Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Sony MDR-EX450APW In-Ear-Kopfhörer weiß

Auch im Bereich modernster In-Ear Kopfhörer geht es einfach, schlicht und kostengünstig. Die Sony MDR-EX450APW In-Ear-Kopfhörer“ in weißer Ausführung bieten beste Materialien, einen großartigen Sound und einen Preis, den sich jeder leisten kann. Sie sehen im Design nicht gerade beeindruckend aus, erweisen sich aber im Klangergebnis als zuverlässig und stabil. Der Produktbericht zeigt die Vor- und Nachteile noch einmal übersichtlich. Das betrifft gerade den sehr hohen Frequenzbereich für einen glasklaren und ausgezeichneten Sound.

Platz 7
In Ear Kopfhörer
1,8 (Gut)
08/17
Aktuelles Angebot
ab 36,49 €

Listenpreis 45,00 €
Sie sparen 8,51 €
Kundenbewertung
4.2 von 5 Sternen
bei 570
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Lange Kabellänge
  • Unterschiedliche Passstücke
  • Integriertes Mikrofon
  • Earplugs in verschiedenen Größen
  • Bluetooth Funktion
Zurück zur Vergleichstabelle
In Ear Kopfhörer Test 2017

Vorteile

  • Starker Neodymium Magnet sorgt für satte Bässe und voluminösen Klangcharakter
  • Headsetfunktion durch integriertes Mikrofon
  • Speziell entwickelte 12mm Treibereinheit

Nachteile

  • Keine

Lieferzeit und Verpackungsmaterial

Nach einfacher Bestellung und schneller Lieferung lagen die Kopfhörer in stoßfester Verpackung, wiesen keine Mängel oder Schäden auf und konnten direkt zum Einsatz kommen wie Kunden berichten. Sie waren neu, geruchsneutral und mit mehreren Aufsätzen für eine vielseitige Anwendung gedacht. Die Ohrstücke gab es in vier Größen, von SS bis L. Dazu lag dem Lieferumfang eine Bedienanleitung bei laut Kundenberichten, die über Nutzen und Anwendung informierte. Ebenso gab es wohl einen Tragebeutel, eine Vorrichtung, um das Kabel zu verlängern oder zu verkürzen und einen kurzen Beipackzettel.

Angaben zum Hersteller

Die japanische Marke Sony gehört zu den größten Unternehmen im Bereich der Unterhaltungselektronik und steht für hochwertige Produkte und Weiterentwicklungen. Neuigkeiten, Trends, Innovationen und neueste Technologien sollen das Sortiment beständig verbessern und können auch im Preis angemessene Angebote liefern. Die Firma gibt es seit der Gründung 1946, vermarktete zunächst Transistoren und Radios, spezialisierte sich dann auf viele Arten an Elektronik und Elektrogeräte. Dazu war es eines der ersten Unternehmen in Japan, das den Firmen- und Markennamen mit lateinischen Buchstaben schrieb.

Gewicht, Kabellänge und Verarbeitung

Die Kabellänge der Kopfhörer hatte die Norm von 1,2 Metern, die ausreichend war, um die Modelle sehr flexibel und mobil nutzen zu können wie Kunden berichten. Der Anschluss am Kabel war abgewinkelt und bot dadurch die benötigte Stabilität. Es handelte sich um ein symmetrisches Y-Kabel.

Die Kopfhörer waren wertig verarbeitet, sahen schlicht und robust aus und zeigten auch im Gewicht einen guten Ausgleich für die vielseitige Nutzung.

Typ, Design, Farbe und Material

Die verschiedenen Ohreinsätze waren aus rutschfestem und weichem Silikon, saßen daher optimal im Gehöreingang. Die Kopfhörer selbst waren als Headset konzipiert, mit Mikrofon versehen, konnten in der Kabellänge verändert werden und bestanden aus hochwertigem Aluminium. Dieses sorgte für die Reduzierung unerwünschter Verzerrungen oder Vibrationen.

Das Modell gab es in weißer oder grauer Farbe, zeigte eine eher schlichte Ausführung, die nicht wesentlich ins Auge stach. Das Kabel war rund und robust, bestand aus Kunststoff. Integriert war eine Fernbedienung für die einzelnen Einstellungen wie Kunden berichten.

Kompatibilität, Frequenzbereich und Klinkenanschluss

Im Vergleich zu ähnlichen Modellen wies der „Sony MDR EX450AP Kopfhörer“ einen deutlich höheren Frequenzbereich auf, der zwischen 5 und 25.000 Hz lag. Dadurch waren der Sound besonders klar, die Lautstärke hervorragend laut den Kunden. Durch die Fernbedienung und das Mikrofon waren die Kopfhörer per Klinkenanschluss für alle modernen Geräte geeignet, darunter Smartphone, Laptop oder Tablet.

Bester Preis: statt EUR 45,00 jetzt für nur EUR 36,49 Euro auf Amazon.de
8,51% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Musik unterwegs – der In-Ear Kopfhörer in der Anwendung von Kunden

Tragekomfort, Passgenauigkeit und Anwendung

Durch das minimalistisch gestaltete und leichte Design und die aus hochwertigem Silikon geformten Ohreinsätze erwies sich der Tragekomfort bei den Kunden als hoch und stabil. Die Passform konnte an die Ohrgröße angepasst werden, zusätzlich war auch die Länge des Kabels veränderbar, so dass kein überschüssiger Teilbereich im Weg stand, Verknotungen oder Kabelsalat verhindert wurde.

Soundqualität, Bässe und Höhen

Das Design war geschlossen konzipiert und sorgte für eine optimale Reflektion der Soundübertragung. Eine 12 Millimeter Treibereinheit bewirkte einen kristallklaren Klang. Bässe und Höhen wurden gut ausbalanciert, wobei die Höhen etwas besser herüberkamen als die sehr tiefen Bässe, die teilweise sogar zu intensiv waren. Dennoch konnten die „Sony MDR-EX450AW In-Ear Kopfhörer“ im Vergleich als „basslastig“ eingestuft werden, boten ein ausgezeichnetes Klangbild mit warmen und natürlichen Tönen.

Ausstattungsmerkmale und Empfindlichkeit

Die Ohreinsätze aus Silikon waren weich und bewirkten keinen Druck wie Kunden berichten. Dadurch, dass das Kabel verändert und abgeklemmt werden konnte, war das Tragen der Kopfhörer etwas einfacher. Störelemente oder Verzerrungen waren kaum vorhanden. Das Mikrofon tat, was es sollte, wenn dabei auch leicht die Lautstärke litt.

Die Empfindlichkeit lag bei 103 dB/mW und war damit ausgezeichnet heißt es in Kundenberichten. Dadurch besaßen die Kopfhörer einen voluminösen Klangcharakter und waren rauschfrei. Über die Fernbedienung konnten die Musiktitel gesteuert oder Anrufe entgegengenommen werden. Eine Lautstärkeregelung war leider nicht möglich wie Kunden berichten.

Hörgeräusche, Kabelqualität und Leistung

Bereits das hochwertige Aluminiumgehäuse verringerte Vibrationen und Störgeräusche enorm, wobei die Musik dann verzerrungsfrei abgespielt werden konnte und auch nicht über den Kopfhörer hinaus drang.

Die Umgebung blieb vom eigenen Musikgeschmack bei vielen Kunden verschont, während gleichzeitig auch die Umgebungsgeräusche abgeschottet wurden.

Das Kabel war symmetrisch und einigermaßen stabil. Dennoch konnte ein Kabelbruch für Störungen sorgen. Die Länge war einstellbar, so dass Verknotungen umgangen wurden. Als Headset tat das Modell seinen Zweck.

Fazit

Bei dem sehr einfach aufgebauten und in weißer Farbe fast schlicht wirkenden „Sony MDR-EX450APW In-Ear Kopfhörer“ handelt es sich dennoch um hochwertige Modelle mit einem kraftvollen Sound, der teureren Modellen in nichts nachsteht. Die Langlebigkeit solcher Modelle ist zwar eingegrenzt, dennoch erweist sich das geschlossene In-Ear-System als Vorteil. Der Bass ist zwar sehr dominant wie Kunden berichten und kann den Sound minimal verfälschen, das Frequenzspektrum ist dennoch ausbalanciert und sorgt für die natürlich klare Wiedergabe. Kleinere Verbesserungen des Klangs können durch entsprechende Ohrpolsterungen erzielt werden.

Kopfhörer jetzt auf Amazon ansehen!