Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Teleskop-Heckenschere Test 2017 • Die 5 besten Teleskop-Heckenscheren im Vergleich

Nutzen Sie eine Elektro- oder Benzinheckenschere, wird die Arbeit weniger zeitintensiv und Sie können sich schon bald im Liegestuhl entspannen.

Geht es jedoch darum hohe Bereiche der Hecke zu schneiden, ist eine Teleskop-Heckenschere angebracht. Mit dieser gelingt es Ihnen, ohne Leiter und sonstige Hilfsmittel auch in der Waagrechten eine schöne Schnittkante zu fertigen.

Teleskop-Heckenscheren Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am: 

 Der Vergleichssieger der Teleskop Heckenscheren stammt von Bosch und sie besteht aus einer Antriebseinheit und einem HeckenschneidevorsatzUnser Preistipp unter den Teleskop Heckenscheren ist die Ryobi HeckenschereGardena''s Teleskop-Heckenschere landet bei unserem Test im guten MittelfeldDie Teleskop Elektro Heckenschere von Ikra konnte uns nicht voll und ganz überzeugenFür die Akku Teleskop Heckenschere von Greenworks Tools müssen Sie den Akku extra dazu kaufen

Bosch
AMW10 Antriebseinheit + Heckenschneider Vorsatz

Ryobi
5133001253 Elektro-Teleskop Heckenschere

Gardena
8880-20 E-Heckenschere High Cut


Ikra
78001550 Elektro Teleskop Heckenschere THS 500 Pro Flexi Trim

Greenworks Tools
22147T 40V Heckenschere

 Bewertung 1,1 1,2 1,4 1,8 1,9
Gewicht inkl. Verpackung6 Kg4,1 Kg6 Kg6 Kg4,7 Kg
Maße119,5 x 25 x 14 cm121 x 18 x 17,6 cm92 x 28,2 x 19,6 cm116 x 27 x 11,5 cm101,2 x 24 x 16,2 cm
Leistung
1000 Watt400 Watt550 Watt500 Watt40 Volt
Antriebsart
ElektroElektroElektroElektroAkku
Messerwinkel 180° Winkelverstellung135° Winkelverstellung90° Winkelverstellung135° Winkelverstellung7 Positionen
Besonderheiten

  • Aufsätze wechselbar zum Trimmen, Entasten und Schneiden der Hecke

  • Verstellbarer Handgriff

  • Messerhülle im Lieferumfang


  • Leichtes Gewicht

  • Messerhülle im Lieferumfang

  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


  • Auch als Heckenschere einsetzbar

  • Anschlagschutz

  • Messerhülle im Lieferumfang


  • Auch als Heckenschere einsetzbar

  • Verstellbarer Handgriff

  • Messerhülle im Lieferumfang


  • Völlige Bewegungsfreiheit

  • Verstellbarer Handgriff

  • Messerhülle im Lieferumfang

Komfort
Preis- / Leistung
ProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktbericht
Preisvergleich
Große Auswahl an Teleskop-Heckenscheren zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

Teleskop-Heckenscheren Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Der Vergleich-Testsieger im Video


Wie funktioniert eine Teleskop-Heckenschere?

Eine Teleskop-Heckenschere ist mit einer langen Stange versehen die es ermöglicht in einer Höhe von 3 bis 5 Metern zu arbeiten. Je nach Hersteller variieren die Längen der Teleskopstangen. Vom Aussehen her gleicht die Heckenschere nur bedingt den anderen Modellen.

Die Teleskop-Heckenschere ist mit einem Motor ausgestattet, der elektrisch funktioniert. Einige Hersteller bieten Teleskop-Heckenscheren an die sogar über einen Akku verfügen. Normal aber wird die Teleskop-Heckenschere an den Stromkreislauf angeschlossen. Am unteren Ende, also da wo Sie die Teleskop-Heckenschere festhalten, befindet sich der Motor.

Es folgt die Teleskopstange, an dieser befindet sich dann das Schwert, welches je nach Hersteller verschiedene Längen aufweist. In der Regel aber ist das Schwert mit 40 bis 48 mm Länge ausgestattet.

Über einen Hebel am Motor können Sie nun die Messer in Gang setzen und damit die Oberkante der Hecke schneiden.

Welche Vorteile/Nachteile hat eine Teleskop Heckenschere gegenüber einer anderen Heckenschere?

Vorteile

  • Eine Heckenschere ohne Teleskopstange ist für die obere Fläche ebenso kraftaufwendig. Sie steigen auf eine Leiter und müssen sozusagen das Gegengewicht mit Ihrer Körperhaltung ausbalancieren. Dies geht auf die Rücken- sowie auf die Beinmuskulatur. Die Folge wäre ein wahrscheinlicher Muskelkater in den besagten Körperregionen. Mit einer Teleskop-Heckenschere sparen Sie sich diese Anstrengung auf einer Leiter, die zudem auf einem Gartenboden keinen festen Halt findet.
  • Die Unfallgefahr ist also auch noch höher als mit einer Teleskop-Heckenschere. Die Teleskop-Heckenschere verwenden Sie, indem Sie fest mit beiden Beinen auf der Erde stehen.
  • Sie können gezielt das Schwert dort ansetzen, wo es nötig ist, die Hecke zu schneiden. Nun gehen Sie schrittweise vor und bewegen sich sicher auf der Erde vorwärts.

Nachteile

  • Das Gerät ist mit etwa 6 kg etwas schwerer ist, als die Elektro- oder Benzineckenscheren.
  • Eine Teleskop-Heckenschere verfügt zwar über einen Gurt, den Sie sich umlegen können, dennoch benötigt man etwas Kraftaufwand um die Teleskop-Heckenschere in der Höhe zu halten.
Bei einer Heckenschere ohne Teleskopstange müssen Sie stets von der Leiter wieder herunterklettern, die Leiter ein Stück weiter setzen und wieder hinaufklettern. Sparen Sie sich diese kraftaufwendigen Arbeitsschritte, indem Sie also zu einer Teleskop-Heckenschere greifen.

Woran erkennt man eine gute Teleskop-Heckenschere?

Grüne Akku Teleskop Heckenschere von Greenworks ToolsSchwert
Damit eine Teleskop-Heckenschere auch flexibel eingesetzt werden kann, ist es wichtige das das Schwert drehbar ist. Somit können Sie die Hecke, auch in drei Metern Höhe gut erreichen. Wenn Sie das Messer in die Waagrechte drehen, ist es einfach, die waagrechte Kante der Hecke zu schneiden.
Leistung
Ein weiterer Punkt, auf den Sie beim Kauf achten sollten, ist die Leistung. Eine gute Teleskop-Heckenschere sollte in der Schneidleistung den normalen Heckenscheren in keinerlei Punkten nachstehen. Deshalb ist es auch hier vorteilhaft, wenn die Teleskop-Heckenschere mit dickeren Ästen keine Schwierigkeiten hat.
Höhe
Vor dem Kauf ist es natürlich wichtig zu überdenken, in welcher Höhe die Teleskop-Heckenschere benötigt wird. Verfügen Sie über eine 2 Meter hohe Hecke, ist ein Teleskopstab mit 5 Metern eine unnötige Investition.
Service
Achten Sie außerdem auf die Serviceleistungen, die der Hersteller auch nach dem Kauf gewährt.

Welche Hersteller verkaufen Teleskop-Heckenscheren und was kann man über Sie sagen?

  • Bosch
  • Ryobi
  • Gardena
  • Ikra
  • Greenworks
Geräte von Bosch sind keine Seltenheit mehr. Bosch ist ein Hersteller der auf höchste Qualität und einen guten Service wert legt. Bei Bosch finden Sie Geräte, die Sie in allen Bereichen verwenden können. Selbst aus der Autoindustrie ist die innovative Technik von Bosch nicht mehr wegzudenken.
Ryobi ist eine Qualitätsmarke die selbst im Maschinenbau großartige Leistungen vollbringt. Das Produktsortiment ist reichhaltig. Selbst in der Druckindustrie lassen sich Maschinen von Ryobi finden. Elektrowerkzeuge und Elektrogartengeräte befinden sich außerdem im Sortiment und lassen keinerlei Wünsche offen.
Gardena hat sich auf Gartengeräte aller Art spezialisiert. Mit diesem Hersteller treffen Sie auf hochwertige Gartenwerkzeuge in einer hervorragenden Qualität.
Seit über 35 Jahren fertigt Ikra Gartenwerkzeuge für hohe Ansprüche. Zudem setzt das Unternehmen darauf, dass jegliche Teile in Deutschland gefertigt werden. Von Made in China ist bei Ikra also nichts zu finden, was für eine hervorragende Qualität der Geräte spricht.
Greenworks stammt aus dem bayrischen Bundesland und bietet Lösungen für den grünen Bereich, also rund um den Garten an. Ob Profis oder Hobbygärtner – mit den Produkten von Greenworks erhalten Sie für jede Arbeit das passende Werkzeug.

Neuerungen im Bereich Teleskop-Heckenscheren?

Die Hersteller heute sind einem hohen Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Deshalb lässt die Forschung und Entwicklung neuartiger Systeme nie nach. Die Neuerungen derzeit belaufen sich auf die Leistung der Teleskop-Heckenscheren und deren Handhabung. Denn wer früher über viel Kraftaufwand klagte, soll heute mit ergonomischen Geräten konfrontiert werden.

Welche positiven Aspekte bietet einem der Teleskop-Heckenscheren-Kauf im Internet?

Bosch Teleskop Heckenschere mit MotorFür viele ist das Shoppen im Internet noch eine unbetretene Ebene. Doch wer sich einmal im Internet über die vielen Möglichkeiten informiert hat, wird feststellen, dass sich viel Vorteile ergeben.

Wenn Sie zu den berufstätigen Menschen gehören, verfügen Sie über wenig Zeit. Diese wenige Freizeit müssen Sie dann auch noch in den Garten stecken. Da bleibt nicht mehr viel übrig um die schönen Seiten des Lebens zu genießen.

Wenn Sie jedoch nach einem hochwertigen Gerät im Internet suchen, können Sie dies bequem nach Ladenschluss im Internet tun. Zudem kommt meist noch eine Preisersparnis bis zu 70 Prozent.

Ebenso die Auswahl ist bei einem Kauf über das Internet um einige größer als im herkömmlichen Einzelhandel. Sammeln Sie Informationen, lesen Sie Kundenmeinungen und wählen dann das richtige Gerät für Ihre Ansprüche.

Der Grund für den niedrigen Preis liegt nicht darin, dass es sich um Schwarzmarktwaren handelt, sondern das die Online-Shops keine Fixkosten wie Miete, Strom, Angestellte usw. haben. Diese Kosten müssen auf den Verbraucher umgelegt werden, was den hohen Preis verursacht. Online-Shops können besser kalkulieren und geben dem Verbraucher einen guten Preis weiter.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.039 Bewertungen. Durchschnitt: 4,85 von 5)
Loading...