Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter im Produktvergleich

Der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter belegt den letzten Platz im Test.Manche Experten, die gute Geräte zum kleinsten Preis empfehlen sollen, verweisen auf Produkte der Marke Bomann. Die Marke gehört zur Clatronic International GmbH, die sich auf den Import und den Verkauf von elektrischen Produkten spezialisiert hat. Als Tochtergesellschaft bietet die C. Bomann GmbH ganz ähnliche Artikel. So können Sie zum Beispiel Heizsysteme von Clatronic erwerben, aber auch Produkte von Bomann kaufen.

Derzeit können Sie zum Beispiel den Bomann HL 1096 CB Heizlüfter erwerben, der zu äußerst attraktiven Preisen offeriert wird. Er wird manchmal in Elektrofachgeschäften angeboten. Einfacher fällt der Ankauf im Internet. So hat das renommierte Versandunternehmen Amazon den Heizer in sein Sortiment aufgenommen. Dort kostet das kompakte Gerät derzeit weniger als 10 Euro. Andere Heizsysteme sind wesentlich teurer. Viele Verbraucher entscheiden sich daher für den Ankauf des Modells von Bomann.

Ob Bomann HL 1096 CB Heizlüfter seinen kleinen Preis wert ist, verrät diese Rezension. Zuvor haben unsere Fachleute zahlreiche Produktberichte analysiert, die nach ausführlicher Nutzung des Gerätes entstanden sind. So können wir die Stärken und Schwächen der kleinen Heizung offenbaren. Im Anschluss treffen Sie eine entspannte Kaufentscheidung, weil sie die Vor- und die Nachteile des Heizlüfters von Bomann kennen.

Sicher & günstig für 15,39 Euro auf Amazon bestellen!
10. Platz
Heizlüfter
2,3 (gut)
08/16
Aktuelles Angebot
ab 15,52 €

Listenpreis 15,46 €
Kundenbewertung
4 von 5 Sternen
bei 90
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Stufenlos regelbarer Thermostat
  • 2 Heizstufen schaltbar (1000/2000 Watt)
  • Kaltstufe (Ventilator)
  • Kontrollleuchte
  • Überhitzungsschutz
Zurück zur Vergleichstabelle
Heizlüfter Test 2017

Vorteile

  • Sicherer Stand
  • Stabiler Tragegriff
  • Spannungsversrogung: 220-240 Volt, 50 Hertz
  • Leistungsaufnahme: 2000 Watt

Nachteile

  • keine Oszillationsfunktion
  • keine Fernbedienung
  • kein Display
  • keine Gummifüße
  • sehr kurze Betriebsanleitung
  • kein Tropfwasserschutz

Lieferung, Verpackung und Anleitung

Nicht nur in Elektromärkten wird der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter verkauft. Das Produkt wird auch von Amazon offeriert. So benötigen Sie nur wenige Mausklicks, um eine Bestellung durchzuführen. Im Anschluss wird das Gerät, das sich in dem Karton des Herstellers befindet, durch die Mitarbeiter des Versandunternehmens verpackt. Durch die Umverpackung entsteht Sicherheit, weil die Gefahr von Transportschäden noch einmal reduziert wird. Nach Entfernen dieser Hülle blicken Nutzer auf den Karton, in dem sich der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter befindet.

Im Karton findet sich außerdem eine Betriebsanleitung, die allerdings sehr kurz ausfällt. Trotzdem sollten auch Laien das Gerät in Betrieb nehmen können. Nach der Entnahme blicken zukünftige Nutzer auf das Heizsystem. Dabei fällt das Kunststoffgehäuse auf, das klassische Formen besitzt.

Die halbrunden Lüftungsschlitze tragen zur ansehnlichen Optik des Bomann HL 1096 CB Heizlüfters bei. Die gelungene Anordnung der Bedienelemente und der Kontrollleuchte kann ebenfalls überzeugen.

Leider hat Bomann auf die Dreingabe von weiterem Zubehör verzichtet. Andere Heizungen, die ebenfalls durch unsere Fachleute analysiert wurden, werden zum Beispiel mit praktischen Fernbedienungen ausgestattet, bevor sie den Verbraucher erreichen. Über dieses praktische Zubehör lässt sich zum Beispiel der De'Longhi TCH7091ER Keramikheizer bedienen, der allerdings etwas teuer ist. Dieses Heizsystem verfügt zudem über ein Display, das das wesentlich günstigere Produkt von Bomann nicht besitzt. Immerhin hat der Hersteller eine Griffmulde integriert, mit der sich das weiße Gerät gut an den Aufstellungsort verbringen lässt.

Daten und Fakten zum Heizkörper

Aufgrund der kompakten Maße, die den Bomann HL 1096 CB Heizlüfter auszeichnet, passt dieser in viele Räumlichkeiten. Schließlich besitzt das Gerät lediglich eine Größe von 26,2 mal 23,0 mal 13,8 Zentimetern. Das kleine Modell ist zudem relativ leicht. Trotzdem besitzt es einen Antrieb, der in zwei Heizstufen betrieben werden kann. Das Produkt arbeitet entweder mit 1.000 oder mit 2.000 Watt. Es kann zudem lediglich Luft bewegen, was einen Ventilator zumindest zeitweilig ersetzen wird.

Die Handhabung fällt sehr einfach. Über das stufenlose Thermostat lässt sich die Wärme relativ genau regulieren.

Mit Hilfe der Bedienelemente, die auf jeden Handgriff reagieren, kann der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter auch in einer Kaltstufe arbeiten, wodurch an heißen Tagen eine gewisse Abkühlung entstehen kann. Vorteilhaft ist auch die Verarbeitung. So scheint das Produkt sehr sicher zu stehen. Wer lieber eine feste Aufstellung bevorzugt, kann das Gerät auch an der Wand befestigen.

Mit Sicherheitsfunktionen wie einem Überhitzungsschutz wird die Unfallgefahr reduziert. Allerdings ist der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter eher eine einfache Ausführung, die nicht allzu viele Funktionen beinhaltet. So vermissen einige Nutzer eine Oszillationsfunktion, durch die sich die erwärmte Luft besser in den Räumlichkeiten verteilen würde.

Auf einen Tropfwasserschutz, über den andere Heizsysteme verfügen, müssen die Nutzer des Bomann HL 1096 CB Heizlüfters ebenfalls verzichten. Zudem ist eine Aufstellung in der Nähe einer Steckdose unumgänglich. Mit einer Länge von etwa 1,20 Metern fällt das Verbindungselement doch relativ kurz aus.

Bester Preis: statt EUR 15,46 jetzt für nur EUR 15,52 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Das Heizgerät im Praxistest

Der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter belegt den letzten Platz im Test.Nach der Aufstellung und der Aktivierung kann der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter direkt verwendet werden. Schließlich beginnt das Gerät sofort mit dem Erwärmen der Luft. So kann wollige Wärme entstehen, wenn das Heizsystem einige Zeit in Betrieb ist. Dabei registrieren manche Verbraucher zunächst einen Geruch, der als unangenehm empfunden wird. Nach einigen Nutzungstagen ist dieses Aroma allerdings verschwunden, weswegen der andauernden Nutzung nichts im Wege steht.

Die bei der Verwendung entstehende Wärme kann kleine Räume, die allerdings nicht größer als zehn Quadratmeter sein sollten, sicherlich um einige Grad erhitzen. Gerade in winzigen Bädern oder in schmalen Räumen kann das Gerät gute Dienste leisten. Das wird durch Verbraucher bestätigt, die das Gerät in der Praxis getestet haben. Sie verweisen oftmals auch auf das geringe Gewicht, sodass ein Transport möglich ist.

Ein Kritikpunkt, der von einigen Verbrauchern benannt wird, sind die fehlenden Gummifüße, die zur Stabilität beitragen würden. So scheint es möglich, dass der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter auf bestimmten Untergründen in Bewegung gerät. Dann wandert das Gerät bei einigen Nutzern durch den Raum, weswegen eine dauerhafte Fixierung zu empfehlen ist. Durch die Erwärmung entsteht eine gewisse Lautstärke, die allerdings im Rahmen bleibt.

In Schlafzimmern scheint das Betriebsgeräusch aber zu stören. So warnen manche Nutzer, dass eine dortige Aufstellung nicht zu empfehlen ist. Dafür nutzen andere Verbraucher ihren Bomann HL 1096 CB Heizlüfter, um Hobbywerkstätten und Kellerbüros mit Wärme zu versorgen. Dass das funktioniert, wird durch die Produktberichte bestätigt, die von Nutzern verfasst wurden.

Optionale Wärme für kleine Räume

Der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter ist sicherlich seinen kleinen Preis wert. Dafür erhalten Käufer ein kompaktes Produkt, das Wärme erzeugt. Allerdings müssen Nutzer auf bestimmte Funktionen verzichten. So besitzt das Heizsystem keinen Spritzwasserschutz. Die praktische Fernbedienung und ein Display, die den Nutzungskomfort erhöhen würden, sind ebenfalls nicht vorhanden. Auch die Oszillationsfunktion wird von einigen Verbrauchern vermisst.

Dafür punktet der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter durch eine gewisse Leistung, die vollkommen ausreicht, um kleine Räume zu erwärmen.

Nutzer berichten, dass sie das weiße Gerät verwenden, um schmale Bäder und WCs mit Wärme zu versorgen. Allerdings gibt es andere Heizsysteme, die mehr Leistung bringen. Diese Heizlüfter kosten häufig etwas mehr Geld im Ankauf, verbrauchen manchmal aber weniger Strom.

Falls eine Heizung ergänzt werden soll, ist der Bomann HL 1096 CB Heizlüfter eine Alternative. Wer mehr Geld investiert, kann allerdings leistungsfähigere Heizsysteme erwerben. Daher finden Sie auf dieser Seite weitere Rezensionen, die derartige Heizungen vorstellen.

Heizlüfter jetzt auf Amazon ansehen!