Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Elektro Rasenmäher Test 2017 • Die 10 besten Elektro Rasenmäher im Vergleich

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 40, Grasfangbox 50 Liter (1.700 W, 40 cm Schnittbreite, 20-70 mmSchnitthöhe, 12,6 kg)Welcher Immobilienbesitzer wünscht sich nicht einen perfekt geschnittenen Rasen und möchte sich damit von seinen Nachbarn abheben?

Für kleinere Gartenflächen zwischen 300 und 500 m² kann hier ein moderner Elektro Rasenmäher die ideale Lösung sein.

Dabei ist es jedoch gar nicht so einfach, auf die Schnelle den richtigen Rasenmäher auszuwählen.

Insbesondere bei sehr günstigen Noname-Modellen ist die Bedienung häufig sehr schwierig.

In unserem Elektro Rasenmäher Test 2017 möchten wir Ihnen gerne erläutern, auf was Sie beim Kauf eines solchen Gartengerätes achten sollten.

Hierzu haben wir für Sie nachfolgend die 10 besten Elektro Rasenmäher mit allen notwendigen Daten verglichen und möchten Ihnen somit die nötigen Anhaltspunkte liefern, damit Sie Ihren idealen Rasenmäher finden können.

Elektro Rasenmäher Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am: 

 Der kraftvolle Motor mit 1800 Watt und das Gewicht von 23,8 kg sind ein weiteres Qualitätsmerkmal dieses Rasenmähers der Marke Hecht!Mit dem Rasenmäher Rotak 40 von Bosch machen Sie Ihren Rasen zum ästhetischen Mittelpunkt des Gartens.Die Elektrorasenmäher der A-Serie sind mit der CCM-Funktion ausgestattet und bieten daher einen 3-fachen Nutzen.Hochleistungsmotor mit kraftvoller Übersetzung und Durchzugsstärke für den präzisen Rasenschnitt und optimiertem Grasfang.Der AL-KO Comfort 40 E ist das kleine Rasenmäher-Kraftpaket voller Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit.Der leistungsstarke und wendige Elektro-Rasenmäher BG-EM 1743 HW verhilft dem ambitionierten Hobbygärtner zur optimalen Rasenpflege über die gesamte Saison.Einhell Elektro Rasenmäher GC-EM 1536 (1500 W, 36 cm Schnittbreite, 38 l Fangsack, 25-65 mm Schnitthöhe, Highwheeler)
Ideal für den Stadtgarten sowie kleine und mittlere Rasenflächen bis 500 m2; Randnahes Mähen durch versetzte Räder möglich.Einhell Elektro Rasenmäher GC-EM 1030/1 (1000 W, 30 cm Schnittbreite, 3-fache Schnitthöhenverstellung 25-60 mm, 28 l Fangbox)
Mit der dreifach verstellbaren Einzelrad Schnitthöhenverstellung kann die gewünschte Rasenlänge schnell und individuell eingestellt werden.

Hecht Elektro Rasenmäher 1845, 46 cm, 1800 Watt, Mulchkit

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 40, Grasfangbox 50 Liter

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650

Gardena Rasenmäher Elektro PowerMax 37 E, 04075-20

AL-KO 112858 Comfort 40 E Elektromäher

Einhell Elektro Rasenmäher BG-EM 1743 HW

Einhell Elektro Rasenmäher GC-EM 1536


Makita Rasenmäher 38 cm, ELM3800

Einhell Elektro Rasenmäher GC-EM 1030/1


Einhell Elektro Rasenmäher BG-EM 1030

Bewertung1,01,11,21,31,51,61,72,02,32,4
Produktabmessungen86,6 x 57,4 x 38 cm79 x 43,5 x 47,5 cm76,4 x 42,8 x 36,4 cm42,5 x 106 x 53 cm80 x 50 x 51 cm78 x 53,5 x 37,8 cm72 x 45 x 32,5 cm64,4 x 31,8 x 31,2 cm59 x 35,5 x 29,2 cm59 x 35,5 x 29,2 cm
Gewicht inkl. Verpackung30 Kg15 Kg18 Kg14 Kg22 Kg18 Kg12 Kgk.A.ca. 8 Kg8,5 Kg
Artikelgewicht23,8 kg12 Kg17 Kg11,8 Kg19 Kg14 Kg10 Kg13 Kg8 Kg7,75 Kg
TypElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-RasenmäherElektro-Rasenmäher
Netzanschluss230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz220-240 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz230 V ~ 50 Hz
Aufnahmeleistung1800 Watt (2,45 PS)1700 Watt1.600 Watt, 2950 /min1.600 Watt (2,2 PS)1.400 Watt1.700 Watt1.500 Watt1.400 Watt1.000 Watt1.000 Watt
Rasenflächenbis 1000 m²k.A.bis zu 300 - 500 m²bis zu 500 m²bis zu 600 m²bis 700m²bis zu 600 m²bis zu 500 m²bis zu 250 m²ca. 250 m²
Schnittbreite460 mm400 mm370 mm370 mm400 mm430 mm360 mm380 mm300 mm300 mm
Schnitthöhenstufen7-fach / zentral6-fach / zentral6-fach / zentral5-fach / zentral6-fach / zentral6-fach / zentral5-fach / zentral6-fach / zentral3-fach / zentral3-fach / ohne zentrale
min. Schnitthöhe30 mm20 mm25 mm20 mm28 mm20 mm25 mm25 mm25 mm25 mm
max. Schnitthöhe75 mm70 mm75 mm60 mm68 mm70 mm65 mm75 mm60 mm60 mm
Fangsackvolumen60 Liter50 Liter40 Liter45 Liter43 Liter52 Liter38 Liter40 Liter28 Liter28 Liter
RäderGroße Highwheel-Räder / KugelgelagerteLeicht laufende und gummierte RäderRäder (v/h): 150 mm / 200 mmk.A.Gummierte Räder 165/200 mmXXL Räder (vorn 170 mm / hinten 235 mm)vorn 140 mm / hinten 200 mmRandnahes Mähen durch versetzte Räder möglichvorn 140 mm / hinten 140 mmvorne/hinten 140 mm/140 mm
MulchfunktionGrüner Hakennicht InklusiveGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusive
Geräuschpegelk.A.93 dB(A)96 dB(A)97 dB(A)k.A.k.A.k.A.93,4 dB(A)96 dB(A)k.A.
Details

  • 5-in-1-Funktion
  • Leistungsstark und zuverlässig
  • Stahlgehäuse
  • Ergoholm, verstellbar; Softgriff
  • Leicht zu manövrieren, reinigen

  • Rasenkamm
  • Integrierter Tragegriff
  • Motorüberlastschutz
  • QuickClick
  • LeafCollect

  • 3-in-1 CCM-System
  • Fangsackfüllstandanzeige
  • Kabelführung Flick Flack
  • Griff mit Softgrip, klappbar
  • Advanced Cut / Collect System

  • Mit PowerPlus
  • Klappbarer Holm
  • Mit Schnitthöhen-Skala
  • Klappbare Faltgestänge
  • DuraEdge Messer

  • Mit 3-in-1-Funktion
  • Integrierte Boxfüllstandszeige
  • Praktische Halmverstellung
  • Angenehmer Moosgummigriff
  • 3 Jahren Herstellergarantie

  • Spezieller Heckauswurf
  • Zwei-Punkt-Sicherheitsschalter
  • Praktische Füllstandsanzeige
  • Einklappbarer Führungsholm
  • Rasenschonend, wendig & leicht

  • Robuste Kunststoffteile für besonders geringes Gewicht und leichtes Arbeiten
  • Randnahes Mähen für saubere Kanten durch speziell geformtes Mähdeck


  • Mit Füllstandsanzeige
  • Ergonomischer Handbügel
  • Robuste und langlebige Laufräder
  • Knebelverschluß mit Schnellspannhebeln

  • Platzsparend einklappbarer Führungsholm
  • Carbon Power Motor
  • Spezieller Heckauswurf für hohen Füllgrad der Grasfangbox


  • Rasenschonend, wendig und leicht
  • Klappbarer Holm
  • Kabelzugentlastung
  • Reihenschlussmotor
FarbeRot / SchwarzGrün / SchwarzRotBlau / SchwarzSilber / SchwarzBlau / SchwarzRot / SchwarzBlau / SchwarzRot / SchwarzBlau / Schwarz
Komfort
Funktionen
Preis- / Leistung
Preisvergleich

Große Auswahl an Elektro Rasenmäher zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

 Elektro Rasenmäher Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Elektro Rasenmäher?

Natürlich möchten wir Ihnen in unserem Elektro Rasenmäher Test zuvor erläutern, um was es sich eigentlich bei einem solchen Gartengerät handelt.

Hierbei sprechen wir in erster Linie von einem Schneid- bzw. Mähwerkzeug, mit dem Sie auf besonders einfache Weise Ihren Rasen kurz schneiden können.

Hecht Elektro Rasenmäher 1845, 46 cm, 1800 Watt, MulchkitGenerell werden auf dem Markt die unterschiedlichsten Arten von Rasenmähern angeboten. Sie richten sich in erster Linie nach der Größe der zu bearbeitenden Rasenfläche und gleichzeitig auch an das Budget des Kunden.

Auf diese Weise müssen wir zwischen

✨  Hand-Rasenmäher,

✨  Elektro-Rasenmäher,

✨  Benzin-Rasenmäher und

✨  Rasentraktoren

unterscheiden.

In unserem Test befassen wir uns diesmal lediglich um die Elektro Rasenmäher. Diese Modelle werden häufig auch als Sichelmäher und Mulchmäher bezeichnet.

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 40, Grasfangbox 50 Liter (1.700 W, 40 cm Schnittbreite, 20-70 mmSchnitthöhe, 12,6 kg)Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal stellt der Antrieb eines solchen Rasenmähers dar. Wir finden hier

✨  handgeführte Modelle ohne Radantrieb,

✨  mit Radantrieb sowie

✨  spezielle Luftkissenmäher.

Der traditionelle Elektro Rasenmäher ist aus mehreren Komponenten aufgebaut. Zunächst fällt uns das Gehäuse mit den vier Rädern auf.

Je nach Hersteller kann eine Achse über den Elektromotor angetrieben sein, was uns beim Rasenmähen bei unebenen und hoch gewachsenen Rasenflächen eine gute Hilfestellung ist.

Unter der oberen Abdeckung befindet sich ein leistungsstarker Elektromotor, der eine Leistung zwischen 1.000 und 1.800 Watt aufweisen kann. Unten in Bodennähe zwischen den beiden Achsen befindet sich das eigentliche Schneidwerk. Es kann aus einem oder zwei horizontal angeordneten, rotierenden Messern bestehen.

Um den Rasenschnitt sicher auffangen zu können, besitzen die meisten Elektro Rasenmäher hinten noch einen so genannten Rasen-Auffangkorb. Hierin wird das geschnittene Gras gesammelt und kann anschließend bequem auf dem Kompost der belehrt werden.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650In unserem Test über Elektro Rasenmäher möchten wir auch die Mulchmäher nicht vorenthalten. Hierbei handelt es sich um Modelle, deren Schneidwerk so ausgelegt ist, dass der Rasen besonders klein gehäckselt wird.

Das Auffangen in einem Auffangkorb ist in diesem Fall nicht mehr notwendig, da das Häckselgut direkt auf dem Rasen aufgebracht werden kann. Es fällt als Dünger zwischen die einzelnen Halme und fällt hinterher kaum noch auf.

Zur Bedienung des Elektro Rasenmähers steht uns ein zum Teil individuell einstellbarer Holm mit Bedienungseinheit zur Verfügung.

Auf die nähere Funktionsweise kommen wir später noch zu sprechen. Generell sind Elektro Rasenmäher sehr robust aufgebaut.

Größtes Unterscheidungsmerkmal zu den übrigen Rasenmäher-Typen ist der Elektroantrieb. Aus diesem Grund darf natürlich ein Stromanschluss am Holm nicht fehlen.

Wie funktioniert ein Elektro Rasenmäher?

In regelmäßigen Abständen müssen wir unsere Rasenfläche schneiden. Wenn diese eine Größe zwischen 300 und 500 besitzt, reicht ein Elektro Rasenmäher vollkommen aus.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Im ersten Arbeitsschritt müssen wir den Auffangkorb hinten am Rasenmäher fixieren. Hier finden wir eine Öffnung, über welche die rotierenden Messer das Schnittgut bequem in den Korb transportieren können.

Anschließend müssen wir ein Elektro-Verlängerungskabel mit dem Stromanschluss unseres Elektro Rasenmähers verbinden. Mit einer Kabeltrommel können wir leicht auch größere Entfernungen zum Haus-Stromanschluss überbrücken.

Mithilfe eines Sicherheits-Hebels und eines Drucktasters setzt sich der Elektromotor in Bewegung. Da es sich hier um einen Sichelmäher mit horizontal angeordneten, rotierenden Messern handelt, bei dem die Messer an der senkrechten Motorwelle befestigt sind, schlagen diese ohne Gegenschneide im freien Schnitt durch das hohe Gras.

Nachteilig ist lediglich, dass sich hierdurch ein faseriger Schnittquerschnitt ergibt, der recht unregelmäßig ist. Grundvoraussetzung ist also immer ein scharfes Messer. Dennoch können die Halmfasern und abgeknickten Halmreste mit einer bräunlichen Färbung verdorren. Hier bieten die sogenannten Spindel-Rasenmäher ein sauberes Schnittbild.

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 Liter (1.200 W, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm Schnitthöhe, 6,8 kg)Die Messerbalken sind von sich aus in einem aerodynamischen Anstellwinkel ausgeführt. Ähnlich wie ein Propeller wird hierdurch ein Luftstrom erzeugt, der den geschnittenen Rasen etwas nach oben befördert. Dadurch kann der Rasenschnitt besonders einfach über eine Öffnung in den Gras-Auffangkorb geleitet werden.

Sobald der Korb voll ist, müssen wir diesen entleeren. Ansonsten kann es zu einer Funktionsbeeinträchtigung und einer Motor- bzw. Umdrehungsblockade kommen. Eine Alternative bieten die Mulchmäher, bei denen das feine Schnittgut direkt auf dem Rasen verteilt wird und dort als Dünger liegen bleiben kann.

Der größte Arbeitsaufwand ist das Schieben eines Rasenmähers. Generell sollten wir uns zuvor Gedanken machen, wie eine Rasenfläche gemäht wird. Lange vertikale oder horizontale Bahnen bieten sich hier an. Keinesfalls sollten wir einen Rasenmäher wie einen Staubsauger hin- und herschieben.

Um den perfekten Schnitt zu erzielen, ist es wichtig, die richtige Schnitthöhe einzustellen. Aus diesem Grund besitzen nahezu alle unserer Elektro Rasenmäher Vergleich-Testsieger auch eine individuell einstellbare Schnitthöhe. Über die richtige Höhe möchten wir Sie später noch aufklären.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Mitunter kann es recht anstrengend sein, eine Bahn zu mähen. Häufig ist das Gelände uneben oder wir müssen uns durch hochgewachsenes Gras kämpfen. Zunächst ist es wichtig, dass wir den Holm entsprechend unserer Körpergröße einstellen. Nicht alle Elektro Rasenmäher bieten diese Möglichkeit.

Mit einem gewissen Schiebedruck führen wir nun unserem Rasenmäher in die gewünschte Richtung. Recht vorteilhaft ist es, wenn unser Modell über einen Radantrieb verfügt. Hierbei wird wenigstens eine Achse über den Elektromotor mit angetrieben. Dies sorgt für eine enorme Arbeitserleichterung, so dass wir unseren Elektro Rasenmäher lediglich in der Spur halten müssen.

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 Liter (1.200 W, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm Schnitthöhe, 6,8 kg)Vorteile & Anwendungsbereiche

Bekanntermaßen wird ein Elektro Rasenmäher in erster Linie für das Schneiden von Rasenflächen verwendet.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Vorgarten oder um ein größeres Grundstück hinter dem Haus handelt. Die meisten Immobilien mit Garten bestehen größtenteils aus Rasenflächen.

Durch einen individuellen Bewuchs müssen die Rasenflächen jedoch nicht immer quadratisch oder rechteckig sein.

Häufig finden hier auch geschwungene und runde Rasenflächen. Selbst schmale Zuwegungen sind häufig mit Rasen bewachsen.

Entsprechend der Länge unseres Verlängerungskabels können wir all diese Rasenflächen bequem mit einem Elektro Rasenmäher schneiden.

Je nach Schnittbreite kommen wir mit einem solchen Rasenmäher auch bequem zwischen die Büsche unserer Blumenbeete. Auf diese Weise können wir dort auch das Unkraut beseitigen.

In allen Fällen müssen wir lediglich darauf achten, dass die Sichelmesser nicht versehentlich gegen Hindernisse, wie zum Beispiel Steine oder starke Wurzeln schlagen. Ansonsten können die Messer beschädigt werden.

Dies würde letztlich dazu führen, dass ein sauberer Rasensschnitt nicht mehr möglich ist.WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650

Vorteile eines Elektro Rasenmähers

  • einfache Art des Rasenmähens,
  • kein Zeitlimit beim Rasenmähen, da Strom kontinuierlich zur Verfügung steht,
  • relativ leises Rasenmähen,
  • bis mittelgroße Flächen ideal geeignet,
  • geringer Wartungsaufwand,
  • auch als Mulchmäher erhältlich,
  • mit hoher Leistung wird eine gute Durchzugskraft gewährleistet,
  • attraktives Preis-Leistungsverhältnis.

Welche Arten von Elektro Rasenmäher gibt es?

Wenn Sie sich für unsere Elektro Rasenmäher Vergleichs-Testsieger näher interessieren, möchten wir Ihnen jetzt auch noch die verschiedenen Arten dieser Gartengeräte vorstellen.

Wie gesagt, es handelt sich hierbei in erster Linie um elektrisch angetriebene Rasenmäher, so dass wir hier nicht die Hand-Rasenmäher, die Benzin Rasenmäher oder gar die Rasen Traktoren behandeln.

Der elektrische Spindelmäher ohne Radantrieb

Zu den typischen Elektro Rasenmähern gehören die leichten und kompakten Modelle ohne eigenen Antrieb. Nahezu jeder renommierte Hersteller bietet diese Rasenmäher mit verschiedenen Schnittbreiten an.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Diese Gartenmaschinen besitzen keinen eigenen Antrieb und müssen daher von Ihnen selbst über die gewünschten Rasenspur geführt werden.

Einige Rasenmäher sind mit besonders großen Rädern ausgestattet. Auf diese Weise können wir wesentlich leichter manövrieren. Selbst durch einen höheren Rasen fahren diese Modelle besonders einfach.

Motorisiert sind diese Elektro Rasenmäher mit einer Leistung in zwischen 1.000 und 1.800 Watt.

Unter dem Chassis sitzen ein oder zwei Schneidmesser, die den Rasenschnitt zuverlässig in den Gras-Auffangkorb befördern.

In aller Regel bilden diese Elektro Rasenmäher die Einstiegsklasse und sind daher vornehmlich für kleinere Gärten geeignet. Mit Ausnahme bekannter Markenhersteller können wir diese Rasenmäher unter anderem auch beim Discounter zu sagenhaft günstigen Preisen erhalten.

VorteileGardena Rasenmäher Elektro PowerMax 37 E, 04075-20

  • leicht und kompakt,
  • für kleinere Rasenflächen ideal geeignet,
  • vorteilhaft mit großen Rädern,
  • in der Regel günstiger Preis.
Nachteile
  • kein Radantrieb,
  • häufig schwergängig,
  • meistens nur schmale Schnittbreite,
  • kabelgebunden,
  • nicht allzu leistungsstarker Motor.

Der elektrische Spindelmäher mit Radantrieb

AL-KO 112858 Comfort 40 E ElektromäherIm Gegensatz zu den zuvor genannten Rasenmähern gibt es hier auch Modelle, die über einen eigenen Radantrieb verfügen.

Hierbei wird über den Elektromotor wenigstens eine Achse angetrieben. In Verbindung mit großdimensionierten Rädern, erleichtern uns in diese Mäher das schwergängige Schieben erheblich.

Die elektrischen Rasenmäher mit Radantrieb besitzen meistens auch eine größere Schnittbreite und sind daher auch für etwas größere Grundstücke ideal geeignet.

Insgesamt sind diese Elektro Rasenmäher etwas größer und erreichen mit unter eine höhere Motorleistung. Problemlos können wir hiermit auch Rasenflächen bis 1.000 mähen.

Ansonsten sind die radangetriebenen Rasenmäher im Aufbau und in der Funktion mit den Modellen ohne Radantrieb nahezu gleich.

VorteileHecht Elektro Rasenmäher 1845, 46 cm, 1800 Watt, Mulchkit

  • leichte Handhabung dank eigenem Vortrieb,
  • auch für größere Rasenflächen geeignet,
  • vorteilhaft mit großen Rädern,
  • starke Motorleistung,
  • in der Regel größere Schnittbreite.
Nachteile
  • kabelgebunden,
  • häufig recht teuer.

Der elektrische Spindelmäher mit Mulchfunktion

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Zur Oberklasse der elektrischen Rasenmäher gehören die Modelle, die mit einer zusätzlichen Mulchfunktion ausgestattet sind.

Diese Mäher sind meistens mit einem kreuzförmigen Doppelmesser ausgestattet, bei dem der Rasenschnitt so klein gehäckselt wird, dass er nicht in einem Grasauffangsack gesammelt werden muss.

Stattdessen kann der Rasenmulch als Dünger direkt auf der Rasenoberfläche verbleiben.

Elektro Rasenmäher mit Mulchfunktion gibt es mit eigenem Radantrieb, aber auch ohne.

Zudem sind sie in vielen verschiedenen Schnittbreiten und unterscheidlichen Motorleistungen erhältlich.

VorteileAL-KO 112858 Comfort 40 E Elektromäher

  • Mulchfunktion,
  • mit und ohne Antrieb erhältlich,
  • auch für größere Rasenflächen geeignet,
  • vorteilhaft mit großen Rädern,
  • ausreichende Motorleistung,
  • verschiedene Schnittbreiten.
Nachteile
  • kabelgebunden,
  • häufig recht teuer.

Der Akku Rasenmäher

Makita Akku-Rasenmäher 2x18 V, 43 cm, BLM430ZX2CZu den besonderen elektrischen Rasenmähern gehören die akkubetriebenen Modelle. Ein Akku Rasenmäher ist an ein Netzkabel nicht gebunden. Diese Rasenmäher können besonders flexibel eingesetzt werden.

In aller Regel sind die modernen Rasenmäher mit Akkubetrieb mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku ausgerüstet. Leider erreichen diese Geräte nur eine Leistung zwischen 90 und 100 Watt.

Von daher können wir auch nicht übermäßig lange mit einem solchen Rasenmäher unserem Rasen mähen. Die Laufzeit ist hier schon stark begrenzt.

Ein weiterer Nachteil ist, dass durch den Einsatz eines schwächeren Elektromotors häufig auch nur eine sehr schmale Schnittbreite gewährleistet wird.

Von daher können Akku Rasenmäher in erster Linie bei nur sehr kleinen Grundstücken punkten.

Die akkubetriebenen Rasenmäher sind teilweise recht teuer und kosten mitunter mehr als wesentlich leistungsstärkere Elektro Rasenmähern mit Kabel.

Insoweit möchten wir Ihnen für einen zuverlässigen Betrieb die vorgenannten, kabelgebundenen Rasenmäher empfehlen.

Vorteile

  • netzunabhängig,Einhell Akku Rasenmäher GE-CM 43 Li M Kit (Lithium-Ionen, 18 V, 4000 mAh, Schnittbreite 43 cm, 6-fache Schnitthöhenverstellung 25-75 mm, Fangbehältervolumen 63 l, inkl. 2 Akkus)
  • leicht und wendig,
  • moderne Akku-Technik mit kurzer Ladezeit,
  • für kleine Gärten ideal geeignet.
Nachteile
  • schwacher Motor,
  • schmale Schnittbreite,
  • kurze Laufzeit,
  • Durchzugsschwierigkeiten bei höherem Gras,
  • häufig recht teuer.

Der Rasenroboter

In unserem Elektro Rasenmäher Test möchten wir Ihnen kurz noch eine weitere Sonderform eines Rasenmähers vorstellen. Hierbei handelt es sich um die so genannten Rasenroboter.

RasenroboterHierbei handelt es sich um sehr flache, meist diskusförmige Rasenmäher, die über einen Lithium-Ionen-Akku angetrieben werden.

Je nach Hersteller und Technik finden sich diese kleinen Rasenmäher mit ihrer Computersteuerung automatisch in Ihrem Garten zurecht.

Bei den einfacheren Modellen müssen Sie den gewünschten Bereich, der gemäht werden soll, mit einem Draht abstecken.

Anhand dieser Grenze kann sich der Rasenmäher-Roboter orientieren und automatisch seine Bahnen auf dem Gelände ziehen.

Diese kleinen kompakten Rasenmäher besitzen nur einen sehr kleinen Grasauffangbehälter, so dass diese zum Entleeren häufig an eine vorgegebene Stelle fahren müssen.

Höherwertige Modelle sind dagegen mit einer Mulchfunktion ausgestattet.

Da die Laufzeit aufgrund des Akkubetriebes sehr begrenzt ist, müssen diese Roboter häufig wieder zu ihrer Ladestation zum Aufladen fahren. Dennoch stellen diese Geräte eine nützliche Hilfe dar, zumindest für diejenigen, die selbst einen herkömmlichen Rasenmäher nicht anrühren möchten.

Vorteile

  • netzunabhängig,Rasenroboter
  • leicht und wendig,
  • moderne Akku-Technik mit kurzer Ladezeit,
  • automatisches Rasenmähen ohne Eingriff des Anwenders,
  • praktisch und zeitsparend.
Nachteile
  • geringe Schnittleistung,
  • bis auf die Modelle mit Mulchfunktion nur kleiner Grasauffangbehälter,
  • kurze Laufzeit,
  • Durchzugsschwierigkeiten bei höherem Gras,
  • je nach Modell muss das Gelände mit Begrenzungsdraht vorbereitet werden,
  • recht teuer.

So haben wir die Elektro Rasenmäher getestet

Damit Sie sich ein Bild von unserem Rasenmäher Vergleichssiegern verschaffen können, möchten wir Ihnen auch darlegen, wie und worauf wir die verschiedenen Elektro Rasenmäher getestet haben. Hier gibt es einige wichtige Punkte, die wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Die Motorleistung

AL-KO 112858 Comfort 40 E ElektromäherEin wichtiges Testkriterium stellt die Motorleistung dar. Bekanntermaßen sind unsere Rasenmäher elektrisch angetrieben.

Den eigentlichen Strom beziehen sie über ein Netzstromkabel, wobei bei unserer Betrachtung zunächst die akkubetriebenen Modelle außen vor bleiben.

Die Leistung wird hier in Watt angegeben. Möchten Sie regelmäßig einen hochgewachsenen Rasen schneiden, dann sollten Sie bei der Motorleistung nicht sparen.

Üblicherweise verfügen die meisten Elektro Rasenmäher über eine Leistung zwischen 1.000 und 1.800 Watt. Für mittelgroße Gärten mag dies noch ausreichend sein.

Anders sieht es aus, wenn Sie Rasenflächen mähen möchten, die größer als 1.000 m² sind. In diesem Fall kommen Sie nicht nur mit dem Netzkabel an Ihre Grenzen, sondern auch an die Grenzen der Leistungsfähigkeit des Rasenmähers.

In unserem Test konnten wir feststellen, dass wir mit einem effizienten Elektromotor mit einer hohen Leistung von 1.800 Watt für die meisten Belange gut gerüstet sind. Zumindest reicht die Leistung bei mittelgroßen Rasenflächen vollkommen aus.

Die Stromversorgung

In Bezug auf die Stromversorgung möchten wir lediglich darlegen, dass wir netzbetriebene und akkubetriebene Rasenmäher getestet haben. Durchaus haben beide Typen ihre Daseinsberechtigung. Wir haben festgestellt, dass wir mit einem Akku Rasenmäher mit voll aufgeladenen Batterien bis zu 4 Stunden fahren können. Diese Zeit reicht für kleinere und mittlere Gärten vollkommen aus.

Dennoch möchten wir wiederum auf die möglichen Nachteile eines Akku Rasenmähers aufmerksam machen. Diese haben wir bereits weiter oben dargelegt, wobei insbesondere die Motorleistung und die geringe Schnittbreite zum Tragen kommen.

Einen leistungsstarken Rasenmäher mit ausreichend großer Schnittbreite finden wir dagegen in erster Linie bei den netzbetriebenen Modellen. Hier haben Sie beim Rasenmähen auch kein Zeitlimit und müssen sich keine Gedanken über einen leeren Akku machen.AL-KO 112858 Comfort 40 E Elektromäher

Die Lautstärke

Rasenmäher haben den Ruf, dass sie sehr laut sind. Dies trifft jedoch in erster Linie auf unsere traditionellen Benzin Rasenmäher zu.

Ein guter Elektro Rasenmäher sollte nach Möglichkeit leiser sein. In unserem Test haben wir dennoch zahlreiche Unterschiede feststellen können.

Durchschnittlich konnten wir eine Lautstärke von 84 bis 96 dB feststellen. Aus diesem Grund sollten wir unseren Rasen aus Rücksicht auf die Nachbarn nicht unbedingt in der Mittagszeit oder am späten Abend mähen.

Interessant ist in diesem Vergleich, dass die Akku Rasenmäher eher zu den leiseren Geräten gehören.

Das Fangkorb-Volumen

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Beim Rasenmähen müssen wir sehr häufig längere Strecken hinter unserem Rasenmäher herlaufen. Dies kann mitunter sehr anstrengend werden. Richtig lästig wird es, wenn wir zudem noch viel zu häufig den Gras-Fangkorb entleeren müssen.

Ein interessantes Testkriterium ist daher die Größe des Gras-Fangkorbes. Bei den gängigsten Modellen reicht die Bandbreite hier zwischen 28 und 60 Litern. Insbesondere in der Einstiegsklasse mit schmaler Schnittbreite finden wir Elektro Rasenmäher, die nur über einen sehr kleinen Fangkorb verfügen.

Kurioserweise besitzen die Top-Rasenmäher mit Mulchfunktion mit 60 Litern auch gleichzeitig die größten Fangkörbe. Dies wird damit begründet, dass die Mulchfunktion optional verwendet werden kann und in aller Regel die meisten ihren Rasenschnitt über einen Fangkorb auffangen.

Die SchiebekraftEinhell Elektro Rasenmäher BG-EM 1743 HW (1700 W, 43 cm Schnittbreite, 6-fache Schnitthöhenverstellung 20-70 mm, 52 l Fangbox, Highweeler)

In unserem Test haben wir auch überprüft, wie stark wir einen Elektro Rasenmäher schieben müssen, um einen normal hohen Rasen schneiden zu können.

Hier können wir uns gleichzeitig auch von der Leistungsfähigkeit des Motors überzeugen. Zunächst fahren Modelle mit größeren Rädern wesentlich leichter.

Ist der Motor jedoch zu schwach, kann es bei dichteren Rasenbüscheln schon einmal zu Aussetzern bzw. Messerverstopfungen kommen. Der abgemähte Rasen bleibt dann im Schneidekreis hängen und behindert das rotierende Messer.

Noch schwieriger wird es, wenn neben einer unzureichenden Leistung auch noch kleine Räder verbaut sind. Dann wird das Rasenmähen zum Geduldsspiel. Glücklicherweise können sich unsere Vergleich-Testsieger hier positiv abheben.

Optimal sind Elektro Rasenmäher mit großen Rädern, Radantrieb und einer Leistung von mindestens 1.400 Watt.

Das Fangvermögen des Elektro Rasenmähers

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Beim Fangvermögen handelt es sich um einen zuverlässigen Transport des abgemähten Rasens in den Gras-Fangkorb. Auch hier haben wir Unterschiede feststellen können.

Einige Hersteller tricksen mit langen Kunststoffzungen, die etwas unter das rotierende Messer reichen.

Damit lässt sich das Schnittgut besser in den Korb transportieren.

Hat ein Elektro Rasenmäher jedoch ausreichend Power und ist recht durchzugsstark, reicht eine normale Öffnung aus.

Hierüber wird das Schnittgut direkt per Luftdruck in den Fangkorb geleitet.

In diesem Zusammenhang hat uns auch interessiert, wie der Rasenschnitt dort eingelagert wird.

Je dichter dieser gepackt wird, desto mehr passt in unseren Gras-Fangkorb und wir müssen weniger zum Komposter laufen.

Unsere Bestenliste kann hier ganz klar mit guten Werten und einem ordentlichen Fassungsvermögen aufwarten.

Die Restmenge an Gras im FangkorbHecht Elektro Rasenmäher 1845, 46 cm, 1800 Watt, Mulchkit

Beim Entleeren eines Fangkorbes sorgt daneben gefallener Rasenschnitt immer für Ärger. Unabhängig davon, ob dieser Korb gefüllt ist oder weniger voll ist, fällt beim Entnehmen immer etwas Rasenschnitt hinter den Rasenmäher.

Eigentlich ist dies kein Problem und sollte auch kein Grund für eine Beanstandung sein. Der Einfachheit halber müssen wir halt unseren Rasenmäher einfach noch einmal über die Stelle schieben, an der sich der Rasenschnitt auf dem Boden befindet. Dieser wird beim Überfahren automatisch wieder aufgesammelt.

Die Messerbreitenausnutzung

In unserem Elektro Rasenmäher Test 2017 haben wir uns mit der Messerbreitenausnutzung näher befasst. Hierbei geht es nicht unbedingt um die Schnittbreite, sondern in erster Linie darum, wie gut ein Rasenmäher die vorhandene Mähbreite nutzen kann.

Viele kennen das Problem, dass die Räder eines Rasenmähers gleichzeitig auch als Begrenzung für eine Mähbahn angesehen werden. Leider ist der Mähkreis, den die Messer ausfüllen, häufig ein wenig kleiner als die Breite unseres Rasenmähers.

Aus diesem Grund müssen wir immer mit einem kleinen Versatz eine Rasenbahn mähen. Auf die Dauer führt dies natürlich zum Zeitverlust.

Unsere Vergleichssieger sind dagegen so gebaut, dass die Messerbreite teilweise sogar über die eigentliche Breite der Achsen hinausgeht. Wir erkennen dies daran, dass der Rasenmäher zwischen Vorder- und Hinterachse seitlich runde Ausbuchtungen besitzt.

Auf diese Weise wird eine besonders gut ausgefüllte Schnittbreite erreicht. Daher können wir getrost unsere Räder als Begrenzung für jede einzelne Mähbahn einsetzen und erreichen dadurch einen nahtlosen parallelen Schnitt.

Im Test haben wir mehrere Bahnen nebeneinander gemäht und dabei die Schnittbreite des jeweiligen Elektro Rasenmähers zur Gesamtbreite der Fläche in Relation gesetzt.

Worauf muss ich beim Kauf eines Elektro Rasenmähers achten?

Die nachfolgenden Punkte sollen Ihnen beim Kauf eines Elektro Rasenmähers helfen. Einige der Kriterien haben wir bereits in unseren Testkriterien aufgeführt.

Die Schnittbreite

Wenn Sie sich für einen neuen Elektro Rasenmäher interessieren, dann stellt häufig die Schnittbreite ein wichtiges Kaufkriterium dar.

Dies ist auch verständlich, da eine größere Schnittbreite letztlich auch die Arbeitszeit erheblich verkürzen kann. Wir müssen dann umso weniger Mähbahnen abfahren.

Jedoch sollten Sie hierbei auch immer die Gesamtgröße Ihres Gartengrundstücks im Auge behalten. Wenn die Rasenfläche nicht zu verwinkelt ist, kann ein Rasenmäher mit großer Schnittbreite durchaus die richtige Wahl sein. Anders sieht es bei kleinen und verwinkelten Rasenflächen aus.

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Hier sollten Sie lieber einen kleinen und wendigen Rasenmäher mit kleinerer Schnittbreite einsetzen. Damit kommen Sie bequem auch in die noch so kleinsten Lücken. Sie können damit auch bequem zwischen den Pflanzen eines Blumenbeetes das Unkraut wegmähen.

Die nachfolgende Auflistung soll Ihnen einen Anhaltspunkt geben, welche Schnittbreite bei welcher Rasenfläche ausreichend ist:

  • Rasenfläche bis 350 m² – Schnittbreite rund 30 cm,
  • Rasenfläche bis 800 m² – Schnittbreite rund 40 cm und
  • Rasenfläche bis 1.000 m² – Schnittbreite rund 50 cm.
Leider verfügen nur die wenigsten Elektro Rasenmäher über eine sehr große Schnittbreite von 50 cm.

Die Schnitttiefe

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Fast alle heutigen Rasenmäher bieten eine individuell einstellbare Schnitthöhe und können somit eine variable Schnitttiefe gewährleisten. In unserem weiterführenden Test haben wir Ihnen noch einmal die verschiedenen Rasenarten mit der richtigen Rasenhöhe aufgelistet.

Die Schnitttiefe kann durch ein Versetzen des gesamten Chassis nach unten oder oben erreicht werden. Meistens erfolgt die Einstellung durch eine Höhenveränderung der Achsen.

Über ein kleines Sichtfenster erkennen Sie immer die jeweilige Einstellstufe. Achten Sie darauf, dass die Achsen nach jeder Einstellung wieder sicher einrasten.

Bei sehr preiswerten Elektro Rasenmähern mussten wir auch jedes Rad einzeln abnehmen und zur Schnitthöhenverstellung entsprechend einbauen.

Besonders gut gefallen hat uns eine zentrale Schnitthöhenverstellung, den einige Top-Marken anbieten. Über einen Hebel können wir hier die gewünschten Höhenveränderungen besonders einfach durchführen.

Die Leistung

Wie wir bereits festgestellt haben, wird die Leistung eines Elektro Rasenmähers in Watt angegeben. Gute Modelle liegen hier zwischen 1.400 und 1.800 Watt. Damit können Sie auch dichter gewachsenen Rasen mit einer ordentlichen Durchzugskraft mähen.

Haben Sie nur einen kleinen Garten, kann aber auch ein leistungsschwächeres Modell mit einer geringeren Schnittbreite vollkommen ausreichend sein. Um auch schwächeren Rasenmähern die Arbeit zu erleichtern, sollten Sie aber regelmäßig Ihren Rasen auf die gewünschte Höhe schneiden. Dann kommt es am wenigsten zu einem Stau oder einer Verstopfung durch Rasenschnitt.

Die Bedienung

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 40, Grasfangbox 50 Liter (1.700 W, 40 cm Schnittbreite, 20-70 mmSchnitthöhe, 12,6 kg)Ein wichtiges Kaufkriterium ist natürlich auch eine möglichst einfache Bedienung. Hier können gute Rasenmäher zunächst mit einem höhenverstellbaren Holm überzeugen, so dass dieser der eigenen Körpergröße angepasst werden kann. Dadurch wird das Handling nochmals erleichtert.

Viel wichtiger ist jedoch das Einschalten des Rasenmähers. Hierbei handelt es sich immer um eine Sicherheitsschaltung, die ein unbeabsichtigtes Motorstarten unterbindet.

Bei vielen Modellen müssen Sie zunächst einen Knopf drücken, um die Stromzufuhr einzuleiten. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten Startknopf.

Gleichzeitig müssen Sie nun einen Hebel gedrückt halten. Dieser kann bei einigen Rasenmähern über die gesamte Querstange des Holmes gehen.

Solange Sie diesen Hebel drücken, läuft der Motor des Elektro Rasenmähers. Den zuvor genannten Startknopf müssen Sie während des Mähens natürlich nicht mehr gedrückt halten.

Bei dieser Vorgehensweise gibt es je nach Hersteller etliche Unterschiede. Dennoch ist das Einschalten eines Elektro Rasenmähers viel einfacher als zum Beispiel bei einem Benzin Rasenmäher.

Achten Sie übrigens auch darauf, wo der Stromanschluss liegt. Vom Motor des Rasenmähers wird häufig das Elektrokabel entlang des Holmes nach oben zur Steckdose geführt.

Schauen Sie hier nach, wie sicher das Kabel am Holm befestigt ist und ob es beim Mähen stört.

Kurzinformation zu führenden Herstellern

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen die wichtigsten und bekanntesten Hersteller von Elektro Rasenmähern vorstellen. Die Liste erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit, soll Ihnen jedoch einen guten Überblick für eine mögliche Kaufentscheidung liefern.

  • Bosch
  • AL-KO
  • Einhell
  • Wolf Garten
Die deutsche Robert Bosch GmbH mit Stammsitz in Gerlingen ist einer der größten Automobilzulieferer, führend in der Verpackungsindustrie und Hersteller von Haushaltsgeräten und Elektrowerkzeugen. Das Unternehmen wurde einst im Jahr 1886 gegründet und kann daher auf eine lange und erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken.

Heute ist das Unternehmen als Mischkonzern in viele Bereiche unterteilt. Die innovativen Gartengeräte werden vom Bereich Bosch Home and Garden angeboten. Hier finden wir nicht nur leistungsstarke Kettensägen, Heckenscheren, Laubbläser, Häcksler und Rasentrimmer, sondern auch die verschiedensten Rasenmäher.

Bosch produziert akkubetriebene und elektrisch-angetriebene Rasenmäher sowie Mähroboter in allen Größen und Ausführungen. Äußeres Erkennungszeichen ist die dunkelgrüne Gehäusefarbe mit dem roten Bosch-Label. In optischer Hinsicht unterscheiden sich die modernen Akku- und Elektro-Rasenmäher kaum voneinander.

Lediglich in der Leistung gibt es hier natürlich Unterschiede. Neben einem attraktiven Design gibt es die bewährte Rotak-Serie mit verschiedenen Motorleistungen und Schnittbreiten. Insgesamt die die Elektro Rasenmäher für Rasenflächen bis 600 geeignet. Abhängig vom jeweiligen Modell liegen diese Gartenmaschinen von Bosch im mittleren bis gehobenen Preissegment.

Bei der 1931 gegründeten deutschen AL-KO Kober SE mit Stammsitz in Kötz handelt es sich um ein weltweit tätiges Technologieunternehmen, welches sich auf Fahrzeugtechnik, Lufttechnik sowie Hobby- und Gartenartikel spezialisiert hat.

Im Gartenbereich kann AL-KO hochwertige Kettensägen, Holzspalter, Heckenscheren, Tauchpumpen sowie die verschiedensten Rasenmäher anbieten. Neben traditionellen Benzin- und Elektrorasenmähern bietet AL-KO auch Akku-Rasenmäher und Mähroboter an. Darüber hinaus dürfen die leistungsstarken Rasentraktoren nicht unerwähnt bleiben.

Großer Beliebtheit erfreuen sich die AL-KO Elektro Rasenmäher, die mit einem Stahlblechgehäuse und ergonomisch geformten Holmen versehen sind. Besonderes Herausstellungsmerkmal ist der integrierte Fronttragegriff, der ein Transportieren sehr erleichtert.

Bei den Elektro Rasenmähern von AL-KO kann insbesondere die moderne Comfort-Serie überzeugen. Sie bietet eine große Bereifung, eine integrierte Mulchfunktion und eine leichte Handhabung. Daneben erfreuen sich aber auch die Serien Classic und Moweo als Elektro- und Akku-Rasenmäher großer Beliebtheit.

Abhängig vom jeweiligen Rasenmähermodell liegen die Produkte von AL-KO durchschnittlich im mittleren Preissegment.

Weithin bekannt ist die deutsche Einhell Germany AG mit Sitz in Landau an der Isa. Das 1964 gegründete Unternehmen hat sich auf Werkzeugmaschinen, Garten- und Freizeitartikel spezialisiert.

Qualitativ werden die Produkte von Einhell in eine günstigere blaue Serie und in eine rote Profi-Serie unterschieden. So ist es auch nicht verwunderlich, dass es zwei verschiedene Produktserien an Elektro Rasenmähern gibt. Die Einstiegsklasse bilden hier die elektrisch angetriebenen Rasenmäher der so genannten BG-EM-Serie.

Wesentlich moderner präsentiert sich die Einhell GC-EM-Serie in roter Farbgebung. Auffallend sind hier die Highwheeler-Modelle mit verstellbarem Führungsholm, die mit 1.800 Watt eine ausreichende Schnittleistung erreichen.

In der GC-EM-Serie sind aber auch die akkubetriebenen Modelle angesiedelt. Während die blaue Serie sich im unteren bis mittleren Preissegment bewegt, gehört die rote Serie durchaus in die gehobene Preisklasse.

Unter dem Label Wolf Garten vertreibt heute die amerikanische MTD-Gruppe hochwertige Gartenwerkzeuge, Gartenmaschinen, aber auch Düngemittel und Rasensamen. Die einstige deutsche Wolf Garten GmbH & Co. KG wurde 1922 gegründet. Nach der Insolvenz im Jahr 2009 ging das Unternehmen an die MTD-Gruppe über.

Besonderes Herausstellungsmerkmal der Produkte von Wolf Garten ist zunächst die rot-gelbe Farbgebung. Neben Heckenscheren, manuellen Schneidwerkzeugen und anderen Gartenwerkzeugen, sind aber auch die Rasenmäher von diesem Hersteller weithin beliebt.

Wolf Garten stellt Elektro Rasenmäher, Akku Rasenmäher, Benzin Rasenmäher und sogar Rasentraktoren bzw. Aufsitzmäher her. Für den High-End-Bereich gibt es die Expert-Serie, die aus Benzinern und Rasentraktoren besteht. Daneben gibt es aber noch eine S-, A- und BP-Serie, die den übrigen Teil der Rasenmäher abdeckt.

Die Wolf Garten Rasenmäher zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität und lange Lebensdauer aus. Für kleinere bis mittelgroße Gärten sind die Elektro Rasenmäher die erste Wahl. Bis auf die höherpreisige Expert-Serie liegen die meisten übrigen Modelle im unteren bis mittleren Preissegment.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Elektro Rasenmäher am besten?

Mit Sicherheit möchten Sie auch gerne wissen, wo Sie Ihren Elektro Rasenmäher am besten kaufen können. Hierzu stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten offen. Einen Rasenmäher finden Sie nahezu in jedem gut sortierten Baumarkt.

Es gibt aber auch spezielle Gartenfachmärkte, die sich auf Gartenmaschinen und Werkzeuge spezialisiert haben. Teilweise werden auch zu attraktiven Preisen Elektro Rasenmäher beim örtlichen Discounter angeboten.

Schließlich dürfen wir noch das Internet nicht vergessen.

Einen Elektro Rasenmäher im Fachhandel kaufen

Viele wünschen sich ein entspanntes Einkaufserlebnis, wenn sie im örtlichen Fachhandel einen Rasenmäher kaufen möchten. Leider kann ein solcher Einkauf recht stressig werden.

AL-KO 112858 Comfort 40 E ElektromäherZunächst sollten Sie bedenken, dass die meisten Geschäfte nicht direkt vor der Haustür liegen. Aus diesem Grund sind umständliche Anfahrtswege und sogar eine kostspielige Parkplatzsuche notwendig.

Insbesondere an den Wochenenden sind die Baumärkte, Gartenfachmärkte und sonstigen Spezialgeschäfte immer überfüllt.

Richtig ärgerlich wird es, wenn Sie den in die nähere Wahl gezogenen Elektro Rasenmäher dort nicht finden können.

Gerne wird Ihnen ein Verkäufer behilflich sein. Dennoch wird dieser Ihnen lediglich eine alternative Lösung anbieten. Einen unserer Elektro Rasenmäher Vergleich-Testsieger werden sie dort wohl nicht finden.

Wenn Sie sich dennoch für einen anderen Rasenmäher entschieden haben, kann es durchaus vorkommen, dass Sie daheim mit diesem Gerät nicht zufrieden sind.

Leider gestaltet sich eine Rückgabe nicht in jedem Fachgeschäft unproblematisch.

Zwar können Sie in den Rasenmäher zurückgeben, erhalten in vielen Fällen aber anstelle Ihres Kaufpreises lediglich einen Einkaufsgutschein zurück.

Vorteile beim Einkauf im FachhandelEinhell Elektro Rasenmäher BG-EM 1743 HW (1700 W, 43 cm Schnittbreite, 6-fache Schnitthöhenverstellung 20-70 mm, 52 l Fangbox, Highweeler)

  • persönliche Beratung,
  • Sie können den Rasenmäher in Augenschein nehmen und
  • Sie können das Produkt sofort mit nach Hause nehmen.
Nachteile beim Einkauf im Fachhandel
  • längere Anfahrtswege, verbunden mit einer teure Parkplatzsuche,
  • geringes Produktangebot vor Ort,
  • Gefahr, von einem Verkäufer ein Alternativprodukt angedreht zu bekommen,
  • häufig höhere Preise,
  • Schwierigkeiten bei der Rückgabe bei Nichtgefallen.

Einen Elektro Rasenmäher im Internet kaufen

Eine interessante Alternative ist der Einkauf eines Elektro Rasenmähers im Internet.

Aufgrund der riesigen Anzahl an Online-Händlern, haben Sie im Internet die größte Auswahl und können hier zugleich von den günstigsten Angeboten profitieren. Problemlos können Sie hier auch unsere Vergleichssieger finden.

Besonders vorteilhaft ist es, dass Sie an sieben Tagen in der Woche, rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, im Internet bestellen können. Sie sind absolut wetterunabhängig und können bequem vom heimischen Sofa aus ihren neuen Elektro Rasenmäher bestellen.

In diesem Zusammenhang möchten wir nicht nur auf ein einfaches Bestellverfahren aufmerksam machen, sondern auch mitteilen, dass die Bezahlmöglichkeiten bei zertifizierten Händlern als überaus sicher angesehen werden können.

Einer der größten Vorteile ist jedoch das eingeräumte Widerrufsrecht. Ohne Angabe von Gründen können Sie von einem Online-Einkauf zurücktreten und die Ware wieder an den Online-Händler zurücksenden.

Sie bekommen anschließend Ihren Kaufpreis erstattet.WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650

Vorteile beim Einkauf im Internet

  • Einkaufen rund um die Uhr,
  • Einkaufen auch an Sonn- und Feiertagen,
  • riesige Auswahl und die günstigsten Preise,
  • keine aufdringliche Verkaufsberatung,
  • Lieferung teilweise sogar innerhalb von 24 Stunden,
  • Widerrufsrecht.
Nachteile beim Einkauf im Internet
  • Sie können Ihren Rasenmäher nicht sofort mit nach Hause nehmen,
  • keine Verkaufsberatung.
Nach Abwägung der einzelnen Vor- und Nachteile, können wir Ihnen den Einkauf eines neuen Elektro Rasenmähers im Internet nur empfehlen.

Wissenswertes & Ratgeber

Verständlicherweise gibt es noch viele interessante Punkte, über die wir mit Ihnen zum Thema Elektro Rasenmäher diskutieren können.

Aus diesem Grund haben wir wichtige Informationen in dem nachfolgenden Ratgeber zusammengefasst. Hiermit möchten wir Ihnen auch noch weitere Punkte an die Hand geben, damit Sie Ihren perfekten Rasenmäher finden können.

Die Geschichte der Elektro Rasenmäher

Die neue Gartengestaltung mit Landschaftsgärten und einem gepflegten Pleasureground stammt ursprünglich aus England. Allein die wunderbaren Rasenflächen um die alten Schlösser waren ein Aushängeschild für Wohlstand. Jeder wollte einen solchen Rasen haben. Im 18. Jahrhundert schwappte die Welle nach Europa.

SensenWie sich herausstellte, war das Mähen mit herkömmlichen Sensen sehr zeitintensiv und teuer. So wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts der Park in Blenheim in England immer noch von 50 Angestellten per Hand gemäht.

In dieser Zeit kamen auch die neuen Rasensportarten, wie Fußball, Croquet, Cricket, Rugby und Tennis in Mode, die alle eine überaus gleichmäßige und gepflegte Rasenfläche voraussetzten. Der Engländer Edwin Beard Budding erkannte bereits 1830, dass die bisherigen Sensen nicht weiter verbessert werden konnten.

Als Textilingenieur beobachtete er in einer Weberei eine Maschine, die den fertigen Webstoff an einer festen Klinge vorbeiführte und diese mit einer rotierenden Spindel abtrennte. Hierbei wurden insbesondere die überstehenden Fasern sehr sorgfältig gekappt. Budding nutzte dieses Prinzip und übertrug es auf das Rasenmähen. Am 31. August 1830 meldete er seinen ersten Rasenmäher an.

Zusammen mit John Ferrabee produzierte er den ersten funktionstüchtigen Spindelmäher. Das Patent wurde 1832 an die Firma Ransomes in Ipswich verkauft. Anschließend wurde die Produktion fabrikmäßig ausgeführt. Schon bis 1858 wurden mehr als 7.000 Rasenmäher verkauft. Gleichzeitig wurde der Mäher weiterentwickelt.

Spindelrasenmäher1868 erhielt Amariah Hills sein erstes US-Patent für einen Rollen-Rasenmäher, den er Archimedean nannte. Dabei geht der Name auf den Schneidemechanismus zurück, welcher der archimedischen Schraube sehr ähnlich war. Diesen Rasenmäher stattet die Firma Ransomes 1902 mit einem Motor aus.

Auch heute noch können im Cornwall in Newquay in einem alten Herrenhaus die ersten historichen Modelle besichtigt werden. Im Jahr 1904 stellte die Firma der Gebrüder Brill auf der Internationalen Kunst- und großen Gartenbau-Ausstellung einen mechanischen Rasenmäher vor, der für die breite Masse gedacht war.

1956 folgte der erste serienmäßig produzierte Sichelmäher der deutschen Firma Solo. Neben Hand-Rasenmähern, waren die motorisierten Modelle mit einem kleinen Benzinmotor ausgestattet. Viele davon setzten auf den Hersteller Briggs & Stratton, der auch heute noch für seine Rasenmähermotoren weltweit bekannt ist.

In den Folgejahren entwickelten sich daraus auch die ersten elektrisch angetriebenen Modelle. Dabei waren die ersten Modelle Elektro Rollenmäher mit walzenförmigem Schneidwerk. Später kamen auch die elektrischen Sichelmäher dazu, wie wir sie bis heute kennen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Elektro Rasenmäher

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 Liter (1.200 W, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm Schnitthöhe, 6,8 kg)Mit den folgenden Fakten und Zahlen möchten wir das Thema Elektro Rasenmäher noch ein wenig vertiefen. Hier finden Sie auch einige nützliche Informationen zu Ihrer Rasenfläche und wie Sie diese bearbeiten sollten.

Interessante Zahlen über Rasenmäher

Die bekannte Firma Briggs & Stratton veröffentlichte vor Kurzem eine Statistik, in der es nach einer Schätzung in Deutschland bis heute etwa 5 Millionen Benzin Rasenmäher gibt. Hierbei handelt es sich um 800 verschiedene Typen.

Davon unterscheiden sich mehr als 300 Rasenmäher und rund 200 Rasentraktoren, die insgesamt von 50 renommierten Herstellern auf dem Markt angeboten werden.

Die genaue Anzahl an Elektro Rasenmähern ist nicht bekannt, jedoch kann mit ähnlichen Erfolgszahlen gerechnet werden.

Die verschiedenen Rasenarten

GrassBeim Rasenmähen kommt es nicht immer nur auf einen sehr kurzen Schnitt an. Wichtig ist, dass Sie zunächst feststellen, um welchen Rasen es sich bei Ihnen zuhause handelt. Wir müssen hier unterscheiden zwischen:

  • dem typischen Zierrasen mit einer Länge von 10 bis 30 mm,
  • dem Gerbrauchsrasen mit einer Länge von 30 bis 50 mm,
  • dem sogenannten Schattenrasen mit einer Länge von mehr als 50 mm sowie
  • dem Landschaftsrasen mit einer Länge von mehr als 80 mm.
In aller Regel finden wir daheim in erster Linie den Gebrauchsrasen, der so robust, dass wir ihn auch zum Spielen und Toben nutzen können. Mit einer Schnitthöhe zwischen 30 und 50 mm erreichen wir einen dichten Teppich mit einem satten Grün.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Elektro Rasenmäher nicht mit einer zu tiefen Schnitthöhe verwenden. Gerade bei unebenem Gelände kann es ansonsten dazu führen, dass die Messer in das Erdreich eindringen und die Grasnarbe abhobeln. Dies sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch die scharfen Messer stumpf werden lassen.

Elektro-Rasenmäher vs. Akku-Rasenmäher

Schon mehrfach haben wir darauf hingewiesen, dass zu den Elektro Rasenmähern auch die Akku Rasenmäher gehören. Schließlich arbeiten beide Varianten mit einem Elektromotor. Wir möchten Ihnen hier noch einmal die Vor- und Nachteile beider Rasenmähertypen erläutern.

Ein kabelgebundener Elektro Rasenmäher kann ohne Unterbrechung zuverlässig betrieben werden. Neben einer ausreichenden Schnittbreite, einer guten Durchzugsleistung und einem ausreichenden Gras-Fangkorb, sind Sie mit einem solchen Mäher zeitunabhängig, da Ihnen jederzeit elektrischer Strom zur Verfügung steht.

Problematisch ist lediglich das immer mitzuführende Netzstromkabel. Dieses muss immer sorgsam neben dem Mähwerk geführt werden, da wir es ansonsten versehentlich durchschneiden können. Wir sind also in gewisser Weise räumlich ein wenig eingeschränkt.

Bosch Home and Garden Akku-Rasenmäher Rotak 32 LI High Power, Akku, Ladegerät, Grasfangbox, Karton (36 V, Akku-Ladezeit: 90 Min, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 30-60 mm)Ein Akku Rasenmäher ist hier wesentlich flexibler. Er kann ebenso wie ein Benzin Rasenmäher problemlos eingesetzt werden, ohne dass wir uns hier um ein lästiges Stromkabel kümmern müssen.

Gute Akku Rasenmäher sind mit leistungsstarken Lithium-Ionen- oder NiMH-Akkus versehen, die eine ordentliche Laufleistung von mehreren Stunden aufweisen.

Leider ist die Motorleistung weitaus geringer als bei den herkömmlichen Elektro Rasenmähern. Akku Mäher kommen auf höchstens 100 Watt. Zudem ist die Schnittbreite sehr begrenzt und liegt lediglich im unteren Bereich.

Auch der Gras-Fangkorb ist nur für ein geringes Volumen ausgelegt. Mulchen können wir mit einem Akku Rasenmäher in aller Regel nicht.

Dennoch können diese akkubetriebenen Modelle für kleine Rasenflächen durchaus ausreichend sein.Makita Rasenmäher 38 cm, ELM3800

Vorteile Elektro Rasenmäher

  • ständige Stromzufuhr und ausreichende Watt-Leistung,
  • höhere Schnittbreiten und durchzugsstark,
  • größere Gras-Auffangbehälter.
Nachteile Elektro Rasenmäher
  • lästiges Stromkabel muss mitgeführt werden,
  • räumlich an die Kabellänge gebunden.
Vorteile Akku Rasenmäher
  • flexibel und netzstromunabhängig einsetzbar,
  • klein und wenig,
  • Laufleistung mit guten Akkus bis mehrere Stunden.
Nachteile Akku Rasenmäher
  • leistungsschwach und wenig Duchzugskraft,
  • geringes Gras-Fangkorb-Volumen,
  • günstige Modelle mit kurzer Laufleistung.

Lösungen für Rasenkanten

Für größere Rasenflächen sind Rasenmäher die ideale Lösung. Problematisch wird es immer an den Rändern zu den Beeten und Wegen. Konstruktionsbedingt kommen die Schneidemesser eines Rasenmähers nicht ganz an den Rand dieser Begrenzungen. Aus diesem Grund müssen andere Lösungen gesucht werden.

  • Rasenkantensteine
  • Rasentrimmer
  • Grasschere
Rasenkantensteine werden bündig mit der Grasnarbe verlegt und begrenzen Beete und Wege mit einer ungefähr 10 cm breiten Steinoberfläche. Diese Breite reicht aus, damit wir mit den Rädern eines Rasenmähers darüberfahren können.

Durch diesen Versatz können wir auch den Rasen mähen, der sich direkt an der Kante dieser Steine befindet. Auf diese Weise erhalten wir einen überaus sauberen Begrenzungsschnitt.

Für einen sauberen Kantenschnitt dürfen wir die Rasentrimmer nicht unerwähnt lassen. Diese Gartenwerkzeuge sind elektrisch- oder benzinangetriebene Motorsensen, die mithilfe eines oder zwei Nylonfäden den Rasen an den Kanten sauber mähen können.

Durch eine rotierende Bewegung wird der Nylonfaden gegen die Halme geschlagen und trennt die Spitzen in der jeweils gewünschten Höhe. Mit diesem Gartenwerkzeug können wir sehr einfach die Begrenzungen zu Beeten und Wegen sauber halten.

Zu den akkubetriebenen Schneidwerkzeugen gehört die typische Grasschere, die mit und ohne Stilverlängerung betrieben werden kann. Mithilfe des Scherblattes können wir in Bodennäher sorgfältig die Rasenkanten bearbeiten.

Ein weiterer Vorteil dieser Grasscheren ist, dass diese auch zum Unkrautschneiden oder Beschneiden von Kunsthecken verwendet werden können. Theoretisch handelt es sich hierbei um einen Mini-Heckenschere.

Ohne zusätzlichen Stil ist die Arbeit jedoch recht mühsam, da wir immer in gebückter Haltung arbeiten müssen.

10 typische Fehler beim Rasenmähen

WOLF-Garten Elektro-Rasenmäher A 370 E; 18AKHJH2650Die nachfolgenden Fehler werden gerne von Anfängern beim Rasenmähen gemacht.

1. Überfahren des Netzstromkabels

Nutzer von Elektro Rasenmähern kennen das Problem, dass im Eifer des Gefechts versehentlich das Netzstromkabel durchtrennt wird.

Hierbei kommt es unweigerlich zu einem Kurzschluss, so dass wir nicht nur das Stromkabel reparieren müssen, sondern im Haus auch wieder die Sicherungen überprüfen müssen.

Führen Sie das neben dem Elektro Rasenmäher verlaufende Stromkabel mit der Hand immer so, dass e möglichst weit vom Mähwerk des Rasenmähers entfernt ist. Nutzen Sie idealerweise ein auffälliges Stromverlängerungskabel, zum Beispiel in Orange.

2. Im Sommer die Schnitthöhe etwas höher einstellen

Ihren Rasen dürfen Sie in der heißen Sommerzeit nicht zu kurz mähen. Längere Halme sorgen auch in Bodennähe für etwas Schatten, so dass auch die Restfeuchtigkeit länger im Wurzelwerk verbleibt. Ein zu kurzer Rasen führt zu einer Austrocknung. Erkennbar ist dies an hellen, bräunlichen Verfärbungen auf der Rasenoberfläche.

3. Die richtige Zeit für das erste Mähen im JahrMTD Elektro-Rasenmäher OPTIMA 3412 E HW; 18BCG4J2600

Idealerweise sollten Sie Ihren Rasen erst ab April mähen. In diesem Monat haben sich die Halme nach dem Winter erholt und aufgerichtet. Sie sind genügend hoch, wobei wir jedoch darauf achten sollten, die Schnitthöhe nicht allzu tief einzustellen. Durch ein regelmäßiges Schneiden verhindern wir den Unkrautbewuchs und regen das Wachstum an.

4. Mulchen oder entfernen

Wenn Sie einen Mulchmäher verwenden, können Sie die feinen Rasenrückstände durchaus auf der Rasenoberfläche liegen lassen. Durch weitere Verwitterung bildet sich hieraus feiner Humus, der den Rasen mit Nährstoffen versorgt.

Bei einem normalen Rasenmäher müssen Sie aber unbedingt die Rasenrückstände von der Oberfläche entfernen. Dies passiert häufig, wenn Sie zum Beispiel den Gras-Fangkorb entleeren müssen. Dann fällt immer wieder Rasenschnitt auf die gemähte Stelle. Der nicht zerkleinerte Rasen kann auf der Oberfläche faulen und sorgt später für unschöne Rasenstellen.

5. Regelmäßig düngen

Allein das Rasenmähen macht noch keinen sattgrünen Rasen. Sie sollten 5 bis 8 Wochen nach dem ersten Rasenschnitt etwas Dünger auftragen. Auch im Sommer und im Herbst kann ein wenig Rasendünger nicht schaden. Ohne Düngung können sich kahle Stellen bilden, die unansehnliche Lücken bilden. Hier stirbt der Rasen weiter ab und es macht sich das Unkraut breit.

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 40, Grasfangbox 50 Liter (1.700 W, 40 cm Schnittbreite, 20-70 mmSchnitthöhe, 12,6 kg)6. Regelmäßig wässern

Für einen schönen Rasen müssen Sie diesen in der heißen Jahreszeit regelmäßig wässern. Die beste Zeit hierfür sind die frühen Morgenstunden oder am Abend nach Sonnenuntergang. Achten Sie aber bei der Verwendung eines Elektro Rasenmähers darauf, nicht kurz vor dem Mähen den Rasen zu bewässern. Feuchtigkeit und Strom passen nicht zusammen.

7. Das letzte Mähen im Jahr

Der letzte Rasenschnitt sollte etwa Mitte Oktober erfolgen. Hier sollte der Rasen relativ kurz geschnitten werden. In der noch warmen Restjahreszeit kann er immer noch ein wenige nachwachsen. Ein zu hoher Rasen, der den Winter übersteht, kann durch Nässe und Pilzbefall Schaden nehmen.

8. Mit hoher Drehzahl mähen

Die meisten unserer Rasenmäher gehören zu den sogenannten Sichelmähern. Dabei wird das rotierende Messer mit hoher Geschwindigkeit gegen die Grashalme geschlagen und trennt die Spitzen ab. Leider entsteht hierbei nicht immer ein sauberer Faserschnitt.

Bosch Home and Garden Rasenmäher Rotak 32, Grasfangbox 31 Liter (1.200 W, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm Schnitthöhe, 6,8 kg)Damit jederzeit ein möglichst sauberer Rasenschnitt gewährleistet werden kann,sollten Sie mehrmals im Jahr das Messer nachschleifen lassen. Um Riefen und Beschädigungen des Messerblattes zu vermeiden, bieten sich die Fachwerkstätten hierfür geradezu an.

Achten Sie beim Kauf eines Rasenmähers auch darauf, dass eine genügend hohe Drehzahl erreicht wird. Nur so wird ein idealer Schnitt gewährleistet.

9. Die ungemähte Fläche nicht betreten

Während des Rasenmähens sollten wir immer hinter dem Rasenmäher schreiten und nicht auf die noch nicht gemähten Stellen treten. Das niedergetretene Gras kann sich nur nach längerer Zeit wieder aufrichten und wird dann beim Mähen vom Messer nicht richtig erfasst. Auf diese Weise erhalten wir unterschiedlich hohe Rasenflächen, was sehr unschön aussieht.

10. Die Schnittbreite voll ausnutzen

Um möglichst viel Zeit zu sparen, sollten Sie immer die volle Schnittbreite Ihres Rasenmähers ausnutzen. Anhand der vorgegebenen Spur erkennen Sie schnell, wie breit Ihr Mäher den Rasen schneiden kann. Versuchen Sie nach Möglichkeit nur einen minimalen Überstand zu erreichen. Die Räderspuren können Ihnen hierbei nützlich sein.

FAQ

• Soll ich mich für einen Rasenmäher mit Radantrieb entscheiden?

Ein Radantrieb erleichtert die Handhabung und den Vortrieb eines Rasenmähers erheblich. Wir müssen beim Schieben nicht mehr allzu viel Kraft aufwenden und brauchen den Mäher lediglich in der Spur zu halten.

• Spielt die Radgröße eine Rolle?

Je größer die Räder eines Rasenmähers sind, desto leichter fahren sie auch durch hohes Gras und über unebene Gartenböden.

• Gibt es eine Hilfe gegen das häufige Entleeren eines Gras-Fangkorbes?

Bei größeren Rasenflächen können Sie in regelmäßigen Abständen separate Grasfangbehälter aufstellen. Diese gibt es als selbstaufstellende Gartensäcke aus Polyester mit Federkern zu günstigen Preisen. Damit müssen Sie nicht ständig den Grasfang-Korb des Rasenmähers zum weit entfernten Komposter tragen.

Nützliches Zubehör

In unserem Elektro Rasenmäher Test 2017 möchten wir Ihnen auch etwas über das nützliche Zubehör berichten, welches die Garten- und Rasenpflege wesentlich erleichtern kann.

  • Ein Rasentrimmer bzw. eine Grasschere
  • Eine Kabeltrommel
  • Ein passendes Verlängerungskabel
Bereits weiter oben haben wir auf den Rasentrimmer und die Grasschere aufmerksam gemacht. Mit diesen beiden Gartenwerkzeugen können wir besonders sorgfältig und sauber die Rasenkanten zu den Blumenbeeten und Gartenwegen beschneiden.

Einfache Rasentrimmer sind schon für unter 20 Euro erhältlich. Für denselben Preis erhalten wir auch schon einfache akkubetriebene Grasscheren. Für knapp 50 Euro sind hier die Top-Marken erhältlich, die mit einer besonders langen Laufzeit überzeugen können.

Vom Hausstromanschluss bis in den Garten müssen wir mitunter etliche Meter überbrücken. Von daher kann eine Kabeltrommel zum Rasenmähen mit einem Elektro-Mäher überaus praktisch sein.
Direkt am Elektro Rasenmäher befindet sich meist nur ein Steckeranschluss. Hieran können wir ein Verlängerungskabel anschließen, dessen anderes Ende wir mit dem Hausstromanschluss oder einer Kabeltrommel verbinden.

Achten Sie beim Kauf eines Verlängerungskabels darauf, dass dieses nicht allzu lang ist und mit einer Signalfarbe versehen ist, damit es besser im Gras erkannt werden kann.

Alternativen zum Elektro Rasenmäher

Schließlich möchten wir Ihnen auch noch die möglichen Alternativen zu einem Elektro Rasenmäher aufzeigen.

Der Benzin Rasenmäher

Einhell Benzin Rasenmäher GC-PM 46/1 S (2 kW, 46 cm Schnittbreite, 5-fache Schnitthöhenverstellung 32-70 mm, 60 l Fangsack, Hinterradantrieb)Zur Top-Klasse gehören die modernen Benzin-Rasenmäher. Sie überzeugen mit einer extrem hohen Leistung und kommen mit ihrem starken Durchzug auch durch hochgewachsenes Gras.

Vorteilhaft ist, dass diese Mäher flexibel und ohne Netzkabel betrieben werden können. Dagegen sind Benziner nicht immer einfach zu bedienen, sind häufig sehr schwer und nicht gerade leise.

Vorteilhaft sind solche Mäher, die über einen eigenen Radantrieb verfügen. Insgesamt sind sie jedoch eine gute Alternative gegenüber einem Elektro Rasenmäher.

Der MähroboterRasenroboter

Der Mähroboter ist ebenfalls elektrisch betrieben. In ihm arbeitet ein Hochleistungs-Akku. Vorteilhaft ist, dass wir uns keine Gedanken über ein regelmäßiges Rasenmähen machen müssen.

Mähroboter arbeiten autark und vollautomatisch. Sie haben zwar nur eine geringe Grasfang-Kapazität und müssen häufiger an die Ladestation, übernehmen aber insgesamt die lästige Arbeit des Rasenmähens.

Leider sind diese Modelle recht teuer. Auch der Installationsaufwand mit Begrenzungsdrähten ist nicht zu unterschätzen. Jedoch halten wir auch die Mähroboter für eine gute Alternative.

Der Hand-Rasenmäher

Besonders für kleine Rasenflächen kann der Hand-Rasenmäher eine gute Alternative darstellen. Diese Modelle sind meistens als Rollenrasenmäher bzw. Walzenmäher ausgeführt. Je nach Höhe des Rasens, kann die Arbeit jedoch stark in die Arme gehen.

Weiterführende Links und Quellen

Diese weiterführenden Links und Quellen sollen Ihnen noch weitere Einblicke in die Materie der Elekro Rasenmäher geben.

Grundlegende Informationen über die Rasenmäher

Hinweise zum SichelmäherEinhell Elektro Rasenmäher BG-EM 1030 (1000 W, 30 cm Schnittbreite, 3-fache Schnitthöhenverstellung 25-60 mm, 28 l Fangbox)

Tipps zum richtigen Rasenmähen

Hilfreiche Tipps zum richtigen Rasenmähen

Ein informatives Video zum Thema Rasenmäher

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (701 Bewertungen. Durchschnitt: 4,78 von 5)
Loading...