Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Golfschläger Test

Rasendünger mit Unkrautvernichter von Beckmann: Langzeitwirkung vorprogrammiert

Mit dem kombinierten Rasendünger und Unkrautvernichter präsentiert die Marke Beckmann ein zuverlässiges Produkt für den gesunden, grünen Garten. Die 15 kg Packung reicht für etwa 500 Quadratmeter und sorgt für eine schöne Grünfläche. Ein solcher Rasen lädt zum Spielen und Relaxen ein: Der Sommer kann also kommen. Mit seiner Langzeitwirkung eignet sich das Kombimittel auf professioneller Basis auch dafür, einen perfekt gepflegten englischen Rasen zu erhalten. Dann allerdings muss man nicht nur die Mischung aus Pflanzenschutzmittel und Dünger verwenden, sondern auch sonst etwas mehr Arbeit aufwenden. Der Rasendünger von Beckmann ist jedoch schon einmal ein guter Anfang. Er liefert dem Rasen wichtige Nährstoffe, während der Unkrautvernichter gleichzeitig Klee und andere ungewünschte Kleinpflanzen entfernt.

>>Sicher & günstig für 59,90 Euro auf Amazon bestellen!
1. Platz
Rasendünger
1,1 (sehr gut)
08/17
Aktuelles Angebot
ab 59,90 €

Listenpreis 59,90 €
Kundenbewertung
3.5 von 5 Sternen
bei 6
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Unkrautvernichter wiegt: 15 kg
  • Rasenfläche: 500 m2
  • Kornart: Granulat
Zurück zur Vergleichstabelle
Rasendünger Test 2017

Vorteile

  • Pflanzenschutzmittel mit Rasendünger
  • Langzeitwirkung
  • Bekämpfung von zweikeimblättrigen Unkäutern
  • hochwertiges Spitzenprodukt

Nachteile

  • keine

Lieferung und Verpackung

In Deutschland ist die Lieferung des Beckmann Rasendüngers mit Unkrautvernichter üblicherweise gratis. Mit einem Karton wird die Packung zusätzlich geschützt, sodass das Granulat nicht austreten kann.

Die Inbetriebnahme

Vor der Inbetriebnahme muss man keine besonderen Handhabungen vornehmen. Beim Öffnen der Packung ist lediglich darauf zu achten, dass der Dünger nicht gleich herausfällt. Mit dem vorsichtigen Aufschneiden der oberen Kante verhindert man solche Unfälle.

Daten und Fakten

Der Beutel mit dem Beckmann Rasendünger und Unkrautvernichter wiegt 15 kg. Diese Menge reicht standardmäßig für rund 500 m² aus.

Das Pflanzenschutzmittel, das dem Dünger beigefügt ist, bekämpft zahlreiche Unkräuter. Vor allem die zweikeimblättrigen Kräuter lassen sich damit beseitigen. Durch die Kombi-Mischung wird der Stickstoff durch die feuchten, warmen Bedingungen auf dem Rasen ideal dosiert. Das unterstützt die Bekämpfung von Unkraut: Unter anderem wirkt das Mittel gegen Milchkraut, kriechenden Hahnenfuß, Vogelmiere, Gänseblümchen, Sauerampfer und Löwenzahn. Auch verschiedene Kleesorten lassen sich damit zuverlässig aus dem Rasen entfernen.

Die technischen Produktdaten beziehen sich auf das Schüttgewicht von etwa 750 g pro Liter sowie auf die Granulat-Größe von zwischen 0,5 und 1,5 mm. Die Farbe des Granulats ist hellbeige bis weiß. Es gibt nur eine geringe Geruchsentwicklung und auch nur eine schwach saure physiologische Wirkung. Der Nährstoffgehalt liegt bei 20 % N, der Gesamtstickstoff bei 11,5 % N und der Carbamidstickstoff bei 8,5 %. Weitere Inhaltsstoffe sind Ammoniumstickstoff (5 %), P2O5 lösliches Phosphat sowie wasserlösliches Kaliumoxid und Herbizid-Wirkstoffe.

Bedienung und Funktionen

Vor der ersten Aufbringung des Produkts, das zu den Vergleichssiegern der Rasendünger gehört, sollte man die Hinweise und Voraussetzungen prüfen. Laut Pflanzenschutzgesetz darf man den Beckmann Dünger ausschließlich strikt nach Gebrauchsanweisung benutzen.

Es wird empfohlen, das Granulat bei günstiger Witterung in den Monaten März bis Oktober zu verwenden. Mit einem Streuwagen oder manuell lässt sich der Rasendünger gleichmäßig aufbringen, sodass der Rasen anschließend einen starken, dichten Wuchs zeigt. Vor der Anwendung ist es wichtig, das Düngemittel an einem trockenen und kühlen Ort zu lagern. Wenn von der Packung etwas übrig bleibt, ist es besonders wichtig, diese wieder dicht zu verschließen und trocken aufzubewahren, bis man sie wieder benötigt.

Bester Preis: statt EUR 59,90 jetzt für nur EUR 59,90 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Im Praxistest

Im Praxistest haben sich die ersten Schwierigkeiten bei ungünstigem Wetter gezeigt. Durch Niederschlag und eine hohe Luftfeuchtigkeit kann der Dünger verklumpen. Dann ist es schwierig, das Granulat mit einem Streugerät aufzubringen. Gewässert wird der Rasen erst dann, wenn das Düngemittel von Beckmann verteilt wurde.

Im Allgemeinen wird der Rasendünger nach dem Vertikutieren und Bewässerung der Rasenfläche verteilt. So können die kleinen, krümeligen Partikel nicht vom Wind weggeweht werden.

Dieser Rasendünger Vergleichssieger mit Unkrautvernichter punktet mit einer besonders breiten Wirkungsweise, denn der Hersteller Beckmann hat zahlreiche Substanzen kombiniert, um schwer zu bekämpfende Unkräuter zu dezimieren. Das gelingt auch in der Praxis, wie die Tests des Rasendüngers demonstriert haben.
Das gelingt auch in der Praxis, wie die Tests des Rasendüngers demonstriert haben.

Allerdings wurden teilweise keine Top-Ergebnisse erzielt, was jedoch eventuell mit einer zu geringen Dosierung zusammenhängen kann. Es kann also hilfreich sein, beim Streuwagen eine andere Stufe einzustellen, damit auch genügend Dünger auf dem Rasen landet. Durch die entsprechend intensivere Behandlung lässt sich die Wirkung deutlich verstärken.

In einigen Fällen zeigte sich außerdem eine weniger frische Farbe des Rasens, vor allem beim Vergleich mit anderen Rasendünger Vergleichssiegern. Das liegt möglicherweise an der besonders starken Anti-Unkraut-Wirkung dieses Düngemittels.

Das Zubehör

Der hochklassige Beckmann Rasendünger mit Unkrautvernichter wird ohne Zubehör geliefert. Für das Verteilen lohnt sich eventuell der Kauf eines Streuwagens. Bei kleineren Gärten kann der Dünger aber auch manuell verteilt werden. Hier hilft eventuell ein Behälter, den man mit der einen Hand festhält, während die andere das Granulat im weiten Bogen aber trotzdem gezielt auswirft. Ein Eimer oder eine Art Beutel können dafür eingesetzt werden.

Gartenhandschuhe sind Pflicht, wenn man mit Rasendünger arbeitet, denn sie schützen die Hände vor dem direkten Kontakt mit dem Granulat. Möglicherweise kann man auch eine kleine Schaufel verwenden, um den Dünger zu dosieren oder aus der Packung zu holen.

Als Ergänzung kann man noch Rasensaat verwenden, die gleichzeitig mit dem Düngemittel aufgebracht wird. Gegebenenfalls braucht man eine Harke, um das Saatgut und den Dünger etwas einzuarbeiten. Auch ein Bewässerungssystem ist sinnvoll. Weiteres Zubehör für die Rasenpflege sind Rasenmäher und Trimmer, Vertikutierer und gegebenenfalls ein Mulchgerät.

Fazit

Wer ein wenig Geduld mitbringt, ist mit dem Rasendünger mit Unkrautvernichter von Beckmann gut beraten, denn die erste sichtbare Veränderung lässt etwas auf sich warten. Dieses Mittel überzeugt mit seiner langfristigen Wirkung und beseitigt tatsächlich auch die hartnäckigen Unkräuter wie Löwenzahn. Im Verhältnis zu anderen hochklassigen Rasendüngern aus dem Test 2017 erweist sich dieses Kombi-Produkt als sehr effizient, auch wenn abhängig von der Beanspruchung und Qualität der Rasenfläche eine etwas höhere Dosierung nötig sein kann. Die komfortable Anwendung und die professionelle Zusammensetzung sind jedenfalls wichtige Vorteile bei dem Beckmann Rasendünger mit Unkrautvernichter.

Rasendünger jetzt auf Amazon ansehen!
Mit dem kombinierten Rasendünger und Unkrautvernichter präsentiert die Marke Beckmann ein zuverlässiges Produkt für den gesunden, grünen Garten. Die 15 kg Packung reicht für etwa 500 Quadratmeter und sorgt für eine schöne Grünfläche. Ein solcher Rasen lädt zum Spielen und Relaxen ein: Der Sommer kann also kommen. Mit seiner Langzeitwirkung eignet sich das Kombimittel auf professioneller Basis auch dafür, einen perfekt gepflegten englischen Rasen zu erhalten. Dann allerdings muss man nicht nur die Mischung aus Pflanzenschutzmittel und Dünger verwenden, sondern auch sonst etwas mehr Arbeit aufwenden. Der Rasendünger von Beckmann ist jedoch schon einmal ein guter Anfang. Er liefert dem…

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis/Leistung

1. Platz

Fazit: Die komfortable Anwendung und die professionelle Zusammensetzung sind jedenfalls wichtige Vorteile bei dem Beckmann Rasendünger mit Unkrautvernichter.