Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Fakten – alles rund um den Bandschleifer

Ratgeber BandschleiferWelcher Bandschleifer soll es sein? Diese Frage stellt den Käufer häufig vor eine hohe Herausforderung. In erster Linie muss man daher überlegen, welche Leistung man bevorzugt und ob man einen flexiblen oder stationären Bandschleifer benötigt.

Oftmals ist die Orientierung auf ein Gerät, welches sowohl stationär als auch flexibel auf der Baustelle zum Einsatz kommen kann die beste Entscheidung. Zu den wichtigen Kriterien gehört der hohe Abrieb, der bestenfalls streifenfrei und ohne Rillen gewährleistet sein muss.

Ein elektrischer Bandschleifer funktioniert ganz ohne Druck und sorgt mit oder ohne Rahmen für ein optimales Ergebnis. Den hohen Abrieb erzielt der Verbraucher nicht, wie oftmals angenommen, über den Kraftaufwand in der Bedienung. Vielmehr wird der Abrieb über die Körnung des Schleifbandes, sowie über die Geschwindigkeit im Betrieb gesteuert.

Ob es ein schwerer Bandschleifer oder ein eher leichteres Modell sein soll, obliegt ganz allein den persönlichen Bedürfnissen des Nutzers. Hochwertige und sehr stabile Geräte können durchaus bis zu 7 Kilogramm wiegen und trotzdem leicht und sicher in der Hand liegen.

Festool Bandschleifer BS 75Das Gewicht eines Bandschleifers ist nicht von primärer Wichtigkeit, da er in aufliegender Form auf der Oberfläche und nicht mit einer Belastung der Hand gehalten wird. Ein ergonomischer Griff ist von Vorteil und ermöglicht das einfache Handling und vor allem einen Einsatz, bei dem der Bandschleifer über mehrere Stunden im Dauerbetrieb läuft.

Der Dauerbetrieb ist auch ein Faktor, in dessen Zusammenhang man die Motorleistung und das Heißlaufen des Geräts betrachten muss. Hitzt sich ein Gerät nicht auf, ist es für den professionellen Einsatz bestens zu empfehlen.

Für die Baustelle oder den täglich mehrstündigen Einsatz sollte man von einem Bandschleifer mit Akkubetrieb absehen und sich besser auf ein Gerät orientieren, welches mit Strom funktioniert und somit eine gleichbleibende Leistung über einen langen Zeitraum gewährleistet.

Fakt ist, den besten Bandschleifer wählt der Handwerker aus, wenn er seine Kriterien für den Einsatz in die Kaufentscheidung einfließen lässt und sich nicht primär am Preis orientiert.