Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Abbruchhammer Vergleich 2017 • Die 10 besten Abbruchhämmer im Überblick

Wenn etwas Altes weichen soll, dann muss meist der Abbruchammer her um die Mauern einzureisen oder einen Boden aufzubrechen.

Wir stellen Ihnen mehrere Abbruchhammer vor, die sich allesamt voneinander differenzieren. In der nachfolgenden Vergleichstabelle können Sie die auf einen Blick alle wichtigen Daten erkennen. Darüber hinaus werden wir mehrere Fragen zu diesem Thema klären.

Abbruchhammer Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am: 

 Kraftvolle Meißel- und Abbrucharbeiten mit 1.500 Watt Leistung und 32 Joule SchlagstärkeMit einer Nennaufnahme von 1500 Watt ist der Abbruchhammer MAH1500-1 ein wahres KraftpaketBosch Professional GSH 16-30 Abbruchhammer, 400 mm Spitzmeißel, 30 mm Werkzeugaufnahme, 41 J Schlagenergie, 1.750 W, Trolley
Abbruchhammer, Stemmhammer 1600 W - geeignet für Abbruch-, Durchbruch-, Stemm-, Meißel-, Aufriss- und Abschlagarbeiten, Drehbarer HaltegriffMSW ABH 1850 AbbruchhammerAbbruchhammer 1600 Watt - Geeignet für Abbruch-, Durchbruch-, Stemm-, Meißel-, Aufriss- und Abschlagarbeiten, Drehbarer HaltegriffMatrix Kawasaki Abbruchhammer, 1 Stück, 603010670
DDDAbbruchhammer 1800 Watt, Kraftvoll, Ergonomischer Griff, Werkzeugaufnahme durch Industrie-Sechskant, Rutschfester, gummierter Softgriff, SchnellwechselfutterEinhell Abbruchhammer BT-DH 1600/1 (1600 W, 43 J, Sechskant-Aufnahme 30 mm, Flach- und Spitzmeißel, Koffer)

Einhell Abbruchhammer TE-DH 1027

Meister Abbruchhammer MAH1500-1

Bosch Professional GSH 16-30


Abbruchhammer Stemmhammer BC SE 1600

MSW ABH 1850 Abbruchhammer

SCHEPPACH Abbruchhammer AB 1600

Matrix Kawasaki 603010670


Mannesmann Elektro- Abbruch Meisselhammer M12680

Berlan Abbruchhammer - BABH1800

Einhell BT-DH 1600/1


Bewertung1,21,31,51,61,81,92,12,22,32,4
Produktabmessungen63,8 x 39,5 x 17,2 cm66,8 x 39 x 16,6 cm88 x 37 x 24 cm960 x 120 x 250 mm64 x 15 x 25,4 cmk.A.37,5 x 18 x 72,5 cm70 x 28 x 16,3 cmk.A.68 x 15,9 x 33,2 cm
Gewicht inkl. Verpackung15,5 Kgk.A.24 Kg24 Kg22 Kg24,5 kg22 Kg23 Kg24 Kg22 Kg
Artikelgewicht15 Kg16 Kg17 Kg17 Kg14 kg20 Kg21 Kgk.A.k.A.21 Kg
Leistung1500 W1500 W1750 W1600 W1850 W1600 W1700 W1600 W1800 W1600 W
Schlagzahl1900 min-1900 - 1.800 min-11300/min1500 1/min1900 / min1500 / min2000 / min1400 / min1400 / min1800 / min
Schlagstärke32 Joule25 Joule41 Joule47 Joulek.A.47 Joule45 Joule36 - 40 Joule36-40 Joule43 Joule
Netzanschluss230-240 V | 50 Hz230-240 V | 50 Hz230V / 50Hz230V / 50Hz230V / 50Hz230V / 50Hz230V / 50Hz230V / 50Hz230V / 50Hz230V / 50Hz
WerkzeugaufnahmeSDS MaxSDS Max30-mm-Innensechskant30 mm Sechskant AufnahmeSDS-HEX30 mm Sechskant Aufnahmek.A.30 mm Sechskant AufnahmeIndustrie-Sechskant 30 mm30 mm Sechskant Aufnahme
Kabellänge400 cm300 cmk.A.300 cmk.A.300 cm250 cm500 cmk.A.k.A.
Einstellbarer ZusatzhandgriffGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Besonderheiten

  • Mit automatisch abschaltenden Kohlebürsten
  • Anti-Vibrations-System
  • Pneumatisches Schlagwerk
  • Für den besonders harten Einsatz ausgelegt

  • Variable Schlagzahlregulierung
  • Geeignet für Abbrucharbeiten von Mauerwerk
  • GS geprüft für Ihre Sicherheit
  • Werkzeugloser Wechsel von Meißel und Bohrer
  • Soft-Grip Einlagen

  • Starker Motor, leichtes Gewicht und sinnvolle Zusatzfunktionen
  • Angenehme Handhabung bei stärkster Schlagkraft
  • Abbrucharbeiten und Stemmarbeiten


  • Kraftvoller und robuster Abbruchhammer
  • Zum Aufreißen von Straßendecken, Fundamenten und Abbruch von Betonpfeilern
  • Premium Ersatzteil und Reparaturservice in Deutschland

  • Profi-Gerätr
  • Robustes Metallgehäuse
  • Inklusive großem Zubehörpaket
  • Hohe Abbruchleistung

  • Geeignet für Abbruch-, Durchbruch-, Stemm-, Meißel-, Aufriss- & Abschlagarbeiten
  • Drehbarer Haltegriff
  • Soft-Grip Einlagen für sicheren Halt
k.A.

  • Ideal geeignet für Meißelarbeiten
  • Im Metall-Transportkoffer
  • Extra langes und robustes Gummikabel für alle Arbeitsumgebungen
  • TÜV/GS geprüft



  • Ergonomischer Griff
  • Werkzeugaufnahme durch Industrie-Sechskant
  • Rutschfester, gummierter Softgriff
  • Schnellwechselfutter



  • Zuverlässig und robust
  • Meißelset
  • Lieferung im Koffer

Zubehör

  • 1x Sptizmeisel
  • 1x Transport- und Aufbewahrungskoffer

  • 1x Zusatzhandgriff
  • 1x Flachmeißel 350 mm
  • 1x Spitzmeißel 350 mm
  • 1x Kunststoffkoffer

  • Fetttube
  • Handwerkerkoffer
  • Maschinentuch
  • Spitzmeißel 400 mm
  • Tragegriff
  • Trolley


  • Metall-Koffer
  • 2 Meißel (ø 30 x 410 mm) Spitz und Flach
  • 1 Satz Kohlebürsten

  • Inklusive großem Zubehörpaket

  • Metall-Koffer
  • 2 Meißel (30 x 410 mm) Spitz und Flach
  • 1 Satz Kohlebürsten
k.A.

  • 1x Spitzmeißel 30x400 mm
  • 1x Flachmeißel 30x400 mm
  • 1x Metall-Transportkoffer

  • 1x Spitzmeißel 30x400 mm
  • 1x Flachmeißel 30x400 mm
  • 1x Koffer
k.A.
FarbeRotSchwarzBlauBlauSilber / GelbBlauGrünRotRotBlau
Komfort
Funktionen
Preis- / Leistung
Preisvergleich


Große Auswahl an Abbruchhammern zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

 Abbruchhammer Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Abbruchhammer?

Ein Abbruchhammer ist ein Werkzeug, welches zum Aufbrechen von harten Materialien wie Asphalt oder Beton geeignet ist. Ein Abbruchhammer wird oft auch gerne als ein Meißelhammer oder Stemmhammer bezeichnet. Ein weiter Einsatzort sind Baustellen, wo kleine Straßenbereiche geöffnet werden. Der Abbruchhammer wird entweder mit Strom oder mit Druckluft betrieben, woraus er seine Kraft bezieht. Das Gerät selbst verfügt über eine Werkzeugaufnahme, wobei Sechskant-Werkzeuge verwendet werden. In diese Vorrichtung lassen sich entweder Flachmeißel oder zum Beispiel auch ein Spitzmeißel einsetzen.

Wie funktioniert ein Abbruchhammer?

Einhell Abbruchhammer TE-DH 1027Der Abbruchhammer funktioniert sehr einfach. Er wird am Stromnetz oder an der Druckluft angeschlossen. Wird ein Meißen eingesetzt, kann das Gerät eingeschaltet werden, so dass es die Abbrucharbeiten übernimmt, die sonst mühevoll mit Hammer und Meißel manuell durchführbar wären. Der Abbruchhammer wird bei Bodenarbeiten immer senkrecht angesetzt, so dass der Meißel direkt auf den Boden trifft. Soll die Mauer abgebrochen werden, macht es Sinn, den Abbruchhammer waagrecht oder schräg zur Mauer hin zu halten. Das Eigengewicht ist sehr hoch, was beim Einsatz eine wesentliche Rolle spielt, so dass mehr Druck aufgebaut werden kann.

Matrix Abbruchhammer, 120700060Der Nachteil allerdings liegt darin, dass durch das hohe Eigengewicht und der Tatsache, dass der Schwerpunkt sehr weit oben liegt, viel Kraft zum Halten des Geräts aufgebracht werden muss. Ein Abbruchhammer verfügt je nach Größe und Ausführung über ein Gewicht von 15 bis 30 kg. Vorteilhaft ist auch, dass er meist an einem Stromnetz angeschlossen wird, womit er zu einem beliebten Heimwerkergerät gehört. Funktioniert der Abbruchhammer mit Druckluft, wird er auch oft als Presslufthammer bezeichnet. Diese Geräte sind meist lauter und sorgen dafür, dass man eine geeignete Sicherheitsausrüstung benötigt. Aber auch bei Geräten, die Heimwerker verwenden ist ein Gehörschutz ein nötiges Zubehör.

Bei einer Bohrmaschine ist zu erkennen, dass sich der Bohrer dreht und aufgrund dieser Bewegung in die Mauer oder in den Boden eindringen kann. Mit einem Abbruchhammer sieht der Sachverhalt etwas anders aus. Er führt Schläge aus, so dass das zu bearbeitende Material dadurch zermürbt wird. Das Schlagwerk verfügt über die Aufgabe, die Energie auf den Meißel zu übermitteln. Der Meißel wiederum überträgt die Energie weiter, so dass es zu einer Zermürbung des Materials kommt.

Der Abbruchhammer kann mit einem Spitzmeißel verwendet werden. Ein Spitzmeißel wird zum Zerkleinern bzw. zum Zertrennen von Mauerwerk oder auch Ziegeln verwendet. Wird der Abbruchhammer mit einem Flachmeißel verwendet, können Fliesen oder auch Putz von den Wänden gebrochen werden. Eine andere Form der Aufsätze ist ein Nietmeißel, welcher dafür verwendet wird, dass Schrauben und Nägel abgetrennt werden können. Es gibt auch einen Blechtrennmeißel, der im Handumdrehen Karosserieteile und Bleche auftrennen kann.

Vorteile und Anwendungsbereiche von einem Abbruchhammer

Der Abbruchhammer kommt immer dann zum Einsatz, wenn es um Abbrucharbeiten geht. Sobald Wände, Mauern oder ein fester Boden wie ein Betonboden aufgebrochen werden sollen, ist ein Abbruchhammer ein sinnvolles Gerät. Anstelle manuell mit Hammer und Meißel zu arbeiten, übernimmt der Abbruchhammer diese Arbeiten automatisch und bohrt sich in das Material, so dass es zerkleinert wird. Aber auch zum Entfernen von Fliesen kann das Gerät verwendet werden. Ohne enorme Kraftanstrengung werden die Abbrucharbeiten vorgenommen, so dass sich die Arbeit schneller und auch effektiver durchführen lässt. Erstmals kam ein Abbruchhammer in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts zum Einsatz und wurde vorwiegend für Straßenarbeiten verwendet. Er wird oft als sehr laut empfunden.

Welche Arten von Abbruchhammer gibt es?

Es gibt mehrere Varianten. Die Geräte sind ab einem Gewicht von 12 bis 15 kg erhältlich und können zu den verschiedensten Abbrucharbeiten verwendet werden. Der Abbruchhammer kann auch für horizontale Arbeiten eingesetzt werden. Zunächst unterscheidet man zwischen der Antriebsart, welche Strom oder Druckluft sein kann. Darüber hinaus gibt es unterschiedliche Systeme, die wir uns nun einmal genauer ansehen werden.

  • Hydraulikhammer
  • Bohrhammer
  • Abbruchhammer mit Druckluft
  • Elektro Abbruchhammer
Der Hydraulikhammer kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Untergrund sehr harte ist. Beton oder hartes Gestein wird mit dem Hydraulikhammer in kurzer Zeit zerkleinert. Besonders in Steinbrüchen kommen Hydraulikhammer vor, die schnell und unkompliziert die Abbrucharbeiten vornehmen können. Es gibt für den Heimwerker kleinere Modelle, die sich zum Abriss von Fundamenten, Gebäuden oder auch Mauerwerken eignen. Hausbesitzer können zum Beispiel den betonierten Weg im Garten mit einem Hydraulikhammer bearbeiten, der durch das Gerät schnell aufgestemmt werden kann. Sinnvoll ist es den Hydraulikhammer an ein anderes Trägergerät anzubringen. Im Steinbruch sieht man es vermehrt, dass der Abbruchhammer an einem Bagger angebracht wurde, umso einen einfachen Transport und ein effizientes Arbeiten zu gewährleisten.
Eine weitere Form eines Abbruchhammers ist der Bohrhammer. Er wird zum Bohren von Löchern verwendet, welche in Beton oder Stein eingebracht werden müssen. Zum Einsetzen von Sprengsätzen, welche ein Gebäude zerstören soll, wird meist mit einem Bohrhammer das Loch gebohrt, in welches später der Sprengsatz eingeführt werden kann. Durch den schlagenden Mechanismus wird das zu bearbeitende Material zermürbt. In der Regel kommt es beim Bohrhammer auch zu einer drehenden Bewegung, die mit den ausgeführten Schlägen noch präziser zum Einsatz gebracht werden.
Ein Abbruchhammer, der mit Druckluft betrieben wird, verfügt über weitaus mehr Kraft als ein Abbruchhammer, der mit Strom funktioniert. Er findet seinen Einsatzbereich zum Abbrechen, Aufreißen oder dem Meißeln von Baukonstruktionen, die aus hartem Gestein oder Beton bestehen. Auch Asphaltdecken oder Felsen können mit dem Abbruchhammer bearbeitet werden. Ein Druckluft Abbruchhammer wird auch oft als ein Presslufthammer bezeichnet. Er bezieht seine Kraft von der Luft die durch einen Kompressor erzeugt wird, der separat an das Gerät angeschlossen werden muss. Die Druckluft sorgt dabei für den Antrieb. Die Kraft wird bei diesen Geräten als Joule angegeben. Der Vorteil liegt darin, dass diese Modelle über eine einfache Bauweise verfügen und auch über ein geringeres Eigengewicht, wobei er sich für unterschiedliche Arbeiten einsetzen lässt.
Ein Abbruchhammer, der elektrisch also mit Strom betrieben wird, kann mittels drehenden und schlagenden Bewegungen das zu bearbeitende Material zermürben und aufbrechen. Mittels dem hohen Eigengewicht wird auch noch ein starker Druck auf das Material ausgeübt, wodurch das Material einfacher durchbrochen werden kann. Seine Bauweise ist kleiner, so dass dieses Modell meist bei Heimwerkern sehr beliebt ist. Auch kleine Wanddurchbrüche oder das Entfernen von Putz kann mit dem Abbruchhammer bewältigt werden.

So wurden die Abbruchhammer getestet

Meister Abbruchhammer 1500 W MAH1500-1, 5452970Wir wählten für unsere Vergleichsreihe einige Modelle aus diversen Tests, so dass Sie einen guten Einblick über das Produktsortiment erhalten. Bei unserer Einführung sahen wir uns natürlich die preislichen Verhältnisse an. Denn ein Abbruchhammer zählt zu einem Werkzeug, wobei der Anschaffungspreis nicht gerade günstig gelegen ist. Wir vergleichten also die Preise mit Praxistests und empfehlen den Abbruchhammer im Netz zu kaufen. Dort fanden wir die Modelle zu einem günstigeren Preis wieder als in einem Fachhandel. Was bei einer Online Bestellung wichtig scheint, ist zudem die schnelle Lieferung und die Verpackung des Gerätes – ein weiteres Vergleichskriterium. Schließlich möchte man das bestellte Gerät bald verwenden, so dass Transportschäden zu Zeitverlust führen könnten. Daher war uns der Punkt, wo wir die Lieferung und die Verpackung bewerteten ebenso wichtig wie alle anderen Faktoren aus einem Test.

Nachdem wir den ersten Punkt abschließen konnten, war es uns wichtig, Ihnen mitteilen zu können, wie einfach das Gerät in Betrieb zu nehmen ist. Dabei ist auch im Praxistest die Länge des Stromkabels entscheidend und wie einfach ein Meißel in das Gerät eingesetzt werden kann. Bei unserem Vergleich-Testsieger zum Beispiel konnten wir eine sehr einfache Handhabung feststellen. Des Weiteren achteten wir darauf, wie laut sich die Arbeit mit dem Abbruchhammer einstellen würde.

Abbruchhammer verfügen über den Nachteil, dass die Geräte eine hohe Lautstärke aufbringen.

In der Vergleichstabelle finden Sie auch diesen Punkt, so dass Sie auf einem Blick das lauteste und das leiseste Gerät aus einem Praxistest erkennen können.

Im Praxistest wurde der Abbruchhammer auf Herz und Nieren getestet. Ein Abbruchhammer Test 2017 zeigt genau auf, welche Arbeiten einfach mit dem Gerät bewältigt werden können. Im Test wurden natürlich unterschiedliche Materialien verwendet, die der Abbruchhammer bearbeiten musste. Alle Modelle hatten die gleichen Voraussetzungen, so dass ein fairer Vergleich zustande kommen konnte.

Als wir alle Punkte des Tests 2017 abgearbeitet hatten, war es uns möglich auch am Ende ein Fazit zu erstellen. Zu jedem Modell erhalten Sie am Ende des Produktberichts noch ein Fazit, so dass sich daraus erkennen lässt, für welche Arbeiten der Abbruchhammer zum Einsatz kommen kann. Aufgrund der unterschiedlichen Modelle kann es sein, dass der Vergleichssieger 2017 für Ihre Zwecke nicht geeignet ist – obwohl das Modell in Praxistests hervorragende Leistungen erreichen konnte. Genau aus diesem Grund können Sie dem Fazit entnehmen, ob das Gerät für Sie geeignet ist.

Worauf muss ich beim Kauf eines Abbruchhammers achten?

Einhell Abbruchhammer TE-DH 1027Bei einem Abbruchhammer ist der Meißel ein Zubehör, ohne den das Gerät seine Arbeit nicht durchführen kann. Verwenden Sie ein minderwertiges Werkzeug, kann es sein, dass der Meißel bricht oder nicht ausreichend in das Mauerwerk vorarbeiten kann. Zudem kann es vorkommen, dass der Meißel aufgrund des Materials schneller stumpf wird. Verwenden Sie hochwertige Meißel, lassen diese sich später durch Schmiedearbeiten wieder auf Vordermann bringen. Daher sollten Sie, beim Kauf auch auf einen hochwertigen Meißel achten, der schließlich für die Qualität der Abbrucharbeiten zuständig ist. Der Meißel muss natürlich auch mit dem Gerät kompatibel sein, so dass eine optimale Zusammenarbeit der beiden Komponenten erreicht wird. Ferner gilt es auch, dass ein hochwertiges Gerät erworben wird. Den Abbruchhammer gibt es in unterschiedlichen Stärken, welche als Jouleanzahl entweder auf dem Gerät selbst oder auf einem Merkblatt zu sehen ist. Zudem gilt es, auf weitere Faktoren zu achten.

Bevor Sie sich also einen Abbruchhammer anschaffen, ist es elementar, dass Sie sich auch das Zubehör ansehen, mit dem Sie in Zukunft arbeiten werden. Aber auch im Bezug auf das Gerät selbst sind einige Überlegungen nötig. Die wichtigste Frage lässt sich darin erkennen, für was der Abbruchhammer verwendet werden soll. Verwenden Sie den Abbruchhammer des Öfteren oder möchten Sie ihn nur für eine Arbeit anschaffen – ist eventuell das Mieten des Abbruchhammers besser geeignet? Ob Sie einen Abbruchhammer mieten oder kaufen sollten, werden wir später noch ausführlicher erörtern.

Einhell Abbruchhammer TE-DH 1027Bevor der Abbruchhammer gekauft wird, sollten Sie die Daten und Fakten genau vergleichen. Denn bei einem Abbruchhammer ist die Stärke ein elementarer Bestandteil. Das Gewicht spielt zum Beispiel eine sehr wichtige Rolle. Nicht nur, dass das Eigengewicht für die Abbrucharbeiten im Vordergrund steht, es kommt hierbei auch zu einer Kraftanstrengung, die bewältigt werden muss. Ist das Gerät zu schwer, können Sie damit nur wenige Minuten arbeiten. Ist das Modell zu leicht, kann es sein, dass Sie damit die gewünschten Arbeiten nicht ausführen können. Weiterhin sollten Sie sich ein Limit im Bezug auf den Preis setzen. Es gibt günstige, die Mittelklasse und auch teurere Geräte. Setzen Sie sich daher ein Limit, so dass sich die Anschaffung im verfügbaren Budget bewegt.

Die Bauweise sollte doppelwandig ausgeführt sein. Denn durch die enorme Belastung ist eine solide Konstruktion unbedingt nötig, damit das Gerät nicht nach einmaliger Verwendung bereits Risse oder Schäden aufweist. Außerdem sollten Schläge nicht auf den menschlichen Körper übertragen werden, was ein doppelwandiges Gehäuse versucht, zu verhindern. Außerdem ist die Lautstärke elementar. Achten Sie darauf, dass der Lautstärkepegel von 110 Dezibel nicht überschreitet. Bei dieser Lautstärke ist die Nutzung von einem Gehörschutz enorm wichtig, so dass Sie gleich bei der Anschaffung auch das passende Zubehör miterwerben sollten. Für das Gerät selbst sind Zubehörteile wie Schmierfett und Ersatzkohle nötig. Vergleichen Sie unbedingt die Preise, da es sich bei diesem Zubehör um Teile handelt, die stetig nachgekauft werden müssen.

Kurzinformation zu führenden Herstellern

Bei einer Abbruchhammer Testreihe 2017 sind wir auf verschiedene Modelle gestoßen, die mit ebenso voneinander abweichenden Daten ausgestattet sind. Auch im Bezug auf die Qualität konnten wir einige Merkmale feststellen. Besonders bei unbekannten Herstellern fanden wir oft Qualitätsmängel vor, so dass wir diese Modelle erst gar nicht in unseren Vergleich 2017 aufnahmen. Wir stellen Ihnen nun einige der Hersteller vor, die bei einem Abbruchhammer Test 2017 einen sehr guten Eindruck hinterließen.

  • Einhell
  • Kawasaki
  • Berlan
  • VidaXL
  • Scheppach
  • Matrix
  • Bosch
  • Hitachi
  • Eberth
  • Makita
Einhell ist ein Hersteller, der sich auf die Produktion von Werkzeugen spezialisierte. Er kann mit langen Erfahrungswerten punkten. Die Gerätschaften von Einhell reichen von manuellen Werkzeugen bis hin zu Profiwerkzeugen, die elektrisch oder mit Druckluft betrieben werden. Ebenso kann Einhell einige Modelle der Rubrik Abbruchhammer vorzeigen, die über eine robuste und solide Bauweise verfügen: Die Qualität ist ebenso beeindruckend wie die einfache Handhabung der Modelle.
Kawasaki ist nicht nur ein Hersteller, der sich auf die Konstruktion von Fahrzeugen befasst. Im Produktfolio sind Werkzeuge ebenso zu finden, die Motorbetrieben sind. Auch im Heimwerkerbereich kann Kawasaki mit einem Abbruchhammer Modellen punkten, die über eine fabelhafte Qualität verfügen.
Berlan ist ein Hersteller für Maschinen und Werkzeuge. Die Abbruchhammer von Berlin, verfügen über eine simple Handhabung, eine robuste Bauweise und über Materialien, die eine lange Lebensdauer versprechen. Dafür hinaus gibt es einen optimal geregelten Kundenservice, der Ihnen jederzeit bei Fragen zur Verfügung steht.
Bei VidaXL dreht sich alles darum, Gerätschaften für Endverbraucher zu einem günstigen Preis anzubieten. Im Sortiment befinden sich Heimwerkergeräte ebenso, wie Gerätschaften für den Hobbybereich wie das Fotografieren geeignet sind. Im eigenen Online Shop können die Modelle direkt von VidaXl bezogen werden. Günstige Geräte zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis liegen dem Unternehmen sehr am Herzen.
Das Unternehmen Scheppach ist auf den Bereich der Holzbearbeitungsmaschinen spezialisiert. Seit über 80 Jahren liegt das Augenmerk auf hochwertigen Maschinen, die stetig mit technischen Neuerungen versehen werden. Neben den unterschiedlichen Sägen gibt es auch Abbruchhammer, die sich sowohl für den professionellen Bereich als auch für den Hobbyhandwerker eignen.
Matrix zeichnet sich als ein Unternehmen aus, der sich auf den Vertrieb von elektrischen Werkzeugen konzentriert. Im Produktfolio befinden sich unter anderem auch Werkzeugtools, Schleifmaschinen, Bohrmaschinen, Sägen und auch Abbruchhammer. Die ausgezeichnete Qualität der Modelle beweisen, dass bei der Herstellung hochwertige Materialien verwendet wurden. Auch im Bezug auf die Handhabung können die Modelle aus dem Haus Matrix gute Eigenschaften vorlegen.
Bosch ist ein breiter Begriff, wenn es um Werkzeuge, Geräte aber auch andere Bereiche wie Zubehörteile für ein Fahrzeug geht. Bosch ist seit über 100 Jahren damit beschäftigt, den Verbrauchern das Leben zu vereinfachen, indem immer wieder Neuerungen auf dem Markt erscheinen. Merkmale der Geräte von Bosch sind eine aufwendige Verarbeitung, hohe Qualität und eine sehr lange Lebensdauer.
Hitachi stammt aus Japan und ist ebenfalls ein Hersteller, der sich auf die Herstellung von Maschinen und spezielle Geräte konzentriert. Gegründet wurde Hitachi 1910 in Japan, wo auch heute noch der Hauptsitz zu finden ist. Mehr als 100 Jahre Erfahrung liegen dem Hersteller vor, so dass es nicht verwunderlich scheint, dass Hitachi Abbruchhammer über eine hervorragende Qualität und eine lange Lebensdauer verfügen. Neue Technologien und leichte Handhabungen lassen sich stetig in den Modellen des Herstellers wiederfinden.
Das Unternehmen Eberth besteht schon seit langer Zeit und verfügt über ein breites Portfolio. Unter anderem gibt es auch Abbruchhammer, die mit einem geringen Gewicht, einer robusten Bauweise sowie einer hohen Qualität versehen sind. Das Unternehmen überzeugt darüber hinaus mit einem hervorragenden Kundenservice, der für alle Fragen jederzeit zur Verfügung steht.
Makita stammt aus Japan, wo sich auch noch heute der Hauptsitz befindet. Das Unternehmen ist auf der gesamten Welt bekannt und verfügt über mehrere Standorte. Die Pforten des Unternehmens wurden im Jahre 1915 geöffnet, so dass lange Erfahrungswerte in die heutigen Modelle übergehen können. Neben dem fantastischen Kundenservice, der auch in Deutschland verfügbar ist, zeichnen sich die Gerätschaften mit robusten Bauweisen und langen Lebensdauern aus.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Abbruchhammer am Besten?

Einen Abbruchhammer können Sie überall erwerben. Es gibt ihn im Fachhandel ebenso wie im Internet. Bei unserer Recherche fanden wir preisliche Unterschiede von bis zu 40 oder sogar 50 Prozent. Im Fachhandel waren die Modelle bei weitem teurer als in diversen Online Shops. Durch einen Test konnten wir genau herausfinden, wo es sich besser eignet, einen Abbruchhammer zu erwerben. Wir empfehlen den Kauf im Netz und können Ihnen das wie folgt begründen:

Die Suche durch den ProduktdschungelMatrix Abbruchhammer, 120700060

Heute gibt es eine breite Palette an Modellen, welche die Auswahl nicht gerade vereinfachen. Sie unterschieden sich in der Leistung, bei der Konstruktion und außerdem im Preis. Es fällt oft besonders als Hobbyhandwerker nicht leicht, sich da für das richtige Produkt zu entschieden. Auch Profis suchen lange Zeit, bis das richtige Modell gefunden ist. Daher ist ein Vergleich der Modelle immer sinnvoll. Im Fachhandel begegnen Sie nur einer begrenzten Anzahl an Modellen, so dass die Auswahl zwar leichter fällt, aber nur von wenigen Modellen belegt wird.

Es kommt also leicht dazu, dass man sich nicht genug informieren kann, da nur eine minimale Auswahl zur Verfügung steht. Entscheiden Sie sich dafür, das Gerät im Netz zu erwerben, treffen Sie auf alle Modelle, die es auf dem Markt gibt. Die Auswahl ist übermäßig groß, aber bietet auch Vorteile. Denn Sie können sich auf diese Weise ein Modell aussuchen, welches direkt nach Ihren Ansprüchen funktioniert. Die Daten der Modelle lassen sich allesamt miteinander vergleichen. Wobei das Beste daran ist, dass Sie die Suche von zu Hause aus bewerkstelligen können. Bequem können Sie sich in Ihrem Schreibtischsessel niederlassen und die Modelle miteinander vergleichen.

Wir stellen Ihnen sogar in unserem Abbruchhammer Vergleich 2017 einige der Modelle vor, so dass Sie auch hierbei Vergleichswerte erkennen können. In Foren lässt es sich hervorragend mit anderen Verbrauchern austauschen, die das Modell bereits in Verwendung hatten und sozusagen ein Praxistest gemacht haben.

Dies hat den Vorteil, dass sich Vor- und Nachteile besser erkennen lassen.

Die Besitzer der Abbruchhammer geben Ihnen Ratschläge, ob das gewünschte Gerät auch den Anforderungen entspricht oder, ob es vielleicht sinnvoller wäre, einen anderes Gerät zu wählen. Darüber hinaus zeigen viele Tests über Abbruchhammer auf, welche Funktionen und welche Handhabung von dem Gerät ausgeht. Kaufen Sie den Abbruchhammer im Fachhandel, ist es so, dass Sie dem Verkäufer, der Sie berät, vertrauen und glauben schenken müssen.

Gut und günstig

Einen weiteren Faktor, den wir erkannten, war der Preis. Im Fachhandel zahlen Sie oft weitaus mehr als in einem Online Shop. Auch dies sollte ein Argument darstellen, welches dazu führt, dass Sie das Gerät lieber im Netz erwerben sollten. Der hohe Preis im Fachhandel erklärt sich mit den hohen Kosten, die ein Ladengeschäft zu tragen hat. Nur in besonderen Fällen können die Händler einen Rabatt geben, der sich auf eine Minderung des Preises bezieht. Hin und wieder können auch günstige Preise im Fachhandel auftauchen – meist ist es allerdings so, dass genau zu dieser Zeit, wo einer benötigt wird, kein aktuelles Angebot im raum steht. Im Netz hingegen finden Sie immer ein günstiges Angebot, da der Online Shop durch seine geringen Kosten auch stabile geringe Verkaufspreise bieten kann. Der Abbruchhammer wird bei einer Online Bestellung direkt auf dem Paketweg zu Ihnen gesandt, so dass auch hierbei ein Vorteil entsteht. Denn es ist nicht nötig, dass Sie den Abbruchhammer nach Hause transportieren – er wird bis an die Haustüre geliefert.

HammerDie Geschichte des Abbruchhammers

Ein wird seit der Erfindung des Hammers von den Menschen verwendet. Selbst in der Steinzeit deuten Funde darauf hin, dass ein Abbruchhammer zum Einsatz kam. Damals handelte es sich jedoch um einfache Werkzeuge, die sich manuell bewegen ließen. Nachdem der Hammer und ein spitzer Gegenstand erfunden waren, konnte man damit Steine zerstören, was natürlich unter großem Krafteinsatz erfolgen musste. An elektrisch oder gar mit Druckluft betriebene Modelle war lange Zeit nicht zu denken. Auch die alten Ägypter waren in der Lage Steine oder ganze Felsen zu zerstören und diese für den Bau von Pyramiden und prächtigen Bauwerken zu verwenden. Es handelte sich dabei meist um Konstruktionen, die groß und mit einem Gegengewicht funktionierten. Sie bilden die Grundlage für die heutigen Modelle, die auf dem Markt zu finden sind.

Als der Motor den Antrieb von Maschinen übernahm, konnte den Menschen die harte körperliche Arbeit abnehmen. Viele Bauwerke konnten auf diese Weise schneller und einfacher erbaut werden. Als der elektrische Strom Einzug erhielt, wurden die Maschinen und Abbruchhammer mit dieser Kraft angetrieben, woraus sich die heutigen Modelle ergaben. Es dauerte allerdings einige Zeit, bis der Abbruchhammer auch für Heimwerker zugänglich wurde. Erst im letzten Jahrhundert konnte die Technik so weit fortschreiten, dass die Modelle kleiner und handlicher wurden und somit nicht mehr nur den Profis vorenthalten waren.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Abbruchhammer

vida XL Abbruchhammer Schlaghammer MeißelhammerAbbruchhammer decken einen weiten Bereich Anwendungsbereich ab. Sie erleichtern die Arbeit bei Renovierungen oder wenn Wege erneuert werden müssen, was besonders für Grundstücksbesitzer interessant scheint. Baufirmen können auf die Verwendung von Abbruchhammer nicht mehr verzichten, da diese die Arbeit unheimlich erleichtern und dafür sorgen, dass eine Baumaßnahme schneller fertig gestellt werden kann. Für Bauunternehmen stellt sich hinsichtlich der Anschaffung also in keiner Weise die Frage, ob ein Gerät gemietet oder gekauft wird.

Wird das Gerät im privaten Bereich verwendet, also wenn ein Weg erneuert werden soll, oder Abbrucharbeiten im Haus erfolgen sollen, ist es oft nicht nötig, sich einen Abbruchhammer anzuschaffen. Wenn Sie hingegen ein Hobbybauer sind, der gerne auch mal dem Nachbarn oder Freunden zur Hand gehen möchte, ist die Anschaffung lohnenswert. Die Zahlen sprechen aufgrund der Nutzung eine eigene Sprache. Profis sind vermehrt an einem Kauf von hochwertigen Geräten interessiert, während bei Heimwerkern etwa 50 Prozent der Gerätschaften gemietet wird. Dies besagt folglich, dass Hobbyhandwerker zwar auf die Vorzüge von einem Abbruchhammer nicht verzichten möchten, die Anschaffung sich in den meisten Fällen nicht lohnt. Hausbesitzer allerdings weichen auf die Anschaffung von kleineren Geräten aus, mit denen Fließen oder auch mal ein kleiner Betonboden aufgebrochen werden kann. Viele Nutzen eine Schlagbohrmaschine um den Einsatzbereich eines Abbruchhammers zu mindern.

Aufgrund dieser Zahlen kann letztendlich gesagt werden, dass der Abbruchhammer zwar auch bei den Heimwerkern Einsatz findet, jedoch im Heimbereich noch keine so große Bedeutung gefunden hat. Trotzdem kommt es zu einem Anstieg, der verkauften Geräte, so dass davon auszugehen ist, dass Heimwerker viele Arbeiten selbst ausführen und immer weniger Baufirmen mit Renovierungsarbeiten oder Ähnlichem beauftragen.

Hydraulisch oder nicht?

Es stellt sich immer wieder die Frage, welches Modell gewählt werden soll. Wir befassen uns hierbei eindringlich mit der Frage, ob ein hydraulischer Abbruchhammer vorteilhafter wäre als die anderen Modelle, die auf dem Markt zu finden sind. Hierbei werden wir erst einmal erläutern, um was es sich bei einem hydraulischen Abbruchhammer handelt.

Ein Hydraulikhammer, wie der hydraulische Abbruchhammer genannt wird, kommt zum Einsatz, indem er an einen Bagger angebaut wird. Auf diese Weise lassen sich große Bereiche einfacher bearbeiten. Der Hydraulikhammer kommt also in Steinbrüchen und Baustellen zum Einsatz, wo viel Fläche zerstört werden soll. Profis setzen auf dieses System, da es einfach anzuwenden ist und nur wenig Zeit in Anspruch nimmt. Möchten Sie nun eine Mauer in einem Wohnbereich abreisen, ist der Einsatz von einem Hydraulikhammer nicht gerade zu empfehlen. Da aufgrund des geringen Platzes eine Anwendung nicht zustande kommt. Der Hydraulikhammer besteht im Einzelnen aus einem Schlagwerk, einem Gehäuse und dem Meißel. Er kann nur zerstören und ist nicht in der Lage etwas zu zerschneiden.

Einen weiteren Nachteil, der wenigstens für Heimwerker gilt, ist der Anschluss an einem Trägergerät.

Der Hydraulikhammer muss mit Hydrauliköl versorgt werden, welches dem Hammer mittels einer Schlauchverbindung zugeführt wird. Es ist folglich eine hydraulische Pumpe nötig, die den Hydraulikhammer antreibt.

Meister Abbruchhammer 1500 W MAH1500-1, 5452970Pauschal kann nicht genau erörtert werden, ob es sinnvoller ist einen Hydraulikhammer zu werben oder lieber auf ein einfacheres Modell auszuweichen. Profis setzen für Außenarbeiten den Hydraulikhammer sehr gerne und oft ein. Auf Baustellen oder auch bei einer Grundrenovierung von Haus und Grundstück kann der Hydraulikhammer vorteilhafter sein. Wenn es allerdings um kleine Arbeiten wie das Abschlagen einer Wand oder die Renovierung des Badezimmers geht, sind Sie mit einem Hydraulikhammer falsch beraten. Grundsätzlich wird der Hydraulikhammer im Freien und für große Flächen verwendet. Kleine Abbruchhammer sind vorwiegend in Heimwerkerbereich und für den Innenausbau zu verwenden.

Einige der Hersteller verfügen auch über hydraulische Abbruchhammer, die für den Innenbereich verwendet werden können. Diese müssen an keinem Bagger dafür aber an einem Trägergerät angeschlossen werden. Ein weiterer Nachteil von diesen Geräten besteht darin, dass zusätzliches Zubehör wie das Hydrauliköl nötig ist, um den Abbruchhammer zu verwenden.

Der große Vorteil liegt allerdings darin, dass diese Geräte mehr Kraft aufbringen, damit auch härtere Gesteine zerbrochen werden können.

Für Umbaumaßnahmen reicht jedoch ein elektrisch betriebener Abbruchhammer vollkommen aus.

Abbruchhammer mieten oder kaufen?

ZIPPER Abbruchhammer ZI-ABH1500Solle ein Abbruchhammer gekauft oder nur gemietet werden. Viele Händler bieten an, dass Geräte gemietet werden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie nach der Verwendung diese Gerätschaften einfach wieder zum Händler bringen
können. Der Preis liegt dabei weit unter dem Anschaffungspreis. Der Anschaffungspreis für einen Abbruchhammer kann zwischen 150 und 2000 Euro liegen, je nachdem welche Arbeiten damit verrichtet werden sollen. Aus diesem Grund sollte man dich die Anschaffung gut überlegen. Wenn Sie den Abbruchhammer nur für eine einmalige Anwendung benötigen ist es ratsam, den Abbruchhammer einfach nur für einen oder ein paar Tage zu mieten. Allerdings ist beim Mieten auch an die Nachteile zu denken. Der Händler möchte natürlich auch etwas am Vermieten verdienen und vermiedet Verlustgeschäfte. Kommt es zu einem Defekt Ihrerseits am Abbruchhammer, sind Sie vertraglich dazu verpflichtet, den Abbruchhammer zu ersetzen. Das heißt, sollte ein Defekt am Gerät vorliegen, der auf eine unsachgemäße Handhabung hindeutet, sind Sie für den Schaden verantwortlich und müssen dafür aufkommen. Im schlimmsten Fall kann es dazu führen, dass Sie einen hohen Preis zahlen müssen, so dass Sie sich von diesem Geld den Abbruchhammer hätten kaufen können. Über diesen Punkt sollten Sie sich vorher im Klaren sein und dies bei der Miete auch berücksichtigen. Meist wird eine Kaution hinterlegt, die der Händler als Sicherheit verlangt.

Einhell Abbruchhammer TE-DH 1027Dennoch ist es oft sinnvoller den Abbruchhammer zu mieten. Besonders wenn es sich um einen Abbruchhammer handelt, der viele Funktionen erfüllen kann. Da Sie nicht davon ausgehen, dass ein Defekt des Gerätes aus eigenem Verschulden eintritt, bezahlen Sie nur den Mietpreis – der deutlich günstiger liegt, als der Anschaffungspreis des Abbruchhammers. Wenn Sie den Abbruchhammer öfter verwenden möchten, ist es ratsam, eine Vergleichsrechnung zu bewerkstelligen. Liegen die Kosten für einen Abbruchhammer pro Tag bei 30 bis 50 Euro, kommt es auf die Nutzungsdauer an. Für einen oder zwei Tage lohnt es sich, den Abbruchhammer zu mieten. Möchten Sie den Abbruchhammer für mehrere Tage zum Beispiel für 10 Tage, kann es bei einem Mietpreis von 50 Euro zu einem Komplettpreis von 500 Euro kommen. Meist lohnt sich die Anschaffung eines Abbruchhammers also bei einer mehrtägigen Verwendung oder eben, wenn der Abbruchhammer öfter zum Einsatz kommen soll.

Nützliches Zubehör

Berlan Abbruchhammer - BABH1800Sobald Sie mit einem Abbruchhammer Arbeiten ist die Nutzung von einer persönlichen Schutzausrüstung sinnvoll. Da der Abbruchhammer meist eine Lautstärke von mehr als 85 Dezibel aufbringt, können bei der Verwendung Hörschäden hervorgerufen werden. Daher ist ein Gehörschutz ein wichtiges Zubehör, welches bereits bei der Anschaffung mit eingeplant werden sollte. Achten Sie beim Kauf von einem Hörschutz darauf, dass dieser für die Leistung des Gerätes ausreichend ist. Meist wird die Lautstärke auf der Verpackung des Abbruchhammers angeben. Diesen Dezibelwert können Sie mit dem Wert des Gehörschutzes vergleichen.

Neben einem Gehörschutz ist die Verwendung von Handschuhen sinnvoll. Sie sollten bei der Wahl der Handschuhe darauf achten, dass Vibrationen und Erschütterungen gedämmt werden. Der Abbruchhammer setzt Vibrationen und Erschütterungen aufgrund der Schlagbewegung frei. Die Hersteller versuchen dies so weit es möglich ist, durch die Bauweise zu verhindern. Ganz kann es jedoch nicht ausgeschlossen werden. Daher sind Handschuhe die eine zusätzliche Abschirmung bewältigen, ebenso vorteilhaft. Ein weiterer Faktor ist, dass die Handschuhe vor herumfliegenden Gesteinen schützen, die beim Arbeiten mit dem Abbruchhammer gelockert werden. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert auch eine Schutzbrille zu tragen, wodurch die Augen geschützt werden. Beim Zerschlagen von Gesteinen oder Beton kommt es zu einer Staubbildung, die ein Brennen in den Augen verursachen kann. Je nachdem wo der Einsatzort des Abbruchhammers liegt, kann auch eine Atemmaske als hilfreich erscheinen, um den Staub und Schmutz nicht einatmen zu müssen.

Alternativen zum Abbruchhammer

Ein Abbruchhammer ist im weitesten Sinne ein Hammer, der sich durch Schlagbewegungen in das Gestein absetzen kann. Gleiche Arbeiten lassen sich mit einem Hammer und einem Meißel ausführen, so dass sich hier eine Alternative zum Abbruchhammer bildet. Dennoch ist der Einsatz von Hammer und Meißel weniger empfehlenswert, insofern es sich um größere Arbeiten handelt. Kleine Arbeiten lassen sich mit Hammer und Meißel bewältigen, wenn es zum Beispiel darum geht, die Fliesen in einem Wohnraum zu entfernen.

Einhell Abbruchhammer TE-DH 1027Weiterhin kann eine Bohrmaschine eine Alternative darstellen, wenn eine Wand abgerissen werden soll. Mit einer starken Bohrmaschine und einem dicken Bohrer lassen sich Löcher in die Wand setzen, die zu einer Unstabilität führen. Werden genug Löcher gesetzt, kann mit einem großen Hammer die Wand eingeschlagen werden. Der Vorteil daran ist, dass nahezu jeder Handwerker über eine Bohrmaschine verfügt und kein teurer Abbruchhammer angeschafft werden muss. Allerdings kommt es zu gravierenden Nachteilen – dem hohen Kraftaufwand und der Zeitverlust. Beim Bohren der Löcher geht sehr viel Zeit verloren. Bei der Verwendung von einem Abbruchhammer kann die Wand in Kürze eingerissen werden. Verwenden Sie die Bohrmaschine und einen Hammer, kann dies einige Stunden einfordern.

Es gibt also tatsächlich Alternativen, die den Abbruchhammer ersetzen können. Wenn es jedoch um eine effektive Arbeitsweise geht, ist es unvermeidlich, den Abbruchhammer einzusetzen. Darüber hinaus kann der Abbruchhammer zu unterschiedlichen Einsatzzwecken verwendet werden, woraus sich im Gegensatz zu den anderen Werkzeugen Vorteile ergeben.

Auch der Abbruchhammer benötigt Pflege

SCHEPPACH Abbruchhammer AB 1600Wie jedes Arbeitsgerät muss auch der Abbruchhammer gewartet und gepflegt werden. Ganz gleich, um welches Modell es sich handelt, es kommt aufgrund der Schlagbewegung zu einer Reibung, die durch die Verwendung von einem speziellen Schmierfett unterstützt werden muss. Außerdem kommt es zu einem hohen Verschleiß von Kohle, so dass Sie immer auch über Ersatzkohle verfügen sollten. Nach der Arbeit ist der Abbruchhammer, so gut es geht, von Schmutz und Staub zu befreien. Geeignet dafür ist die Verwendung von einem Pinsel und einem trockenen Tuch.

Weiterführende Links und Quellen zum Abbruchhammer

1. http://www.zuhause.de/abbruchhammer-worauf-es-bei-dem-abbruchwerkzeug-ankommt/id_67141034/index
Guter Infobericht über den Abbruchhammer und seine Verwendung bei Heimwerkern.

2. http://einfachgefragt.com/wie-durchbreche-ich-eine-wand-oder-meine-fliesen-michael-erklart-uns-abbruchhammer/
Anleitung, wie eine Wand durchbrochen werden kann.

3. http://www.indeco.it/de/anwendungen/steinbruchabbau/919-nicht-nur-ein-abbruchhammer-der-hp-12000
Vorstellung eines Abbruchhammers für den Steinbruch.

4.
Infoartikel wie der elektrische Abbruchhammer verwendet wird.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (996 Bewertungen. Durchschnitt: 4,98 von 5)
Loading...