Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Camcorder in 3 Schritten richtig am PC anschließen

In nur wenigen Schritten haben Sie Ihren Camcorder am PC angeschlossen.Um die Videoaufnahmen von einem Camcorder auf einen PC zu übertragen, gibt es mehrere Möglichkeiten.

Zuerst müssen Sie Ihre Videokarte genau anschauen und herausfinden, welche Anschlüsse Sie ermöglicht. Bietet die Videokarte nicht die Möglichkeit ein analoges Videokabel (Composite Video) oder ein YUV Kabel direkt anzuschließen, so ist dies überhaupt kein Problem. Hier kommt meist dann ein Firewire oder ein USB Anschluss zum Einsatz, über den fast jeder moderne Computer verfügt. Gehen Sie beim Anschließen wie folgt vor.

  1. Wählen Sie zuerst das für Sie passende Kabel. In den meisten Fällen kommt ein USB Kabel zum Einsatz, die Videodaten können aber auch sehr gut per Firewire übertragen werden.
  2. Verbinden Sie den Camcorder mit Ihrem PC und schließen Sie ihn mit Hilfe des Netzteils an das Stromnetz an. Manche Camcorder sind so konzipiert, dass Sie ihren Strom direkt über das USB Kabel beziehen und kein eigenes Netzteil benötigen. Der Vorteil ist hierbei, dass man bei der Datenübertragung den Akku des Camcorders aufladen kann.
  3. Fahren Sie Ihren Computer hoch und melden Sie sich als Administrator an. So ist es gewährleistet, dass Sie auch wirklich Videodaten auf die Festplatte übertragen können. Schalten Sie erst jetzt den Camcorder ein und warten Sie einen kurzen Moment ab. Wurde die Videokamera noch nie mit dem Computer verbunden, so muss dieser erst das Gerät erkennen und installieren. Dies erfolgt in aller Regel automatisch und dauert nur kurze Zeit. Ihr Computer wird Ihnen mitteilen, wann das Gerät erkannt und installiert wurde. Nun können Sie darauf wie auf eine externe Festplatte zugreifen und die einzelnen Daten auf die Festplatte übertragen. Manche Hersteller bieten eigene Programme an, die diese Übertragung erleichtern und gleichzeitig die Möglichkeit der Archivierung und Organisation ermöglichen.