Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
ExpertenTesten

Sanitas SEM 30 Bauchmuskelgürtel

Der Bauchmuskelgürtel „Sanitas SEM 30“ gehört zu den besonders günstigen und klassischen Modellen.03-Sanitas-SEM-30

Durch die einfache Handhabung, gute Verarbeitung und hervorragende Bedienungsfreundlichkeit hat es der Bauchmuskelgürtel in die obere Platzierung unseres Testes geschafft.

Die Vorzüge liegen besonders in der Flexibilität des Gürtels, der Funktionsweise und im spürbaren Unterschied zwischen den einzelnen Intensitätsstufen.


>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!

3. Platz
Bauchmuskelgürtel
1,3 (sehr gut)
04/17
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Listenpreis 59,99 €
Kundenbewertung
3.8 von 5 Sternen
bei 123
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Produktgewicht: 300 g
  • Trainingsform: EMS-Technologie
  • Stromversorgung: Batterien
  • Trainingsprogramme: 5 Programme (22 – 31 Minuten)
  • Einstellbare Intensität: 25 Intensitätsstufen
  • Einheitsgröße: Bauchumfang 70 bis 140 cm
  • Display / Anzeige: LCD-Anzeige
Zurück zur Vergleichstabelle
Bauchmuskelgürtel Test 2017

Vorteile

  • Für elektrische Muskelstimulation der vorderen Bauchmuskeln
  • Flexibler Bauchgurt
  • Unterschied nach kurzer Zeit spürbar
  • Überall und jeder Zeit anwendbar

Nachteile

  • Nicht für sehr schlanke Personen geeignet

Allgemeine Informationen zum Produkt

Lieferung, Verpackung und Lieferumfang:

Sowohl an der Lieferzeit als auch an der Verpackung hatten wir in unserem Test nichts zu beanstanden. Das Paket kam im von Händler angegebenen Zeitraum, die Verpackung war robust und sorgfältig.

Der Lieferumfang enthielt eine Bedienungsanleitung, die übersichtlich, jedoch sehr knapp ausfiel. Die Anwendung des Bauchmuskelgürtels war dennoch für unsere Testpersonen einfach, allerdings auch darum, weil die einzelnen Schritte bekannt waren.

Angaben des Herstellers:

Der Bauchmuskelgürtel soll vorderhand die Muskulatur aufwärmen, die Muskeln definieren und aktivieren, die Haut straffen und entspannen.

Daher kann der Gürtel auch optimal zur Rehabilitation genutzt werden.

Durch Muskelstimulation wird ein liegender Körper dennoch ausreichend aktiv gehalten, während Sehnen und Gelenke nicht belastet werden.

Das Signal wird über die beiden Elektroden an die Bauchmuskulatur gesendet und aktiviert Muskeln und Nerven. Daher dient der Bauchmuskelgürtel beim Training, als Massage und zur Entspannung. Er kann optimal zu Hause, beim Fitnesstraining oder während der Büroarbeit verwendet werden.

Höhe und Breite:03-Sanitas-SEM-30

Der „Sanitas SEM 30“ war für Menschen mit einem Bauchumfang zwischen 70 und 140 Zentimeter gut geeignet, dabei flexibel im Gummizug und durch einen Klettverschluss verschlossen. Verschiedene Taillengrößen stellten so kein Problem dar. Der Gürtel saß im engen Kontakt zur Haut, optimal dann, wenn etwas mehr Körpergewicht vorhanden war.

Gewicht:

Das Gewicht des Gürtels lag bei 300 Gramm und machte das Modell handlich und angenehm im Tragekomfort. Alleine das Display wog etwas mehr, der Gürtel selbst war von sehr leichtem Material.

Trainingsform:

Der Bauchmuskelgürtel arbeitet mit elektrischer Muskelstimulation, gehört zu den klassischen Bauchtrainern in diesem Bereich. Hier soll weniger Fett verbrannt werden, als dass die Muskeln aktiviert und ausreichend stimuliert werden. Dadurch können sie dann hervorragend wachsen, begleitet durch ein geeignetes Trainingsprogramm und eine gesunde Ernährung.

Weitere Merkmale:

Gedacht ist der Gürtel nur für die vordere Bauchregion, weist also keine seitlichen Elektroden auf. Im Gesamten waren es zwei verschleißfreie Elektroden, die direkt an der vorderen Muskulatur zum Einsatz kommen.

Natürlich konnte der Gürtel dennoch auch versetzt bzw. zur Seite oder nach hinten geschoben werden, so dass die Impulswirkung auch auf den Rücken oder auf die Taille erfolgt. Eine gleichzeitige Bearbeitung der Stellen war allerdings nicht möglich.

Auch an anderen Körperstellen konnte der Gürtel nicht angesetzt werden, z. B. am Bein oder Arm, da er hier nicht eng genug anlag.
Bester Preis: statt EUR 59,99 jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Praxistest – nach diesen Kriterien haben wir den Bauchmuskelgürtel getestet:

Design, Verarbeitung und Material

Das Material war dehnbar, so dass der Gürtel eng genug auf der Haut auflag, wenn ein bestimmter Umfang vorhanden war. Das Design zeigte sich in schwarzer und blauer Farbe, wobei der Gürtel quadratisch geformt war, im Bereich des Displays breiter wurde.

Die Form war damit sehr ergonomisch und anschmiegsam, das Display und Gewicht kaum zu spüren.

Optimal war das Modell für die passive Unterstützung geeignet.

Sobald er in Verbindung mit einem ausgedehnten Training genutzt wurde, zeigten sich erste Nachteile, z. B. ein unzureichender Halt.

Funktion, Handhabung und Anwendung

In der Handhabung stand der BauchmuskelgürtelSanitas SEM 30“ den anderen Modellen in nichts nach. Sie war sehr einfach, das Display übersichtlich und leicht zu bedienen. Ein zusätzliches Kontaktgel war nicht notwendig, die Elektroden konnten einfach mit Wasser benetzt und einfach angebracht werden.

Auf dem Display stand neben den einzelnen Programmen der Batterieverbrauch. Dazu konnte der gesamte Trainingslauf verfolgt werden.

Intensität und Effizienz

Mit 25 Intensitätsstufen war der Bauchmuskelgürtel dennoch sehr effizient, während die einzelnen Impulse dann einen etwas höheren Abstand hatten.

03-Sanitas-SEM-30So konnte zwar weniger direkt zwischen einer Aufwärm- und Trainingsphase gewählt, jedoch das Programm mit einer Steigerung der Intensität gestartet werden. Der Unterschied zwischen der Impulskraft war stark zu spüren und setzte dann direkt an der Bauchmitte an.

Batterieverbrauch

Die Batterien hielten über einen Zeitraum von 2 bis 3 Wochen, mussten aber im Grunde erst nach 4 Wochen gewechselt werden, wenn der Bauchmuskelgürtel täglich zum Einsatz kam. Eine Akkunutzung war nicht möglich. Die Batterien waren aber einfache AAABatterien und so in leicht und günstig im Handel zu erhalten.

Trainingsprogramme

Das Modell konnte über den Display einfach bedient werden und absolvierte dann die voreingestellten Trainingseinheiten.

Dazu gab es eine Trainingsspeicherfunktion und ein Countdownzähler für die Restlaufzeit.

Insgesamt verfügte der Gürtel über 5 Programme mit einer Zeiteinstellung zwischen 22 und 31 Minuten und 25 Intensitätsstufen.

Tragekomfort

Obwohl der Bauchmuskelgürtel flexibel auf einen Bauchumfang bis zu 140 Zentimeter eingestellt werden konnte, brachte unser Test den Nachteil mit sich, dass sehr schlanke Personen Schwierigkeiten hatten, den festen Sitz zu gewährleisten.

Leider verrutschte der Gürtel dann schnell, der Gummizug selbst war nicht robust genug.

Das Display hatte zu viel Spiel und der Gürtel musste mit zusätzlicher Polsterung versehen werden, um weiterhin fest zu halten.

Der Tragekomfort war ansonsten dennoch hoch, das Material weich und angenehm auf der Haut. Nur nach längerer Nutzung zeigten sich bei einigen Personen gerötete Stellen.

Direkte Nutzung und Ergebnis

03-Sanitas-SEM-30Bei der Verwendung des Gürtels wirkten die Impulse zunächst eher schwach, steigerten sich dann aber im Laufe der Zeit, da die Anzahl der Trainingszyklen automatisch in die nächsthöheren wechselten.

Die Impulskraft konnte von unseren Testpersonen auch individuell eingestellt werden, z. B .ein eigenes Level mit einem bestimmten Zeitplan, ohne oder mit zunehmender Steigerung der Impulse.

Die Muskelfasern zogen sich spürbar zusammen und entspannten. So konnte nach einigen Wochen eine straffere Haut und ein fester Bauch erzielt werden. Der Taillenumfang reduzierte sich leicht.

Beim Abnehmen direkt half der Bauchmuskelgürtel weniger. Es war erforderlich, zuvor selbst Körpergewicht zu verlieren und ein Fitnesstraining zu absolvieren, wobei der Gürtel dann unterstützend wirkte.

Fazit

Der „Sanitas SEM 30“ gehört zu den günstigsten Modellen, war daher gleichzeitig Preissieger mit hochwertiger Verarbeitung und guter Leistung.

Wer nach einem soliden Modell für die tägliche Nutzung sucht, ist mit diesem Bauchmuskelgürtel gut beraten. Hervorragend sind die beiden Wasserkontaktelektroden, die auch nach einer häufigeren Anwendung nicht ersetzt werden müssen, da sie verschleißfrei sind.

Für den passiven Gebrauch ist das Modell besonders gut geeignet. Ebenso für die Aufwärm- und Regenerationsphasen während des Trainings.

Bauchmuskelgürtel jetzt auf Amazon ansehen!

Der Bauchmuskelgürtel „Sanitas SEM 30“ gehört zu den besonders günstigen und klassischen Modellen. Durch die einfache Handhabung, gute Verarbeitung und hervorragende Bedienungsfreundlichkeit hat es der Bauchmuskelgürtel in die obere Platzierung unseres Testes geschafft. Die Vorzüge liegen besonders in der Flexibilität des Gürtels, der Funktionsweise und im spürbaren Unterschied zwischen den einzelnen Intensitätsstufen. Funktionsübersicht Produktgewicht: 300 g Trainingsform: EMS-Technologie Stromversorgung: Batterien…

Vergleichsergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

3. Platz

Fazit: Der „Sanitas SEM 30“ gehört zu den günstigsten Modellen, war daher gleichzeitig Preissieger mit hochwertiger Verarbeitung und guter Leistung.