Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Aluleiter im Test 2017 • Die 10 besten Aluleitern im Vergleich

Eine Aluleiter darf in keinem Haushalt fehlen. Sie wird für zahlreiche Arbeiten benötigt und muss daher sorgsam ausgewählt werden. Expertentesten hat für Sie die besten Modelle aus einem Test im Aluleiter Vergleich 2017 verglichen und die Ergebnisse auf diesem Portal zusammengestellt.

Aluleiter Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am:

 Hailo Alu-Kombileiter L680 3-teilig 3x11 SprossenKrause Vielzweckleiter Corda 3 x 11 Sprossen3-teilige Aluminium Mehrzweck und Kombileiter 3 x 10 StufenHailo 1033-701 Alu-Kombileiter L680 3-teilig 3x 11 Sprossen, metallisch
Hailo 8160-601 Alu-Sicherheits-Haushaltsleiter L60 (Alte Ausführung)
Hailo 8160-701 Alu-Sicherheits-Haushaltsleiter L60 (Alte Ausführung)
pro-bau-tec Aluminium Vielzweckleiter 4 x 3 SprossenHailo 8160-501 Alu-Sicherheits-Haushaltsleiter L60 (Alte Ausführung)
D&S 6in1 Alu Anlegeleiter MehrzweckleiterEurostyl Anlegeleiter 7 Sprossen 2m GS geprüft

Hailo
Alu-Kombileiter L680 3-teilig 3x11 Sprossen


Krause
Vielzweckleiter Corda 3 x 11 Sprossen

3-teilige Aluminium
Mehrzweck und Kombileiter 3 x 10 Stufen

Hailo 1033-701


Hailo 8160-601


Hailo 8160-701


pro-bau-tec
Aluminium Vielzweckleiter 4 x 3 Sprossen

Hailo 8160-501


D&S
6in1 Alu Anlegeleiter Mehrzweckleiter


Eurostyl
Anlegeleiter 7 Sprossen 2m GS geprüft

 Bewertung 1,1 1,2 1,3 1,6 1,7 1,8 1,9 2,0 2,2 2,4
Anzahl Sprossen3 x 113 x 113 x 103 x 113 x 6
3 x 74 x 43 x 54 x 47
max. Arbeitshöhe684 cm7,25 mca. 700 cmmax. 680 cmmax. 305cmmax. 325 cm470 cmmax. 280 cmca. 470 cm200 cm
max. Belastbarkeit150 kg150 kg140 kg150 kg150 kg150 kg150 kg150 kg150 kg150 kg
Sprossenabstand255 mmca. 260 mmca. 256 mmca. 255 mmk.A.k.A.28 cmk.A.27 cmca. 26 cm
freistehendGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennein
AnlegeleiterGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Höhe verstellbarGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennein
HöheneinstellungSprosse zu SprosseSprosse zu SprosseSprosse zu SprosseGelenk-Rastungk.A.Gelenk-RastungGelenk-Rastungk.A.Gelenk-Rastung-
PrüfzeichenGS, EN 131, ntertekGS, EN 131GSEN-131, GSk.A.k.A.EN-131k.A.EN-131TÜV
Abmessungen308 x 46 x 18 cmca. 305 x 46 x 19 cmca. 285 x 45 x 18 cm283 x 49 x 19 cm12,6 x 55,5 x 253 cm12,6 x 55,5 x 253 cm125 x 29 x 38 cm12,6 x 55,5 x 253 cm120 x 35 x 26 cm200 x 34 x 5 cm
Gewicht18 Kg18 Kg15,2 kg18 kg5,5 Kg6,3 Kgca. 20 kg4,6 Kgca. 17 kg2,5 Kg
optoionales Zubehör
  • Arbeitspodest
  • Eimerhaken
  • Erdspieße
  • Wandhaken, Dachrinnenhaken
  • Einhängebox
  • Eimerhaken
  • Arbeitspodest
  • Wandhaken, Dachrinnenhaken
  • Wandhaken, Dachrinnenhaken
  • Eimerhaken
  • Einhängebox
k.A.
k.A.k.A.
  • Wandhaken, Dachrinnenhaken
  • Arbeitspodest
  • Eimerhaken
  • Einhängebox
k.A.
  • Podest Platten
  • Wandhaken
  • Dachrinnenhaken
  • Einhängebox
  • Wandhaken
  • Dachrinnenhaken
  • Eimerhaken
Vorteile
  • optimaler Stand
  • 2 Paar stabile Rasthaken
  • automatisch einrastende Anhebe- und Transportsicherung
  • Made in Germany
  • einfache, sichere Handhabung
  • hochwertige Verarbeitung
  • große Steighöhe
  • vielseitig verwendbar
  • mit Zweikomponenten-Fußkappen
  • rundum profilierte Sprossen
  • selbstsichernde Einrasthaken
  • guter Stand
  • angenehm leicht
  • made in Europe
  • 10 Jahre Garantie
  • rutschfeste Standfüße

  • 2 Spanngurte
  • Rasthaken und Führungsteile aus verzinktem Stahlblech
  • Stabiler gerader Querbalken





  • Multifunktions-Schale für Farbdose und Werk­zeuge. Mit Eimerhaken u. Kabelklemme
  • Geeignet für Hailo EasyClix Wechselfüße (optionales Zubehör)
  • Holmführung für sicheren Stand und Kniefreiheit


  • Multifunktions-Schale für Farbdosen und Werkzeuge, mit Kabelklemme
  • Rutschsichere Steckfüße - 100 % Auflage
  • Holmführung für sicheren Stand und Kniefreiheit

  • viele Einsatzmöglichkeiten
  • platzsparend
  • stabile Plattform durch Bleche
  • fünf Aufbauvarianten

  • Sichere, HighTech-vernietete Holm-Stufenverbindung
  • Breite, tiefe Alu-Stufen mit Anti-Rutsch-Riffelung
  • Patentierter Hailo Gelenkschutz DBP gesch. DBGM

  • automatisch einrastende Sicherheitsgelenke
  • 6 praktische Funktionen
  • Farbe orange
  • 4 fach gebördelte Sprossen
  • leicht und handlich
  • höchste Industriequalität
Verarbeitung
Preis- / Leistung
Preisvergleich



Große Auswahl an Aluleitern zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

Aluleitern Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist eine Aluleiter?

Das aus Leitersprossen bestehende Gerät hat rechts und links zwei Holme, in welche die Sprossen eingepasst sind. Die Leiter dient zum Überwinden einer Distanz. Sie ermöglicht das Hinaufsteigen und das Hinuntersteigen. Es existieren mehrere Leiterarten, die unterschiedlichen Konstruktionsformen sind an die jeweiligen Einsatzzwecke angepasst. Leitern werden im Bergbau Fahrten genannt.

Neben Leitern aus Holz, Stahl und Kunststoff werden viele Leitern aus Aluminium hergestellt. Das Metall Aluminium ist das am häufigsten in der Erdkruste vertretene Metall. Aluleitern sind wegen ihres geringen Gewichts und seiner sehr hohen Festigkeit beliebt. Zudem waren Aluleiter in diversen Tests leicht zu reinigen und das Material ist langlebiger.

Wie funktioniert eine Aluleiter?

Eine Aluleiter bietet Sprossen, die zum Hinaufsteigen und zum Hinabsteigen gedacht sind. Bei jeder Verwendung muss stets die angegebene Höchstbelastungsgrenze beachtet werden, diese ist meist in Kilogramm angegeben und gilt generell für eine Person. Es existieren verschiedene Leitertypen, wie die Anlegeleiter, Bockleiter und Steigleiter.

Die Anlegeleiter sollte auf einen festen Untergrund gestellt werden. Sie dient dazu eine gewisse Distanz zu überwinden indem sie an eine feste Fläche oder feste Punkte, beispielsweise eine Wand angelehnt wird. Der Winkel, in welchem die Leiter angelehnt wird, darf zwischen 65 und 75 Grad betragen.

Drei Sprossen sollten über einer Einstiegsöffnung zur Sicherheit nach oben frei bleiben. Um nicht die letzten Sprossen verwenden zu müssen, wird die Leiterlänge nach dem Einsatzzweck gewählt.

Eine Stehleiter besteht aus zwei Teilen, diese sind mit einem Gelenkt verbunden. Zur Sicherheit werden die beiden Teile mit einer festen Verbindung gegen das unbeabsichtigte Spreizen der beiden Elemente gesichert. Hierzu ist beispielsweise eine Kette oder ein Bügel vorgesehen. Stehleitern werden häufig verwendet, vor allem im Haushalt und überall dort, wo keine festen Punkte gegeben sind, um eine Anlegeleiter zu benutzen.

Die Mehrzweckleiter besteht meist aus drei Teilen. Sie kann entweder als dreiteilige Anlegeleiter beziehungsweise Schiebeleiter oder als Stehleiter verwendet werden. Die Standtraverse verleiht der Mehrzweckleiter zusätzliche Sicherheit.

Vorteile & Anwendungsbereiche der Aluleiter

montageDer große Vorteil einer Aluleiter liegt bereits im verwendeten Material. Aluminium ist ein langlebiges, witterungsbeständiges und leichtes Metall. Daher werden viele Leitern aus Aluminium hergestellt. Ebenfalls war die Reinigung einer Aluleiter  in einem Test einfacher als beispielsweise die Reinigung einer Holzleiter.

Eine Aluleiter wird zum Hinaufsteigen und Hinabsteigen genutzt. Zuhause nutzen die meisten Menschen eine Trittleiter beziehungsweise Haushaltsleiter, sie hat üblicherweise drei bis acht Stufen, wobei die oberste Stufe ein Standpodest ist das gleichzeitig als Sicherung und Verbindung der beiden Leiterteile dient. Mit ihr können Distanzen überwunden werden, um zum Beispiel eine Glühbirne auszuwechseln oder eine etwas vom Schrank herunter zu holen. Sie bietet einen festen Stand und kann dank ihrer praktischen Bauweise einfach verstaut werden.

Eine Stehleiter wird gerne im Haus und im Garten bei Renovierungsarbeiten, wie das Tapezieren, verwendet. Sie wird nicht an die Wand angelegt und ermöglicht daher ein sauberes und einfaches Arbeiten. Im Garten wird meist eine Anlegeleiter genutzt um unter anderem Bäume zu beschneiden und Obst zu pflücken. Jedoch muss hier auf einen sicheren Stand geachtet werden.

Eine Einholmleiter wird auch Tiroler Steigtanne genannt und kann auch zur Obsternte und zum Beschneiden von Bäumen genutzt werden. Sie hat nur einen Holm in der Mitte von dem aus rechts und links die Sprossen abgehen. Sie kann auch im schwierigen Geländebereichen und an Booten genutzt werden, da sie Taucher zum Hinaufsteigen nach dem Tauchgang die Flossen nicht ausziehen müssen, um die Einholmleiter zu nutzen.

Die Mehrzweckleiter besteht aus drei Leiterelementen. Diese werden verschoben bis die Leiter die gewünschte Gesamtlänge erreicht hat. Danach müssen die Elemente arretiert werden, um eine sichere Verwendung zu gewährleisten. Eine Mehrzweckleiter ist variabel und kann eine große Reichweite erlangen, um die Mehrzweckleiter zu verstauen lassen sich die Leiterteile wieder ineinander schieben. Hiermit lassen sich selbst große Höhen in Bäumen oder an Gebäuden erreichen. Das macht die Mehrzweckleiter zu einem unverzichtbaren Gerät für Hausbesitzer.

Eine Dachdeckerleiter ist flexibel und hat Sprossen, die nach oben gebogen sind. Somit können die Dachdecker die Leiter nutzen obwohl Sie flach aufliegt.

Welche Arten von Aluleitern gibt es?

feuerwehr-anlegeleiterBei einer Steckleiter können maximal vier Leiterelemente bis zu einer Arbeitshöhe von 7,693 Metern ineinander gesteckt werden. Dies entspricht etwa dem zweiten Stock eines Hauses. Eine Steckleiter wird aufgrund ihrer Flexibilität gerne bei der Feuerwehr eingesetzt. Normalerweise wird sie als Anstellleiter genutzt und Feuerwehrleute können einen höhergelegenen Punkt an einem Haus oder einem Baum erreichen. Als Anstellleiter muss ein fester Punkt oder ein festes Objekt vorhanden sein, an dem die Leiter angelegt werden kann.

Zudem kann sie zu einer Schlauchbrücke umgebaut werden. Dieser entstehende Leiterbock ist jedoch nicht tragfähig genug, das Personen darüber laufen könnten. Überdies kann ein einzelnes Leiterelement für die Lebensrettung von eingebrochenen Menschen, beispielsweise im zugefrorenen See und als Behelfstrage verwendet werden. Eine Bockleiter besteht aus zwei Teilen. Die einzelnen Teile sind an den Kreuzpunkten gesichert. Ebenso muss die Bockleiter gegen das Ausscheren gesichert sein.

Die Feuerwehr nutzt eine Bockleiter beispielsweise als Überführung für einen Feuerwehrschlauch oder Ausgangspunkt für einen Hebezug. Somit können Feuerwehrleute zum Beispiel Menschen aus Schächten retten.

Die Schlauchüberführung oder auch Schlauchbrücke genannt nutzen vor allem Hilfskräfte, wie die Feuerwehr um eine Wasserförderstrecke zu errichten. Für eine Schlauchüberführung müssen mindestens drei Leiterelemente zur Verfügung stehen und mindestens vier Personen sollten diese aufstellen. Zwei Elemente stellen rechts und links die Auflage für das horizontale Steckleiterteil dar. Für eine längere Schlauchbrücke können zusätzlich zwei weitere Steckleiterteile horizontal hinzugefügt werden.

Eine Schlauchüberführung kann so gestaltet werden, dass Personenkraftwagen unter ihr durchfahren können. Höhere Fahrzeuge wie Lastkraftwagen können aufgrund der geringen Durchfahrtshöhe nicht durch die Schlauchbrücke fahren. Der Aufbau ist dem dem Aufbau einer Bockleiter ähnlich.

Die Schiebleiter besteht aus zwei bis drei Leiterelementen, die verbunden aber dennoch verstellt werden können. Fallhaken sichern die einzelnen Leiterteile am unbeabsichtigten Zusammenfahren und mit einem Zugseil können die Elemente auseinander gefahren werden. Zusätzlich kommt bei diesem Leitertyp noch eine Seilbremse zum Einsatz. Eine Schiebleiter hat eine gesamte Einsatzlänge von vierzehn Metern. Sie erreicht damit das dritte Obergeschoss, wobei Feuerwehrleute eine Einsatzhöhe von 12,20 Meter erreichen können. Aus Holz wiegt diese Leiter circa 100 kg durch die Verwendung von Aluminium kann das Gewicht auf etwa 75 kg reduziert werden.

Die Klappleiter wird auch Doppelleiter genannt kann durch ihre raffinierte Bauweise auf einem kleinen Raum verstaut werden. Sie ist eine Leiter, die im zusammengeklappten Zustand länger ist als auseinandergeklappt. Zusammengeklappt hat sie eine Länge von drei Metern und im einsatzfähigen Zustand ist sie drei Meter lang. Sie wird bei der Feuerwehr als Anstellleiter verwendet. Zusammengeklappt ähnelt die Form einem Vierkantholz. Mit neun Sprossen und einem Gewicht von circa zehn Kilogramm kann die Klappleiter zum Beispiel in engen Schächten verwendet werden.

Die Hakenleiter ermöglicht praktisch eine unbegrenzte Einsatzhöhe, da sie einfach mit dem Haken am oberen Ende in ein Fenster oder in einen Balkon eingehängt wird. Diese Haken dieser Aluminiumleiter ist üblicherweise titanverstärkt. Hakenleitern werden nicht nur im Feuerwehreinsatz sondern ebenso in der Wettbewerbsdisziplin Hakenleitersteigen beim Feuerwehrsportwettbewerb verwendet.

heckeEine Multifunktionsleiter wird als Mehrzweckleiter und alternativ zu Steckleitern verwendet. Sie ist Ausrüstungsutensil für Rüstwagen, Hilfeleistungslöschgruppenfahr​zeuge sowie Löschgruppenfahrzeuge. Mit Mehrzweckleitern kann das zweite Stockwerk im Einsatz erreicht werden.

Die Stehleiter gehört zu den tragbaren Leitern. Zwei Leiterteile sind mit einem Gelenk verbunden und werden mit einem Bügel oder einer Kette gesichert. Die zweitbekannteste Leiter nach der Stehleiter ist die Anlegeleiter, sie wird auch als Anstellleiter bezeichnet. Sie wird im privaten und im gewerblichen Bereich oft verwendet. Die Sprossen der Anlegeleiter sind zwischen zwei Holme angebracht.

Eine Anlegeleiter kann mit bis zu drei Leiteteilen ausgestattet sein und damit eine Länge von sieben Metern erreichen. Die einzelnen Leiterteile können verschoben werden, was sie in dieser Ausführung zu einer Schiebeleiter macht. Aus drei Leiterteilen besteht die Mehrzweckleiter. Sie kann als Schiebeleiter mit drei Teilen genutzt werden oder als Stehleiter. Zusätzlich bietet die Mehrzweckleiter eine Standtraverse zur Optimierung der Sicherheit.

Eine Haushaltsleiter nennt man allgemein auch Trittleiter. Ihre drei bis acht Stufen helfen im Haushalt auch an die obersten Schranktüren heranzukommen. Ihre zwei Leiterteile sind miteinander verbunden und der die oberste Stufe bildet ein Standpodest. Dieses ist generell mit dem zweiten Leiterteil verbunden und sichert die Verbindung der beiden Leiterelemente, indem es in einer Querstrebe einrastet. Durch die praktische Bauform und Handhabung findet sich in jedem Zuhause ein Abstellplatz für die Haushaltsleiter.

Dachdecker nutzen eine Aufliegeleiter die Dachdeckerleiter genannt wird. Ihre Sprossen sind nach oben gebogene Leitersprossen, um eine optimale Benutzung zu gewährleisten. Eine besondere Leiterart ist die Einholmleiter, sie ist auch im anspruchsvollen Gelände einsetzbar. Sie besitzt einen Holm in der Mitte von dem rechts und links die betretbaren Sprossen abgehen. Auch Taucher schätzen diese Leiter, da sie auch mit Schwimmflossen genutzt werden kann. Sie ist auch unter dem Namen Tiroler Steigtanne bekannt.

Die Endlosleiter ist ein elektrisches Übungsgerät an dem Feuerwehrleute für den Einsatz trainieren können. Die Sprossen sind an einer Kette befestigt die endlos wie etwa bei einem Paternosteraufzug das Training in vorher eingestellte Distanzen unterstützt. Eine Endlosleiter bietet in relativ kompakten Maßen die Möglichkeit Einsätze zu trainieren, bei denen die Feuerwehrleute über mehrere Stockwerke steigen müssen.

Wie wurden die Aluleitern in Tests getestet?

Im Aluleiter Vergleich 2017 wurde der Testsieger anhand verschiedener Kriterien ermittelt. Er musste unter anderem durch Stabilität, Sicherheit und Handhabung überzeugen. Folgende Faktoren wurden als besonders wichtig erachtet: – Stabilität: Eine Aluleiter musste im Test belastbar sein, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Die maximale Tragkraft der Aluleitern in einem Test war entscheidend, damit Sie einschätzen können, wie widerstandsfähig die Alueiter ist.

Sie sollten stets eine Leiter kaufen, die für ein hohes Körpergewicht ausgelegt ist.

  • Verarbeitung: Eine qualitativ hochwertige Verarbeitung der Aluleiter garantiert eine erstklassige Sicherheit und eine lange Nutzungsdauer.
  • Größe: Damit Sie alle gewünschten Punkte mühelos erreichen, ist die Länge der Aluleiter ein wichtiges Auswahlkriterium. Es kann sich um eine kurze Haushaltsleiter oder eine lange Leiter für den Außenbereich handeln.
  • Sicherheitsvorkehrungen: Leitern können verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen besitzen, welche im Aluleitern Test anhand der Herstellerangaben miteinander verglichen wurden. Beispiele hierfür sind rutschfeste Standfüße oder Stabilitätsseile.
  • Preis: Beim Kauf von Produkten ist der Preis ein wichtiges Kriterium. Er muss im Verhältnis zur Leistung gesehen werden, wodurch nicht unbedingt das günstigste Modell auch zum Vergleichssieger wird. Wird haben analysiert, welche Preise gerechtfertigt sind und welche Produkte für den Kauf empfehlenswert sind.

Worauf muss ich beim Kauf einer Aluleiter achten?

Zunächst sollten Sie eine hochwertige Aluleiter kaufen. Hierbei haben Sie meist eine längere Haltbarkeit und ein gut verarbeitetes Produkt zu erwarten. Eine hohe Belastbarkeit sollte auf jeden Fall gegeben sein. Die meisten Aluleitern sind bis 150 kg belastbar. Dies sollte jedoch auf jeder Aluleiter angegeben sein. Zudem sollte die Aluleiter stabil und gut verarbeitet aussehen, starke und geschlossene Holme und stabile Sprossen sind hierfür ein wichtiges Indiz.

mechanikAuf natürlich gewachsenem Boden sorgen Erdspitzen für einen sicheren Stand. Aluleitern sind leichter als Leitern aus anderen Materialien und stabil sowie korrosionsbeständig. Bei Stehleitern sollten die Scharniere und qualitativ hochwertige Sicherungen vorhanden sein. Der Sprossenabstand sollte höchstens 30 Zentimeter betragen. Zudem sollte der Abstand der ersten Sprosse zum Boden den gleichen Abstand haben wie die Zwischenräume zwischen den übrigen Sprossen.

Eine stabil gefertigte Aluleiter benötigt weniger Sprossen für eine gleiche Stabilität bei einer gleichen Länge der Aluleiter. Die Verbindung der Schrauben sollte extra gesichert sein, sodass die Schraubverbindungen nicht einfach gelöst werden können. Einige Hersteller geben weitergehende Garantien auf ihre Produkte, hier sollte darauf geachtet werden, welche Garantien die Aluleiter hat.

Ebenso das sollte auf das GS-Prüfzeichen geachtet werden. Überdies haben einige Aluleitern mehr Zubehör und Ausstattungsmerkmale als andere. Sicherheitsaspekte sind beispielsweise die verwendeten Füße. Hier stellt sich die Frage sind die Füße der Leiter stabil und rutschsicher. Breitere Sprossen erleichtern das Hinaufsteigen, Hinabsteigen, das Stehen und Arbeiten auf der Leiter und gehören dadurch ebenfalls zu den Sicherheitsaspekten. Führende Hersteller verwenden meist Sprossen, die eine rutschfeste Struktur besitzen und nicht nur aus glattem Aluminium bestehen.

Recht praktisch ist zudem eine Ablage am oberen Ende der Aluleiter, jedoch sollte vor dem zusammenklappen und dem Transport der Aluleiter alle Gegenstände aus dem Ablagefach genommen werden, da diese Gegenstände sonst herunterfallen könnten. Gute Aluleitern ermöglichen ein bequemes Hinaufsteigen und Hinabsteigen durch geeignete Leiterholme.

Bekannte Hersteller für Aluleitern

Auf dem Markt sind verschiedene Hersteller aktiv, welche qualitativ hochwertige Produkte anbieten. Zu den Marktführern gehören unter anderem Hailo, Krause und Hymer. Euroline und Ernst sind ebenfalls bekannte Marken.

Die Hersteller führen Leitern unterschiedlicher Länge im Sortiment, sodass Sie sich ausgiebig mit den verschiedenen Produkten beschäftigen müssen. Es werden Allzweckleitern und Spezialleitern angeboten. Es kann sich um kleine Modelle für Haushaltsarbeiten oder um größere Ausführungen für den Außenbereich handeln.

In einem Aluleitern Test wurden Produkte von unterschiedlichen Herstellern genau analysiert, sodass Sie eine gute Übersicht der Angebote erhalten. Entscheiden Sie sich anhand der ausgewählten Kriterien und profitieren Sie von Sicherheit, Komfort und Vielseitigkeit.

Internet oder Fachhandel: Wo soll ich die Aluleiter kaufen?

Beim Kauf einer Leiter ist eine fachkundige Beratung wichtig. Viele Informationen sollten über die Aluleiter verfügbar sein. Diesen umfangreichen Informationsservice bietet das Internet, wahrscheinlich kann Ihnen kein Fachhändler so viele Informationen liefern, wie es das Internet kann. Nicht umsonst googeln die Menschen alles wofür sie sich begeistern und worüber sie sich informieren wollen.

computerÜbersichtlich dargestellt und nach Themen sortiert erkennen Sie schon an der Überschrift welche Informationen Sie in dem jeweiligen Absatz finden. Dies ist angesichts der vielen Leiterarten sehr sinnvoll. Denn Sie möchten ein gutes Produkt zu einem fairen Preis und hier ist das Internet weite vorne.

Wer einmal die Preise im Fachhandel mit denen im Internet vergleicht erkennt schnell, das es im Internet die gleichen Produkte zu einem viel günstigeren Preis gibt. Und viele Anbieter machen sich viel Arbeit mit der Gestaltung ihrer Website, sodass Sie fundierte und fachmännische Informationen im Internet zu den einzelnen Produkten finden. Meist werden übersichtlich die Daten der Produkte auf einen Blick dargestellt ohne das Sie im Fachhandel danach auf der Verpackung suchen müssten und viel ärgerlicher ist es meist noch im Baumarkt einen Verkäufer zu finden, der sich mit dem Produkt auskennt. Denn niemand kann sich mit allen Produkten auskennen.

Zudem ist es im Fachhandel schwierig die gesamte Produktpalette und die vielen Leitertypen zu vergleichen, da ein Fachhändler nur eine begrenzte Auswahl an Aluleitern von diversen Herstellern auf Lager hat. Im Internet können Sie schnell recherchieren welcher Leitertyp für Sie ideal ist und welchem Hersteller Sie bei solch einer wichtigen Sache wie einer Leiter vertrauen. Denn schlechte Produkte können schwerwiegende Folgen haben. Hinzukommt noch, dass Sie einen Anfahrtsweg haben und das Ihnen allein dafür schon Zeit verloren geht. Viel einfacher ist es im Internet das gesuchte Produkt zu finden.

Generell haben Sie im Internet keine langen Wartezeiten, wie sie vom Fachhandel oft bekannt sind. Überdies bekommen Sie die Aluleiter, wenn Sie im Internet bestellen bequem nach Hause geliefert, denn wer transportiert schon gerne eine Aluleitern im Auto, wenn man nicht gerade einen großen Transporter hat. Im Internet finden Sie oft Fragen zu den Produkten, die oft gestellt werden und viele interessieren.

Anschauliche Fotos, Videos und 360 Grad Ansichten zeigen Ihnen jeden Winkel des Produkt für das Sie sich interessieren. Mit wenigen Klicks kaufen Sie das Produkt, das sie benötigen ganz bequem von zu Hause aus und können dann schnellstmöglich die Aluleitern nutzen.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Aluleiter

holzleiterSchon früh machten sich die Menschen darüber Gedanken, wie sie am besten an Dinge herankommen, die zu hoch sind, um sie durch einfaches strecken zu erreichen. Zu diesem Zweck wurde eine Vorstufe der Leiter gebaut. Hierbei handelt es sich um einen Baumstamm oder auch Palmstamm, dieser Stamm wurde mit Einkerbungen versehen die es ermöglicht haben sie als Trittstufen zu nutzen und so eine Distanz zu überwinden. Dazu wurde der bearbeitete Baumstamm beispielsweise gegen einen Baum gelehnt um an die schmackhaften Früchte zu gelangen.

Allgemein geht man davon aus, das bereits im dritten Jahrtausend vor Christus die Menschen in Mesopotamien und Ägypten Leitern aus Holz benutzt haben. Wobei auch eine frühere Nutzung von Leitern möglich ist da hierüber immer noch Unklarheit herrscht. Mittelalterliche Bergfriede verfügten über Hocheingänge, die lediglich über eine Leiter erreichbar waren. In eingeschossigen Gebäuden waren Leitern damals eher selten vorhanden.

Mehrgeschossige Verteidigungsgebäude hatten durch die Erreichbarkeit über Leitern sinnvolle Vorteile. Strickleitern sind weitaus jünger als die ersten Leitern aus Holz, da hierfür erst einmal Seile hergestellt werden mussten, die genügend Tragfähigkeit aufweisen konnten. Im Jahre 1600 wurde die Klappleiter in Italien erfunden. Die erste Schiebeleiter wurde ein Jahr später erfunden.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Aluleiter

Rund 30 Prozent aller Unfälle passieren im Haushalt. Diese erschreckende Zahl macht deutlich, wie wichtig es ist, bei der Auswahl der Leitern auf Sicherheit zu achten. Die Leiter sollte kippsicher sein und über einen sicheren Stand verfügen. Daher hat Expertentesten im Vergleich besonders auf die Sicherheit der getesteten Aluleiter im Test geachtet.

So stellen Sie die Aluleiter sicher auf

Die Leiter sollte so angelegt werden, dass sie circa drei Sprossen, etwa einen Meter, über der Einstiegsstelle liegt, um eine sichere Benutzung zu gewährleisten. Zum Aufstellen der Leiter benötigen Sie eine feste und ebene Fläche auf der die Aluleiter stehen kann. Rutschhemmende Aluleiterfüße sichern dabei den Stand der Leiter.

renovierungNiemals sollte die Aluleiter auf einem rutschigen Teppich aufgestellt werden oder auf anderen unbefestigten Untergründen. Auf natürlichem Untergrund sollten Fußspitzen beziehungsweise Erdspitzen verwendet werden. Eine Aluleiter sollte stets an einer festen Fläche wie einer Wand oder festen Punkten angelegt werden.

Der Anlegewinkel sollte nicht zu steil gewählt werden, da sonst die Aluleiter samt Ihnen nach hinten umkippen könnte. Ein Anlegewinkel von circa 70 Grad ist für die meisten Leitern ideal geeignet. Eine Aluleiter ist einfach sauber zu halten. Dies ist wichtig für Ihre Sicherheit. Eine saubere Aluleiter ist sicherer als ein verschmutzte Leiter. Sie könnten auf Erdresten, Farbresten, Zementresten, Schmutz und Fett ausrutschen und den Halt verlieren.

Ebenso wichtig für einen guten Halt in Tests war das richtige Schuhwerk. Die Laufsohle sollte ein gutes Profil aufweisen und rutschsicher sein. Für einen angenehmen Stand sind breite Stufen und Schuhe mit einem stützendem Fußbett von Vorteil. Steigen Sie lieber ab und wieder hinauf als sich dafür zu weit nach links oder rechts an der Leiter zu bewegen und hinüber zu beugen. Die Leiter steht dann richtig wenn Sie die Leiter nutzen können ohne waghalsige Aktionen zu riskieren.

Zum Freihändigen Arbeiten sollte das Werkzeug in geeigneten Taschen oder Halterungen an der Leiter untergebracht werden. Zur optimalen Sicherheit können Sie sich auch mit passendem Zubehör an der Leiter angurten, dazu sollte die Leiter sehr sicher aufgestellt sein. Die Aluleiter ist überdies richtig aufgestellt, wenn Sie etwa einen zwei Meter Abstand zu elektrischen Leitungen halten.

Große Leitern sind meist schwierig zu transportieren. Zum einen sollte die Leiter beim Transport nicht beschädigt werden, da ansonsten die Sicherheit nicht mehr gegeben sein könnte. Zum anderen dürfen durch den Transport keine Dritten und Sachgegenstände in Gefahr geraten.

Die meisten Aluleitern haben ein Belastbarkeit von etwa 150 kg, eine Überlastung der Leiter könnte zum Wegrutschen oder gar zum Brechen der Leiter führen. Um eine Überlastung zu vermeiden sollte immer nur eine Person die Leiter betreten, das hat den Vorteil, das die Leiter nicht überlastet wird und die anderen Personen die Leiter zusätzlich sichern können.

Da beim Hinabsteigen das Sichtfeld eingeschränkt ist sollten Sie sich selbst und anderen den Boden im Bereich der Leiter nicht mit Gegenständen zustellen. Somit sollte der Abstieg ungehindert vonstatten gehen. Sollte die Leiter in einem öffentlichen Bereich aufgestellt werden sind die Vorschriften hierfür zu beachten. Darüber hinaus muss auf die Leiter aufmerksam gemacht werden, beispielsweise durch Absperrungen oder Warnposten.

FAQs

Für welche Einsatzzwecke benötige ich eine Aluleiter?

Eine Aluleiter ist im Haushalt unersetzlich. Angenommen Sie möchten einen Raum tapezieren, der eine Höhe von 2,40 Metern aufweist. Nur mit einer Aluleiter gelangen Sie mühelos an alle Stellen. Selbst das Aufhängen von Bildern oder das Streichen von Räumen erforderte in einem Praxistest den Besitz einer Aluleiter.

Im Außenbereich gelangen Sie mit der Leiter an den Bewegungsmelder zwecks Austausch, bringen Lampen an oder beschneiden Bäume. Der Vorteil der Aluleiter ist, dass sie schnell aufgebaut ist und platzsparend wieder verstaut wird.

Ab welchem Alter können Leitern verwendet werden?

Grundsätzlich gilt, dass die Person über eine ausreichende Reife und die körperlichen Voraussetzungen verfügen muss. Haushaltsleitern können unter Beaufsichtigung von Menschen ab einem Alter von rund 12 Jahren verwendet werden. Größere Leitern erfordern höhere Leistungen und sollten daher ab 16 oder 18 Jahren genutzt werden.

Muss ich die Aluleiter warten?

Eine Leiter muss nicht gewartet jedoch kontrolliert werden. Vor jeder Benutzung müssen Sie sicher gehen, dass sich die Leiter in einem einwandfreiem Zustand befindet. Achten Sie auf Auffälligkeiten und prüfen Sie die Stabilität. Sollten sich Bauteile gelockert haben oder stellen Sie Risse fest, dann dürfen Sie die Aluleiter auf keinen Fall verwenden.

Mit welchen Schuhen betrete ich die Aluleiter?

Moderne Aluleitern sind meistens mit rutschfesten Tritten ausgestattet. Es kann sich um ein Profil handeln, welches den sicheren Halt ermöglicht. Am besten ist festes Schuhwerk mit einem guten Profil geeignet, sodass Sie sicher stehen.

Im Haushalt können Sie aber auch mit Hausschuhen die Leiter betreten, müssen allerdings vermehrt aufpassen. Die Gefahr besteht darin, dann Sie aus den Hausschuhen schlüpfen, da diese auf den Stufen einen guten Halt erzielen. Bleibt der Schuh hängen und Sie ziehen den Fuß heraus, dann stellt diese Situation ein Risiko dar.

Wie viele Leitern benötige ich?

anlegeleiterIn den meisten Haushalten ist mehr als eine Leiter vorhanden. Zum einen sollten Sie für den Außen- und den Innenbereich verschiedene Leitern verwenden. Zum anderen weisen die Leitern abweichende Größen auf.

Ein kleiner Tritt ist für den schnellen Einsatz von Vorteil. Sie holen Töpfe aus dem oberen Fach in der Küche oder gelangen mühelos an das Buch im Wohnzimmerschrank. Beim Tapezieren wurden in einem Test größere Leitern benötigt.

Kann ich die Leiter säubern?

Gerade bei Renovierungsarbeiten können Aluleitern verschmutzen und sollten gesäubert werden. Wischen Sie Farbe so schnell wie möglich ab, um Verkrustungen zu vermeiden. Das glatte Material lässt sich relativ leicht wieder säubern.

Welche Besonderheiten können bei den Aluleitern bestehen?

Arbeitsleitern können mit einem kleinen Ablagefach für Schrauben ausgestattet sein. Dieses befindet sich am oberen Ende der Leiter und ist bei Handwerkerarbeiten besonders vorteilhaft.

Sie müssen nicht von der Leiter absteigen, wenn Sie Schrauben kurz zwischenlagern möchten. Schnell ist die Schraube wieder zur Hand und kann eingedreht werden.

Wie schwer ist eine Aluleiter?

Das Gewicht der Aluleiter hängt naturgemäß von der Größe und der Bauform ab. Im Allgemeinen lässt sich jedoch sagen, dass beim Tragen einer Haushaltsleiter keinerlei Probleme entstehen. Selbst kleine und zierliche Frauen können eine übliche Aluleiter für Handwerkerarbeiten im Innenbereich tragen. Größe Aluleitern für den Außenbereich können vor allem durch die Länge beim Tragen problematisch werden, sodass zwei Personen von Vorteil sind.

Nützliches Zubehör

Ein Zubehör sind Ablageboxen, die am oberen Ende der Aluleiter befestigt werden, hierin können Utensilien die zum Arbeiten benötigt werden abgelegt werden, beispielsweise Schrauben und Dübel, ohne jedes Mal die Leiter hinabsteigen zu müssen, um das Werkzeug zu holen.

holm-verlaengerungDas Anstellen der Leiter an der Dachrinne ist stets ein schwieriges Unterfangen. Wer trotzdem seine Leiter im Bereich der Dachrinne anstellen möchte kann dies am sichersten mit einem Dachrinnenhalter, damit ist eine Befestigung der Aluleiter an der Dachrinne gegeben.

Eine Holmverlängerung wird meist einseitig verwendet um die Aluleiter beispielsweise im Bereich von Treppen zu verwenden. Hierbei muss unbedingt auf einen sicheren Stand geachtet werden sowie auf das passende Zubehör für Ihre individuelle Aluleitern. Zum Aufhängen Ihrer Aluleiter sind Leiterhaken beziehungsweise Leiteraufhängevorrichtungen erhältlich. Haken ermöglichen die platzsparenden und einfachen Lagerung der Leiter.

Darüber hinaus gibt es abschließbare Leiteraufhängevorrichtungen, bei denen Sie Ihre Leiter durch ein Vorhängeschloss sichern können. Federrollen ermöglichen die praktische Handhabung der Leiter auf den Rollen kann die Leiter optimal positioniert und bewegt werden. Hierbei sind im Internet einfache Federrollen und um 360 Grad drehbare Rollen erhältlich. Zudem können Haken in diversen Ausführungen oben an der Aluminiumleiter zum Beispiel für Führungsschienen an der Aluleiter montiert werden.

Ebenso können für verschiedenen Leitern Einsteckhaken verwendet werden. Diese praktischen Haken werden im Allgemeinen in die seitliche Öffnung der Sprossen gesteckt. Rutschsichere Füße für Aluleitern können nicht nur zur Sicherheit beitragen sondern auch einen empfindliche Fußboden schonen.

plattformIn manchen Fällen kann eine Holmverlängerung nützlich sein. Hierbei ist es wichtig, dass die Verlängerung zu der Leiter passt und die Verlängerung ordentlich angebracht wird. Holmverlängerungen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Mit Verbindungswinkeln können Sie Einzelleitern verbinden und damit eine Leiter in der gewünschten Länge konstruieren. Hierzu werden Vorgaben des Herstellers angegeben, wie die Verbindungswinkel angebracht werden und wie sie verwendet werden müssen.

So wie bei anderen Leitern auch ist es bei Aluleitern wichtig, dass die Leiter einen optimalen Stand hat. Fußverbreiterungen lassen sich relativ einfach montieren und sich in vielen sehr nützlich. Erdspitzen geben besseren Halt auf natürlichem Untergrund, sie sind Metallstifte, die unten an der Leiter angebracht werden.

Ebenfalls ist eine Quertraverse von Vorteil, diese kann mit Beachtung des Leitertyps und der dazu passenden Quertraverse als Zubehör für Ihre Aluleiter montiert werden. Ein Einhängepodest sorgt bei Sprossenleitern und Stufenleitern für ein bequemes Stehen. Wer längere Zeit auf einer Leiter arbeiten muss ist mit diesem Zubehör bestens bedient. Die Montage ist relativ einfach und schnell.

Ein Einhängepodest mit einer rutschhemmenden Oberfläche ist stets zu bevorzugen, da dies ein Sicherheitsaspekt ist. Ebenso beliebt ist ein Einhängetritt der zudem leicht zu befestigen ist. Ein nützliches Zubehör ist die Ablageschale sie wird ganz simpel in die Sprossen eingehängt und Sie können alles darin ablegen was Sie benötigen, ob Farbe, Pinsel oder Tücher, Sie haben alles schnell griffbereit, ohne viel Zeit beim Hinaufsteigen und Hinabsteigen zu verschwenden.

Oft benötigen Sie einen Eimer bei der Arbeit auf der Leiter. Für diesen Zweck gibt es im Internet Eimerhaken zu kaufen. Er wird einfach in eine Sprossenöffnung eingesteckt und Sie können den Eimer bei der Arbeit bequem einhängen und haben dann beide Hände frei. Das ist zugleich komfortabel und sicher. Bei Bedarf gibt es als Zubehör einen Wandabstandshalter, der zudem verstellbar ist. Eines der wichtigsten Produkte im Bereich des Zubehörs für Aluleitern ist der Ausstiegsholm. Er ermöglicht das sichere Einsteigen und Aussteigen. Er ist einfach zu montieren und ca. einen Meter lang.

Wer Reparaturen am Dach oder am Schornstein vornehmen möchte sollte hierfür die Nutzung eines Firstbügels in Betracht ziehen. Der Firstbügel wird an den Sprossen der Leiter montiert und erleichtert das Hinaufsteigen zum Dach. Mit den Rollen des Fürstbügels lässt sich die Leiter einfach das Dach hinaufschieben. Wenn Sie die Leiter auf den Laufrollen zum Fürst gebracht haben, können Sie die Leiter umdrehen und schon liegt der Bügel sicher auf dem Dach.

Ein Schwenkfuß ermöglicht nicht nur den sicheren Stand auf Gitterrosten sondern passt auch als Ersatzteil auf nahezu alle Aluleitern. Für LKW-Fahrer, die eine Leiter am Fahrzeug montieren müssen können die Leiter mit einem praktischen Befestigungshalter für LKW mitführen.

Leiterstützen können maßgeblich zur Sicherheit und Sicherung der Leiter bei der Verwendung beitragen. Viel Privatleute und vor allem Gewerbetreibende möchten gerne Ihre Leiter auf dem Dachgepäckträger montieren. Hierzu gibt es eine Leitersicherung die enorm praktisch, sicher und schnell zu befestigen sowie zu bedienen ist.

Die Leitersicherung für Dachgepäckträger ist ein beliebtes Zubehör bei Gewerbetreibenden. Einfach zu montieren und praktisch sind die Tellerfüße für Aluleitern, damit verteilt sich der Druck den die Leiter bei der Benutzung auf die Anliegefläche ausübt. Daher sind Tellerfüße optimal für LKW, Caravan, Glasfassaden und ähnlichem.

Alternativen zur Aluleiter

Als Alternative zur Aluleiter gibt es unter anderem Leitern aus Holz, Stahl und Kunststoff. Jedoch hat Aluminium große Vorteile gegenüber anderen üblichen Materialien. Allein bei der Haltbarkeit hat Aluminium gegenüber anderen deutliche Stärken.

Je größer die Leiter ist, desto schwerer werden Leitern beispielsweise aus Holz oder Stahl. Hier kann eine Aluminiumleiter mit einem geringen Gewicht bei gleichzeitig hoher Festigkeit punkten.

strickleiterNatürlich sind ebenso Strickleitern in manchen Fällen eine Alternative zu einer Aluleiter, dennoch sind diese beiden Leitertypen grundverschieden. Einzig die Überwindung einer Distanz wird in beiden Fällen gewährt. Eine Strickleiter ist nicht geeignet für die üblichen Anwendungsbereiche einer Aluleiter im Haushalt. Ebenso wird das Renovieren mit einer Strickleiter schwieriger zu bewerkstelligen.

Leitern aus Holz hingegen können für diese Arbeiten eingesetzt werden. Holzleitern sollten lediglich mit Klarlack lackiert werden, damit der Benutzer der Holzleiter Beschädigungen und Risse gut erkennen kann.Viele Maler nutzen keine Aluleitern sondern Leitern aus Holz. Da Aluminium mit einigen Farben bei Kontakt schwarze Spuren hinterlässt.

Für Malerarbeiten stehen Holzleitern zur Verfügung, deren untere Sprossen circa fünf Zentimeter breit sind und daher einen guten Stand ermöglichen. Die oberen Sprossen sind senkrecht angeordnet und bieten eine praktische Fläche zum Anlehnen. Somit haben Maler eine bequeme Arbeitsposition um schnell und effizient zu renovieren.

Im Haushalt nehmen viele Menschen einen Stuhl oder Hocker um beispielsweise an Dinge auf einem Schrank heranzukommen oder eine Glühbirne zu wechseln. Jedoch ist hier eine Trittleiter geeigneter und sicherer. Die Trittleiter beziehungsweise Haushaltsleiter gibt es in verschiedenen Größen. Eine dreistufige beispielsweise ist handlich und kann platzsparend verstaut werden.

trittleiterKunststoffleitern können in einigen Bereichen von Vorteil sein. Jedoch muss bei Kunststoffen stets auf die Einsatzfähigkeit des Materials geachtet werden. Darüber hinaus haben Kunststoffleitern ein relativ geringes Gewicht und sind wie Aluminiumleitern auch in vielen verschiedenen Leitertypen erhältlich. Ebenfalls haben Kunststoffleitern Vorteile in Bereichen bei denen auf statische Elektrizität und Funkenbildung geachtet werden muss.

Leicht entzündliche Stoffe, Staub und bestimmte Dämpfe können die Einsetzbarkeit von Leitern aus Metall vermindern. Deshalb verzichten Arbeiter wie Elektriker und Chemiearbeiter bei einigen Aufgaben auf Metallleitern und verwenden beispielsweise Kunststoffleitern. Bei Stahlleitern als Alternative zu Aluminiumleitern fällt generell ein höheres Gewicht an. Des Weiteren gilt es auf die Korrosionsbeständigkeit zu achten. Feuerverzinkte Leitern bieten beispielsweise eine gute Korrosionsbeständigkeit.

Ebenso ist die Verarbeitungsqualität entscheidend und bekannte Prüfsiegel können einen ersten Aufschluss darüber liefern. Verbindungsteile sollten hochwertig sein, da hier relevante Sicherheitsrisiken entstehen können.

Das Fazit

Aluleitern sind unverzichtbare Helfer, die sorgsam ausgewählt werden müssen. Im Vergleich von Expertentesten finden Sie für verschiedene Einsatzzwecke die passenden Leitern und profitieren von sicheren Modellen.

Vergleichen Sie die unterschiedlichen Angebote und bestellen Sie komfortabel online. Der Vergleichs-Testsieger konnte in allen Punkten inklusive dem Preis/Leistungsverhältnis überzeugen.

Weiterführende Links und Quellen

http://www.bgbau-medien.de/zh/bgi694/titel.htm?gesamt=1

https://www.bgetem.de/medien-service/interaktiv-lernmodule-sicherheit-und-gesundheit-am-arbeitsplatz/allgemeine-themen/sicherheit-auf-leitern

http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z/Baustellen/Arbeitsmittel.html

http://www.leitern.com/

https://de.wikipedia.org/wiki/Leiter_(Ger%C3%A4t)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (891 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...