Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Joop Boxspringbett

 

Die Marke Joop steht für geschmackvolle Bekleidung für Damen und Herren sowie für hervorragende Qualität.

Auch für ein Boxspringbett sind das hervorragende Voraussetzung und tatsächlich hat es ein solches Produkt in das Sortiment des Unternehmens geschafft.

Durch was die Betten sich auszeichnen und ob die dem anspruchsvollen Markennamen gerecht werden, sehen wir uns im Firmenprofil genauer an.

Das Unternehmen

Der Modedesigner Wolfgang Joop entschied sich im Jahr 1986 dazu, seinen bekannten Namen für ein eigenes Unternehmen zu verwenden. In Hamburg gründete er dazu die Joop! GmbH. Zu Anfang machte Joop vor allem mit Parfüm auf sich aufmerksam, das öffentlichkeitswirksam beworben wurde und auf viel Gegenliebe traf. Das Parfüm wurde dabei nicht von Joop selbst hergestellt, sondern lediglich der Name dafür lizenziert. Dennoch entstanden daraus echte Klassiker wie Joop! Homme, die bis heute auf dem Markt erfolgreich sind. In den folgenden Jahren vergab Joop weitere Lizenzen, unter anderem für Damenmode, Herrenmode, Kindermode, Unterwäsche, Schuhe, Socken, Lederwaren und vieles mehr.

In den späten 1990er Jahren kam es zwischen Wolfgang Joop und seinem Partner Herbert Frommen zum Streit, da letzterer zusammen mit Estée Lauder auch Parfüm für andere Modemarken lancierte. Dies führte dazu, dass Joop und Frommen im Jahr 1998 95 Prozent des Unternehmens für rund 150 Millionen DM an den Hamburger Mischkonzern Wünsche AG verkauften.
Dieser führte das Geschäft weiter, hatte aber mit vielen Problemen zu kämpfen. Heute sind es wieder vor allem die Lizenzen, die die Marke am Leben halten. Wolfgang Joop selbst hat mit der Firma nichts mehr zu tun und hat sich auch schon mehrmals von der Marke distanziert.

Joop vergibt Lizenzen in zahlreichen verschiedenen Bereichen. Unter dem Label Joop! Bodywear können Unternehmen zum Beispiel eine Lizenz zur Herstellung von Unterwäsche erhalten. Joop! Living hingegen ist für Raumtextilien, Bettwäsche und Möbel vorgesehen. Unter diesem Label wurde auch ein Boxspringbett hergestellt.

Welche Boxspringbetten von Joop gibt es?

Bisher gibt es nur ein Boxspringbett mit dem Joop Markennamen, welches auf den Namen Boxsystem hört. Ob und wann weitere Modelle folgen, ist derzeit nicht abzusehen. Prinzipiell hat jeder Hersteller die Möglichkeit, eine entsprechende Lizenz zu erwerben und dann damit ein Boxspringbett zu bewerben.
Das hat auch zur Folge, dass ein Bett in der Zukunft völlig anders ausfallen kann als die aktuelle Ausführung. Die Hersteller genießen bei der Produktentwicklung weitgehend Freiheit und können die Betten ganz nach den eigenen Vorstellungen designen.

Das Boxsystem ist in verschiedenen Varianten erhältlich, welche sich sowohl beim Design selbst als auch bei der Farbgebung unterscheiden. Neben schlichtem Schwarz sind auch farbenfrohe Varianten erhältlich, die einen Raum spürbar aufhellen können und sich damit hervorragend in eine lebendige Einrichtung einreihen.

Besonderheiten von Joop Boxspringbetten

Boxspringbetten von Joop werden dem Namen in mehrfacher Hinsicht gerecht. Es handelt sich bei den Betten ganz klar um Designerobjekte, die mit einem unverwechselbaren Äußeren auf sich aufmerksam machen.

Wer für das eigene Schlafzimmer auf der Suche nach einem Bett mit dem gewissen Etwas ist, der wird hier sehr wahrscheinlich fündig. Auch bei der Qualität lässt Joop sich nicht lumpen und verbindet hochwertige Materialien mit einem durchdachten Aufbau und hohem Komfort.
Hunderte von Federn passen sich in jeder Position den Körper an und entlasten ihn spürbar. Das schon die Wirbelsäule und kann sich dadurch sogar positiv auf die Gesundheit auswirken. Vor allem ermöglicht es aber einen erholsamen Schlaf. Das Aufwachen in einem Bett von Joop ist eine wahre Wohltat und ein sehr guter Start in einen neuen Tag.

Auffällig bei Boxspringbetten von Joop sind auch die vielen feinen Details, die in die Möbelstücke eingearbeitet sind. Während viele andere Betten eher mit groben Strukturen daherkommen, lassen sich bei Joop feine Details an jeder Ecke entdecken. Das fängt an bei speziell designten Mustern an den Kopfteilen und geht über genau geformte Füße bis hin zu farblichen Highlights rund um das Gestell. Die Optik kann damit auch auf den zweiten Blick überzeugen.

Dass es sich bei den Boxspringbetten von Joop um Designerobjekte handelt, bekommen Kunden auch beim Preis zu spüren. Die Modelle sind deutlich teurer als viele andere Betten. 
Auch wenn die Qualität hoch ausfällt, so sind Boxspringbetten mit ähnlicher Ausstattung bei anderen Marken schon weitaus günstiger erhältlich. Jeder muss sich im Klaren darüber sein, dass hier viel Geld für das Design und die Marke an sich über den Ladentisch wandert. Wer damit kein Problem hat, darf natürlich dennoch zugreifen. Wer aber nach einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis sucht, ist bei anderen Herstellern besser aufgehoben.

Fazit

Die Boxspringbetten von Joop sind in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Ins Auge fällt sofort das einzigartige Design, welches erstaunlich viele Details bietet und damit auch nach längerer Zeit noch zu gefallen weiß. Bei der Qualität lässt sich der Hersteller nicht lumpen und bietet ein durchdachtes Design in Kombination mit enorm hochwertigen Materialien.

Nicht zuletzt dadurch entsteht ein sehr hohe Komfort, welcher so sonst nur bei etablierten großen Herstellern von Boxspringbetten zu finden ist. Alles in allem hinterlassen die Betten damit auch in unserem Boxspringbett Test 2017 einen guten Eindruck.
Lediglich der Preis dürfte für viele Interessenten ein großes Hindernis darstellen, auch wenn es natürlich nichts Neues ist, dass Designerobjekte viel Geld kosten. Wer sich für ein Boxspringbett von Joop entscheidet, tut das ganz bewusst und achtet auch auf das Design. Rein von der Funktionalität und der Ausstattung gibt es durchaus bessere und günstigere Alternativen. Nur die wenigsten verbinden ein überzeugendes Boxspringbett aber auf diese Art und Weise mit einem unverwechselbaren Design.