Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

DeWalt Bohrhammer– US-amerikanische Werkzeuge erster Güte

Der Name DeWalt ist eng verbunden mit den Gedanken an attraktive und hochwertige Elektrowerkzeuge. In ihrem unvergleichbar typischen schwarz-gelben Auftreten ist die Marke sehr bekannt und beliebt und steht überall auf der Welt für strapazierfähige, leistungsfähige, präzise und verlässliche Werkzeuge. Die Geschichte des Unternehmens blickt auf fast 100 Jahre zurück. Im Jahr 1924 war es Raymond E. DeWalt, der sich auch als Erfinder der Radial-Arm-Kreissäge einen Namen machte, der in Leola (Pennsylvania) das Unternehmen DeWalt Products Co. Ins Leben rief. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten wie auch das Expandieren des Unternehmens, welches schon 1929 ein neues Büro- und Fabrikgebäude in Lancaster (Pennsylvania) bezog, bevor es 1947 erste Umstrukturierungen gab und die Firma in DeWalt Inc. umbenannt wurde.

m Jahr 1949 wurde DeWalt zuerst an die American Machine & Foundry Co. Inc. Verkauft. Seit dem Jahr 1960 gehört die US-amerikanische Elektrowerkzeug-Marke zum weltberühmten Unternehmen Stanley Black & Decker mit Hauptsitz in Towson bei Baltimore, Maryland, USA.
Nicht zuletzt durch die Neuausrichtung der Elektrowerkzeuge auf DeWalt und verstärkte Aktivitäten auf dem weltweiten Markt brachte Black & Decker die Marke DeWalt noch mehr voran. So wurde zum Beispiel der deutsche Elektrowerkzeughersteller Elu im Jahr 1994 übernommen, wodurch fortan auch die deutsche Technologie für weitere Highlights genutzt werden konnte. Mittlerweile werden auch die Elu Produkte unter dem Namen deWalt vertrieben.

Die jahrzehntelange Erfahrung aus Entwicklung und Produktion hat aus DeWalt ein Unternehmen gemacht, dass heute mit über 200 verschiedenen Elektrowerkzeugen und 800 Zubehörteilen die Kunden auf der gesamten Welt begeistert. Die Marke DeWalt ist dabei nicht nur die führende Marke in Nordamerika, wenn es um professionelle Elektrowerkzeuge geht, sondern ist zudem die am schnellsten wachsende Elektrowerkzeug-Marke der Welt. Bei allem unternehmerischen Erfolg stehen für DeWalt auch Umweltaspekte immer an erster Stelle. Ein mit anderen Herstellern entwickeltes Recyclingkonzept zur problemlosen Rückgabe alter Werkzeuge und einem anschließenden Recycling ist da nur eines von vielen Beispielen.

Attraktive Eigenschaften der DeWalt Produkte

Neben den geschichtlichen Aspekten ist natürlich das Produkt von DeWalt an sich entscheidend für den großen wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. So ist die Arbeit von DeWalt sehr beeindruckend, wenn man au die Leistungen und Möglichkeiten der kabellosen Werkzeuge schaut.

Speziell auf die optimale Entwicklung von Akkus wird bei DeWalt großer Wert gelegt und die DeWalt 54,0 Volt XR Flexvolt Akku-Werkzeuge sprechen dabei eine deutliche Sprache.
Bisher eher ungeahnte Kraft- und Ausdauerreserven beeindrucken bei dieser Technik, die nun auch für die optimale Arbeit mit den Bohrhämmern von DeWalt angewendet werden, welche nicht nur durch diese tolle Eigenschaft in keinem Bohrhammer Test fehlen dürfen. Damit das kabellose Arbeiten rundum zu einem zufrieden stellenden Erlebnis wird, hat DeWalt mit dem 54,0 / 18,0 Volt Li-Ion Akku mit 9,0Ah einen Akku entwickelt, der nicht nur eine optimale Leistung erzielt, sondern auch auf jedes Gerät von DeWalt passt. Somit benötigt nicht jedes Gerät einen eigenen Akku, was auch wieder ein sehr umweltbewusstes und vor allem benutzerorientiertes Denken beweist. Der Akku ist zudem sehr robust und stoßsicher und besticht zudem durch die Tatsache, dass es keinen Memory-Effekt und keine Selbstentladung gibt.

Natürlich gilt der Blick – nicht nur im Zusammenhang mit dem Bohrhammer Test – eben diesen attraktiven Elektrowerkzeugen der Marke DeWalt. Sehr viele verschiedene Bohrhämmer stehen einem dabei zur Verfügung, sodass jeder das richtige Modell für die individuellen Bedürfnisse und Anwendungsbereiche findet. So gibt es zahlreiche Varianten aus den Serien SDS Max und SDS Plus, die allesamt durch mehr Leistung und eine längere Laufzeit bestechen. Diese sehr hohe Leistung und auch die hohe Lebensdauer ist vor allem auch auf die attraktive bürstenlose Motor-Technologie zurückzuführen.

Dank Perform & Protect bieten die Bohrhämmer von DeWalt eine optimale Anti-Rotations-Funktion, sehr geringe Vibrationen und eine Sicherheitskupplung zum Schutz von Maschine aber insbesondere auch vom Anwender.
Zudem sorgt eine hellweiße LED für ausreichend Licht im Arbeitsbereich. Je nach Modell kann man zudem von einem Drehstopp für Meißelarbeiten oder auch einem Schlagstopp für Bohrarbeiten in Metall oder Holz profitieren. Nicht zuletzt beeindruckt und begeistert natürlich die oben schon angesprochene Akku-Technologie, welche einen langen Einsatz des Bohrhammers garantiert.

Perform & Protect für den rundum optimalen Einsatz

Mit Perform & Protect hat DeWalt einen ganz neuen Standard ins Leben gerufen, den Produkte erfüllen müssen, um überhaupt in die Produktpalettte aufgenommen zu werden. Ziel ist das weltweit umfassendste Programm an sicheren und professionellen Hochleistungsbauwerkzeugen, welches sich durch optimale Eigenschaften in Sachen Vibration, Staub und Kontrolle auszeichnet.

Die Maschinen von DeWalt weisen bis zu 50 Prozent weniger Vibrationen aus. Das hat sehr positive Auswirkungen auf das Benutzen dieser Werkzeuge, weil zu hohe Vibrationen – unabhängig von einem schnellen Ermüden – auch zu einer Schädigung der Nerven, Blutgefäße, Gelenke oder Muskeln führen kann.
Nicht selten sind dabei zum Beispiel das Hand-Arm-Vibrationssyndrom (HAVS) oder das Weißfingersyndrom (VWS). Gesundheitsgefährdend ist auch zu viel Staub beim Arbeiten, der dann unweigerlich inhaliert wir und zu Problemen wie Staublunge oder chronischen Bronchien- bzw. Lungenerkrankungen führen kann. Die Geräte von DeWalt sind alles so konzipiert, dass man bei jeder Anwendung mit einer sauberen Umgebungsluft rechnen kann. Als dritter Bestandteil von Perform & Protect achtet DeWalt auf eine optimale Kontrolle alles Werkzeuge. Hier vor allem Wert darauf gelegt, dass es zum Beispiel bei Trenn-, Bohr- oder Schleifarbeiten nicht zu einem Blockieren des Werkzeugs und somit auch nicht zu der daraus resultierenden Gefahr für Mensch und Maschine kommen kann.

Der attraktive Service als weiteres Highlight

Nicht zuletzt ist es ein attraktiver Service, der DeWalt zu einem optimalen Anbieter von Elektrowerkzeugen macht. Hier wird immer und zurecht vom Fünf Sterne-Service gesprochen, der sich aus verschiedenen Merkmalen zusammensetzt. Zum einen stehen einem überall Service-Partner zur Verfügung, die immer schnell und kompetent bei Fragen und Problemen mit Antworten und Lösungen bereitstehen. Zum anderen besticht DeWalt durch sehr schnelle Reparaturzeiten, weil klar ist, dass Werkzeuge schnell wieder zum Einsatz kommen müssen.

Reparaturen erfolgen zudem immer nur mit Original-Ersatzteilen und werden mit einer Wartungsplakette angeschlossen und mit einer Garantie von 90 Tagen versehen. Hier stellt DeWalt hohe Qualitätsansprüche an sich selber, was den Kunden zugute kommt.

Sowohl die Produkte als auch der Service von DeWalt überzeugen also rundum, weshalb auch die Bohrhämmer dieser Marke jederzeit und ohne Einschränkungen zu empfehlen sind. Das zeigen aber auch die Ergebnisse des Bohrhammer Tests, bei dem die schwarz-gelben Maschinen von DeWalt nicht fehlen dürfen.