Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Nuk Babyphone

Erstklassige Qualität für Mutter und Kind bieten auch die Produkte von NUK.

 

Dabei bietet Ihnen NUK eine erstaunliche Vielfalt an sinnvollen Artikeln, die den Alltag wesentlich erleichtern. Hier eine kleine Auswahl der Kategorien im Onlineshop:

 

 

  • Babyphones & Sicherheit
  • Babyflaschen & Zubehör
  • Elektrogeräte
  • Schnuller & Zubehör
  • Zahnpflege & Beißringe
  • Geschirr & Besteck

Bei der Herstellung aller Produkte arbeitet NUK eng mit Hebammen, Ärzten und Ernährungswissenschaftlern zusammen. So können Sie sicher sein, eine einwandfreie Qualität zu erwerben. NUK ist bereits seit 60 Jahren auf dem Markt vertreten und erfreut sich nach wie vor einer großen Beliebtheit. Alles begann mit der Idee, einen natürlichen und kieferngerechten Sauger zu schaffen. So entstand übrigens auch der Name des Unternehmens: NUK bedeutet nichts anderes als „Natürlich und kiefergerecht“. Die Erfolgsgeschichte von NUK begann mit dem Babyboom der 50er Jahre. Da Stillen damals nicht in Mode war, gab man seinem Nachwuchs das Fläschchen. Zahnfehlstellungen und Sprachstörungen waren die Folgen; mit einer asymmetrische Saugerform sollten diesen entgegengewirkt werden. Bereits Ende der 50er Jahre kannte beinahe jede Mutter in Deutschland den klassischen und schlicht in Weiß gehaltenen NUK Sauger. 1971 führte NUK den weltweit ersten Einwegsauger für Flaschen ein, welcher besonders in Kliniken gerne eingesetzt wurde. Die 90er Jahre schließlich waren geprägt von mitwachsenden Saugern und den getigerten Enten. Beliebte Figuren wie Janosch oder Snoopy zierten von nun an auch die Schnuller von NUK. 1998 ging NUK das erste Mal online und Eltern konnten sich die beliebten Artikel nun über das Internet bestellen.

Alle Produkte können Sie direkt auf der Internetpräsenz des Herstellers erwerben. Bereits ab einem Auftragswert von 30 Euro ist Ihre Bestellung versandkostenfrei. Zudem stehen Ihnen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung.

Die NUK Babyphones

Immerhin sechs verschiedene Babyphones können Sie beim Hersteller NUK erwerben. Das NUK Babyphone Easy Control 200 ist das preisgünstigste Modell, welches bereits für weniger als 70 Euro erhältlich ist. Dieses Gerät arbeitet mit einer digitalen FHSS-Technologie und ist absolut störungsfrei.

Die Reichweite beträgt bis zu 200 Metern; in normalen Einfamilienhäusern absolut ausreichend. Auch die Bedienung gestaltet sich bei diesem Modell kinderleicht.
Auch die Bedienung gestaltet sich bei diesem Modell kinderleicht. Auf Zusatzfunktionen wie eine Gegensprechanlage, einen ECO Modus oder eine Auswahl an Schlafliedern müssen Sie bei diesem Modell allerdings verzichten. Die Laufzeit des Akku wird vom Hersteller mit bis zu neun Stunden angegeben; damit hält das Babyphone eine Nacht gut durch.

Bis zu 24 Stunden halten die NUK Babyphone durch, die mit der DECT Technologie arbeiten. Hierzu zählen die beiden Modelle ECO Controll 266 und 267. Beide Modelle verfügen über eine Gegensprechanlage und eine ECO Funktion. Die Modellvariante 267 bietet Ihnen darüber hinaus noch zahlreiche andere sinnvolle Features wie einen Vibrationsalarm, eine Nachtsicht, eine Temperaturüberwachung und die Auswahl aus zehn verschiedenen Schlafliedern.

Teuerstes Modell in unserem Babyphone Test 2017 ist das NUK Babyphone Eco Smart Control 300: Immerhin 299 Euro kostet dieses Modell. Die Anschaffung lohnt sich allerdings, denn die Datenübertragung erfolgt über eine Stromleitung. Dadurch sendet das Gerät keinerlei schädliche Funkstrahlen aus.

Videos und Geräusche werden Ihnen in einer brillanten Bild- und Tonqualität per kostenloser NUK LiveCam App auf Ihr Smartphone übertragen.
So haben Sie Ihr Baby stets auch dann im Blick, wenn Sie einmal nicht zu Hause sind. Im Prinzip ist es so möglich, Ihr Kind von jedem Ort der Welt aus zu beobachten. Weiterhin bietet Ihnen dieses Babyphone die Möglichkeit, bis zu vier Kameras mit nur einer App zu verwalten – sinnvoll, wenn Sie mehrere Kinder beobachten möchten.

Zu guter Letzt sollte das NUK Babyphone Eco Control plus Video nicht unerwähnt bleiben. Mit einem Anschaffungspreis von etwa 180 Euro bewegt sich dieses im preislichen Mittelfeld. Dafür haben Sie aber den Vorteil, dass Sie Ihren Nachwuchs nicht nur hören, sondern auch sehen können. Der extra große und farbige Monitor am Elternteil spricht für dieses Gerät ebenso wie die zahlreichen Zusatzfunktionen. Hierzu zählen unter anderem:

  • Temperatursensor
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • ECO Modus

Wenn die Reichweite von maximal 300 Metern überschritten wird, werden Sie bei diesem Babyphone durch ein LED Signal gewarnt. Besonders gut gefallen hat uns bei diesem Modell der immerhin 7,1 Zentimeter große Bildschirm mit einer außergewöhnlich guten Bildqualität. Der Nachfolger der beiden Modelle Eco Control 266 und 267 besitzt im Vergleich zu anderen Geräten mit Videofunktion deutlich mehr Zusatzfunktionen.

Ergänzend zu den Babyphones ist auch das Nachtlicht von NUK sehr empfehlenswert. Das komplett in Weiß gestaltete Licht ist besonders niedlich gestaltet und macht sich in jedem Kinderzimmer sehr gut. Das schlafende Gesicht spricht Kinder sofort an; zudem ist das Nachtlicht so klein, dass es auch in Kinderhände gut passt. Wählen Sie aus drei verschiedenen Leuchtstufen aus und profitieren Sie von einer langen Leuchtdauer von bis zu zwölf Stunden.