Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Die Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest im Vergleich

Die Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest im Testbericht.Aus einer anderen innovativen Serie stammt die „Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest“, die in Form und Aussehen ganz anders als die in unserem Test bewerteten Babyschaukeln wirkte. Die Liegefläche ist so konzipiert, dass der Säugling leicht eingesunken darauf liegt und so der Komfort und die Sicherheit hoch sind. Die Babyschaukel ist etwas größer und klobiger, bringt aber viele Funktionen mit. Auch dieses Modell ist für Säuglinge und Kleinkinder geeignet.

Sicher & günstig für 89,99 Euro auf Amazon bestellen!
8. Platz
Babyschaukel
2,0 (gut)
09/17
Aktuelles Angebot
ab 89,99 €

Kundenbewertung
3.2 von 5 Sternen
bei 13
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Abmessungen: 80 x 42,4 x 21 cm
  • Gewicht: 6 Kg
  • Höchstgewicht 9 kg
  • Rahmen mit Tragegriff zusammenklappbar
  • 4 Alkali-Batterien D (LR20), exkl.
Zurück zur Vergleichstabelle
Babyschaukel im Vergleich 2017

Vorteile

  • Kompakte Babyschaukel
  • Platzsparend
  • 2 Schaukelrichtungen
  • 6 Geschwindigkeiten (SmartSwing-Technologie)
  • Melodien und Naturgeräusche

Nachteile

  • schwierige Montage
  • keine vorgebohrten Schraubenlöcher
  • Betrieb ausschließlich mit Batterien
  • niedrigste Stufe kraftvoll, wenig entspannend
  • deutlich hörbarer Betrieb

Daten & Fakten

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Die Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest belegt den 8. Platz.An der Lieferung und Verpackung haben wir nichts auszusetzen. Alles erfolgte schnell und zuverlässig, der Inhalt war unbeschädigt. Der Hersteller bot einen guten Kundendienst, falls Fragen bestanden, informierte über Lieferzeit und Garantieansprüche.

Angaben zum Hersteller

Die Tochtergesellschaft „Fisher-Price“ von dem Mutterkonzern „Mattel“ existierte bereits unabhängig seit 1930 und wurde in den Neunzigern dann mehrfach übernommen. „Mattel“ ist bekannt für die vielen Spielsachen, darunter die Barby-Puppe oder die Batman-Figuren. Als eigener Bereich bietet „Fisher-Price“ besonders viele Produkte für die Babyausstattung und da Vorschulprogramm.

Gewicht, Maße und Material:

Die recht platzeinehmende und klobiger wirkende Babyschaukel mit ihrem ganz eigenen Konzept in Form und Funktion wog 6 Kilogramm, war damit zwar etwas schwerer, aber optimal für den Transport geeignet. Der Stand der Schaukel war sehr sicher und stabil.

Die Maße betrugen in der Länge 80 Zentimeter, in Breite und Höhe 42 x 21 Zentimeter.

Das gesamte Gerüst, zwischen dem die Liegefläche hin- und herschwang, war etwas größer und komplett aus Plastik. Das eigenartig große Konstrukt unter der Liegefläche verwunderte uns zunächst, war aber für die unterschiedliche Drehrichtung gedacht. Auch wurde die Sitzfläche dadurch gehalten, dennoch war die Materialverschwendung nicht so ganz nachvollziehbar, da das Rotationselement schon sehr groß ausfiel.

Design, Konzeption und Ausstattung:

Einfache Bedienung der Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest.Das Design würden wir als kompakt und stabil bezeichnen, auch wenn die Babyschaukel optisch eher schlicht ausfiel. Das leicht eingebettete Sitzpolster hatte freundliche Tiermotive und war sehr weich und aus hochwertigem und stabilem Stoff. Die Fläche gewährleistete, dass das Kind sicher liegen konnte und auch bei größerer Bewegung nicht rausfiel.

Im Polster war der Gurt angebracht, der zusätzlich für Halt sorgte. Die Bedienungsleiste befand sich an der Seite.

Oberhalb befand sich ein Plastikbogen, der mit dem Gesamtgerüst der Schaukel verbunden war. Daran hingen zwei Figuren aus glattem Plastik, die aber für den Säugling nicht erreichbar waren und nur angeguckt werden konnten. Das lag daran, weil der Bogen sehr hoch angebracht war. Die motorischen Bewegungen wurden so weniger gefördert, da die Figuren nicht mit den Händen gegriffen werden konnten. Auch waren die Spielsachen eher unspektakulär und sehr schlicht ausgeführt, obwohl die Verarbeitung gut war.

Funktionen, Gurtsystem und besondere Features:

Melodien und Naturgeräusche konnten sowohl eingeschaltet als auch in der Lautstärke verändert werden. Zur Verfügung standen zwei verschiedene Schaukelrichtungen und eine Smart-Swing-Technologie, die 6 Schaukelgeschwindigkeiten bot. Damit war die Babyschaukel sehr abwechslungsreich und unterhaltsam, hatte aber auch die beruhigende Wirkung. Für die zusätzliche Sicherheit sorgte ein 5-Punkt-Gurtsystem in sehr einfacher und schlichter Ausführung mit Plastikverschlüssen. Hier hätten wir uns etwas Polsterung gewünscht.

Bester Preis: statt jetzt für nur EUR 89,99 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Praxistest – nach diesen Kriterien haben wir die Babyschaukel getestet:

Aufbau und Montage

Die Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest musste verschraubt werden.Bei der „Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest“ stellte sich die Montage der Babyschaukel als schwierig heraus. Obwohl die Einzelteile aus Hartplastik bestanden, konnten sie nicht ineinandergesteckt werden. Stattdessen mussten sie verschraubt werden.

Leider waren für diese Aktion keine Löcher vorhanden, so dass die Schrauben durch das harte Material gebohrt werden mussten, wozu auch Werkzeug notwendig wurde. Mit dem entsprechenden Kraftaufwand gelang das schließlich, benötigte aber auch viel Zeit.

Uns hätte besser gefallen, wenn die Löcher vorgebohrt wären oder eine Verschraubung nicht notwendig wäre. Stabilität bot die Babyschaukel dagegen in jeglicher Hinsicht.

Anwendung und Wirkung

Durch die verschiedenen Drehbewegungen war ein abwechslungsreiches Schaukeln möglich, das erlaubte, dass der Säugling auch in verschiedene Richtungen gucken konnte. Die Ausrichtung konnte verändert werden, wobei den meisten Kindern das normale Vor- und Zurückschwingen besser gefiel als der seitliche Schwung.

Betrieben wurde das Modell durch Batterien, wobei der Verbrauch eher hoch ausfiel. Über die Steckdose war der Anschluss nicht möglich. Einmal war so der Transport etwas einfacher, zum anderen entstanden durch die Batterienutzung weitere Kosten.

Funktionsvielfalt und Beruhigungseffekt

Durch den deutlich hörbaren Betrieb wurde der Schlaf weniger gefördert. Die Schaukel diente mehr dem reinen Unterhaltungszweck und konnte auch sehr schnell werden. Einige Kinder in unserem Test zeigten dennoch ein entspanntes Gesicht.

Die Schaukelgeschwindigkeiten konnten unterschiedlich festgelegt werden und waren auch schon in der niedrigsten Stufe kraftvoll. Durch die Form des Sitzes lag das Kind allerdings sehr sicher im Polster und konnte zusätzlich angeschnallt werden. Die Schaukel war damit entsprechend eher für lebhafte Kinder geeignet, nicht für sehr empfindliche Säuglinge, die auf alles unruhig reagieren.

Transport und Hygiene

Der Bezug der Mattel BFH05 – Fisher-Price Rainforest ist waschbar.Die „Mattel Fisher-Price BFH05“ besaß einen Tragegriff, der den Transport erleichterte. An sich war das Design aber schon sehr schwerfällig und kompakt. Das Gestänge war breit ausgelegt. Dazwischen hing die Sitz- und Liegefläche mit Gurt. Diese konnte im Polster und Bezug gewaschen werden und war einfach zu reinigen. Zur Aufbewahrung konnte die Schaukel zusammengeklappt und verstaut werden.

Fazit

Zur reinen Unterhaltung und mit verschiedenen Dreh- und Schaukelbewegungen ist der „Mattel BFH05 Fisher-Price“ für fröhliche und lebhafte Kinder, die nicht empfindliche Säuglinge gut geeignet, auch wenn die Konzeption und Bauweise etwas schlicht ausfällt. Das Polster bietet den leicht eingesunkenen Halt. Viele Funktionen unterstützen die Schaukelgeschwindigkeiten, die eher schnell als entspannend sind. Mit diesem Modell erhält man eine solide Babyschaukel zum kleinen Preis.

Babyschaukel jetzt auf Amazon ansehen!