Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Der JVC RV-N75BE BoomBlaster in der Übersicht

Der JVC RV-N75BE BoomBlaster im Test.Ob im klassischen eckigen Retro-Look oder als moderne Röhre – der Ghettoblaster bietet eine hochwertige Ausstattung und eine ausgefallene Optik mit kraftvollem Sound. Testsieger in unserem Ghettoblaster Vergleich ist der „JVC RV-N75BE BoomBlaster“, der seinem Namen alle Ehre macht und als einziges Modell über einen integrierten CD-Player verfügt.

Techno, House, Hip Hop oder Rock können auf voller Lautstärke gehört werden. Zwei Super-Tieftöner an den Enden der Gehäuseröhre sorgen für tiefe Bässe und einen qualitativ hochwertigen Klang, der über 5-Equalizer-Einstellungen optimiert werden kann. Das Modell konnte in allen Punkten überzeugen und bietet Leistung zum angemessenen Preis.

Sicher & günstig für 204,98 Euro auf Amazon bestellen!
1. Platz
Ghettoblaster
1,1 (sehr gut)
09/17
Aktuelles Angebot
ab 204,98 €

Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 53
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Abmessungen: 24,8 x 66,6 x 23,5 cm
  • Gewicht: 7 kg
  • Musikleistung: 40 Watt
  • Trage- und Schultergurt
  • integriertes UKW-Radio
  • fünfstufiger Equalizer
Zurück zur Vergleichstabelle
Ghettoblaster im Vergleich 2017

Vorteile

  • Bluetooth-Audiostreaming
  • Lightning Docking-Station
  • USB-Host-Anschluss
  • 2 Super-Tieftöner und Breitband-Lautsprecher
  • robuste, unempfindliche Bauweise
  • kostenlosen Play-Store App

Nachteile

  • keine

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Der JVC RV-N75BE BoomBlaster von unseren Experten getestet.Der von uns bestellte Ghettoblaster kam innerhalb von zwei Tagen nach Bestätigung durch den Anbieter in stoßfester und hochwertiger Verpackung an. Der Inhalt war getrennt und gepolstert verpackt. Mängel oder Beschädigungen konnten wir nicht feststellen. Enthalten waren neben dem Hauptgerät und der Bedienungsanleitung auch das Netzteil, die Fernbedienung und ein hochwertiger Tragegurt bzw. Schulterriemen mit Verrieglungslaschen. Die Batterien für die Fernbedienung lagen ebenfalls bei.

Angaben zum Hersteller

„JVC“ ist ein japanisches Unternehmen aus Yokohama, das vor allen Dingen Geräte für Medientechnik und Unterhaltungselektronik vermarktet. Gegründet wurde es 1927 als Tochtergesellschaft der amerikanischen Firma „Victor Talking Machine Company“, kurz „VTMC“. Bereits Mitte der siebziger Jahre brachte „JVC“ den ersten Videorekorder zur Privatnutzung auf den Markt und konnte sich gegen die vorgegebenen Formate von „Sony“ oder „Philips“ durchsetzen.

Gewicht und Maße:

Nicht unbedingt das schwerste, aber auch nicht gerade leicht war der „JVC RV-NB75BE BoomBlaster“ mit einem Gewicht von 7 Kilogramm dennoch gut zu transportieren, mitunter auch durch den bequemen Schultergurt. Die leistungsstarke Röhre hatte eine Länge von 66,6 Zentimeter und war in Höhe und Breite 24,8 x 23,5 Zentimeter groß. Mit Ausnahme weniger kleinerer Modelle entsprach die Größe dem Durchschnitt aller Ghettoblaster. Unterhalb des Geräts befanden sich breitere Standflächen zum Abstellen, die das Gehäuse und die seitlich liegenden Tiefentöner etwas anhoben.

Design, Form, Farbe und Verarbeitung:

Der JVC RV-N75BE BoomBlaster verfügt über Bluetooth.Optisch war das Design ansprechend und modern, erfüllte alle Anforderungen an einen hochwertig verarbeiteten Ghettoblaster. Das Gerät war in schwarzer Farbe gehalten, röhrenförmig ausgelegt, aus Hartplastik geformt und mit Breitband-Lautsprechern und Tiefentönern versehen.

Ein kleines Anzeige-Display befand sich in der Mitte, leuchtete rot, während die Tasten für die Einstellungen seitlich von diesem lagen. Dazwischen lag ein großes Display für die Feineinstellungen und die Verbindung zum Smartphone über ein entsprechendes App, das neben der Fernbedienung ebenfalls die gesamte Steuerung möglich machte.

Oberhalb besaß der Ghettoblaster einen Tragegriff zum Ausklappen, konnte aber auch über den Schultergurt transportiert werden.

Anschlüsse, Stromversorgung und wichtige Funktionen:

Die Anschlüsse an diesem Gerät waren vielseitig ausgelegt. Verbunden werden konnte der „JVC BoomBlaster“ über Bluetooth mit Android, iPhone und iPod, wofür leuchtende Steckverbinder vorhanden waren. Andere Verbindungen konnten über den USB-Port oder per SD-Karte erfolgen.

Heute fast schon unmodern war der integrierte CD-Player, der auch beim Transport dennoch störungsfrei alle CDs abspielte. Auch wenn viele neuere Modelle auf diesen Einbau verzichten, fanden wir die Zugabe schön. Ansonsten verfügte der Ghettoblaster herkömmlichen Abspielfunktionen der typischen MP3-Formate und besaß auch ein integriertes UKW-Radio. Ein fünfstufiger Equalizer erlaubte Einstellungen zwischen „Flat“, „Beat“, Pop“, „Clear“ und „User“. Auch Bässe und Höhen konnten getrennt eingestellt werden.

Bester Preis: statt jetzt für nur EUR 204,98 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Praxistest – nach diesen Kriterien haben wir den Ghettoblaster getestet:

Bedienung und Ausstattung

Der JVC RV-N75BE BoomBlaster spielt MP3´s ab.Die Bedienung zeigte sich vielseitig, war übersichtlich als Menü gestaltet und in beschrifteten Tasten oder per Fernbedienung einfach zu handhaben. Ein großes Display mit beleuchteten Symbolen erleichterte die Auswahl. Radio, MP3, WMA oder CDs konnten bequem abgespielt werden. Der Klang wurde über den Equalizer optimiert.

Das über „Google-Play“ herunterladbare App hieß „JVC Audio Control BR1“. Damit konnte die gesamte Bedienung über das Smartphone stattfinden. Das Audio-Streaming per Bluetooth oder der Anschluss des iPhones an der Lightning-Docking-Station funktionierten hervorragend.

Lautstärke, Klang und Bässe:

Ohne Verzerrungen konnten die Lautsprecher auf voller Leistung laufen und lieferten tiefe Bässe und vollen Klang. Die Enden der Röhre waren mit zwei 13-Zentimeter-Super-Tiefentöner ausgestattet, so dass der Bass sehr dynamisch erfolgte und volle Durchschlagkraft besaß. Weiterhin sorgten Bass-Reflexkanäle auf der Vorderfront für die ausgewogene Balance.

Der Sound konnte uns im Test überzeugen. Alleine das Plastikgehäuse bei höchster Lautstärke und bei den mittleren Frequenzen begann minimal zu vibrieren und zu scheppern.

Steuerung und Lautsprecher

Die Musikleistung der Lautsprecher lag bei 2 x 40 Watt. Die Tieftöner und der Equalizer gewährleisteten sehr feine Einstellungen, ohne den Sound zu übersteuern, der satt und klar erfolgte. Die Leistung beider Boxen war enorm und hielt der Qualität einer guten HiFi-Anlage stand. Der Einsatz zu Hause war damit genauso denkbar wie der Gebrauch im Outdoor.

Tragekomfort:

Der JVC RV-N75BE BoomBlaster konnte uns voll überzeugen.Im Lieferumfang enthalten war ein bequemer Trage- und Schultergurt, über den der Ghettoblaster für unterwegs transportiert werden konnte. Dadurch ließ sich das Modell jederzeit und überall nutzen, um die Blicke auf sich zu ziehen, um Musik in der Skater- und Hip-Hop-Szene abspielen zu können oder das Gerät im Fitnessstudio als begleitende Musikuntermalung zu verwenden.

Der „JVC RV NB75BE BoomBlaster“ war speziell für Outdoor-Aktivitäten konzipiert und wurde sowohl mit Strom als auch mit Batterien betrieben, ohne an Sound oder Bass einzubüßen. Die Leistung zeigte sich auch in unserem Test in hoher Lautstärke, so dass nicht nur kleinere Räume, sondern auch große Studios beschallt werden konnten. Der Verbrauch war dabei niedrig. Dazu besaß das Modell ein sehr robustes Gehäuse und war auch bei leichterer Erschütterung unempfindlich. Sowohl Radio, CD, iPod oder gespeicherte Songs über USB konnten unterwegs gehört werden.

Fazit

Vielseitige Funktionen, eine denkbar einfache Bedienung über Fernbedienung oder App, ein hervorragender Sound mit Equalizer und die leichte Handhabung machen den „JVC RV-NB75BE“ zu einem soliden und gut verarbeiteten Ghettoblaster auf hohem Niveau. Für den Gebrauch unterwegs ist das Modell durch eine lange Laufzeit und Klangqualität bestens geeignet.

Ghettoblaster jetzt auf Amazon ansehen!