erfasst werden können. Darauf geht der Hersteller natürlich weniger ein.

Er verweist dagegen auf Funktionen wie eine Sensorfehlerüberprüfung, die blaue Hintergrundbeleuchtung des LCD-Displays und die Auto-Power-Off-Taste. Über eine hintere Abdeckung können dem Gerät die zusätzlichen Mundstücke entnommen werden. Sie können also jederzeit mitgeführt werden.

  • Geräteart

Der „Patuoxun Promilletester“ arbeitete mit einem elektrochemischen Sensor, der jedoch nur annähernde Werte lieferte. Die Überprüfung zeigte auch bei mehrfacher Nutzung des Mundstücks verschiedene Werte. Getestet werden konnte demnach lediglich, ob Alkohol getrunken wurde.

Für die Nutzung waren drei AAA-Batterien notwendig, die dann für die Beleuchtung des Displays und die Ermittlung der Werte gedacht sind.
  • Größe, Gewicht und Handlichkeit

Der „Patuoxun Alkoholtester“ war handlich und wies die Maße 11,2 x 6 x 3 Zentimeter auf. So passte er locker in eine Hemd-, Jacken- oder Hosentasche und konnte auch unauffällig benutzt werden. Das Gewicht lag bei 70 Gramm.

  • Design, Mundstück und weitere Merkmale

Im Design ließ das Modell von „Patuoxun“ nichts zu wünschen übrig. Es war übersichtlich gestaltet, wies ein schönes, großes und blauleuchtendes Display auf, war im unteren Bereich abgerundet.

Das Mundstück war ebenfalls sehr klein und wurde an der Seite des Geräts eingesetzt, wo eine doppelt beschichtete Öffnung vorhanden war, in der genauso gut ein Strohhalm benutzt werden konnte. Die Mundstücke, die ausgetauscht werden konnten, befanden sich auf der Rückseite des Geräts. Sie waren aus Kunststoff gefertigt.

Alkoholtester, OMorc Professionelle Atemtest mit Brennstoffzellen-Sensor - Funktionen

  • Genauigkeit der Abmessung

Das Gerät arbeitete eher ungenau und erforderte mehrere Messungen, die sich leicht unterschieden. Daher war der Alkoholmesser eher als lustiger Effekt auf Feierlichkeiten geeignet, konnte Alkoholtester, OMorc Professionelle Atemtest mit Brennstoffzellen-Sensor, LED Display und 4 Mundstückekeinesfalls zuverlässige Promille-Angaben vermitteln.

  • Messbereich

Schon der Messbereich gab im Grunde genügend Aufschluss darüber, für welche Zwecke das Gerät tatsächlich gedacht war. Um eine genaue Überprüfung für die Fahrtüchtigkeit zu gewährleisten, war es keinesfalls geeignet. Auch entsprach es nicht Anforderungen an professionelle Geräte dieser Art.

Die Angaben konnten daher durch das Gerät auch nur annähernd gemacht werden und erfolgten ungenau. Das lag daran, dass die Messung nur Werte zwischen 0,0 und 0,19 Promille erfasste, also gerade einmal Aufschluss darüber gab, ob Alkohol konsumiert wurde. Dennoch wurde die Ziffer vierstellig im Display angegeben.

Dadurch war zwar eine Messung möglich, höhere Werte konnten jedoch nicht erfasst werden. Das betraf bereits Mengen ab zwei Gläser Bier aufwärts.

  • Zubehör

Geliefert wurde der Alkoholtester in einer kartonierten Schachtel, in der eine Stofftasche, 5 Mundstücke und eine kleine Bedienungsanleitung enthalten waren.

Batterien mussten zusätzlich gekauft werden. Auch gab es keinerlei Hinweise zur Kalibrierung des Geräts. Wir fanden dann heraus, dass diese bei einem solchen Modell nicht möglich war.

Alkoholtester, OMorc Professionelle Atemtest mit Brennstoffzellen-Sensor

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Praxistest – nach diesen Kriterien haben wir den Alkoholtester getestet:

  • Anwendung und Aufwärmprozess

Nach dem Einlegen der Batterien wurde das Gerät über den dafür vorgesehenen Knopf eingeschaltet. Es erfolgte ein Signalton, der sich dann mit der Aufwärmphase wiederholte. Auf dem Display war zu erkennen, welche Schritte für die Alkoholtestkontrolle erforderlich waren. Nach der Aufwärmphase von etwa 10 Sekunden, gab das Gerät erneut einen Signalton von sich. Betriebsbereit war der Tester in 5 Sekunden.

Ein Countdown zählte von 10 abwärts auf 0, der dazu aufforderte, in das eingesetzte Mundstück zu blasen. Das Hineinblasen sollte auch die ganzen 10 Sekunden dauern, um einen gleichmäßigen Luftstrom zu erzielen. Sobald die Zeit abgelaufen war, ertönte der nächste Signalton und der Promillewert wurde auf dem Display angezeigt.

Der Wert konnte durch mehrfaches Drücken des Knopfes auf 1/1000 Promille angezeigt werden.

  • Ergebnisse und Bedienung
Der Test zeigte schnell, dass der Alkoholtester eher für den Partyspaß gedacht war, als zuverlässige Promillewerte zu vermitteln, die eine Zahl über 0,199 Promille überstiegen, was bereits bei einem Glas Bier der Fall war und einem tatsächlichen Wert von etwa 2 Promille entsprach.

Daher zeigte der Alkoholtester bei einer höheren Alkoholmenge auch einen gleichbleibenden Wert an, der nicht mehr überboten werden konnte.

Wer sich natürlich mit den Messdaten auskennt, kann diese Voraussetzungen bereits vor dem Kauf abschätzen, da der Hersteller Angaben zum Messbereich macht. Eine exakte Genauigkeit war keinesfalls möglich.

Angezeigt werden konnten Ergebnisse, ob Alkohol getrunken wurde oder nicht. Wer hier falsche Angaben machte, konnte schnell überführt werden. Konkrete Zahlen, die Aufschluss über den wirklichen Alkoholspiegel im Blut gaben, waren nicht möglich.

Alkoholtester, OMorc Professionelle Atemtest mit Brennstoffzellen-Sensor - Akku

Fazit

Nicht jedes Gerät muss professionell arbeiten und genaue Ergebnisse liefern. Zum kleinen Preis kann der „Patuoxun Alkoholtester“ auf Feierlichkeiten und Veranstaltungen Werte von verschiedenen Personen erfassen, die wenig getrunken haben. Ermittelt werden kann hauptsächlich ein annäherndes Ergebnis ohne große Abweichungen.

Für größere Mengen Alkohol oder zum Testen der Fahrtauglichkeit eignet sich dieses Gerät nicht.

Alkoholtester jetzt bei Amazon ansehen!
Wer es wirklich unauffällig mag, jedoch gerne annähernd überprüfen möchte, wie viel Promille er bereits im Blut hat, ist mit dem „Patuoxun Alkoholtester“ gut beraten. Dieses winzige Gerät ist kaum in der Hand zu bemerken, verfügt über kleine Mundstücke und eine hochwertige Technologie. Die Werte können vierstellig über ein großes Display abgelesen werden. Die einfache Bedienung und der Tragekomfort waren auch für unseren Test ausschlaggebend für eine gute Bewertung. …

Vergleichsergebnis

Preis-Leistung

2,1

Fazit: Nicht jedes Gerät muss professionell arbeiten und genaue Ergebnisse liefern. Zum kleinen Preis kann der „Patuoxun Alkoholtester“ auf Feierlichkeiten und Veranstaltungen Werte von verschiedenen Personen erfassen, die wenig getrunken haben.