Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Mauernutfräsen Test 2017 • Die 5 besten Mauernutfräsen im Vergleich

Immer dann, wenn es darum geht, Nuten in Wände, Fassaden bzw. Mauern zu schlitzen, kommt die so genannte Mauernutfräse zum Einsatz. Es handelt sich dabei um ein leistungsstarkes Gerät, das ohne Weiteres in der Lage ist, Nuten in robustes Mauerwerk, als auch in Gipsplatten und sogar Beton zu fräsen, welche dann für das Verlegen von Kabeln, Rohren und so weiter verwendet werden. Nicht jedem ist die Bezeichnung „Mauernutfräse“ geläufig, denn vielerorts ist in dem Zusammenhang von einem so genannten Mauerschlitzer oder der Wandfräse die Rede. In jedem Fall schadet es nicht, ein solch hilfreiches Gerät sein Eigen zu nennen, denn was ein echter Handwerker ist, der wird 1.001 Möglichkeiten finden, die Mauernutfräse effektiv zu nutzen.

Mauernutfräsen Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am:

 Die Mauernutfräse GNF 65 von Bosch ist unser VergleichssiegerBosch Professional GNF 35 CA Mauernutfräse, 1.400 W, Scheiben-Ø, Staubabsaugung, Koffer
Auf dem dritten Platz befindet sich eine Mauernutfräse von der Marke FlexEIBENSTOCK Mauerschlitzfräse EMF 150Eine bewährte Marken-Mauernutfräse für den typischen Heimhandwerker; leicht, handlich und trotzdem funktional und flexibel für unzugängliche Stellen mit relativ hohem Geräuschpegel

Bosch GNF 65 A Mauernutfräse 0601368703

Bosch Professional GNF 35 CA


Flex Mauerschlitzer MS 1706 FR-Set, 329673.0


EIBENSTOCK Mauerschlitzfräse EMF 150


AEG 4935413605 MFE 1500 Mauernutfraese


 Bewertung 1,2 1,4 1,7 2,0 2,6
MarkeBoschBoschFlexEibenstockAEG
Produktabmessungen71,5 x 33,5 x 30,5 cm51,4 x 40,8 x 19,6 cm55 x 42 x 20 cmk.A.47,4 x 36,2 x 19,4 cm
Produktgewicht inkl. Verpackung20,9 Kg8,0 Kg8,0 Kg6,0 Kg8,0 Kg
Produktgewicht8,4 Kg4,7 Kg5,0 Kg5,8 Kg4,0 Kg
Leistung1.670 Watt1.400 Watt1.400 Watt2.300 Watt1.500 Watt
Scheibendurchmesser230 mmk.A.140 mm150 mm125 mm
Leerfaufdrehzahl5.000 min -19.300 min -17.500 min -17.500 min -9.500 min -
inkl. KofferGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Besonderheiten

  • Praktische Mauernutfräse mit Staubfang
  • Einstellbare Nuttiefe: 20–65 mm
  • Click & Clean-System
  • Nutbreite: 3-40 mm

  • Sicheres Arbeiten dank Schutzhaube und Wiederanlaufsperre
  • Schneller Arbeitsfortschritt
  • Schnelles und zügiges Fräsen durch Beton


  • FR-Elektronik
  • Ergonomische Bauform
  • Schwenkbarer patentierter Motor
  • Optimale Staubabsaugung

  • Zum schnellen und präzisen Erstellen von Schlitzen & Kanälen in Mauerwerk
  • Scheibenaufnahme 22,2 mm, Schlitztiefe 45 mm
  • Schlitzbreite 46mm

  • Überlastschutz und konstanter Drehzahl
  • Elektronik mit Sanftanlauf
  • Spindelarretierung
  • Universal-Absaugadapter
Lieferumfang

  • Bosch GNF 65 A
  • Zusatzhandgriff
  • Aufnahmeflansch
  • Ausbrechwerkzeug
  • gekröpfter Zweilochschlüssel
  • Saugkrümmer
  • Handwerkerkoffer
  • Rundmutter
  • diverse Distanzscheiben

  • 3 x Distanzscheibe 4 mm
  • 4 x Distanzscheibe 6 mm
  • Aufnahmeflansch
  • Ausbrechwerkzeug
  • Handwerkerkoffer
  • Rundmutter
  • Zweilochschlüssel gekröpft


  • Flex Mauerschlitzer MS 1706 FR-Set
  • Transportkoffer
  • praktischer Ansaugadapter
  • Kleinwerkzeug

  • EIBENSTOCK Mauerschlitzfräse EMF 150
  • Praktischer Koffer
  • Distanzscheibensätze
  • Diamantscheiben
  • Ausbrech- / Montagewerkzeug
  • Absaugstutzen

  • AEG MFE 1500 Mauernutfraese
  • Transportkoffer
  • Zusatzhandgriff
  • Spannschlüssel
  • Ausbrechwerkzeug
  • Netzkabel 4 m
Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Fräsen / Nuten Schlitzergebnis
Preis- / Leistung
ProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktbericht
Preisvergleich

Große Auswahl an Mauernutfräsen zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

 Mauernutfräsen Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Für jeden Zweck die passende Mauernutfräse

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, entscheiden sich immer mehr Verbraucher dafür, in den eigenen vier Wänden „in Eigenregie“ Hand anzulegen, wenn bestimmte Dinge repariert oder Umbauarbeiten durchgeführt werden müssen. Und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass auch die Zahl derer steigt, die sich für die Anschaffung einer Mauernutfräse entscheiden. Fakt aber ist, dass es in dieser Hinsicht einige Dinge zu beachten gilt.

Denn nicht jeder Wandschlitzer ist für jedes Renovierungsvorhaben gleichermaßen gut geeignet. Entsprechend wichtig ist es, unsere Vergleichsergebnisse zu nutzen, denn diese liefern eine wertvolle Unterstützung mit Blick auf die Entscheidung für die wirklich passende Mauernutfräse. Dabei werden die Tests in unserem Institut ausschließlich von erfahrenen, renommierten Experten durchgeführt, wobei jeder Testdurchlauf überaus umfangreich sein kann.

Entscheidende Kriterien im Test

AEG-4935413605-MFE-1500 5 PlatzDie Überprüfungen der zu testenden Geräte erfolgen in Anlehnung an spezielle Kriterien, wobei diesbezüglich sowohl
die qualitative Beschaffenheit der Mauernutfräsen, als auch ihr Leistungsportfolio sowie ihre Funktionalität in Augenschein genommen werden.

Nicht zuletzt untersuchen unsere Experten die Verarbeitung, die Effizienz, die Wartungsintensität, den Bedienkomfort sowie auch das Preis-/Leistungsverhältnis. So umfassend die einzelnen Mauernutfräsen Tests auch gestaltet sein mögen, so verbraucherorientiert sind sie. Denn schließlich geht es in erster Linie darum, dem anspruchsvollen, kostenbewussten Verbraucher im Hinblick auf den Kauf einer Mauernutfräse in jeder Hinsicht umfassende Informationen zur Verfügung zu stellen und somit die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Produkt zu erleichtern.

Umständliches Fachchinesisch suchen Sie in unseren nutzerfreundlich gestalteten Mauernutfräsen Tests vergeblich. Ein echtes „Plus“, von dem qualitätsbewusste Verbraucher in vollem Umfang profitieren.

Die im Test zweitplatzierte Mauernutfräse im Video

Anwendungsbereiche für Mauernutfräsen

Flex-Mauerschlitzer-MS-1706-FR-Set auf Platz 3Zum Glück sind die Zeiten vorbei, in denen man Schlitze oder Nuten noch in mühseliger Handarbeit mittels Hammer und Meißel schlagen musste. Wenn man bedenkt, wie viel Kraft und Energie aufzubringen war und wie viel Zeit diese Arbeit in Anspruch genommen hat, dann ist die Mauernutfräse in der Tat ein höchst vielversprechendes und noch da zu sehr effizientes Werkzeug.

Überhaupt sind Mauernutfräsen für die unterschiedlichsten Zwecke bzw. für zahlreiche Einsatzbereiche bestens geeignet. So sind die auch als Wandfräsen bekannten Geräte sowohl für die Verwendung im privaten Bereich, als auch auf gewerblicher Ebene nicht mehr wegzudenken. Wo Effizienz und Schnelligkeit gefragt sind und wo fundierte Ergebnisse im Fokus stehen, dürfen Mauernutfräsen nicht fehlen.

Vielseitig und zielorientiert einsetzbar

Mauernutfräsen sind in erster Linie eine nahezu unverzichtbare Lösung im Innenausbau, wenn es zum Beispiel darum geht, eine passgenaue Nut zu schlagen, um darin später Elektrokabel, Rohre, Leitungen et cetera zu verlegen. Je gerader und präziser eine Mauernutfräse arbeitet, desto besser.

Schließlich sollte man insbesondere beim Verlegen von Leitungen nichts dem Zufall überlassen. Übrigens eignen sich Mauernutfräsen nicht nur für das Schlitzen von Nuten in Mauern, Fassaden und so weiter sehr gut, sondern sie erfreuen sich darüber hinaus auch einer stetig wachsenden Beliebtheit mit Blick auf das gezielte Einsetzen von Gipsplatten.

In so fern sind Mauernutfräsen „heiß begehrt“ im Innenausbau. Dabei ist es natürlich gleichgültig, ob Sie Gipsplatten anlegen möchten, um eine zusätzliche Räumlichkeit zu integrieren oder um sie als eine Art Raumteiler zu nutzen. Das Schöne ist, dass der kreativen Phantasie so gut wie keine Grenzen gesetzt sind.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt

Mit nur wenigen Handgriffen können gezielt bauliche Veränderungen gerade auch im Innenausbau „in Angriff genommen“ werden. Das Besondere bei der Wandfräse ist im Übrigen, dass dieses Gerät nicht nur besonders handlich, sondern dass es außerdem auch sehr einfach zu bedienen ist.

Man muss also nicht unbedingt ein erfahrener „Handwerksmeister“ sein, um mit der Schlitzfräse zurecht zu kommen, sondern mit ein wenig Übung werden kreative Bauideen selbst für den Laien zu einem Kinderspiel.

Testkriterien: Wie haben wir die Mauernutfräsen getestet?

Äußerste Präzision ist gefragt beim Schlitzen von Kanälen oder Nuten in Mauerwerk, Beton und Co. Wirklich jeder Handgriff muss sitzen, damit später alles millimetergenau an seinen Platz kommt.

Umso wichtiger ist es, dass auch das Werkzeug von einer hochwertigen Qualität ist. Wer sich also für die Anschaffung einer Mauernutfräse entscheidet, der ist gut beraten, von Anfang an auf bestimmte Testkriterien zu achten.

Eine einfache Handhabung erleichtert die Arbeit

Gerade auch, wenn zum Beispiel ungeübte Personen zum ersten Mal mit einer Schlitzfräse hantieren, ist es von großer Wichtigkeit, dass die Handhabung bzw. die Bedienbarkeit des Gerätes möglichst benutzerorientiert gestaltet ist. So achten unsere Tester unter anderem auch darauf, wie es um das Eigengewicht des Produktes bestellt ist. Ist es zu schwer und bringt es zu viele „Kilos“ auf die Waage, wird empfohlen, dass sich eher der erfahrene Handwerker damit auseinander setzt.

Meist verfügen moderne Mauernutfräsen über eine spezielle Einrastvorrichtung, die es während der Fräsarbeiten ermöglicht, dass das Gerät präzise von A nach B „wandern“ kann, ohne dabei Schwankungen und somit unförmige Linien in der Fassade zu ziehen. Darüber hinaus legen unsere Profitester großen Wert auf die einfache Bedienbarkeit des Gerätes.

Idealerweise ist die Bedienleiste auf der Oberfläche angebracht und möglichst übersichtlich gestaltet. Nicht zuletzt ist es wichtig, dass auch die Kabellänge nicht zu wünschen übrig lässt: Ein zu langes Kabel könnte bei der Arbeit genauso hinderlich sein, wie ein zu kurzes. Sechs bis acht Meter sind dabei ideal und tragen ihr Teil dazu bei, dass die Arbeit mit der Wandfräse mit nur wenigen Handgriffen über die Bühne geht; das fließt natürlich im Test mit ein.

Darf es ein bisschen mehr sein?

Erfahrene Handwerker wissen außerdem, wie wichtig es ist, dass eine Absaugvorrichtung vorhanden ist. Wenn man bedenkt, wie viel Staub sich im Zuge der Fräsarbeiten bildet und wie groß somit die Gefahr für den Handwerker ist, diesen entweder einzuatmen oder winzige Staubkörnchen ins Auge zu bekommen, ist es besonders wichtig – auch im Test – , dass besagte Absaugvorrichtung inklusive ist.

Ein zusätzliches Highlight, mit dem renommierte Herstellerfirmen „punkten“ ist, dass im Lieferumfang nicht nur Schutzhandschuhe, sondern auch eine Schutzbrille mit enthalten sind.

Wichtige Funktionen und Ausstattungsmerkmale

Beim Fräsen von Kanälen in Beton, Fassaden und Co. sind handwerkliches Geschick und leistungsstarkes Werkzeug ein wesentliches „Must-have“. Bei der Auswahl einer passenden Mauernutfräse sind Sie daher mit billigen Kompromisslösungen erfahrungsgemäß nicht allzu gut beraten, sondern hier sollten Sie mit Blick auf die eigene Sicherheit möglichst nicht am falschen Ende sparen. Beachten Sie, dass vor allem diese Faktoren von Relevanz sind:

  • Sicherheit
  • einfaches, zielorientiertes Arbeiten
  • eine gute Bedienbarkeit
Sicherheit, einfaches, zielorientiertes Arbeiten und eine gute Handhabung. Folgende Funktionen bzw. Ausstattungsmerkmale sollte das neue Gerät demzufolge unbedingt aufweisen: Mit Blick auf vorgenannte Aspekte ist es wichtig, dass die Mauernutfräse über eine Softstart-Funktion verfügt.

Diese trägt dazu bei, dass sich nach einem sanften „Anlauf“ bereits der erste Schnitt ins Mauerwerk wunschgemäß und präzise durchführen lässt. Ist man erst einmal „kräftig am Werk“ und geht die Arbeit leicht von der Hand, dann ist es wichtig, darauf zu achten, den Motor nicht zu überbeanspruchen. Daher verfügen moderne Wandschlitzgeräte über einen integrierten Überlastungsschutz, mit dem selbst längere Arbeitsgänge ohne Probleme absolviert werden können.

Der Fokus liegt stets auf der Sicherheit

Makita-SG1250-Mauernutfraese 2 PlatzSinnvollerweise ist auch eine praktische Saugvorrichtung inkludiert. Beim Fräsen entsteht erfahrungsgemäß sehr viel Staub. Um zu verhindern, dass etwas davon in die Atemwege oder gar in die Augen gelangt, schadet es nicht, über ein Gerät zu verfügen, das mit einer Ansaugfunktion ausgestattet ist. Das wurde auch im Test berücksichtigt.

Auf diese Weise kann zum einen der Komfort beim Arbeiten beträchtlich erhöht werden, andererseits steht freilich auch in diesem Zusammenhang der Sicherheitsfaktor im Fokus. Wenngleich diesbezüglich anzumerken ist, beim Arbeiten mit einer Mauernutfräse unbedingt einen Augen- und Mundschutz anzulegen.

Viele dieser Geräte sind noch dazu mit einer so genannten Schnitttiefenverstellung ausgerüstet, was die Einsatzmöglichkeiten noch vielfältiger macht. Eine funktionale Spindelarretierung rundet das Funktionsportfolio auf praktische Weise ab. Denn mit diesem Feature gelingt es spielend leicht, die Scheibenwechsel durchzuführen oder auch die individuell passende Fräsbreite passend einzustellen; und zwar mit nur einem Handgriff.

Die Top 3 Marken, wenn es um Mauernutfräsen geht

Bosch

Die Robert Bosch GmbH wurde schon 1886 gegründet. Damals wie heute überzeugen Qualität und Leistung, wobei das Unternehmen auch mit Blick auf Mauernutfräsen eine Menge zu bieten hat. Überhaupt zeigt sich immer wieder, wie bemerkenswert innovativ die Entwicklungen aus dem Hause Bosch sind. Dabei ist es unerheblich, ob es um Hausgeräte, um Elektrowerkzeuge oder um Industriemaschinen oder -anlagen geht. Der Kreativität der „Macher“ sind im Hause Bosch seit jeher so gut wie keine Grenzen gesetzt.

Darüber hinaus sind anspruchsvolle Kunden begeistert in Anbetracht der umfassenden Serviceleistungen. Sicherlich mag die eine oder andere Mauernutfräse ein wenig teurer in der Anschaffung sein, als die von so manchem Mitbewerber. Aber Fakt ist doch, dass gute Qualität durchaus auch ihren Preis haben „darf“. Wenn man die außerordentlich lange Lebensdauer bedenkt, die ein weiteres Kriterium für das besondere Renommee des Unternehmens Bosch ist, dann kann man in der Tat selbst bei höherpreisigen Geräten von einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis ausgehen.

Makita

Ob Mosaburo Makita wohl damals ahnte, welchen unternehmerischen Erfolg er mit seiner Motorenreparaturwerkstatt, die er im Jahre 1915 in Japan gründete, fast hundert Jahre später noch haben würde? Weltweit sind bereits sage und schreibe weit über 13.000 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. In Deutschland ist Makita übrigens seit 1977 vertreten. Alles in allem ist mit Blick auf die Verkaufszahlen von weit über 500 Maschinen und Anlagen sowie von zahllosen Benzin-, Akku- und Elektrosystemen die Rede – allein deutschlandweit.

Von Anfang an konnten die Produkte aus dem Hause Makita mit Blick auf ihre qualitative Beschaffenheit und die innovative Funktionalität „Punkte sammeln“. Auch in Bezug auf die Serviceleistungen lässt das freundliche Support-Team keine Wünsche bei den anspruchsvollen Kunden offen. Ganz gleich, um welche Belange es geht: eine prompte Bearbeitung ist stets gewährleistet. Nicht zuletzt ist auch das interessante Preis-/Leistungsverhältnis erwähnenswert.

Eibenstock

Das Unternehmen Eibenstock ist bereits seit 1919 am Markt existent. Seither hat es mit unterschiedlichsten Entwicklungen „Made in Germany“ die Welt erobert. Die Produktvielfalt hat es wahrlich in sich, und auch die Qualität – zum Beispiel auch von Mauernutfräsen – kann sich sehen lassen.

So sind auch direkt online zahlreiche Produkte zu finden, die das Bauen, Renovieren, Basteln und Heimwerkeln dank ihrer wohldurchdachten Beschaffenheit immer wieder vereinfachen. Die leichte, benutzerfreundliche Bedienbarkeit und die langlebige Beschaffenheit der Produkte sprechen dabei in jedem Fall Bände. Kein Wunder also, dass sich die facettenreiche Produktbandbreite bei einem immer größeren Publikum wachsender Beliebtheit erfreut.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Mauernutfräse am besten?

Nach Ansicht vieler anspruchsvoller Verbraucher spielt beim Kauf einer Mauernutfräse vor allem auch eine professionelle Beratung eine wesentliche Rolle. Gerade für den unerfahrenen Laien nimmt dieser Aspekt freilich eine sehr wichtige Rolle ein. Dies veranlasst so manchen Interessenten dazu, die Schlitzfräse in einem gut sortierten Baufachhandel vor Ort zu kaufen.

Sicherlich ist dies eine sehr gute Entscheidung, denn mit Blick auf Beratung und Service sollte man schließlich nichts dem Zufall überlassen. Zumal bei der Verwendung eines solchen Gerätes von Anfang an Sicherheit, Funktionalität und eine präzise Arbeitsleistung im Fokus stehen. Wie aber die Erfahrung immer wieder zeigt, hat in dieser Hinsicht auch das world wide web eine Menge zu bieten. Sie werden staunen, denn auch mit Blick auf die Beratung kann sich der Online-Handel in der Tat sehen lassen.

Wer auf Komfort nicht verzichten will, ist online bestens beraten

Wie die Erfahrung immer wieder zeigt, ist die Produktvielfalt im Internet einfach beispiellos. So auch dann, wenn es um Mauernutfräsen geht. Während der lokale Einzelhandel zumeist nur eine begrenzte Auswahl bereit hält, denn schließlich sind die räumlichen Kapazitäten nicht „grenzenlos“, und auch die Mietaufwendungen sind in dieser Hinsicht nicht wirklich gering, kann der Online-Handel durch beeindruckende Produktangebote punkten.

In Anbetracht der Tatsache, dass hier zum Beispiel besagte Mietkosten sowie auch die finanziellen Aufwendungen für Personal und so weiter erheblich niedriger sind, ist es dem Online-Anbieter in der Konsequenz auch möglich, diese Kostenersparnis direkt an den Kunden weiter zu geben.

Online kauft man Mauernutfräsen heute

Wer auf eine fundierte Beratung nicht verzichten möchte, kann diese entweder direkt telefonisch mit dem freundlichen Supportteam erhalten. Oder man wendet sich per Email an die Mitarbeiter und erhält meist binnen 24 Stunden eine persönliche und umfassende Rückantwort.

Nicht zuletzt bieten immer mehr Online-Unternehmen die Möglichkeit, in einem kostenfreien Online Chat ausgiebig über Produkte, Innovationen und Co. beraten zu lassen. Ein solcher Service ist komfortabel und ungemein benutzerfreundlich. Und „ganz nebenbei“ kann man sich im Zuge dessen auch das lange Schlangestehen vor der Kasse im Baumarkt oder auch die mitunter lästige Parkplatzsuche sparen. Das ist komfortables Einkaufen von heute.

Ratgeber

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (569 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...