Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Elektrische Zahnbürste im Test - Header

Oral – B Triumph 5000 im Vergleich

Die Oral-B Triumph 5000 ist zwar kein Schnäppchen, aber Sie hat uns dafür voll und ganz überzeugtMit einem Verkaufspreis von rund 100 Euro ist die Braun Oral – B Triumph 5000 alles andere als ein Schnäppchen. Ist die elektrische Zahnbürste ihr Geld wert? Wir haben das Premium – Modell für Sie unter die Lupe genommen.

Die Braun Oral – B Triumph 5000 tritt als Nachfolgerin der Triumph 9900 in große Fußstapfen, denn die Vorgängerin zählte zu den bestverkauften elektronischen Zahnbürsten im Premiumbereich. Die Erwartungen an die Triumph 5000 sind also hoch. Begeistert waren jedenfalls die Experten von Stiftung Warentest, die dem aktuellen Top – Modell von Oral – B die Topnote „sehr gut“ verliehen und sie zum Vergleichssieger unter den elektrischen Zahnbürsten mit rotierend pulsierender Reinigungs-Technologie kürten.
Doch kann die elektrische Zahnbürste auch im Praxistest überzeugen?

 

1. Platz
Rotationszahnbürsten
1,1 (sehr gut)
1/15
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 514
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!

Funktionsübersicht

  • Rotation
  • Oszillierend-rotierende Bürstenbewegung
  • 8.800 Rotationen/Minute
  • 40.000 Pulsationen/Minute
  • Integrierter Timer
  • 5 Putzeinstellungen
  • Nickel-Metallhydrid-Akku
  • 10 Tage Akku-Laufzeit
Zurück zur Vergleichstabelle Rotationszahnbürsten Bestenliste 2017 Vorteile
  • Integrierter Smartguide
  • Integrierter Timer
  • Inklusive Quadrantentimer
  • Andruckkontrolle
  • LED-Funktions- und Ladekontrollanzeige
  • 4 unterschiedliche Aufsteckbürsten enthalten
  • Inklusive Reiseetui
Nachteile
  • Kein USB-Anschluss
  • Kein UV-Desinfektionsgerät
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Elektrische Zahnbürste Test 2017:

Zum Elektrische Zahnbürste Test 2017

 

Lieferung und Verpackung

Das Reise-Etui von Oral-B ist für unterwegs optimalNimmt man die kompakte Verpackung der Oral – B Triumph 5000 zur Hand, kann man kaum glauben, welches Zubehör im Inneren alles untergebracht worden sein soll. Das Handstück, eine Aufladestation mit Aufbewahrungsmöglichkeiten für die Aufsteckbürsten, ein blaues Etui, damit die Zahnbürste auch unterwegs problemlos zum Reisebegleiter werden kann, vier Aufsteckbürsten und der so genannte Smart-Guide, auf den wir im Verlauf noch näher eingehen werden.

Design und Verarbeitung

Die Triumph 5000 hat ein chices DesignNimmt man als Anwender, der bislang nur eine elektrische Zahnbürste der Einstiegsklasse genutzt hat, das Handstück der Oral – B zum ersten Mal in die Hand, fällt auf, wie ergonomisch perfekt sich das relativ schwere Gerät in einer Hand halten lässt. Auch die Optik der elektrischen Zahnbürste weiß zu überzeugen. Silber und weiß dominieren das Handstück, das zudem sehr hochwertig verarbeitet wirkt.

 

Praktischer SmartGuide

Der Smart Guide von Oral-BAls eines der Highlights der Triumph 5000 hat Oral – B den neuen SmartGuide angepriesen, der der Zahnbürste beiliegt. Dies ist ein kleines mobiles Gerät in der Form eines Pagers. Der SmartGuide wird mit Batterien mit Strom versorgt und soll Ihnen bei der täglichen Zahnpflege helfen.

Dafür blendet er zum Beispiel einen Timer ein, der dafür sorgt, dass Sie die empfohlene Zahnputzdauer von 2 Minuten auch wirklich einhalten. Dies alleine würde natürlich noch niemanden begeistern. Der SmartGuide kann aber noch mehr.

Er signalisiert Ihnen nämlich zusätzlich, wann es Zeit ist, sich einen anderen Bereich im Mundraum zum Putzen vorzunehmen.

Zudem warnt Sie der mobile Helfer, wenn Sie mit der Bürste zu stark gegen die Zähne drücken und so zum Beispiel Gefahr laufen, Ihr Zahnfleisch zu verletzen.

Bei all diesen Funktionen zeigt der SmartGuide stets ein freundlich lächelndes Smiley. Vielleicht hilft dies dem ein oder anderen, gut gelaunt in den Tag zu starten! Natürlich ist die elektrische Zahnbürste auch ohne eingeschalteten SmartGuide voll funktionstüchtig.

Die unterschiedlichen Reinigungsmodi

Die Triumph 5000 von Oral – B bietet fünf unterschiedliche Reinigungsmodi, zwischen denen man auswählen kann. Konkret können Sie zwischen folgenden Programmen auswählen: Reinigen, Sensitiv, Polieren, Massage und Tiefenreinigung.

  • Standard ist das „Reinigen“ – Programm.
  • Für Nutzer mit empfindlichem Zahnfleisch empfiehlt sich das „Sensitiv“ -Programm.
  • „Polieren“ hilft bei regelmäßiger Anwendung, Ihre Zähne aufzuhellen.
  • Mit „Massage“ stimuliert die elektrische Zahnbürste das Zahnfleisch.
  • Stellen Sie das Programm „Tiefenreinigung“ ein, wird automatisch eine längere Putzzeit von drei statt zwei Minuten aktiviert.

In unserem Test konnte die Putzleistung in allen Programmen überzeugen. Als wirklicher Vorteil erweist sich dabei die neue Reinigungstechnologie, die durch 40.000 Pulsationen und 8.800 Rotationen pro Minute möglich wird.

Die Andruckkontrolle

Die elektr. Zahnbürste besitzt eine extra AndruckkontrolleBei solch einer hohen Bewegungsfrequenz kann es schnell vorkommen, dass man bei einem zu starken Druck mit der Bürste das eigene Zahnfleisch reizt oder gar verletzt. Um das zu verhindern, hat die elektrische Zahnbürste eine spezielle Andruckkontrolle spendiert. Sobald das Handstück registriert, dass Sie die Bürste zu stark aufdrücken, blinkt ein rotes Warnlicht direkt am Gerät und auch auf dem SmartGuide. Diese Kontrolle hilft dabei, die optimale Technik bei der Nutzung der Zahnbürste zu finden.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Akkulaufzeit

Der Akku der Oral-B Zahnbürste hält sehr lange durchObwohl das Handgerät der Oral – B Triumph 5000 mit allerlei Elektronik ausgestattet ist, hält der integrierte Akku erstaunlich lange, bevor Sie ihn wieder aufladen müssen. In unserem Praxistest konnten wir über eine Woche morgens und abends die elektrische Zahnbürste nutzen, bevor sie nach neuer Energie verlangte.

Praktisch ist in diesem Zusammenhang, dass Sie die Akkuladestation samt Bürstenaufsatzhalter nicht nur hinstellen, sondern auch aufhängen können. Das spart wertvollen Platz auf der Ablage vor dem Spiegel. Bei vielen dürfte dieser dank etlicher Schminkutensilien und Pflegeprodukte schließlich eh schon nur noch sehr begrenzt vorhanden sein.

Die enthaltenen Aufsteckbürsten

Bei der elektrische Zahnbürste sind 4 Aufsteckbürsten in der Lieferung enthaltenAusgeliefert wurde unser Testexemplar der Oral – B Triumph 5000 mit insgesamt vier unterschiedlichen Aufsteckbürsten.

Dabei handelte es sich um:

  • 2 x Tiefen – Reinigungs – Bürsten
  • 1 x 3D – White – Bürste
  • 1 x Sensitive Clean – Bürste.

 

Im Handel sind für die elektrische Zahnbürste zudem noch folgende Modelle erhältlich:

  • Precision Clean
  • TriZone

Bei den Tiefen – Reinigungs – Bürsten, die bei den meisten Anwendern am beliebtesten sind, sorgen so genannte MicroPluse – Borsten für eine Reinigung der Zähne und der Zahnzwischenräume.

Die 3D – White sollen dank integrierter Polierfunktion für eine Zahnaufhellung sorgen und Verfärbungen entfernen. Für unser Empfinden war der Bürstenkopf bei der Reinigung jedoch etwas zu hart. Für eine tägliche Anwendung wäre dieser Kopf damit keine Option, sondern nur für eine gelegentliche „Komplettreinigung“.

Die Sensitive – Bürsten sind da das komplette Gegenteil. Sie weisen extrem weiche Borsten auf und sind deshalb für Anwender mit empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch gedacht. Wer an härtere Borsten gewöhnt ist, wird bei Verwendung der Sensitive – Bürsten automatisch den Druck beim Zähneputzen verstärken – und dafür von seiner Zahnbürste ermahnt!

Bleiben noch die „Precision Clean“ zu erwähnen, die mit einem Preis von rund 2,50 Euro pro Bürste deutlich billiger als die anderen sind. In unserem Test zeigten auch dieser Bürstentyp eine sehr gute Reinigungsleistung.

Handhabung

Die elektrische Zahnbürste macht im Alltags – Test in punkto Handhabung eine gute Figur. Die Funktionsweise ist simpel. Mit einem Schalter wird das Gerät aktiviert, mit dem anderen das Reinigungsprogramm falls nötig geändert. Auch der Austausch der Aufsteckbürsten funktioniert problemlos und ist in wenigen Sekunden erledigt. Den SmartGuide empfanden wir als nützlich, um sich selbst immer wieder neu zu motivieren ausreichend lang und gründlich die Zähne zu putzen. Ob man ihn allerdings wirklich braucht: Das ist wohl Geschmackssache.

Praktisch fanden wir bei unserem Test jedenfalls, dass wir die elektrische Zahnbürste auch bequem mit auf Reisen nehmen konnten. Das ist längst nicht bei allen Geräten der Fall.

 

Fazit

Die Triumph 5000 von Oral B machte in unserem Praxistest eine sehr gute Figur und wusste vollauf zu überzeugen. Vor allem die Andruckkontrolle und die unterschiedlichen Reinigungsprogramme sind nützlich und hilfreich. Ihren Preis ist die elektrische Zahnbürste auf jeden Fall wert.

Triumph 5000 jetzt auf Amazon ansehen!
Mit einem Verkaufspreis von rund 100 Euro ist die Braun Oral - B Triumph 5000 alles andere als ein Schnäppchen. Ist die elektrische Zahnbürste ihr Geld wert? Wir haben das Premium - Modell für Sie unter die Lupe genommen. Die Braun Oral - B Triumph 5000 tritt als Nachfolgerin der Triumph 9900 in große Fußstapfen, denn die Vorgängerin zählte zu den bestverkauften elektronischen Zahnbürsten im Premiumbereich. Die Erwartungen an die Triumph 5000 sind also hoch. Begeistert waren jedenfalls die Experten von Stiftung Warentest, die dem aktuellen Top - Modell von Oral - B die Topnote "sehr gut" verliehen und sie…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung
Preis-/ Leistung

VERGLEICHSSIEGER

Fazit: Die Triumph 5000 von Oral B konnte uns in allen Punkten von sich überzeugen und hat es damit unter den elektrischen Zahnbürsten auf Platz 1 geschafft!