Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Rudergeräte im Test

Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 im Test

Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 hat ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis.Rudergeräte eignen sich besonders gut, um Rumpf-, Arm- und Beinmuskulatur zu stärken. Vielen Menschen reicht das aber nicht. Unter einem Heimtrainer stellt man sich im Allgemeinen ein Gerät vor, mit welchem man mehrere Übungen durchführen kann.

Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 ist so ein Gerät. Im Prinzip kann man es als 3 in 1 – Gerät bezeichnen, denn laut Hersteller ist es Rudergerät, Liegeergometer und Trainingsgerät in einem. Wie effektiv mit diesem Gerät trainiert werden kann, sollten die Vergleichsergebnisse zeigen.

Sicher & günstig für 599,00 Euro auf Amazon bestellen!

2. Platz
Rudergerät
1,2 (sehr gut)
07/15
Aktuelles Angebot
ab 599,00 €

Listenpreis 1.599,00 €
Sie sparen 1.000,00 €
Kundenbewertung
3.8 von 5 Sternen
bei 56
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Artikelgewicht: 42 kg
  • Maße aufgestellt: 192 cm x 63 cm x 68 cm
  • Maße zusammengeklappt: 83 cm x 59 cm x 114 cm
Zurück zur Vergleichstabelle
Rudergeräte Test 2017

Vorteile

  • 5 vollautomatische Belastungs-Programme
  • Großes Display
  • Brustgurt inklusive
  • große Handpuls-Sensoren an den Griffen
  • Magnetisches Bremssystem
  • vollautomatischer Belastungssteuerung

Nachteile

  • keine

Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 im Test

Bei dem Kauf eines Heimtrainers sollte man vorsorglich im Internet bestellen, da diese Geräte zumeist ein sehr hohes Eigengewicht aufweisen. Die einschlägigen Anbieter für Rudergeräte liefern normalerweise kostenlos und direkt in die Wohnung. Amazon z. B. verweist auf das Hinterlegen einer Telefonnummer zur Terminabsprache, da diese Geräte mit ihrem Service für schwere und sperrige Transporte ausgeliefert werden.

Achten Sie vor der Quittierung der Versandpapiere darauf, dass die Umverpackung unversehrt ist, um spätere Regressansprüche geltend machen zu können. Die Lieferzeit beträgt bei den meisten Händlern 1 bis 5 Tage je nach Verfügbarkeit.

Nach dem Auspacken muss das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 zuerst zusammengebaut werden. Im Lieferumfang ist eine ausführliche Aufbauanleitung enthalten. Diese führt Sie gut lesbar und verständlich durch die einzelnen Aufbauschritte.

Auch ohne besondere handwerkliche Begabung ist der Aufbau des Gerätes in 30 bis 60 Minuten erledigt. Die Inbetriebnahme des Gerät erfordert ausschließlich den Start des Trainingscomputers, welcher an das 220/240V – 50 Hz – Netz angeschlossen werden muss.

Über den Trainingscomputer werden die vollautomatischen Belastungsstufen gesteuert. Für Ihr Training stehen Ihnen 5 verschiedene Stufen für den Zugwiderstand zur Verfügung. Auf dem Display des Trainingscomputers zeigen Ihnen folgende Anzeigen Ihre Trainingsergebnisse:

  • Zeit
  • Geschwindigkeit
  • Entfernung
  • Umdrehungen pro Minute
  • Puls
  • Kalorienverbrauch
  • Widerstandslevel.

Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau ist ein funktionales Rudergerät.Das Display ist nicht nur vom Design her eine Augenweide, es ist zudem recht groß und damit gut ablesbar. Im Gegensatz zu vielen anderen Geräten ist beim Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 der Brustgurt für die Übertragung der Herzfrequenzdaten im Lieferumfang enthalten.

Sie können Ihre Daten für ein Herz-Kreislauftraining entweder mittels des Brustgurtes an den Computer übertragen oder nutzen dazu die in die Handgriffe integrierten Handpuls-Sensoren. Der gut gepolsterte Rollsitz verfügt zusätzlich über eine Rückenlehne, was ein ergonomisches Sitzen ermöglicht.

Der Sitz ist auf kugelgelagerten Rollen befestigt, welche ihn gleichmäßig und leise über die Schienen gleiten lassen. Die Pedale für die Füße sind abrutschfest und die Füße werden zusätzlich mit leicht einzustellenden Laschen fixiert.

Die Zugvorrichtung wird über ein Magnet-Bremssystem gesteuert, welche fast geräuschlos arbeitet. Zusätzlich wird über dieses Magnet-Bremssystem die automatische Widerstandseinstellung reguliert. Da das Bremssystem reibungsfrei arbeitet, ist es zudem sehr wartungsarm.

Neben dem Nutzen als Rudergerät kann das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 einfach und schnell in ein Liegeergometer verwandelt werden.

Dieses Gerät verfügt über ein großes Schwungrad, sodass die Pedale die Umkehrpunkte mühelos überwinden.

Das und die doppelt kugelgelagerten Kugelgelenke sorgen für den ruhigen und gleichmäßigen Rundlauf. So ist es möglich, mit der liegenden Position Knie und Rücken zu schonen und ein ideales Training für das Herz-Kreislaufsystem sowie zur Fettverbrennung durchzuführen.

Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 verfügt nicht nur über ein formschönes Design. Die verwendeten, hochwertigen Materialien und die robuste Bauweise sollten diesem Multifunktionsgerät eine lange Lebensdauer bescheren.

Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät läßt sich auch als Liegeergometer nutzen.Im Trainingsmodus benötigt das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 eine Aufstellfläche von 192 x 63 x 68 cm. ur Lagerung kann das Gerät zusammengeklappt werden und mittels der integrierten Transportrollen spielend bewegt werden. Der Platzanspruch beträgt dann nur noch 83 x 59 x 114 cm.

Bei einem Eigengewicht von 42 kg verweist der Hersteller auf ein maximales Benutzergewicht von 120 kg. Mit seinem doch schon recht hohen Eigengewicht steht das Rudergerät während des Trainings fest auf dem Untergrund.

Natürlich können sie vorsorglich noch aus dem Zubehör eine Anti-Rutschmatte zukaufen. Diese wird von fast jedem Händler für relativ kleines Geld angeboten. Im Vergleich zu anderen Geräten wie z. B. dem Kettler Rudergerät Axos Rower, ArtNr:7985 liegen die Vorteile klar beim Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040.

Zwar ist dieses etwas teurer, ist aber weitaus komfortabler. Zudem können mit dem Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 neben dem Rudern weitere Trainingsarten genutzt werden. Vorteile für das Kettler-Gerät liegen in der 8-fach-Verstellung des Zugwiderstandes.

Für ein ausgeglichenes Heimtraining ist das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 mit seinen Mehrfachfunktionen in der momentanen Preislage von rund 610 Euro eine funktionale Lösung.

Bester Preis: statt EUR 1.599,00 jetzt für nur EUR 599,00 Euro auf Amazon.de
1.000,00% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Unser Praxistest

Der Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer silber grau, SF-1040 läßt sich platzsparend zusammenklappen.Für unseren Praxistest haben wir das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 bei einem Online-Händler bestellt, der seine avisierten Lieferfristen pünktlich einhielt.
Der Aufbau des Rudergerätes war sehr schnell vollzogen.

Für den Start musste nur das Stromkabel angeschlossen werden, dann gings los. Bei der Inbetriebnahme des Trainingscomputers überzeugt das große und gut ablesbare Display. Es zeigt alle trainingsrelevanten Daten ausreichend groß an.

Der für die Pulsmessung benötigte und im Lieferumfang enthaltene Brustgurt liefert die Daten für die Herzfrequenzmessung problemlos an den Computer. Natürlich haben wir diese Daten zusätzlich von den in den Handgriffen integrierten Hand-Puls-Sensoren kontrollieren lassen.

Insgesamt ist der Trainingscomputer sehr leicht zu bedienen, da auch die Betriebsanleitung gut zu lesen und nachzuvollziehen ist. 

Der komfortable Sitz verfügt im Gegensatz zu den meisten anderen Rudergeräten sogar über eine Rückenlehne.

Der Sitz rollt auf seinen kugelgelagerten Rollen gleichmäßig und leise auf der Schiene vor und zurück. Im Zusammenspiel mit dem Magnetbremssystem (fast lautlos) wird der Zugwiderstand automatisch eingestellt. Für uns war wichtig, dass dieses Rudergerät, als Heimtrainer konzipiert, über eine derartige Laufruhe verfügt.

Das ist vor allem für Mieter in Mehrfamilienhäusern ein wichtiger Aspekt in Bezug auf die Nachbarn. Der ruhige und gleichmäßige Lauf des Rollschlittens ermöglichte uns, die Ruderbewegungen realistisch zu simulieren. Dabei half uns sicherlich auch die gut ausgewogene Balance des Sitzes.

Das Rudertraining erwies sich schon mal als erfolgreich. Also verwandelten wir das Gerät in ein Liegeergometer, um auch diese Funktion zu testen. Bei dem Ergometertraining macht sich natürlich die Rückenlehne bezahlt. Das große Schwungrad erlaubt eine gute Trittfrequenz, die Pedale passieren sehr leicht die Umkehrpunkte.

Das Skandika Aquarius 3-in-1 für sie getestet.Das Schwungrad läuft gleichmäßig rund und erzeugt nur einen geringen Geräuschpegel. Der Brustgurt für die Pulsmessung gehört in den mitgelieferten Zubehör, optional können natürlich noch andere Dinge zugekauft werden, wie z. B. eine von fast jedem Händler angebotene Anti-Rutschmatte.

Wir sind allerdings der Meinung, dass die Matte für dieses Gerät nicht nötig ist, da das hohe Eigengewicht von 42 kg das Gerät nicht rutschen lässt. Für dieses Rudergerät gelten die gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungsfristen.

In unseren Augen und nach unseren Vergleichsergebnissen ist das Gerät ist ein guter Heimtrainer, der dem Hobbysportler genügend Herausforderung bietet. Für den einen oder anderen ist der Anschluss ans Stromnetz störend, allerdings kann es so auch nicht passieren, dass einem mitten im Training die Batterien ausgehen.

Mit der allgemeinen Verarbeitung des Gerätes sind wir sehr zufrieden. Überzeugend ist vor allem die Multifunktion des Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040.

Fazit

Die Vorteile des Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 liegen sicherlich bei seinen Mehrfachfunktionen, dem wirklich guten Trainingscomputer, der Laufruhe und seinem formschönen Design. Nachteil oder auch nicht ist der Stromanschluss, da Kabel eigentlich immer stören.

Zudem könnte das Display über eine Beleuchtung verfügen, da beim Training in den Abendstunden die eigene Lichtquelle fehlt. Da die Vorteile trotzdem überwiegen und bei diesem Gerät das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, sind wir der Meinung, dass für etwas mehr als 600 Euro kaum ein vergleichbares Gerät zu bekommen ist.

Rudergerät jetzt auf Amazon ansehen!

Rudergeräte eignen sich besonders gut, um Rumpf-, Arm- und Beinmuskulatur zu stärken. Vielen Menschen reicht das aber nicht. Unter einem Heimtrainer stellt man sich im Allgemeinen ein Gerät vor, mit welchem man mehrere Übungen durchführen kann. Das Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 ist so ein Gerät. Im Prinzip kann man es als 3 in 1 - Gerät bezeichnen, denn laut Hersteller ist es Rudergerät, Liegeergometer und Trainingsgerät in einem. Wie effektiv mit diesem Gerät trainiert werden kann, sollten die Vergleichsergebnisse zeigen. [testsiegel testergebnis="2.…

Vergleichsergebnis

Aufbau
Funktionalität
Trainingseffekt
Preis-/ Leistung

2. Platz

Fazit: Beim Skandika Aquarius 3-in-1 Rudergerät Liegeergometer SF-1040, silber grau, SF-1040 ist das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmig.