Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Hauck 604489 Reisebett Dream’n Play

Klein, leicht und einfach zu bedienen ist das Hauck Reisebett Dream’n Play. Zudem ist es auch klein im Preis, denn es ist die Basis für ein umfangreiches Zubehörsortiment.

Damit können Eltern genau auswählen, was sie für ihr Kind brauchen. Wie das System funktioniert und Details zu den Maßen gibt es im folgenden Text.

Sicher & günstig für 34,99 Euro auf Amazon bestellen!
Platz 8
Reisebett
2,1 (GUT)
11/11
Aktuelles Angebot
ab 34,99 €

Listenpreis 34,99 €
Kundenbewertung
4.3 von 5 Sternen
bei 1124
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Reise- u Zweitbett mit Faltmatratze und Tragetasche
  • Umfangreiche Zusatzausstattung optional erhältich
  • Leichter Auf – und Abbau
  • Komfortable Zusatzmatratze optional erhältlich
  • Der Artikel kann aufgrund der Belichtung beim Fotografieren von dem Produktbild farblich leicht abweichen
  • Mehrfarbig
Zurück zur Vergleichstabelle
Reisebett Test
Vorteile
  • Aufbewahrungstasche
  • seitlicher Ausstieg
  • einfache Handhabung
  • Faltmatratze
  • Umfangreiche Zusatzausstattung erhältlich
  • geringes Eigengewicht
Nachteile
  • keine komfortable Matratze inkl.
  • keine inklusive Wickelauflage
  • keine höhenverstellbare Matratze

Die Maße und Gewichte des Reisebetts

  • In Sachen Eigengewicht lässt das Modell Dream’n Play von Hauck viele Konnkurrenten hinter sich. Es wiegt nur 9,4 Kilogramm und kann damit leicht auch mal unter den Arm gepackt werden. Zusammengeklappt schafft es das Bett auf die Maße 23 x 24 x 76 Zentimeter.
  • Es findet in der mitgelieferten Tasche Platz. Diese hat zwei Schultergriffe sowie die Möglichkeit, diese mit einem Klettverschluss zu verbinden. So entsteht eine einfachere Haltemöglichkeit und zugleich eine kleine Polsterung für die Hände. Aufgebaut ist das Bett ca. 125 x 65 x 76 Zentimeter groß.
  • Die Liegefläche beträgt etwa 117 x 60 Zentimeter. In einigen Praxistests haben aber Matratzen mit dem typischen Maß 120 x 60 Zentimeter auch noch hinein gepasst. Damit kann die passende Matratze von Hauck ebenso wie andere Modelle im Standardmaß verwendet werden, was eine größere Freiheit gibt.

Auch dieses Modell ist ab 0 Monaten geeignet und bis zu einem Körpergewicht von 15 Kilogramm belastbar. Für den korrekten und schnellen Aufbau werden erst die kurzen Seiten und dann die Längsseiten heruntergedrückt bis dass sie einrasten. Anschließend kann der Boden in Position gedrückt werden.

Geübte Eltern und Babysitter schaffen dies in gut einer halben Minute. Der Abbau geschieht in umgekehrter Reihenfolge. Der Boden wird nach oben gezogen, dann werden die langen Seiten gelöst und schließlich die kurzen Schenkel eingeklappt. Interessant für das Gesamtmaß ist auch, dass die dazugehörige Matratzenauflage faltbar ist und somit sehr wenig Platz in Anspruch nimmt.

Das Grundgerüst für guten Schlaf

Die Außenbezüge sind aus Polyester und somit abwasch- bzw. von Hand waschbar. Da der Name nicht nur schöne Träume, sondern auch Spielspaß verspricht, wurden sehr große Sichtfester an den Seiten eingearbeitet.

Der weiche Netzstoff ist nachgiebig, licht- und blickdurchlässig sowie atmungsaktiv. Das Kind ist damit immer in Sicht und kann ebenso auch hinausblicken. Das Design besteht aus jeweils drei aufeinander abgestimmten Farben. Diese sind neutral mit leichten Farbakzenten, die aber nicht zu knallig wirken. Es entsteht ein moderndes und leicht minimalistisches Gesamtkonzept.

Dies ist auch so gewollt, da das Hauck Reisebett als Grundmodell zu verstehen ist. Es ist in der Anschaffung sehr günstig und hat für nur zwei Extras dabei. Diese sind eine Tragetasche sowie die Matratze zum Falten. Dafür gibt es von Hauck weiteres Originalzubehör, das bei Bedarf hinzugekauft werden kann.

So ist gewährleistet, dass keine unnötigen Accessoires dabei sind und zugleich ist das Bett in der Anschaffung keine sehr große Investition. Darüber hinaus handelt es sich um Originalzubehör, so dass neben der Qualität auch die jeweilige Kompatibilität und Passform gewährleistet sind.

Ein Bett, das mitwächst

Mit den multifunktionalen Zubehörteilen kann das Hauck Reisebett Dream’n Play nach den eigenen Wünschen gestaltet werden. Es gibt eine Wickelauflage, eine zweite Ebene, um Säuglinge höher zu legen, eine Ablage für Utensilien und vieles mehr. Alles ist in passendem Design zum Bett erhältlich. Ebenso gibt es weitere Reisematratzen im Maß 120 x 60 Zentimeter, die einen höheren Schlafkomfort schaffen. Somit setzt die Marke Hauck auf ein erweiterbares System, dessen Basis das Reisebett ist. Eltern können ihre eigene Konfiguration zusammenstellen oder der Entwicklung ihres Kindes anpassen.

Auch wenn die Auflagen oder auch Rollen nicht im Standardumfang enthalten sind, wurde auf einen Seiteneingang Wert gelegt. Dies schafft die besten Voraussetzungen, damit auch ältere Kinder das Bett gern nutzen und selber hinein kommen. Die großen Sichtfenster eignen sich auch zur Benutzung als Laufstall. Auf weitere Details wie Seitentaschen oder auch Verzierungen oder Motive wurde bewusst verzichtet. So ist das Dream’n Play etwas puristisch im Vergleich zu der übrigen Top 10 in einem Reisebett Test. Dies spiegelt sich aber auch im kleinen Preis wider.

Bester Preis: statt EUR 34,99 jetzt für nur EUR 34,99 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Das Fazit zum Hauck Reisebett Dream’n Play

Ein günstiges Basisbett mit vielen Erweiterungsmöglichkeiten ist das Hauck Reisebett Dream’n Play. Das System mit optionalem Zubehör schafft es auf Platz 8 im Reisebett Test.

Positiv fallen das geringe Gewicht von 9,4 Kilogramm sowie die sehr kompakte Größe auf. Auch der Aufbau ist mit etwas Übung schnell zu bewältigen. Die Matratze zum Falten ist praktisch, büßt aber an Komfort ein. Dafür ist eine passende Reisebettmatratze ebenfalls im Sortiment von Hauck zu finden.

Mit anderem Originalzubehör kann das Reisebett altersgerecht aufgerüstet werden. Gerade wenn ein recht kompaktes und preisgünstiges Reisebett für die Großeltern oder spontane Gelegenheiten gesucht wird, kann das Modell von Hauck punkten. Es kann situationsgerecht erweitert werden, bietet im Originalzustand aber deutlich weniger Möglichkeiten als vergleichbare Reisebetten.

Auch die fehlenden Rollen sollten bedacht werden. Da die zweite Ebene mit höherer Liegefläche separat gekauft werden muss, eignet sich das Grundmodell eher für ältere Kinder. Für Eltern, die genau wissen, was sie in einem Reisebett suchen und welche Accessoires sie wirklich brauchen, ist das System ideal. Es spart unnötige Anschaffungen und somit Geld und auch Platz. Ebenso ist als Basis keine teure Investition. Vielmehr können die Einzelteile noch nach und nach gekauft werden, um die Kosten zu verteilen.

Reisebett jetzt auf Amazon ansehen!