Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Laufrad Test

Laufrad Puky LR XL

PUKY Laufrad LR XL-SpeichenräderAls interessante Ergänzung zum Roller und für die spätere Vorbereitung auf das Fahrradfahren eignet sich das Laufrad LR XL von Puky ausgezeichnet.

Bereits in einem Alter von 3 Jahren können Mädchen wie auch Jungen sich im Halten der Balance üben und ihre Motorik mit diesem Laufrad trainieren.

Zudem gibt es den Kindern ein Gefühl der Sicherheit, denn sie können jederzeit mit den Füßen auf den Boden, um abzubremsen oder einfach, weil der Gleichgewichtssinn erst noch trainiert werden will.

Dank der verstellbaren Komponenten am Puky Laufrad LR XL wächst es sogar mit und wird von vielen Kindern auch noch nach dem erlernten Fahrradfahren als Alternative genutzt.

Besonders herausragend sind beim Laufrad von Puky die breiten Reifen, die nicht nur eine Rolle bei der Optik des Laufrades spielen. Die extra breite Cross-Bereifung federt vielmehr Unebenheiten im Boden besonders gut ab.

Auch hat das Puky Laufrad einen extra tiefen Einstieg mit Trittbrett, wie auch einen speziellen Laufradsattel, der die Bewegungen des Kindes optimal mit seiner ergonomischen Form unterstützt.

Nicht nur durch die optimierten Fahrfunktionen wie mit dem Sicherheitslenkergriff, der kugelgelagerten Lenkung und Räder sowie dem kindgerechten Bremssystem macht das Puky Laufrad einen guten Eindruck, sondern auch der optische Blickfang mit der pulverbeschichteten Lackierung, die stoß- und kratzfest ist, kann das Laufrad punkten.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar -  auf Amazon bestellen!
Platz 6
Laufräder
1,9 (gut)
02/15
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.9 von 5 Sternen
bei 74
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Altersempfehlung: 3 Jahre +
  • Gewicht: 5,9 kg
  • verstellbare Sitzhöhe: ja
  • Luftbereifung: ja
Zurück zur Vergleichstabelle
Laufräder Test 2017

Vorteile

  • hochwertige Bereifung
  • gedichtete Präzisionskugellager
  • Design kindgerecht
  • Ersatzteilservice

Nachteile

  • die Bremsung ist für kleine Kinder zu schwergängig und macht keinen sehr stabilen Eindruck
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Laufrad Test 2017:

Zum Laufrad Test 2017

Lieferung, Verpackung, Serviceleistung, Garantie sowie erste Inbetriebnahme

Das Puky LR XL Laufrad wird in einer Papp-Umverpackung zu Ihrer Wunschadresse innerhalb von Deutschland kostenlos geliefert. Zusätzlich sind die Teile des Laufrades im Inneren stoß- sowie bruchsicher verpackt.

Nach dem Auspacken ist das Laufrad mit nur wenigen Handgriffen und einem Innensechskantschlüssel schnell zusammengebaut und danach sofort fahrbereit.

Sollten Fragen vor oder nach dem Kauf bestehen, Reklamationen oder Beschädigungen vorliegen oder Interesse an Ersatz- wie auch Zubehörteilen bestehen, ist das Serviceteam von Puky mit geschultem Personal gerne behilflich. Zudem vergibt der Hersteller auf das Laufrad die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistungsfrist.

Daten und Fakten

  • Produktname: Puky LR XL
  • Farbe: schwarze Pulverbeschichtung 4050 – kratz- und stoßfest
  • Hersteller: Puky
  • Modelljahr: 2017
  • tiefer Einstieg und Trittbrett
  • gummierter Sicherheitslenker
  • Sattel und Lenker höhenverstellbar
  • Seitenständer
  • spezieller, ergonomisch geformter Laufradsattel
  • kugelgelagerte Lenker und Räder
  • Altersempfehlung: mindestens 3 Jahre
  • empfohlene Körpergröße: ab 95 Zentimeter/Schrittlänge ab 37 Zentimeter
  • Sitzhöhe vom Boden: 41 Zentimeter
  • Gewicht: ca. 5,9 Kilogramm
  • Bereifung: Air-Luftreifen in 12″ – sportliche, extra breite Cross-Bereifung
  • Bremsen: V-Brake (hinten).

Optionales Zubehör

  • Sicherheitshelm von Puky
  • Wimpel
  • Klingel
  • Taschen und Körbe
  • Handpumpe
  • Tragegurt.

Technische Features

Das LR XL Laufrad von Puky ist mit Innensechskantschlüssel und wenigen Handgriffen schnell sowie einfach zusammenzubauen. Als perfekte Vorstufe zum Fahrrad zeichnet sich das Laufrad durch einen tiefen Einstige mit Trittbrett aus.

Besonders ansprechend sind die ergonomische Formgebung und der ebenso geformte Sattel, der sich den kindlichen Laufbewegungen anpasst.

Dank des höhenverstellbaren Sattels wie auch des Lenkers wächst das Laufrad mit und kann aufgrund seiner guten Qualität und einer erstklassigen Verarbeitung lange genutzt werden.

Der kugelgelagerte Lenker sowie die ebenso gelagerten Räder in einer Sportoptik versprechen einen großen Fahrspaß und eignen sich ideal auch für uneben Untergründe.

Mit der integrierten Hinterradbremse ist das totale Abbremsen vom Kind nach einer gewissen Übung und ab einem gewissen Alter möglich.

Stärken:

  • hochwertige Bereifung
  • gedichtete Präzisionskugellager
  • Design kindgerecht
  • Ersatzteilservice.

Schwächen:

  • die Bremsung ist für kleine Kinder zu schwergängig und macht keinen sehr stabilen Eindruck.
Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

In der Praxis

Einige Eltern haben das Puky LR XL Laufrad getestet und waren nur noch begeistert. Für ihre Kinder haben sie das Laufrad von Puky bestellt.

Das Puky Laufrad hat die Eltern nach dem Auspacken restlos überzeugt hieß es in diversen Testberichten. Hochwertige Verarbeitung des Stahlrahmens ohne scharfe Ecken und Kanten sowie die schwarze, pulverbeschichtete Lackierung machen einen kratz- bzw. stoßfesten, robusten und todschicken Eindruck.

Mit einem Innensechskantschlüssel und nur wenigen Handgriffen war das Laufrad schnell montiert. Schon konnten die Kinder Probe sitzen, damit sie die richtige Höhe des Sattels und Lenkers einstellen konnten. Nun noch Luft in die sportlich aussehenden Reifen gepumpt und bereit war das Laufrad.

Einige Kinder hatten bisher nur Erfahrung mit einem Dreirad und taten sich am Anfang etwas schwer damit, das Gleichgewicht zu halten.

Leider konnten KInder mit einer Größe von 100 Zentimetern, trotz des niedrigen Einstiegs, nur mit den Fußspitzen an den Boden gelangen, trotz der niedrigsten Einstellung des Sattels.

Mit ein wenig Übung gelang diesen Kindern das sturzfreie Fahren jedoch bereits nach einigen Tagen, schließlich wollten sie mit dem Laufrad ja auf den Spielplatz.

Dank der gummierten Sicherheitsgriffe und dem Sicherheitshelm gingen die Stürze jedoch glimpflich ab. Aufgrund des gefederten und ergonomisch geformten Sattels war das Fahren auch mit hektischen Bewegungen für die Kinder ein großer Spaß.

Mit dem kugelgelagerten Lenker und ebensolcher Räder, die zudem noch aus 12 Zoll Air-Luftreifen in sportlicher Optik bestehen, war das Fahren auf dem Spielplatz, mit einem mehr oder weniger unebenen Boden, für viele Kinder kein Problem.

Das große Trittbrett und der Seitenständer sind gut durchdachte Ergänzungen zum Laufrad und erhöhen den Bedienkomfort.

Die integrierte V-Brake Hinterradbremse konnte jedoch von einigen Kindern nicht betätigt werden, da sie zu schwergängig war. Dies erfordert etwas mehr Kraft und bestimmt noch einige Übung.

Bis das Fahren mit dem Fahrrad ansteht, werden die Kinder dies jedoch bestimmt erfolgreich geschafft haben. Solange bremsen sie eben mit den Füßen ab, können jedoch das Puky Laufrad LR XL ansonsten wunderbar handeln. Auch macht das Laufrad von der Optik etwas her und somit wird man von allen Seiten bestaunt.

Fazit

Für die meisten Eltern ist in jedem Fall das Puky LR XL Laufrad eine Kaufempfehlung und sie können es jederzeit, trotz der etwas höheren Preislage, weiterempfehlen.

Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis bei dem in diesem Vergleich auf Platz 6 gelisteten Laufrad. Mit hochwertigen Materialien bestmöglich und sauber verarbeitet, bietet es technische Features wie kugelgelagerte Lenkung und Räder, Höhenverstellbarkeit von Lenker und Sattel, ergonomische Formgebung und Federung beim Sattel, gummierte Sicherheitsgriffe, sportliche 12-Zoll-Bereifung, ein kindgerechtes Design mit pulverbeschichteter, schwarzer Lackierung die stoß-, wie auch kratzfest ist und einen niedrigen Einstieg mit Trittbrett.

Die integrierte Hinterradbremse ist eher etwas für größere Kinder, die damit umzugehen wissen, jedoch ist dieses Laufrad zu 100 % die richtige Wahl gewesen.

Günstiger als das Kokua Like a Bike Jumper verfügt das Puky LR XL jedoch über eine komplett andere Formgebung und auch die Elastomer-gefederte Schwinge ist hier nicht vorhanden.

Dem Puky Laufrad fehlt auch die serienmäßig im Jumper verbaute Lenkungsdämpfung, was jedoch beim Handling vieler Kinder nicht auffiel.

Laufrad jetzt auf Amazon ansehen!
Als interessante Ergänzung zum Roller und für die spätere Vorbereitung auf das Fahrradfahren eignet sich das Laufrad LR XL von Puky ausgezeichnet. Bereits in einem Alter von 3 Jahren können Mädchen wie auch Jungen sich im Halten der Balance üben und ihre Motorik mit diesem Laufrad trainieren. Zudem gibt es den Kindern ein Gefühl der Sicherheit, denn sie können jederzeit mit den Füßen auf den Boden, um abzubremsen oder einfach, weil der Gleichgewichtssinn erst noch trainiert werden will. Dank der verstellbaren Komponenten am Puky Laufrad LR XL wächst es sogar mit und wird von vielen Kindern auch noch nach dem…

Vergleichsergebnis

Komfort
Sicherheit
Preis- / Leistung

Platz 6

Fazit: Die integrierte Hinterradbremse ist eher etwas für größere Kinder, die damit umzugehen wissen, trotzdem volle Kaufempfehlung!