Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Andoer mini Wi-Fi Repeater im Fokus

Andoer mini Wi-Fi Repeater im Test HauptbildMit einem geeigneten Verstärker kann der Radius eines Funknetzwerks deutlich erweitert werden. Die kleinen Netzwerkgeräte, die einfach in der Steckdose platziert werden, lassen sich zumeist sehr einfach Erweiterung von bestehenden Netzwerken verwenden. Zur Einrichtung genügen oftmals Knopfdrücke. Ansonsten lassen sich diese Geräte auch manuell konfigurieren, was nicht immer leicht fällt.

Derartige Geräte werden durch unterschiedliche Hersteller produziert. Verbraucher können zurzeit nicht nur die Markengeräte von AVM und Devolo erwerben, die zumeist etwas teurer sind. Sie können auch günstige Geräte kaufen, die von kleineren Herstellern geschaffen werden. So wird derzeit unter anderem der Andoer mini Wi-Fi Repeater angeboten, der sogar rudimentäre Routingfunktionen besitzt.

Das kleine Gerät soll bestehende Funknetze erweitern. Es lässt sich zudem als Ersatz nutzen, wenn es fast wie ein Router verwendet wird. Lohnt sich der Ankauf des günstigen Andoer mini Wi-Fi Repeaters? Wir haben zum Netzwerkgerät im Rahmen einer Vergleichreihe nach einschlägigen Kundenmeinungen recherchiert. Dabei offenbarten sich durch die Berichte von Kunden Stärken und Schwächen, über die wir in dieser Bericht aufklären.

>> Sicher & günstig für 13,99 Euro auf Amazon bestellen!
14. Platz
WLAN Repeater
2,7 (Befriedigend)
10/15
Aktuelles Angebot
ab 13,99 €

Listenpreis 13,99 €
Kundenbewertung
3.4 von 5 Sternen
bei 28
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Größe: 12,2 x 12 x 8,4 cm
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 181 g
  • Produktgewicht: 181 g
  • Es kongruieren mit standarde IEEE 802.11n, IEEE 802.11g und IEEE 802.11b
  • Frequenz und Geschwindigkeit: 2,4 GHz – 2,485 GHz, bis zu 300Mbps
  • Wireless-Modi: Router, Client, Bridge, Repeater, AP-Modus
  • 2x 10/100Mbps LAN-Ports
  • Mit QoS-Funktion, um die Qualität von VoIP und Multimedia-Datenstrom zu sichern
  • Benutzeroberfläche unterstützt freie WEB-Software-Updates
  • Die Konfigurationsdatei können Backup stellt und wiederherstellt werden
  • Firewall schutz : DoS, Firewall, IP-Adress-Filter / MAC-Adress-Filter / Filter Dominguez IP-und MAC-Adresse
  • Mini-und Pocket-Design, ideal für zu Hause oder Reisen
Zurück zur Vergleichstabelle
WLAN Repeater Test 2015

Vorteile

  • Praktische Funktionen
  • Lan und WAN Anschluss
  • Braucht keinen externe Netzteil
  • Mit einfache Kabellos-Sicherheit-Verschlüsselung
  • Sehr leicht
  • Ideal für Video-Datenstrom, Online-Gaming und Internet-Telefonie
  • Access Point
  • Pocket-Design

Nachteile

  • WLAN Signal ist nicht so kräftig
  • Das langsamere Tempo
  • Nicht einfache Installation über das Webinterface
  • Bedienungsanleitung und Menüführung nur auf Englisch

Verpackung, Anleitung und Inbetriebnahme

Die Verbraucherinnen und Verbraucher können den Andoer mini Wi-Fi Repeater unter anderem über das Versandunternehmen Amazon erwerben. Dort wird das Gerät durch einen Zwischenhändler offeriert. Nach der Order durch die Kunden dauerte es Berichten zufolge nur wenige Tage, bis das Produkt an den Bestimmungsort gelangte. Es befand sich in einer Umverpackung, die ausreichend vor Transportschäden schützt wie Kunden berichten.Andoer mini Wi-Fi Repeater im Test Verpackung

In der Umverpackung findet sich der Karton des Herstellers. Dort stoßen Nutzer auf eine kurze Betriebsanleitung, die allerdings nur in englischer Sprache zur Verfügung steht. Auf ein deutsches Handbuch müssen die zukünftigen Nutzerinnen und Nutzer des Andoer mini Wi-Fi Repeaters leider verzichten. Stattdessen stoßen sie auf Begriffe wie „Advanced Functions„, die sich nicht jeder Nutzer erklären kann.

Viele der englischen Fachbegriffe sind gerade für Einsteiger nicht immer einfach zu verstehen. Andere Geräte, die ebenfalls verglichen wurden, sind mit deutschen Handbüchern und Schnellstartanleitungen ausgestattet. So besitzt der der FRITZ!WLAN 1750E Repeater, der bei der Vergleichreihe den zweiten Platz erreichte, eine deutsche Kurzanleitung, die mit hilfreichen Grafiken versehen ist.

Nach der Lektüre der Betriebsanleitung des Andoer mini Wi-Fi Repeaters lässt sich das Gerät in relativ kurzer Zeit in Betrieb nehmen wie Kunden berichten. Zumeist lässt sich die WPS-Funktion des Netzwerkgerätes nutzen. Dann ist der Verstärker innerhalb von Minuten in ein bestehendes Netzwerk integriert.

Wenn das Gerät allerdings mit einem Modem verbunden wird, kann die Einrichtung etwas Zeit kosten. Dabei muss das englische Betriebsmenü genutzt werden, das nicht immer übersichtlich ist.

Fakten zum Repeater – Funktionen im Überblick

Der kompakte Andoer mini Wi-Fi Repeater ist sehr leicht. Mit einem Gewicht von nur 181 Gramm ist das Gerät nicht schwerer als ein Apfel. An der Unterseite des größtenteils schwarzen Verstärkers befinden sich die Steckelemente, durch die er mit einer Steckdose verbunden wird. Die Oberseite besteht aus glänzendem Klavierlack. Die schwarze Farbe trägt zum ansehnlichen Aussehen des Gerätes bei, das über fünf Lichtdioden verfügt, die umfassend über den Betriebszustand aufklären.

Andoer mini Wi-Fi Repeater im Test setDas Gerät funkt nicht nur WLAN-Signale auf der 2,4 Gigahertz-Frequenz. Schließlich besitzt der Andoer mini Wi-Fi Repeater auch zwei Ethernet-LAN Ports, durch die kabellose Endgeräte mit dem Netzwerkgerät verbunden werden können. Mittlerweile verfügen zahlreiche Netzwerkgeräte, die durch die Konkurrenz gefertigt werden, aber über Gigabit-Eingänge, die wesentlich schneller sind. So ist der der FRITZ!WLAN 1750E Repeater mit einem derartigen Port ausgestattet, durch den sich Daten viel schneller übertragen lassen.

Mit einer optimalen Geschwindigkeit von 300 Megabits ist der Andoer mini Wi-Fi Repeater wesentlich langsamer als andere Verstärker, die allerdings auch oftmals mehr Geld kosten. Auch in diesem Punkt muss sich das Gerät dem Fritz!Repeater geschlagen geben, den man ebenfalls verglichen hat. Dieser punktet mit einem Tempo von 1.300 Megabits, die alleine auf der 5 Gigahertz-Frequenz umgesetzt werden, die der Andoer Repeater nicht nutzt.

Das langsamere Tempo macht sich während der alttäglichen Nutzung des Andoer mini Wi-Fi Repeaters bemerkbar wie Kunden berichten. Gerade beim parallelen Kopieren von Datenmengen, die über das interne Netzwerk verschoben werden, brauchen die Nutzer einige Geduld. In der Praxis zeigt sich aber auch, dass das Netzwerkgerät praktische Funktionen besitzt. Genauere Details enthüllt der folgende Abschnitt.

Bester Preis: statt EUR 13,99 jetzt für nur EUR 13,99 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

>> Sicher & günstig 13,99 Euro auf Amazon bestellen!

Der WLAN Repeater in der Praxis bei Kunden

Nachdem der Repeater eingerichtet ist, lässt er sich vielfältig verwenden. So kann der Andoer mini Wi-Fi Repeater zum Beispiel als reiner Access-Point genutzt werden, durch den ein gesonderter Zugriff aufs Internet ermöglicht wird. Praktisch für kleine Cafés und Geschäfte, die Gästen das Surfen ermöglichen wollen. Das Netzwerkgerät kann aber auch zur reinen Erweiterung eines bestehenden Funknetzes eingesetzt werden.

Dieses wird auch durch den Andoer mini WiFi Repeater verschlüsselt, der den sicheren WPA2 Algorithmus beherrscht.

Zumindest einfache Kenntnisse der englischen Sprache sind zu empfehlen. Schließlich existiert keine deutsche Oberfläche, durch die Einstellungen vorgenommen werden. In Sachen Benutzerkomfort bleibt der Verstärker weit hinter Andoer mini Wi-Fi Repeater im Test LANanderen Geräten zurück, die strukturierte Menüs in deutscher Sprache bieten. In diesem Punkt muss sich der Andoer mini Wi-Fi Repeater vielen Geräten geschlagen geben sind sich viele Kunden einig. Dafür bietet er praktische Funktionen. So lässt sich die Konfigurationsdatei des Verstärkers als Backup sichern.

Unterschiedliche Endgeräte können über MAC-Adressen gefiltert werden. Natürlich nimmt der Verstärker, der über rudimentäre Routingfunktionen verfügt, die Einbindung mit seinem DHCP-Server auch automatisiert vor. Profis können bestimmte Ports freischalten, was zur Einbindung von älteren Spielekonsolen der letzten Generation erforderlich sein kann.

Die praktischen Einstellungsoptionen sind der größte Vorteil, den Kunden bei der Nutzung des Andoer mini Wi-Fi Repeaters erlebten.

Das zusätzliche WLAN Signal ist nicht so kräftig, dass es weite Strecken überbrückt wie Kunden berichten. Nach etwa 30 Metern kann das Signal nicht mehr empfangen werden, wenn massive Hindernisse aus Metall existieren. Innerhalb dieses Radius lässt sich der Andoer mini Wi-Fi Repeater auch zum Streamen von hochauflösenden Videos verwenden. Wenn sich der Router im Erdgeschoss befindet, kann der Repeater das Signal auch im darüberlegenden Stockwerk auffangen und verstärken wird berichtet.

Kompakter Repeater mit praktischen Funktionen

Wer einen kleinen Verstärker sucht, der wenig Raum einnimmt, kann den kompakten Andoer mini Wi-Fi Repeater erwerben, der auch gut in einer Steckdosenleiste platziert werden kann. Dann Andoer mini Wi-Fi Repeater im Testüberträgt das Gerät unter idealen Vorrausetzungen die Daten mit bis zu 300 Megabits die Sekunde. Zuvor sollte eine Einrichtung erfolgen, für die die englische Benutzerführung verwendet werden muss. Leider ist auch die Anleitung nur in englischer Sprache gehalten wie Kunden anmerken. Profis werden die Fachbegriffe verstehen.

Netzwerkexperten können die vielfältigen Funktionen nutzen, die über die Menüfuhrung aktivierbar sind. Sie profitieren wie die Laien von einem WLAN-Signal, das bestehende Netze gut erweitern kann. Zudem lässt sich das Gerät auch mit einem Modem kombinieren, was die Nutzungsmöglichkeiten erweitert. Bei der Vergleichreihe reicht es trotzdem nur für einen 14. Platz. Es gibt andere Verstärker, die dem Andoer mini Wi-Fi Repeater deutlich überlegen sind.

Router jetzt auf Amazon ansehen!
Mit einem geeigneten Verstärker kann der Radius eines Funknetzwerks deutlich erweitert werden. Die kleinen Netzwerkgeräte, die einfach in der Steckdose platziert werden, lassen sich zumeist sehr einfach Erweiterung von bestehenden Netzwerken verwenden. Zur Einrichtung genügen oftmals Knopfdrücke. Ansonsten lassen sich diese Geräte auch manuell konfigurieren, was nicht immer leicht fällt. Derartige Geräte werden durch unterschiedliche Hersteller produziert. Verbraucher können zurzeit nicht nur die Markengeräte von AVM und Devolo erwerben, die zumeist etwas teurer sind. Sie können auch günstige Geräte kaufen, die von kleineren Herstellern geschaffen werden. So wird derzeit unter anderem der Andoer mini Wi-Fi Repeater angeboten, der sogar rudimentäre…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

14. Platz

Fazit: Andoer mini Wi-Fi Repeater - kompakter Repeater mit praktischen Funktionen.