Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Allesschneider

Ritter Allesschneider Serano 7

Ritter Allesschneider Serano 7Wie der Name schon sagt, kann man mit einem Allesschneider alles schneiden. Brot, Gemüse, Obst, Schinken, Käse und auch Wurst. Früher gab es nur Brotschneidmaschinen, die in der Regel gleich aufgebaut waren. Der Unterschied lässt sich dabei nur am Messer erkennen. Ein Brot kann mit einem groben Messer im Wellenschliff perfekt geschnitten werden. Geht es dabei aber um die Wurst, bringt dieses Messer nur eine unzureichende Leistung auf.

Deshalb haben sich die Hersteller Gedanken gemacht und die Allesschneider entwickelt. Die Unterschiede liegen dabei in der Leistung sowie bei den Schneidwerken. Um auch andere Lebensmittel, außer Brot gut schneiden zu können, sind spezielle Anforderungen nötig.

Ein Allesschneider ist in der heutigen Zeit ein optimaler Helfer, der kostbare Zeit einspart und dann noch ein perfektes Ergebnis präsentiert. Wir beschäftigen uns heute mit dem Ritter Allesschneider Serano 7. Dieses Gerät weist einige besondere Vorzüge auf, die wir Ihnen in diesem Produktbericht näher bringen möchten. Ob das Gerät auch für Sie geeignet ist, wird Ihnen dieser Produktbericht aufzeigen.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
7. Platz
Allesschneider
1,9 (gut)
08/15
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.1 von 5 Sternen
bei 111
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Leistung: 130 Watt
  • Artikelgewicht: 6 kg
  • Wellenschliffmesser mit polierter Schneide, 17 cm Ø
  • zusätzliches Schinkenmesser mit polierter Schneide, 17 cm Ø
  • Messerabdeckung
  • stufenlose, elektronische Regelung der Messerdrehzahl
Zurück zur Vergleichstabelle
Allesschneider Test 2017

Vorteile

  • Vollmetallausführung mit schräg gestellter Auflegefläche
  • im Lieferumfang: zusätzliches Schinkenmesser
  • 100 % aus deutscher Fertigung

Nachteile

  • keine
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich Vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten Allesschneider Vergleich 2017:

Zum Allesschneider Vergleich 2017

Lieferung und Verpackung:

Ritter Allesschneider Serano 7 - VollmetallDa es zwischen Einzelhandel und dem Word Wide Web gravierende preisliche Unterschiede gibt, haben wir uns von vornherein dazu entschlossen, den Ritter Allesschneider Serano 7 im Internet zu erwerben. Wir fanden den Ritter Allesschneider Serano 7 letztendlich in einem bekannten Online Shop zu einem unschlagbar günstigen Preis von 159 Euro.

Die Lieferzeit wurde mit vier Tagen angegeben, was jedoch unserer Erfahrung zufolge meist schneller geht. Wir bezahlten das Gerät sofort und bekamen schon am Abend eine Versandbestätigung. Nach zwei Tagen hielten wir bereits den Ritter Allesschneider Serano 7 in den Händen. Der Umkarton kam unbeschädigt bei uns an. Auch als wir das Gerät öffneten, waren wir erstaunt darüber, dass der Ritter Allesschneider Serano 7 so gut verpackt war. Von uns gibt es daher auf die Verpackung und auf die Lieferung schon mal einen deutlichen Punktevorsprung.

Inbetriebnahme:

Um das Gerät in Betrieb zu nehmen, packten wir es vollständig aus und befreiten auch die Einzelteile aus ihrer Verpackung. Nach einer kurzen und groben Reinigung des Geräts stellten wir den Ritter Allesschneider Serano 7 auf seinem Standort auf. Das Stromkabel brachte eine ordentliche Länge auf, sodass auch der Anschluss an der Steckdose leicht zu bewältigen war. Wir konnten uns nun dem Praxistest des Ritter Allesschneider Serano 7 widmen.

Daten & Fakten:

Ritter Allesschneider Serano 7 - SchinkenmesserBei dem Ritter Allesschneider Serano 7 handelt es sich um ein Produkt, welcher zu 100 Prozent aus deutscher Fertigung abstammt. Der Hersteller sieht davon ab, das Gerät in Asien produzieren zu lassen.

Der Ritter Allesschneider Serano 7 verfügt über ein Messer, welches einen Durchmesser vom 170 mm aufbringt. Es gibt verschiedene Messer im Lieferumfang. Mit dabei ist das Wellenschliffmesser, mit dem man Brot sowie Obst oder Gemüse schneiden kann.

Durch wenige Handgriffe kann das Messer durch das beiliegende Schinkenmesser getauscht werden, welches ebenfalls einen Durchmesser von 170 mm aufbringt. Beide Messer verfügen über eine polierte Schneide.

Es gibt eine fabelhafte Messerabdeckung, um bei Nichtgebrauch die Klinge zu schützen und gleichzeitig für ein hohes Maß an Sicherheit zu sorgen. Die Drehzahl, mit der das Messer rotiert, kann stufenlos und elektrisch eingestellt werden.

Somit können Sie bei jedem Lebensmittel einen präzisen Schnitt durchführen. Es gibt einen Laufschlitten, der aus Edelstahl besteht und der abnehmbar ist. Der Ritter Allesschneider Serano 7 verfügt über ein Eigengewicht von 6 kg. Das gesamte Gehäuse besteht aus Vollmetall und ist einfach zu reinigen.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Leistung:

Der Ritter Allesschneider Serano 7 ist mit einem leistungsstarken Motor mit 130 Watt versehen. Die Leistung kann individuell verstellt werden, sodass ein perfekter und optimierter Schnitt zustande kommt.

Sonstige technische und / oder funktionelle Merkmale:

Am Ritter Allesschneider Serano 7 ist ein Momentschalter sowie ein Dauerschalter angebracht. Hierbei können Sie einfach wählen, welche Stufe die geeignetste ist.

Die Bauart des Ritter Allesschneider Serano 7 ist leicht schräg, sodass ein optimales Arbeiten mit dem Gerät möglich ist. Verwendet man das Gerät länger als 10 Minuten, schaltet sich der Ritter Allesschneider Serano 7 automatisch ab, kann aber sofort wieder neu gestartet werden.

In unserem Praxistest

Bedienung:

Ritter Allesschneider Serano 7 - WellenschliffmesserUnsere Testreihe zeigt auf, dass der Ritter Allesschneider Serano 7 sehr einfach zu bedienen ist. Der Dauerschalter lässt sich sehr einfach betätigen. Aber auch der Momentschalter kommt bei kurzen Schnitten sehr gut zum Einsatz. Der Schlitten lässt sich einfach führen. Die Messer sind so gefertigt, dass die Lebensmittel perfekt durchtrennt werden, ohne am Messer kleben zu bleiben. Selbst die Verwendung des Restehalters ist sehr effektiv.

Funktionen im Einsatz:

Der Drehregler für die Schnittstärke kann einfach bedient werden. Durch Drehen des Rades kann die Schnittstärke stufenlos, genau so, wie man es möchte, verstellt werden. Das Messer lässt sich sehr einfach tauschen. Mit dem Schinkenmesser kann man perfekt weichere Lebensmittel wie Käse oder Obst schneiden.

Handhabung:

Die Handhabung ist denkbar einfach. Nachdem das Schnittgut auf den Schlitten gelegt wurde, kann der Schneidvorgang mittels dem Momentschalter oder dem Dauerschalter begonnen werden. Je nach Schneidgut ist die Drehzahl zu regeln. Auch das Wechseln des Messers geht sehr einfach und ist innerhalb von wenigen Minuten geschehen.

Wie lange ist die Garantie?

Hier vergibt der Hersteller wie auch alle anderen Hersteller eine Garantie von 2 Jahren.

Serviceleistung des Herstellers:

Ritter zählt zu einem renommierten Hersteller, was Küchengeräte angeht. Die Marke Ritter ist weit über die Grenzen hinaus bekannt. Der Service darf bei einem solchen Unternehmen natürlich nicht auf der Strecke bleiben. Sollen Sie unerwartet doch einmal Probleme mit dem Ritter Allesschneider Serano 7 bekommen, steht Ihnen eine Hotline zur Verfügung. Das kompetente Team kümmert sich sofort um Ihr Anliegen. Innerhalb der Garantie werden Reparaturen anstandslos durchgeführt.

Fazit:

Unser Fazit für den Ritter Allesschneider Serano 7 fällt sehr gut aus. Das Gerät überzeugt vom Design und kann auch alle Funktionen, die man braucht, aufbringen.

Was sehr gut gelöst ist, ist das zweite Messer. Mit dem Schinkenmesser lassen sich Scheiben noch perfekter schneiden.

Beim Ritter Allesschneider Serano 7 befindet sich im Lieferumfang, während das Messer beim Graef Allesschneider Vivo V 20 separat erworben werden muss. Von uns gibt es eine sehr positive Bewertung und eine Kaufempfehlung für alle, die Wert auf Perfektion und Präzision legen.

Allesschneider jetzt auf Amazon ansehen!
Wie der Name schon sagt, kann man mit einem Allesschneider alles schneiden. Brot, Gemüse, Obst, Schinken, Käse und auch Wurst. Früher gab es nur Brotschneidmaschinen, die in der Regel gleich aufgebaut waren. Der Unterschied lässt sich dabei nur am Messer erkennen. Ein Brot kann mit einem groben Messer im Wellenschliff perfekt geschnitten werden. Geht es dabei aber um die Wurst, bringt dieses Messer nur eine unzureichende Leistung auf. Deshalb haben sich die Hersteller Gedanken gemacht und die Allesschneider entwickelt. Die Unterschiede liegen dabei in der Leistung sowie bei den Schneidwerken. Um auch andere Lebensmittel, außer Brot gut schneiden zu können,…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Preis-/ Leistung

7. Platz

Fazit: Von uns gibt es eine sehr positive Bewertung und eine Kaufempfehlung für alle, die Wert auf Perfektion und Präzision legen.