Koffer Test 2018 • Die 25 besten Koffer im Vergleich
 
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Koffer Test 2018 • Die 25 besten Koffer im Vergleich

Ob auf langen oder kurzen Reisen: Ein geeigneter Koffer ist immer ratsam.Auf der Suche nach den perfekten Koffern hat unser Expertenteam unzählige Tests im Internet gesichtet und eine Bestenliste konzipiert, die sich mit Gewicht, Volumen, Material und vielen weiteren Punkten beschäftigt.

Koffer Bestenliste 2018

Letzte Aktualisierung am: 

 Der Delsey Kabinentrolley ist unser VergleichssiegerSamsonite Neopulse Spinner, S (55cm-38L), MATTE BLACKHORIZN STUDIOS Handgepäck Koffer | Cabin Trolley Model H | Hartschale 55 cm, 35 L, mit 4 Rollen und TSA Schloss (Komplett Schwarz)SAMSONITE S'Cure Spinner 81/30 Koffer, 81 cm, 138 L, Aloe Green/Rio BlueSAMSONITE Spark SNG - Spinner 79/29
Samsonite Firelite Spinner 69/25
Samsonite 64948-1041 B-Lite 3 Koffer, 36.5 Liter, Schwarz
Auf dem fünften Platz befindet sich ein extra großer Samsonite-ReisekofferEASTPAK Tranverz M Rollkoffer Schwarz 78LHAUPTSTADTKOFFER® Hartschalen Koffer SPREE 1203 · 3 Koffergrößen (49Liter · 82Liter · 128Liter) · MATT · TSA Zahlenschloss · + KOFFERANHÄNGER (128 Liter, Apfelgrün)American Tourister Bon Air - Spinner S Koffer, 55 cm, 31.5 L, Magma RedAmazonBasics Hartschalen-TrolleyTravelite Orlando 4 W Trolley S, 98547-20 Koffer, 54 cm, 35 Liter, MarineHAUPTSTADTKOFFER - Spree - Handgepäck Hartschalen-Koffer Trolley Rollkoffer Reisekoffer Erweiterbar, TSA, 4 Rollen, 55 cm, 42 Liter, DunkelblauAerolite Große Leichtgewicht ABS Hartschale 4 Rollen Trolley Koffer Reisekoffer Hartschalenkoffer Rollkoffer Gepäck , 79cm , SilberBEIBYE 4 Rollen Reisekoffer 8005 Stoffkoffer Gepäck Koffer Trolley SET-XL-L-M in 5 Farbentravelite Orlando Trolley Upright 73 cm 10 rotReisetrolley Reisetasche KEANU XXL Trolley 120 Cruiser 100 - 135 Liter Volumen, Dehnfalte, Wäsche- Schuhfach, Kordelzug, Adressfach (Black Jacquard)Karry Hartschalen Reise Koffer Trolley Handgepäck 30 Liter Ryanair geeignet Türkis Punkte 813 / 818BEIBYE Zwillingsrollen 2048 Reisekoffer XLKabinentrolley PADUA Premium Hartschalenkoffer in Handgepäck Maßen - Robustes Bordcase auf Rollen mit Zahlenschloss und beidseitigen Packmöglichkeiten-100% Boarding Size auch für Low-Budget-FluglinienSHAIK® Serie BUTTERFLY, FRA 3 Größen, M | L | XL | Set | 45/78/124 Liter Zahlenschloss (Anthrazit, M | Handgepäck)Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer Zwillingsrollen Reisekoffer mit Zahlenschloss Handgepäck mit 4 Doppel-Rollen, XL-L-M (L, Blau)Zwillingsrollen 2050 Hartschale Trolley Koffer Reisekoffer in M-L-XL-Set in 12 FarbenLEONARDO Koffer Reisekoffer Trolley Koffer Handgepäck Boardcase in verschiedenen Farben (Dunkel-Lila)

Delsey Helium 4-Rollen-Kabinentrolley Slim Line 54 cm hellgrün

Samsonite Neopulse Spinner, S Koffer

HORIZN STUDIOS Koffer

SAMSONITE S'Cure Spinner 81/30 Koffer

SAMSONITE Spark SNG - Spinner 79/29


Samsonite Firelite Spinner 69/25


Samsonite 64948-1041 B-Lite 3


Samsonite Koffer Extragroßer Reisekoffer Termo Young Upright, 82 cm, 120 Liter


EASTPAK Tranverz M Rollkoffer

HAUPTSTADTKOFFER® Hartschalen Koffer SPREE 1203

American Tourister Bon Air - Spinner S Koffer

AmazonBasics Hartschalen-Trolley

Travelite Orlando 4 W Trolley S, 98547-20 Koffer

HAUPTSTADTKOFFER - Spree Hartschalen-Koffer

Aerolite Große Leichtgewicht ABS Hartschale Reisekoffer

BEIBYE 4 Rollen Reisekoffer 8005 Stoffkoffer XL

travelite Orlando Trolley Upright rot

KEANU Reisetrolley Reisetasche XXL Trolley 120 Cruiser

Karry Hartschalen Reise Koffer Trolley

BEIBYE Zwillingsrollen 2048 Reisekoffer XL

Heimwert Kabinentrolley PADUA Hartschalenkoffer

SHAIK® Serie BUTTERFLY, FRA M

Flieks Hartschale Reisekoffer L Blau

BEIBYE Zwillingsrollen 2050 Reisekoffer XL

Oramics LEONARDO Trolley Koffer

 Bewertung 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 1,8 1,9 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 2,6 2,7 2,8 2,9 3,0 3,1 3,2 3,3 3,5
Gewicht2,3 Kg2,2 Kg3 Kg4,3 Kg3,7 Kg2,8 Kg2,3 Kg5,5 Kg3,1 Kg5,2 Kg3,2 Kg5,76 Kg2,8 Kg3,2 Kg4,85 Kg4,20 Kg4,6 Kg2,8 Kg2,9 Kg5,20 Kg2,6 Kg3 Kg3,4 Kg4,60 Kg2,4 Kg
Volumen43 Liter38 Liter35 Liter133 Liter124 Liter77 Liter36.5 Liter120 Liter78 Liter128 Liter31,5 Literca. 100 Liter35 Liter42 Liter131 Liter115 Liter Liter135 Liter30 Liter120 Liter30 Liter35 Liter63 Liter115 Liter31,5 Liter
AusführungHardcaseHardcaseHardcaseHardcaseWeichHardcaseWeichHardcaseWeichHardcaseHardcaseHardcaseWeichHardcaseHardcaseWeichWeichWeichHardcaseHardcaseHardcaseHardcaseHardcaseHardcaseHardcase
MaterialPolycarbonatPolycarbonatPremium-PolycarbonatPolypropylenNylonCurveNylonPolypropylenPolyester / NylonABS-HartschalePolypropylenABC / 150 D PolyesterPolyester100% ABSABS HartschalenschutzNylon, Kunststoff, Gummi, AluminiumPolyester100% PolyesterPolykarbonatABS + PolycarbonatABS KunststoffABS HartschalenschutzABS-KunststoffABS-KunststoffABS
SchlossGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht InklusiveGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht InklusiveGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusive
Laptopfachnicht InklusiveGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht InklusiveGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht InklusiveGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusive
Besonderheiten

  • 4 komfortable, in alle Richtungen drehbare, leise und leicht laufende Rollen
  • Mit integriertem TSA-Zahlenschloss

  • Integrierte dreistellige TSA-Kombination
  • Komfortable Doppelräder
  • Trennpolster mit Reißverschluss im oberen und unteren Fach
  • Abschließbare Reißverschlüsse
  • Zugelassenes Handgepäck bei Ryanair

  • 2 in 1 Micro USB & Lightning Ladekabel
  • Stabiler und langlebiger Koffer
  • Mit 10.000 mAh Akku
  • Ultra-robuste Hartschale
  • Als Kabinengepäck für die meisten Fluggesellschaften zugelassen: L40 x H55 x W20 cm

  • Dreipunkt-Verschluss für mehr Sicherheit.
  • Leichtgängige Doppelrollen und Doppelgestänge für den Ziehgriff
  • Niedrig positionierte Kreuzspanngurte
  • Raumteiler mit Reißverschluss
  • Große Seitentasche

  • Sehr geräumige Check-in-Größen, inklusive des neuen XL Spinner 82 cm
  • Integriertes TSA-Kabelschloss
  • inklusive zwei neuer "easy access"-Konzepte mit Deckelfach (zum Patent angemeldet)
  • inklusive jeweils zwei neuer Reisetaschen- und Kleidersackmodelle


  • Hergestellt aus dem Material CURV: extrem stark, unglaublich leicht
  • Einzigartig dynamisches und starkes Design
  • Reißverschluss mit wasserabweisender PU-Abdeckung
  • Sportliche, leichte und leise laufende Rollen
  • Dreistelliges TSA-Zahlenschloss für die sichere Reise

  • Größte Auswahl an Spinnern innerhalb der Weichgepäckkollektionen von Samsonite
  • Innenausstattung mit 2 Packriemen und Smart Fix-System
  • Höchst widerstandsfähiges Material im Kantenbereich & 360 Grad-Innenverstärkung der Ecken


  • Robuster und leichtgewichtiger Reisekoffer mit großem Volumen
  • Mehrstufiger Zuggriff mit einem Gestänge aus Aluminium für noch mehr Leichtigkeit

  • Griffe an der Seite, Oberseite und am Boden
  • Schutzschienen und leicht laufende Rollen
  • Starke doppelte Nähte
  • Verriegelbare Reißverschlüsse
  • Leicht laufendes Rollensystem

  • Teleskopstange aus verstärktem Aluminium
  • 4 gummierte Zwillings-Leichtlaufrollen, 360° drehbar
  • Tragegriffe an der Ober- und Längsseite
  • TSA-Zahlenschloss
  • Kreuzgurt

  • Superleicht aufgrund innovativer Design
  • Integriertes 3-stelliges TSA-Zahlenschloss
  • Innenraum mit großem Volumen
  • 60° drehbare Rollen bieten sanfte Beweglichkeit
  • mit Reißverschluss

  • Schützende Hartschale mit kratzfester Oberfläche
  • Massive, robuste Reißverschlüsse
  • Teleskopgriff
  • Schützende Hartschale
  • 4 Leichtlaufrollen für eine ebenmäßige Mobilität in alle Richtungen

  • 2 große, praktische Fronttaschen
  • 4 widerstandsfähige Rollen mit idealer Laufeigenschaft
  • Leichtmetall-Teleskopgestänge
  • Elastische Packgurte
  • Separates Wäschefach

  • 4 Spinner Doppelrollen
  • Teleskopstange ist 3-stufig arretierbar (66 / 77 / 103 cm)
  • TSA-Zahlenschloss
  • Volumenerweiterung
  • Leichtlaufrollen 360° drehbar

  • Große - Abmessungen: 79x58x31 cm
  • Leichtgewichtiges und robustes ABS
  • Packgurte und innere Reißverschlussfächer
  • 4 wendige Rollen zur 360-Grad-Manövrierbarkeit
  • versenkbarer Handgriff

  • Ein super leichtes Trolleyset
  • Integriertes Sicherheits-Zahlenschloss
  • Vorne 2 zusätzliche, flache Außentaschen
  • mit Reißverschluss
  • Mehr Volumen durch Dehnungsfuge

  • Artikeltyp: 2 Rollentrolleys
  • Außenausstattung: Teleskopgriff zweiarmig
  • Außenmaße: 47 x 26 x 73 cm
  • arretierbares Teleskopgestänge, 2-armig
  • gepolsterter, ergonomischer Tragegriff

  • Mit Ausziehstange und Gleitschienen
  • Aussenmasse: 81 x 35 x 36 cm
  • Dehnfalte: 13 cm erweiterbar
  • Hauptfach mit Kordelzug
  • 2 leicht laufende Skaterrollen

  • mit solider Aluminiumstange
  • 360° frei in alle Fahrtrichtungen drehbare Gummirollen
  • Stabiler Soft Touch Tragegriff
  • 4 leichtgängige Rollen
  • Extra Gepolsterte Tasche für Notebooks

  • Integriertes Sicherheits-Zahlenschloss
  • Hochwertige Höhenverstellbare Telekopgriff
  • 4 Zwillingsrollen mit 360°- rundum
  • ineinander strapelbar
  • Mehr Volumen durch Dehnungsfuge

  • Hat gängige Handgepäck-Größe
  • Mit entspannter Trolley-Funktion
  • Sicher dank Hartschale & Schloss
  • Beidseitige Packmöglichkeiten
  • Aus Premium ABS Kunststoff

  • Hochwertige Höhenverstellbare Telekopgriff
  • 4 widerstandsfähige Rollen mit idealer Laufeigenschaft
  • Zahlenschloss
  • Robuste Hartschale
  • Rollen 5cm

  • 2 Traggriffe (am Oben und Seiten)
  • Trennwand und Spanngurt im Innenraum
  • Leichte ABS-Kunststoff Hartschale
  • Integrierte Zahlenschloss mit 3 Ziffern
  • 4 flexible, leise laufenden Rollen 360 Grad

  • mit Dehnungsfuge
  • 4 Zwillingsrollen mit 360°- rundum
  • Hochwertige Höhenverstellbare Telekopgriff
  • Mehr Volumen durch Dehnungsfuge
  • Integriertes Sicherheits-Zahlenschloss

  • Maße: 34x20x46 cm
  • Verschluss: Reißverschluss
  • Teleskopgriff
  • mit 4 Rollen, 360 Grad drehbar
  • Einfache Reinigung
Verarbeitung
Handhabung & Rollverhalten
Innenausstattung & Volumen
Preis- / Leistung
ProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktbericht
Preisvergleich

Große Auswahl an Hartschalenkoffern zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

 Hartschalenkoffer Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Welche Arten von Koffer gibt es?

WOLTU RK4204pk Reise Koffer Trolley Hartschale mit erweiterbare VolumenSoll es ein spontaner Urlaub über das Wochenende oder eine Reise über mehrere Wochen sein?

Ist für Sie die Optik wichtig, oder sollte eine einfache Handhabung im Vordergrund stehen?

Wie groß sollte das Fassungsvermögen sein und welche Funktionen sollte der Koffer bieten?

Ganz gleich, wie Ihre Antworten auf diese Fragen auch sind, aufgrund der zahlreichen Koffermodelle findet wirklich jeder einen passenden Reisekoffer. Bevor Sie sich in einen Fachhandel begeben, sollten Sie im Vorfeld einige Fragen beantworten.

Die wohl wichtigste ist, wie oft im Jahr Sie verreisen. Die Antwort gibt Aufschluss über die Größe des Reisekoffers und anhand dieser Tatsache, können Sie sich dann auch schon auf die Suche begeben. Empfehlenswert ist natürlich der Fachhandel.

Jedoch erfreuen sich auch die Online Shops einer immer größer werdenden Beliebtheit. Besonders deshalb, da die Shops im Internet zumeist günstiger sind.

Wenger-Trolley-Patriot-schwarz 3. PlatzEine Koffervariante, die sehr beliebt ist, ist der Reisekoffer. Der Reisekoffer begleitet den Urlauber auf seiner Reise und sorgt dafür, dass alle Utensilien wie Kleidung oder Kosmetikartikel ordentlich verstaut werden können.

Der Reisekoffer ist für Flugreisen besonders hilfreich. Aber auch Urlauber, die mit dem Auto verreisen, haben mit dem Reisekoffer einen praktischen Begleiter gefunden.

Die Ausstattung eines Reisekoffers ist zudem sehr vielfältig. Es gibt Koffer, die mit Rollen und oder Zugschlaufen versehen sind. Einige der Modelle verfügen auch über Zugstangen, damit der Koffer einfacher bewegt werden kann.

Der Reisetrolley gehört zu der Familie der Reisekoffer und ist meist mit Rollen und einem ausziehbaren Zugbügel versehen. Der Reisetrolley ist in unterschiedlichen Größen erhältlich, sodass er individuell ausgewählt werden kann.

Unter anderem gibt es Trolleygrößen, die sogar bei Flugreisen als Handgepäck mitgeführt werden dürfen. Damit ist die Palette der Kofferarten aber noch lange nicht erreicht. Der Pilotenkoffer ist ebenso sehr begehrt und das nicht nur bei Piloten. Der Name wurde dem Koffer jedoch aufgrund der Verwendung von Piloten gegeben. Heute wird der Pilotenkoffer auch von Geschäftsleuten und anderen Personen genutzt. Der Pilotenkoffer wurde so konstruiert, dass er von oben geöffnet werden kann, um einen einfachen Zugang nach innen aufzubringen.

Samsonite-Koffer-Bordgepaeck-Bright-Lite-2.0-Upright-55-cm-29-Liter-silver-55087-1776-4 PlatzNach dem Pilotenkoffer kommt der Aktenkoffer, in dem Akten und Dokumente Platz finden. Meist verfügen diese Koffer über praktische Fächer, in denen die Dokumente geschützt transportiert werden können. Ein Aktenkoffer lässt sich meist nicht wie ein normaler Koffer öffnen, sondern wird über einer der Breitseiten geöffnet. Weiterhin gibt es spezielle Werkzeugkoffer, die in verschiedener Ausstattung und in unterschiedlichen Größen erhältlich sind. Oft besteht ein Werkzeugkoffer aus Metall oder Kunststoff. Eine andere Variante sind Geldkoffer, die mit einer elektronischen Sicherung versehen sind.

Ebenso verfügen diese über sogenannte Security Packs, die den Inhalt des Koffers, sollte er unbefugt geöffnet werden, unbrauchbar machen. Es gibt noch weitere Kofferarten, wie den Arztkoffer oder Koffer die für diverse Berufsbereiche konstruiert wurden.

Ein Notfallkoffer oder ein Spurensicherungskoffer sind ebenso Varianten der Kofferarten, die auf dem Markt zu finden sind. Vertreter und Verkäufer verfügen über sogenannte Musterkoffer, den denen sich Muster der zu verkaufenden Produkte befindet. Wie Sie also erkennen können, gibt es sehr viele verschiedene Koffer auf dem Markt, die für jeden Einsatzbereich entsprechend entwickelt wurde.

Welche Arten von Reisekoffern gibt es nun?

Generell kann zwischen diesen Kofferarten unterschieden werden:

Hartschalenkoffer

BEIBYE Zwillingsrollen Reisekoffer Koffer Trolleys Hartschale in XL-L-M in 14 Farben (Rosa, L)Hartschalenkoffer bestehen aus einem ganz speziellen Kunststoff, welcher überaus widerstandsfähig und robust ist. Die Koffer bestehen aus zwei Schalen, die mit einem Reißverschluss geschlossen und auseinandergeklappt werden können.

Ein wesentlicher Vorteil von einem Hartschalenkoffer ist, dass er den Inhalt ideal schützt und selbst Härteproben mühelos überstehen.

Bekanntlich gehen die Mitarbeiter des Flughafens mit den Gepäckstücken nicht gerade zimperlich um und ein Hartschalenkoffer schützt die persönlichen Wertgegenstände vor Beschädigungen.

In einigen Fällen lohnt sich natürlich auch die Anschaffung von einem Weichgepäck. Diese Koffer sind aus einem flexiblen Kunststoff hergestellt und sind natürlich in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Für welches Modell Sie sich schlussendlich entscheiden bleibt ganz alleine Ihnen überlassen und ist reine Geschmackssache.

Der Klassiker unter den Reisekoffern

Im Bereich der äußerlichen Beschaffenheit gibt es einige Unterschiede. Jedoch unterschieden sich die Reisekoffer auch in der Form. Der Klassiker ist sicherlich der quadratische Reisekoffer. Dieses Modell ist schon seit vielen Jahren erhältlich und er überzeugt mit einem zeitlosen Design.

Der Trolley für die Reise

Praktischer und auch handlicher ist der Trolley. Dieser ist im Grundprinzip ein Koffer mit integrierten Rollen auf der Unterseite. Somit ist ein einfacher Transport gewährleistet und auch häufig mittlerweile die ideale Wahl für Reisende. Selbstverständlich gibt es auch hier zahlreiche verschiedene Modelle und Sie haben beim Kauf die Qual der Wahl.

Der Kofferrucksack

Cox Swain Reisetasche - Wheelie ProfessionalWer sein Reisegepäck über weite Strecken selbst tragen muss, der sollte zu einem Kofferrucksack greifen. Besonders Traveller sind von dieser Art und Form des Reisekoffers begeistert.

Wenn Sie eher selten dafür länger Verreisen, sollten Sie zu einem Modell mit ausreichend Fassungsvolumen greifen. Wenn Sie lediglich auf Geschäftsreise gehen, können Sie ruhigen Gewissens zu einem kleinen Trolley greifen.

Damit Sie das Reisegepäck bei Kurzreisen bei den Fluglinien nicht aufgeben müssen, lohnt sich ein Blick auf die kleineren Modelle, welche als Handgepäck gelten. Tests haben ergeben, dass es für jeden Zweck und für jede Art von Urlaub einen passenden Reisekoffer gibt.

Die Hartschalenkoffer erfreuen sich seit vielen Jahren einer immer größer werdenden Beliebtheit. Sie sind robust und verfügen über eine lange Lebensdauer. Zudem schützen Sie den Inhalt perfekt.

Der Nachteil von solchen Modellen ist jedoch der Preis. Im Vergleich zu Weichschalenkoffer, sind die härteren Ausführungen in der Regel etwas teurer. Ein Nachteil ist jedoch, dass die Koffer „aufplatzen“ können. Es lohnt sich daher, über die Montage von einem Sicherheitsgurt nachzudenken.

Ein weiterer Nachteil im Vergleich zu einem Koffer aus Stoff könnte das Fassungsvolumen sein. Besonders dann, wenn etwa nach dem Urlaub Souvenirs noch mit in das Gepäck müssen. Ein Koffer aus einem weicheren Material kann zumeist ein klein wenig ausgedehnt werden.

Lassen Sie sich über die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle beraten

Happy Trolley Koffer Lugano, 75 cm, 123L, ApfelgrünWie Sie sehen, ist es also gar nicht so einfach einen guten und auch praktischen Koffer zu finden. Bereits die Modellauswahl überfordert bereits einige Reisende. Schauen Sie sich im Internet die verschiedenen Testberichte an und lassen Sie sich gegebenenfalls in einem Fachhandel über die Vor- und Nachteile der einzelnen Koffertypen beraten.

In den Vergleichsportalen im Internet finden Sie zudem für jede Art von Reise den Koffer Testsieger. Natürlich entscheiden Sie, welchen Koffer Sie bevorzugen und an dieser Stelle sollte auch gesagt werden, dass die Koffer in den Tests allesamt überzeugen konnten.

Natürlich ist der Kauf auch eine Frage des verfügbaren Budgets. Wenn Sie für einen Reisekoffer nicht viel Geld ausgeben möchten, können Sie bei der Suche bereits die Markenhersteller ausblenden. Experten raten jedoch dazu, lieber den einen oder anderen Euro mehr zu investieren.

Viele preiswerte Koffer aus dem Discounter halten nicht was sie versprechen und sind bereits nach einmaligem Gebrauch kaputt. Ganz egal, für welche Art von Reisekoffer Sie sich entscheiden, er sollte zwecks einer einfachen Handhabung auf alle Fälle Rollen an der Unterseite haben.

Sie werden diese Zusatzfunktion sicherlich nicht mehr missen wollen. Ob ein eher dezenter Koffer in einer unauffälligen Farbe oder mit einem bunten Motiv, die Reisekoffer decken sicherlich Ihre persönlichen Wünsche und Anforderungen bestmöglich ab.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass es eigentlich nur zwei Arten von Reisekoffern gibt. Entweder ein Modell aus einem weichen Material (Stoff, Nylon) oder ein Hartschalenkoffer. Beide Modelle haben ihre Vor- und Nachteile.

Eine klare Kaufempfehlung kann somit nicht abgegeben werden. Es lohnt sich jedoch die kostenlosen Testberichte im Internet anzusehen und die Preise zu vergleichen. Günstige Koffer halten zumeist nicht was die Hersteller versprechen. Einige preiswerte Ausführungen haben jedoch auch die Experten in einem unabhängigen Test überrascht.

Wichtig ist, dass der Reisekoffer über ein ausreichendes Fassungsvolumen und eine gute Qualität verfügt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass sich der Koffer auch abschließen lässt.

Die weicheren Modelle mit einem Reißverschluss müssen zumeist mit einem Zusatzschloss ausgestattet werden. Dieses bekommen Sie jedoch sehr günstig im Fachhandel oder in einem der zahlreichen Online Shops. Bevor Sie einen Koffer kaufen, überlegen Sie sich, wie oft Sie diesen benötigen und welche Anforderungen Sie an einen Koffer stellen.

Welche Kofferart für welchen Anlass?

Wenn auch Sie gerne die Welt erkunden und auf Reisen gehen, benötigen Sie einen Reisekoffer. Damit Sie im wohlverdienten Urlaub auf keine persönlichen Gegenstände verzichten müssen, bieten die Hersteller von Koffern die unterschiedlichsten Modelle. Somit ist sichergestellt, dass es für jede Art von Urlaub ein passendes Gepäckstück gibt. Wichtig für die Auswahl ist, wie lange und mit was (Auto, Flugzeug) Sie verreisen.

Für Fernreisen empfehlen sich die Hartschalenkoffer

HAUPTSTADTKOFFER - STYLE Hartschalenkoffer Koffer Trolley Reisekoffer Reisegepäck, individuell gestalten, Geschenkidee, Design Berlin SchwarzWenn Sie mit dem Schiff, Flugzeug oder mit dem Zug über einen längeren Zeitraum verreisen, raten sehr viele zu einem Hartschalenkoffer.

Die Stabilität und die Haltbarkeit stehen bei längeren Aufenthalten im Ausland (oder auch in der Heimat) im Vordergrund.

Besonders bei Reisen mit dem Flugzeug sollten Urlauber auf einen soliden und stabilen Koffer achten. Es kann schon passieren, dass das Gepäckstück vom Fließband fällt oder die Mitarbeiter des Flughafens nicht gerade viel Rücksicht auf Ihren Koffer nehmen.

Eine harte Schale schützt Ihre persönlichen Gegenstände in einem solchen Koffer sehr gut. Zudem verfügen die meisten Modelle über praktische Rollen an der Unterseite.

Somit ist ein Transport von A nach B mit solchen Koffern zumeist keine große Herausforderung. Wichtig ist jedoch, dass der Koffer wenn über 4 Rollen verfügen sollte.

Die Wendigkeit ist mit 4 Rollen an der Unterseite weitaus besser als nur mit 2.

Weichschalenkoffer für eine Reise mit dem PKW

Kleine bis mittelgroße Gepäckstücke eignen sich hervorragend zur Beförderung in einem Auto. Damit das Kofferraumvolumen besser genutzt werden kann, empfehlen Reisexperten einen Weichschalenkoffer. Wenn nötig, können die weichen Koffer im Volumen auch noch ein wenig erweitert (gedehnt) werden.

Travelite Valise trolley Derby avec 4 roues Taille L anthracite Koffer, 77 cm, 84 liters, Schwarz (Anthracite)Bei Flugreisen mit Handgepäck, sollten Sie sich für einen kleinen Trolley mit einem praktischen Griff entscheiden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Abmessung des Koffers nicht die Vorgaben für Handgepäck der jeweiligen Fluglinie überschreitet.

Tests haben ergeben, dass die Richtlinien und Vorgaben für Handgepäck sehr unterschiedlich sein können. Ebenfalls sehr wichtig kann das Gewicht des Koffers sein. Bei Flugreisen dürfen Sie nur ein ganz bestimmtes Gewicht (kostenlos) transportieren. Zumeist handelt es sich hier um 23 Kilogramm.

Es kann sich somit auch lohnen, beim Kauf eines Koffers auf das Eigengewicht zu achten. Hartschalenkoffer sind natürlich weitaus schwerer als Weichschalengepäck. Jedoch bedienen sich die Hersteller bereits an neuartigen leichten Materialien bei der Herstellung von Hartschalenkoffern.

Damit Ihre Gegenstände sicher am Zielort ankommen, ist die Anbringung eines Schlosses ebenfalls sehr wichtig. Bei Reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika empfiehlt es sich auf ein TSA-Schloss zu greifen.

Dieses Schloss wurde speziell für USA Reisen entwickelt und der Zoll kann mit einem eigenen Schlüssel diese Schlösser öffnen. Sollte es einmal notwendig sein Ihr Gepäck zu durchsuchen, können die TSA-Schlösser vom Zoll unbeschädigt geöffnet werden. Ein kleiner Hinweis am Rande: Sollte Ihr Koffer vom Zoll geöffnet werden, finden Sie eine Verständigung im Inneren.

Fazit

SuitSuit Sakura Blossom Spinner 67Zusammengefasst ist zu sagen, dass für kurze Reisen sich kleine und leichte Koffer empfehlen. Wenn es um Fernreisen geht, sollten Sie zu einem Hartschalenkoffer greifen. Diese sind hochwertig, stabil und robust und schützen Zuverlässig vor Beschädigungen. Leider ist der Anschaffungspreis für solche Koffertypen zumeist etwas höher.

Billigkoffer aus China oder afrikanischen Ländern sind nicht empfehlenswert. Im Test konnten nur sehr wenige günstige Koffermodelle überzeugen. Die minderwertigen Materialien sind hier die wohl auffälligsten Kritikpunkte.

Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, investieren Sie lieber den einen oder anderen Euro mehr in einen Koffer. Greifen Sie gezielt zu Markenhersteller und überzeugen Sie sich von den Vor- und Nachteilen ganz einfach selbst. Es handelt sich bei den zuvor getätigten Aussagen natürlich nur um Empfehlungen.

Sollten Sie also auf Kurzstrecken unbedingt mit einem großen Hartschalenkoffer verreisen möchten oder lieber einen weichen Koffer für längere Urlaube nutzen wollen, spricht natürlich auch nichts dagegen.

Wichtig ist nur, dass die Handhabung für Sie persönlich in Ordnung ist und das Ihr Gepäck sicher und heil am Zielort ankommt. Nutzen Sie das Internet und deren Vergleichsportale um einen geeigneten und ansprechenden Koffer für Ihre Reise zu finden. Die zahlreichen Testberichte können bei der Entscheidungsfindung ebenfalls sehr hilfreich und nützlich sein.

Testkriterien: Wie haben wir die Koffer getestet?

Mit unserer Testreihe haben wir einige der Kofferarten ausführlich getestet. Wir haben die speziellen Kofferarten auf ihre Funktion hin geprüft und welche Anforderungen der Koffer erfüllt. Wenn Zerbrechliches transportiert wird, sollte der Koffer ausreichend viel Polsterung aufbringen, damit er nicht einknickt und die wertvollen Teile zerstört. Des Weiteren haben wir die Handlichkeit überprüft. Große Koffer haben meist den Nachteil, dass sie sehr unhandlich sind.

Dennoch gibt es perfekte Lösungen, damit der Koffer gut bewegt werden kann. Ein weiterer Punkt belief sich auf die Garantie und den Service des Herstellers. Minderwertige Materialien können auf der Reise einfach beschädigt werden, was einen sehr großen Ärger mit sich bringen kann. Deshalb haben wir auch die Belastbarkeit der einzelnen Koffer sehr genau unter die Lupe genommen. Am Ende können Sie ein Fazit erkennen, bei dem wir alle wichtigen Daten noch einmal zusammengefasst haben, sodass Sie ganz einfach erkennen, für welchen Zweck der Koffer geeignet ist.

Aus welchem Material bieten sich Koffer an?

Wie bekannt, gibt es bei Reisegepäck, Koffern und Trolleys zwei verschiedene Modellvarianten – der Hartschalenkoffer und das Weichgepäck. Besonders die Hartschalenkoffer gibt es heute in den verschiedensten Ausführungen bzw. Materialien.

Assima Trolley M 66cm Loubs Sun ABS 64.0 lDie Materialien unterscheiden sich wesentlich in den Eigenschaften. Sollten Sie sich also einen Reisekoffer kaufen wollen, achten Sie auf die Koffermaterialien und lassen Sie sich wenn nötig, von einem Fachpersonal beraten.

Koffer gibt es in den unterschiedlichsten Materialien. Es gibt Hartschalenkoffer, die meist aus einem stabilen Kunststoff gefertigt wurden. Oft kommt es auch vor, dass Koffer mit strapazierfähigen Textilstoffen hergestellt wurden. Diese Koffer werden als Weichschalen Koffer bezeichnet.

Aktenkoffer sind meist aus Leder oder einem Lederimitat. Des weiteren gibt es Aluminiumkoffer oder auch Koffer bei deren Zusammensetzung Fasern hinzugefügt wurden, damit die Belastbarkeit noch weiter angehoben wird.

  • Polypropylen
  • Polycarbonat
  • Curv
  • Aluminium
  • Weichgepäck

Das Material Polypropylen

Die klassische Variante ist zweifelsohne das Material Polypropylen. Dieses wird in einem ganz speziellen Spritzungsverfahren hergestellt. Dabei wird das flüssige Material in eine Form gepresst und anschließend erhärtet. Ein Vorteil von diesem Material ist, dass es sehr robust und schlagfest ist. Was ein Vorteil ist, kann auf der anderen Seite auch zum Nachteil werden, denn nachgiebig ist dieses Material nicht. Wenn es jedoch um den Schutzfaktor geht, sollten Sie auf alle Fälle zu diesem Material greifen. In der Regel sind die Koffer aus Polypropylen mit einem praktischen Dreipunktverriegelungssystem ausgestattet. Sollte ein Verschluss einmal kaputt gehen, bleibt der Koffer immer noch sicher und gut verschlossen. Viele Modelle werden auch ohne einen Futterstoff hergestellt, sodass im Bedarfsfall der Koffer im Innenbereich sehr einfach und leicht gereinigt werden kann.

Das Material Polycarbonat

Ein wesentlicher Vorteil von diesem Material ist das sehr geringe Eigengewicht. Wenn Sie also auf das Gewicht bei einem Koffer achten, entscheiden Sie sich für einen Koffer aus Polycarbonat. Zudem ist auch eine sehr hohe Bruchsicherheit gegeben. Die Koffer aus diesem Material werden immer beliebter und viele Hersteller greifen heutzutage zu diesem Material. Polycarbonat kann im Bedarfsfall geboten werden und die Koffermodelle sind mit einem praktischen Reisverschluss ausgestattet. Die sehr stabile Rahmenkonstruktion ist ebenfalls positiv hervorzuheben. Aufgrund einiger Umstände (Gewicht und Design), werden viele Koffer nicht aus 100% Polycarbonat gefertigt. Beachten Sie jedoch, dass es bei solchen Koffern zu erheblichen Qualitätsunterschieden kommen kann. Diese Tatsache entsteht durch die Verwendung von Recycling-Polycarbonat. Ein kostenloser Vergliche im Internet und die vielen Tests zeigen Ihnen jedoch relativ rasch und einfach, welche Modelle zu empfehlen sind und von welchen Sie lieber die Finger lassen sollten. Polycarbonat ist ein sehr robustes Material, welches in der Kofferproduktion und Herstellung in den letzten Jahren immer wichtiger und beliebter wurde.

Das Material Curv

Speziell der Hersteller Samsonite verwendet bei seinen neueren Modellen das innovative Material Curv. Das Material ist ähnlich wie Polycarbonat. Jedoch hat es den Vorteil, dass es wesentlich leichter ist und bei geringer Temperatur (in einem Flugzeug) eine extrem hohe Bruchsicherheit vorweisen kann. Ein weiterer nicht unwesentlicher Vorteil von Curv ist, dass es kratzunempfindlich ist. Als Ausgangsmaterial werden Endlosfasern aus Polypropylen verwendet. Diese werden anschließend zu einem Gewebe verarbeitet und unter Hitze miteinander verbunden.

Das Material Aluminium

Die Herstellung von solchen Koffern ist sehr aufwendig und kostspielig. Sie sind sehr bruchfest, jedoch kann sich das Material unter gewissen Umständen auch verbiegen. Dellen an einem Koffer aus Aluminium sind somit keine Seltenheit.

Weichgepäck

Diese Reisekoffer werden in der Regel aus Nylon hergestellt. Einige Hersteller greifen auch heute noch sehr gerne auf das Material Leder oder ein Lederimitat. Wichtig bei einem Weichgepäck ist, dass der Koffer sauber und gut verarbeitet ist. Sollen Sie sich also für ein weiches Material entscheiden, achten Sie auf jeden Fall auf die Qualität und investieren Sie in ein Gepäckstück von einem Markenhersteller. Tests in der Vergangenheit zeigten, dass sehr viele aufgrund geringer Anschaffungskosten lieber zu einem Weichgepäck greifen. Es hängt wie erwähnt jedoch davon ab, wie lange und mit welchen Transportmittel Sie verreisen, ob ein Weichgepäck sinnvoll ist oder nicht.

 

Fazit

Samsonite - Lite-Shock - SpinnerZusammengefasst lasst sich sagen, dass es bei der Herstellung von Reisekoffern sehr viele Materialien gibt. Die Auswahl ist heute sehr groß und kann für viele sehr unübersichtlich werden. Testsieger gibt es in sämtlichen Bereichen. Jedoch kommt es auf die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse an, welches Material für Sie zu empfehlen ist.

Nutzen Sie das Internet und die Vergleichsportale um sich einen ersten groben Überblick über die Materialien zu verschaffen. Zudem können Sie sich auch im Fachhandel über die einzelnen Vor- und Nachteile ausführlich beraten lassen.

Ob Polycarbonat, Curv oder ein Weichgepäck entscheiden schlussendlich Sie. Generell empfiehlt sich jedoch zu einem robusten und langlebigen Material zu greifen.

Schlussendlich wollen sie auch sicher sein, dass das Gepäck bzw. der Inhalt ohne Schaden am Zielort ankommt. Reisexperten empfehlen bei Reisen mit dem Flugzeug oder mit der Bahn Hartschalenkoffer. Lediglich bei Reisen mit dem Auto raten sie zu einem Weichgepäck.

Ganz egal, für welches Material Sie sich auch entscheiden, die Auswahl ist mittlerweile sehr groß. Somit werden Sie bestimmt rasch einen passenden Koffer finden. Nicht nur die Materialfrage ist wichtig, denn auch auf die Größe kommt es bei einem guten Koffer an. Sie möchten natürlich nicht nur einen hochwertigen und langlebigen Koffer, auch das Platzangebot im Inneren muss stimmen.

Funktionen und Ausstattung: Darauf müssen Sie beim Kauf eines Koffers achten

Bevor Sie einen Koffer kaufen, zählt es zu einem elementaren Bestandteil, dass Sie sich über die Größe des Koffers Gedanken machen. Für welche Zwecke soll der Koffer dienen? Welche Reisen werden damit vollzogen? Reisen Sie öfter mit dem Flugzeug, ist es enorm wichtig, dass der Koffer aus einem robusten Material besteht.

Reisen Sie oft mit dem Auto, können Sie auf einen Weichschalenkoffer ausweichen. Für die Dauer von nur wenigen Tagen ist ein kleiner Koffer ausreichen. Geht es in den langersehnten Sommerurlaub, welcher mit einer Dauer von 10 bis 14 Tagen vorgesehen ist, dann sollten Sie ein größeres Modell wählen. Für längere Reisen stellt der Markt auch noch größere Koffer zur Auswahl.

Ein Koffer muss in erster Linie viel Stauraum aufweisen, damit viele Utensilien darin Platz finden. Der Koffer ist meist so konzipiert, dass man ihn je zur Hälfte bepacken kann. Das heißt, Sie können die eine Seite packen und auch die andere, sodass Sie folglich von der Mitte aus Zugang zum Inhalt haben. Das ist vorteilhaft, da Sie sich nicht auf eine große Suche begeben müssen und alles klar im Blickfeld haben.

Wenn Sie einen solchen Koffer wählen, sollten Sie darauf achten, dass jede Seite mit einem Netz oder mit einem Gurt, den Inhalt schützt, sodass er beim Aufmachen nicht herausfallen kann. Achten Sie auf eine gute Qualität und auf eine noch bessere Verarbeitung. Besonders bei Koffern aus Textilgewebe sollte die Qualität sehr hochwertig sein, sodass der Koffer gut bepackt werden kann, ohne aus dem Leim zu fallen.

Kleine Fächer im Inneren sorgen für mehr Übersicht im Koffer. Sie finden zum Beispiel Platz für die verschmutzte Wäsche oder auch für die Reiseunterlagen, die Sie während des Urlaubs benötigen.

Ein wichtiger Punkt, auf den Sie achten sollten, ist das Gewicht des Koffers, was auf Flugreisen sehr viel Bedeutung hat.
Je schwerer der Koffer selbst ist, umso weniger Inhalt können Sie mitnehmen. Achten Sie also besonders auf ein geringes Eigengewicht des Koffers.

Nicht nur das Innenleben von einem Koffer sollte perfekt geregelt sein. Auch Außen muss der Koffer einige Qualitäten mitbringen. Rollen sind immer sinnvoll, da Sie den Koffer damit gut hinter sich her ziehen oder eben transportieren können. Wenn es sich um einen kleinen Koffer handelt, sind diese Rollen nicht unbedingt nötig, da diese natürlich auch den Koffer erschweren. Wenn Sie allerdings einen Koffer mit Rollen erwerben, ist darauf zu achten, dass Leichtlaufrollen angebracht wurde. Bedenken Sie beim Kauf immer, dass der Koffer eine andere Handhabung an den Tag legt, wenn er bepackt ist.

Sind Koffer leer, lassen diese sich fast alle einfach bewegen. Testen Sie daher den Koffer gut aus, sodass Sie im Nachhinein keine böse Überraschung erwartet. Zum Thema Sicherheit ist es sinnig, wenn sich ein Zahlenschloss am Koffer befindet. Pilotenkoffer sollten unbedingt darüber verfügen, sodass Unterlagen nicht abhanden kommen können. Bei einem Reisekoffer setzen sich Schlaufen oder Ziehbügel durch, was ebenfalls einen einfachen Transport ermöglicht.

Welche Kofferhersteller gibt es?

  • Samsonite
  • Travelite
  •  Rimowa und Tumi
  • Wenger
  • American Tourister
  • Delsey
Der wohl bekannteste Hersteller von Reisekoffern und Reisetaschen ist sicherlich Samsonite. Gegründet wurde dieses Unternehmen bereits im Jahr 1910. Eigentlich handelt es sich bei dieser Marke um ein US-amerikanisches Label. Im Jahr 2007 wurde es jedoch von CVC Capital Partners gekauft und der Hauptsitz nach Luxemburg verlegt. Aktuell beschäftigt Samsonite weltweit etwa 13.000 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von etwa 3 Milliarden Dollar.
Ebenfalls ein sehr bekannter Hersteller von Reisegepäck Travelite. Dieser Hersteller ist in Deutschland ansässig und kann auf eine Tradition von mehreren Jahrzehnten zurückblicken. Der Hersteller legt sehr großen Wert auf ein vielfältiges Produktportfolio und günstige Preise. Die Qualität von Travelite ist heute weltweit bei Reisenden bekannt. Diese beiden Hersteller sind in der Oberklasse angesiedelt.
Wer es etwas luxuriöser haben möchte, sollte zu einem Reisekoffer der Marke Rimowa oder Tumi greifen. Der Hersteller Rimowa ist ebenfalls in Deutschland angesiedelt und die Reisekoffer zählten zu den hochwertigsten und besten der Welt. Eine edle Optik und eine erstklassige Qualität erhalten Sie bei der Marke Rimowa. Die Marke Tumi wurde 1975 in den Vereinigten Staaten von Amerika gegründet und auch bei diesem Hersteller erhalten Sie Reisekoffer der absoluten Luxusklasse.
Wenn es am notwendigen Budget fehlt und Sie dennoch einen langlebigen und optisch ansprechenden Koffer haben möchten, schauen Sie sich die Angebote des Herstellers Wenger aus der Schweiz oder American Tourister an. Alle zuvor genannten Marken überzeugen mit einer sehr vielseitigen Auswahl und einer sehr guten Qualität. Reisekoffer werden in den verschiedensten Größen, Farben und Formen angeboten. Somit ist sichergestellt, dass auch für Sie ein ansprechender Koffer oder eine Reisetasche zu finden sein wird. Tests zeigten, dass auch die günstigen Reisekoffer ihre Qualitäten haben. Wenn Sie jedoch über mehrere Jahre hinweg einen zuverlässigen Begleiter haben möchten, sollten Sie in ein Produkt von einem Markenhersteller investieren.
Es muss natürlich nicht zwangsläufig ein Koffer von Rimowa oder Tumi sein, denn Travelite oder auch American Tourister verstehen ebenfalls etwas von der Herstellung von hochwertigen Gepäckstücken. Einen guten Überblick über das umfangreiche Sortiment erhalten Sie auf der jeweiligen Homepage des Herstellers. Es lohnt sich auch, Preisvergleiche über das Internet durchzuführen und sich die Tests von unabhängigen Experten anzusehen. Die Hersteller von Reisekoffern und Reisetaschen haben eine sehr große Konkurrenz und bieten deshalb auch immer wieder tolle Vergünstigungen auf ihr Sortiment. Wenn die nächste Reise schon gebucht ist und Sie noch keinen Koffer haben, wird Ihnen dieser Ratgeber bei der Kaufentscheidung sicherlich geholfen haben. Achten Sie beim Kofferkauf auf die Qualität und die Größe. Wenn Sie diese zwei Punkte beachten, kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen.
Experten raten jedoch dringend davon ab, sich für einen Koffer aus dem Discounter zu entscheiden. Diese erfüllen sehr häufig nicht die Qualitätsanforderungen und somit haben Sie mit einem solchen Modell am falschen Ende gespart. Wenn Sie auf diversen Schnick-Schnack und Spielereien verzichten können, empfehlen die Reisexperten einen Koffer der Hersteller American Tourister, Wenger oder Delsey. Der Fokus liegt bei diesen Markenherstellern klar und deutlich auf Qualität und eine einfache Handhabung. Auch der Hersteller Hauptstadtkoffer sollte bei den bekanntesten Anbietern erwähnt werden. Hauptstadtkoffer bietet ein überaus gutes Preis- und Leistungsverhältnis bei seinen Produkten.

 

Die bekanntesten Hersteller von Reisekoffern im kurzen Überblick

Delsey:

Delsey zählt zu einem der größten Hersteller für Koffer. Ursprünglich war das Unternehmen unter dem Namen Delahaya auf dem Markt erschienen. 1911 stellte das Unternehmen Tasche jeglicher Art her. Erst 1946 wurde das Unternehmen umstrukturiert und bekam den noch heute vorhandenen Namen Delsey. Die Produktpalette wurde ebenso erweitert, sodass sich nun Koffer und andere Taschen im Portfolio des Unternehmens befanden. Heute stellt das Unternehmen in etwa drei Millionen unterschiedliche Gepäckstücke im Jahr her.

Der Verkauf befasst sich auf etwa 100 Länder, worunter sich auch fast ganz Europa befindet. Aufgrund der großen Nachfrage der Produkte von Delsey hat das Unternehmen mittlerweile auch Niederlassungen in Deutschland, Spanien, Frankreich und weiteren Ländern. Die Marke hatte zudem den Begriff Trolley bekannt gemacht. Der Trolley war einst ein Koffer mit dem Namen, der über Rollen und einen Bügel verfügte. Diese Koffer werden heute für alle rollbaren Koffer verwendet, auch wenn Sie nicht aus der Produktion des Herstellers Delsey stammen.

Samsonite:

Samsonite ist ein Hersteller, den wohl jeder bereits aus Funk und Fernsehen kennt. Samsonite entstand ebenso auf eine sehr interessante Art und Weise. Der Gründer stellte einst nur Holztruhen her, was sich jedoch bald ändern sollte. Es wurden Koffer entwickelt, welche eine ebenso gute Qualität aufbringen sollten. 1967 war es dann soweit und Samsonite entwickelte einen großartigen Koffer, mit dem auch der Durchbruch gelang. Der erste Koffer aus Polypropylen wurde hergestellt und setzte sich auf der ganzen Welt durch.

1974 wurde der erste Koffer mit Rollen auf den Markt gebracht, welcher ebenfalls für einen sehr großen Erfolg sorgte. Die Koffer erfreuten sich an wachsender Beliebtheit, was zur Folge hatte, dass Samsonite Koffer überall auf der Welt vertrieben wurde. Das klassische Merkmal der Koffer ist die Qualität. Redet man heute von einem Samsonite Koffer, weiß man genau, dass die Qualität sowie der Preis und die Leistung einfach perfekt harmonieren.

Wenger:

Wenger-Koffer-Businesstrolley-mit-Laptopfach-17-Zoll-Business-Deluxe-44-cm-33-Liter-schwarz-W72992295-Vergleich-TestsiegerWenger ist seit mehr als 100 Jahren auf dem Markt. Das Unternehmen stammt aus der Schweiz und wurde dort im Jahre 1893 gegründet. Wer sich mit den Produkten der Schweizer Unternehmen beschäftigt hat, weiß, dass diese Produkte besondere Qualitätsmerkmale aufweisen. Nicht wunderlich ist es daher, dass die Marke Wenger ebenfalls zu einer der ganz Großen im Bereich der Koffer gehört. Doch Koffer waren nicht schon immer im Sortiment von Wenger zu finden.

Einst wurden Produkte wie Uhren, Taschenmesser und normale Messer entwickelt. Seit etwa 2005 wurden dann Gepäckstück im Sortiment aufgenommen. Ebenfalls zu finden sind Rucksäcke, Zelte sowie Taschen aller Art. Die Koffer werden in einer überdurchschnittlichen Qualität hergestellt, sodass der Kunde sich stets sicher sein kann, dass die Produkte eine lange Lebensdauer vorlegen und sehr robust gefertigt wurden. Wenger steht für die Schweizer Qualität in einem ausgezeichneten Preis Leistungs Verhältnis.

Titan:

Titan ist einer der späteren Hersteller, welches erst im Jahre 1983 gegründet wurde. Der Schwerpunkt lag schon immer im Bereich Reisegepäck. Besonderes Merkmal der Marke ist die Funktionalität sowie das stylische Aussehen der Gepäckstücke. Bei der Marke handelt es sich übrigens um einen deutschen Hersteller, der seinen Sitz in Hamburg hat. Stabilität und dabei noch gut aussehen, war für die Entwickler der Koffer nicht immer ganz einfach. Dennoch hat es funktioniert, was auch prominente Auftritte bestätigen.

Die Koffer waren bei Germanys Next Topmodel oder auch in der US Serie Desperate Housewifes zu sehen. Auch in der Serie The Big Bank Theory waren Koffer des Herstellers zu sehen. Dort wurde übrigens das Modell X2 sehr bekannt. Die Koffer sind auf der ganzen Welt bekannt, was auch die Tatsache beschreibt, dass einige der Modelle im New Yorker Einkaufszentrum Bloomingdales erhältlich sind. Titan ist einer der Hersteller, der sich noch auf den Qualitätsgaranten Made in Germany verlässt. Robust, stabil sowie immer stylisch Schick können sich die Koffer auf jeder Reise sehen lassen.

Saxoline:

Der Hersteller Saxoline besteht seit nun mehr als 25 Jahren. Auch bei diesem Unternehmen war seit Beginn an, der Schwerpunkt auf Gepäckstücke aller Art gesetzt. Heute gehört das Unternehmen zur Brington Industries Ltd. Group. Ein Merkmal der Koffer von Saxoline ist der Print. Jeder Koffer ist auf seine Art und Weise einzigartig. Sie kennen vielleicht die Zweifel, wenn man am Gepäckband steht: Ist es nun mein Koffer oder nicht? Mit einem Koffer der Marke Saxoline passiert Ihnen dieses Phänomen nie wieder, denn er ist aus Hunderten Koffern der Einzige, der mit einem genial Print heraus sticht.

Die Qualität kommt bei diesem Hersteller natürlich auch nicht zu kurz. Ob Hartschalenkoffer oder andere Modelle – Sie können stets sicher sein, dass es sich um ein Produkt handelt, welches sehr langlebig, stabil und robust ist. 2012 waren die Koffer des Herstellers übrigens auch in der Show Germanys Next Topmodel zu finden. Dort wurden die Koffer folglich auf Herz und Nieren getestet, während die angehenden Models auf Reisen gingen – und die Zuschauer konnten sich selbst von der außerordentlichen Qualität überzeugen.

Schauen Sie sich jedoch auf der Homepage der einzelnen Markenhersteller um und überzeugen Sie sich einfach selbst. Nutzen Sie die Testberichte bzw. die Testsieger um für Sie einen geeigneten Reisekoffer oder eine Reisetasche zu finden.

Im Internet vs. Fachhandel – wo kaufe ich meinen Koffer am Besten?

Koffer sind in jeder Form fast überall erhältlich. Selbst der Supermarkt um die Ecke verfügt über viele Angebote, wenn die Urlaubssaison beginnt. Aktenkoffer, Pilotenkoffer und weitere Angebote gibt es ebenso fast in jedem Geschäft zu finden. Bei diesen Produkten handelt es sich jedoch in der Regel nicht um Markenartikel, sondern um billige Nachbauten der großen Kofferhersteller. Wenn Sie einen Koffer in guter Qualität kaufen möchten, ist es schon nötig, dass Sie einen Fachhandel aufsuchen.

Schon beim Betreten wird die ganze Auswahl der Koffer ersichtlich. In den Regalen befinden sich große, kleine und extravagante Modelle – die Auswahl fällt bereits im Laden sehr schwer. Letztendlich wird der Verkäufer auf Sie zukommen und Sie nach Ihren Wünschen hin mehr oder weniger gut beraten. Die Hersteller verfügen über ein breites Sortiment an Koffern, dem Ladenbesitzer ist es kaum möglich, alle verschiedenen Koffer auszustellen.

Den Koffer im Internet kaufen

Wenger Koffer Businesstrolley mit Laptopfach 17 Zoll Business - offen 1. PlatzKommen wir nun zu dem Grund, warum es besser ist, den Koffer über das Internet zu beziehen. Wenn Sie noch keine Ahnung haben, welches Koffermodell es sein soll, dann finden Sie im Netz einige Portale, die einen Kofferberater beinhalten. Dort finden Sie Informationen darüber, welche Größe für welches Anliegen geeignet ist. Sobald Sie die Größe herausgefunden haben, lässt sich die Suche schon einmal sehr weit einschränken. Ebenfalls hilfreich sind Portale, auf denen Sie Informationen zu den Herstellern finden.

Die Hersteller unterschieden sich bei der Produktion der Koffer sehr. So kommt es, dass ein Hersteller diese und ein anderer Hersteller wiederum ganz andere Funktionen vorweisen kann. Auch hier finden Sie viele Informationen auf einem Portal. Testportale wie dieses hier, stellen einen Vergleich an und bietet Ihnen Informationen auf einen Blick. Sie erkennen den Preis, die Leistung und auch für welche Zwecke der Koffer geeignet ist. Auch die Ausstattung spielt eine wesentliche Rolle.

Ein Aktenkoffer zum Beispiel benötigt viele Staufächer, in denen die Akten aufbewahrt werden können. Je mehr Fächer vorhanden sind, umso übersichtlicher wird der Koffer. Aber auch noch andere Fakten sind im Internet übersichtlicher zu erkennen, als in einem Laden. Zudem haben Sie viel schneller einen guten Überblick. Im Netz haben Sie den Vergleich auf einen Blick. Im Laden müssen Sie alle Koffer öffnen und ansehen, was einen regelrechten Zeitverlust bedeutet.

Kosten für Koffer im Netz

Kommen wir nun zu einem wesentlichen Punkt, der den Kauf im Netz attraktiver erscheinen lässt. Bevor Sie sich auf einen Kauf einlassen, stellt sich noch die Frage nach den Kosten. Jeder vergleicht automatisch die Kosten für Koffer, die ähnlich gestaltet sind. Hier kommt es besonders vom Einzelhandel zum Online Shop zu gravierenden Unterschieden. Preisersparnisse bis zu 50 Prozent und mehr sind keine Seltenheit. Das Internet ist schon lange eine beliebte Einkaufsmöglichkeit geworden, bei der man sehr viel Geld einsparen kann. Zudem kommt noch der Vorteil, dass Sie ein 14-tägiges Rückgaberecht an Anspruch nehmen können.

Wenn Sie heute einen Koffer nach Ihren Wünschen bestellen, haben Sie, nachdem der Koffer bei Ihnen eingegangen ist, das Recht, den Koffer oder jedes andere Produkt, auch ohne Angabe von Gründen zurückzugeben. Wenn Sie sich also für einen Koffer entschieden haben, der nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie diesen wieder zurückgeben und ein anderes Modell wählen. Wenn Sie den Koffer im Laden kaufen, ist meist ein Umtausch ausgeschlossen, schließlich haben Sie den Koffer vor dem Kauf genau gesehen. Oft kommt „wie gesehen, so gekauft“ zum Ausdruck. Sie sehen also deutlich, dass der Kauf im Internet einige Vorteile mit sich bringt, die nicht von der Hand zu weisen sind.

Ratgeber

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.214 Bewertungen. Durchschnitt: 4,73 von 5)
Loading...