Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Flachhantelbank Test 2017 • Die 9 besten Flachhantelbänke im Vergleich

Die Professionelle Hantelbank von HOLD STRONG für Sie getestet.Training – Workout – Fitness. Die Flachbank bzw. Flachhantelbank gehört dabei zur Grundausstattung jedes Fitnessraums. Mit einer Flachbank könen die grundlegenden Übungen zum Kraftaufbau für nahezu alle Muskelgruppen durchgeführt werden.

So können Trainingseinheiten mit Hanteln, Gewichten aber auch mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden. Egal, ob in Bauch- oder Rückenlage – in vielen Fällen sind bestimmte Bewegungen nicht auf dem Boden liegend oder sitzend möglich. Und so bietet eine an sich einfach wirkende Flachbank die Grundlage unglaublich vielseitiger Trainingsmöglichkeiten.

Die Flachhantelbank sollte zur Grundausstattung in jedem Fitnessraum gehören, denn auf dieser kann man eine Vielzahl an Übungen absolvieren. Egal ob auf dem Bauch oder dem Rücken liegend: Auf der Flachhantelbank können eine Vielzahl an Muskelgruppen trainiert werden. Vor allem die Brust- und Armmuskeln profitieren vom Training auf einer Flachhantelbank. Ist diese im Winkel verstellbar, sind durchaus auch Bauchübungen auf diesem Trainingsgerät möglich.

Eine Flachhantelbank ist recht simpel aufgebaut: Neben der eigentlichen Liegefläche besteht diese aus einem stabilen Gestell; bei hochwertigen Modellen aus Stahl.

Flachhantelbank Bestenliste 2017

Letzte Aktualisierung am: 

 Premium Line Hantelbank - Das Original von ProfihantelTunturi Flachbank Flat Bench, 13BLSMU002Bad-Company Professionelle höhenverstellbare FlachbankDeluxe Flachbank - Hantelbank weiß ca. 110cm BCA-01Gorilla Sports Massive Flachbank mit Gorilla Sports LogoTrainHard Flachbank Hantelbank Trainingsbank verstell- und klappbarGAT SLIM Hantelbank Bauchtrainer Flachbank Fitness 90001006Physionics Fitness Flachbank HNTLB12SixBros. Flachbank - Hantelbank Schwarz/Rot - 226-B/203

Premium Line Hantelbank - Das Original von Profihantel

Tunturi
Flachbank Flat Bench, 13BLSMU002

Bad-Company
Professionelle höhenverstellbare Flachbank

Deluxe
Flachbank - Hantelbank weiß ca. 110cm BCA-01

Gorilla Sports
Massive Flachbank mit Gorilla Sports Logo

TrainHard
Flachbank Hantelbank Trainingsbank verstell- und klappbar

GAT SLIM
Hantelbank Bauchtrainer Flachbank Fitness 90001006

Physionics Fitness Flachbank HNTLB12

SixBros Flachbank - Hantelbank Schwarz/Rot - 226-B/203

 Bewertung 1,0 1,2 1,4 1,5 1,7 1,8 2,0 2,3 2,8
max. Gewichtsbelastung550 kg135 kg200 kg200 kg400 kg250 kg120 kg100 kg200 kg
Abmessungen L/B/H128 x 43 x 15 cm120 x 38 x 42 cm110 x 42 x 47cm110 x 66 x 41cm110 x 60 x 43 cm110 x 24 x 42 cm110 x 50 x 41,5 cm118 x 53 x 45-55118 x 53 x 43 cm
Zusätzliche FunktionenVerstellung: Sitz 3-fach & Rückenlehne 7-fach
3-stufige verstellbare Beinhalterung die negative Übungen und Situps ermöglicht
Bankdrücken
einarmiges Rudern
Liegestütze
Rückenubungen
Kurz- und Langelhantel
3-fach höhenverstellbar
Liegestütze
Rückenubungen
Bankdrücken
einarmiges Rudern
Kurz- und Langelhantel
Krafttraining
Lang-, SZ- oder Kurzhanteln
Fitness-Übungen
Liegestütze
Rückenubungen
Gummi-Puffer-Endkappen
Brust-, Schulter- und Armmuskulatur
Kurzhanteln oder eigenes Körpergewicht
klassische Butterflys
klappbar, höhenverstellbar
Beingurt
Lang-, SZ- oder Kurzhanteln
Fitness-Übungen
Gummi-Puffer-Endkappen
dreifach höhenverstellbar
Bauchmuskeln
Sit Ups / Crunches
Liegestütze
Rückenubungen
Kurzhantel Training
Bauchmuskeln
Liegestütze
Rückenubungen
Krafttraining
Brust-, Schulter- und Armmuskulatur
Fitness-Übungen
Gummi-Endkappen
Bauchmuskeln
Liegestütze
Rücken
Brust-, Schulter, Arm
Fitness-Übungen
Gummi-Endkappen
Besonderheiten

  • Die 5 cm dicken Sitz- und Rückenpolster bieten eine optimale und stabile Liegefläche.
  • Durch die Trainingshöhe von 43,5 cm ist die Premium Line Hantelbank genau hoch genug, um während dem Training den Boden mit den Füßen zu berühren.

  • Stabile Stahlrahmenkonstruktion mit robusten 14-er Stahlrohr
  • Dicke Poslterung

  • Geeignet für den professionellen Einsatz zu Hause
  • Die Flachbank ist 3-fach in der Höhe verstellbar

  • Die schwarzen Gummi-Puffer-Endkappen sorgen für einen stabilen Stand auch bei unebenen oder glatten Boden

  • sicherer Stand - gummierte Standfüße
  • Polsterung: schwarz

  • Stahlrahmen: widerstandsfähige elektrostatisch aufgebrachte Pulver-Beschichtung in schwarz
  • Stabile Ausführung mit Vierkant-Stahlrahmen Konstruktion

  • robuste universal Flachbank
  • dick gepolstertes Sitzkissen

  • Stabiler Stand durch Gummi-Endkappen
  • Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Geeignet für Sit-up-Training und Bankdrücken

  • Komfortable Polsterung
  • Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene
Farbeschwarzschwarz-gelbweiss-schwarzweiss-schwarzschwarz-anthrazitrot-schwarzschwarz-orangeschwarzschwarz-rot
Verarbeitung
Preis- / Leistung
Produktbericht
Preisvergleich
Große Auswahl an Flachhantelbänken zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

Flachhantelbank Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Wie funktioniert eine Flachhantelbank?

Eine zusätzliche Hantelbank macht das Training an einer Kraftstation noch effektiver.Die Flachhantelbank ist ein Trainingsgerät, welches dem Körper bei effektiven Muskelübungen als Unterlage dient. Aus diesem Grund sollte eine gute Hantelbank ausreichend gepolstert sein. Fangen Sie beim Training auf Ihrer Flachhantelbank zunächst mit leichten Gewichten an und steigern Sie die Anzahl der Gewichte langsam. Von jeder Übung sollten Sie zwischen acht und 15 Wiederholungen durchführen. Die letzten Wiederholungen sollten dabei so anstrengend sein, dass Sie diese nur mit größtem Kraftaufwand ausführen können.

So werden Ihre Muskeln gezielt gestärkt und aufgebaut. Eine der beliebtesten Übungen, die Sie auf einer Flachhantelbank ausführen können, ist das Bankdrücken. Diese Übung ist sowohl mit Lang- als auch mit Kurzhanteln gut möglich. Neben dem Trizeps und den Schultern wird bei dieser Übung in erster Linie die Brustmuskulatur gestärkt. Sie liegen flach auf Ihrer Hantelbank und halten die Arme etwas mehr als schulterbreit auseinander. Nun drücken Sie die Hanteln langsam und kontrolliert nach oben und senken diese ebenso langsam wieder ab.

Ihren großen Brustmuskel können Sie auch gezielt mit der Butterfly Übung kräftigen. Bei einer Kraftstation ist ein Butterfly Gerät bereits integriert; als Variante ist diese Übung jedoch auch im Liegen auf der Flachhantelbank möglich. Sie benötigen Kurzhanteln, die Sie im Gegensatz zum Bankdrücken nicht nach oben führen, sondern seitlich vom Körper weg. Wenn Sie zusätzlich zu Ihren Armen gleichzeitig die Beine trainieren, sparen Sie Zeit beim Training und können gleichzeitig Ihre Koordination beziehungsweise den Gleichgewichtssinn schulen.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Auf einer Flachhantelbank können Sie sowohl Übungen mit dem eigenen Körpergewicht als auch mit Hanteln als zusätzliche Hilfsmittel absolvieren. Darüber hinaus kann man auf einer Flachhantelbank auch Sit ups zur Kräftigung der Bauchmuskulatur ausführen. Die Flachhantelbank kann von Personen jedem Alters und Geschlechts benutzt werden. Grundsätzlich ist eine Hantelbank für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet. Für jüngere Jugendliche sind spezielle Muskelaufbauübungen nicht sehr empfehlenswert, da das Wachstum noch nicht abgeschlossen ist.

Auch Senioren profitieren vom Training auf einer Flachhantelbank: Der gezielte Aufbau von Muskeln kann altersbedingten Erkrankungen wie beispielsweise der Osteoporose vorbeugen.

Ein wesentlicher Vorteil der Flachhantelbank im Vergleich zur Funktionshantelbank ist der geringe Anschaffungspreis. Leider wird Ihnen solch eine Hantelbank meist ohne Gewichte geliefert, so dass Sie diese zusätzlich erwerben müssen. Auch ist die Übungsvielfalt auf der Flachhantelbank ein wenig eingeschränkt. Wenn Sie sich jedoch zu Hause ein eigenes Fitness-Studio einrichten möchten, ist die Hantelbank der Grundstein für vielfältige Übungen. Die Vorzüge von muskelaufbauenden Übungen in den eigenen vier Wänden hat zahlreiche Vorteile: Sie sind nicht von den Öffnungszeiten eines Fitness-Studios abhängig und können zu jeder Tages- oder Nachtzeit trainieren. Auch sparen Sie Benzinkosten, da Sie den Weg ins Fitness-Studio nicht mehr auf sich nehmen möchten. Auch die Kosten für die monatliche Mitgliedschaft sind meist nicht gerade günstig.

Wenn Sie eine Hantelbank für Ihr tägliches Muskelaufbautraining nutzen, schonen Sie bei richtiger Ausführung gleichzeitig Ihren Rücken. Durch die angenehme Polsterung liegen Sie auf einer Flachhantelbank sehr bequem.

Welche Arten von Flachhantelbänken gibt es? (inkl. Vor – und Nachteile)

Bei einer Hantelbank unterscheidet man grundsätzlich zwischen der Flachbank, die nicht verstellt werden kann, einer verstellbaren Schrägbank und einer Multifunktionsbank. Am umfangreichsten, etwa mit einem Beinstrecker, ist die Multifunktionsbank ausgestattet. Leider benötigt diese eine gewisse Grundstellfläche und ist für die kleine Wohnung nicht geeignet.

Für den Anfänger, der hauptsächlich seine Oberkörpermuskulatur aufbauen möchte, ist eine Flachhantelbank völlig ausreichend.

Im Flachhantelbank Test konnten auch günstige Modelle überzeugen; Sie müssen also kein Vermögen ausgeben, um sich körperlich fit zu halten. Legen Sie besonderen Wert auf ein Training der Bauchmuskulatur, achten Sie darauf, dass die Bank verstellbar ist. Sowohl die Flachhantelbank als auch die Schrägbank sind preislich absolut erschwinglich und können nach dem Training meist platzsparend zusammengeklappt werden. Übrigens können Sie eine Flachhantelbank auch gut zweckentfremden und beispielsweise gut als Massagebank nutzen.

So haben wir die Flachhantelbänke getestet

Im Flachhantelbank Test wurde ein besonderes Augenmerk auf nachfolgende Kriterien gelegt:

  • Eine robuste Verarbeitung und ein sicherer Stand: Um Unfälle oder Verletzungsgefahren zu vermeiden, muss die Hantelbank absolut sicher stehen. Im Flachhantelbank Test überzeugten hier Modelle aus stabilem Stahlrohr sowie jene Hantelbänke, bei welchen die Füße gummiert sind und so fest und sicher stehen.
  • Verstellbarkeit der Höhe: Um muskelaufbauende Übungen möglichst abwechslungsreich zu gestalten, kann es sinnvoll sein, die Hantelbank in der Höhe zu verstellen.
  • Die maximale Belastbarkeit spielt im Flachhantelbank Test ebenfalls eine wichtige Rolle: Wenn Sie 100 Kilogramm wiegen und zusätzlich mit etwa 50 Kilogramm Gewichten trainieren möchten, wird eine Belastbarkeit von 130 Kilogramm kaum ausreichen.
  • Größe der Liegefläche: Vor allem große Personen können bei einer zu schmalen oder zu kurzen Liegefläche schnell Probleme bekommen. Für ausreichend Liegekomfort sollte diese nicht nur lang genug, sondern auch ausreichend breit sein.
  • TÜV-/Prüfsiegel: Entscheiden Sie sich beim Kauf unbedingt für ein Modell, welches mit einem Prüfsiegel versehen ist und so den aktuellen Sicherheitsbestimmungen unterliegt.

Worauf muss ich beim Kauf einer Flachhantelbank achten?

Die Professionelle Hantelbank von HOLD STRONG Fitness kann nur empfohlen werden.Eines der wichtigsten Kaufkriterien beim Kauf einer Hantelbank ist das Material. Nur wenn dieses stabil und einwandfrei verarbeitet ist, werden Sie sich bei den Übungen auf der Hantelbank sicher fühlen. Eine Unterkonstruktion aus stabilem Stahlrahmen ist als Material für eine Flachhantelbank besonders empfehlenswert. Bei sehr hochwertigen Modellen besteht die Rahmenkonstruktion aus drei Zoll starkem Rohr, welches absolut stabil ist. Für Ihre Sicherheit beim Training ist eine stabile Unterkonstruktion von entscheidender Bedeutung.

Die Liegefläche hingegen sollte bestenfalls dick gepolstert sein, so dass Sie auch nach mehreren Wiederholungen noch bequem liegen. Sinnvoll kann es weiterhin sein, wenn Sie die Hantelbank in der Höhe verstellen können. Vor dem Kauf sollten Sie sich unbedingt darüber informieren, bis zu welchem Körpergewicht diese belastbar ist. Je nach Anbieter variiert dieses zulässige Körpergewicht teilweise stark – von 130 Kilogramm bis hin zu 300 Kilogramm sind alle Varianten vertreten. Bedenken Sie, dass Sie auf der Flachhantelbank bevorzugt Übungen mit Hanteln ausführen möchten. Sie müssen also nicht nur Ihr eigenes Körpergewicht bedenken, sondern auch das Gewicht der Hanteln hinzurechnen.

Vor dem Kauf einer Hantelbank sollten Sie weiterhin bedenken, dass diese einigen Platz in Anspruch nimmt. Gängige Hantelbänke sind mindestens 1,20 Meter lang, lassen sich jedoch nach dem Gebrauch meist auch platzsparend zusammenklappen. Auch der erstmalige Aufbau sollte sich natürlich möglichst einfach gestalten; eine gut bebilderte Montageanleitung kann hier hilfreich sein.

Zu guter Letzt spielt natürlich auch der Preis eine wichtige Rolle. Für eine gute und hochwertig verarbeitete Flachhantelbank müssen Sie kein Vermögen mehr ausgeben. Diese Modelle sind etwa ab 60 Euro im Handel erhältlich. Nicht immer ist das teuerste Gerät auch das beste; auf der sicheren Seite sind Sie vor allem dann, wenn Ihre Hantelbank über ein TÜV-Siegel verfügt.

Hier noch einmal alle wichtigen Kaufkriterien kurz zusammengefasst:

  • stabile und robuste Verarbeitung
  • weiche Polsterung
  • Breite und Länge der Liegefläche
  • möglichst gummierte Füße für einen sicheren Stand
  • zulässige Belastbarkeit
  • Ist die Bank zusammenklappbar?
  • Prüfsiegel

Kurzinformation zu führenden Herstellern

Einer der führenden Hersteller im Bereich hochwertiger Flachhantelbänke ist Hammer. Gorillasports, Profihantel, Phiosionics, Tec Take und Finnlo sind weitere Hersteller von Hantelbänken, bei welchen Sie sich auf eine einwandfreie Qualität verlassen können. Hammer beispielsweise ist ein Unternehmen, welches bereits seit dem Jahr 1910 existiert und Ihnen neben Cardiogeräten aller Art auch Fahrräder anbieten kann.

Gute Einstiegsgeräte bietet auch der Hersteller Sixbros an. Bereits für weniger als 30 Euro können Sie bei dieser Marke hochwertig verarbeitete Bänke erwerben.

Sie suchen hingegen ein echtes Profimodell? Dann sollten Sie sich beim Hersteller Profihantel umsehen. Die Premium Line Hantelbank ist mit einem Anschaffungspreis von etwa 140 Euro zwar etwas preisintensiver, doch können Sie die Rückenlehne bei diesem Modell in sieben verschiedenen Stufen verstellen, wodurch eine Vielzahl an Übungen möglich sind. Eine Beinfixierung mit einer weichen Polsterung für Sit ups ist bei diesem Modell ebenfalls vorhanden. Im Lieferumfang dieser Hantelbank ist ein Trainingsposter mit 30 verschiedenen Übungen enthalten. Auch die maximale Belastbarkeit ist mit 550 Kilogramm erstaunlich hoch.

Hold Strong Fitness ist eine Marke, die ebenfalls sehr hochwertige Flachhantelbänke vertreibt. Diese Modelle sind nicht nur für den Einsatz im heimischen Fitnesscenter beliebt, auch in Studios werden diese Modelle gerne eingesetzt. Auffällig ist bei dieser Hantelbank die besonders komfortable Polsterung, die durch einen Bezug aus Kunstleder optimal geschützt wird. Die maximale Belastbarkeit dieser Trainingsbank liegt bei 300 Kilogramm.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Flachhantelbank am besten?

Wenn Sie über den Kauf einer Flachhantelbank nachdenken, sollten Sie sich am besten im Internet umsehen. Die Auswahl an topaktuellen Modellen ist hier einfach riesig. Ein Onlineshop, bei welchem Sie von einer besonders großen Auswahl profitieren, ist Amazon.de. Hier finden Sie sowohl Flachhantel- als auch Funktionsbänke in einer schier unerschöpflichen Auswahl. Bei Amazon.de profitieren Sie zudem von einem meist kostenfreien Versand und einer schnellen Lieferung. Wenn Sie sich für die Prime Mitgliedschaft entscheiden, werden Ihnen die bestellten Artikel sogar kostenfrei bereits am nächsten Werktag geliefert.

Internet oder Sportgeschäft? Wo sich der Ankauf lohntDer Kauf im Internet hat aber noch zahlreiche weitere Vorteile: Die Hantelbank wird Ihnen bequem bis an die Haustür geliefert. So sparen Sie sich den Weg ins Einkaufszentrum und eine nervenaufreibende Parkplatzsuche. Online können Sie zu jeder erdenklichen Tageszeit bestellen und sind nicht von Ladenöffnungszeiten abhängig. Sollten Sie mit Ihrer Flachhantelbank nicht zufrieden sein, können Sie diese selbstverständlich kostenfrei zurückgeben.

Natürlich hat auch der Kauf beim Händler Ihres Vertrauens deutliche Vorteile: Hier können Sie von einer kompetenten Beratung profitieren und sich die wichtigsten Übungen zeigen lassen. Auch ist es möglich, die Bank vor Ort auszuprobieren und zu entscheiden, ob dieses Modell für Sie geeignet ist.

Wenn Sie sich bereits für ein bestimmtes Modell entschieden haben, nutzen Sie die Preisvergleichsseiten im Internet. Dank dieser finden Sie schnell den günstigsten Anbieter für Ihr Wunschmodell. Achten Sie auf die jeweiligen Zahlungsmodalitäten – nicht bei jedem Onlineshop können Sie als Neukunde auf Rechnung bezahlen. Sollten Sie sich zum Kauf einer Kraftstation entscheiden, ist es meist kein Problem, diese auch auf Raten zu bestellen.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Flachhantelbank

Den Namen Turnvater Jahn hat wohl jeder schon einmal gehört. Vor mehr als 200 Jahren ließ er den ersten Turnplatz der Welt errichten und gilt damit als Erfinder des deutschen Turnens. Das muskelaufbauende Training wiederum erreichte etwa in den 1980er Jahren seinen Höhepunkt. Arnold Schwarzenegger machte es in den USA vor und schon bald wurden auch in Deutschland die ersten Fitness-Studios eröffnet. Bis heute ist der Trend zu mehr Bewegung ungebrochen. Zwar geht mittlerweile der Trend hin zu gelenkschonenden Sportarten wie Nordic Walking oder Yoga, doch sollte man auch das Krafttraining nicht außer Acht lassen. Eine Hantelbank gehört dabei unbedingt zur Grundausstattung – egal ob im Studio oder in den eigenen vier Wänden.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Flachhantelbank

Eine der wichtigsten Zahlen in Verbindung mit einer Flachhantelbank ist sicher der Anschaffungspreis. Bereits ab etwa 60 Euro können Sie gute Modelle erwerben.

Kein Vergleich also zur Kraftstation, die unter 1.000 Euro eigentlich kaum erhältlich ist.

Eine weitere Zahl, auf welche Sie beim Kauf einer Flachhantelbank unbedingt achten sollten, sind die Maße der Liegefläche. Vor allem wenn Sie zu den großen Menschen gehören, sollte diese ausreichend lang und breit sein. Standardmaße sind 1,10 Meter in der Länge und 27 Zentimeter in der Breite – für normal gewachsene Sportler dürfte dies auch völlig ausreichend sein.

Die meisten im Handel erhältlichen Flachhantelbänke sind mit einem Gewicht von etwa elf bis 15 Kilogramm angenehm leicht und lassen sich nach dem Training dementsprechend schnell verstauen. Sinnvoll kann es sein, wenn man die Trainingsbank in der Höhe verstellen kann. Vor allem wenn mehrere Personen diese nutzen möchten, sollte man auf eine individuelle Höhenverstellung achten.

FAQ

Ab welchem Alter kann man eine Hantelbank benutzen?

Ab welchem Alter kann man eine Hantelbank benutzen?

Grundsätzlich ist das Training mit Gewichten erst ab einem Alter von 16 Jahren zu empfehlen. Jugendliche unter 16 Jahren profitieren vom Gewichtstraining nicht, da sich der Körper noch im Wachstum befindet. Für Jugendliche sind Sportarten wie Schwimmen, Radfahren oder Laufen empfehlenswerter.

Eine Hantelbank kann jedoch bedenkenlos auch von Senioren genutzt werden. Vor allem im Alter ist der Muskelaufbau wichtig, da die Muskelmasse mit jedem Jahr kontinuierlich abnimmt. Die Gefahr von Stürzen und Knochenbrüchen steigt dann ebenso wie das Risiko einer Osteoporose.

Welche Muskeln werden auf der Hantelbank trainiert?

Welche Muskeln werden auf der Hantelbank trainiert?

Auf einer Flachhantelbank werden in erster Linie die Muskeln des Oberkörpers trainiert. Sowohl die Brust- und Rückenmuskeln als auch Trizeps und Bizeps lassen sich mit Hanteln formen. Da eine Flachhantelbank jedoch gut gepolstert ist, können Sie auf Ihr auch die klassischen Bauchmuskelübungen wie Sit ups absolvieren. Die Auswahl an Übungen für die Beine hingegen ist auf einer Flachhantelbank nicht ganz so groß. Hier sollten Sie sich eher für die Kraftstation entscheiden, die über eine separate Beinpresse oder einen Beincurler verfügt.

Hantelbank oder Kraftstation - Welches Gerät ist besser?

Hantelbank oder Kraftstation - Welches Gerät ist besser?

Diese Frage kann pauschal nicht beantwortet werden und hängt in erster Linie davon ab, welche Übungen Sie bevorzugen. Zwar sind an der Kraftstation deutlich mehr Übungsvarianten möglich, doch benötigt diese auch sehr viel mehr Stellplatz und ist entsprechend kostenintensiver. Für Fitnessanfänger ist die Flachhantelbank ein guter Einstieg.

Nützliches Zubehör

Das wohl wichtigste Zubehör, welches Sie für eine Flachhantelbank benötigen, sind die Hanteln. Je nachdem, welche Übungen Sie ausführen möchten, sind im Handel Kurz- und Langhanteln erhältlich. Kurzhantel gibt es in verschiedenen Gewichtsbereichen; für den Einsteiger sollten ein bis drei Kilogramm genügen, Fortgeschrittene können sich langsam auf bis zu fünf Kilogramm steigern.

Wenn Sie auch dieses Gewicht nicht mehr fordert, können Sie auf die Langhantelstange umsteigen. Der Vorteil bei solch einer Stange: Diese besteht aus mehreren einzelnen Gewichtsscheiben, die beliebig miteinander kombiniert werden können. So können Sie Ihr Training individuell und je nach Tagesform gestalten.

Als Zubehörteil können Sie sich einen Ständer für Ihre Hanteln besorgen, auf welchem Sie diese ordentlich ablegen können.

Achten Sie beim Kauf einer Langhantelstange darauf, dass die Griffflächen leicht angeraut sind; so haben Sie auch bei schweißtreibenden Tätigkeiten einen besseren Halt.

Im Flachhantelbank Test konnten zudem spezielle Trainingshandschuhe überzeugen. Solche Fitnesshandschuhe sind speziell für das Krafttraining entwickelt wurden und schützen Ihre Hände vor unschöner Schwielenbildung. Auch haben Sie mit solchen Modellen einen viel besseren Griff und die Unfallgefahr sinkt rapide. Unter Umständen sollten Sie sich für eine Unterlegmatte für Ihre Flachhantelbank entscheiden. Diese wiederum sorgt für einen sicheren Stand der Bank und dämmt zudem Geräusche ab.

Alternativen zur Flachhantelbank

Die SportPlus Hantelbank belegt Platz 9.Eine der beliebtesten Alternativen zur Flachhantelbank ist die Funktionshantelbank. Diese unterscheidet sich zur Flachhantelbank insofern, als dass Sie bereits mit Gewichten geliefert wird. Mit der Langhantelstange kann man vor allem die Arme effektiv trainieren. Ein Arm- und ein Beincurler, eine Beinpresse sowie ein Seilzug sind weitere Ausstattungsmerkmale, über welche eine hochwertige Funktionshantelbank verfügt.

Solch eine Funktionshantelbank ist eine sinnvolle Erweiterung einer Flachhantelbank, denn sie bietet Ihnen zusätzlich eine Schrägbank, welche die Flachbank verlängert. Diese Schrägbank können Sie in der Regel im Winkel verstellen – je nachdem welche Übung Sie ausführen möchten. Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass beide Bänke ausreichend gepolstert sind und Ihnen so einen optimalen Liegekomfort während der Übungen bieten.

Sehr ambitionierte Sportler, die fünf Mal in der Woche und mehr trainieren, sollten unter Umständen über den Kauf einer Kraftstation nachdenken. Eine gute Kraftstation bietet weit mehr als 40 verschiedene Übungsvariationen: Neben Armcurls, Bankdrücken und Butterflys können auch die Beine gezielt durch den Beincurler trainiert werden. Eine Kraftstation wird Ihnen gleich mit mehreren Gewichten geliefert, so dass Sie je nach täglicher Konstitution mal mehr und mal weniger Gewicht nutzen können. Kraftstationen sind allerdings recht teuer in der Anschaffung – gute Modelle von Finnlo oder Kettler kosten weit über 1.000 Euro.

Auch benötigen diese Trainingsgeräte sehr viel Platz. Ideal wäre es also, wenn Sie zu Hause einen Trainingsraum im Keller besitzen, in welchem Sie Ihre Kraftstation aufbauen können. Ein Hersteller, welcher Ihnen solche Kraftstationen zu einem besonders günstigen Preis-/Leistungsverhältnis anbietet, ist Christopeit. Das Christopeit Profi Center de Luxe beispielsweise bietet Ihnen nicht nur eine separate Bankdrück- und Butterflyeinheit, sondern auch einen separaten Stepper – ideal, wenn Sie auch Ihre Beine häufig trainieren möchten.

Wenn Sie hingegen gezielt nur Ihren Bauch oder Ihren Rücken trainieren möchten, ist ein Bauchtrainer unter Umständen die richtige Anschaffung für Sie. Solch eine Sit up Bank ist einer Flachhantelbank nicht unähnlich, allerdings ist die Liegefläche nicht waagerecht, sondern sehr stark geneigt. Diese Neigung können Sie bei guten Modellen selbstverständlich ebenfalls verstellen – je nachdem, wie trainiert Ihre Bauchmuskulatur bereits ist. Eine Halterung für die Füße ist an einer Sit up Bank ebenfalls vorhanden. So ist Ihr Körper sicher auf der Bank fixiert und Sie können sicher sein, dass tatsächlich die Bauchmuskeln trainiert werden. Im Vergleich zu normalen Sit ups ist das Bauchmuskeltraining auf einer solchen Bank sehr viel intensiver. Achten Sie auch bei einer Sit up Bank auf eine hochwertige und weiche Polsterung.

Wer einen Körper gezielt kräftigen möchte, findet jedoch noch zahlreiche andere sinnvolle Trainingsgeräte für zu Hause. Eine Klimmzugstange beispielsweise nimmt so gut wie keinen Platz weg. Diese wird einfach am Türrahmen befestigt und ermöglicht hier ein effektives Training der Oberarmmuskulatur. Durch die Klimmzüge wird in erster Linie der Bizeps beansprucht.

Eine gute Alternative zu Hanteln hingegen sind Widerstandsbänder. Auch mit diesen kann man vor allem seine Oberkörpermuskulatur effektiv trainieren. Da diese kaum etwas wiegen, sind sie eine gute Alternative, wenn man häufig auf Reisen ist und sich auch dann sportlich betätigen möchte.

Überlegen Sie sich genau, welche Geräte Sie wirklich benötigen. Immerhin ist das Platzangebot zu Hause meist begrenzt.

Weiterführende Links und Quellen

http://www.trainingzuhause.de/hantelbank/

http://derfitness.guru/die-besten-fitnessgeraete-fuer-zuhause/

http://hantelbankkaufen.de/muskelaufbau-mit-der-hantelbank/

http://www.moremuscles.de/hantelbank-vs-kraftstation

http://www.koerper.com/Sport-und-Fitness/Muskelaufbau/Hantelbaenke.html

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (564 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...