Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Der R. Feldt Manuka Honig vom neuseel. Teebaum, 500g für Sie getestet

Beim Manuka Honig aus dem Hause Rüdiger Feldt handelt es sich um ein Produkt, bei dem bewusst keine Angaben zum MGO-Wert gemacht werden. Der vergleichsweise niedrige Kaufpreis wirkt durchaus moderat, und auch die übrigen Vorzüge des Produktes sprechen für sich.

Von den im Institut insgesamt 9 getesteten Manuka Honigen wurde dieses Produkt mit dem sechsten Platz bedacht. In diesem Produktbericht erfahren Sie mehr über die Hintergründe:

Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
6. Platz
Manuka Honig
1,9 (gut)
7/16
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.4 von 5 Sternen
bei 289
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Fakten

  • Größe: 500g
  • MGO Wert: keine Angaben
  • Ursprungsland: Neuseeland
  • zertifiziert
Zurück zur Vergleichstabelle
Manuka Honig Test 2017

Vorteile

  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Es werden keine Füllstoffe verwendet
  • kein Salz, Dextrose, Stärke oder Zucker beigemischt
  • ungeschwefelt und unbestrahlt
  • es werden hochwertige Rohstoffe verwendet
  • Natürlich kaltgeschleudert & unfiltriert

Nachteile

  • keine Angabe des MGO Wertes
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Manuka Honig Test 2017:

Zum Manuka Honig Test 2017

Lieferung und Verpackung

Der Manuka Honig, vom Neuseel. Teebaum, kräuterartig, 500g von unseren Experten für Sie getestet.Wie auch bei den meisten anderen Anbietern der Fall wirbt das Unternehmen Rüdiger Feldt mit Blick auf diesen Manuka Honig damit, dass keine Zusatz-, Füll- oder Konservierungsstoffe enthalten sind. Das Produkt wird in einem 500 Gramm-Glas geliefert, und schon beim Kauf erfährt der Verbraucher, dass es sich bei diesem Erzeugnis um Manuka Honig vom Original neuseeländischen Teebaumstrauch handelt.

Fakt aber ist auch, dass keine Angaben zum Gehalt des sogenannten Methylglyosals gemacht werden. Auf Kundenanfrage hin teilt das produzierende Unternehmen mit, dass der sogenannte MGO-Wert, also die Angabe, welche Aufschluss über die Wirkstoffmenge in einem Kilogramm Manuka Honig gibt, für den Imker im Hause Rüdiger Feldt irrelevant sei und damit nicht von Bedeutung für die Kunden des Unternehmens.

Die Anwendungsweise

Weil die qualitative Wertigkeit dieses Honigs derartig hoch ist, kann das Produkt auf vielerlei Weise verwendet werden. Sicherlich sind Manuka Honige im Allgemeinen durch ihre Naturbelassenheit und den vergleichsweise hohen MGO-Wert von Interesse für den gesundheitsbewussten Verbraucher.

Mit Blick auf die in Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen ist es aber dennoch nicht gestattet, diesem Produkt heilende Eigenschaften zuzusprechen bzw. den Manuka Honig als Heilmittel zu führen, sondern vielmehr darf dieses Produkt hierzulande lediglich als Lebensmittel bezeichnet werden.

Ganz gleich, ob es nun darum geht, den Manuka Honig von Rüdiger Feldt zum Bestreichen des Frühstücksbrötchens, zur Süßung von Müsli oder kalten Suppen, von Desserts oder sonstigen Gerichten, oder ob Sie ihn zur Linderung gesundheitlicher Beschwerden nutzen möchten: der Möglichkeiten sind diesbezüglich so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Der Honig ist für die innere, wie auch für die äußerliche Anwendung geradezu ideal.

Daten und Fakten

Der Hersteller gibt an, dass dieser Honig weder mit Glutamat, mit Süßstoffen, noch mit Füll- oder Geschmacksstoffen angereichert ist, sondern dass es sich dabei um ein hochwertiges, reines Naturprodukt handelt. Wie im Allgemeinen bei Manuka Honigen üblich, erwarten anspruchsvolle, gesundheitsbewusste Verbraucher nähere Angaben zum Methylglyosals-Wert sowie zur antibakteriellen Aktivität der Wirkstoffe.

Diese sucht man auf der Umverpackung des Produktes sowie auch auf der in der Kartonage enthaltenen Anwendungsanleitung vergeblich. Auf direkte Anfrage hin erhielt man die Antwort der zuständigen Sachbearbeiterin, welche erklärte, dass der Imker, welcher im Unternehmen tätig ist, den MGO-Wert sowie auch die Angaben zur UMF-Bezeichnung für irrelevant hält.

Die qualitative Beschaffenheit sowie auch der Anteil der antiseptischen bzw. antibakteriell wirkenden Substanzen im Manuka Honig sprechen für sich und bedürften keiner zusätzlichen Zertifikate. Sicherlich: derartige Zertifikate und Auszeichnungen sind meist mit einem nicht unerheblichen finanziellen Aufwand für den Hersteller verbunden.

Gewiss ist mit Blick auf diese nicht vorliegenden Dokumente auch der bemerkenswert günstige Preis dieses Manuka Honigs zu erklären. Ein Aspekt, der auf dieser Basis folglich durchaus für sich spricht.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Bedienung und Funktionen

Manuka Honig zeichnet sich im Allgemeinen durch seine bemerkenswerten feuchtigkeitsspendenden und antibakteriellen Eigenschaften aus. Sicherlich weist auch klassischer Honig in gewisser Weise diese Eigenschaften aus. Um jedoch die vergleichsweise intensive Wirksamkeit dieses Produktes in den Fokus zu rücken, wäre es hilfreich, wenn entsprechende MGO-Werte zur Verfügung stünden.

In der guten Küche findet dieses preislich recht attraktive Produkt in vielerlei Hinsicht Verwendung. Während andere Honige, wie beispielsweise der Sieger unserer Testreihe mit rund 90 Euro zu Buche schlägt und daher aus Gründen der Kostenersparnis zum Backen oder Kochen eher weniger Verwendung finden dürfte, bietet sich der Einsatz des Manuka Honigs von Rüdiger Feldt als Zutat für unterschiedliche Lebensmittel bzw. Gerichte geradezu an.

Auch in gesundheitlicher Hinsicht bietet dieser Honig etliche Vorteile. So kann man ihn zum Beispiel Erkältungstees beimengen oder Sie können damit kleinere Verletzungen der Haut antibakteriell behandeln und im Zuge dessen den Heilungsprozess unterstützen.

Während klassischer Honig durchaus auch erwärmt werden kann, um beispielsweise im kosmetischen Bereich seine feuchtigkeitsspendende Wirkung zu entfalten, ist das beim Manuka Honig eher von Nachteil. Je höher die Temperierung des Honigs, desto empfindlicher die wertvollen Inhaltsstoffe. Werden diese durch Temperaturen ab 30 Grad Celsius zerstört, wirkt sich dies de facto nachteilig auf den gesundheitsfördernden Effekt aus.

In unserem Praxistest

Trends im Bereich Manuka HonigIm Rahmen eines ausführlichen praktischen Tests hat sich gezeigt, dass die Verwendung dieses Manuka Honigs in der Küche sehr zu empfehlen ist. Der Kaufpreis ist mit rund 30 Euro für 500 Gramm eher moderat, sodass Sie das Naturprodukt ohne Weiteres hin und wieder zum Süßen von Desserts oder für die Herstellung von Dips und Saucen verwenden könnten.

Was jedoch weitaus wichtiger ist, ist die antiseptische Wirkung. Kleinere Wunden oder Schrienen sowie Blasen an den Füßen, Magenschmerzen und Erkältungskrankheiten können durchaus mit diesem Manuka Honig behandelt werden.

Seit jeher ist die antiseptische und entzündungshemmende Wirkung bekannt, und auch die einfache Anwendungsart spricht dabei unbedingt für sich. Durch die spezielle Konsistenz können Sie diesen Honig entweder mit dem Honiglöffel einnehmen oder ihn mit Hilfe eines Spatels auf die Haut auftragen.

Zubehör

Wenn Sie in Anbetracht der fehlenden Angaben zum MGO-Wert dieses Honigs auf Nummer sicher gehen möchten, empfehlen wir zusätzlich zu diesem Produkt die Anwendung von Propolis-Kapseln, welche aus Manuka Honig hergestellt worden sind. Diesbezüglich ist es wichtig, auf den Methylglyosals-Gehalt zu achten, und auch den Aktivitätsindex zu berücksichtigen.

Zum leichteren Auftragen des Honigs auf verletzte oder erkrankte Hautpartien bietet sich darüber hinaus die Anwendung eines Spatels an. Idealerweise kommen diesbezüglich Einweg-Spatel zum Einsatz, da ein mehrmaliges Eintauchen des Spatels dazu führen kann, dass mögliche auf der Haut befindliche Bakterien in den Honig transferiert werden. Insofern ist bei der Anwendung durchaus eine gewisse Vorsicht geboten.

Fazit

Mit diesem Manuka Honig halten Sie ein wertvolles und zugleich preiswertes Produkt in Händen, das reich an natürlichen Inhaltsstoffen und vollkommen frei von Zusatzstoffen jeglicher Art ist. Die Verwendungsmöglichkeiten sind ungemein vielseitig, und die Vorzüge, die sich auch in gesundheitlicher Hinsicht ergeben, sprechen für sich.

Sicherlich mag die Tatsache, dass keine Angaben zum Methylglyosal-Wert gemacht werden, den einen oder anderen Verbraucher dazu veranlassen, dem Kauf dieses Honigs skeptisch gegenüber zu stehen.

Fakt aber ist zugleich, dass der Hersteller auf eben diese Frage adäquat reagiert und mit einer durchaus plausiblen Erklärung aufwartet. Das Tester-Team kann dieses Produkt daher ohne Weiteres empfehlen.

Manuka Honig jetzt auf Amazon ansehen!