Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

AVM Fritz!Box 7430 im Fokus

AVM Fritz!Box 7430 HauptbildAVM, dessen Firmensitz sich in der Hauptstadt Berlin befindet, ist ein bekannter Hersteller von Netzwerkgeräten. Das Unternehmen produziert die berühmten Fritz!Boxen, die in zahlreichen Haushalten eingesetzt werden. Mit seiner neuen Fritz!Box 7430, die das Unternehmen im März 2015 auf der CeBIT präsentierte, sorgte AVM für Aufmerksamkeit. Der für IP-basierte DSLAnschlüsse geschaffene Router bringt nicht nur unterschiedliche Endgeräte ins Internet, sondern kann auch zum Telefonieren verwendet werden.

Dabei scheint der Fritz!Box 7430 Router dem aktuellen Stand der Technik zu entsprechen. So soll das Gerät zum Beispiel VDSL-Vectoring unterstützen, durch das Datenübertragungen von bis zu 100 Megabit pro Sekunde ermöglicht werden. Mit dem Router sollen sich unterschiedliche Telefoniegeräte verbinden lassen. Wir haben nicht nur diese Funktionen mithilfe einer ausführlichen Recherche zu Kundenbewertungen geprüft. Alle Ergebnisse erfahren Sie in diesem Bericht, der aktuelle Kundenbewertungen zusammenfasst und über die Stärken und Schwächen der Fritz!Box 7430 aufklärt.

>> Sicher & günstig für 89,99 Euro auf Amazon bestellen!
6. Platz
Router
1,8 (gut)
10/15
Aktuelles Angebot
ab 89,99 €

Listenpreis 129,00 €
Sie sparen 39,01 €
Kundenbewertung
4.4 von 5 Sternen
bei 452
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Größe: 16 x 22,6 x 4,7 cm
  • Produktgewicht: 499 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 739 g
  • Zugeschnitten für den rein IP-basierten Anschluss
  • WLAN Typ 802.11n, 802.11B, 802.11G
  • Schnellste Verbindungen mit VDSL und WLAN N
  • VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem
  • WLAN N-Router mit bis zu 450 MBit/s (2,4 GHz)
  • 4 x Fast-Ethernet-LAN, 1 x USB 2.0
  • VoIP-Telefonanlage für Voice over IP mit DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone und Anschluss für Analogtelefon
  • Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
Zurück zur Vergleichstabelle
Router Test 2017

Vorteile

  • Schnelles Heimnetz am IP-basierten Anschluss
  • Telefonfunktionen
  • Gute Einstellungsmöglichkeiten
  • Mediaserver für Musik, Bilder und Videos im Heimnetz
  • Highspeed-Heimnetz für Tablets, Notebooks, PCs, Smartphones u.a.
  • Niedriger Preis

Nachteile

  • Funksignal nur im 2,4 Gigahertz Frequenzbereich
  • Nur ein UBS-2.0 Port

Verpackung, Instruktionen und Inbetriebnahme

Die Fritz!Boxen des deutschen Herstellers werden unter anderem in Fachmärkten verkauft. Sie können aber auch über das Internet erworben werden. Wer den Router über Amazon bestellt, muss sich nur wenige Tage gedulden, bis der Router an den Bestimmungsort gebracht wird. Er befindet sich dann in einer stabilen Umverpackung, die gut vor Schäden schützt, die während des Transports drohen.AVM Fritz!Box 7430 Verpackung

Die eigentliche Fritz!Box 7430 befindet sich in einer Verpackung des Herstellers, die aus Pappe besteht wie Kunden berichten. Das bedruckte Material sorgt für den optimalen Schutz des Routers. Auf diesem Gerät befindet sich außerdem eine schützende Folie, die vor der Inbetriebnahme entfernt wird. In der Pappverpackung befinden sich neben dem Router auch noch ein 4,25 Meter langes DSL-Kabel, ein 1,5 Meter langes LAN-Kabel, ein Netzteil und eine kurze Anleitung wie Kunden berichten.

Die Kurzanleitung erläutert, auf welche Weise der Router mit dem DSL-Anschluss verbunden wird.

Das Netzwerkgerät besitzt ein eigenes Modem, so dass Verbraucher auf ein zusätzliches Einwahlgerät verzichten können. Nicht alle DSL-Router, die zurzeit erhältlich sind, verfügen über ein integriertes Modem.

So besitzt der Nighthawk R7000 Router des amerikanischen Unternehmens Netgear, der bei der Vergleichreihe den fünften Platz erreichte, kein Modem, mit dem digitale Signale über weite Strecken übertragen werden könnten.

Die Fritz!Box 7430 verfügt nicht nur über ein integriertes Modem, sondern lässt sich auch in kurzer Zeit in Betrieb nehmen meinen Kunden. Wenn der Router mit einem Rechner verbunden ist, kann auf das Webinterface zugegriffen werden. Dort lässt sich das Gerät in wenigen Minuten so konfigurieren, dass es mit dem Internet verbunden ist. Durch die üppige Firmware, mit dem AVM auch diesen Router ausgestattet hat, lassen sich zahlreiche Einstellungen ändern. Dann generiert das Netzwerkgerät auch ein WLAN-Signal, das über Antennen übertragen wird, die sich im Gerät befinden.

Fakten zum Router – Funktionen und Handhabung

Der Router von AVM besitzt das typische Design, das an andere Fritz!Boxen erinnert. Die geschwungene Kunststoffumhüllung besteht aus silbernen und roten Elementen, an deren Vorderseite sich fünf LEDs befinden, die über den Zustand des Gerätes aufklären. An der Hülle, die gut verarbeitet ist, befinden sich zwei Ausbuchtungen, unter denen sich die WLAN-Antennen des Routers verbergen.

AVM Fritz!Box 7430 FunktionenDiese funken im 2,4 Gigahertz-Frequenzbereich und erreichen, nach Angaben des Herstellers, eine maximale Geschwindigkeit von 450 Megabits pro Sekunde. Andere Router generieren auch ein WLAN-Signal, das über die stabilere 5 Gigahertz-Frequenz ausgesendet wird. So arbeitet der Vergleichsieger, die ebenfalls von AVM geschaffene Fritz!Box 4790, auch mit diesem WLAN-Signal, was die Verteilung von Daten erleichtert. Die Käufer kleineren Fritz!Box 4730, die wesentlich günstiger ist, müssen auf dieses Funksignal verzichten.

An der Rückseite von beiden Boxen finden sich die Anschlussmöglichkeiten, mit denen das Netzwerkgerät mit dem weltweiten Netz und mit Endgeräten verbunden wird. Durch vier LAN-Eingänge lassen sich Computer, Fernseher oder Spielekonsolen mit dem Router verbinden. An der Rückseite findet sich außerdem ein USB-2.0-Port, durch den eine Festplatte direkt mit Router verbunden werden kann, um einen Zugriff von unterschiedlichen Endgeräten zu ermöglichen.

Bester Preis: statt EUR 129,00 jetzt für nur EUR 89,99 Euro auf Amazon.de
39,01% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

>> Sicher & günstig 89,99 Euro auf Amazon bestellen!

Der Router in der praktischen Anwendung von Kunden

In der Praxis  konnten die Kunden sich davon überzeugen, dass die kompakte Box ein starkes WLAN-Signal generiert, das sich auch noch in weiter entfernten Räumen nutzen lässt. Allerdings ist es oftmals empfehlenswert, das Funksignal durch den Einsatz von Repeatern zu verstärken wie Kunden berichten. Derartige Geräte ließen sich gut mit der Fritz!Box 7430 verbinden. Dabei konnten wir den WPS-Modus nutzen, der sich durch einen auf der Geräteoberseite befindlichen Knopf aktivieren lässt. Die Einbindung von Repeatern von D-Link und anderen Herstellern dauerte jeweils nur wenige Minuten erzählt man in den Berichten.

Das durch den WLAN-Router geschaffene Funksignal ermöglicht oftmals eine schnelle Übertragung von Daten. Im Durchschnitt erreichten wir bei einigen Kunden Geschwindigkeiten von etwa 90 Megabits pro Sekunde. Damit reicht die Leistung sicherlich aus, um gängige DSL– und VDSL-Anschlüsse auszureizen. Dabei lässt sich der Anschluss oftmals auch zum Telefonat nutzen wie Kunden berichten.

Die Fritz!Box verfügt zu diesem Zweck über eine integrierte TK-Anlage, die hervorragend funktioniert. Dort können zum Beispiel DECT-Telefone angemeldet werden.

Die Box verfügt zudem über einen Anschluss, an dem sich ein analoges Telefon anbringen lässt. Über das WLAN-Netz lassen sich zudem Smartphones in das Telefonnetz einbinden, die im Betriebsmenü mit bestimmten Telefonnummern verknüpft werden können.

Auch bei den Telefonen punktet die Box durch gute Einstellungsmöglichkeiten bei den Kunden. So können Sie im Menü des Routers zum Beispiel Adressbücher erstellen – und im Anschluss bearbeiten. Ein weiterer Vorzug, den Kunden entdeckten, entsteht durch den USB-Anschluss. Auf einer Festplatte können zum Beispiel Filme und Serien abgelegt werden.

Nachdem der Router mit dem Datenträger verbunden ist, lässt sich von unterschiedlichen Endgeräten auf die Inhalte zugreifen wie Kunden berichten. So können viele Inhalte auch auf dem Fernseher wiedergegeben werden. Allerdings besitzt die Box nur einen USB-2.0Anschluss. Andere Router von AVM sind bereits mit einem schnelleren 3.0-Anschluss ausgestattet.

Hochwertige Komplettlösung zum kleinen Preis

Es gibt wohl kaum einen Router, der so viele Funktionen zu einem so niedrigen Preis bietet. Tatsächlich erinnert die AVM Fritz!Box 7430 an ein anderes Modell, das aus der Vergleichreihe als Sieger hervorging. Viele Funktionen und die AVM Fritz!Box 7430 HauptbildLeistung der kleineren 7430-Box erinnern an die größere 7490-Variante, die die Kunden ebenfalls ausprobiert haben. Das kleinere Modell hat seine Vorzüge – und kostet wesentlich weniger.

Der kleinere Preis schlägt sich in der Ausstattung nieder. So funkt dieser Router nur im 2,4 Gigahertz Frequenzbereich. Außerdem steht lediglich ein USB-2.0Anschluss zur Verfügung. Trotzdem ist die Box eine Alternative, die zudem für Preise von um die 100 Euro erhältlich ist. Daher erreicht der Router bei der Analyse der Kundenbewertungen, in deren Rahmen elf weitere Netzwerkgeräte verglichen wurden, einen immer noch guten sechsten Platz.

Router jetzt auf Amazon ansehen!
AVM, dessen Firmensitz sich in der Hauptstadt Berlin befindet, ist ein bekannter Hersteller von Netzwerkgeräten. Das Unternehmen produziert die berühmten Fritz!Boxen, die in zahlreichen Haushalten eingesetzt werden. Mit seiner neuen Fritz!Box 7430, die das Unternehmen im März 2015 auf der CeBIT präsentierte, sorgte AVM für Aufmerksamkeit. Der für IP-basierte DSL-Anschlüsse geschaffene Router bringt nicht nur unterschiedliche Endgeräte ins Internet, sondern kann auch zum Telefonieren verwendet werden. Dabei scheint der Fritz!Box 7430 Router dem aktuellen Stand der Technik zu entsprechen. So soll das Gerät zum Beispiel VDSL-Vectoring unterstützen, durch das Datenübertragungen von bis zu 100 Megabit pro Sekunde ermöglicht werden. Mit…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

6. Platz

Fazit: AVM Fritz!Box 7430 Router ist hochwertige Komplettlösung zum kleinen Preis.