Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad – 10er Classic Edition

BIKESTAR ist eine Marke der Star-Trademarks – Shihui & Lucas Rosenkranz und Sven Gegenfurtner GbR mit Stammsitz in Planegg-Martinsried.

Das Unternehmen hat sich auf Laufräder, Scooter, Fahrräder, Longboards und Helme spezialisiert.

In diesem Laufrad Testvergleich 2017 möchte man hier das Laufrad BIKESTAR Premium – 10er Classic Edition vorstellen und herausfinden, ob es sich als Kaufempfehlung lohnt. Hierzu wurden diverse Kundenmeinungen und Berichte von Testern recherchiert.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar -  auf Amazon bestellen!
Platz 3
Laufräder
1,4 (SEHR GUT)
06/17
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.6 von 5 Sternen
bei 40
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Ist aus einem stabilen und mehrfach beschichtetem Stahlrohrrahmen mit einer schlagfesten Metalliclackierung hergestellt.
  • Geeignet ist das Laufrad für Kinder bis zu einer Körpergröße von 88 cm.
  • Die Montage gelingt innerhalb von 10 Minuten.
  • Sitz und Lenker lassen sich individuell einstellen.
Zurück zur Vergleichstabelle
Laufräder Test 2017

Vorteile

  • hoher Laufkomfort
  • schnelle Montage
  • ergonomische Griffe
  • hochwertig verarbeitet

Nachteile

  • Keine

Das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad – 10er Classic Edition im Fokus

Bevor es auf ein richtiges Fahrrad geht, können Kinder zwischen 2 und 2,5 Jahren zunächst auf einem Laufrad die ersten Fahrversuche unternehmen. Obwohl es beim ersten Mal etwas wackelig wird, lernen Kinder sehr schnell darauf das Gleichgewicht zu halten. Beim BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad handelt es sich um einen wahren Laufrad Vergleichsfavorit, der insbesondere mit einem tollen Design glänzt. Nun möchte man mit den nachfolgenden Kriterien etwas Klarheit verschaffen.

Lieferung und Verpackung

Üblicherweise werden angelieferte Laufräder immer in einer robusten und stabilen Kartonverpackung geliefert. Auch beim BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad ist dies der Fall. Damit das 4,8 kg schwere Paket nicht zu breit wird, ist der Lenker seitlich verdreht und der Sattel wurde abgenommen.

Nach dem Auspacken haben die Tester folgende Teile im Inneren vorgefunden:

  • das vormontierte BIKESTAR Laufrad,
  • den Sattel,
  • den Lenker,
  • zusätzliches Montagematerial und
  • eine bebilderte Anleitung.

Die Inbetriebnahme des BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad – 10er Classic Edition

In dem Laufrad Vergleich geht es zunächst um den Zusammenbau bzw. um die erste Inbetriebnahme. Zum Lösen der Schraubverbindungen benötigen die Eltern entsprechende Maul- und Inbusschlüssel, die in jedem Haushalt eigentlich vorhanden sein sollten.

Den Lenker des Laufrades haben sie richtig ausgerichtet und in der richtigen Höhe für den kleinen Biker befestigt. Ebenso wird auch der gepolsterte Sattel in die Sattelstütze eingeschoben und fixiert. Im Gegensatz zu einem Fahrrad, sollte das Kinder jederzeit mit den Füßen den Boden berühren können. Es handelt sich ja auch um ein Laufrad.

Bevor es auf die Piste geht, haben sie noch den Luftdruck der 10-Zoll-Bereifung überprüft und ggf. etwas nachgepumpt. Danach kann es losgehen. Später kommt man noch auf die eigentliche Handhabung zu sprechen.

Daten & Fakten

Das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad ist in den Farben

  • Abenteuerlich Blau,
  • Candy Lila & Diamant Weiß,
  • Flamingo Pink & Diamant Weiß,
  • Bezaubernd Berry & Diamant Weiß,
  • Bezaubernd Berry Violet,
  • Grün,
  • Herzschlag Rot sowie
  • Teuflisch Matt-Schwarz

erhältlich.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Dieses Laufrad bringt 4,8 kg auf die Waage. Hergestellt ist es aus einem stabilen und mehrfach beschichtetem Stahlrohrrahmen mit einer schlagfesten Metalliclackierung. Hervorzuheben ist auch der tiefe Durchstieg mit rutschfestem Trittbrett. Das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad verfügt über eine 10 Zoll Luftbereifung mit attraktiven Aluminium-Speichen.

Geeignet ist das Laufrad für Kinder bis zu einer Körpergröße von 88 cm. Die Sattelhöhe lässt sich zwischen 30 und 37 cm einstellen und die Lenkerhöhe zwischen 46 und 52 cm. Die kugelgelagerte und leichtgängige Lenkung ist mit einer Einschlagbegrenzung versehen. Ebenso lässt sich der Lenker auch im Neigungswinkel einstellen. Auf die zertifizierten, ergonomischen Lenkergriffe mit seitlichem Prallschutz müssen die Eltern hier ebenfalls nicht verzichten.

Ausgestattet ist das Laufrad mit einer zuverlässigen Hinterradbremse, die vom Lenker aus betätigt werden kann. Letztlich darf ein praktischer Seitenständer nicht fehlen.

Bedienung & Funktionen

In dem Laufrad Vergleich hat man sich natürlich auch mit den Meinungen zur Bedienung und dem Komfort des Laufrades beschäftigt. In der Praxis ist zunächst vielen Eltern aufgefallen, dass durch die dicke 10 Zoll Luftbereifung eine gute Federung zustande kommt. Dadurch wird ein hoher Laufkomfort geboten.

Die 10er Classic Edition von BIKESTAR hat durchweg positive Kundenbewertungen erhalten. Die Montage gelingt innerhalb von 10 Minuten.
Danach kann das Kind seine ersten Fahrversuche unternehmen. Die Bedienung ist bei nahezu jedem Laufrad gleich. Die Vorwärtsbewegung wird durch abwechslendes Abstoßen mit den Füßen erreicht. Sobald das Laufrad etwas Fahrt aufgenommen hat, kann das Kind seine Füße auf dem breiten Trittbrett abstellen.

Wer möchte kann das Laufrad in dieser Weise auch als Roller nutzen. Gut gefallen haben vielen Eltern die ergonomischen Griffe, die an den Seiten noch einen Gummipuffer besitzen. Auch der Lenker ist vorne noch mit einer Polsterung umgeben. Insoweit wird für die Sicherheit des Kindes bei diesem Modell viel getan.

Die Bremse reagiert zuverlässig und kann bequem mit der rechten Hand betätigt werden. Da sind teurere Laufräder nicht ganz so gut ausgestattet. Insgesamt hat vielen Eltern die Handhabung und der Bedienungskomfort überzeugt.

Führen Sie Ihr Kind erst langsam an ein Laufrad heran. Viele Kinder haben vor dem Fortbewegungsmittel wahrscheinlich noch Angst. Erklären Sie in aller Ruhe die Funktionsweise. Auch wenn es einmal zum Sturz kommt, sollten Sie dem Kind Mut zusprechen, sodass es nicht die Lust am Laufrad verliert. Schon nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass Kinder ihr Laufrad lieben werden und dann rasant auf dem Gehweg dahin preschen werden.

Zubehör für das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad – 10er Classic Edition

Natürlich gibt es auch für Laufräder viel Zubehör, wobei dieses für den sofortigen Einsatz nicht benötigt wird. Im Lieferumfang befindet sich alles, um sofort mit dem Laufrad loszulegen. Dennoch haben auch Kinder Spaß an ein Laufrad-Tuning. Eltern können bei diesem Laufrad nicht nur auf das Zubehör des Herstellers zurückgreifen, sondern auch Angebote von Fremdanbietern nutzen.

Ein wichtiger Zubehörartikel stellt beispielsweise ein Fahrradhelm für Kinder dar. Dieser schützt den Kopf vor Verletzungen bei einem Sturz. Ebenso können am Lenker lustige Klingeln und Hupen montiert werden. Katzenaugen an den Speichen sorgen in der Dunkelheit für bessere Sicht. Ebenso gibt es aber auch noch die beliebten Fahrradwimpel, mit denen die Kinder von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden.

Fazit:

Das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad – 10er Classic Edition stellt eine interessante Alternative gegenüber vielen renommierten Markenherstellern dar. Dieses Laufrad ist hochwertig verarbeitet und besitzt mit seinem Stahlrohrrahmen eine ausreichende Stabilität. Das Rad ist in vielen bunten Lackierungen erhältlich. Sitz und Lenker lassen sich individuell einstellen.

Der tiefe Einstieg mit dem breiten Trittbrett sorgt für eine einfache Handhabung. Selbstverständlich ist das Modell mit einer zuverlässigen Hinterradbremse ausgestattet, die direkt vom Lenker aus bedient wird. Auf einen Seitenständer müssen Eltern hier ebenfalls nicht verzichten. Die breite 10-Zoll-Bereifung sorgt für einen angenehmen Fahrkomfort.

Das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad wird momentan für knapp 64,00 Euro angeboten und stellt somit einen echten Geheimtipp dar. Allgemein kann eine eindeutige Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

Laufrad jetzt auf Amazon ansehen!
BIKESTAR ist eine Marke der Star-Trademarks - Shihui & Lucas Rosenkranz und Sven Gegenfurtner GbR mit Stammsitz in Planegg-Martinsried. Das Unternehmen hat sich auf Laufräder, Scooter, Fahrräder, Longboards und Helme spezialisiert. In diesem Laufrad Testvergleich  möchte man hier das Laufrad BIKESTAR Premium - 10er Classic Edition vorstellen und herausfinden, ob es sich als Kaufempfehlung lohnt. Hierzu wurden diverse Kundenmeinungen und Berichte von Testern recherchiert. [billiger asin="B004LUQ24S" pl="http://www.expertentesten.de/BIKESTAR-Premium-Sicherheits-Kinderlaufrad" name="BIKESTAR Premium…

Vergleichsergebnis

Komfort
Sicherheit
Preis- / Leistung

Platz 3

Fazit: Das BIKESTAR Premium Sicherheits-Kinderlaufrad - 10er Classic Edition stellt eine interessante Alternative gegenüber vielen renommierten Markenherstellern dar.