Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Heckenschere Test

Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere

Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere belegt den dritten PlatzDie Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere schaffte bei den Heckenscheren den dritten Platz.

Wir haben dieses Modell für Sie genauer unter die Lupe genommen und sind auf ein sehr gutes Ergebnis gestoßen.

>> Sicher & günstig für 38,82 Euro auf Amazon bestellen!
3. Platz
Manuelle Heckenscheren
1,4 (sehr gut)
4/14
Aktuelles Angebot
ab 38,82 €

Listenpreis 38,82 €
Kundenbewertung
3.5 von 5 Sternen
bei 62
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Gewicht: 0,72 kg
  • Maße: 57 x 16,5 x 3,2 cm
  • Schwertlänge ca. 15 cm
  • Hebelarme bestehen aus glasfaserverstärktem Polyamid
  • Geschwungenen Klingen
Zurück zur Vergleichstabelle
Manuelle Heckenscheren Test 2017

Vorteile

  • Pflegeleicht
  • Antihaftbeschichtung
  • Stoßdämpfer zum Schutz der Gelenke
  • 3,5fache Schneidleistung
  • Ovale Hebelarme
  • 5 Jahre Garantie

Nachteile

  • Keine Teleskop-Funktion
  • Kein Astabschneider
  • Zweige werden beim Abschneiden gequetscht
  • Größere Äste können nicht geschnitten werden
  • Auf Dauer nicht leicht zu handhaben

Die Lieferung

Je nachdem wo Sie Ihre Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere richtet sich auch die Lieferung. In den meisten Fällen werden Sie diese Heckenschere bereits nach wenigen Tagen per Post zugestellt bekommen. Wenn Sie den 24 Stunden Service in Anspruch nehmen, werden Sie aber bei den meisten Anbietern Mehrkosten bezahlen müssen. Im Laden ist diese Heckenschere meist vorrätig.

Die Verpackung

Die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere bei der ArbeitDie Heckenschere weist inklusive Verpackung ein Gewicht von 721 Gramm auf. Die Verpackung sollte keine Wasserspuren aufweisen. Überzeugen Sie sich zudem, ob die Heckenschere einwandfrei bei Ihnen angekommen ist.

Fakten und Daten

Die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere weist eine Klingenlänge von 150 Millimetern auf. Das Griffmaterial besteht aus glasfaserverstärktem Polyamid. Zudem sind die Griffe weisen ovale Hebelarme auf, wodurch diese besonders gut in der Hand liegen.

Der Schliff der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere ist glatt. Die Schnitttechnik ist zweischneidig. Die Kraftübertragung erfolgt bei dieser Heckenschere mittels Getriebe. Zudem weist die Heckenschere Stoßdämpfer auf. Das Besondere an dieser Heckenschere stellt die 3,5fache Schneidleistung dar. Dadurch wird exaktes Schneiden möglich.

Hohe Schneidleistung

Auch der patentierte Getriebemechanismus spricht bei dieser Heckenschere für sich. Dabei wird ein Verhältnis von 3:1 erreicht. Die Klingen sind aus rostfreiem Stahl und weisen zudem eine Antihaftbeschichtung auf. Die obere Klinge der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere führt zudem zu einer Reduzierung der Reibung. Auch mit der Spitze der Schere wird ein reibungsloses Arbeiten und Schneiden möglich.

Das Hantieren mit der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere ist schnell ermüdend.

Die Heckenschere zeichnet sich vor allem durch das leichte Gewicht aus, welches gerade mal 700 Gramm beträgt. Dadurch kommt es auch bei längerem Schneiden nicht zu Ermüdungserscheinungen. Zudem finden sich in der Heckenschere zwei Zahnräder, wodurch nicht nur eine Kraftübertragung, sondern auch eine Stabilisierung gewährleistet wird. Die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere hat folgende Abmessungen: 57×16,5×32.

Bester Preis: statt EUR 38,82 jetzt für nur EUR 38,82 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Garantie

Der Hersteller Fiskar bietet auf die Heckenschere fünf Jahre Garantie. Die Garantie gilt bei der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere für Materialfehler, allerdings nicht für Abnutzung, Schleifen und falsche Wartung. Liegt ein Qualitätsproblem vor, tauscht der Hersteller die Heckenschere natürlich aus.

Bedienung und Komfort

Das Getriebe der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere.Die Heckenschere von Fiskar besticht durch ihr Gewicht. Bei unserem Test lag die Heckenschere nicht nur gut in der Hand, sondern wir konnten auch leicht mit ihr hantieren. Die Griffe waren aufgrund der ovalen Rundungen angenehm zu halten. Allerdings zeigt sich diese Kraftübertragung auch beim Bedienen der Heckenschere.

Probleme beim Schneiden

Der Hubweg der Griffe wird dadurch nämlich auch vergrößert. Wir mussten die Griffe schon ziemlich weit öffnen, um die Schere ausreichend einsetzen zu können. Dies kann mitunter im Laufe der Zeit zu einer Erschwernis der Arbeit führen.

Zudem sind die Klingen ein wenig gewöhnungsbedürftig. Diese scheinen zwar auf den ersten Blick relativ scharf, aber beim Schneiden wurden wir eines Besseren belehrt. Die Zweige wurden nicht schön geschnitten, sondern eher zwischen den Klingen gequetscht. Wir versuchten die Feststellmuttern ein wenig fester anzuziehen, aber auch das brachte nicht die gewünschte Wirkung mit sich.

Für den Schnitt der Hecken fanden wir zudem die geraden Griffe der Scheren ein wenig unangenehm. Wir hätten abgewinkelte Griffe um einiges besser gefunden. Größere Äste stellen mit der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere doch ein kleines Problem dar, herkömmliche Hecken können allerdings recht einfach geschnitten werden.

Serviceleistung vom Hersteller

Wenn die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere Materialfehler aufweist, wird diese ohne Beanstandung vom Hersteller getauscht. Zudem können Ersatzteile beim Hersteller bestellt werden.

Fazit

Die Messer der Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere.Die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere weist ein geringes Gewicht von 700 Gramm auf und erleichtert schon dadurch die Arbeit im Garten. Auch längeres Schneiden der Hecken ermüdet kaum. Gewöhnungsbedürftig ist allerdings die Kraftübertragung. Durch die 3,5fache Schneidleistung müssen auch die Griffe der Heckenschere immer ein wenig mehr auseinander gezogen werden.

Ein Manko stellen die geraden Griffe dar. Zwar liegen diese gut in der Hand, allerdings würden geschwungene Formen eindeutig den Schnitt der Hecke erleichtern. Die Klingen lassen ebenfalls ein wenig zu Wünschen übrig. Bei einigen Schnitten wurden die Äste nicht schön durchtrennt, sondern eher zwischen den Messern gequetscht.

Alles in allem war unser Ergebnis allerdings doch recht zufriedenstellend. Unserer Meinung nach hat sich die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere den dritten Platz durchaus verdient. Das Preis-Leistungsverhältnis ist aus unserer Sicht vollkommen gerechtfertigt.

Vergleich zum Vergleichs-Testsieger

Die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere in Aktion.Im Vergleich zu der Gardena 0394-30 Heckenschere 700T konnten wir aber folgende Unterschiede bei diesem Modell von Fiskar finden. Erstens weist die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere keine Möglichkeit der Verlängerung auf. Zudem sind auch die Klingen nicht so bestechend, wie bei der Gardena 0394-30 Heckenschere 700T. Auch die Garantiezeit ist im Vergleich zu den 25 Jahren von Gardena, mit gerade mal 5 Jahren nicht überzeugend.

Allerdings hebt sich die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere auch von Gardena ab. Dieses Modell weist nämlich eine 3,5fache Schneidleistung auf, wodurch das Arbeiten leichter von der Hand geht. Auch bei einem Gewicht von 700 Gramm kann die Gardena 0394-30 Heckenschere 700T bei diesem Modell von Fiskar nicht mithalten.

Heckenschere jetzt auf Amazon ansehen!
Die Fiskars 114790 Getriebe-Heckenschere schaffte bei den Heckenscheren den dritten Platz. Wir haben dieses Modell für Sie genauer unter die Lupe genommen und sind auf ein sehr gutes Ergebnis gestoßen. Zurück zur…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis-/ Leistung

3. Platz

Fazit: Die Heckenschere Fiskars 114790 mit Getriebe weist eine 3,5-fache Schneidleistung auf, was absolut exaktes Schneiden ermöglicht.