Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Golfschläger Test

Der Neudorff RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 in der 10 kg Packung

Mit dem Neudorff RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 erhält man ein organisch-mineralisches Produkt, das unter anderem mit Schwefel und Eisen funktioniert. Zudem setzt die Marke Neudorff auf den Einsatz von tierischen und pflanzlichen Stoffen sowie auf Ammoniumsulfat und Kaliumchlorid. So ist ein Düngemittel entstanden, das im Kleingarten und auch in etwas größeren Gärten nicht nur den Rasen auffrischt, sondern auch das Unkraut bekämpft. In der Folge zeigt sich die Rasenfläche schön dicht und vital, während Unkräuter und Moos allmählich verschwinden. Der hohe Kaliumgehalt gibt dem Rasen außerdem mehr Widerstandskraft, während das Eisen das gesunde Grün noch stärker in den Vordergrund treten lässt. Die sofortige Wirkung des Rasendüngers hält lange Zeit an, gleichgültig, wie oft der Rasen gemäht wird. Besonders effektiv wird das Düngen, wenn man seinen Rasen in regelmäßigen Abständen vertikutiert.

>>Sicher & günstig für 28,99 Euro auf Amazon bestellen!
2. Platz
Rasendünger
1,2 (sehr gut)
08/17
Aktuelles Angebot
ab 28,99 €

Listenpreis 28,99 €
Kundenbewertung
3.6 von 5 Sternen
bei 8
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Unkrautvernichter wiegt: 10 kg
  • Rasenfläche: 200 m2
  • Kornart: Granulat
Zurück zur Vergleichstabelle
Rasendünger Test 2017

Vorteile

  • zur Düngung im Haus- und Kleingarten
  • mit einer Extra-Portion Eisen für saftig grünen Rasen
  • unkrautvernichtenden Wirkstoffen
  • mit natürlicher Sofort- und Langzeitwirkung

Nachteile

  • keine

Lieferung und Verpackung

Die Verpackungsgröße des Düngers ist 8 x 30,5 x 62 cm. In einem Paket ist der Beutel sicher vor Beschädigungen.
In Deutschland wird die Lieferung häufig kostenlos angeboten. Das ist jedoch abhängig vom Gesamtbestellwert, vom Händler, von der Spedition und von der Art des Versands.

Die Inbetriebnahme

Vor der Inbetriebnahme des Rasendüngers aus dem Test 2017 sollte man sich überlegen, welche Menge man für seinen Garten braucht. Grundsätzlich sollte ein Sack mit 10 kg für eine Fläche von 200 m² reichen. Entweder man streut den Dünger mit der Hand aus oder man benutzt einen Streuwagen.

 

Daten und Fakten

Der Düngersack hat ein Gewicht von 10 kg. In den Herstellerangaben findet man die Hinweise zum richtigen Düngen, wozu auch die empfohlene Dosierung gehört. Im Normalfall kommt man bei einer Rasenfläche von bis zu 200 m² mit der 10-kg-Packung aus.

Mit seinem Kalium- und Eisengehalt ist der Neudorff RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 mehr als ein reines Düngemittel. Er hat gleichzeitig die Funktion eines Unkrautvernichters, denn je stärker der Rasen wächst, desto weniger Chancen haben die Unkräuter.

Bedienung und Funktionen

Der Neudorff RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 lässt sich gut mit dem Streuwagen verteilen, aber auch das Streuen mit der Hand ist möglich. Wer ein paar Durchgänge gemacht hat, der weiß, wie viel von dem Granulat er in die Hand nehmen muss und wie sich dieser Dünger am besten ausbringen lässt. Allerdings ist der Streuwagen für die meisten Gartenbesitzer die sicherere Variante. Durch eine Einstellung am funktionalen Streuwagen lässt sich die Dosierung präzise vorgeben: So kommt genügend Dünger auf die Rasenfläche, ohne dass ganze Häufchen entstehen.

Vor allem in Spielgärten ist der Neudorff Rasendünger beliebt, denn er verzichtet ganz auf Chemie.
Es ist also kein Problem, schon nach einer Woche barfuß über den Rasen zu laufen oder darauf zu spielen. Durch das Produkt SPEZIAL 5Plus1 wird neben Klee auch Moos bekämpft, ohne dass dafür Chemie benötigt wird. Es ist also unproblematisch, wenn die Kinder nach draußen laufen und sich auf dem grünen Rasen austoben.

Zunächst sollte man jedoch den Dünger mithilfe des Streuwagens oder manuell verteilen und anschließend die gesamte Fläche gut wässern. Im optimalen Fall regnet es danach sanft: So erhält der frisch gedüngte Rasen gleich die nötige Feuchtigkeit, trotzdem schwimmen die Körner des Düngers nicht weg.

Spätestens nach einer Woche dürfen dann alle wieder den Rasen betreten: Dann muss dieser wahrscheinlich auch gemäht werden.

Bester Preis: statt EUR 28,99 jetzt für nur EUR 28,99 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Im Praxistest

Beim praktischen Test des Rasendüngers von Neudorff hat sich schon bei der Auswahl des Streugeräts das erste Problem gezeigt. Dadurch, dass dieses Düngemittel relativ feinkörnig ist, lässt es sich nur schwer mit dem Streuwagen aufbringen. Das bedeutet, dass man entweder eine besonders feine Einstellung benötigt, oder doch zum manuellen Verteilen übergehen muss. Mit dem Universalstreuer fällt das Düngen jedoch leichter und geht vor allem auch schneller.

Wenn der Rasendünger aus dem Produktvergleich erst ausgebracht ist, zeigt er schnell sein Talent. Die Kleeblätter verfärben sich und können problemlos entfernt werden. Wenn man sie zu diesem Zeitpunkt nicht beseitigt, wachsen sie jedoch bald wieder nach.

In den Praxistests hat man außerdem festgestellt, dass die Düngerkur eine langfristige Wirkung hat. Bis zu drei Monate, manchmal auch länger, sieht die Rasenfläche frisch aus. Der dichte Wuchs und das schöne Grün sind nicht zu übersehen. Es gibt also nur gewisse Einschränkungen bei dem Ausbringen mit einem Streugerät.

Natürlich kann der organische Rasendünger aus dem Test nicht gegen alle Unkräuter helfen. Dafür bekommt man auch kein hoch dosiertes chemisches Mittel, sondern ein Produkt, das weiterhin die Nutzung des Spielrasens erlaubt.

Das Zubehör

Als Zubehör für den Neudorff RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 eignet sich ein Streuwagen mit Feineinstellung oder ein Behälter, in dem man eine kleinere Menge abfüllt, um das Pulver manuell zu verstreuen. Auch Gartenhandschuhe sind nützlich. Weiteres Zubehör ist nicht unbedingt ein direktes Hilfsmittel für die Aufbringung des Rasendüngers, sondern hilft vorwiegend bei anderen Gartenarbeiten: Vertikutierer und Harke, Rasenmäher und Schaufeln in verschiedenen Größen, auf all diese Geräte kann man als Gartenbesitzer nicht verzichten.

Fazit

Wer den RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 von Neudorff regelmäßig einsetzt, der kann sich möglicherweise einen Durchgang Vertikutieren im Jahr ersparen.
Ganz darauf verzichten sollte man darauf nicht, doch mithilfe dieses hochklassigen Rasendüngers aus dem Produktvergleich reduziert man den Arbeitsaufwand. Das Moos und auch der Klee werden bekämpft, wenn man das Mittel gut dosiert. Allerdings ist es wichtig, den Rasen nach dem Aufbringen des Düngers zu bewässern. Ansonsten kann es zu Verbrennungen auf der Rasenfläche kommen: Dann treten braune Stellen auf, die nicht so schnell zu beseitigen sind.

Auch das etwas schwierige Aufbringen beim Einsatz eines Streuwagens kann die Freude an dem SPEZIAL 5Plus1 Rasendünger aus der Reihe der Vergleichssieger beeinträchtigen. Insgesamt betrachtet handelt es sich jedoch um ein durchaus überzeugendes Produkt, das für eine schöne, dichte Rasendecke sorgt.

Rasendünger jetzt auf Amazon ansehen!
Mit dem Neudorff RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 erhält man ein organisch-mineralisches Produkt, das unter anderem mit Schwefel und Eisen funktioniert. Zudem setzt die Marke Neudorff auf den Einsatz von tierischen und pflanzlichen Stoffen sowie auf Ammoniumsulfat und Kaliumchlorid. So ist ein Düngemittel entstanden, das im Kleingarten und auch in etwas größeren Gärten nicht nur den Rasen auffrischt, sondern auch das Unkraut bekämpft. In der Folge zeigt sich die Rasenfläche schön dicht und vital, während Unkräuter und Moos allmählich verschwinden. Der hohe Kaliumgehalt gibt dem Rasen außerdem mehr Widerstandskraft, während das Eisen das gesunde Grün noch stärker in den Vordergrund treten lässt.…

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis/Leistung

2. Platz

Fazit: Wer den RasenDünger SPEZIAL 5Plus1 von Neudorff regelmäßig einsetzt, der kann sich möglicherweise einen Durchgang Vertikutieren im Jahr ersparen.