Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Der Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0 im Test

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0In zahlreichen Haushalten kommt ein ganz besonderes Reinigungsgerät zum Einsatz, das im Außenbereichen von Häusern für große Sauberkeit sorgen kann. Viele Menschen nutzen einen praktischen Hochdruckreiniger, der die natürliche Kraft des Wassers gebraucht, um für Sauberkeit zu sorgen.

Die Geräte werden zum Beispiel zur Reinigung von Fassaden und Fensterfronten eingesetzt. Sie entfernen zudem Moos und andere Pflanzen von Wegen und Verandas. Zäune aus Holz und aus Stein können ebenfalls gereinigt werden.

Die Hochdruckreiniger für die privaten Haushalte werden von unterschiedlichen Firmen gefertigt.

>>Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
8. Platz
Hochdruckreiniger
2,1 (gut)
9/15
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 126
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Artikelgewicht: 14,1 kg
  • Leistung: 1800 Watt
  • Wasserleistung: 420 l/h
  • Druck: 20-130 bar
Zurück zur Vergleichstabelle
Hochdruckreiniger Test 2017

Vorteile

  • Integrierter Wasserfeinfilter
  • Quick Connect
  • Adapter Gartenschlauchanschluss A3/4\“
  • Dreckfräser
  • Schlauchtrommel

Nachteile

  • schwache Bedienungsanleitung

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0So hat das Traditionsunternehmen Bosch einige Geräte in sein Sortiment aufgenommen. Der deutsche Hersteller Kärcher, der auf eine lange Historie zurückblicken kann, führt die praktischen Hochdruckgeräte ebenfalls in seinem Verkaufsprogramm. Das Unternehmen entwickelt bereits seit den fünfziger Jahren Hochdruckreiniger, die im professionellen Bereich eingesetzt werden. Zum derzeitigen Sortiment gehören aber auch Geräte, die der Verbraucher nutzen soll.

Zurzeit bietet Kärcher unterschiedliche Hochdruckreiniger an, die sich nicht nur im Preis unterscheiden. Die aktuellen Modelle differenzieren sich in der Leistung, der Verarbeitung und in der Ausstattung. Der Kunde kann zum Beispiel den ausgezeichneten Hochdruckreiniger Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 erwerben, den wir getestet haben.

Dem Verbraucher wird zudem der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Reiniger angeboten, den wir ebenfalls prüften. Das Gerät soll für vielfältige Reinigungsarbeiten nutzbar sein. Wir konnten den Reiniger in der Praxis prüfen. Alle Ergebnisse erfahren Sie in diesem Produktbericht, mit dem wir über das Premium Modell K4 aufklären. Wir offenbaren auch, ob sich der Ankauf des Reinigungsgerätes lohnt, der kaum mehr als 200 Euro kostet.

Versand, Verpackung und Anleitung

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0In zahlreichen Haushalten kommt ein ganz besonderes Reinigungsgerät zum Einsatz, das im Außenbereichen von Häusern für große Sauberkeit sorgen kann. Viele Menschen nutzen einen praktischen Hochdruckreiniger, der die natürliche Kraft des Wassers gebraucht, um für Sauberkeit zu sorgen.

Die Geräte werden zum Beispiel zur Reinigung von Fassaden und Fensterfronten eingesetzt. Sie entfernen zudem Moos und andere Pflanzen von Wegen und Verandas. Zäune aus Holz und aus Stein können ebenfalls gereinigt werden.

Die Hochdruckreiniger für die privaten Haushalte werden von unterschiedlichen Firmen gefertigt.

>>Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
8. Platz
Hochdruckreiniger
2,1 (gut)
9/15
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 126
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Artikelgewicht: 14,1 kg
  • Leistung: 1800 Watt
  • Wasserleistung: 420 l/h
  • Druck: 20-130 bar
Zurück zur Vergleichstabelle
Hochdruckreiniger Test 2017

Vorteile

  • Integrierter Wasserfeinfilter
  • Quick Connect
  • Adapter Gartenschlauchanschluss A3/4\“
  • Dreckfräser
  • Schlauchtrommel

Nachteile

  • schwache Bedienungsanleitung

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0So hat das Traditionsunternehmen Bosch einige Geräte in sein Sortiment aufgenommen. Der deutsche Hersteller Kärcher, der auf eine lange Historie zurückblicken kann, führt die praktischen Hochdruckgeräte ebenfalls in seinem Verkaufsprogramm. Das Unternehmen entwickelt bereits seit den fünfziger Jahren Hochdruckreiniger, die im professionellen Bereich eingesetzt werden. Zum derzeitigen Sortiment gehören aber auch Geräte, die der Verbraucher nutzen soll.

Zurzeit bietet Kärcher unterschiedliche Hochdruckreiniger an, die sich nicht nur im Preis unterscheiden. Die aktuellen Modelle differenzieren sich in der Leistung, der Verarbeitung und in der Ausstattung. Der Kunde kann zum Beispiel den ausgezeichneten Hochdruckreiniger Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0 erwerben, den wir getestet haben.

Dem Verbraucher wird zudem der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Reiniger angeboten, den wir ebenfalls prüften. Das Gerät soll für vielfältige Reinigungsarbeiten nutzbar sein. Wir konnten den Reiniger in der Praxis prüfen. Alle Ergebnisse erfahren Sie in diesem Produktbericht, mit dem wir über das Premium Modell K4 aufklären. Wir offenbaren auch, ob sich der Ankauf des Reinigungsgerätes lohnt, der kaum mehr als 200 Euro kostet.

Versand, Verpackung und Anleitung

Vor wenigen Jahrzehnten mussten die Verbraucher fast zwangsläufig ein Fachgeschäft aufsuchen, wenn Sie ein Produkt von Kärcher erwerben wollten. Bis heute werden die Hochdruckreiniger des Unternehmens unter anderem über die großen Baumarktketten verkauft, die in vielen Städten der Bundesrepublik Dependancen errichtet haben. Der Kunde muss aber keinen Baumarkt aufsuchen, um einen Reiniger von Kärcher zu erstehen.

Die Produkte des Unternehmens, das in Winnenden beheimatet ist, werden schließlich auch über das Internet verkauft. So wird auch der der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger über das renommierte Versandhaus Amazon angeboten.

Wir orderten unser Hochdruckgerät ebenfalls über das Internet, weil wir uns so den Transport ersparen konnten. Stattdessen waren nur einige Mausklicks erforderlich, um den Bestellprozess abzuschließen. Danach wurde der Reiniger in wenigen Tagen geliefert. Er befindet sich in einem stabilen Karton, der gerade noch von einer Person bewegbar ist.

Die robuste Hülle schützt gut vor den Gefahren, die während der oftmals langen Transportwege drohen. Der Pappkarton mindert Stöße und Erschütterungen. Im Innern der Umhüllung findet sich wenig weiteres Verpackungsmaterial, das die gelieferten Komponenten schützt. So besteht kaum Gefahr, dass der Hochdruckreiniger von Kärcher vor der Lieferung beschädigt wird.

Der zukünftige Nutzer bekommt nicht nur das eigentliche Gerät, sondern auch viele weitere Komponenten geliefert, die an dem Hochdruckreiniger zu montieren sind. Werkzeug ist nicht erforderlich, weil der Hersteller ein Klicksystem verwendet, für das keine zusätzlichen Hilfsmittel nötig sind. Die Montage wird in der Anleitung erklärt.

Auf 18 Seiten werden die deutschsprachigen Verbraucher unter anderem über den Zusammenbau des K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreinigers informiert. Großflächige Illustrationen tragen zum Verständnis bei. So kann das Gerät auch durch einen Einsteiger in relativ kurzer Zeit in Betrieb genommen werden. Profis benötigen rund 15 Minuten, bis alle Komponenten am richtigen Ort angebracht sind.

Der Hochdruckreiniger in der Gesamtübersicht

Der Lieferumfang umfasst unter anderem einen sechs Meter langen Schlauch und einen Adapter, durch den sich die Verbindung an unterschiedliche Anschlüsse herstellen lässt. Zur Lieferung gehört zudem eine Sprühpistole. Der Hersteller stattet seinen K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger außerdem mit seinem TS 250 Flächenreiniger aus.

Durch die zusätzliche Komponente, die eng über den Boden geführt wird, können größere Areale in kurzer Zeit gereinigt werden. Der Nutzer kann außerdem einen Steinreiniger verwenden, der über drei unterschiedliche Funktionen verfügt. Verschiedene Aufsätze, wie zum Beispiel ein Dreckfräser, runden die umfangreiche Lieferung ab.

Der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger besteht unter anderem aus einem wassergekühlten Antrieb und einem Filtersystem. Beide Komponenten werden durch dickwandigem Kunststoff verdeckt, der gut verarbeitet wurde. Das gelbe Hartplastik, aus dem die vordere Hülle des Hochdruckreinigers geformt wurde, weist keine überflüssigen Spalte auf.

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0Die massive Rückseite, die aus schwarzem Kunststoff besteht, kann ebenfalls durch eine gute Verarbeitung überzeugen. Aus schwarzem Kunststoff bestehen auch einige weitere Komponenten. So finden sich zwei große Räder an der Unterseite, die ebenfalls aus dem künstlichen Material gefertigt wurden.

An der Oberseite findet sich eine große Schlauchtrommel, die zum Beispiel zur Verwahrung des mitgelieferten Verbindungselements, durch den das Wasser fließt, verwendet werden kann. Damit Druck entsteht, muss der Antrieb aktiviert werden. Der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger, der 28,5 Zentimeter lang ist, bezieht seine Energie über die Steckdose. Das lange Verbindungskabel ermöglicht einen großen Aktionsradius.

Der Strom wird vom Motor benötigt, durch den Energie für die Pumpe generiert wird. Der 1,8 Kilowatt Antrieb generiert maximal 130 bar. Der kräftige Motor trägt dazu bei, dass der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger in einer einzigen Stunde bis zu 420 Liter Wasser fördern kann.

Das 32,5 Zentimeter breite Gerät ist mit einem Tank ausgestattet, in den ein Reinigungsmittel gefüllt werden kann. Das chemische Mittel kann das Wasser versetzen, so dass sogar sehr hartnäckiger Dreck zu entfernen ist. Davon konnten wir uns während unseres praktischen Tests des Hochdruckreinigers überzeugen. Alle weiteren Ergebnisse erfahren Sie im nächsten Abschnitt, der über den praktischen Nutzen des 87,6 Zentimeter hohen Reinigungsgerätes aufklärt.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Das Hochdruckgerät im Praxistest

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0Mit den zwei gut funktionierenden Rädern und durch den großen Handgriff, der sich an der Oberseite des K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreinigers befindet, lässt sich das Gerät gut bewegen. So kann es relativ einfach an den Nutzungsort verbracht werden. Dabei macht sich das Gewicht der Maschine bemerkbar, die bereits ohne mitgelieferte Komponenten 10,7 Kilogramm wiegt. Das Gerät ist schwerer als andere Hochdruckreiniger, die wir ebenfalls getestet haben. So wiegt der Bosch AQT 37-13 Hochdruckreiniger nur 6,53 Kilogramm.

Der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger von Kärcher überzeugt bei der praktischen Nutzung unterdessen durch andere Qualitäten. Durch das hohe Gewicht steht die stabile Konstruktion stets sicher, wenn der Nutzer den Wasserdruck gebraucht. Dabei lässt sich die Stärke und die Art des Strahls exakt regulieren. So kann der Druck ganz einfach an den Untergrund oder an das zu reinigende Objekt angepasst werden.

Im praktischen Test konnten wir zum Beispiel sensiblere Bereiche mit einem sanften Wasserstrahl bearbeiten. So ließen sich zum Beispiel Scheiben von Fahrzeugen gut reinigen. An anderen Orten machten wir uns die Kraft des Gerätes zu Nutze.

So konnten wir den K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger unter anderem an Fassaden zum Einsatz bringen. Dabei ließ sich auch alter Schmutz in kurzer Zeit entfernen. Ansehnliche Ergebnisse waren aber auch auf Terrassen und auf Steinwegen möglich. Hier konnte zum Beispiel festes Moos in relativ kurzer Zeit vollständig beseitigt werden.

Fazit: Effizientes Reinigungsgerät für Außenbereiche

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0Insgesamt sorgt der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger für große Reinheit. Mit dem richtigen Reinigungsmittel, das im Tank des Reinigers Platz findet, ist sogar strahlender Glanz möglich. Dank des mitgelieferten Zubehörs können unterschiedliche Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. So lässt sich das Produkt von Kärcher auf vielfache Weise nutzen. Der Reiniger überzeugt zudem durch seine gute Verarbeitung. Die ausgezeichnete Materialqualität ist einer der vielen Vorzüge, die den Hochdruckreiniger auszeichnet.

Das K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckgerät verfügt über eine große Trommel, in dem sich der Schlauch gut verstauen lässt. Allerdings ist der Hochdruckreiniger etwas schwerer als andere Geräte, die zudem kompaktere Formen aufweisen. Daher lässt sich das Reinigungsgerät nicht auf kleinstem Raum verstauen.

Ansonsten weist der Hochdruckreiniger allerdings keine Schwächen auf, die sich negativ bemerkbar machen. Daher können wir das Gerät durchaus empfehlen. Es dürfte in Zukunft in vielen Haushalten genutzt werden, um in Außenbereichen für Sauberkeit zu sorgen.

Hochdruckreiniger jetzt bei Amazon!

Vor wenigen Jahrzehnten mussten die Verbraucher fast zwangsläufig ein Fachgeschäft aufsuchen, wenn Sie ein Produkt von Kärcher erwerben wollten. Bis heute werden die Hochdruckreiniger des Unternehmens unter anderem über die großen Baumarktketten verkauft, die in vielen Städten der Bundesrepublik Dependancen errichtet haben. Der Kunde muss aber keinen Baumarkt aufsuchen, um einen Reiniger von Kärcher zu erstehen.

Die Produkte des Unternehmens, das in Winnenden beheimatet ist, werden schließlich auch über das Internet verkauft. So wird auch der der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger über das renommierte Versandhaus Amazon angeboten.

Wir orderten unser Hochdruckgerät ebenfalls über das Internet, weil wir uns so den Transport ersparen konnten. Stattdessen waren nur einige Mausklicks erforderlich, um den Bestellprozess abzuschließen. Danach wurde der Reiniger in wenigen Tagen geliefert. Er befindet sich in einem stabilen Karton, der gerade noch von einer Person bewegbar ist.

Die robuste Hülle schützt gut vor den Gefahren, die während der oftmals langen Transportwege drohen. Der Pappkarton mindert Stöße und Erschütterungen. Im Innern der Umhüllung findet sich wenig weiteres Verpackungsmaterial, das die gelieferten Komponenten schützt. So besteht kaum Gefahr, dass der Hochdruckreiniger von Kärcher vor der Lieferung beschädigt wird.

Der zukünftige Nutzer bekommt nicht nur das eigentliche Gerät, sondern auch viele weitere Komponenten geliefert, die an dem Hochdruckreiniger zu montieren sind. Werkzeug ist nicht erforderlich, weil der Hersteller ein Klicksystem verwendet, für das keine zusätzlichen Hilfsmittel nötig sind. Die Montage wird in der Anleitung erklärt.

Auf 18 Seiten werden die deutschsprachigen Verbraucher unter anderem über den Zusammenbau des K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreinigers informiert. Großflächige Illustrationen tragen zum Verständnis bei. So kann das Gerät auch durch einen Einsteiger in relativ kurzer Zeit in Betrieb genommen werden. Profis benötigen rund 15 Minuten, bis alle Komponenten am richtigen Ort angebracht sind.

Der Hochdruckreiniger in der Gesamtübersicht

Kärcher Hochdruckreiniger K 3 Home 1.601-813.0Der Lieferumfang umfasst unter anderem einen sechs Meter langen Schlauch und einen Adapter, durch den sich die Verbindung an unterschiedliche Anschlüsse herstellen lässt. Zur Lieferung gehört zudem eine Sprühpistole. Der Hersteller stattet seinen K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger außerdem mit seinem TS 250 Flächenreiniger aus.

Durch die zusätzliche Komponente, die eng über den Boden geführt wird, können größere Areale in kurzer Zeit gereinigt werden. Der Nutzer kann außerdem einen Steinreiniger verwenden, der über drei unterschiedliche Funktionen verfügt. Verschiedene Aufsätze, wie zum Beispiel ein Dreckfräser, runden die umfangreiche Lieferung ab.

Der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger besteht unter anderem aus einem wassergekühlten Antrieb und einem Filtersystem. Beide Komponenten werden durch dickwandigem Kunststoff verdeckt, der gut verarbeitet wurde. Das gelbe Hartplastik, aus dem die vordere Hülle des Hochdruckreinigers geformt wurde, weist keine überflüssigen Spalte auf.

Die massive Rückseite, die aus schwarzem Kunststoff besteht, kann ebenfalls durch eine gute Verarbeitung überzeugen. Aus schwarzem Kunststoff bestehen auch einige weitere Komponenten. So finden sich zwei große Räder an der Unterseite, die ebenfalls aus dem künstlichen Material gefertigt wurden.

An der Oberseite findet sich eine große Schlauchtrommel, die zum Beispiel zur Verwahrung des mitgelieferten Verbindungselements, durch den das Wasser fließt, verwendet werden kann. Damit Druck entsteht, muss der Antrieb aktiviert werden. Der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger, der 28,5 Zentimeter lang ist, bezieht seine Energie über die Steckdose. Das lange Verbindungskabel ermöglicht einen großen Aktionsradius.

Der Strom wird vom Motor benötigt, durch den Energie für die Pumpe generiert wird. Der 1,8 Kilowatt Antrieb generiert maximal 130 bar. Der kräftige Motor trägt dazu bei, dass der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger in einer einzigen Stunde bis zu 420 Liter Wasser fördern kann.

Das 32,5 Zentimeter breite Gerät ist mit einem Tank ausgestattet, in den ein Reinigungsmittel gefüllt werden kann. Das chemische Mittel kann das Wasser versetzen, so dass sogar sehr hartnäckiger Dreck zu entfernen ist. Davon konnten wir uns während unseres praktischen Tests des Hochdruckreinigers überzeugen. Alle weiteren Ergebnisse erfahren Sie im nächsten Abschnitt, der über den praktischen Nutzen des 87,6 Zentimeter hohen Reinigungsgerätes aufklärt.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Das Hochdruckgerät im Praxistest

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0Mit den zwei gut funktionierenden Rädern und durch den großen Handgriff, der sich an der Oberseite des K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreinigers befindet, lässt sich das Gerät gut bewegen. So kann es relativ einfach an den Nutzungsort verbracht werden. Dabei macht sich das Gewicht der Maschine bemerkbar, die bereits ohne mitgelieferte Komponenten 10,7 Kilogramm wiegt. Das Gerät ist schwerer als andere Hochdruckreiniger, die wir ebenfalls getestet haben. So wiegt der Bosch AQT 37-13 Hochdruckreiniger nur 6,53 Kilogramm.

Der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger von Kärcher überzeugt bei der praktischen Nutzung unterdessen durch andere Qualitäten. Durch das hohe Gewicht steht die stabile Konstruktion stets sicher, wenn der Nutzer den Wasserdruck gebraucht. Dabei lässt sich die Stärke und die Art des Strahls exakt regulieren. So kann der Druck ganz einfach an den Untergrund oder an das zu reinigende Objekt angepasst werden.

Im praktischen Test konnten wir zum Beispiel sensiblere Bereiche mit einem sanften Wasserstrahl bearbeiten. So ließen sich zum Beispiel Scheiben von Fahrzeugen gut reinigen. An anderen Orten machten wir uns die Kraft des Gerätes zu Nutze.

So konnten wir den K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger unter anderem an Fassaden zum Einsatz bringen. Dabei ließ sich auch alter Schmutz in kurzer Zeit entfernen. Ansehnliche Ergebnisse waren aber auch auf Terrassen und auf Steinwegen möglich. Hier konnte zum Beispiel festes Moos in relativ kurzer Zeit vollständig beseitigt werden.

Fazit: Effizientes Reinigungsgerät für Außenbereiche

Kärcher Hochdruckreiniger K 4 Premium Home 1.180-315.0Insgesamt sorgt der K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckreiniger für große Reinheit. Mit dem richtigen Reinigungsmittel, das im Tank des Reinigers Platz findet, ist sogar strahlender Glanz möglich. Dank des mitgelieferten Zubehörs können unterschiedliche Reinigungsarbeiten durchgeführt werden. So lässt sich das Produkt von Kärcher auf vielfache Weise nutzen. Der Reiniger überzeugt zudem durch seine gute Verarbeitung. Die ausgezeichnete Materialqualität ist einer der vielen Vorzüge, die den Hochdruckreiniger auszeichnet.

Das K 4 Premium Home 1.180-315.0 Hochdruckgerät verfügt über eine große Trommel, in dem sich der Schlauch gut verstauen lässt. Allerdings ist der Hochdruckreiniger etwas schwerer als andere Geräte, die zudem kompaktere Formen aufweisen. Daher lässt sich das Reinigungsgerät nicht auf kleinstem Raum verstauen.

Ansonsten weist der Hochdruckreiniger allerdings keine Schwächen auf, die sich negativ bemerkbar machen. Daher können wir das Gerät durchaus empfehlen. Es dürfte in Zukunft in vielen Haushalten genutzt werden, um in Außenbereichen für Sauberkeit zu sorgen.

Hochdruckreiniger jetzt bei Amazon ansehen!
In zahlreichen Haushalten kommt ein ganz besonderes Reinigungsgerät zum Einsatz, das im Außenbereichen von Häusern für große Sauberkeit sorgen kann. Viele Menschen nutzen einen praktischen Hochdruckreiniger, der die natürliche Kraft des Wassers gebraucht, um für Sauberkeit zu sorgen. Die Geräte werden zum Beispiel zur Reinigung von Fassaden und Fensterfronten eingesetzt. Sie entfernen zudem Moos und andere Pflanzen von Wegen und Verandas. Zäune aus Holz und aus Stein können ebenfalls gereinigt werden. Die Hochdruckreiniger für die privaten Haushalte werden von unterschiedlichen Firmen gefertigt. [testsiegel testergebnis="8. Platz" testkategorie="Hochdruckreiniger" testnote="2,1…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis- / Leistung

8. Platz

Fazit: variabler Hochdruckreiniger für private Nutzung