Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Messerhäcksler Test 2017 • Die 10 besten Messerhäcksler im Vergleich

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Für Gartenbesitzer stellt sich früher oder später die Frage, ob sich der Kauf eines Häckslers lohnt.

Die leistungsstarken Messerhäcksler im Test bieten eine Übersicht über die Vorteile eines solchen Geräts und machen deutlich, dass sich die Anschaffung schon nach relativ kurzer Zeit rentiert hat.

Wenn die Bäume und Hecken in Form gebracht worden sind, so lassen sich die abgeschnittenen Zweige mithilfe des Häckslers zu Kleinmaterial verarbeiten.

Dies spart nicht nur viel Platz, sondern das kleingeschnittene Häckselgut lässt sich auch als Mulch verwenden. Auch die Kompostanlage ist ein geeigneter Platz für die kleingehäckselten Äste, die deutlich schneller kompostieren als die ganzen Äste.

Mit dem Messerhäcksler erspart man sich also die Fahrt zur nächsten Recycling-Anlage und auch in der Abfalltonne für organischen Müll bleibt ausreichend Platz. In diesem Zusammenhang unterstützt der Häcksler die Aufräumarbeiten im Garten.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Die Vergleichssieger der Messerhäcksler lassen sich auch nach einer intensiven Überprüfung nicht eindeutig auflisten. Wir können jedoch die Vorteile der unterschiedlichen Modelle herausfiltern und auch die negativen Merkmale aufführen.

Dadurch entsteht eine gute Basis für die individuelle Kaufentscheidung. Bei der Wahl eines Messerhäckslers für den eigenen Garten geht es zumeist nicht nur um die Leistungsfähigkeit, sondern auch die Sicherheitstechnologie, die Lautstärke beim Betrieb und die Eignung für dünne sowie für festere Äste sind zu berücksichtigen.

All diese Kriterien haben wir in unserem Messerhäcksler Test genau untersucht. Damit die hochwertigen Gartenhelfer langfristig gute Dienste leisten, ist außerdem eine gewisse Pflege erforderlich. Auch dieses Detail wurde in die Überlegungen mit einbezogen.

 

Messerhäcksler Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am: 

 Er verfügt über den eindrucksvollen Bosch Powerdrive-Motor für hohen Materialdurchsatz, ein lasergeschnittenes Präzisionsmesser aus speziell gehärtetem Stahl für hohe Schneidleistung und besitzt im Vergleich zu Geräten anderer Hersteller eine fast sieben Mal höhere Schneidkraft.Der Biostar 2000 häckselt mit dem patentierten Einzug-Schrägschnittsystem, welches ihn äußerst leistungsstark macht.Extra großer Einfülltrichter mit patentiertem Rollen-Einzug für leichtes Befallen; Standsicheres Gehäuse mit XL-Räder für sicheren Transport.Einhell Elektro Leisehäcksler GC-RS 2540 (2000 W, max. 40 mm Aststärke, inkl. Gartenabfallsack)
Atika Messerhäcksler MHA 2800, inklusive Auffangsack und Fahrwerk, 300656
Der AMA 2500 von Atika ist die ideale Lösung für das schnelle Zerkleinern von Ästen und Strauchwerk zu handlichen Pflanzenresten.Leistungsstarker Gartenhäcksler zur Zerkleinerung von Häckselgut (Baum-, Heckenschnitt, Gartenabfälle); 2 langlebige Wendemesser aus Spezialstahl überzeugen mit hoher Schneideleistung.Gartenhäcksler mit Stahlmessern; Besonders sicher: integrierter Sicherheitsschalter; Praktischer Transportgriff<br /> Für Äste mit einem Ø bis zu 40 mm • Robustes Gehäuse mit fahrbarem Gestell.Der leise und leistungsstarke Hochleistungsmotor mit 2500 Watt zum idealen Zerkleinern von Baum-, Hecken- und Strauchschnitt in nützliches Häckselgut.IKRA Elektro Gartenhäcksler Messerhäcksler IEG 2500 inkl. Fangbox 50 Liter, 2.500 Watt, langlebige Wendemesser

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200

Scheppach 40280902 GARTENHÄCKSLER BIOSTAR 2000

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854

Einhell GC-RS 2540


Atika MHA 2800


Atika 300657 Messerhäcksler AMA 2500

Einhell Häcksler GH-KS 2440

AGT Elektrischer Gartenhäcksler

Ikra 81012500 Elektro Häcksler EGN 2500

IKRA IEG 2500


Bewertung1,11,31,51,81,92,02,12,32,63,0
Produktabmessungen76 x 44,5 x 36,5 cm525 x 370 x 940 mm62,5 x 59,5 x 40 cm55 x 30,5 x 61 cm65,6 x 47 x 35,8 cmk.A.48 x 28 x 65 cm95 x 55 x 35 cm56 x 49 x 39,5 cm47 x 37 x 94 cm
Gewicht inkl. Verpackung14 Kg28 Kg27 Kg28 Kgca 24 Kg20 Kg13 Kgk.A.16 Kg16 Kg
Artikelgewicht12 Kg25 Kg25 Kg27 Kg19,5 Kg18,5 Kg11,2 Kgk.A.14 Kg14,1 kg
SchneidtechnikMessersystemMessersystemMessersystemMessersystemMessersystemMessersystemMessersystemMessersystemMessersystemMessersystem
Leistung2.200 Watt1.800 Watt2.800 Watt2.000 Watt2.800 Watt2.500 Watt2.400 Watt2.500 Watt2.500 Watt2.500 Watt
Leerlaufdrehzahl3.650 U/min2.800 U/mink.A.k.A.2.800 U/min2.800 U/min4.500 U/min4.200 U/min4.200 U/mink.A.
Durchsatz90 kg/h90 - 110 kg/h125 kg/hk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.
AstdurchmesserØ bis max. 40 mmØ max. ca. 35 mmØ bis max. 42 mmØ bis max. 40 mmØ bis max. 42 mmØ bis max. 40 mmØ bis max. 40 mmØ bis zu 40 mmØ bis zu 40 mmØ bis zu 40 mm
Fangkorbvolumenk.A.k.A.50 Literk.A.k.A.k.A.k.A.k.A.50 Liter50 Liter
Integrierter Fangkorbnicht InklusiveGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht InklusiveGrüner Hakennicht Inklusive
MotorbremseGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht InklusiveGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivek.A.
Integrierte SicherheitsschalterGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Geräuschpegel103 dB94 dB104 dBk.A.105 dB104 dB112 dBk.A.97 dB111 dB
Details

  • Lasergefertigte Präzisionsmesser
  • Sehr beweglich durch geringes Gewicht
  • Highspeed Powerdrive Motor
  • Drehmoment: ca. 14 Nm

  • Einzug Schrägschnitt System
  • Wendemesser aus gehärtetem Spezialstahl
  • Kompakte mit Komplettausstattung
  • Metallgehäuse mit Fahrvorrichtung

  • Extra großer Einfülltrichter mit patentiertem Rollen-Einzug
  • Standsicheres Gehäuse mit XL-Räder
  • Hoher Materialdurchsatz

  • Bequemer Transport von Gerät und Grün durch robustes Fahrgestell
  • Leise und leistungsstark: eine Schneidwalze für das beste Ergebnis
  • Ein verlässlicher Partner rund um das heimische Grün: der Elektro-Leisehäcksler

  • einfache Bedienung und schneller Standortwechsel
  • kraftvoller Elektromotor
  • Wendemesser aus gehärtetem Spezialstahl
  • robustes Messerwerk

  • Einfache Bedienung
  • Schneller Standortwechsel
  • Kraftvoller Elektromotor
  • Wendemesser aus gehärtetem Spezialstahl

  • 2x Wendemesser aus Spezialstahl
  • Abklappbarer Trichter
  • Einfülltrichter mit Gummilamelle
  • Robustes Fahrgestell mit Rädern
  • Schräg gestellte Messerplatte

  • Mit Stahlmessern
  • Praktischer Transportgriff
  • Spritzwassergeschützt: IP24
  • Robustes Gehäuse mit fahrbarem Gestell

  • Wendemesser aus gehärtetem Stahl
  • Wiederanlaufschutz
  • Nullspannung Schalter
  • Lange Lebensdauer

  • Leicht transportierbar dank praktischem Tragegriff und Fahrgestell mit Rädern
  • 2x langlebige Wendemesser aus gehärtetem Stahl für perfekte Schnittleistung
  • inkl. Stopfer / kompakte und platzsparende Lagerung dank Klappfunktion

Zubehör• Praktischer Stopfer
• Schnell-Einfülltrichter
nicht Inklusive• Nachstopfer
• Einfülltrichter
k.A.k.A.• Einfülltrichter• Stopfer
• Häckselgutfangsack
• Auffangbehälter
• Stopfer
nicht Inklusive• inkl. großer und stabiler Fangbox
• inkl. Stopfer
Komfort
Funktionen
Preis- / Leistung
ProduktberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsberichtVergleichsbericht
Preisvergleich

Große Auswahl an Messerhäcksler zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

 Messerhäcksler Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Messerhäcksler?

Bei einem Häcksler handelt es sich um eine Art Schredder oder auch Hacker. Durch das Zerhacken von festen Materialien wie Holz werden Zweige und ähnliches Schnittgut aus dem Garten zerkleinert.

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Die Messerhäcksler arbeiten mit scharfen Wendemessern, die aus den langen Holzstücken kleine Stücke schneiden. Im Allgemeinen treibt der Motor des Häckslers eine Messerscheibe an, die durch schnelle Rotationen das eingeführte Stückgut zerteilt.

Durch die hohe Geschwindigkeit kommt es bei dieser Arbeit zu einer starken Staubentwicklung, sodass auch winzige Partikel durch die Luft fliegen können.

Daher ist es sinnvoll, eine Schutzbrille oder sogar eine Maske zu tragen, um sich vor Verletzungen und vor dem Einatmen der Kleinteile zu schützen.

Die typischen Messerhäcksler im Test von 2016 überzeugen durch eine extrem feine Schnittstruktur, die in einem entsprechend kleinen Häckselgut resultiert.

Die Messerhäcksler brauchen im Allgemeinen eine längere Arbeitszeit als die Walzenhäcksler und erfordern ein häufiges Nachschleifen der Messer. Dennoch sind sie für das im Garten anfallende Schnittgut ideal geeignet.

Die abgeschnittenen Teile von Sträuchern, Hecken, Bäumen und Stauden werden durch den Messerhäcksler innerhalb relativ kurzer Zeit zu einem gut kompostierbaren Häckselgut oder zu Mulch.

Dieser Mulch bremst das Unkraut und sorgt außerdem dafür, dass bodennahe Früchte wie Erdbeeren nicht auf der feuchten Erde liegen.

Ein weiterer, ebenfalls sehr effektiver Verwendungszweck für das Häckselgut ist die Ergänzung der Komposterde.

In der Agrarwirtschaft kommen die Messerhäcksler auch beim Zerkleinern von Futterrüben oder von anderen Pflanzen zum Einsatz. Da diese Häcksler auch relativ weiche Teile zuverlässig schneiden, kann sogar Stroh damit zerkleinert werden.

Wie funktioniert ein Messerhäcksler?

Bei dem Einsatz in Kleingärten sind die Gartenhäcksler mit dem scharfen Messerschneidwerk eine bereits seit mehreren Jahrzehnten bewährte Technik.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Das Schneidwerk befindet sich auf einer flachen Messerscheibe, die durch einen Strom- oder Benzinantrieb in Gang gesetzt wird.

Dadurch wird das oben eingeführte Material kleingeschnitten. Durch einen zusätzlichen Messerkranz können auch dünne Zweige, Stängel sowie Laub noch kleiner gehäckselt werden. Zumeist sind die Messerhäcksler mit einem Einfülltrichter aus Metall ausgerüstet.

Dieser kann die hohe Geräuschentwicklung noch verstärken, daher empfehlen viele Hersteller das Tragen eines Gehörschutzes.

Wenn die Abfälle, die gehäckselt werden sollen, besonders sperrig sind, kann es nötig sein, diese schon vorher zu zerkleinern oder direkt im Trichter mit einem Stab nachzustopfen.

Scheppach 40280902 GARTENHÄCKSLER BIOSTAR 2000 1,80 KW 230/50 WE,MIT BREMSEDie verschiedenen Arten der Gartenhäcksler arbeiten entweder mit einem Elektromotor oder mit Benzin. Die Elektrogeräte verfügen üblicherweise über einen 230-Volt-Anschluss.

Bei den Messerhäckslern mit Benzinmotor ist die Leistung typischerweise sehr hoch, daher kommen sie in Kleingärten eher selten zum Einsatz. Das Gleiche gilt für die Großhäcksler, die vor allem in der Forstwirtschaft verwendet werden oder auch in der Landwirtschaft.

Sie lassen sich mit der Zapfwelle des Traktors verbinden und liefern eine besonders starke Leistung. Die Standardhäcksler mit Messerschneidwerk, die im privaten Bereich eingesetzt werden, eignen sich für Holz, das bis zu 45 mm dick ist. Stärkere Zweige sollten anderweitig verarbeitet und beispielsweise als Brennholz verwendet werden.

Vorteile und Anwendungsbereiche

Der typische Einsatzbereich eines Messerhäckslers ist der eigene Garten. Hier zerteilt das Gerät Schnittgut wie Hecken- und Baumzweige in kleine Stücke. Die messerscharfen Klingen auf der rotierenden Scheibe des Häckslers arbeiten zuverlässig und schnell, wenn das zu häckselnde Schnittgut entsprechend dafür vorbereitet wurde.

Das Häckselgut zersetzt sich als Mulch nur langsam, sodass es hervorragend dazu geeignet ist, die Pflanzen im Garten abzudecken und das Unkraut am Wachsen zu hindern.

Einer der Vorteile bei den Messerhäckslern besteht darin, dass sie auch weiche Pflanzenteile sauber schreddern. So können auch Stauden oder Gräser darin kleingeschnitten werden.

Zudem zeigt unser Test der Messerhäcksler, wie preiswert vor allem die Elektro-Geräte sind. Hier ist ein deutlicher Unterschied zu den Walzenhäckslern zu sehen. Außerdem haben die Messerhäcksler ein geringeres Gewicht und lassen sich daher gut manövrieren.

Falls die Messer mit der Zeit stumpf werden, so lassen sich diese ohne viel Aufwand ausbauen und wenden, denn häufig handelt es sich dabei um Wendemesser, die beidseitig nutzbar sind.

Auch das Nachschärfen der Häckselmesser ist möglich. Als letzte Möglichkeit kommen Ersatzmesser zum Einsatz, die die Leistungsfähigkeit des Häckslers wiederherstellen.

Welche Arten von Messerhäckslern sind erhältlich?

Bei den Messerhäckslern stehen Elektro- sowie Benzin-Modelle zur Auswahl. Beim Test dieser Messerhäcksler wird sichtbar, dass die Benziner im Allgemeinen eine höhere Leistung erbringen, sie sind jedoch auch deutlich lauter.

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Daher entscheiden sich vor allem die Besitzer von kleinen Gärten vorzugsweise für die Elektro-Häcksler. Die rotierenden Messer können zwar hin und wieder einen neuen Schliff vertragen, aber sie liefern bei der nötigen Schärfe ein gutes Ergebnis.

Welches der Vergleich-Testsieger der Messerhäcksler ist – das Elektrogerät oder der Benziner – können wir nicht eindeutig sagen, da diese Beurteilung vom Einsatz sowie von den individuellen Vorstellungen der Nutzer abhängig ist.

Die Messerhäcksler verfügen über eine tellerförmige Scheibe, auf der die Messer fixiert sind. Beim Einschalten des Gerätes dreht sich dieser Teller, sodass die messerscharfen Klingen die Äste und anderes Schnittgut im Handumdrehen zerschneiden.

Während des Häckselns zieht die Rotation das Schnittgut in den Trichter hinein, sodass kein ständiges Nachschieben erforderlich ist. Dafür sind die neueren Messerhäcksler häufig mit kegelförmigen Schwungscheiben ausgestattet, die zum Teil in schräger Stellung montiert wurden.

Bei diversen älteren Häckslern ist dies jedoch noch nicht der Fall, sodass zum Nachstopfen ein Stab benötigt wird. Dieser gehört bei vielen Geräten mit zum Lieferumfang. Auch die neueren Messerhäcksler werden häufig inklusive Stopfstab geliefert.

Mit diesem lässt sich das Schnittgut sicher in den Trichter schieben, denn die Hände sollten auf keinen Fall in die Nähe der Messer kommen.

Ein kleiner Messerkranz in der Mitte der Schwungscheibe sorgt dafür, dass auch die feinen Zweige richtig zerschnitten werden und sich nicht nur verbiegen. Die rotierenden Häckselmesser liefern ein gutes Schnittergebnis, allerdings sorgen sie auch für eine hohe Betriebslautstärke.Scheppach 40280902 GARTENHÄCKSLER BIOSTAR 2000 1,80 KW 230/50 WE,MIT BREMSE

Die Vorteile eines elektrischen Messerhäckslers:

  • Sie liefern ein extrem feines Häckselgut,
  • die Häckselmesser zerteilen auch weiche Pflanzenteile,
  • wiederverwendbares Schnittgut (z.B. zum Mulchen),
  • geringer Platzbedarf in der Biotonne,
  • gut kompostierbares Häckselgut.
Die Nachteile der Elektro-Messerhäcksler:

  • Starke Geräuschentwicklung im Betrieb,
  • Verstopfen des Einführtrichters möglich,
  • abhängig vom Schnittgut anstrengendes Nachschieben.
Die Gartenhäcksler mit Walzenschneidwerk sind eine gute Alternative zum Messerhäcksler. Hier wird das Schnittgut von dem Gerät eigenständig eingezogen, sodass kein Nachschieben erforderlich ist.

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Die Stahlmesser, die für das Häckseln verantwortlich sind, befinden sich auf einer Walze.

Diese drückt das Schnittgut gegen ein Element aus Aluminium, sodass das Holz zunächst zerdrückt und anschließend durchtrennt wird. Das Ergebnis sind Kleinteile, die grober sind als das Häckselgut, das aus dem Messerhäcksler kommt.

Dafür dauert die Arbeit mit dem Walzenhäcksler nicht so lange und ist weniger anstrengend. Die spezielle Konstruktion dieser Häcksler sorgt dafür, sich dass die Walzenmesser durch den Gegendruck selbst nachschärfen.

Allerdings kann die Gegenplatte nach einer gewissen Nutzungsdauer abnutzen, sodass ein Austausch erforderlich ist.

Da viele Markenhersteller für ihre Häcksler auch die entsprechenden Ersatzteile produzieren, ist es jedoch kein Problem, diese Reparatur selbst durchzuführen.

Im Vergleich zum Messerhäcksler arbeitet der Walzenhäcksler etwas langsamer. Die Schnelligkeit der Verarbeitung hängt hauptsächlich mit dem reduzierten Arbeitsaufwand für die bedienende Person zusammen.

Außerdem verursacht der Walzenhäcksler nicht so viel Lärm wie der Messerhäcksler. Beide Geräte sollten wegen ihrer Geräuschentwicklung nur zu den üblichen Arbeitszeiten betrieben werden und nicht in der Mittagszeit, um die Nachbarn nicht zu stören.

Die Vorteile beim Walzenhäcksler:AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854

  • Praktische Bedienung durch Selbsteinzug,
  • leises Betriebsgeräusch,
  • auch verzweigtes Holz lässt sich problemlos schreddern,
  • die Walze bleibt scharf.
Die Nachteile des Walzenhäckslers:

  • Weiche Stängel und Laub werden nicht eingezogen und durchtrennt,
  • es kann zu Verstopfungen kommen,
  • grobes Schnittgut.
Die Benzin-Häcksler mit Messerschneidwerk lassen sich flexibel einsetzen, da sie nicht in der Nähe einer Stromquelle aufgestellt werden müssen. Außerdem zeigen sie sich besonders leistungsstark und können auch stärkere Hölzer zerteilen.

Durch die extreme Lautstärke wird empfohlen, einen Gehörschutz zu tragen. Häufig verfügen diese Benzin-Häcksler über eine Walze, die den Selbsteinzug unterstützt. Des Weiteren ist typischerweise ein Hammerschneidewerk vorhanden.

Die beweglichen Messer der Profi-Häcksler mit Benzinantrieb erfassen das Schnittgut, das sich im Trichter befindet, sie zerhacken es in Fasern und zerschlagen es dann. Zumeist sind die großen Benzin-Häcksler mit einem Sieb ausgestattet.

Dieses stellt sicher, dass das Häckselgut erst dann aus dem Gerät fällt, wenn es klein genug ist. Das Resultat ist ein entsprechend feines Schnittergebnis, das beispielsweise als Dünger verwendet werden kann.

Die Vorteile des Benzin-Häckslers:Messerhäcksler, 2000 W

  • Extrem feines Häckselgut,
  • hervorragende Leistung,
  • kurze Arbeitszeit,
  • eignet sich für jede Holz-Art.
Die Nachteile beim Benzin-Häcksler:

  • sehr lautes Betriebsgeräusch,
  • hoher Kaufpreis.
Ein weiteres Modell des Gartenhäckslers ist das Gerät, das mit dem Axt-Prinzip arbeitet. Hier sind die Hackmesser auf einer horizontalen Welle angeordnet. Beim Hacken des Schnittguts kommen extrem scharfe Gegenmesser zum Einsatz.

Einige dieser Geräte, die wegen der geringen Lärmentwicklung auch als Leisehäcksler bekannt sind, haben ein Sichtfenster. Dieses erlaubt es den Anwendern, den Vorgang des Häckselns direkt zu beobachten. Diese Gartenhäcksler sind zwar angenehm leise, allerdings ziehen sie nur Zweige mit einer Maximalstärke von 35 mm ein und liefern ein eher grobes Ergebnis.

Die Spezialhäcksler mit Wendschneidewerk ähneln dem Walzenhäcksler und gelten als Nischenprodukt. Sie sind mit einer konisch geformten Welle ausgerüstet, auf der sich die Messer befinden. Diese Häckselmesser drehen sich wie Spiralen in das eingeführte Material.

Scheppach 40280902 GARTENHÄCKSLER BIOSTAR 2000 1,80 KW 230/50 WE,MIT BREMSESo entsteht ein einheitliches Häckselgut, das beispielsweise für Kaminanlagen genutzt werden kann. Typisch für diese bisher seltenen Häcksler mit dem innovativen Wendschneidewerk sind der hervorragende Selbsteinzug und die Anfälligkeit gegenüber Beschädigungen bei Steinen oder festen Holzteilen.

So haben wir die Messerhäcksler getestet

Unser Test der Messerhäcksler zielt vor allem darauf ab, den optimalen Einsatzbereich und die Qualität der Geräte zu überprüfen.

Auf diese Weise möchten wir eine Entscheidungshilfe präsentieren, die aufzeigt, welcher Häcksler sich für den jeweiligen Zweck besonders gut eignet.

Jeder Gartenbesitzer erwartet etwas anderes von dem Messerhäcksler: Während die einen nach einem möglichst leisen Gartengerät suchen, legen die anderen größeren Wert darauf, ein besonders feines Häckselergebnis zu erzielen.

Auch die Beschaffenheit des zu häckselnden Materials sollte berücksichtigt werden. Unser Messerhäcksler Test 2017 umfasst die verschiedenen Modellvarianten und gibt zugleich wertvolle Tipps zur Handhabung.

  • Die Art des Häckslers
  • Die maximale Materialstärke
  • Die Leistung
  • Die Antriebsart
  • Der Selbsteinzug
  • Der Fangkorb
  • Die Geräusch-entwicklung
Die Bauweise und Funktionalität des Messerhäckslers sind wesentliche Merkmale, die Aufschluss darüber geben, wie fein das Häckselgut wird und welche Hölzer sich gut verarbeiten lassen.

Wer Mulch herstellen möchte, der ist mit einem leistungsstarken Messerhäcksler auf der sicheren Seite. Die Arbeitszeit dauert normalerweise etwas länger, dafür sind diese Geräte relativ preiswert.

Die Leisehäcksler überzeugen durch ihren besseren Bedienkomfort, andererseits ist das Häckselgut grober.

Unser Messerhäcksler Test hebt die jeweiligen Vorteile hervor, ohne die Nachteile zu vernachlässigen.

Mit der größtmöglichen Materialstärke weisen die Produktinformationen darauf hin, dass die Zweige nicht stärker sein dürfen als beispielsweise 35, 40 oder 45 mm.

Die Vergleichssieger der Messerhäcksler sind nicht unbedingt diejenigen, die besonders dicke Zweige kleinschneiden können. Dennoch spielt diese Maximalstärke eine grundlegende Rolle bei der Kaufentscheidung.

Zudem ist zu beachten, dass verzweigte Äste vor dem Einführen in den Trichter zertrennt werden sollten, um ein zuverlässiges Häckseln zu ermöglichen.

Beim Test der Messerhäcksler hat sich erwiesen, dass die Geräte mit hoher Wattzahl besonders beliebt sind. Diese Leistungsangabe sagt jedoch nicht unbedingt etwas über die Qualität des Häckslers aus.

In unserem Messerhäcksler Test von 2016 konnten wir allerdings feststellen, dass die hochwertigen Gartenhäcksler zumindest mit 2400 Watt arbeiten sollten.

Ansonsten kann es zu häufigen Verstopfungen kommen, da die festeren Materialien nicht richtig zerkleinert werden.

Die meisten Messerhäcksler haben eine Leistung zwischen 2400 und 2800 Watt und liefern damit ein einwandfreies Ergebnis.

Bei den Messerhäckslern im Test handelt es sich größtenteils um Elektrogeräte für den Privatgebrauch.

Diese haben typischerweise einen Stromanschluss für 230 Volt und reichen dazu aus, um zum Beispiel abgeschnittene Zweige von Laubbäumen, Sträuchern und Stauden zu häckseln.

Die leistungsstärkeren Benzin-Häcksler sind für den Einsatz im heimischen Garten oder im Schrebergarten etwas überdimensioniert.

Der Vorteil bei den Benzingeräten zeigt sich erst bei großen Grundstücken, denn sie benötigen kein Stromkabel und sind daher mobil einzusetzen.

Die älteren Modelle der Messerhäcksler haben häufig keinen automatischen Selbsteinzug. Das bedeutet, dass man während des Häckselns ständig nachschieben muss. Dafür gibt es einen speziellen Stab, mit dem das Schnittgut in den Einfülltrichter hineingestoßen wird.

Die neueren und stärkeren Messerhäcksler im Test 2017 verfügen zum Teil über einen praktischen Selbsteinzug. Dieser macht die Bedienung deutlich komfortabler und spart zudem viel Zeit beim Häckseln.

Bei einigen Modellen hängt die Funktionalität des Einzugs von der Art des Holzes ab, denn teilweise haben die Häcksler Probleme damit, extrem frisches bzw. weiches Holz einzuziehen.

Die Vergleich-Testsieger der Messerhäcksler schaffen den Selbsteinzug jedoch problemlos.

Bei vielen Messerhäckslern gehört der Fangkorb zum Lieferumfang. Beim Test der Häcksler haben wir dieses Bauteil ebenfalls untersucht. Zum Teil sind die Geräte mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, das überprüft, ob der Fangkorb richtig positioniert wurde.

Wenn dies nicht der Fall ist, so meldet der Sensor einen Fehler und der Häcksler lässt sich nicht aktivieren. Bei anderen Messerhäckslern ist der Auffangkorb mit einem schnellen Handgriff einzuschieben, sodass man sofort mit dem Häckseln beginnen kann.

Die Fangkörbe bzw. Fangsäcke sollten möglichst stabil sein. Wenn das Material dieser Behälter minderwertig ist, sollte man stattdessen eine Maurerwanne verwenden, die unter den Messerhäcksler geschoben wird.

Das Volumen eines Fangkorbs sollte so kalkuliert werden, dass das fertige Häckselgut problemlos hineinpasst und keine ständige Leerung erforderlich ist. Zu groß brauchen die Fangkörbe für den privaten Gebrauch nicht zu sein, damit das Entleeren nicht zu schwierig wird.

In unserem Test der Häcksler konnten wir feststellen, dass einige Geräte leiser arbeiten als andere. Die verschiedenen Geräte haben durch das extrem schnelle Schneiden aber eine starke Geräuschentwicklung, die sich nicht vermeiden lässt.

Diejenigen, die die Häcksler bedienen, sind von dieser Lautstärke ebenso betroffen wie die Nachbarn. Die Messerhäcksler sollten auf jeden Fall nur in den erlaubten Zeiten betrieben werden.

Jeder Gartenbesitzer ist sich bewusst, dass die Mittagszeit und der Sonntag als Ruhezeit gelten. Mit der nötigen Rücksichtnahme sollten daher auch die relativ leisen Vergleichssieger der Messerhäcksler nur außerhalb der Ruhezeiten eingeschaltet werden. Ein Blick auf die Lautstärke-Angaben hilft dabei, das Arbeitsgeräusch ein wenig einzudämmen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Messerhäckslers achten?

Vor dem Kauf eines Häckslers sollte man sich über die verschiedenen Gerätearten informieren und den eigenen Bedarf einschätzen. Die verschiedenen Leistungsstufen der Messerhäcksler geben einen Überblick über die Vielfalt auf dem Markt der Gartengeräte.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Zu den Kaufkriterien gehören unter anderem die Qualitätsangaben und die Konstruktion der Häcksler.

Häufig können die wichtigen Bauteile der Geräte auseinandergenommen werden. Dadurch werden eventuelle Wartungs- und Reparaturarbeiten erleichtert.

Ebenfalls wichtig ist die Standfestigkeit des Messerhäckslers. Auch wenn die Geräte nur auf einem ebenen Untergrund betrieben werden, ist auf eine gute Stabilität zu achten.

Diese basiert auf einem robusten Halterungssystem, das auch beim längeren Häckseln nicht in Schwingungen versetzt wird, sondern absolut sicher steht.

Die Leistung und Größe des Häckslers sind zumeist aufeinander abgestimmt. Bei der Entscheidung für eine bestimmte Funktionsweise geht es darum, das hauptsächlich anfallende Schnittgut zu beurteilen, das geschreddert werden soll, und das Häckselgut, das bei der Arbeit mit dem Messerhäcksler entsteht.

Wenn das Ergebnis des Häckselns als Mulch eingesetzt werden soll, so ist ein anderer Häcksler gefragt, als wenn das Häckselgut für den Kompost verwendet wird. Die meisten Messerhäcksler liefern einen guten Mulch und sind relativ preiswert erhältlich.

AGT Elektrischer Gartenhäcksler mit Auffangbehälter & StopferWer jedoch nur selten seinen Gartenabfall häckseln möchte, für den kann auch das Mieten eines Gartenhäckslers eine sinnvolle Alternative sein.

Für eine besonders bequeme Bedienung des Messerhäckslers sollte ein Selbsteinzug vorhanden sein. Dieser beschleunigt und erleichtert die Arbeit, was gerade dann von Vorteil ist, wenn relativ viel Schnittgut anfällt. Aber auch ein Häcksler ohne Einzug hilft dabei, die Zweige und das Laub kleinzukriegen.

Mithilfe eines Stabs wird das Schnittgut in Richtung der Messer geschoben, denn die Hände sollten den scharfen Klingen auf keinen Fall zu nah kommen.

In kleineren Gärten mit ein paar Sträuchern und einer Hecke ist ein leistungsstarker Messerhäcksler ein praktisches Gerät. Vom Frühjahr bis in den Herbst werden Stauden zurückgeschnitten, die Hecke bekommt eine Begradigung und die eigenen Obstbäume brauchen einen Rückschnitt.

Die zuverlässigen Elektro-Häcksler verarbeiten das gesamte Schnittgut zu kleinen Teilen, die als wertvoller Mulch dienen. Bei der Auswahl des geeigneten Messerhäckslers sollte man neben der Leistungsfähigkeit auch das Fangkorbvolumen berücksichtigen.

Kurzinformation zu führenden Herstellern von Messerhäckslern

Einhell Häcksler GH-KS 2440 (2400 Watt, 40 mm Aststärke, inkl. Stopfer und Fangsack)Bei unserem Test der Messerhäcksler haben wir Geräte von verschiedenen Herstellern in die nähere Auswahl genommen.

Zu den bekannten Unternehmen in diesem speziellen Bereich zählen Bosch, Einhell, Makita und Stihl.

Diese Firmen haben hochwertige Häcksler entwickelt, die sich an den unterschiedlichen Prioritäten im Privatbereich sowie in der Land- und Forstwirtschaft orientieren.

Weitere führende Marken für Messerhäcksler sind Atika, Güde, Mr. Gardener und Viking.

Auch diese Firmen arbeiten an Geräten, die ein gutes Häckselergebnis liefern und zudem durch die Langlebigkeit der Messer überzeugen.

Neben der Funktionalität achten die Hersteller auch auf die Sicherheit und die einfache Wartung.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Messerhäcksler am Besten?

Die Messerhäcksler der renommierten Marken sind in Baumärkten, in Fachgeschäften sowie online zu kaufen. In den Geschäften erhalten die Kunden eine gezielte Beratung, allerdings sind die Vergleichsmöglichkeiten nicht so gut wie im Internet.

Bei der Online-Bestellung kann man auf Erfahrungsberichte und Bewertungen zugreifen, die wertvolle Hinweise auf die Qualität der verschiedenen Häcksler geben. Auch die einfache Anwendung und die Eignung spielen bei diesen persönlichen Beurteilungen eine gewisse Rolle.

Der Blick ins Internet gibt den Kaufinteressenten eine hervorragende Übersicht über die jeweiligen Produktdetails und auch über die Preise. Im Baumarkt oder im Laden ist dieser Vergleich sehr viel aufwändiger.

Neben dem Kauf eines Häckslers ist für einige Anwender vielleicht auch das Mieten eines solchen Gerätes interessant. Dies ist ebenfalls in den Baumärkten möglich. Außerdem findet man im Internet die entsprechenden Adressen, wo Gartengeräte zu mieten sind.

Gerade bei den einfacheren und günstigen Elektro-Häckslern rentiert sich der Kauf jedoch schon nach wenigen Anwendungen. Informationen hierzu erhält man in den Geschäften sowie im Internet.

Einer der Hauptvorteile bei der Internet-Bestellung ist die direkte Lieferung, da die Gartenhäcksler relativ unhandlich und entsprechend schwer zu transportieren sind.

Wissenswertes & Ratgeber zum Messerhäcksler

Mit einem Messerhäcksler werden Äste, Strauchschnitt und auch Blumenstängel kleingeschnitten und zu feinen Teilen verarbeitet, die als Mulch genutzt oder dem Kompost zugefügt werden können.

http://www.expertentesten.de/FLORABEST-Messerhaecksler-FMH-2400-B2Viele der Gartenhäcksler eignen sich für Hölzer, die einen Durchmesser von 4 oder 4,5 cm haben. Durch das Zerkleinern der Zweige nimmt der Gartenabfall viel weniger Platz in Anspruch, sei es auf dem Komposthaufen oder in der grünen Tonne.

Bei den Gartenhäckslern mit Messern wird die relativ hohe Lautstärke zwar als negativer Effekt angesehen, dennoch punkten diese Messerhäcksler durch ihre einfache Anwendung und durch das gute Ergebnis. Im Gegensatz zu den Walzenhäckslern überzeugen die Messerhäcksler im Test 2017 vor allem wegen des feinen Häckselguts.

Auch die schnelle Verarbeitung des Schnittguts ist ein eindeutiger Vorteil. Bei den neueren Gartenhäckslern sorgt teilweise ein Selbsteinzug für eine verbesserte Bedienung. So kann nach dem Befüllen des Trichters bereits neues Schnittgut herbeigeholt werden, während der Häcksler die Teile zerkleinert.

Ein weiterer Punkt für den Messerhäcksler zeigt sich in der Fähigkeit, auch nachgiebige Pflanzenteile zuverlässig zu schneiden. Dadurch verstopfen diese Häcksler nicht so häufig. Falls die Messer mit der Zeit abstumpfen, können diese gewendet oder ausgetauscht werden. So sind die Messerhäcksler selbst sehr langlebige und hilfreiche Gartengeräte, die ihre Besitzer bei den Aufräumarbeiten draußen unterstützen.

Die Geschichte der Messerhäcksler

In der Landwirtschaft war die Arbeit in früheren Jahrhunderten sehr viel mühsamer als heute. Noch bis ins 19. Jahrhundert hinein wurden Zweige und Äste in aufwändiger Handarbeit zerkleinert, um die Abfälle aus den Gärten, Parks und Bauernhöfen zu Kleinholz oder Mulch zu verarbeiten.

Das Endprodukt wurde unter anderem als Belag für die Innenhöfe oder für Gartenwege benutzt. Etwa zeitgleich mit der beginnenden Industrialisierung wurden die ersten häckselnden Landmaschinen entwickelt. Durch die Fortschritte in diesem Bereich kam es zu einer deutlichen Arbeitserleichterung.

Zu den Pionieren gehörte der Landmaschinenhersteller Segler, der seinen leistungsfähigen Prototyp vorstellte. Die Serienfertigung der Häcksler begann jedoch erst viel später. Erst um 1950 gingen die Geräte in die Massenproduktion.

Nicht nur die Nachfrage der Agrarwirtschaft wurde damit erfüllt, auch die Industrie setzte vermehrt auf die praktischen und zeitsparenden Häckselgeräte. Zudem wünschten sich auch die Privatverbraucher einen handlichen Gartenhelfer für das Zerkleinern von grobem Schnittgut.

Atika 300657 Messerhäcksler AMA 2500Der Messerhäcksler gehörte zu den ersten Kleinhäckslern für den privaten Bedarf. Mit seinen Messerklingen bearbeitet er noch heute die etwas stärkeren Zweige sowie die kleinen und weichen Pflanzenteile. Erst etwas später wurden die Walzenhäcksler auf den Markt gebracht, die das Schnittgut nicht schneiden, sondern quetschen.

Durch die scharfen Messer beim Messerhäcksler wurde von Anfang an auf eine verstärkte Sicherheit gesetzt. Um sich vor Verletzungen zu schützen, verwendeten die Nutzer von Anfang an stabile Stöcke, um das Schnittgut in den Trichter zu stopfen und auf diese Weise das Zerkleinern zu unterstützen.

Inzwischen wird noch mehr Wert auf die sichere Bedienung gelegt, deshalb empfehlen die Hersteller, nicht mit den Händen in den Einführtrichter zu greifen, bevor das Gerät nicht von der Stromquelle getrennt ist.

Die Innovationen im Bereich der Messerhäcksler reduzieren mittlerweile die Notwendigkeit, selbst Hand anzulegen, um das Schnittgut bei einer Verstopfung herauszuziehen oder nachzuschieben. Damit konnte die Verletzungsgefahr in den letzten Jahren erheblich gesenkt werden.

Unser Test der Messerhäcksler informiert dennoch über die üblichen Sicherheitsvorkehrungen, die für die sorgfältige Bedienung getroffen werden sollten. Neben der verbesserten Arbeitssicherheit hat sich auch die Wartung der Messerhäcksler weiterentwickelt.

So können auch technische Laien die Wendemesser abnehmen und umdrehen oder Ersatzmesser einbauen. Die nächsten Ziele der Hersteller von Messerhäckslern bestehen darin, einen leiseren Betrieb zu ermöglichen und die Effizienz zu optimieren.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Messerhäcksler

Ob die Vergleichs-Testsieger der Messerhäcksler betrachtet werden oder die einfachen Modelle, die unterschiedlichen Geräte vereinfachen die Gartenarbeit und ermöglichen es, Abfallgut für die weitere Verwertung vorzubereiten.

Ikra 81012500 Elektro Häcksler EGN 2500 mogatecDie Messerhäcksler verwandeln das alte Holz in Mulch oder in Kompost. So braucht man den Gartenabfall nicht wegzubringen und sich keinen zusätzlichen Mulch zu kaufen. Auf diese Weise reduzieren sich die Kosten für den Garten, gleichzeitig unterstützt man durch das Häckseln die gesunde, blühende Natur.

Die Messerhäcksler in unserem Test stehen in diversen Größen und Leistungsstufen zur Auswahl. Bei der Entscheidung für ein solches Gerät geht es nicht unbedingt darum, einen möglichst starken Motor oder eine besonders zügige Bearbeitung zu erhalten. Stattdessen sollten die technischen Daten und Extras gut aufeinander abgestimmt sein.

Die handelsüblichen Messerhäcksler für den privaten Garten haben ein Gewicht zwischen 12 und 30 kg und eine durchschnittliche Leistung zwischen 2000 und 2800 Watt. Ihre Schneidekapazität liegt bei mindestens 3 cm, bei vielen Standardmodellen dürfen die Zweige auch bis zu 4 oder 4,5 cm dick sein.

Die guten Gartenhäcksler arbeiten mit einer Schwungscheibe, die um die 4.000 Umdrehungen in der Minute schafft. Entsprechend zügig und mühelos werden die Zweige mit den Häckselmessern zerschnitten. Häufig verfügen die Messerhäcksler über einen integrierten Fangkorb.

Die Information über die Häckselleistung und über den Bedienkomfort geben den Käufern einen Hinweis auf die solide Leistung und die praktische Nutzung der Geräte.

Atika 300625 Messerhäcksler AMF 2500Unser Gartenhäcksler Test von 2016 macht deutlich, wie sinnvoll eine solche Anschaffung für den eigenen Garten ist. Das feine Häckselgut lässt sich vielfältig verwenden und erspart es den Nutzern, extra Mulch zu kaufen. Die flachen, kleinen Holzchips zersetzen sich nicht so schnell wie andere organische Stoffe. Damit lässt sich der Erdboden flächig abdecken, sodass sich nicht so schnell Matsch bildet.

Ein negatives Merkmal der Messerhäcksler ist ihre Betriebslautstärke. Diese liegt üblicherweise bei ungefähr 100 dB, wobei einige Geräte lauter als 110 dB sind. Die Gartenbesitzer, die über einen längeren Zeitraum häckseln, sollten deshalb einen Hörschutz aufsetzen.

Um die Nerven der geräuschempfindlichen Gartennachbarn zu schonen, ist der Messerhäcksler ausschließlich außerhalb der Mittagszeit in Betrieb zu nehmen. Als weiteres wichtiges Detail ist der Einfülltrichter zu nennen, der eine gewisse Gefahrenquelle darstellt.

Dies hängt nicht nur mit den scharfen und rotierenden Messern zusammen, sondern auch mit den längeren Ästen, die durch diese Messer herumgeschleudert werden und wie Peitschen die umstehenden Personen schlagen können. Deshalb sollten sich andere Menschen außerhalb der Arbeitszone halten.

Die bedienende Person selbst kann sich mit Arbeitshandschuhen, einem Cap und einer Schutzbrille vor den herumfliegenden Zweigen schützen. In der Bedienungsanleitung zum Messerhäcksler erfährt man mehr über die zu treffenden Vorsichtsmaßnahmen. So sollten sich auch Kinder nicht in der Nähe des laufenden Häckslers aufhalten.

Wenn der Bereich zwischen Einfülltrichter und Messerscheibe verstopft ist, empfehlen die Hersteller und auch wir, den Häcksler auszuschalten und vorsichtshalber auch den Stecker zu ziehen. Erst dann sollte die Verstopfung behoben werden.

Dies geschieht, indem die im Schneidwerk steckenden Kleinteile wieder durch den Trichter herausgezogen werden. Nach dem Entfernen der festen oder verklumpten Teile aus dem Einschubbereich des Messerhäckslers wird dieser wieder mit dem Stromkreis verbunden und eingeschaltet. Dann kann neues Schnittgut eingeführt und kleingehäckselt werden.

Sicherer Umgang mit dem Häcksler

Bei der Bedienung der Messerhäcksler kann es zu schweren Unfällen und Verletzungen kommen. Unser Test der Häcksler enthält aus diesem Grund auch wertvolle Sicherheitstipps, die bei der Arbeit berücksichtigt werden sollten.

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Nur so lassen sich die Risiken eingrenzen, die durch die scharfkantigen, schnell rotierenden Messer auftreten. Der erste Tipps, den wir empfehlen, lautet: Man sollte die Gebrauchsanleitung genau durchlesen, auch wenn die Bedienung simpel erscheint.

In dieser Anleitung informieren die Hersteller die Verbraucher über die Belastbarkeit und über die maximale Betriebsdauer. Zur Sicherheit gehört außerdem die Verwendung von robusten Außenkabeln: Auch die Verlängerungskabel sollten sorgfältig ausgewählt werden und die nötige Sicherheitsklasse für den Außeneinsatz haben.

Zudem müssen diese Kabel mit der Geräteleistung kompatibel sein, damit sich die Leistungsstärke des Häckslers nicht reduziert. Beim Aufbauen des Messerhäckslers und der Verkabelung darf keine Stolperfalle entstehen. Das bedeutet, dass das Kabel an keiner Stelle spannen sollte und am besten flach auf dem Boden liegt.

Während gehäckselt wird, kann es passieren, dass längere Zweige durch das Schneidwerk der Maschine herumgeschleudert werden. Damit man sich bei diesen unvorhergesehenen Peitschenhieben nicht verletzt, ist es sinnvoll, einen Gesichtsschutz bzw. eine Schutzbrille zu tragen.

Zudem tragen die meisten Menschen, die im Garten arbeiten, stabiles Schuhwerk. Im Gegensatz zu den locker sitzenden Gartenclogs bieten feste Schuhe mehr Standsicherheit und bewahren die Gärtner vor dem Umknicken und vor anderen möglichen Verletzungen.

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Ein Helm ist beim Bedienen des Häckslers zwar nicht notwendig, aber mit einem Cap fühlen sich viele Nutzer sicherer. Des Weiteren empfehlen die Produzenten der Messerhäcksler, wegen der Lautstärke einen Gehörschutz aufzusetzen.

Auch wenn es auf den ersten Blick als selbstverständlich erscheint, weisen die Hersteller auch auf grundlegende Vorbereitungen hin. Dazu zählt unter anderem die waagerechte Position des Häckslers. Wenn sich der Garten auf einem abschüssigen Grundstück befindet, so kann ein Podest aufgebaut werden, auf dem der Messerhäcksler einen Platz findet.

Damit wird sichergestellt, dass das Elektrogerät nicht wegrollt oder umkippt. Außerdem sollte die bedienende Person keine weite, wallende Kleidung und Schals tragen. Wenn sich diese Stoffe in einem Zweig verfangen und in den Trichter hineingezogen würden, sind die Folgen kaum auszudenken.

Lange Halsketten oder anderer Schmuck gehören ebenfalls nicht zur Gartenarbeit, schon gar nicht, wenn gefährliche Maschinen wie Elektro-Häcksler betrieben werden.

Wenn der Messerhäcksler eingeschaltet ist, so sollte man nicht sofort die ersten Zweige in den Trichter geben. Zuerst muss der Häcksler die richtig Drehzahl erreichen. Anschließend wird das Material in den Trichter gesteckt, ohne dabei mit der Hand zu tief hineinzugehen.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Auch wenn noch viel Platz bis zu den Messern ist, kann es durch unvorhergesehene Situationen zu plötzlichen Bewegungen kommen. Um sich vor der Gefahrenquelle zu schützen, wird ein Stoßstab benutzt. Falls dieser nicht zum Lieferumfang gehört, eignet sich auch ein langer, dicker Ast oder ein Besenstiel zum Nachschieben.

Auf keinen Fall sollten Kinder in der Nähe des Häckslers spielen. Sie wissen die Gefahr nicht einzuschätzen und denken oft nicht an die schwerwiegenden Folgen, die ein Unfall auslösen kann.

Wenn es zu einer Verstopfung des Häckslers kommt, wird als Erstes der Motor ausgeschaltet. Um sicherzustellen, dass das Gerät nicht wieder anläuft, sollte man außerdem die Stromzufuhr trennen. Erst dann lassen sich die zerquetschten Zweige und anderen Pflanzenteile aus dem Trichter herausziehen.

Die Sicherheitsempfehlungen, die in den jeweiligen Anleitungen der Messerhäcksler nachzulesen sind, beschreiben neben der groben Säuberung des Trichters auch das Entfernen des Fangkorbs. Wenn dieser bereits viel Schnittgut enthält, so kann es ebenfalls zu einer Verstopfung kommen.

Auch beim Entnehmen und Leeren des Fangbehälters sollte man zuvor den Stecker herausziehen. Wenn die Stromzufuhr unterbrochen ist, so kann man vorsichtig in den Trichter fassen oder den Fangkorb abnehmen.

Die Berührung der Messer ist aber immer noch nicht gefahrlos möglich, denn die scharfen Klingen sind auch im Stillstand eine Gefahr für die Finger. Entsprechend vorsichtig sollte man sein, wenn man die Häckselmesser reinigt oder abmontiert, um sie zu wenden oder zu erneuern.

Messer nachschärfen und wechseln in 3 Schritten

Die Messerhäcksler im Test zeichnen sich teilweise durch eine lang anhaltende Schärfe aus, dennoch können die Messerklingen hin und wieder eine Schärfung vertragen. Viele Häcksler sind mit Wendemessern versehen, die einfach umgedreht werden, wenn die eine Seite stumpf geworden ist.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Wenn nach einem gewissen Zeitraum auch die zweite Seite abgestumpft ist, so können die Klingen abmontiert werden, um einen Nachschliff zu erhalten. Damit die Messer ihre optimale Geometrie nicht verlieren, wird zu diesem Zweck üblicherweise eine Nassschleifmaschine eingesetzt.

Bei dieser Schleifmaschine werden die Klingen mit der entsprechenden Vorrichtung fixiert, denn beim freihändigen Schleifen ist die nötige Präzision nicht gegeben.

Durch das Schleifen werden auf beiden Seiten die Scharten entfernt und die Klingen geschärft, sodass die Messer wieder voll funktionsfähig sind.

Das Nachschärfen der Häckselmesser lässt sich auch von Laien durchführen und erfordert keine besonderen Vorkenntnisse.

Vorab wird der Häcksler vom Stromkreis getrennt und das Gehäuse geöffnet, sodass das Schneidwerk freiliegt und die Messer ausgebaut werden können. Dann folgen die drei Hauptschritte:

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
Die Wendemesser werden mit einer Halterung bzw. mit einem Führungsstativ erst auf einer Seite mit der stationären Schleifmaschine geschärft, dann auf der anderen.

Mit der Halterung wird ein gleichmäßiger Schliff auf der ganzen Klingenbreite unterstützt.

Die Entfernung der Grate erfolgt, indem die Messer auf einer Lederscheibe abgezogen werden.

Auch dies geschieht beidseitig.

Zuletzt baut man die Messer wieder in den Häcksler ein und justiert sie auf der Schwungscheibe.

Für eine lange Haltbarkeit können die Häckselmesser mit Universalöl behandelt werden, um sie vor Rost zu schützen.

Wer kein eigenes Schleifgerät besitzt odAGT Elektrischer Gartenhäcksler mit Auffangbehälter & Stopferer sich diese Arbeit nicht zutraut, der kann mit den Messern auch zu einem Fachmann gehen. Unter anderem sind fachkundige Schlosser die richtigen Ansprechpartner für das Schleifen.

Nach dem Wiedereinbau der geschärften Messer arbeitet der Häcksler wieder so effektiv wie am Anfang und produziert absolut saubere Schnittflächen.

Der Unterschied zu dem Schneidresultat vor dem Nachschärfen oder Wechsel der Messer ist deutlich zu erkennen, denn stumpfe und beschädigte Häckselmesser liefern ein sehr viel schlechteres Ergebnis.

Pflege und Wartung

Die Hersteller von leistungsfähigen Gartengeräten entwickeln Häcksler, die über viel Jahre lang einwandfrei arbeiten, allerdings ist dafür auch eine gewisse Pflege erforderlich. Zum einen gibt es nicht nur von den großen Marken Originalteile, die bei einer nötigen Reparatur als Ersatz für die defekten Komponenten eingebaut werden können.

Bei großen Maschinen wie einem Messerhäcksler ist eine solche Reparatur meistens preiswerter als der Neukauf eines Häckslers, selbst dann, wenn die notwendigen Arbeiten in einer Fachwerkstatt ausgeführt werden. Im Allgemeinen kann man die Reparatur des Häckslers aber auch selbst erledigen.

Einhell Häcksler GH-KS 2440 (2400 Watt, 40 mm Aststärke, inkl. Stopfer und Fangsack)Je nachdem, an welcher Stelle eine Beschädigung auftritt, lassen sich die Messerhäcksler durch das Entfernen einiger Schrauben auseinander montieren. Auf diese Weise können harte Verschmutzungen oder Roststellen entfernt werden.

Zum Teil reicht es auch aus, einige Schrauben ordentlich festzuschrauben oder eine Verstellung vorzunehmen, damit der Häcksler wieder richtig funktioniert. Bei den Messerhäckslern tut das Schneidwerk die Hauptarbeit, deshalb geht es bei der Reparatur zumeist um diese Messer bzw. um ihren Austausch.

Neben den Häckselmessern können aber auch andere Bauteile des Gerätes schwächeln, beispielsweise das Gestell oder der Trichter.

Ein verschmutzter Messerhäcksler sollte wegen einer möglichen Rostbildung nicht mit Wasser gesäubert werden, auch wenn es scheinbar so praktisch ist, den Hochdruckreiniger zu verwenden. Zu viel Wasser, das im Inneren des Gehäuses nicht trocknet, führt zu einem erhöhten Verschleiß.

Stattdessen ist es sinnvoller, den Trichter und auch die Außenteile nur feucht abzuwischen. Wenn der Messerhäcksler nach jedem Einsatz gründlich gereinigt wird, so kann sich der Dreck gar nicht erst festsetzen.

Zum Teil geben die Hersteller bei den Gebrauchsanleitungen zu den jeweiligen Geräten spezielle Hinweise zur Pflege. Unter anderem wird hier beschrieben, in welchen Intervallen eine Wartung der Gartenhäcksler sinnvoll ist.

Ebenfalls um Rost zu vermeiden, sollte der Häcksler bei schlechtem Wetter nicht draußen bleiben. Elektrogeräte gehören in einen Geräteschuppen oder direkt ins Haus, wo sie trocken und sicher stehen.

Damit die Messer der Häcksler gut laufen, ist es hilfreich, sie regelmäßig zu schmieren. Dafür eignet sich Öl oder ein pflegendes Spray, das sich besonders einfach auftragen lässt. Einige Marken empfehlen Spezialprodukte für die Schmierung, um einen perfekten Betrieb gewährleisten zu können.

FAQ

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)• Welches ist die bessere Variante, der Benzin-Häcksler oder der Elektro-Häcksler?

Die Benzin-Häcksler haben eine stärkere Leistung als die Elektro-Häcksler. Deshalb arbeiten sie deutlich schneller, außerdem haben sie eine bessere Schneidkapazität und eignen sich somit auch für dickere Äste.

Ein weiterer Vorteil der Benziner besteht darin, dass keine Verkabelung notwendig ist. Damit ist man unabhängig von der nächsten Stromquelle und kann das Gerät auch weiter entfernt vom Haus einsetzen.

Die Elektro-Häcksler reichen für den privaten Gebrauch jedoch im Allgemeinen aus. Sie lassen sich gut bedienen und verursachen weniger Lärm, wenn sie in Betrieb genommen werden. Des Weiteren riechen die Elektro-Messerhäcksler nicht nach Benzin.

Unser Test der Messerhäcksler hat erwiesen, dass diese Elektro-Häcksler für den kleinen Schrebergarten und auch für den etwas größeren Garten eine gute Wahl sind.

• Welche Vorsichtsmaßnahmen sind für einen sicheren Betrieb des Häckslers sinnvoll?

Bei der Bedienung eines Messerhäckslers sollte man sich bewusst machen, dass das scharfe Schneidwerk ein gewisses Verletzungsrisiko darstellt. Aber auch wenn man sich davon fernhält, kann es durch herausfliegende Kleinteile oder herumschnellende Zweige zu Unfällen kommen.

Sinnvoll ist auf jeden Fall eine Schutzbrille. Mit einem Gehörsschutz, Handschuhen und einem Cap ist man gut ausgerüstet für das Häckseln und relativ sicher vor den Gefahren.

• Kann das Häckselgut weiterverwendet werden?

Ja, das Häckselgut als nicht verrottetes, organisches Material eignet sich prima als Mulch oder für ähnliche Anwendungen. Die Holzchips, die beim Häckseln entstehen, lassen sich zum Abdecken von kleineren oder größeren Flächen verwenden.

• In welcher Jahreszeit wird der Messerhäcksler eingesetzt?

Bosch DIY Gartenhäcksler AXT Rapid 2200, praktischer Stopfer, Karton (2200 W, Schneidekapazität max. Ø 40 mm, Materialdurchsatz ca. 90 kg/h)Der Messerhäcksler kann in der gesamten Gartensaison in Betrieb genommen werden. Im Frühjahr, wenn die ersten Schneidarbeiten und Aufräumaktionen im Garten durchgeführt werden, zerhäckselt das Gerät die abgeschnittenen Zweige der Obstbäume.

Im Sommer fällt viel Schnittgut an, wenn die Hecken in Form gebracht werden. Außerdem gibt es fast jeden Tag etwas zum Schneiden, das anschließend im Häcksler landet. Im Herbst kann schon wieder ein Heckenschnitt notwendig sein, außerdem werden Stauden zurückgeschnitten.

Das sperrige Schnittgut verwandelt sich mithilfe des Messerhäckslers in Mulch oder es wird einfach auf den Kompost gegeben. Damit entfällt der aufwändige Abtransport des Gartenabfalls zur nächsten Deponie.

• Wie vermeidet man, dass der Häcksler ständig verstopft?

Damit es nicht so oft zu Verstopfungen kommt, sollte der Trichter nicht mit zu viel Schnittgut gefüllt werden. Besser ist es, die Hölzer nach und nach einzufüllen. So können die Schneidmesser die Pflanzenteile besser bearbeiten.

Auf den ersten Blick ist diese Verfahrensweise etwas umständlicher als das volle Befüllen des Trichters. Man spart jedoch viel Zeit, da der Messerhäcksler nicht so oft ausgeschaltet und vom Stromkreis genommen werden muss, um die Verstopfung zu beheben.

AGT Elektrischer Gartenhäcksler mit Auffangbehälter & Stopfer• Wie viel kostet ein guter Messerhäcksler?

Wenn es der Vergleichssieger der Messerhäcksler sein soll, so ist mit einem Preis um 300 € zu rechnen. Es gibt aber auch schon leistungsfähige Häcksler für 150 €, die über mehrere Jahre gute Dienste leisten.

Auch für diejenigen, die nur relativ wenig zu häckseln haben, lohnt sich die Anschaffung eines günstigen und gut bewerteten Messerhäckslers im Vergleich zum mehrmaligen Mieten eines Gerätes.

• Wie groß sollte der Fangkorb sein?

Das Volumen der Fangkörbe liegt normalerweise zwischen 40 und 60 Litern. Dies ist für den Privatgebrauch ausreichend. Im Bedarfsfall kann auch ein größerer Behälter unter dem Häcksler platziert werden, um das Häckselgut aufzunehmen.

• Was gehört zur Sicherheitsausstattung eines hochwertigen Messerhäckslers?

Die Vergleichs-Testsieger der Messerhäcksler sind mit einem umfassenden Sicherheitssystem ausgerüstet. Dazu gehört zum einen ein Motorschutzschalter, der eine Überlastung des Antriebs vermeidet. Bei einigen Modellen lässt sich der Trichter abklappen, wodurch eine Sicherheitsverriegelung aktiviert wird.

Diese unterbricht den Stromkreis, um die nötige Bediensicherheit bei den anstehenden Wartungs- oder Reinigungsarbeiten zu gewährleisten. Zudem verfügen die hochwertigen Messerhäcksler über einen Wiederanlaufschutz, der ebenfalls für eine gute Bediensicherheit sorgt.

• Wie bleiben die Messer lange scharf?

Wenn der Messerhäcksler vorwiegend für weiches Holz und nachgiebige Pflanzenteile verwendet wird, so bleiben die Schneidmesser länger scharf, als wenn viel trockenes Holz bearbeitet wird. Dass die Messer allmählich stumpf werden, zeigt sich in dem Nachlassen der Häckselleistung bzw. daran, dass das Häckselgut keine saubere Schneidfläche mehr hat.

Durch Fremdkörper, die häufig in den Häcksler gelangen, bilden sich relativ schnell Grate auf den Messerklingen, die die Schärfe beeinträchtigen.

Nützliches Zubehör

Zu den wichtigen Zubehörteilen eines Messerhäckslers gehören unter anderem Ersatzmesser sowie Werkzeug zum Schärfen der Messer. Mit einer Feile oder einer Lederscheibe lassen sich die Messer im Bedarfsfall auch ohne Schleifmaschine entgraten, sodass die Klingen wieder besser funktionieren.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Auch andere Ersatzteile für die Messerhäcksler werden von den renommierten Herstellern zur Verfügung gestellt. Hierbei kann es sich um ein standfestes Gestell handeln oder um große Räder, auf denen der Häcksler einerseits sicher steht und sich andererseits problemlos zu der gewünschten Stelle schieben lässt.

Für eine Reparatur eines älteren Häckslers sind außerdem zusätzliche Sicherheitstrichter erhältlich. Diese sollten in ihrer Größe genau auf den Messerhäcksler zugeschnitten sein, damit eine stabile Fixierung möglich ist.

Nicht nur bei den Vergleichs-Testsiegern der Messerhäcksler gehört der Fangkorb im Normalfall zum Lieferumfang. Wenn es sich um einen Auffangsack minderer Qualität handelt, dann kann dieser jedoch bald Risse aufweisen. Dann ist ein Austausch des Auffangbehälters sinnvoll.

Hierbei muss es sich nicht unbedingt um Original-Fangkörbe handeln. Auch günstige Ersatzkörbe können das Häckselgut zuverlässig sammeln, um es später als Mulch zu verteilen oder zum Kompost zu bringen.

AL-KO Häcksler AL-KO Easy Crush MH 2800 112854Als Ersatzbehälter eignen sich ggf. auch große Baueimer, die genügend Platz für das Häckselgut bieten und dennoch flach genug sind, damit sie unter die Häcksler passen.

Für den sicheren, komfortablen und störungsfreien Betrieb des Messerhäckslers empfehlen wir ebenso wie die Hersteller, Arbeits- bzw. Sicherheitshandschuhe und robustes Schuhwerk zu tragen. Dadurch reduziert sich das Risiko von Unfällen und Verletzungen deutlich.

Ebenfalls sinnvoll sind Ohrenschützer und eine Kappe, die in diesem Zusammenhang auch als Zubehör für die Häcksler bezeichnet werden können. Ein wichtiges Werkzeug, das bei der Bedienung der Messerhäcksler ohne automatischen Einzug benötigt wird, ist der Stock zum Nachschieben des zu häckselnden Materials.

Dieser sollte möglichst widerstandsfähig sein und eine glatte Oberfläche haben, damit man sich die Finger beim Hantieren nicht verletzt. Teilweise sind diese Stäbe mit einem Kunststoffgriff versehen, doch bei den meisten Modellen handelt es sich um einfache, gerade Holzstöcke.

Zu dem nützlichen Zubehör für Messerhäcksler gehört außerdem eine starke Astschere. Diese hilft dabei, die zu häckselnden Zweige für den Häcksler vorzubereiten. Des Weiteren bieten einige Hersteller spezielles Reinigungswerkzeug an, mit dem der Trichter und das Schneidwerk der Häcksler zuverlässig von Verstopfungen und Schmutz befreit werden können.

Alternativen zum Messerhäcksler

Atika Leise Walzenhäcksler LHF 2800Die von uns getesteten Messerhäcksler können je nach Anwendung ggf. durch einen Walzenhäcksler ersetzt werden. Diese Häcksler, die das Schnittgut durch eine Walze zerkleinern, eignen sich jedoch weniger für weiche Elemente wie Staudenschnitt oder frische, dünne Zweige.

Stattdessen helfen sie dabei, eher harte Holzteile und verzweigtes Astwerk zu zerkleinern. Der Einzug der Walzenhäcksler funktioniert wegen der speziellen Funktionsweise besser als bei den Messerhäckslern. Welches das geeignete Modell für den eigenen Gebrauch ist, muss jeder Gartenbesitzer für sich selbst entscheiden.

Weitere alternative Maschinen für das Zerkleinern der Pflanzenteile stehen nicht zur Verfügung. Wer nur einen kleinen Gartenanteil hat, der kann das Schnittgut mit einer kräftigen Schere kürzen, damit es besser in den Grünmüll passt.

Dies ist jedoch eine sehr aufwändige und zeitintensive Arbeit. Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Art Komposthaufen für das Schnittgut anzulegen. Im Gegensatz zu einem normalen Kompost werden hier größere Pflanzenteile abgelegt.

Ein solcher Totholzhaufen verrottet relativ langsam, allerdings ist er ein guter Lebensraum für nützliche Kleininsekten und auch für Tiere wie Igel.

Weiterführende Links und Quellen

https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/ziergaerten/einkaufsberatung-fuer-gartenhaecksler-1671

http://www.haecksler24.de/

http://www.obi.de/decom/category/Garten_&_Freizeit/Gartenmaschinen/Haecksler/386?wt_mc=seag.google.sort_sicht.Garten.Gartenmaschinen_Haecksler&wt_cc1=383257817&wt_cc2=messerh%C3%A4cksler&wt_cc3=e&wt_cc4=c

http://www.ndr.de/ratgeber/garten/gartenhaecksler101.html

http://www.gartentipps.com/messerhaecksler-oder-walzenhaecksler-das-sind-die-unterschiede.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Schredder_%28Maschine%29#H.C3.A4cksler_zur_Zerkleinerung_von_Gartenabf.C3.A4llen

https://www.hagebau.de/gartencenter/gartengeraete/laubsauger-haecksler/

http://ratgeber-news.de/gartenhaecksler/

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (891 Bewertungen. Durchschnitt: 4,89 von 5)
Loading...