Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Rudergeräte im Test

Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm im Produkttest

Das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm für Sie getestet.Der Sportgeräte-Hersteller Skandika hat sich mit seinem Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm im mittleren Preissegment angesiedelt. Die recht guten Verkaufszahlen zeigen, dass die Kunden das Angebot annehmen.

Es ist für den Heimgebrauch konzipiert und überzeugt durch sein Design. Der allgemeine Händlerpreis liegt bei ca. 450 Euro, womit es für die Hobbysportler interessant ist.

Sicher & günstig für 249,90 Euro auf Amazon bestellen!

7. Platz
Rudergerät
2,0 (gut)
07/15
Aktuelles Angebot
ab 249,90 €

Listenpreis 499,00 €
Sie sparen 249,10 €
Kundenbewertung
3.5 von 5 Sternen
bei 24
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Artikelgewicht: 22,5 kg
  • Maße aufgestellt: 190 cm x 55 cm x 65 cm
  • Maße zusammengeklappt: 95 cm x 55 cm x 130 cm
Zurück zur Vergleichstabelle
Rudergeräte Test 2017

Vorteile

  • Trainingscomputer
  • Klappvorrichtung
  • Herzfrequenzanalyse
  • geräuscharmes Polyfiber Zugsystem
  • Geräusch-/Wartungsarmes Bremssystem über Magnettechnologie
  • Leistung: 30 – 250 Watt
  • Maximale Belastung: 120 kg

Nachteile

  • begrenzte Datenanzeige des Bordcomputers
  • kein Brutsgurt im Lieferumfang

Das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm im Test

Das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig ist multifunktional verwendbar.Aufgrund seines relativ hohen Eigengewichtes und der sperrigen Umverpackung sollte darauf geachtet werden, einen Anbieter zu finden, der bei kostenloser Lieferung das Gerät möglichst bis in die Wohnung transportieren lässt.

Die Umverpackung ist die Originalverpackung des Herstellers. Beim Empfang der Ware muss kontrolliert werden, ob die Umverpackung beschädigt ist, damit eventuelle Regressansprüche erfüllt werden.

Vor der Inbetriebnahme des Gerätes muss dieses zuerst zusammengebaut werden. Dank der einfachen und übersichtlichen Aufbauanleitung ist das kein großes Problem. Auch handwerklich weniger geschickte Menschen sollten das in 30 bis 60 Minuten geschafft haben.

Leider ist das mitgelieferte Werkzeug nicht unbedingt Qualitätsware, sodass man mit eigenem Werkzeug meist besser klar kommt. Die Inbetriebnahme des Gerätes beginnt mit dem Einschalten des Trainingscomputers, damit vom ersten Ruderzug an alle Daten aufgezeichnet werden.

Das Display des Computers ist ausreichend groß und gut lesbar. Auf dem Display erscheinen alle relevanten Daten wie:

  • Zeit
  • Geschwindigkeit
  • Trainingseinheiten
  • Puls
  • Kalorienverbrauch.

Der Empfänger für die Pulsfrequenz ist im Computer integriert, der Sender in einem Brustgürtel muss optional zugekauft werden. Die gute Verarbeitung der qualitativ hochwertigen Einzelteile des Rudergerätes merkt man schon beim Hinsetzen. Der Sattel ist gut gepolstert, sodass auch längere Trainingssequenzen keine Probleme bereiten.

Der Griff des Zugseils ist ausreichend breit und bietet den Händen genügend Platz. Das Zugsystem an sich ist aus geräuscharmem Polyfiber hergestellt, das Magnetbremssystem sorgt zusätzlich für einen sehr geringen Geräuschpegel. Der Zugwiderstand ist mittels eines manuellen Drehschalters in 5 Stufen regelbar, was im Normalfall für den Hausgebrauch ausreicht.

Der kugelgelagerte Rollsitz wird über Rollen auf der Laufschiene vor- und zurückbewegt. Die gute Lagerung und Ausgewogenheit des Rollsitzes sorgen für ein gleichmäßiges und ruckfreies Rollen auf der Schiene.

Bedingt dadurch und durch das Magnetbremssystem arbeitet das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm ohne laute Geräusche, was es für den Heimgebrauch, vor allem in Mietwohnungen, geeignet macht.

Das Rudergerät hat ein Eigengewicht von 22,5 kg und das maximale Benutzergewicht ist mit 110 kg angegeben. Für ein Gerät seiner Klasse liegen die Maße für die Aufstellfläche mit 190 x 55 x 65 cm im Normalbereich.

Zudem kann das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm mit wenigen Handgriffen zusammenklappt und in eine Ecke geschoben werden. Das Zusammenklappen reduziert den Platzanspruch auf 95 x 55 x 130 cm, was wiederum für den Nutzen im Heimgebrauch spricht.

Im Vergleich zu anderen Rudergeräten wie dem Kettler Rudergerät Axos Rower, das im gleichen Preissegment angesiedelt ist, kann das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm dadurch punkten, dass mit diesem Gerät neben dem Rudertraining diverse andere Übungen durchgeführt werden können.

Als Nachteil werden einige Anwender die begrenzte Datenanzeige des Bordcomputers ansehen, zudem ja der Brustgurt für die Herzfrequenz auch noch zugekauft werden muss.

Bester Preis: statt EUR 499,00 jetzt für nur EUR 249,90 Euro auf Amazon.de
249,10% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Unser Praxistest

Die guten Verkaufszahlen des Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm haben uns animiert, dieses Gerät zu bestellen, um es unserem eigenen Praxistest zu unterziehen. Da wir im Vorfeld schon Produktinformationen eingeholt hatten, wussten wir, dass das Gerät mit 22,5 kg ein recht hohes Eigengewicht aufweist, und haben uns einen Anbieter gesucht, der frei Haus bis in die Wohnung liefert.

Dank der guten Aufbauanleitung und den teilweise vormontierten Einzelteilen war das Zusammenbauen des Rudergerätes in 30 Minuten erledigt.

Wir hatten, optional angeboten, den Brustgürtel für die Herzfrequenz mitbestellt. Nach dem Anlegen und dem Starten des Trainingscomputers konnte es losgehen.

Zum Aufwärmen haben wir mit Zugübungen für die Arme begonnen. Dazu musste der Sitz gedreht werden, was recht einfach zu bewerkstelligen ist. Den Haltestift rausziehen, den Sitz drehen und den Stift wieder reinstecken. Den 5-fach verstellbaren Wahlschalter haben wir auf 1 gestellt und unsere Aufwärmübungen gemacht.

Funktioniert einwandfrei, einziges Problem ist, dass der Computer nur dann Daten aufzeichnet, wenn der Sitz auf der Schiene in Bewegung ist. Da wir beim Aufwärmen festgestellt hatten, dass der Zugwiderstand auf Stufe 1 doch recht gering ist, haben wir das Rudertraining auf der 3. Stufe gestartet.

Das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun ist mehrfarbig erhältlich.Der Sitz ist wirklich komfortabel gepolstert. Zuerst werden die Füße auf den Pedalen festgeschnallt. Die Anschnallriemen verfügen über praktische Klettverschlüsse, was die Sache einfach macht. Nach dem Strammziehen der Riemen hatten die Füße festen Stand.

Der Zugwiderstand der dritten Stufe war für ein erstes Training ausreichend. Der Rollsitz ist gut ausbalanciert und bewegt sich geräuscharm auf den Rollen die Schiene entlang. Das Bremssystem verursacht aufgrund des Magneten keine zusätzlichen Geräusche, sodass das Training ohne hohen Geräuschpegel vonstattengehen kann.

Ein Vorteil vor allem für Mieter in einem Mehrfamilienhaus. Wir wollten zusätzlich wissen, wie hoch der Kraftaufwand wird, wenn wir über Stufe 4 zu Stufe 5 des Zugwiderstandes gehen. Für gestandene, trainierte Sportler wird das sicherlich nicht ausreichen, denn wir sind auch nur Hobbysportler und konnten bei Stufe 5, zwar nicht stundenlang, aber zumindest für kurze Zeit regelmäßig ziehen.

Wir sind zu dem Ergebnis gekommen, dass das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm seine Eignung nur im Fitnessbereich beim Heimtraining findet. Für aktive Sportler ist nach kurzer Zeit der Zugwiderstand zu gering.

Im Team der Tester herrschte allgemeine Zufriedenheit mit dem Gerät. Alle haben sich positiv über den einfachen Aufbau geäußert. Für dieses Rudergerät gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

Der Hersteller garantiert einen problemlosen Nachkauf aller defekten Einzelteile.

Fazit

Das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun läßt sich auch als Fitnessgerät nutzen.Die Vorteile des Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm liegen sicherlich in seiner Laufruhe und darin, dass mit diesem Gerät neben dem Rudern auch noch einige andere Übungen vorgenommen werden können.

Nachteilig sind der spartanische Trainingscomputer und der fehlende Brustgurt (muss zugekauft werden). Trotz der angeführten Nachteile eignet sich das Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm für das Heimtraining, da hier mit dem doch recht geringen Kaufpreis das Preis-Leistungs-Verhältnis passt.

Rudergerät jetzt auf Amazon ansehen!

Der Sportgeräte-Hersteller Skandika hat sich mit seinem Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 cm im mittleren Preissegment angesiedelt. Die recht guten Verkaufszahlen zeigen, dass die Kunden das Angebot annehmen. Es ist für den Heimgebrauch konzipiert und überzeugt durch sein Design. Der allgemeine Händlerpreis liegt bei ca. 450 Euro, womit es für die Hobbysportler interessant ist. [billiger asin="B00B8SAF4E" pl="http://www.expertentesten.de/Skandika-Rudergeraet-Regatta-Pro-5-Neptun-mehrfarbig," name="Skandika Rudergeraet Regatta Pro 5…

Vergleichsergebnis

Aufbau
Funktionalität
Trainingseffekt
Preis-/ Leistung

7. Platz

Fazit: Beim Skandika Rudergerät Regatta Pro 5 Neptun, mehrfarbig, 130 x 55 x 95 passt das Preis-Leistungs-Verhältniss.