Beratene Verbraucher:
26890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
headerbild_Boxspringbett-test
Getestete Produkte 34
Investierte Stunden 44
Ausgewertete Studien 9
Analysierte Kundenmeinungen 299

Boxspringbett Test 2018 • Die 25 besten Boxspringbetten im Vergleich

Das Boxspringbett zählt zu den beliebtesten Bettenarten und wird in zahlreichen Versionen angeboten.Unsere Mitarbeiter haben diverse Tests im Internet durchleuchtet, um eine Bestenliste im Rahmen von Artikelgewicht, Matratzenarten, Härtegrade und vielen weiteren Komponenten zu erstellen.

Boxspringbetten-Bestenliste 2018

Letzte Aktualisierung am:

 Boxspringbett New JerseyBruno Boxspringbett 180 x 200 cmPlatz 3 - PREISTIPP für das Boxspringbett “Bea” Hotelbett 180 x 200 cmPlatz 2 für das B-famous Boxspringbett Cannes 180 x 200 cmDas Luxus Boxspringbett von WELCON Platz 4 für das Boxspringbett Wellness Edition 11770Platz 5 für das Boxspringbett Monaco von B-famousB-famous Boxspringbett MonacoDesigner Boxspringbett Sun GardenHelena Boxspringbett 180x200, 7-Zonen Taschenfederkern, Härtegrad H2, H3, H4, Komfort Topper, Kostenlose Anlieferung und Aufbau, Hotelbett, Doppelbett, PolsterbettBoxspringbett ROM II in Hellgrau, Grau. Manufaktur Design. Härtegtrad H2 und H3 frei wählbar. Made in GermanyKing Boxspringbett 180x200 cm mit Luxus 7-Zonen Taschenfederkernmatratze Visco-Topper in H3 Anthrazit Hotelbett Doppelbett Polsterbett von Betten JumboPlatz 8 für das Polsterbett Zarah in weiß von SAM®Atlantic Home Collection REX BoxspringbettPolsterbett SevillaBoxspringbett MontanaMiosono® Design Boxspringbett Wellness Edition 16110801 BoxspringbettPolsterbett MurciaMöbelfreude® Boxspringbett Benno | 140x200 cm Anthrazit H2 | mit hochwertiger Bonell Federkernmatratze, inkl. Komfortschaum-Topper | Hotelbett amerikanisches Doppelbett Polsterbett in verschiedenen GrößenStilea BoxspringbettBest For You Boxspringbett Atlantic Home Collection AMRUM BoxspringbettPolsterbett MalagaAtlantic Home Collection EDISON Boxspringbett, 140 x 200 cm, Härtegrad H2, inklusive Topper, grauBoxspringbett Palenko mit Topper Liegefläche: 140 x 200 cm

Boxspringbett New Jersey

Bruno Boxspringbett 180 x 200 c


“Bea” Hotelbett
Boxspringbett



B-famous
Boxspringbett Cannes



WELCON
Luxus Boxspringbett



Wellness Edition
Boxspringbett 11770



B-famous
Boxspringbett Monaco


B-famous Boxspringbett Monaco

Designer Boxspringbett Sun Garden

Aukona International Boxspringbett Helena

Charlottes Möbelkaufhaus Boxspringbett ROM II

Betten Jumbo King Boxspringbett


SAM®
Polsterbett Zarah


Atlantic Home Collection REX Boxspringbett

Polsterbett Sevilla

Boxspringbett Montana

Miosono® Design Boxspringbett "GRACE"

Wellness Edition 16110801 Boxspringbett

Polsterbett Murcia

Möbelfreude Boxspringbett Benno

Stilea Boxspringbett

Best For You Boxspringbett "Neo"

Atlantic Home Collection AMRUM Boxspringbett

Polsterbett Malaga

Atlantic Home Collection EDISON Boxspringbett

Inter Handels GmbH Boxspringbett Palenko

Angebot¹
Amazon-Angebot

Jetzt 999,90€
statt 2.449,90€

Sie sparen: 1.450,00€ (59%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 689,99€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 1.799,00€
statt 2.399,00€

Sie sparen: 600,00€ (25%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 712,57€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 829,90€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 742,05€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 528,85€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 999,00€
statt 1.975,00€

Sie sparen: 976,00€ (49%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 949,00€
statt 1.399,00€

Sie sparen: 450,00€ (32%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 899,00€
statt 1.899,00€

Sie sparen: 1.000,00€ (53%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 333,33€
statt 399,00€

Sie sparen: 65,67€ (16%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 669,99€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 149,95€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 639,00€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 749,00€
statt 849,00€

Sie sparen: 100,00€ (12%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 580,55€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 199,95€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 549,90€
statt 999,90€

Sie sparen: 450,00€ (45%)

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 1.017,99€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 537,15€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Preis: 367,99€
 

 

Zum Angebot
Amazon-Angebot

Jetzt 469,99€
statt 499,99€

Sie sparen: 30,00€ (6%)

Zum Angebot
 Bewertung---
Unsere Empfehlung
---
Unsere Empfehlung
1,11,21,31,51,61,71,81,92,02,12,22,32,42,52,62,72,82,93,03,13,23,33,43,6
Größe180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm140 x 200 cm180 x 200 cm160 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm140 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm180 x 200 cm140 x 200 cm140 x 200 cm180 x 200 cm140 x 200 cm140 x 200 cm140 x 200 cm140 x 200 cm140 x 200 cm
Artikelgewicht-135 kg144 kg89 kgk.A.89 kg89 kg197 kg125 kg180 Kg170 Kgk.A.k.A.89 Kgk.A.k.Ak.A.100 kgk.A.150 Kg140 Kgk.A.89 kgk.A.70 Kg100 Kg
Matratzezwei Matratzeneine Matratzezwei Matratzenzwei Matratzendurchgehende Wendematratzezwei Matratzenzwei Matratzenzwei Matratze1x Bonell-FederkernmatratzeTaschenfederkern-matratzeTonnentaschen-federkernmatratzeMatratze mit Taschenfederkernohne Matratzeohne Matratzenohne MatratzenBonellfederkern MatratzeBonellfederkern MatratzeWendematratzeohne MatratzeBonell-Federkern MatratzeTaschenfederkern MatratzenBonell-Federkern-MatratzeBonell-Federkern-Matratzeohne MatratzeBonell-Federkern-MatratzeBonell-Federkern-Matratze
Kopfteilbreite180 cm215 cm200 cm222 cm192 cmkA.202cm202 cm140 cm186 cm170 cm192 cm196 cm180 cm140 cm180 cm180 cmk.A.ca. 140 cm180 cm180 cmca. 170 cm160 cm140 cm140 cm170 cm
Liegehöhe66 cm65 cm inkl. Topper65 cm inkl. Topper69 cm60 cm55 cm68 cm68 cm55 cm67 cm68 cm66,5 cmnur Rahmenexkl./inkl. Topper: ca. 50/52,5 cmk.A.ca. 66 cmca. 110 cmk.A.83,5 cm57 cm66 cm59 cm50 cm53 cmca. 51 / 56 cmca. 70 cm
HärtegradAngenehmer HärtegradMatratzenkern: medium
Topper: soft
H2, H3 H2 H2, H3, H4, H2/H3 H2 H2 H2H2H2, H3, H4H2 und H3H2 und H3nur RahmenH2nur Rahmenk.A.H3H2 / H3nur RamenH2H2H3H2nur RahmenH2H3
Taschenfederkern-7 Zonen7 Zonen7 Zonen7 Zonen5 Zonen7 Zonen7 Zonenk.A.7 Zonen7 Zonen7 Zonennur Rahmen7 Zonennur Rahmenk.A.7 Zonen7 Zonennur Rahmenk.A.7 Zonen5 Zonenk.Anur Rahmen5 Zonen5 Zonen
UntergestellBonell-FederkernTonnentaschenfedernBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-FederkernTonnen-TaschenfederkernBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-Federkernnur RahmenBonell-Federkernnur RahmenBonell-FederkernBonell-FederkernTonnentaschenfederkernnur RahmenBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-FederkernBonell-Federkernnur RahmenBonell-FederkernBonell-Federkern
Farbauswahl4 Farben2 Farben4 Farbe2 Farben22 Farben1 Farbe1 Farbe2 Farben1 Farbe19 Farben11 Farben8 Farben1 Farbe1 Farbe1 Farbe1 Farbe1 Farbe1 Farbe1 Farbe2 Farben5 Farben19 Farben1 Farbe2 Farben1 Farbe1 Farbe
Topper Grüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenneinGrüner HakenneinGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
KopfteilGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Waschbarer BezugGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakenk.A.Grüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht InklusiveGrüner HakenGrüner Hakenk.A.Grüner Hakennicht Inklusivek.A.nicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht InklusiveInklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusive
Vorteile

  • über einen Konfigurator kann man sich alle Optionen im Onlineshop vor der Bestellung anschauen
  • verschiedene Kopfteile und Fußvarianten
  • ideal als Doppelbett nutzbar
  • gepolstertes Kopfteil mit LED-Beleuchtung
  • stabiles Holzgestell
  • edler & strapazierfähiger Kunstlederbezug
  • hochklappbare Bettkästen mit viel Stauraum
  • komfortable Höhe für leichten Ein- und Ausstieg
  • langlebig und pflegeleicht

  • Ausgezeichnetes, durchdachtes Design
  • Hervorragender Schlaf- und Liegekomfort durch eine hochwertige mehrschichtige Matratze mit super bequemer Komfortauflage

  • Kopfteil kann mit Boxspringbett mittels Reißverschlussfach verbunden werden
  • Material Topper: Visco-Topper mit Memoryeffekt

  • Besonders bequem und komfortabel
  • Liegehöhe sehr hoch
  • Optimale Zirkulation und Klimaregulierung
  • Sehr haltbare und stabile Konstruktion

  • hohes Kopfteil
  • Designerfüße
  • mit hochwertigem Stoffbezug
  • Untergestelle aus stabilem Multiplexholz

  • Designerfüße
  • hochwertiges Material
  • stabiler massiv Holzrahmen in der Box

  • bequem und komfortabel
  • Federn sind nicht spürbar
  • mit Bonnell-Federkern auf Federholzleisten

  • sehr haltbare und stabile Konstruktion aus Holz
  • optimale Zirkulation und Klimaregulierung durch luftdurchlässigen Federkernaufbau

  • Komfortables Boxspringbett mit wendbarer Bonell Federkernmatratze
  • Einzigartiges Schlaferlebnis

  • Sehr hochwertige 7-Zonen Taschenfederkern-matratzen
  • Komfort-Topper H=7cm, Visco, Gelax
  • Bezug abnehmbar und waschbar

  • Qualitätstopper mit Härtegrad nach Wahl
  • Für Allergiker geeignet
  • Mit 2 getrennten Matratzenkernen
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Made in Germany

  • Mit ca. 6 cm dicken Viscoschaum
  • stabile Konstruktion sorgt im Unterbau für eine gute Luftzirkulation
  • Holz-Unterkonstruktion
  • Schnelle und unkomplizierte Montage

  • Rahmen beliebig erweiterbar
  • hohes gepolstertes Kopfteil

  • modern geformtes und gepolstertes Kopfteil mit abgesetztem Keder am Kopfteil
  • inklusive Nackenkissenset, individuell justierbar

  • hat einen schicken und pflegeleichten Kunstlederbezug
  • elegant designte Bett

  • bequeme Höhe & gesundes Schlafen
  • hochwertige Bonell Federkern Matratze
  • pflegeleichte Materialien/li>
  • stabil und langlebig

  • Boxspringbett mit Massivholzrahmen
  • Anpassungsfähiger Topper
  • für Menschen mit Rückenproblemen geeignet

  • Matratze mit Tonnentaschenfederkern 500 in 2 Härten zum wenden
  • Luxus Viscoschaum Topper
  • Modernes Kopfteil mit Steppnähten

  • LED Beleuchtung, per Fernbedienung
  • Stabile Bauweise und leichte Montage
  • im Kopfteil ist eine LED-Beleuchtung intigriert

  • Schlichtes Kopfteil
  • Box besteht aus Holzwerkstoff
  • Hochwertiger Strukturstoff in Anthrazit
  • Verstärkt mit Massivholzplanken

  • Boxspringbett mit Bonnell Unterbox
  • Visco Memory Topper 6cm
  • Topper-bezug Waschbar bis 60°

  • PU-Schaum-Topper
  • Untere Box: Holzrundgestell mit Holzfaserplatten
  • Bezug Korpus: Webstoff (100% Polyester)

  • Hochwertiges Boxspringbett inkl. Topper
  • Edle Holzfüße verleihen dem Bett eine moderne Optik
  • edel anmutendes Kopfteil durchgehend bis zum Boden

  • modernes Design
  • pflegeleichter & strapazierfähiger Bezug aus Kunstleder
  • weich gepolstertes Kopfteil mit eingebauter LED-Beleuchtung

  • Mit hochwertigen Strukturstoff
  • 5 cm hoher Topper aus Polyurethan
  • Elegant am Bettkasten fest montiertes Kopfteil
  • Strukturstoffbezug abnehmbar

  • Untere Box: Holzrundgestell mit Holzfaserplatten
  • PU-Schaum-Topper
  • Grundlage: Holzrundgestell mit Holzfaserplatten
  • Korpus: Webstoff aus Polyester
KomfortUnsere Empfehlung
Optischer EindruckUnsere Empfehlung
Preis- / LeistungUnsere Empfehlung
ProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktbericht
Preisvergleich

799,00 €

Zum Shop


ab 1650,00 €

Zum Shop

Große Auswahl an Boxspringschlafstätten zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

Boxspringbett Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Boxspringbett?

Boxspringbett Polsterbett King SizeLangsam setzen sich die Boxspringbetten in Deutschland durch. Die Nachfrage steigt unaufhörlich an und der Grund ist der enorme Schlafkomfort, so auch durch den Test von Stiftung Warentest bestätigt. Wenn Sie sich ein Nachtlager kaufen, dann möchten Sie ohne Verspannungen und ausgeruht morgens aufstehen.

Viele preisgünstige Gestelle treffen nicht mal im geringsten die Qualitätsansprüche. Ein Boxspring- oder auch Continentalbett genannt könnte da Abhilfe schaffen, warum werden Sie im nächsten Absatz detaillierter erfahren. Aber auch beim Kauf von Boxspringbettgestellen sollten Sie einige Qualitätsmerkmale im Auge behalten. Denn mit der steigenden Nachfrage wuchsen auch die Hersteller stark an.

Es gibt viele unterschiedliche Hersteller, auf die wir später auch noch näher eingehen werden. Zunächst einmal beantworten wir die Frage, was Boxspringbetten überhaupt sind, um Ihnen im Anschluss auch zu zeigen welche Qualität wirklich gut ist und wer von uns zum Vergleichssieger gewählt wurde.

Der Name Boxspring-Bett oder Continentalbett bedeutet lediglich nichts anderes, als dass das Gestell mit einer gefederten Kisteversehen ist und Boxspring bedeutet Sprungfeder im übertragenen Sinne. In Deutschland verfügen die meisten Schlaflager über ein Untergestell. Darauf wird ein Polster gelegt und fertig ist das Schlafsystem 2018.

Ein Continentalbett funktioniert aber ganz anders. Der Produzent stellte eine Box her, daher der Name „Boxspring-Bett“. Nun kommt anstelle von einem Rost aus Latten eine Federung bzw. Boxspring in die Matratzen mit Federn hinein, um den Schalfkomfort zu steigern und die Boxspringbetten zum Testsieger hochzuheben.

Auf diesen Federn (Boxspring) wird nun eine Matratze aufgelegt. Mit dieser ist es jedoch noch nicht getan. Denn ein Boxspringbett oder auch Amerikanisches Bettgestell genannt, verfügt in der Regel noch über einen Topperder erst für den Schlafkomfort sorgt. Ein Topper bzw. eine Obermatratze ist ein flaches Polster, dass beim Continentalbett zusätzlich auf die Federkernmatratzen drauf gelegt wird. Hier sollte man beim Kauf eines Boxspringbettgestells auch besonders aufmerksam sein, denn es gibt unterschiedliche Qualitätsgrade beim Topper, die das Liegegefühl stark beeinflussen können.

Die Federung, die in den Bettgestellen vorhanden ist, kann stark variieren. Hersteller verbauen entweder Taschenfederkern oder differenzierte Federungen in den Tonnentaschen der Federmatratzen laut Test von 2018.

Als Matratzenart kommen mehrere Matratzen infrage. Dies ist allerdings auch von der Bettart und der Matratze abhängig. Bevor Sie eine Matratzenauflage und ein Lattenrost für das Continentalbett kaufen, sollten Sie sich auch davon überzeugen, dass diese passend sind.

Ein optimaler Schlafkomfort kommt nur dann wirklich gut zustande, wenn das Untergestell optimal mit der Matratzenauflage zusammenpasst.

Für wen ist ein Amerikanisches Bettgestell geeignet?

Bieten sich die Amerikanischen Betten aus dem Test 2018 für alle Nutzer an?

Es kann davon ausgegangen werden, dass der Mensch im Durchschnitt ein Drittel von seiner Lebenszeit im Bettgestell beim Ausruhen verbringt. Entsprechend relevant ist es, dass diese Zeit möglichst erholsam ausfällt. Nur auf diese Weise kann der folgende Tag mit der vollen Leistungsfähigkeit angegangen werden. Zudem sorgt der gesunde Schlaf für ein besseres Wohlbefinden und eine optimale Gesundheit unserer Körper. Eine große Rolle spielt in diesem Fall ein hochwertiges Bettgestell, das für den gesunden Schlaf durch ein optimales Liegegefühl, Liegeposition, Liegehöhe und Schlafkomfort sorgt.

Jeder Mensch stellt dabei natürlich andere Ansprüche an die jeweiligen Bettgestelle, sodass nicht pauschal angegeben werden kann, ob sich die Boxspring-Betten für jede Person anbieten oder nicht. Entscheidend ist jedoch, auf einige Aspekte Wert zu legen, um für sich entscheiden zu können, ob sich das Continentalbett als die richtige Schlafstätte für einen selbst herausstellt.

Welche Personen sollten sich allgemein für ein Amerikanisches Bett entscheiden?

Ein Punkt, der für diese Art von Bettlagern spricht, ist die jeweilige Optik beim Continentalbett. Hierbei vor allem zu benennen ist der hohe Aufbau (Liegehöhe) als auch der Umstand, dass fast alle Teile des Nachtlagers mit Stoff ummantelt sind. Entsprechend sollten sich besonders Menschen die Boxspring-Betten entscheiden, die für ihr Schlafgemach eine Schlafstätte suchen, die einen ästhetischen Charme sowie Schlafkomfort bietet.

ARCHE Boxspringbett mit Massivholzrahmen, 180 x 200 cm, braun, Buche, Härtegrad 3Für diesen Zweck gibt es die Schalflager natürlich in zahlreichen unterschiedlichen Ausführungen, wobei sich vor allem die Größe der Bettgestelle an sich, als auch die Farbe beim jeweils gewählten Stoff differenziert.

Weiterhin sollten sich aber auch Menschen für diese Nachtlager entscheiden, die eine Schlafgelegenheit suchen, die eine überdurchschnittliche Qualität und Güte aufweist.

Auch andere Arten können selbstverständlich lange genutzt werden. Durch die Obermatratze von den Continentalbetten kann jedoch vor allem bei diesen Produkten damit gerechnet werden, dass die Matratzenauflage lange hält und nicht schon nach einigen Jahren
durchgelegen ist.

Ausschlaggebend ist, dass die Amerikanischen Schlafstätten allgemein durchaus groß ausfallen. Entsprechend sollte das Schlafgemach eine gewisse Größe besitzen, um das Bettgestell hier problemlos aufstellen zu können.

Ebenso sollte darüber reflektiert werden, dass das Bettgestell mit der entsprechenden Matratzenauflage ein durchaus riesiges Gewicht erreichen kann. Somit kann dieses auch nur in Räumen genutzt werden, die einen dementsprechend stabilen Boden zu bieten haben. Alle Menschen, die in einer Wohnung leben, in der diese beiden Kriterien nicht erfüllt sind, sollten entsprechend auf den Kauf der Bettart verzichten.

Kauf von Amerikanischen Bettgestellen für Kinder und Jugendliche?

Vor allem bei kleinen Kindern ist es nicht zu empfehlen diese Bettart zu nutzen. Der Hauptgrund hierbei ist, dass diese Schlafstätten keinen wirklichen Rand beziehungsweise Rahmen bieten, der die kleinen Kinder daran hindert, in der Schlafphase mit ihrem ganzen Körper vom Heiabett zu fallen.

Betten-ABC® Schwarzwald Comfortbox-MINI Bonellfederkernmatratze + Bettkasten - Grösse 120x200Die Liegehöhe der Boxspringbetten würde zudem ein hohes Verletzungsrisiko bei den Kindern bedeuten, wenn diese herausfallen. Aus diesem Grund ist es für Eltern von Bedeutung, ihre Kleinkinder auf keinen Fall unbeaufsichtigt in dem Heiabett zu lassen.

Weiterhin kann die Höhe des Bettgestells dafür sorgen, dass die Kinder nicht selbstständig das Nachtlager betreten oder auch verlassen können. Mehr Information können Sie auch beim Test von 2016 bei Stiftung Warentest oder unserem Test von 2018 detailliert nachlesen.

Bei Kindern beziehungsweise Jugendliche ab einem Alter von 13 bis 14 Jahren ist es dann hingegen möglich, das diese auch selbstständig die Schlafkojen verwenden zu können.

In diesem Fall besteht die Gefahr des Herausfallens nicht mehr und die Jugendlichen können die Schlafplätze ohne Probleme betreten und auch wieder verlassen.

Oft kann es jedoch dazu kommen, dass die Zimmer der Jugendlichen nicht ausreichend Platz bieten, um hier ein Boxspringbett aufstellen zu können. Zudem fällt die Optik dieser Betten meist nicht passend für den Geschmack der jugendlichen Nutzer aus.

Die Continentalbetten für Erwachsene Personen

Vor allem konzipiert wurden die Boxspringbetten für erwachsene Menschen zwischen 21 und 60 Jahren. Egal ob diese in einem Singlehaushalt leben oder eine Beziehung führen, diese Art der Schlafstätten bietet sicherlich genug Platz. Wie schon benannt wurde, kommt es bei der Auswahl von Boxspringbetten vor allem auf den persönlichen Geschmack an, ob diese Betten in das Schlafgemach passen oder nicht.

Ein anderer Punkt, der noch bei der Verwendung von Boxspringbetten beachtet werden sollte, ist vor allem, ob diese für Allergiker geeignet sind. Hierbei gilt vor allem, dass das Produkt eine ausreichende Bodenfreiheit bieten muss. Auf diese Art sammelt sich kein Staub oder Dreck unter den Schlaflagern, was zu allergischen Reaktionen bei den Erwachsenen führen kann.

Zudem sollte das Bettgestell mit Boxspring am besten aus pflegeleichten Materialien bestehen, die einfach und gründlich gereinigt werden können. Dennoch ist zu berücksichtigen, dass durch die Federwirkung vom Bett vermehrt, der Staub herumgewirbelt wird, dieser Aspekt ist entsprechend negativ für alle Allergiker bei der Matratzenauflage mit Federn zu bewerten. Demzufolge kann es als Person mit einer Hausstauballergie durchaus sinnvoll sein, eine Alternative zum Boxspringbett zu wählen.

Bieten sich die Amerikanischen Schlafstätten für Senioren an?

Ein Gesunder und vor allem bequemer Schlafzyklus ist vor allem für ältere Menschen sehr relevant, um das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Körper zu steigern. Die Boxspringbetten bieten dabei einige Vorteile, die durchaus für Senioren geeignet sind. Hierbei zuerst einmal zu benennen ist der Umstand, dass die Matratzen mit Federn und das eigentliche Gestell eine Einheit bilden sollten.

BELVANDEO I Boxspringbett ANCONA – elektrisch verstellbarSomit gibt es hier keine wirklich spitzen Ecken oder Kanten, an denen sich die Senioren beim Einsteigen oder Verlassen vom Schlaflager verletzen könnten.

Ebenso ist vor allem aufzuführen, dass die Boxspringbetten durch ihren hohen Aufbau mit dem Topper (Obermatratze) besonders gut für ältere Menschen geeignet sind laut unserem Test 2018. Dies steigert den Schlafkomfort des Körpers der älteren Generation sehr.

Auf diese Weise ist es den Senioren möglich, sich ohne großen Aufwand auf die Matratze aus Federn zu setzen, und dann die Beine und den Oberkörper ins Nachtlager im eigenen Schlafzimmer zu legen und dabei in der optimalen Schlafposition einzuschlummern.

Das Gleiche gilt natürlich auch dann, wenn die Senioren aus dem Bettgestell aufstehen wollen. Entsprechend muss nicht erst ein unterschiedlicher Höhenunterschied beim Aufstehen oder Hinsetzen überwunden werden. Zudem sorgt die Schlafhöhe der Bettart ebenfalls noch dafür, dass es die Senioren leichter haben, die Bettwäsche zu wechseln, wenn Sie diese Aufgabe selbst übernehmen.

Welche Arten von Boxspringbetten gibt es?

Boxspringbett Schwarzwald KomplettsetDie Bettarten der Boxspringbetten unterscheiden sich in der Bauform. Das Grundprinzip bleibt dabei jedoch immer gleich.

Ein Boxspringbett besteht aus der Kiste, also dem Untergestell, der Federung aus Federkernen in den Tonnentaschen und der dazugehörigen Federkernmatratze.

Die Anbieter stellen die Schlafstätten in verschiedenen Größen her. Es gibt Boxspringbetten mit 140 x 200 cm. Oder King Size Betten, die über 200 x 220 cm verfügen. Diese schaffen ausreichend viel Platz, ein einzigartiges Liegegefühl in zahlreichen Schlafpositionen und einen angenehmen Schlafkomfort durch den Topper und die Tonnentaschen.

Boxspringbetten können direkt mit der Kiste und kleinen Füßen auf dem Boden gestellt werden. Andere Produkte verfügen über Standfüße von 10 oder 20 cm. Hier kommt es nun auf Ihren persönlichen Geschmack an.

Auf dem Boxspringbett wird ein Topper angebracht. Ein Topper ist eine dünne Obermatratze, die den Schlafkomfort erhöht. Diese Obermatratze bzw. den Topper gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, sodass Sie sich Ihr Traumbett individuell zusammenstellen können. Beim Topper sollte man genauer hingucken, denn diese gibt es in unterschiedlicher Qualität.

Testkriterien: Wie wurden die Boxspringbetten in unserem Test 2018 nun getestet?

Wellness Edition 11770 BoxspringbettBevor wir unseren Vergleichssieger krönen konnten, mussten alle ausgewählten Produkte nach bestimmten Testkriterien in unserem Test von 2018 getestet werden. Sie wurden im Internet erworben, da die Bettgestelle dort einfach günstiger waren als im Fachhandel. Deshalb gibt es bei unserem Vergleich einen kompletten Bericht über die Lieferung und die Verpackung als eines der Testkriterien vorzufinden. Beim Online Kauf ist es sehr relevant, dass die Verpackung ausreichend ist, um Transportschäden zu vermeiden.

Als nächsten Punkt nahmen Testpersonen in unserem vergleichenden Test von 2018 die Montage und das Aufstellen des Bettlagers selbst unter die Lupe. Boxspringbetten verfügen über mehrere Teile und die Sprungfederung (Boxspring) muss ebenfalls optimal angebracht werden. Testpersonen haben also auch für Sie herausgefunden, wie schnell sich das Boxspringbettgestell aufbauen lässt.

Zudem wurden alle Daten und Fakten noch einmal in einem weiteren Abschnitt gesammelt und zur einfacheren Einsicht bereitgestellt. Die Merkmale der technischen Gegebenheiten wurden ebenfalls noch einmal begutachtet als eines der Testkriterien in unserem Test von 2018. Also welche Bettfederung ist enthalten und wie einfach funktioniert diese.

In einem weiteren ausführlichen Abschnitt bei unseren Testkriterien wurden die Bedienung und die Funktionen getestet. Wie einfach kann das Nachtlager aufgeklappt werden? Welche Verstaumöglichkeiten gibt es wurde auch im Test bewertet etc. Was bei einem Federbettgestell mit Rost aus Latten im allgemeinen sehr relevant ist, ist der Schlafkomfort und das optimale Liegegefühl.

Hier haben Testpersonen das Bettgestell einige Zeit getestet, um unter anderen den Schlafkomfort zu prüfen und uns verschiedenen Meinungen von den Boxspringbetten detailliert zusammengefasst. Außerdem haben sich Testpersonen der Frage im Test von 2018 zugewandt, ob es Stärken und Schwächen an dem Continentalbett gibt. Für weitere Information können Sie auch den Test von Stiftung Warentest von 2016 einlesen, um schneller Ihren persönlichen Testsieger zu finden.

Nachfolgend gibt es noch Informationen im Test über Zubehör, Service und Garantieleistungen des Anbieters als eines der Testkriterien nach denen wir vorgegangen sind. Zum Schluss wurde dann noch ein kurzes Fazit erstellt und eine Empfehlung für die jeweiligen Ansprüche geschrieben. Natürlich finden Sie auch nachteilige Punkte, die bei dem Test von 2018 gefunden wurden als wir die Betten getestet haben. Denn schließlich geht es hier um eine Anschaffung, die den Schlafkomfort unserer Körper steigern soll – und das für die nächsten paar Jahre.

Amerikanisches Bettgestell kaufen: Was kostet das eigentlich?

Boxspringbetten erhalten Sie zu unterschiedlichen Preisen. Es gibt Arten, die bereits ab 300 Euro zu finden sind. Die luxuriösen Schlaflager kosten in der Regel 500 bis 2000 Euro. Sicherlich gibt es auch Anbieter, die über diese Preisangabe hinausschießen. Unser Vergleichssieger weist einen Preis auf der mit seiner Leistung konform geht.

Qualitätsmerkmale des Nachtlagers

Da sich die Preisspanne sehr weit voneinander entfernt stellt sich hier berechtigt die Frage, ob bei den günstigen Gestellen nicht an der Qualität eingespart wird. Die Preise von handgefertigten Schlafstätten sind natürlich wesentlich höher als bei einem industriell hergestellten. Ein wesentliches Qualitätsmerkmal ist z.B. das Raumgewicht, welches besagt wie viel Kilogramm Rohmasse in einem Kubikmeter Kaltschaum aufgeschäumt worden sind. Es gilt also je höher das Raumgewicht desto höher ist die Qualität des Ruhelagers und damit auch der Schlafkomfort, was unser Test 2018 ergab.

In Manufakturen in welchen die Boxspringbetten noch per Hand gefertigt werden kommen meist auch kostbarere Stoffe zum Einsatz. Naturmaterialien wie Schafschurwolle, Rosshaar oder auch Damast sind Stoffe, die für die Federkernmatratze und den Topper bzw. die Obermatratze zum Einsatz kommen.

In günstigeren Produkten werden Sie fast keine Naturmaterialien finden. Auch bei den Stoffen, die für die Kisten und die Kopfleisten verwendet werden, zeichnet sich die Qualität aus.

Boxspringbett Scotana 140x200 cm schwarzBoxen können auf Vollholz gefertigt werden, die über eine Taschenfederkernfederung in sogenannten Tonnentaschen verfügen oder aus offenporigem Kaltschaum. Taschenfederkern ist in der Produktion meist günstiger als Federn und vermehrt in den Boxspringbetten vertreten.

Eine Taschenfederkernfederung mit sogenannten Tonnentaschen ist von der Verarbeitung her viel aufwändiger und kostet dementsprechend auch mehr. Werden erstklassige Federn verarbeitet, kann das dem Qualitätslevel einer Federung mit edlen Taschenfederkern durchaus entsprechen. Der Großteil der Gesellschaft liegt statt auf Kaltschaum bevorzugt auf einer Federkernmatratze und Topper.

Worin die Unterschiede der Bettfederungen liegen, können Sie aus den jeweiligen Produktbeschreibungen entnehmen. Es gibt zudem Boxspringbetten, die mit einer Taschenfederkernmatratze versehen sind, die ebenfalls eine Sprungfederung im Kern besitzen, daher der Name Taschenfederkern.

Erlesene Matratzen werden in der Regel mit einer Taschenfederkernfederung versehen, da man diese punktgenauer anbringen kann. Es gibt darunter auch Anbieter die ausgeklügelte Federsysteme vorbringen. Lesen Sie hier über welche Matratze unser Vergleichssieger aus dem Test von 2018 verfügt. Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen, neben unserem Vergleichstest auch den Test von Stiftung Warentest einzusehen, um schnell Ihren persönlichen Testsieger zu finden.

Bei dem einen Continentalbett sind die Federn verschieden hoch angeordnet bei anderen gibt es eine größere Anzahl an Federn. Beim Kaufkriterium sollten Sie den Aspekt der Federung beachten. Dies wird womöglich als Raumgewicht aufgelistet sein. Sprich desto höher das Raumgewicht (Anzahl der Federn in den Tonnentaschen) einer Federkernmatratze ist, desto besser ist die Qualität.

Viele Anbieter geben die Federanzahl pro Quadratmeter an. Je mehr Federn angebracht sind, umso punktgenauer ist der Schlafkomfort. Sprich die Matratze hat ein großes Raumgewicht an Federn.

B-famous Boxspringbett Cannes 180 x 200 cmEin weiteres Qualitätsmerkmal sind Raumgewicht und Stauchhärte bei Boxspringbetten. Das Raumgewicht wurde oben bereits kurz erörtert. Diese Werte beziehen sich auf die Schaumstoffe wie z.B. Kaltschaum und deren Qualität. Schaumstoff befindet sich sowohl in den Matratzen als auch in den Toppern. Das Raumgewicht wurde ja bereits oben kurz erörtert, genauso wie die Topper, sprich Obermatratzen als ein wesentliches Indiz für den erstklassigen Schlafkomfort unserer Körper.

Wie fest ein Schaumstoff ist, erkennen Sie an der Stauchhärte. Hierbei wird ermittelt, wie einfach sich der Schaumstoff pressen lässt. Je höher der Wert umso weiter kann man den Schaumstoff einpressen. Besonders hoch ist die Stauchhärte bei Kaltschaum, denn dieser wird durch ein spezielles Herstellungsverfahren sehr anpassungsfähig an den Körper, was den Schlafkomfort immens anhebt. Durch den offenporigen Kaltschaum ist die Zirkulation der Luft groß und damit ist dieser extrem atmungsaktiv. Kaltschaum ist oft in dem Topper sowie in dem Kopfteil eines Ruhelagers vertreten und passt sich mit seiner Punktelastizität an zahlreiche Schlafpositionen problemlos an. Hierzu kann jeder bei größerem Interesse ergänzend den Test von Stiftung Warentest von Februar 2018 über Matratzen einlesen.

Das Raumgewicht spielt außerdem eine wesentliche Rolle. Hier wird der Wert kg/m3 angegeben. Je höher das Raumgewicht ist, umso besser sind auch die Eigenschaften der Federkernmatratze. Denn hier wird eine große Elastizität gegeben, ohne dass sich Materialermüdungen erkennen lassen. So auch bei der Art des Schaumstoffes. Hat der Käufer berücksichtigt eine Bettmatratze mit Kaltschaum zu beziehen, wird er davon sehr profitieren, da Kaltschaum äußerst punktelastisch, anschmiegsam und kuschelig am Körper ist. Damit finden Sie bestimmt schnell eine optimale Schlafposition für Ihren persönlichen Erholungsschlaf.

Berücksichtigen Sie auch die Bezugsstoffe. Die Bezugsstoffe sollten robust und erstklassig sein. Der Scheuertourenwert gibt an, wie robust ein Bezug ist. Die Bezeichnung Einheit gibt Aufschluss darüber, wie strapazierfähig der Stoff ist.

Wie sinnvoll sind die Festigkeit einer Taschenfederkernmatratze?

Auf was ist beim Härtegrad der Federmatratzen Wert zu legen und was bieten diese?

Boxspringbett ROM II in GrauDie Matratzen stellen den direkten Kontakt von der ruhenden Person zum eigentlichen Ruhelager dar. Im Fall der Boxspringbetten bilden das Gestell und die Matratze eine Einheit.

Relevant hierbei zu wissen ist, dass diese Produkte in unterschiedlichen Festigkeitsgraden angeboten werden. Dies bedeutet, dass das Material von den Matratzen so gewählt wird, dass der menschliche Körper weiter einsinkt oder die Matratzen kaum nachgeben unserem Test 2018 zufolge.

Zu berücksichtigen hierbei ist, dass es keine wirklichen Normen für die Härte der Matratze gibt.

Entsprechend obliegt es jedem Produzenten, selbst die Härtegrade von seinen Matratzen zu bestimmen. Somit kann es je nach Produzent zu kleineren oder auch größeren Unterschieden bei der Härte der Liegefläche kommen.

Grundsätzlich kann aber immer davon ausgegangen werden, dass der Grad der Widerstandsfähigkeit der Bettgestelle mit dem Buchstaben „H“ für Härte angegeben wird. In den meisten Fällen reicht die Auswahl dabei vom Festigkeitsgrad „H1“ bis hin zu „H5“.

Hierbei stellen Matratzen mit einem Grad an Härte von „H1“ besonders weiche Unterlagen dar. Produkte mit „H5“ fallen hingegen entsprechend härter aus. Alle Festigkeitsgrade zwischen diesen beiden „Extremen“ stellen Abstufungen dar, die genutzt werden können, um die Matratze aus Federn im Jahr 2018 noch genauer seinen Wünschen anzupassen.

Ebenfalls bedeutend zu wissen ist, dass es einige Matratzen gibt, die nicht komplett einem Festigkeitsgrad entsprechen. Vielmehr können diese Produkte im Bereich der Schultern weicher ausfallen, wohingegen der Rücken durch einen größeren Grad an Härte besser gestützt wird.

Das eigene Körpergewicht als Auswahlkriterium für die Matratzen

Im Test von 2018 hat sich gezeigt, dass vor allem das Körpergewicht eine sehr ausschlaggebende Rolle bei der Auswahl von Schlafstätten mit optimalem Schlafkomfort darstellt. Bei einem starkem Körpergewicht ist es sinnvoll, sich für eine Matratze mit einem entsprechend festeren Grad der Härte zu entscheiden. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Masse vom Körper zu sehr in die Unterlage drückt und somit dafür sorgt, dass die Wirbelsäule zu stark belastet wird.

Durch harte Matratzen wird das Einsinken hingegen verhindert, sodass die Wirbelsäule entlastet wird. Relevant in diesem Fall zu wissen ist, dass die Boxspringbetten in den meisten Fällen ein maximales Gewicht von 120 bis 140 Kilogramm unterstützen. Mehr über Matratzen können Sie dem Test von Februar 2018 bei Stiftung Warentest nachlesen.

Designer Boxspringbett 140x200 cm mit Bonell Federkernmatratze, inkl. Komfortschaum-Topper, Anthrazit H2, Doppelbett Polsterbett Bett HotelbettSollte dieses Gewicht überschritten werden, ist es nicht nur bedeutend auf die jeweilige Matratze zu achten, sondern auch ein Bettgestell zu wählen, welches einen stabileren Aufbau bietet. Angeboten werden hierbei Boxspringbetten im Test von 2018, die zwischen 160 und 180 Kilogramm an Belastung aushalten können.

Menschen, die hingegen ein geringes Körpergewicht aufweisen, sollten in jeden Fall auf diese Art verzichten, Matratzenmit einem der größeren Stabilitätsgrade zu nutzen. Der Grund hierfür ist, dass das geringe Gewicht des Körpers dafür sorgt, dass der Nutzer kaum in die harte Matratze einsinkt.

Somit entsteht schnell das Gefühl, wie auf einem Brett als auf Federn zu liegen, was die Qualität deutlich minimiert. Dies ist auf Dauer schädlich für den Rücken und kann neben Rückenbeschwerden auch zu Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit und Unruhen führen. Besser ist es somit einen der weicheren Härtegrade zu wählen, der entsprechend auch dem leichten Körper einfach nachgibt. Somit sinken die Nutzer sprichwörtlich in den Schlaf bzw. in die Federn.

Die Härtegrade der Matratze für unterschiedliche Schlafpositionen

Das Körpergewicht ist nur ein Kriterium, nachdem der Grad der Widerstandsfähigkeit der Matratzen für die Boxspringbettenausgesucht werden sollte. Ebenso relevant ist bei diesem Punkt, in welchen Schlafpositionen die Nutzer am besten einschlafen so unser Test 2018. Mehr zu diesem Thema können Sie auch bei dem Test von Stiftung Warentest von Februar 2018 finden.

Alle Menschen, die vor allem auf der Seite liegen, sollten sich eher für einen weicheren Grad an Härte entscheiden. Auf diese Weise ist garantiert, dass die Schulter und die Hüfte weit genug in die Matratzen sinken können, sodass die Wirbelsäule bei der Schlafphase möglichst gerade bleibt. Anders sieht es bei Menschen mit Schlafpositionen aus, die vor allem mit ihrem Körper auf dem Rücken oder dem Bauch liegen.

In diesem Fall bietet es sich an eine festere Matratze mit niedrigem Kopfteil und Topper zu wählen, um dafür zu sorgen, dass die Wirbelsäule immer in einer waagerechten Position bleibt. Hierbei ist zu beachten, dass es trotz der harten Matratze immer noch möglich ist, beim Liegen auf den Bauch, problemlos Luft zu bekommen. Mehr über die Qualitätsmerkmale von Matratzenarten finden Sie auch im Test von Stiftung Warentest von Februar 2018.

Wer sich hingegen in der Nacht oft dreht, der sollte bedenken, eine Matratze mit einem mittleren Festigkeitsgrad zu nutzen. Auf diese Weise ist garantiert, dass der Körper sowohl beim Liegen auf dem Rücken, der Seite als auch beim Liegen auf dem Bauch bestmöglich unterstützt wird.

Der eigenständige Test der Matratzen und mögliche Sonderanfertigungen

Die benannten Faktoren, die bei der Auswahl der Festigkeitsgrade von der Matratze beachtet werden müssen, sind keine festen Regeln, sondern eher nur Hilfestellungen. Am besten ist es somit immer noch, sich selbst ein Bild von den Schlafstätten zu machen. Entsprechend sollte jeder Nutzer selbst einen Test der Härtegrade durchführen, um entsprechend entscheiden zu können, auf welcher Matratze er einen optimalen Schlafkomfort hat, um dann seinen persönlichen Testsieger zur ermitteln. Denn jeder Mensch hat je nach Schlaftyp mit entsprechender Schlafposition schließlich seine eigenen Testkriterien bzw. Maßstäbe nach denen er ein Produkt auswählt.

Boxspringbett Montana 180 x 200 cm - weiß mit Federkern Matratze und TopperDa dieser Test eines Produktes nicht einfach nach fünf Minuten in einem Fachgeschäft abgeschlossen werden kann, gibt es Anbieter, die es ermöglichen eine TestMatratze für mehrere Tage oder auch Wochen zu nutzen, um deren Qualität auf die Probe zu stellen.

In diesem Fall erhalten die Kunden eine Schlafunterlage, nach ihren Wünschen, auf der Sie sich entsprechend jede Nacht ausruhen können. Somit kann schnell ermittelt werden, ob der Härtegrad richtig ist oder lieber anders ausfallen sollte. Ob man einen Lattenrost, ein hohes Kopfteil oder Federn sowie einen Topper für das Nachtlager ab 2018 will.

Nach diesem Test 2018 indem die Qualität der Matratze geprüft wird, kann dementsprechend die gewünschte Matratze einfach beim jeweiligen Anbieter bestellt werden, um diese direkt mit dem Test-Exemplar austauschen zu lassen.

Wer trotz des Tests keinen eigenen Testsieger für sich finden konnte, der sollte mitunter auf die Sonderanfertigung zurückgreifen. In diesem Fall müssen die Nutzer zwar mit einem teuren Preis rechnen, jedoch ist es möglich, den Festigkeitsgrad von der Unterlage aus Federn genau auf seine Wünsche und Bedürfnisse wie die jeweilige Schlafposition zuschneiden zu lassen. Angeboten wird dieser Service von unterschiedlichen Firmen im Internet. In den Jahren 2017 bis 2018 sind zahlreiche Anbieter von Traumbetten im Internet hinzugekommen.

Eine weiterer Entscheidungsfaktor hierbei ist, schon vorher genau zu wissen, was die spätere Matratze einmal bieten soll. Bedeutend sind die Größe, der Grad an Widerstandsfähigkeit, die Qualität der Tonnentaschen sowie der Federn und der Obermatratze (Topper) und die anderen Materialien der Ausstattung des Bettgestells wie z.B. der Schaumstoffart (Kaltschaum). Nur wer sich über diese Punkte im Klaren ist, erhält bei der Sonderanfertigung ein Produkt, welches seinen Wünschen genau entspricht und damit als der persönliche Testsieger gilt.

Die Top 5 Boxspringbett Marken

  • Welcon
  • B-famous
  • SAM
  • Inter
  • Wellness Edition
Welcon ist eine Marke, die in ganz Europa erhältlich ist. Es befindet sich eine Niederlassung in Giesen, die Sie auch persönlich gerne besuchen können. Welcon vertreibt die Continentalbettgestelle aber auch über das Internet, dem eigenen Online Shop oder aber über andere Händler.

Sollte es zu Fragen zum Produkt kommen, können Sie sich direkt an Welcon wenden. Die Boxspringbetten von Welcon gibt es in verschiedenen Härtegraden sowie Bezügen. Falls Sie sich für keines dieser Produkte wirklich entschieden können, bietet Ihnen Welcon auch noch eine telefonische Beratung an, damit Sie Ihr Traumnachtlager auf jeden Fall finden werden.

Was die Schlafstätten von Welcon auszeichnet, ist die sehr exklusive Qualität. Ein punktgenaues Federsystem erhöht den Schlafkomfort, welchen Sie bereits ab der ersten Nacht erkennen werden. Zudem lassen sich die Gestelle individuell zusammen bauen. Sie haben mehrere Farbauswahlen der Farben, dem Grad an Härte sowie der Bettgröße. Die Schlafstätten werden dann nach Ihren Wünschen zusammengestellt und innerhalb einer kurzen Lieferzeit bis zu Ihnen nach Hause geliefert.

B-famous ist eine Marke, die sich mit der Produktion von exquisiten Continentalbetten befasst hat. Die Qualitätsmerkmale der Schlafstätten sind perfekte Verarbeitung und kostbare Materialien.

B-famous befindet sich mit dem Hauptsitz in Bremen. Von dort aus werden die Amerikanischen Betten ausgeliefert. Die der Marke B-famous sind im Handel sowie in diversen Online Shops erhältlich.

Im Portfolio von B-famous befinden sich nicht nur Boxspringbetten, sondern auch anderes hochwertiges Mobiliar. In allen Produkten von B-famous steckt sehr viel Arbeit und Knwo-how.

Die lange Erfahrung hat es möglich gemacht, dass die B-famous Produkte heute sehr beliebt auf dem Markt sind. Zudem zeichnen sich die Produkte neben der erstklassigen Qualität der Federn noch mit einem fabelhaften und modernen Design aus.

SAM nennt sich eine Marke, die Stil Art Möbel vertreibt. Darunter fallen auch die edlen Boxspringbetten. Bei SAM finden Sie erstklassige Qualitätsmerkmale. Sobald Sie sich für ein Ruhelager der Marke SAM entscheiden erhalten Sie automatisch eine überdurchschnittliche Fachkompetenz zu allen Fragen.

Auch bei Problemen oder Unzufriedenheit können sich immer an SAM wenden. Die Continentalbetten sind über das Internet erhältlich, was auch die preisgünstigen Produkte erklärt. SAM verzichtet auf Ausstellungsräume sowie Verkaufsräume, sodass der günstige Preis auf den Kunden umgelegt werden kann.

Bei SAM erhalten Sie daher erstrangige Qualitätsprodukte zum minimalen Preis. Neben den Boxspringbetten gibt es viele weitere stilvolle Möbelstücke. Ein Besuch im Online Shop lohnt sich daher zu jeder Zeit.

Inter ist eine Marke der Inter Handels GMBH. Anfänglich, im Jahre 1999 wurde das Unternehmen gegründet und hatte sich auf den Möbelvertrieb spezialisiert. Der Erfolg war überaus groß, sodass bald ein neues Lager sowie eine Verwaltung hinzukamen.

2002 vertrieb Inter dann die Möbel im direkten Online Shop. Der Erfolg der hochwertigen Möbel wurde immer mehr, sodass sich das Unternehmen entschied, direkt mit den Möbelproduzenten zusammenzuarbeiten.

Heute ist Inter also eine eigene Marke, die Möbel nach eigenen Konzepten und Ideen erstellt. Darunter fallen laut Test 2018 auch Continentalbetten mit einer sehr exzellenten Qualität. Hierzu können Sie gleichfalls den Test im Februar 2018 von Stiftung Warentest einlesen, um in kürzester Zeit Ihren Testsieger zu ergattern.

Das Unternehmen legt sehr viel Wert darauf, dass der Verbraucher erstklassige Schlaflager bekommt, in denen ein ausgezeichneter Schlafkomfort zustande kommt.

Im Jahre 2017 kam es dann auch noch so weit, dass der Stamm der Online Händler, welche die Möbel über das Internet vertreiben dürfen, erweitert wurde. Der Erfolg ab 2017 bis 2018 zu den Eigenkollektionen ist erstaunlich und zeugt davon, dass das Internet nur hochwertige Qualitätsprodukte auf dem Markt anbietet.

Wellness Edition ist eine Marke, welches Amerikanische Bettstätten vertreibt. Die Marke besteht schon einige Zeit auf dem Markt. Im Sortiment befinden sich hochwertige Betten und auch andere Möbel, um den gesamten Wohnbereich gemütlich auszustatten.

Für Wellness Edition spricht die erstrangige Qualität der Produkte. Alle Produkte sind aus kostbaren Materialien (Federn) erstellt und werden einem ausgiebigen Test unterzogen, bevor die Artikel im Online Shop aufgenommen werden.

Die Continentalbettgestelle sind unter anderem auch im Online Shop von Amazon erhältlich. Lesen Sie die einzelnen Produktberichte, um zu erfahren, wie die Continentalbettgestelle von Wellness Edition abgeschnitten haben.

Im Internet vs. Fachhandel – wo kaufe ich mein Boxspringbettgestell am Besten?

Viele Verbraucher lehnen den Kauf im Internet noch immer ab. Dabei ist der Kauf im Internet um ein vielfaches sicherer als in einem Ladengeschäft. Viele werden nun erstaunt sein und sich fragen, wie das sein kann. Außerdem ist der Kauf online meist bedeutend günstiger als jener im Fachhandel. Auch unseren Vergleichssieger finden Sie daher online.

Es beginnt bereits bei der Auswahl der Modelle. Im Internet gibt es eine riesige Auswahl an Boxspring-Bettgestellen. Diese unterscheiden sich natürlich in vielen Punkten, wie z.B. den Federn. Dabei kommt es für Sie hier zu einem Vorteil unserem Test 2018 zufolge.

Denn Sie können sich aus den vielen Produkten das passende heraussuchen und diese miteinander vergleichen.

In diversen Tests haben Testpersonen einige Boxspring-Bettlager getestet und wir haben dann die Testresultate im Test 2018 für Sie verglichen. Es kommt nicht immer darauf an, welches Bettgestell den ersten Platz eingenommen hat. Die individuellen Ansprüche sind entscheidend, welches Nachtlager für Sie infrage kommt.

Kopfteil Luxus Boxspringbett von WELCON 180x200 **22 Farben**Suchen Sie sich Ihr Schlaflager im Einzelhandel aus, treffen Sie lediglich auf eine mindere Auswahl. Boxspringbetten sind nun mal platzintensiv und füllen die Möbelmärkte aus. Es wird also so sein, dass Sie 5 bis 10 Bettsorten im Geschäft vorfinden. Aus dem Test von 2018 wurde deutlich, dass die Auswahl im Internet bei weitem größer ist und sich mit mindestens 200 bis 300 Arten für jeden Anspruch befasst. Sie können für zusätzliche Infos auch mal bei dem Test 2018 von Stiftung Warentest reinschauen vor dem Erwerb Ihres Bettlagers.

Auf Testportalen, wie bei Stiftung Warentest oder einem Vergleichsportal wie diesem hier, können Sie sich über die Modelle informieren und erhalten einen Einblick über die Vorteile und die Nachteile.

Weitere Portale verfügen über Kundenmeinungen. Die Kundenmeinungen sind kaufentscheidend, da diese Kunden das Ruhelager bereits im Schlafgemach stehen haben und dieses ausführlich, Nacht für Nacht testen konnten.

Sie können sich beim Online Kauf also auf die Meinungen der anderen Kunden verlassen, während im Geschäft der Verkäufer jedes Bett als ein erstklassiges Produkt verkaufen will. Denn das Geschäft lebt schließlich vom Bettenverkauf.

Der Kostenfaktor ist ebenfalls noch ein wesentlicher Punkt. Viele Ladengeschäfte kämpfen täglich um das Überleben. Diese müssen erst einmal die fortlaufenden Kosten wie Strom, Miete sowie Lohnkosten einnehmen und begleichen – erst dann macht ein Geschäft Gewinn.

Der Online Shop verfügt nur über wenige Angestellte und kann hierbei schon mal die höchsten Kosten einsparen. Der Online Shop Betreiber spart also die laufenden Kosten und kann diese Einsparnisse an den Kunden weitergeben. Das zeigt auf, warum ein Online-Händler stetig günstigere Preise anbieten kann als ein Ladengeschäft.

Das Boxspringbett bequem von zu Hause aus aussuchen

Sind Sie wie viele andere auch berufstätig? Fehlt Ihnen die Zeit am Samstag in den Möbelhandel zu gehen und dort nach einem Boxspringbett Ausschau zu halten? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen auch.

Wenn Sie das Boxspring-Bettgestell im Internet erwerben, können Sie auch am Sonntag einkaufen gehen. Denn die Online Shops im Netz haben 24 Stunden und an 365 Tagen im Jahr geöffnet. Sollten Sie einmal keine Lust mehr haben, dann schalten Sie den PC aus und suchen am nächsten Tag weiter.

Sparen Sie sich also den Stress, jedes Wochenende durch überfüllte Geschäfte zu laufen und genießen Sie einen überaus erstklassigen Komfort den Einkaufsbummel im Online-Shop fortzusetzen.

Haben Sie Zweifel am Service des Shops? – die Online-Händler geben, wie jeder Laden eine Garantie auf die Waren die Sie im Shop erwerben. Dazu kommt ein Rückgaberecht von 14 Tagen ohne die Angabe von Gründen.

In herkömmlichen Geschäften können Sie die Waren meist nicht mehr umtauschen, was ein klarer Nachteil für die Ladengeschäfte ist. Seien Sie also unbesorgt und kaufen Sie sich Ihr Wunschbett in einem derOnline Shops. Sehen Sie sich auf einem Testportal gut um, damit Ihnen die Suche nach einem guten Bett erleichtert wird.

Das Boxspringbett: einfach gut einschlafen

In deutschen Schlafkammern sind immer häufiger die bequemen Betten aus Federn zu finden. Die hohe Nachfrage nach den Vergleichsiegern und Testsiegern der Boxspringbetten hängt mit der trendigen Optik dieser Schlafmöbel zusammen sowie mit dem Komfort-System, das eine perfekte Ruhezeit begünstigt. Auf einer hochklassigen Matratze mit dem richtigen Grad an Härte ist eine perfekte Entspannung möglich, sei es bei einer mehrstündigen nächtlichen Schlafphase oder auch bei der halbstündigen Mittagspause auf dem Ruhelager.

Mit dem Namen Boxspringbett wird die gesamte Konstruktion bezeichnet: Der Begriff Box steht für Kiste, und „Spring“ bezieht sich auf die Federn, die für die Stabilität der Unterlage verantwortlich sind, daher ist „Boxspring“ im Namen. Die Geometrie von Bettgestellkasten und Federkern mit Boxspring ist die Grundlage für ein Hochbettgestell. Mit einer Liegehöhe zwischen 50 und 70 cm ist das Hinsetzen, Einsteigen und Aufstehen auch für ältere Menschen sehr angenehm.

Im Laufe der Zeit bis 2018 hat es bei den Boxspringbettstätten einige Veränderungen gegeben, die Grundkonstruktion ist jedoch die gleiche geblieben. Durch innovative Ideen und Materialverbesserungen konnte das Liegegefühl jedoch noch weiter optimiert werden. Zudem passen sich die Nachtlager von heute an die individuellen Wünsche der Verbraucher an.

Die Perfektionierung der gefederten Unterlage sorgt heute für eine einwandfreie Hygiene. Während in früheren Jahrzehnten die Bonellfedern verarbeitet wurden, kommen inzwischen erlesene Federn (Taschenfederkern) zum Einsatz, und die ehemaligen Synthetik-Fasern werden im Jahr 2018 bereits durch offenporigen Visko- oder Latex-Schaum ersetzt.

Vorteile eines Continentalbetts

Luxus Boxspringbett von WELCON 180x200 **22 Farben**Als Hauptvorteil der Amerikanischen Schalfbettgestelle wird zumeist der perfekte Komfort aufgeführt. Durch die Höhe der Betten und die stabile und gleichzeitig weiche Liegefläche entsteht ein angenehmes Gefühl beim Hinlegen. Dafür sollte man jedoch den optimalen Festigkeitsgrad auswählen, damit die Matratze weder zu weich noch zu hart ist. Stiftung Warentest hat im Februar 2018 Matratzen genauer unter die Lupe genommen, falls Sie weitere Infos dazu benötigen können wir Ihnen diesen Wartest neben unserem Vergleichstest empfehlen.

Die Bestimmung des Grades an Festigkeit hängt unter anderem von dem Körpergewicht ab, aber auch der persönliche Wohlfühl-Anspruch sollte berücksichtigt werden, um die gewünschte Bequemlichkeit genießen zu können. Vor allem Personen, die nicht so beweglich sind oder unter Rückenbeschwerden leiden, freuen sich über diese Hochbettstätten aus Federn, die den Einstieg und auch das Aufstehen erleichtert. Des Weiteren haben sich diese Luxusschlafstätten wegen ihrer guten Wärmespeicherung bewährt, die den Gemütlichkeitsfaktor steigert ergab unser Test 2018.

Die Vorteile sind sowohl bei dem Amerikanischen als auch bei den Skandinavischen Boxspringbettgestellen zu finden. Diese beiden Bauarten unterscheiden sich im Grunde genommen nur durch den Topper bzw. die Matratzenhöhe: Die skandinavischen Boxspringbetten sind mit einer relativ dünnen Auflage ausgestattet, dem Topper, während die amerikanischen Boxspringbetten ohne dieses Zubehör auskommen und stattdessen eine etwas dickere Obermatratze und ein hohes Kopfteil haben.

Bei beiden Varianten ist dennoch eine gute Zirkulation der Luft vorhanden. Durch die Bewegungen, die beim Hinlegen und Aussteigen entstehen, funktioniert das Schlaflager ähnlich wie eine Pumpe und aktiviert die Belüftung. Die alte Luft wird nach außen befördert und frische Luft gelangt hinein.

In der folgenden Liste lassen sich die Vorteile der Boxspringbetten in einem Test 2018 noch deutlicher darstellen:

  • Bequeme Liegeposition,
  • durch das hohe Kopfteil komfortables Anlehnen,
  • hervorragende Luftzirkulation,
  • angenehm weiche Liegefläche durch mehrschichtige Unterlage,
  • gute Wärmeisolierung, die vor allem im Winter die Kälte draußen hält,
  • für schnell schwitzende Personen sind klimatisierte Kaltschaum-Topper erhältlich,
  • komfortable Liegehöhe für erleichtertes Einsteigen und Aufstehen,
  • auch beim Sitzen durch die Federn bequem.

Machen Sies ich noch heute im Jahr 2018 ein Bild von unserem Vergleichssieger und liegen Sie in naher Zukunft auch besonders bequem auf den Federn.

Geschichte der Boxspringbetten: 1900 bis 2018

Bei einem Blick in die Geschichte der Betten sollte man bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurückgehen, als die Federkernmatratzen erfunden und immer häufiger eingesetzt wurden. Die Federkernmatratze erwies sich als platzsparender und hygienischer Ersatz für die bisherigen Betten, die relativ schwer, geräumig und schwierig zu reinigen waren.

Zur Erfindung kam es erst kurz vor der Jahrhundertwende. Die Entwickler dieser Konstruktion hatten es sich zum Ziel gesetzt, eine Unterkonstruktion für die Matratzen herzustellen, die nicht mehr direkt auf dem Boden liegen sollten. Durch diese flache Lagerung sollte die Schlafunterlage besser vor Verschmutzungen geschützt werden.

Mit diesem Anspruch im Hinterkopf kamen die Konstrukteure darauf, eine Art Untermatratze zu verwenden. Dieses Bauteil setzte sich aus einer Art Holzkasten und einem Federkern, den sogenanntem Taschenfederkern in Tonnentaschen zusammen und gab dem gesamten Gestell die nötige Höhe und Stabilität, einschließlich dem Kopfteil des Boxspringbettes. Der Kasten und die Federn sind bis heute im Jahr 2018 die Grundlage für die traditionellen Arten mit Boxspring.

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren diese bequemen Betten unter anderem auf Kreuzfahrtschiffen und in Hotels zu finden. Die luxuriösen Betten sollten den Gästen einen perfekten Schlafkomfort bieten. Unter anderem war auch die Titanic mit den noch relativ neuen Boxspringbetten aus Bonellfedern ausgestattet.

Allerdings kamen diese hochwertigen Bettkonstruktionen in den folgenden Jahrzehnten in privaten Wohnungen kaum zum Einsatz. In den 1950er Jahren setzte sich zunächst die Kombination aus Lattenrost und Matratze in Europa und auch in Übersee durch. Lediglich in den USA sowie in Skandinavien lagen die Boxspringbetten mit ihrer speziellen Sprungfederung (Boxspring) vorne.

Es gab jedoch in Deutschland und Europa immer mehr Hotels und Kreuzfahrtschiffe im gehobenen Segment, die sich für die Boxspringbetten mit Bonellfedern entschieden. Durch die überzeugenden Vorteile dieser Betten erhöhte sich die Nachfrage und die moderne Bauweise verbreitete sich allmählich. Es dauerte jedoch noch eine Weile, bis die Boxspringbetten auch für den privaten Einsatz gekauft wurden.

Die Individualisierung und auch der allmählich sinkende Anschaffungspreis der Luxusbetten waren bedeutende Kriterien für diese Entwicklung. Außerdem hing die verstärkte Nachfrage sicherlich auch mit dem anwachsenden Problem der Rückenschmerzen zusammen. Die Orthopäden begannen, ihren Patienten mit Rücken- und Haltungsbeschwerden die Boxspringbetten mit der weit oben angebrachten Liegefläche und -komfort zu empfehlen. Das heißt mit Topper und hohem Kopfteil, nicht lediglich einer Matratze mit Lattenrost.

Ein weiteres Argument, das verstärkt an Bedeutung gewann, waren die vielfältigen Designs der modernen Schlafstätten. Mittlerweile ist das Spektrum an Farben, Materialien und Stilrichtungen sehr groß, sodass für jeden Einrichtungsstil und Geschmack das perfekte Bett mit Boxspring zur Verfügung steht. Auch die verschiedenen Preissegmente sind ein relevantes Element, das die Verbreitung der Betten fördert.

Nicht immer muss es der hochpreisige Vergleich-Testsieger der Boxspringbetten sein, denn auch die günstigeren Betten können durch ihre Optik und ihren Komfort überzeugen.

Bei der Weiterentwicklung der Betten hat sich in den letzten zwanzig Jahren Einiges getan. Die zwei oder drei Matratzenlagen werden im Jahr 2017-2018 exakt aufeinander zugeschnitten, sowohl hinsichtlich der Abmessungen als auch hinsichtlich des Materials. Typischerweise verfügt die Untermatratze des Betts über einen robusten Federkern, der die Grundlage für das Bett bildet.

Damit sind diese Betten deutlich bequemer als die herkömmlichen Lattenroste, auch wenn sie oft keine Verstellmöglichkeit haben. Die darauf liegende Matratze hat in der heutigen Zeit oft einen Tonnentaschenfederkern (Tonnentaschen mit Taschenfederkern), bei der sich der Härtegrad in der Festigkeit auf den individuellen Bedarf anpassen lässt. Als obere Lage kann ein Topper verwendet werden, der die Bequemlichkeit des Nachtlagers perfektioniert. Als schützende Unterlage schafft er einen guten Übergang zwischen der Matratze und der darauf liegenden Person.

Boxspringbett Scotana 140x200 cm schwarzDie Boxspringbetten im Test 2018 wurden ebenso wie die ersten Produkte um 1900 geschaffen, um einen gewissen Luxus zu gewährleisten. Dafür bürgen die renommierten Produzenten mit ihrem Qualitätssiegel. Die Anforderungen an den Komfort haben sich im Laufe der Jahrzehnte noch erhöht. Gleichzeitig wurden neue Materialien erforscht und getestet, um das Innenleben der Betten zu verbessern.

Außerdem hat es hinsichtlich des Designs einige Veränderungen gegeben. So bevorzugen viele Menschen eine schlichte Optik und setzen lediglich bei der Bettwäsche auf bunte Muster. Die Oberfläche der Boxspringbetten ist häufig in dezenten Farbtönen gehalten. Die Beschaffenheit des Bezugs um den Kasten und auch an dem Kopfteil berücksichtigt sowohl das stimmige Design als auch das angenehme Gefühl beim Einsteigen oder Anlehnen.

Die Vergleichssieger der Boxspringbetten haben sich inzwischen noch weiter entwickelt. Während die üblichen Arten eine durchgehende Matratze ohne Zoneneinteilung haben, gibt es nun auch Mehr-Zonen-Matratzen, die die ideale, rückenfreundliche Schlafposition unterstützen. In der Kiste sowie in der Obermatratze, dem Topper kann ein Taschenfederkern die Punktelastizität verbessern und sich somit auf alle Schlafpositionen perfekt anpassen.

Eine andere Variante findet sich in der Verwendung von druckausgleichenden Schaummaterialien, beispielsweise von einem viskoelastischen Mineralschaum. Bei den in den Matratzen eingesetzten Schäumen ist ein hohes Raumgewicht von Vorteil, da es die Stabilität verstärkt. Komplettiert werden die Boxspringbetten mit dem idealen Topper. Dieser kann je nach Wärmebedarf aus Viskoschaum bestehen, aus Klimalatex oder aus Kaltschaum. Einige dieser Unterlagen sind zusätzlich mit einem atmungsaktiven Klimasystem ausgerüstet.

Trends im Bereich der Boxspringbetten

Die Boxspringbetten selbst gelten als Trend, allerdings gibt es im Rahmen der luxuriösen Kastenbetten auch besonders beliebte Produkte, wie viele Boxspringbetten Tests 2018 aufzeigten. Auch Stiftung Warentest nahm vor ein paar Jahren diese Bettart in einem Test genauer unter die Lupe. Die hochwertigen und gefragten Schlafsysteme entsprechen häufig einem guten Hotelstandard und geben den Ruhenden ein Gefühl von Behaglichkeit.

Boxspringbett oder WasserbettDer Trend der Boxspringbetten, der vor einigen Jahren aus Nordamerika und Skandinavien endgültig in Europa angekommen ist, rückt das angenehme Ausruhen wieder in den Mittelpunkt. Gerade wegen des verstärkten Bewusstseins einer ganzheitlichen Gesundheit kommen diese Betten so gut an. Nicht umsonst haben sich die großen Hotels schon vor längerer Zeit mit den Betten aus Federn eingerichtet, um den Gästen einen besonderen Liegekomfort zu bieten.

Anfangs freuten sich die Privatkäufer vor allem über den wunderbaren Schlafkomfort, doch inzwischen geht es auch um ein attraktives Gesamtbild. Das bedeutet, dass das Bett mit Boxspring zu den weiteren Möbeln im Schlafgemach passen soll, um nicht wie ein Fremdkörper zu wirken.

Durch seinen kastenförmigen Aufbau wird die Koje zum unübersehbaren Mittelpunkt des Schlafbereichs. Deshalb wünschen sich viele eine luxuriöse Optik, um die Bedeutung des Bettgestelles zu unterstreichen. Die Einrichtungstrends gehen dahin, dass der hauptsächliche Glamour-Faktor durch das Continentalbett widergespiegelt wird, während Kommoden, Schrank usw. eher eine Nebenrolle spielen.

Mit glänzendem Stoff bezogen und großen Kissen bestückt wirkt das Nachtlager sehr amerikanisch und exklusiv. Als schlicht designtes Möbelstück betont das Bettgestell hingegen den minimalistischen Stil und passt sich an eine moderne Umgebung an, ohne sich in den Vordergrund zu spielen. Dieser sogenannte Clean Chic kann mit Lack-Oberflächen aufgefrischt werden und sieht in Weiß, Grau und Schwarz sehr edel aus.

Ein weiterer gefragter Trend ist der Landhaus-Stil, der nicht nur in Altbauwohnungen schön aussieht. Mit Holztönen und natürlich strukturierten Stoffen bekommt das Bett einen gemütlichen Charme. Abgestimmt auf einen Schrank und Nachttische in Naturholz setzt das Bett diesen Stil konsequent fort. Für die Freunde vom Stil-Mix bietet es sich auch an, ein schlichtes Bett mit Holzmöbeln zu kombinieren.

Die Farbe des Boxspringbettes sollte möglichst zur Einrichtung sowie zur Tapete des Schlafbereiches passen. Bei den heutigen Trends bedeutet das aber nicht, dass alles Ton in Ton aufeinander abgestimmt sein muss. Das Bett kann einen pfiffigen Farbakzent setzen oder sich harmonisch in das Zimmer einfügen. Zum Teil haben die Bezugsstoffe der Betten aufwändige Webmuster oder Stickungen, die den Charakter des Raumes neu inszenieren oder eine besondere Stimmung erzeugen.

Romantische Blumendesigns oder luxuriöse Silber- und Goldelemente sollen den Wohlfühl- oder Luxus-Faktor unterstreichen. Oft steht ein Boxspringbett in verschiedenen Farb- und Mustervarianten zur Verfügung. So können sich die Käufer zwischen vielen Modellen entscheiden, um ihr Schlafzimmer perfekt einzurichten.

Ein wichtiger Trend bei den Betten zeigt sich bei dem hohen Kopfteil, das häufig gepolstert ist. Damit wird das Bett nicht nur zur Schlafzone, denn an diese Rückwand kann man sich prima anlehnen, um noch zu lesen oder um fernzusehen. Dieses Kopfteil ist zumeist im gleichen Design gehalten wie das Unterbett. Bei den Luxusbetten kann die Kante elegant geschwungen sein, doch ein Großteil der Betten hat ein geradliniges Kopfteil.

Alternativen zum Continentalbett

Boxspringbett King Size Columbia schwarz 180 x 200 cmEin Test soll nicht nur die Vorzüge dieser speziellen Bettform herausstellen, sondern auch die Alternativen aufführen. Die Kombination aus Druckentlastung, guter Hygiene, Komfort und Atmungsaktivität ist auch bei anderen Betten möglich. Mit einem hochwertigen Lattenrost und einer modernen Taschenfederkernmatratze ist ebenfalls ein bequemes und entsprechend erholsames Schlafen möglich.

Hier dreht es sich nur selten um ein Komplettsystem, denn die einzelnen Komponenten können einzeln ausgewählt werden. Häufig empfehlen jedoch die Matratzenhersteller spezielle Lattenroste und geben gerne Hinweise, welche Elemente sich gut miteinander kombinieren lassen.

Mittlerweile gibt es auch Boxspring-Matratzen, die auf speziell entwickelten Boxspring-Lattenrosten zum Einsatz kommen. Als Alternative zu einem kompletten Boxspringbett bietet diese Zusammenstellung eine gute Liegeposition, allerdings kann das gesamte Nachtlager im Prinzip nicht als Boxspringbett bezeichnet werden, da die Kiste fehlt.

Eine solide und hochwertige Boxspring-Matratze besteht typischerweise aus zwei Bonell- bzw. Federkernen und kann deshalb eine Höhe von 25 bis 35 cm haben. Der Boxspring-Lattenrost ist mit einer Extra-Federung ausgestattet, die ebenfalls aus Bonellfedern besteht und zusätzlich eine Schaumstoffabdeckung hat. Dieses doppelte Feder-System unterstützt ein angenehmes Liegegefühl, das dem auf einem Boxspringbett ähnelt.

Nützliches Zubehör

Als Zubehör für die Betten aus diversen Tests sind zunächst die Kopfstütze und die Polsterung zu nennen. Diese gehören zum Bausystem der Betten, sie lassen sich aber im Bedarfsfall auswechseln, um sich zum Beispiel höher anlehnen zu können oder um mit einer niedrigeren Kopfleiste das Bett auch unter eine Schräge stellen zu können.

Gegebenenfalls lässt sich auch die Obermatratze ersetzen, falls der Härtegrad nach einer gewissen Nutzungsdauer nicht mehr den gewünschten Komfort-Faktor bietet. Das Auswechseln der Matratze ist bei einem Boxspringbett jedoch häufig nicht so einfach. Im Gegensatz dazu lässt sich der Topper besser austauschen. Diese Auflage dient gleichzeitig als Matratzenschutz und Komfort-Auflage.

Der Topper kann extra dünn oder mehrere Zentimeter dick sein und passt sich an den liegenden Körper an. Typische Materialien für diese austauschbare Auflage sind Kaltschaum oder Latex, viskoelastischer Schaum oder Rosshaar. Eine Kaltschaum-Auflage eignet sich vor allem für Personen, die gerne auf einem etwas härteren Bett liegen, sowie für Allergiker.

Mit dem viskoelastischen Material ist eine gute Wärmeisolation gegeben, zudem eignet es sich hervorragend für Menschen mit Rücken- und Gelenkbeschwerden. Durch Rosshaar wird Schweiß gut abgeleitet, da es innen hohl ist, allerdings können Allergiker Probleme mit einem solchen Topper haben. Eine Latex-Auflage überzeugt sowohl durch ihre weiche Beschaffenheit als auch durch die gute Belüftung.

Zusätzliche Extras für das Bettgestell sind Kleinmöbel wie Nachtschränke, passende Überdecken oder Kissen, mit denen das Gestell tagsüber dekoriert wird. Diese lassen sich in ihrem Stil sowie in der Größe perfekt auf das Continentalbett selbst sowie auf die Umgebung im Schlafzimmer anpassen.

Welches Zubehör wird angeboten?

Die Verwendung von elektrischen Boxspringbetten

Als ein wichtiges Zubehörprodukt, welches vor allem für Senioren sinnvoll ist, sind Elektromotoren für die Continentalbetten aufzuzählen. Auf diese Art ist es möglich, die Größe der Kopfstütze oder auch den Fußbereich individuell anpassen zu können. Für diesen Zweck wird der Motor unter dem Bettgestell verbaut und kann dann einfach über einen Knopfdruck bedient werden. Selbst wenn hierbei zwei Menschen in der Koje liegen sollten, ist der Motor stark genug um den kompletten Oberkörper anzuheben.

Der Vorteil für Senioren in diesem Fall ist, dass sie das Boxspringbett noch einfacher verlassen können. Ebenso kann der Elektromotor auch von Erwachsenen oder Jugendlichen genutzt werden. Dies ist beispielsweise sinnvoll, wenn ein Fernseher vor dem Bett steht und man die Matratze in eine aufrechte Position bringen möchte, um besser den TV sehen zu können.

Medisana-HDW-Heizdecke,-4-Temperaturstufen,-2-farbigEine zweite elektrische Erweiterung für die Betten ist eine Heizdecke. Dieses Zubehörprodukt ermöglicht es, im Winter das Bett schnell auf die gewünschte Wärme bringen zu können. In diesem Fall kann beispielsweise ein Zeitschalter genutzt werden, um jeden Tag zur Schlafenszeit die Schlafstätte schon anwärmen zu lassen.

Die elektrischen Heizdecken verfügen dabei über eine gute Heizleistung und fallen durchaus sicher aus, somit müssen sich die Nutzer beim Ruhen keine Sorgen machen, dass sie einen elektrischen Schlag bekommen.

Lediglich negativ aufzuführen ist der recht hohe Stromverbrauch, der bei diesen Heizdecken zu erwarten ist. Je nachdem wie oft oder wie lange die Decke dabei genutzt werden sollte, müssen die Nutzer mit Kosten zwischen 150 und 250 Euro im Jahr rechnen.

Zubehör für den gemütlichen und gesunden Schlafzyklus in den Boxspringbetten

Jedes Bett kann als Schlafstätte nur dann sinnvoll genutzt werden, wenn dieses richtig ausgestattet ist. Auch die Boxspringbetten stellen hierbei keine Ausnahme dar. Besonders zu benennen sind Zubehörprodukte wie ein Spannbettbezug, Kissen- oder Deckenbezüge. Hinzu kommen natürlich auch die passenden Kissen und Decken. Je nachdem ob es Sommer oder Winter ist, sollten dickere oder dünnere Decken genutzt werden.

Inter Berlin Boxspringbett, Holzrundgestell mit Webstoff, 5 Gang Bonell-Federkern-Matratze, Härtegrad 3, schwarz, 180x200 cmZudem ist es für Allergiker natürlich entscheidend, Waren zu verwenden, die ihren besonderen Ansprüchen genügen. Es kann durchaus dazu kommen, dass die Boxspringbetten direkt mit den passenden Decken oder auch Kissen verkauft werden, um den Kunden Arbeit zu ersparen. Bedeutend hierbei ist, dass die Zubehörprodukte dafür sorgen, dass die Nutzer einen gesunden Nachtschlaf bekommen.

Vor allem im Bereich der Kissen gilt hierbei, dass diese den Nacken und somit die Wirbelsäule bestmöglich unterstützen müssen.

Ebenfalls ist bei diesen Zubehörprodukten natürlich noch auf die Optik zu achten. Die Bettbezüge sollten den Vorstellungen der Kunden entsprechen und sich am besten farblich gut in den Rest des Schlafzimmers einpassen.

Es kann dabei mit einer mehr als umfangreichen Auswahl an verschiedenen optischen Ausführungen oder auch Stoffarten bei den Bezügen gerechnet werden. Immer wieder kommen selbstverständlich auch neue Produkte hinzu. Letztlich ist zu benennen, dass sowohl die Kissen und Decken als auch die entsprechenden Bezüge unterschiedliche Maße aufweisen.

Entsprechend relevant ist es, beim Erwerb von diesen Produkten immer auf die Abmessungen zu achten. Nur somit können Produkte erhalten werden, die entsprechend gut zum Continentalbett als auch zur Körpergröße vom Nutzer passen.

Möbelfreude® Boxspringbett BennoEbenso bei dieser Art des Zubehörs auch noch zu benennen sind sogenannte Tagesdecken. Hierbei handelt es sich um dünne Decken, die tagsüber über das Bett gelegt werden. Diese sorgen zuerst einmal für eine ansprechende Optik vom Bett, je nachdem welche Farben oder Muster die Tagesdecke aufweist.

Ebenso dient dieses Zubehörprodukt für die Boxspringbetten aber auch für den Schutz der eigentlichen Bettwäsche. Somit verschmutzt diese nicht direkt, wenn sich beispielsweise jemand in Alltagskleidung auf das Bett setzt oder Tiere die Schlafstätte für sich nutzen.

Umständlich zu benennen ist lediglich, dass die Tagesdecke jede nach vor dem Schlafen entfernt und tagsüber nach dem Aufräumen vom Bettgestell wieder aufgelegt werden muss.

Zubehörprodukte für mehr Komfort im Schlafgemach

Nachttisch anklemmbar mit Becherhalter eingelassen, Kabelführung für Telefon- & Ladekabel & erhöhter Seitenwand, ideal für StudentenViele Menschen nutzen das Bett nicht nur, um hier zu schlafen, sondern verbringen hier auch Zeit zum Entspannen. Als Beispiel zu benennen ist das abendliche Lesen im Bett oder auch die Verwendung von einem Fernseher im Schlafraum.

In diesem Fall ist es sinnvoll, Zubehörprodukte zu benutzen, um das Bett funktioneller zu gestalten. Zuerst einmal hierbei zu benennen ist ein Nachttisch, der neben das Boxspringbett gestellt werden kann.

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise ist es bei einigen Modellen sogar möglich, den Nachtisch direkt an dem Nachtlager montieren zu können.

Hierbei handelt es sich um eine wichtige Ablage, um etwa eine Lampe, den Wecker oder auch das benannte Buch ablegen zu können.

Darüber hinaus gibt es auch noch spezielle Tische, die einmal komplett über das Bett geschoben werden können. Diese Produkte stehen auf Rollen, um ihre Position einfach und schnell verändern zu können.

Der Vorteil bei einem solchen Tisch ist, dass er unter anderem ermöglicht, direkt im Bett frühstücken zu können. Dies ist besonders in Kombination mit dem bereits benannten Elektromotor sehr sinnvoll. In diesem Fall kann der Oberkörper einfach aufgerichtet werden, um den Tisch leicht zu erreichen.

Ebenso noch zu benennen sind Rollen für das Boxspringbett an sich. Dies ist aber nur dann sinnvoll, wenn der Standort vom Bett öfter geändert werden soll. Als Beispiel können hierbei Allergiker benannt werden, die durch die Rollen die Möglichkeit haben, das Bett einfach wegzuschieben, um dann den Staub unter dem Bettgestell zu entfernen. Wichtig ist, dass die Rollen festgestellt werden können, sodass das Boxspringbett nicht in der Nacht durch die Bewegung der Nutzer wegrollt.

Zubehör für Pflege und Reinigung der Boxspringbetten

Letztlich ist noch zu benennen, dass es durchaus sinnvoll ist, die richtigen Reinigungsprodukte für die Boxspringbetten zu nutzen. Hierzu zählt vor allem das richtige Waschmittel, das genutzt wird, um die Decken, Kissen und Bezüge zu säubern. Diese Reinigung sollte möglichst gründlich ausfallen.

Weiterhin ist es aber auch noch sinnvoll, Stoffreiniger zum Aufsprühen zu verwenden. Mit diesem Zubehörprodukt können beispielsweise Flecken oder Verschmutzungen entfernt werden, die sich auf dem Stoff vom Bettgestell an sich befinden. Auf diese Art kann garantiert werden, dass das Bett zu jederzeit eine möglichst hochwertige und ansprechende Optik bietet.

Mit hochwertigen Reinigungsmitteln sind Sie ebenfalls gut beraten wenn Sie sich für den Kauf unseres Vergleichssiegers entscheiden. Hochwertige Betten benötigen besonders gute Pflege.

FAQs

Gibt es auch Boxspringbetten mit integriertem Bettgestellkasten?

Gibt es auch Boxspringbetten mit integriertem Bettgestellkasten?

Nein, aber es besteht die Möglichkeit, einen zusätzlichen Kasten am Fußende des Bettes aufzustellen. Durch die spezielle Konstruktion der Boxspringbetten lässt sich das Element nicht einbauen, sodass die Platzersparnis eines integrierten Kastens entfällt.

Wie sieht es mit der Stützfunktion beim Boxspringbett aus?

Wie sieht es mit der Stützfunktion beim Boxspringbett aus?

Eine weiche Matratze auf dem Boxspringbett sorgt für eine gute Druckentlastung, allerdings sollte eine gewisse Stützfunktion für den gesunden Schlaf vorhanden sein. Ansonsten kann es zu Rückenbeschwerden kommen. Durch die Federn der Matratzenkonstruktion verfügen die Boxspringbetten über die nötige Stützkraft. Gegebenenfalls sollte ein höherer Härtegrad ausgewählt werden.

Sind die Boxspringbetten atmungsaktiv?

Sind die Boxspringbetten atmungsaktiv?

Die hochwertigen Boxspringbetten im Test 2018 haben auch in Hinsicht auf die Durchlüftung überzeugt. Die Luftzirkulation, die sich im Inneren der Matratze entwickelt, sorgt für das Entweichen der Feuchtigkeit, die beim nächtlichen Schwitzen entstanden ist. Damit haben Milben und Mikrobakterien keinen guten Nährboden. Die minderwertigen Boxspringbetten sind jedoch nicht immer mit luftdurchlässigen Kästen gebaut und haben keine atmungsaktiven Stoffe. Deshalb sollte man beim Kauf eines Boxspringbettes auf die Qualität und auf die atmungsaktiven Eigenschaften achten, damit eine optimale Durchlüftung sichergestellt ist.

Wir wird das Boxspringbett gepflegt?

Wir wird das Boxspringbett gepflegt?

Ein Boxspringbett mit einem Topper braucht nur eine geringe Pflege. Die Auflage schützt die Matratze vor Feuchtigkeit und Staub. Im Allgemeinen lässt sich der Bezug des Toppers abnehmen und in der Waschmaschine reinigen. Dies erleichtert die Pflege der weichen Auflage. Der Bezugsstoff an dem Kasten und am Kopfteil sollte hin und wieder abgesaugt werden. Wenn kleine Verschmutzungen, Staub oder Schweiß daran haften, so reicht es im Normalfall aus, diese mit einem angefeuchteten Tuch abzuwischen.

Gibt es auch einzelne Matratzen für das Boxspringbett?

Gibt es auch einzelne Matratzen für das Boxspringbett?

Ja, neben den durchgängigen, breiten Doppelmatratzen stehen auch Einzelmatratzen zur Verfügung. Vor allem wenn die Gewichtsverteilung bei einem Paar ungleichmäßig ist, sollte man zwei verschieden harte Matratzen auswählen. So erhält jeder seinen gewünschten Härtegrad. Die Boxspringbett-Matratzen stehen in unterschiedlichen Abmessungen zur Verfügung, sodass es kein Problem ist, das schmalere oder breitere Bett nach dem eigenen Bedarf zu komplettieren.

Welches Laken nimmt man für das Boxspringbett?

Welches Laken nimmt man für das Boxspringbett?

Üblicherweise wird ein einziges, großes Bettlaken über die Liegefläche des Boxspringbetts gespannt. Auch wenn es sich um zwei Matratzen handelt, kann man ein einzelnes Spannbettlaken verwenden, das die Lücke in der Mitte schließt und die harmonische Optik betont. Es gibt aber auch Einzelbettlaken für das Boxspringbett, die jedoch nur dann sinnvoll sind, wenn der Topper ebenfalls geteilt ist. Bei der Auswahl des Bettlakens geht es nicht nur um die Abstimmung auf die Länge und Breite des Bettes. Auch die Steghöhe sollte beachtet werden. Durch die hohe Matratze des Bettgestelles sind spezielle Laken nötig, denn normale Bettlaken würden sich zu straff dehnen oder gar nicht um die Matratze passen. Zunächst muss man also die Steghöhe abmessen, also die Höhe der Elemente, über die das Bettlaken gezogen wird. Wenn der Topper relativ dick ist, kann aber auch ein Laken mit kleiner Steghöhe verwendet werden, das dann lediglich um den Topper gespannt wird.

Warum spielt der Härtegrad eine so wichtige Rolle?

Warum spielt der Härtegrad eine so wichtige Rolle?

Für einen gesunden Schlaf kommt es auf den richtigen Härtegrad der Matratze bzw. des Schlaflagers an. Die optimale Härte richtet sich unter anderem nach dem individuellen Empfinden der liegenden Person. Was einige als angenehm fest empfinden, erscheint anderen als zu weich. Außerdem sollte die typische Liegeposition berücksichtigt werden. Rückenschläfer bevorzugen unbewusst eine besonders stabile Unterstützung im Bereich der Lendenwirbel, während sich die sogenannten Seitenschläfer auf einer Matratze wohler fühlen, die im Beckenbereich einsinkt. Das Körpergewicht ist ein weiteres Kriterium für die Auswahl des Härtegrades. Personen mit einem Gewicht von bis zu 80 kg entscheiden sich zumeist für Härtegrad 2, während schwerere Menschen Härtegrad 3 oder 4 priorisieren.

Eignet sich das Boxspringbett für Allergiker?

Eignet sich das Boxspringbett für Allergiker?

Mit der richtigen Matratze und einem geeigneten Topper sind nicht nur die Vergleichssieger der Boxspringbetten für Allergiker geeignet. Viskoschaum und Kaltschaum sind bei empfindlichen Menschen besonders beliebt. Das Risiko einer Hausstaubmilbenallergie lässt sich in keinem Schlafzimmer und Bett komplett ausschließen, aber durch die hervorragende Luftzirkulation und die Reinigungsmöglichkeit der Betten bzw. der Auflagen fühlen sich auch allergiegefährdete Personen darin wohl.

Kann das Boxspringbett trotz seiner Höhe unter einer Dachschräge stehen?

Kann das Boxspringbett trotz seiner Höhe unter einer Dachschräge stehen?

Mit der hohen Liegefläche von mindestens 50 cm kann es beim Aufstellen des Boxspringbettes zu Schwierigkeiten in Räumen mit Dachschräge kommen. Bei einem relativ hohen Drempel kann es ausreichen, das Kopfteil durch ein niedrigeres zu ersetzen oder ganz abzunehmen. Oder das Fußende wird in Richtung der Schräge gedreht. Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Bett von der schrägen Wand abzurücken. Dies setzt jedoch voraus, dass genug Platz im Schlafzimmer ist. Einige Produzenten bieten Sonderanfertigungen an, die das Einrichten des Schlafbereichs erleichtern.

Fragen und Antworten zu Boxspringbetten

Wo kann ich ein Boxspringbett zur Probe liegen?

Ein Boxspringbett ist der Traum vieler Menschen: Um das passende Modell zu finden, ist es wichtig, das Boxspringbett zur Probe zu liegen. Das kann man vor allen Dingen in Fachgeschäften für Betten und Matratzen und in Einrichtungshäusern tun. Wer mag, kann sein Boxspringbett auch bei Onlineshops bestellen, die eine 30- oder 100-Tage-Probegarantie anbieten.

Welches ist das teuerste Boxspringbett der Welt?

Qualitativ hochwertige Boxspringbetten werden gerne als Inneneinrichtung für Luxusimmobilien und -häuser der Reichen und Schönen verwendet. Aber auch in Luxussuiten in Hotels oder am königlichen Hof kommen Boxspringbetten zum Einsatz. Ein Anbieter aus Schweden fertigt die extravaganten Statussymbole per Hand, was zu einem Preis von 74.000 Euro und mehr führen kann.

Welches ist das billigste (preiswerteste) Boxspringbett?

Die Kosten für ein Boxspringbett beginnen bei mehreren Hundert Euro, wobei keine Grenzen gesetzt sind. Dabei kommt es darauf an, welche Ausstattung sich der Kunde wünscht und welche Qualität die einzelnen Komponenten des Boxspringbettes haben sollen. Ein preiswertes Continentalbett mit einer klassischen Ausstattung erhält man bereits ab 500 Euro aufwärts in jedem Bettenfachgeschäft oder online.

Welchen Grad an Härte bei einem Continentalbett soll ich wählen?

Bei Boxspringbetten wird der Festigkeitsgrad in 5 Stufen eingeteilt: Dabei ist H1 sehr weich, wohingegen H5 extrem hart ist. Bei einer Person mit einem Gewicht von 75 bis 80 kg wird ein Grad an Härte „H2“ empfohlen; eine Person mit über 100 kg sollte einen Grad an Härte von H3 bis H4 wählen. Wichtig ist, dass Sie sich auf der Matratze wohlfühlen, nicht zu sehr einsinken und keine Druckstellen spüren.

Was ist der Topper bei einem Boxspringbett?

Nicht immer werden Boxspringbetten mit einem Topper angeboten: Die Auflage zwischen Matratze und Spannbettlaken dient als Schutz vor Milben und Staub. Der Topper nimmt Schweiß und Gerüche auf, die der Mensch in der Nacht aussondert. Den Topper können Sie abnehmen und mit der Hand oder bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine waschen.

Was muss bei einem Kauf in puncto Boxspringbettgestell beachten?

Um wie die Könige zu schlafen, sollten Sie beim Kauf des Boxspringbettes einige Kriterien beachten: Darunter fällt z.B. der Grad an Härte, der je nach Body-Mass-Index bzw. Größe und Gewicht gewählt wird. Der Rahmen und das Gestell sollten aus hochwertigen Materialien verarbeitet sein und anstelle einer Spanplatte sollte es eine Unterfederung besitzen. Durch den Topper erhalten Sie einen maximalen Schlafkomfort und die Matratze sollte nicht mit Bonell-, sondern mit Tonnentaschenfedern gefüllt sein.

Welches ist das beste Continentalbett?

Boxspringbetten werden immer beliebter, weshalb ein prüfender Blick vor dem Kauf notwendig ist. Wir empfehlen Ihnen daher das Continentalbett New Jersey, das mit einer Länge von 160 x 200 cm, einer komfortablen Größe zum Ein- und Aussteigen und einem verstellbarem Kopfteil mit LED-Leuchten glänzt. Das Bruno Boxspringtbett dagegen bietet eine Kopfleistenbreite von 215 cm, Tonnentaschenfedern mit 7-Zonen und einem soften Topper.

Welche Matratze kann ich für ein Continentalbett verwenden?

Möchten Sie Ihre alte Matratze gegen eine neue austauschen, sollten Sie bei einem Amerikanisches Bett eine ähnliche Boxspring-Matratze verwenden. Die Höhe und der Aufbau der Matratze unterscheiden sich von Matratzen, die für ein gewöhnliches Bettengestell konzipiert worden sind.

Welcher Hersteller von Continentalbetten ist zu empfehlen?

Der Hersteller Bruno ist mit diversen Preisen wie etwa dem German Design Award 2018 ausgezeichnet, der mit handwerklicher Qualität punktet. Darüber hinaus sind die Hersteller B-famous, Juskys und Continentalbett Bea zu empfehlen.

Warum heißt es Boxspringbett?

Der Name „Boxspring“ stammt aus dem Amerikanischen und bedeutet so viel wie „Sprungfeder“: Diese sind in den Taschenfedern der Tonnentaschen der Matratze vernetzt und sorgen für einen angenehmen Schlafkomfort.

Weiterführende Links und Quellen

  1. http://www.boxspringbetteninfo.de/
  2. http://www.boxspringbetten-tipps.de/
  3. http://www.dak.de/dak/gesundheit/Schlafen_haelt_gesund-1077980.html

Ratgeber

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.200 Bewertungen. Durchschnitt: 4,61 von 5)
Loading...