Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Bosch Bohrhammer– über hundert Jahre Tradition für perfektes Werkzeug

Wenn es um optimale Maschinen und Werkzeuge geht, steht das Unternehmen immer mit im Mittelpunkt des Interesses. Die Ursprünge des Unternehmens gehen schon in das Jahr 1886 zurück, wo Robert Bosch mit einer behördlichen Erlaubnis in Stuttgart eine Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik eröffnete und nach sich benannte. Den Anfang der Erfolgsgeschichte bildete eine Schreibstube, zwei unterschiedlich große Werkstätten und eine kleine Schmiede. Mit technischen Errungenschaften und Innovationen, wie zum Beispiel einer Niederspannungs-Magnetzündung, welche auch bei hohen Drehzahlen zuverlässige Dienste leisten konnte, machte sich die Firma immer mehr einen Namen und der Erfolg zeigte sich auch in der Eröffnung der ersten Vertretung außerhalb Deutschlands im Jahr 1898, die in London stattfand, um Produkte von Bosch auch in Großbritannien zu vertreiben. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Bosch war die Entwicklung einer Hochspannungs-Magnetzündung mit Bosch-Zündkerzen, welche man im Jahre 1902 an die Daimler-Motoren-Gesellschaft verkaufen konnte. Der Erfolg ging weiter und im Jahr 1905 kam es auch zur Eröffnung einer Fertigungsanlage in Paris und ein Jahr später auch einer Niederlassung in New York, welche die erste auf dem Boden der USA war. Das Jahr 1927 bedeutete den Start der Produktion von Diesel-Einspritzpumpen, welche bei MAN einen attraktiven Abnehmer fanden und später auch von zahlreichen anderen Herstellern in ganz Europa genutzt wurden.

Im Jahr 1932 war es dann soweit und der erste Bosch Hammer wurde auf der Leipziger Messe vorgestellt. Es war der erste schlagende und drehende elektrische Hammer, welcher die Arbeit auf der Baustelle enorm erleichtern sollte.
Im Jahr 1953 kam dann der Slogan „Statt Muskelkraft – Bosch-Hydraulik“ auf den Markt, mit dem ein hydraulischer Kraftheber beworben wurde und die Geburtsstunde für die attraktiven Hydraulik-Techniken des Unternehmens darstellt. Bis heute ist Bosch immer bemüht, mit seinen Entwicklungen und Innovationen den Nerv der Verbraucher zu treffen, denen jegliche Arbeit durch optimal durchdachte Werkzeuge jederzeit erleichtert werden soll.

Verschiedene Bohrhämmer für jeden Bedarf

Dieses Wert legen auf benutzerfreundliche und anwenderorientierte Produkte galt auch immer schon bei der Weiterentwicklung des Hammers und insbesondere der Bosch Bohrhammer stellt ein optimales Werkzeug dar, weshalb er auch in keinem Bohrhammer Test fehlen darf. Hier wird man schnell feststellen, dass Bosch dabei sehr viele unterschiedliche Produkte und Modelle anbietet, sodass für jeden Bedarf und Geschmack die passende Variante zur Verfügung steht. Oft werden einem dabei auch so genannte Bosch Professionell Geräte über den Weg laufen, bei denen es sich nicht zwingend um nur für den Beruf gedachte, aber auf jeden Fall um sehr leistungsstarke Werkzeuge handelt, während es aber immer auch die Varianten für den alltäglichen Heimwerkerbedarf gibt.

SDS-Max – das Zauberwort für schwere und starke Bohrhämmer

Eine Art des Bohrhammers von Bosch sind die Varianten mit SDS-Max. Dieses System ist so konzipiert, dass eine optimale Kraftübertragung für schwere Hämmer erzielt wird.

Somit eignen sich diese Werkzeuge der Marke Bosch vor allem für harte Bohr- und Meißelanwendungen, die in Beton und Stein vorgenommen werden müssen. Hierbei bestechen die Bohrhämmer von Bosch durch ein sehr hohes Maß an Leistung und Robustheit.
Innerhalb dieser SDS-Max Serie gibt es viele unterschiedliche Modelle für jeden Geschmack. So gibt es zum Beispiel eine leichte und kompakte Ausführung, die sich vor allem für Tätigkeiten an unzugänglichen Stellen eignet. Dieses Modell beeindruckt durch ein sehr kompaktes Schlagwerk, das eine bessere Gewichtsverteilung fördert. Trotz der Kompaktheit und Leichtigkeit ist dieser Bohrhammer extrem leistungsstark und erzielt eine enorme Schlagenergie, die ein schnelles Bohren und einen hohen Abtrag ermöglicht. Zudem bietet der Vario-Lock die Möglichkeit einer 12fachen Verstellung der Meißelposition und auch die individuell einstellbare Dreh- und Schlagzahl sorgen für angenehmes Arbeiten und eine optimale Leistung.

Alternativ gibt es wie gesagt viele weitere Varianten mit SDS-Max und dazu gehört auch der stärkste Bohrhammer von Bosch als Gegenstück zu dieser leichten und kompakten Ausführung. Hier wirkt ein attraktiver Motor mit 1.700 Watt und einer 19 Joule Einzelschlagenergie für optimales Meißeln und Bohren.

Durch die automatische Schalterarretierung und einen integrierten Sanftanlauf für präzises Arbeiten erhält der Hammer ein optimales Bedienerkomfort und mit dem vorhandenen Drehzahlregler hat man jederzeit die Möglichkeit, den Bohrhammer perfekt an die jeweilige Anwendung anzupassen.
Ausgestattet mit stabilen Komponenten aus Metall besticht dieser Bohrhammer von Bosch zudem durch eine sehr hohe Lebensdauer und zudem sorgt die Überlastkupplung für einen guten Schutz sowohl für den Anwender als auch für die Maschine, welche ebenfalls davon profitiert, dass das Service-Display rechtzeitig darauf hinweist, dass die Kohlebürste getauscht werden muss.

SDS-Plus für optimal funktionierende kleine Hämmer

Neben dem SDS-Max bietet SDS-Plus eine weitere Technik und ist das hauptsächliche Augenmerk einer anderen Serie von Bohrhämmern der Marke Bosch. SDS-Plus ist der Faktor, welcher bei den kleineren Bohrhämmern für eine optimale Kraftübertragung sorgt. Hier stehen vor allem die zahlreichen Anwendungen im Mittelpunkt, bei denen das Bohren in Stein, Beton, Stahl oder Metall an der Tagesordnung steht. Auch hier beeindrucken eine hohe Lebensdauer, eine hohe Leistung und einer enorme Robustheit. Gleichzeitig gibt es aber auch hier besonders leichte und kompakte Modelle, mit denen man auch über Kopf keinerlei Probleme bei der Arbeit bekommt.

Bohrhämmer der Marke Bosch bieten in dieser Serie zudem eine bis zu 30 Prozent höhere Meißelleistung und auch die stufenlos mögliche Regelung der Drehzahl sorgt für ein sehr sauberes Anbohren.
Weitere Highlights bilden die Überlastkupplung zum attraktiven Schutz für Anwender und Maschine, der verstellbare Rechts- oder Links-Lauf, um verklemmte Bohrer lösen zu können, und der optimale Schlagstopp als perfekte Hilfe beim Bohren in Holz und Stahl.

Besondere Eigenschaften als Argument für Bohrhämmer von Bosch

Neben diesen speziellen Serien der Bohrhämmer besticht Bosch durch zahlreiche weitere Eigenschaften, die entwickelt wurden, um dem Anwender ein komfortableres und einfacheres Arbeiten zu ermöglichen. So möchte Bosch zum einen beispielsweise erreichen, dass mehr Kraft und Komfort entsteht, während gleichzeitig aber auch weniger Staubentwicklung zu verzeichnen ist. So sorgen neue Techniken bei manchen Geräten für 50 Prozent mehr Power als es die Vorgängermodelle bieten konnten.

Mit der innovativen Staubabsaugung kann das impulsivere Bohren ohne Staub genossen werden und mit dem Highlight des Vibration Controls sorgt Bosch für eine tolle Technologie eines entkoppelten Handgriffs, der ein Ermüden bei der Arbeit der Vergangenheit angehören lässt.
Das leistungsstarke LED Arbeitslicht verschafft einem jederzeit eine perfekte Sicht auf das zu bearbeitende Material und mit Electronic Cell Protection (ECP) wird für einen attraktiven Schutz für den Akku gegen Überhitzung, Überlastung und Tiefentladung gesorgt. Das ist aber noch nicht genug der speziellen Details, die es nicht verwunderlich machen, dass Bosch bei den Bohrhammer Tests immer so erfolgreich abschließt. So gibt es neue CoolPack-Akkus mit einer optimalen Wärmeabstrahlung, durch die eine hundertprozentige Steigerung der Lebensdauer erreicht wird. Ein noch besserer Anwenderschutz in Form von KickBack Control (KBC) und die optimierte Kontrolle mit Electronic Precision Control (EPC) sorgen für weitere Highlights wie auch der bürstenlose EC-Motor, das ergonomische Design und der nicht vorhandene Memory-Effekt. Alles in allem bietet Bosch beste Voraussetzungen für optimales Arbeiten, wodurch die Bohrhämmer dieses Unternehmens immer zu den zweifelsfrei und uneingeschränkt empfehlenswerten Werkzeugen gehören.