Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Teutonia Kombikinderwagen

Die Marke Teutonia

Seit etwas mehr al 70 Jahren stellt das deutsche Traditionsunternehmen erstklassige Kinderwagen her. Der Firmensitz ist in Nordrhein-Westfalen, nahe dem Teutoburger Wald. Dieser stand Pate für den Markennamen Teutonia.

Der Hersteller verkauft mittlerweile in 22 Ländern und ist seit 2007 Teil der Newell Rubbermaid mit Sitz in Altlanta, Georgia.

Die vier Grundpfeiler des Kinderwagenherstellers sind Qualität, Komfort, Design und Customization. Mit diesen Schwerpunkten entwickelt Teutonia all seine Produkte.

Die verwendeten Textilien werden bei Teutonia laufend auf Schadstoffe überprüft.

Das Besondere der Marke Teutonia

Was aber genau unterscheidet Teutonia von seinen zahlreichen Konkurrenten, was macht seine Produkte einzigartig?

Im Vergleich von Kombi-Kinderwägen verschiedener Hersteller kam folgendes heraus: der Kombi-Kinderwagen kann auf der Website des Unternehmens mithilfe eines Konfigurators selbst zusammen gestellt werden. Hier können Sie alle erhältlichen Designs, Farben und Muster miteinander kombinieren und man kann diese Konfiguration sich entweder ausdrucken oder sogar zu einem Händler senden, der diese Kinderwägen führt. Beim Konfigurator sehen Sie gleichzeitig den unverbindlichen Herstellerpreis von Teutonia.

Besonders, wenn Sie auch Zubehör erwerben möchten, kann der Preis des Kinderwagens sehr schnell sehr hoch werden.

Teutonia Kinderwagen liegen im hochpreisigen Preissegment. Es gibt eine große Anzahl an universellem und design- abhängigem Zubehör zu kaufen.

Teutonia verkauft 3 Kombi-Kinderwagen Linien: Bliss, den BeYou! Elite und den Cosmo.

Eine Besonderheit bei Teutonia ist, dass die Kinderwägen nicht serienmäßig mit einer Babywanne oder Tragetasche verkauft werden. Diese müssen Sie separat erwerben.

Standardmäßig rüstet Teutonia seine Kinderwägen mit dem First Class Sitz aus. Dieser ist jedoch nicht für Neugeborene und Babys, die noch nicht sicher sitzen können, geeignet. Zwar kann der First Class Sitz in eine komplette Liegeposition gebracht werden, jedoch benötigt eine Neugeborenes eine Tragetasche.

Welches Zubehör bietet Teutonia für seine Kombi-Kinderwägen an?

Für die drei Kombi-Kinderwägen, die Teutonia anbietet, gibt es eine ganze Reihe an Zubehör zu kaufen. Einige Zubehörprodukte sind bei den Teutonia Produkten einsetzbar, andere wiederum sind design- abhängig.

Teutonia bietet Tragetaschen, Pflegetaschen, Fußsäcke und Handmuffs, Allwetterzubehör, Autositze und die dazugehörigen Adapter und Extras wie die Cross-Country Frontachse. Diese sind in unterschiedlichen Farben wie beispielsweise noir, bleu, truffle, royal, stone, sapphire, jade, marble und pebble erhältlich.

Zusätzlich bietet Teutonia das Sommerset in verschiedenen Mustern an. Sie sehen, die Auswahl ist riesig! Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Alle einschlägigen Baby-Online Shops wie MyToys, Baby Walz und Windeln.de bieten Teutonia Kombi-Kinderwägen an. Auch über Amazon werden die Teutonia Kinderwägen verkauft.

Etwas ungewöhnlich, aber durchaus praktisch ist der Handmuff von Teutonia. Dieser wird im Winter einfach an den Schiebegriff des Kinderwagens befestigt. Flauschig und warm, schützt er ihre Hände vor Kälte bei winterlichen Temperaturen, ohne dass Sie Handschuhe dabei haben müssen. Er passt auf jedes Teutonia Kinderwagen Modell.

Gewaschen wird der Muff bei 30 Grad. Die Maße dieses praktischen Zubehörs sind 30 cm x 50 cm x 6 cm (BxLxH).

Die Eigenschaften der einzelnen Teutonia Kombi-Kinderwägen

Bliss – das Leichtgewicht unter den Teutonia Kombi-Kinderwägen

Der Bliss ist kompakt und eignet sich hervorragend, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Auto zu reisen. Sein leichtes Gestell garantiert einen einfachen Transport. Eine sichere und vor allen Dingen zuverlässige Feststellbremse, die in ein wartungsfreies, geschlossenes System eingebettet ist und auch die unabhängige Hinterradfederung garantieren große Stabilität und Komfort.

Ausgeklappt hat der Bliss folgende Maße: 110 cm x 62 cm x 104,5 cm (HxBxL). Im zusammengeklappten Zustand misst er noch 71 cm x 62 cm x 35 cm. Somit passt er hervorragend in einen Kofferraum.

Weitere Highlights des Bliss sind die Bedienung in beide Fahrtrichtung, ebenso wie die verstellbare Schwenkschiebestange und Fußstütze.

Der Bliss ist in drei möglichen Gestellfarben und mit zwei Radvarianten erhältlich. Eine passende Regenhaube und ein Einkaufskorb sind in der Lieferung ebenfalls mit enthalten. Eine Handbremse können Sie optional mit hinzunehmen, ganz nach Geschmack.

Serienmäßig gibt es bei Teutonia einen Sportsitz mitgeliefert (First Class Sitz). Dieser ist natürlich für Neugeborene noch nicht zu verwenden. Dafür bietet der Hersteller drei verschiedene Tragetaschen (Babywannen) an.

Die bei Teutonia verwendeten Stoffe sind schmutz- und wasserabweisend. Sollte Sie doch einmal waschen wollen, so ist dies bei 30 Grad möglich. Der Stoff bietet außerdem einen UV Schutz von 50+.

Besonders hervorheben möchten wir noch drei ungewöhnliche, aber praktische Extras, die Sie für den Bliss erwerben können: die austauschbare Cross-Country Vorderachse, Radschutzbezüge und eine passende Kaltschaummatratze.

Der BeYou Elite – ein geländegängiger Kombi-Kinderwagen

Der BeYou Elite ist etwas schwerer als Teutonias Bliss. Obwohl er die gleichen Maße beim Auf- und Zusammenklappen wie der Bliss aufweist, ist er fast 2 KG schwerer.

Die Besonderheit beim BeYou Elite liegt darin, dass die Fahrtrichtung des Kinderwagens nicht durch ein Umstecken der Tragewanne, sondern durch ein Umlegen des Schiebegriffs passiert.

Der BeYou Elite ist teurer als der Bliss, das Zubehör ist jedoch gleich bei beiden Modellen.

Der Cosmo V4 – Wendigkeit und Style

Sein Aluminiumgestell macht den Cosmo V4 zum idealen Kinderwagen in der Stadt. Er ist schmaler als die beiden anderen Kombi-Kinderwagen von Teutonia. Im Vergleich ist er von allen drei Modellen der Günstigste.

Der First Class Sitz – was macht ihn so besonders?

Dieser Sitz wächst mit. Gurte brauchen beim First Class Sitz nicht umständlich umgefädelt werden, sondern sie passen sich automatisch an die Größe ihres Kindes an. Jeder, der schon einmal ein Gurtsystem umgesteckt hat, wird dies zu schätzen wissen! So garantiert der Hersteller, dass der Gurt in der richtigen Position an ihrem Kind sitzt.

Von außen können Sie die Kopfstütze des Sitzes bequem einstellen. Auch dies trägt zum Komfort des First Class Sitzes bei.

Weitere Teutonia Produkte

Ein weiteres Kinderwagen Modell aus dem Hause Teutonia ist der Mistral S. Er ist mit 18 KG das Schwergewicht unter den Teutonia Kinderwägen. Im Kinderwagen Vergleich schneidet der Mistral S gut ab. Er ist besonders bei Eltern beliebt.

Bei diesem Teutonia Modell hat das Verdeck ein Sichtfenster, dass Licht in die doch dunkel anmutenden Verdecke bringt.

Optional können Sie eine Handbremse zu diesem Modell erwerben. Dies ist an sich sehr bequem, jedoch besteht hier Quetschungsgefahr beim Lösen der Handbremse. Auch das Zusammenklappen des Mistral S bringt einige Prellungsgefahren mit sich.