Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Beamer

Der Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor im Test

Beamer Acer-3D-WXGA-DLP-ProjektorSeit längerem bringen die Beamer-Hersteller Geräte auf den Markt, die das projizierte Bild mit der neuartigen Digital Light Processing (DLP) Technologie erzeugen.

Die DLP-Technologie findet sich nicht nur in den Modellen der Oberklasse. Mittlerweile gibt es auch DLP-Beamer, die deutlich günstiger sind.

So beträgt die unverbindliche Preisempfehlung für den Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor gerade einmal 499,99 Euro.

Ob der Beamer trotz des relativ günstigen Preises eine hochwertige Bild- und Tonqualität bietet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Test.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar -  auf Amazon bestellen!
1. Platz
Beamer
1,1 (sehr gut)
11/14
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.4 von 5 Sternen
bei 111
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Gewicht: 2,6 kg
  • Auflösung: 1280 x 800 Punkte
  • Lichtstrom: 2700 ANSI Lumen
  • Geräuschentwicklung: 24 dB
Zurück zur Vergleichstabelle
Beamer Test 2017

Vorteile

  • SmartFormat-Technologie
  • übersichtliche Menüführung
  • Lüfter angenehm ruhig
  • brillante, kontrastreiche Bildwiedergabe
  • bereit für HD-Inhalte
  • geringes Gewicht

Nachteile

  • kein HDMI-Kabel dabei
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten Beamer Test 2017:

Verpackung und Design

Wer sich den Acer-Beamer nach Hause liefern lässt, wird durch das relativ geringe Gewicht des Gerätes überrascht.

Mit Verpackung bringt der Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor gerade einmal 3,3 Kilogramm auf die Test-Waage.

Ohne Verpackung wiegt der Acer-Beamer nur noch 2,6 Kilogramm. Beim Auspacken fällt die solide Verarbeitung des weißen Gerätes ins Auge.

Lüfter und Linse wurden harmonisch in das Design integriert. Nach dem ersten Aufstellen kann der Beamer entweder über die mitgelieferte Fernbedienung oder über neun Schalter auf der Oberfläche gesteuert werden.

Zunächst benötigt der Beamer allerdings ein Abspielgerät, wie einen Multimedia-Player oder eine Spielekonsole, um Filme oder andere multimediale Inhalte auf einer großen Fläche wiederzugeben.

Daten und Fakten

Der Acer-Beamer bietet die gängigen Anschlussmöglichkeiten, an denen die externen Abspielgeräte angeschlossen werden können.

Neben dem HDMI-Eingang verfügt der Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor über einen Mini-USB Eingang, an denen zum Beispiel ein Computer angeschlossen werden kann.

Der Beamer kommt auch mit altertümlichen DVD-Playern zurecht. Diese können über den Composite-Eingang, der wie alle anderen Anschlüsse auf der Rückseite angeordnet wurde, genutzt werden.

Auf der Rückseite des Beamers wurden ebenfalls die Anschlüsse angebracht, mit denen der Genuss von 3D-Inhalten möglich wird.

Über eine 3D-Brille können, dank des integrierten HDMI 1.4a-Standards, auch Filme, Fernsehen und Serien in neuartiger 3D-Qualität genossen werden.

Der Beamer erkennt dabei das Gerät, das aktuell genutzt wird. Acer hat seinen Beamer mit der SmartFormat-Technologie ausgestattet, die eine Vielzahl von Eingangssignalen erkennt.

In unserem Test zeigte sich, dass der Beamer auf zahlreiche Geräte zugreifen konnte, wenn diese in Betrieb genommen wurden. Beim Acer X1340WH 3D WXGA entfällt daher das lästige Umschalten auf Spielkonsole oder Blu-Ray Player.

Die Sound- und Bildqualität

Beamer Acer-3D-WXGA-DLP-Projektor RückseiteAuf der Rückseite des Gerätes befinden sich außerdem die Audio-Anschlüsse, über die zum Beispiel die heimische Anlage angeschlossen werden kann.

Für den Fall, das kein Audiogerät vorhanden ist, bietet der Beamer allerdings auch einen eigenen Lautsprecher.

Mit seine zwei Watt kann die kleine Box allerdings nicht genügend Lautstärke entwickeln, um Filme genießen zu können.

Trotzdem bleiben die Dialoge verständlich. Sie werden auch nicht durch ein zu lautes Betriebsgeräusch zerstört.

Während des gesamten Betriebes bleibt der Lüfter angenehm ruhig. Er ist nur bei absoluter Raumstille zu vernehmen. Selbst bei ruhigen Dialogen, die nicht mit Musik unterlegt wurden, fällt das Geräusch des Lüfters nicht weiter auf.

In Verbindung mit einer Heimanlage sorgt der Beamer allerdings für eine imposante Soundkulisse, die zur ausgezeichneten Bildqualität passt, die der Beamer auch ohne Leinwand bietet.

Der Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor überzeugte selbst auf einer Tapete. Auch auf einer unebenen Raufasertapete projiziert der Beamer noch ein scharfes Bild.

Dabei bietet der Beamer selbst bei Tageslicht ein scharfe, kontrastreiche Darstellung, die gleichmäßig ausgeleuchtet ist. Das liegt an der Birne, die eine Helligkeit von 2700 ANSI Lumen liefert.

Diese Lichtsteuerungstechnologie wird durch die renommierten Elektrokonzerne Osram und Philips zur Verfügung gestellt.

Die brillante, kontrastreiche Bildwiedergabe, die in unserem Test zu überzeugen wusste, erfolgt in einer maximalen Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten.

Damit ist der Acer-Beamer bereit für HD-Inhalte. Das Gerät kann dabei verschiedene Seitenverhältnisse wiedergeben. Darstellungen in 16:10 sind ebenso möglich wie Darstellungen in 16:9 und 4:3.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten

Beamer Acer-3D-WXGA-DLP-Projektor VorderseiteDer Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor ist einfach zu bedienen. In den meisten Fällen erkennt das Gerät selbständig, welches Gerät gerade genutzt wird.

Ansonsten bleibt der Griff zur handlichen Fernbedienung, die keine Wünsche offenlässt. Dort wurden alle relevanten Tasten äußerst sinnvoll angeordnet.

Der Nutzer kann auf diese Weise effizient durch die Menüs steuern, die geordnet und strukturiert erscheinen.

Nach dem ersten Aufstellen wird der Nutzer sogar durch spezifische Installations-Menüs unterstützt, die ihm dabei helfen, das Gerät ohne Mühen auf die Projektionsfläche auszurichten.

Acer hat sich mit der Menüführung viel Mühe gegeben. Alle Funktionen können schnell angesteuert werden.

Nach dieser ersten Einrichtung, die immer wieder durchgeführt werden kann, bietet die Menüs außerdem alle relevanten Einstellungsmöglichkeiten, die zur Bild- und Tonoptimierung genutzt werden können.

Die übersichtliche Menüführung ist einer der absoluten Pluspunkte, den wir bei unserem Test des Gerätes feststellten.

Außerdem beeindruckte uns die praktische Abschaltbereitschaft. Der Beamer kann sofort nach dem Ausschalten vom Netz getrennt werden.

Andere Geräte brauchen deutlich mehr Zeit, weil der Lüfter noch lange nach dem Abschalten in Betrieb bleibt und nicht vom Strom getrennt werden darf.

Das Zubehör und die Sicherheit

Der Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor überzeugte in unserem Test in Sachen Bild- und Tonqualität.

Allerdings konnten wir an anderer Stelle einige kleine Nachteile entdecken. Das mitgelieferte Zubehör ist zwar zufriedenstellend, doch leider hat Acer darauf verzichtet, ein HDMI-Kabel mitzuliefern.

Stattdessen beinhaltet die solide Verpackung lediglich eine detaillierte Anleitung, ein Ladekabel und die ausgezeichnete Fernbedienung.

Leider entspricht das schwarze Ladekabel nicht der Farbe des weißen Beamers. Grundsätzlich bietet das Zubehör des Acer-Gerät alles, was zum eigentlichen Betrieb benötigt wird.

Der bekannte Hersteller offeriert außerdem seine PIN Security, mit der das Gerät durch einen Code vor Diebstahl oder unerlaubter Nutzung geschützt werden kann.

Angesichts der begeisternden Bildqualität und des überzeugenden Sounds können die kleinen Nachteile verkraftet werden.

In Sachen Preis und Leistung ungeschlagen

Für den günstigen Preis des Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektors bekommt der Nutzer einen ausgezeichneten Beamer, der kaum Wünsche offenlässt.

Das Gerät begeistert durch sein atemberaubendes Bild, das durch satte Farben und scharfe Kontraste besticht.

Die praktische Menüführung lässt keine Wünsche offen. Die handliche Fernbedienung trägt zum Bedienkomfort bei.

In unserem Test fielen uns außerdem die praktischen Acer Funktionen auf, die den Bedienkomfort des Gerätes merklich erhöhen. Schließlich erkennt der Beamer die angeschlossenen Geräte.

Außerdem unterstützt er auch Laien, denen mit zahlreichen Hilfen unter die Arme gegriffen wird. Grundsätzlich macht der Beamer großes Kino zum kleinen Preis möglich.

Daher geht der Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor aus unseren Beamer-Tests als Vergleich-Testsieger hervor.

Beamer jetzt auf Amazon ansehen!
Seit längerem bringen die Beamer-Hersteller Geräte auf den Markt, die das projizierte Bild mit der neuartigen Digital Light Processing (DLP) Technologie erzeugen. Die DLP-Technologie findet sich nicht nur in den Modellen der Oberklasse. Mittlerweile gibt es auch DLP-Beamer, die deutlich günstiger sind. So beträgt die unverbindliche Preisempfehlung für den Acer X1340WH 3D WXGA DLP-Projektor gerade einmal 499,99 Euro. Ob der Beamer trotz des relativ günstigen Preises eine hochwertige Bild- und Tonqualität bietet, erfahren Sie in unserem ausführlichen Test. …

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Sound- und Bildqualität
Preis-/ Leistung

VERGLEICHSSIEGER

Fazit: Für den günstigen Preis bekommt der Nutzer einen ausgezeichneten Beamer, der kaum Wünsche offenlässt.