Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Der Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 im Test

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0Reinigungsarbeiten im und am Haus werden durch die richtigen Geräte deutlich vereinfacht. Mit einem Hochdruckreiniger, der sich die Kraft des Wassers zu Nutze macht, können zahlreiche Untergründe gereinigt werden.

Die praktischen Geräte eignen sich zum Beispiel zum Einsatz auf Terrassen und Wegen, die sich im Garten befinden. Fugen und Rillen können durch den Wasserstrahl, der durch den Hochdruckreiniger erzeugt wird, von Unrat befreit werden.

Das dicke Moos, das sich auf den Steinen befindet, schwindet schnell, wenn ein derartiges Reinigungsgerät verwendet wird.

>>Sicher & günstig für 179,99 Euro auf Amazon bestellen!
9. Platz
Hochdruckreiniger
2,2 (gut)
9/15
Aktuelles Angebot
ab 179,99 €

Listenpreis 199,99 €
Sie sparen 20,00 €
Kundenbewertung
3.4 von 5 Sternen
bei 116
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Artikelgewicht: 5,8 kg
  • Leistung: 1600 Watt
  • Wasserleistung: 380 l/h
  • Druck: 20–120 bar
Zurück zur Vergleichstabelle
Hochdruckreiniger Test 2017

Vorteile

  • wassergekühlter Motor
  • integrierter Reinigungsmitteltank
  • inklusive Dreckfräser
  • Quick Connect
  • Schlauchtrommel

Nachteile

  • etwas viel Kunststoff verarbeitet

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0Hochdruckreiniger werden von unterschiedlichen Unternehmen produziert, die sich auf die Fertigung und den Vertrieb von Produkten spezialisiert haben, die der Reinigung dienen. So können zukünftige Nutzer aus einer breiten Angebotspalette wählen, die durch die Hersteller zur Verfügung gestellt wird.

Kunden können zum Beispiel die Reinigungsgeräte von Kärcher erwerben. Die bereits 1935 gegründete Firma wurde durch den weltweit ersten Hochdruckreiniger bekannt, der in Europa erschaffen wurde. Bis heute produziert das Unternehmen die praktischen Geräte, die immer dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

Zum Sortiment der Reinigungsspezialisten aus Winnenden gehört der K 3 Home 1.601-813.0 Hochdruckreiniger, der zur Beseitigung von unterschiedlichen Verunreinigen nutzbar sein soll. Das Gerät soll sich, so behauptet der Hersteller, zur Reinigung von Zäunen und Fahrzeugen eignen.

Wir haben den Hochdruckreiniger durch einen ausführlichen Test geprüft. Alle Ergebnisse erfahren Sie in dieser Rezension, mit dem wir über das Reinigungsgerät von Kärcher aufklären. Wir offenbaren auch, ob sich der Ankauf des Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 lohnt.

Versand, Verpackung und Anleitung

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0Die Geräte des renommierten Herstellers aus Baden-Württemberg, die von mehr als 10.000 Mitarbeitern gefertigt werden, werden schon seit vielen Jahren nicht mehr nur über den klassischen Einzelhandel verkauft. Zwar werden die Hochdruckreiniger auch über die Baumärkte vertrieben, aber auch an anderen Orten angeboten. So werden die Produkte von Kärcher auch über das Internet offeriert. Renommierte Online-Shops haben die Reinigungsgeräte in ihr Sortiment aufgenommen.

Der Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 wird ebenfalls über das Internet verkauft. Zukünftige Nutzer können das Gerät zum Beispiel über den Online-Shop Amazon erstehen. Wir erwarben unseren Hochdruckreiniger ebenfalls über das Netz. So konnten wir nicht nur im Ankaufspreis sparen. Schließlich entfiel der Transport des Gerätes, das stattdessen ganz einfach an den Bestimmungsort geliefert wurde. Tatsächlich vergingen kaum mehr als 24 Stunden, bis uns der Reiniger erreichte.

Der liefernde Logistiker übergab ein robustes Paket, das gut vor Stößen und Erschütterungen schützt. Im Innern der massiven Verpackung befindet sich nicht nur der Kärcher K 3 Home 1.601-813.0 Hochdruckreiniger, sondern auch noch weitere Komponenten die am Gerät montiert werden müssen. Sie werden durch weiteres Verpackungsmaterial gut geschützt. Es besteht keine Gefahr, dass der Reiniger vor der Lieferung beschädigt wird.

Die Verpackung birgt den Hochdruckreiniger, die zu montierenden Komponenten und ein Reinigungsmittel. Im pappigen Paket, das elf Kilogramm leicht ist, findet sich aber auch eine Anleitung, die den zukünftigen Nutzer gut über den 25,7 Zentimeter langen Hochdruckreiniger aufklärt. Großflächige Grafiken ergänzen die schriftlichen Erklärungen. So lässt sich der K 3 Home 1.601-813.0 Hochdruckreiniger schnell in Betrieb nehmen. Wir benötigten rund fünf Minuten, bis alle Teile am vorgesehenen Ort angebracht waren.

Der Hochdruckreiniger in der Gesamtübersicht

Der 27,9 Zentimeter breite Hochdruckreiniger besteht unter anderem aus einer Spritzpistole, einem Verbindungsschlauch und einem Motor, der durch das massive Kunststoffgehäuse verdeckt wird. Die dickwandige Umhüllung kommt in den typischen Farben daher, die de, Produkt das typische Aussehen verleiht, für das der Hersteller bekannt ist. Die gelb-schwarze Umhüllung trägt zum ansprechenden Aussehen des Reinigers bei.

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0An der schwarzen Oberseite des 80,3 Zentimeter hohen Hochdruckreinigers findet sich ein großer Handgriff, durch den sich das Reinigungsgerät transportieren lässt. An der ebenfalls schwarzen Unterseite befinden sich zwei große Räder, die beim Transport und bei der Arbeit gebraucht werden. In der Mitte, die mit gelbem Kunststoff verkleidet wurde, ist der Antrieb positioniert, der in einer Stunde 380 Liter Wasser fördert.

Der Nutzer gebraucht eine Pistole, um das Nass am Reinigungsort zu verteilen. Sie wird über einen sechs Meter langen Schlauch, der für hohen Druck konzipiert wurde, mit dem eigentlichen Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 verbunden. Am Gerät, das sich durch eine ausgezeichnete Verarbeitung auszeichnet, findet sich ein großer Tank, der mit Reinigungsmittel befüllt werden kann. Kärcher stattet sein Gerät, das er für Einsteiger konzipiert hat, mit dem Patio & Deck Konzentrat aus, das auf Oberflächen und an Objekten für Reinheit sorgt.

Das Reinigungsgerät lässt sich allerdings nicht nur mit der handlichen Pistole, sondern auch mit einem größeren Flächenreiniger verbinden, der ebenfalls zum Lieferumfang gehört. Die zusätzliche Komponente, die mit einem einfachen Bajonett-Verschluss ausgestattet ist, dient unter anderem zur Reinigung von Wegen, Garagen und Terrassen. Andere ebene Flächen können ebenfalls mit dem Reinigungszubehör bearbeitet werden. Davon konnten wir uns während der praktischen Nutzung des Kärcher Hochdruckreinigers K 3 Home 1.601-813.0 überzeugen, über den wir im nächsten Abschnitt aufklären.

Bester Preis: statt EUR 199,99 jetzt für nur EUR 179,99 Euro auf Amazon.de
20,00% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 3 - 4 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Das Reinigungsgerät im Praxistest

Nach der grundlegenden Montage kann der Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 ganz einfach an den Ort verbracht werden, an dem das Gerät reinigen soll. Durch das geringe Gewicht und den großen Griff lässt sich der Reiniger gut über den Untergrund ziehen. Nach dem Anschließen lässt sich der Hochdruckreiniger sofort verwenden. Es vergehen lediglich zwei Sekunden, bis genügend Druck aufgebaut ist. Danach lässt sich das reinigende Gerät über mehrere Stunden nutzen. Eine ausgefeilte Elektronik überwacht die Arbeit. Falls die kräftige Pumpe überhitzen sollte, wird das Gerät sofort deaktiviert.

Der Nutzer kann während der Reinigungsarbeiten ganz genau kontrollieren, mit welchem Druck auf die Fläche oder den Gegenstand eingewirkt wird. Er dreht am Vario-Power-Strahlrohr, das sich an der Pistole des Kärcher Hochdruckreinigers K 3 Home 1.601-813.0 befindet. Der Druck lässt sich so sehr genau an die Fläche anpassen. Fenster von Fahrzeugen können durch einen sehr sanften Strahl gesäubert werden, ohne dass Schäden entstehen.

Mit dem ganz besonders harten Wasserstrahl, der bei Bedarf durch den Reiniger erzeugt wird, konnten wir zum Beispiel stark verunreinigte Platten reinigen, auf denen Moos und andere Pflanzen wuchsen. Derartige Flächen ließen sich effizient bearbeiten. In kurzer Zeit konnten Gehweg- und Terrassenplatten im neuen Glanz erstrahlen. Verdreckte Fahrzeuge ließen sich ebenfalls schnell vom Schmutz befreien. Bei ganz besonders starken Verunreinigungen machte sich das Reinigungsmittel positiv bemerkbar. Das mit dem Mittel vermengte Wasser konnte für große Reinheit sorgen.

Bei den Arbeiten bleibt der Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 relativ leise. Die geringe Geräuschentwicklung ist einer der weiteren Vorzüge, den wir entdecken konnten. Im Gegensatz zu anderen Geräten lässt sich der Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 sogar an Sonn- und Feiertagen verwenden, weil sich Nachbarn nicht durch das leise Geräusch gestört fühlen werden, das durch den Reiniger entsteht. Der Nutzer benötigt auch dann keinen Gehörschutz, wenn er sein Hochdruckgerät mit maximaler Kraft betreibt.

Fazit: Effektives Hilfsmittel für den Haushalt

Mit dem Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 lassen sich unterschiedliche Flächen und Gegenstände von allen Verunreinigungen befreien. Das durch den handlichen Griff sehr gut kontrollierbare Gerät verfügt über große Räder, durch die sich der Reiniger von Kärcher gut ziehen lässt. Der Druck lässt sich durch die Automatik ganz einfach an die jeweiligen Erfordernisse anpassen. So können zum Beispiel fragile Scheiben sehr sanft gereinigt werden. Steinwege und Holzterrassen konnten mit härterem Wasserdruck bearbeitet werden. Dabei machte der Reiniger ebenfalls eine gute Figur.

Das gelb-schwarze Gerät, das durch dickwandigen Kunststoff verkleidet wurde, zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Verarbeitung aus. Es kann mit unterschiedlichen Reinigungskomponenten ausgestattet werden, die zum Lieferumfang gehören. Der Flächenreiniger eignet sich zum Gebrauch auf großen Arealen. Er lässt Moos und andere pflanzliche Verunreinigungen schnell schwinden. Mit der Pistole lassen sich kleinere Objekte sehr gut reinigen.

Bei sämtlichen Arbeiten bleibt der Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 angenehm leise. So lässt sich das leichte Gerät auch ohne Gehörschutz verwenden. Eine Nutzung am Wochenende ist ebenfalls möglich. Aus diesen Gründen können wir das ausgezeichnete Reinigungsgerät ohne Einschränkungen empfehlen. Das effektive Hilfsmittel lässt Stein, Holz und andere Materialien neu erstrahlen. Daher ist eine Nutzung in allen Haushalten denkbar, die einen neuen Hochdruckreiniger benötigen.

Hochdruckreiniger jetzt bei Amazon ansehen!
Reinigungsarbeiten im und am Haus werden durch die richtigen Geräte deutlich vereinfacht. Mit einem Hochdruckreiniger, der sich die Kraft des Wassers zu Nutze macht, können zahlreiche Untergründe gereinigt werden. Die praktischen Geräte eignen sich zum Beispiel zum Einsatz auf Terrassen und Wegen, die sich im Garten befinden. Fugen und Rillen können durch den Wasserstrahl, der durch den Hochdruckreiniger erzeugt wird, von Unrat befreit werden. Das dicke Moos, das sich auf den Steinen befindet, schwindet schnell, wenn ein derartiges Reinigungsgerät verwendet wird. [testsiegel testergebnis="9. Platz" testkategorie="Hochdruckreiniger" testnote="2,2 (gut)"…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis- / Leistung

09. Platz

Fazit: mobiler Hochdruckreiniger für viele Einsatzmöglichkeiten