Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Nilfisk Hochdruckreiniger

Ein weiterer renommierter Markenhersteller für Hochdruckreiniger ist Nilfisk. Diese innovativen Geräte können durchaus mit dem Hochdruckreiniger Vergleichssieger mithalten.

Wir möchten nachfolgend die Besonderheiten dieser Reinigungsgeräte näher vorstellen. Dabei dürfen natürlich die wichtigsten Informationen zum Hersteller nicht fehlen.

Vielleicht helfen Ihnen diese Hinweise, um einen passenden Hochdruckreiniger für Ihren Einsatz zu finden.

Über den Hersteller Nilfisk

Hinter dem Label verbirgt sich die dänische Nilfisk A/S mit Sitz in Brondby. Das 1906 gegründete Unternehmen hat sich auf hochwertige Reinigungsgeräte spezialisiert. Der erste Nilfisk Staubsauger wurde 1910 auf dem Markt vorgestellt. Das seinerzeit 17,5 kg schwere Gerät war ein absolutes Luxusgut und daher nur wenigen vorbehalten. 1954 entwickelte Nilfisk den weltweit ersten Scheuer-Staubsauger. Bis heute ist in Dänemark die Marke der Inbegriff erstklassiger Staubsauger. Obwohl der Hersteller 1989 von der NKT-Gruppe übernommen wurde, blieb das Label weiterhin unverändert bestehen. 1998 wurde das Unternehmen in Nilfisk-Advance umbenannt.

Als Reinigungsspezialist produziert Nilfist unter anderem auch professionelle Straßenkehrmaschinen sowie Geräteträger für Winderdienstmaschinen oder die Grünflächenpflege. Nilfist richtet sich mit seinen Produkten an private und gewerbliche Anwender. Die deutsche Vertretung des dänischen Herstellers wird über die Nilfisk GmbH mit Sitz in Bellenberg dargestellt.

Zu den wichtigsten Produkten von Nilfist gehören beispielsweise

  • Hochdruckreiniger,
  • Staubsauger,
  • Scheuer-Staubsauger,
  • Bodenreinigungsmaschinen,
  • Waschanlagen sowie
  • Kommunalmaschinen.

Welche Hochdruckreiniger von Nilfisk gibt es?

Optisch unterscheiden sich die meisten Hochdruckreiniger von Nilfisk nicht von anderen renommierten Markenherstellern. Sämtliche Modelle für Privatanwender werden als Standgerät mit Transportrollen geliefert. Auffällig ist bei allen Geräten die herstellerbezogene blau-schwarze Farbgebung. Mit diesen Hochdruckreinigern können wir zuverlässig Wege, Plätze, Terrassen, Gartenmöbel bis hin zu Dachrinnen oder sogar Autos reinigen.

Zu den Einsteigergeräten gehört die Nilfisk Compact Serie. Diese Modelle arbeiten alle mit der herkömmlichen 230 Volt Netzstromspannung. Mit einem Eigengewicht von 11 kg gehören sie zu den leichtesten Vertretern von Nilfisk. Der Aktionsradius mit dem Saugschlauch liegt bei 8 m. Interessant ist, dass diese Serie bereits einen ausreichenden Druck von 130 bar aufbauen kann. Darüber hinaus ist die Förderleistung mit 520 l/h recht hoch.

Insgesamt sind diese Hochdruckreiniger recht kompakt gehalten und lassen sich einfach transportieren. Sie sind in erster Linie für gelegentliche Reinigungsarbeiten vorgesehen. An der Hochdruckpistole, die platzsparend in einer seitlichen Halterung eingesteckt werden kann, können über das bewährte Click & Clean Düsenkonzept werkzeuglos zwei verschiedene Power-Speed-Düsen aufgesteckt werden.

Ebenfalls zur Compact-Serie von Nilfisk gehört die Modellreihe C-PG. Dieser Hochdruckreiniger ist mit einer PowerGrip-Leistungsregulierung und einer integrierten Schlauchtrommel oberhalb des Transportgriffs ausgestattet. Die Leistungsdaten sind mit den übrigen Modellen der Compact-Serie identisch. Interessant ist, dass wir bei diesem Modell auch gleich einen praktischen Flächenreiniger dazubekommen. Damit können wir besonders gut Terrassen und andere Oberflächen von Schmutz befreien.

In der Mittelklasse sind die Nilfisk Hochdruckreiniger der Excellent Serie angesiedelt. Diese Geräte sind mit einer integrierten Schlauchaufwickelung versehen. Mit 13,8 kg sind diese Hochdruckreiniger etwas schwerer gebaut. Sie erreichen mit 140 bar auch einen höheren Druck.
Die Förderleistung liegt bei 550 l/h. Für die bequem in einer Seitenhalterung verstaubare Hochdruckpistole sind im Lieferumfang eine Rotationsdüse und eine normale Dreckfräse enthalten. Diese hochwertigen Hochdruckreiniger können Sie als Set-Angebot auch mit Flächenreiniger bekommen.

Ebenfalls zur Excellent-Serie von Nilfisk gehören die Geräte der D-PG 130 Serie. Diese unterscheiden sich lediglich dadurch, dass diese einen etwas geringeren Druck von 130 bar aufweisen. Alle Modelle verfügen über das bewährte Click & Clean Düsenkonzept für eine werkzeuglose Düsenmontage. Die Hochdruckpistole ist mit einer Automatik Start- und Stoppfunktion und einem Soft-Griff versehen. Der Transportgriff des Wagens lässt sich bequem einstellen.

Für professionelle Einsätze können wir die Nilfisk Pro Serie empfehlen. Hierbei handelt es sich um äußerst kraftvolle Hochdruckreiniger mit einem breiten Transportwagen und großen Rädern. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass diese Geräte einen Druck bis 150 bar aufbauen können.
Die Förderleistung liegt dabei um die 610 l/h. Da hier auch ein leistungsstärkerer Motor verbaut ist, steigt das Eigengewicht auch auf 26 kg an. Interessant ist, dass diese Hochdruckreiniger über einen eigenen Reinigungsmitteltank verfügen. Somit können wir spezielle Reinigungsmittel dem Waschwasser zugeben und auch stärkere Verschmutzungen zuverlässig lösen.

Diese Profi-Hochdruckreiniger sind mit speziellen PowerSpeed- und Tornado-Düsen ausgestattet. Die professionelle Spühpistole verfügt über ein Drehgelenk und lässt sich besonders ergonomisch bedienen. Das Spitzenmodell P-160 bietet eine Förderleistung von 650 l/h. Maximale Reinigungsleistung gewährleistet der hohe Wasserdruck bis 160 bar. Bei diesen Modellen werden hochwertige Pumpensystem verwendet, die eine hohe Lebensdauer versprechen.

Besonderheiten bei den Hochdruckreinigern von Nilfisk

Nilfisk Hochdruckreiniger zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus.

Zu den wichtigsten Herausstellungsmerkmalen gehört das neue Click & Clean Düsenkonzept. Hierbei handelt es sich um einen besonderen Bajonett-Verschluss, mit dem sämtliches Zubehör von Nilfisk ohne Werkzeug montiert werden kann.

Ebenfalls dürfen die hochwertigen Aluminium-Druckpumpen der meisten Nilfisk Hochdruckreiniger nicht unerwähnt bleiben. Diese sorgen für eine lange Lebensdauer. Bei der Pro-Version finden wir sogar Druckanlagen mit Messing-Zylinderköpfen und Keramik-beschichteten Kolben. Bei den meisten Geräten ist eine individuelle Druckregulierung möglich.

Vorteilhaft ist, dass sämtliche Transportwagen mit großen Rädern ausgestattet sind. Der Teleskophandgriff lässt sich entsprechend der Körpergröße individuell einstellen. Das benötigte Zubehör kann bequem am Gehäuse untergebracht werden. Insgesamt überzeugen die Nilfisk Hochdruckreiniger mit einer ausreichenden Leistung für Privatanwender und Profis. Sie kommen jedoch nicht ganz an die Ergebnisse des Hochdruckreiniger Vergleichssiegers heran.

Fazit:

Der dänische Hersteller Nilfisk bietet eine große Palette an hochwertigen Hochdruckreinigern an. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene finden hier für jeden Einsatzzweck ein passendes Gerät.

Erwähnenswert sind die erstklassigen Aluminiumpumpen, die bei den Spitzenmodellen sogar mit Keramik-veredelten Kolben versehen sind. Die maximale Druckleistung liegt in dieser Sparte bei 160 bar.
Wenn Sie eine Alternative zu bekannten Markenherstellern suchen, sollten Sie sich diese Hochdruckreiniger ruhig ein wenig näher ansehen. Viele Online-Shops bieten diese Geräte zu attraktiven Preisen an. Selbst über den Hersteller selbst können Sie diese Hochdruckreiniger bestellen. In unserem Hochdruckreiniger Test haben wir ebenfalls diese innovativen Geräte aufgeführt und können daher zum Kauf empfohlen werden.