Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Rudergeräte im Test

Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 für Sie getestet

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 im Praxistest.Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 findet seine Eignung im Bereich der Freizeitsportler. Mit diesem Gerät kann die Ausdauer optimal trainiert werden. Mit knapp 500 Euro liegt der Kaufpreis im mittleren Angebotsbereich. Dafür wird dem Kunden aber einiges geboten.

Wie die Verkaufszahlen belegen, kommt dieses Rudergerät bei den Käufern gut an und erntet überwiegend Bestnoten. Ob die Tests das bestätigen können?

Sicher & günstig für 454,90 Euro auf Amazon bestellen!

4. Platz
Rudergerät
1,6 (gut)
07/15
Aktuelles Angebot
ab 454,90 €

Listenpreis 649,00 €
Sie sparen 194,10 €
Kundenbewertung
4.1 von 5 Sternen
bei 35
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Artikelgewicht: 21 kg
  • Maße aufgestellt: 220 cm x 65 cm x 57 cm
  • Maße zusammengeklappt: 82 cm x 65 cm x 156 cm
Zurück zur Vergleichstabelle
Rudergeräte Test 2017

Vorteile

  • 10 Gang Powerrudern
  • 10 Gang Widerstandsverstellung automatisch
  • Inklusive 4 Pulsprogramme
  • Drehzahlabhängiges Qualitäts-Permanent-Magnetbremssystem
  • 8 LCD-Permanentanzeigen
  • Integrierte Transportrollen
  • Fußstützen mit Fußschlaufen

Nachteile

  • Display ohne Beleuchtung

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 im Test

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR für Sie getestet.Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 wird von den einschlägigen Händlern mit einer Lieferzeit von 1 bis 5 Tagen avisiert. Amazon verweist sogar zusätzlich auf seinen Lieferservice für große und schwere Produkte. Ein Grund mehr, sich das Rudergerät frei Haus bis in die Wohnung liefern zu lassen.

Der Großteil der Händler packt nicht um, was bedeutet, das Gerät wird in der Originalverpackung des Herstellers angeliefert. Umverpackungen sollten immer auf Beschädigungen untersucht werden, damit spätere Regressansprüche durchgesetzt werden können.

Zur Inbetriebnahme muss das Gerät, wie übrigens alle anderen Rudergeräte auch, zuerst zusammengebaut werden. Hammer hat aber im Lieferumfang eine sehr gute und einfach nachzuvollziehende Aufbauanleitung. Wenn diese Schritt für Schritt nachvollzogen wird, ist der Aufbau kein Problem und unter einer Stunde zu schaffen. Ist der Aufbau vollzogen und der Trainingscomputer gestartet, kann das Training beginnen.

Der Trainingscomputer ist eines Profigerätes würdig. Das LCD-Display ist groß, übersichtlich und gut lesbar. Über den Computer wird der Trainingswiderstand der Zugvorrichtung automatisch eingestellt. Das Display verfügt über folgende Anzeigen:

  • Programm für die automatische Widerstandseinstellung
  • 10 Fitnessprogramme für Motivation und perfekte Trainingsabwechslung
  • für ein kontrolliertes Herz-Kreislauf-Workout 4 Pulsprogramme.
    Permanent kann der Trainingscomputer folgende Daten auf das Display übertragen:
  • Zeit
  • Distanz
  • Gesamtanzahl der Ruderschläge
  • Kalorienverbrauch
  • Herzfrequenz über einen integrierten Empfänger (Brustgurt mit Sender muss zugekauft werden).

Die Stromversorgung des Gerätes erfolgt über einen 230V/50 Hz-Anschluss.

Das Rudergerät verfügt über einen ergonomisch geformten Sitz, welcher ein komfortables Training ermöglicht. Der Sitz ist auf kugelgelagerte Rollen montiert, welche über eine Aluminiumschiene gezogen werden. Diese Kombination sowie das Permanent-Magnetbremssystem sorgen zum einen für Laufruhe, zum anderen für ein gleichmäßiges und ruckfreies Gleiten.

Somit werden die Ruderbewegungen realistisch simuliert. Für festen, abrutschsicheren Halt sorgen die Fußstützen, auf welchen die Füße die Füße mit Schlaufen einfach einzustellenden fixiert werden. Der Zugwiderstand wird automatisch und elektronisch in 16 Stufen über das wartungsfreie Magnetbremssystem geregelt.

Mit einer Aufstellfläche von 220 x 65 x 57 cm liegt das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 schon im oberen Bereich der Liste. Zusammengeklappt für die Lagerung ergibt das immer noch einen Platzanspruch von 82 x 65 x 156 cm. Das Verstauen im zusammengeklappten Zustand wir durch die montierten Transportrollen erleichtert.

Bei einem Eigengewicht von 21 kg erlaubt das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 ein maximales Benutzergewicht von 120 kg. Dieses Gerät von Hammer glänzt durch sein formschönes Design und seine gute Verarbeitung.

Das verbaute Material ist qualitativ hochwertig, fügt sich gut und reibungslos zusammen. Das alles lässt bei dem Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 auf eine lange Lebenserwartung schließen.

Im Vergleich zu anderen Geräten seiner Preiskategorie wie z. B. dem Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun liegen die Vorteile klar bei dem Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539. Das betrifft vor allem den Trainingscomputer. Zudem ist das Hammer-Rudergerät mit seinem Magnetbremssystem und der Alu-Schiene um einiges leiser. Das Skandika-Gerät hat seine Vorteile in den Mehrfachfunktionen.

Bester Preis: statt EUR 649,00 jetzt für nur EUR 454,90 Euro auf Amazon.de
194,10% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Unser Praxistest

Das Display des Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß ist sehr übersichtlich.Hammer als einer der bekanntesten Sportgerätehersteller in Deutschland hat mittlerweile einen so guten Ruf, dass wir jetzt auch mal ein Gerät testen wollten. Folgerichtig haben wir das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 bei einem Online-Handel direkt ins Haus bestellt.

Lieferung bis in die Wohnung war auch der richtige Schritt, wie sich nach der pünktlichen Anlieferung herausstellte. Das Gesamtgewicht incl. der Verpackung lag bei 46 kg. Verpackung und Inhalt waren in einwandfreiem Zustand, sodass wir den Empfang quittieren konnten.

Der Aufbau bzw. Zusammenbau des Rudergerätes gestaltete sich durch die gut aufgebaute Aufbauanleitung sehr einfach. Zur Inbetriebnahme musste nur die Stromversorgung an das 230V/50 Hz-Netz angeschlossen werden. Angenehm überrascht waren wir durch die Komplexität des Trainingscomputers.

Er überträgt nicht nur die trainingsrelevanten Daten wie Zeit, Distanz, Anzahl der Ruderschläge und den Kalorienverbrauch, sondern an ihm wird auch automatisch der Zugwiderstand über das Magnetbremssystem geregelt. Zudem beinhaltet er 4 Pulsprogramme für ein gezieltes Herz-Kreislauf-Workout sowie 10 Fitnessprogramme für ein abwechslungsreiches Training und die Motivation.

Nachteilig ist sicherlich, dass das Display über keine Beleuchtung für das abendliche Training verfügt, zudem ist die Betriebsanleitung für den Trainingscomputer etwas unverständlich. Die gute Verarbeitung und hochwertige Qualität der verbauten Materialien zeigte sich, als wir mit dem Training begannen.

Der kugelgelagerte Sitz war Komfort pur mit seiner dicken Polsterung. Beim Start ächzte und quietschte er ein wenig, was wir aber mit ein paar Tropfen Maschinenöl beseitigen konnten. Die nächste Überraschung für uns war die Laufruhe des Gerätes. #

Wenn man aber bedenkt, dass das Bremssystem über einen Permanent-Magneten gesteuert wird und dass der Rollschlitten kugelgelagert auf einer Aluminiumschiene läuft, weiß man, woher der niedrige Geräuschpegel kommt.

Dieses Gerät ist für ein Heimtraining bestens geeignet, da die entstehenden Geräusche keinesfalls so laut sind, dass z. B. in einer Mietwohnung im Mehrfamilienhaus die Nachbarn gestört werden könnten. Zudem steht das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 fest auf dem Boden.

Wer dem nicht traut, kann optional die von vielen Händlern angebotene Anti-Rutschmatte zukaufen. Wir haben diese nicht benötigt. Weiterhin hat uns die 16-fache Verstellbarkeit des Zugwiderstandes überzeugt. Das macht das Gerät sogar für Profis geeignet, denn für das Erreichen der 16. Stufe dürfte ein jahrelanges Training Voraussetzung sein.

Für die Gewährleistung gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien. Nach diesem ausgiebigen Test sind wir geschlossen der Meinung, dass dieses Gerät für ein komplexes Heimtraining gut geeignet ist. Das Display dürfte für ein Training in den Abendstunden mit einer Beleuchtung ausgestattet sein.

Fazit

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, 4539 läßt sich platzsparend zusammen klappen.Die Vorteile des Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 liegen vor allem im Bereich des Trainingscomputers. Kaum ein anderes Gerät seiner Preisklasse wird über ein solch komplexes Programm verfügen.

Als nachteilig gegenüber anderen Geräten könnte man den Anschluss ans Stromnetz ansehen. Bei einer vernünftigen Kabelführung ist aber auch das kein großes Problem.

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 ist in seiner Preisklasse wohl eines der Besten. Gute und qualitativ hochwertige Verarbeitung geben ihm für einen Heimtrainer eine höhere Lebenserwartung.

Rudergerät jetzt auf Amazon ansehen!

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 findet seine Eignung im Bereich der Freizeitsportler. Mit diesem Gerät kann die Ausdauer optimal trainiert werden. Mit knapp 500 Euro liegt der Kaufpreis im mittleren Angebotsbereich. Dafür wird dem Kunden aber einiges geboten. Wie die Verkaufszahlen belegen, kommt dieses Rudergerät bei den Käufern gut an und erntet überwiegend Bestnoten. Ob die Tests das bestätigen können? Produktdetails Artikelgewicht:…

Vergleichsergebnis

Aufbau
Funktionalität
Trainingseffekt
Preis-/ Leistung

4. Platz

Fazit: Durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung ist das Hammer Rudergerät Cobra XTR, anthrazit/silber/weiß, 4539 wohl eines der Besten seiner Preisklasse.