Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Schlingentrainer Test 2017 • Die 11 besten Schlingentrainer im Vergleich

aeroSling-ELITE-SchlingentrainerDas Gesundheitsbewusstsein hat in den letzten Jahren um ein Vielfaches zu genommen. Die Menschen achten vermehrt darauf sich gesund zu ernähren und auch ein gewisses Sportprogramm zu absolvieren. Es gibt viele Methoden sich gesund und fit zu halten, so dass es oft nicht einfach erscheint, die passende Sportart für sich zu entdecken.

Nachfolgend finden Sie wissenswerte Informationen über den Schlingentrainer und seine Funktion. Mit der Tabelle können Sie die einzelnen Modelle aus unserem Test miteinander vergleichen. Aufgrund der Informationen finden Sie einen zu Ihnen passenden Schlingentrainer schneller und effektiver. Außerdem informieren wir Sie über alle wichtigen Details, die es zum Thema Schlingentrainer zu berichten gibt.

Schlingentrainer Vergleich 2017

Letzte Aktualisierung am:

 eaglefit® Sling Trainer EXCLUSIVEHochwertige Materialien garantieren lange Lebensdauer; Ideal geeignet für Indoor- oder Outdoor TrainingTrèsutopia Fitnexx Schlingentrainer
aeroSling ELITE Schlingentrainer mit UmlenkrolleVariosling® Sling Trainer mit PROFI Umlenkrolle
adidas Performance Schlingentrainer
REX Sport Functional-Trainer 7034
SportPlus Schlingentrainer Professional
IVIM Schlingentrainer mit Türanker
nema
Hudora Fitness 76748 Slingtrainer
Sport-Thieme® Premium Tube Pink = mittel, 142 cm

eaglefit® Sling Trainer EXCLUSIVE

Premium Schlingentrainer "Sling Trainer Pro" von Sportastisch


Trèsutopia Fitnexx Schlingentrainer

aeroSling ELITE Schlingentrainer mit Umlenkrolle

Variosling® Sling Trainer mit PROFI Umlenkrolle


adidas Performance Schlingentrainer


REX Sport Functional-Trainer 7034


SportPlus Schlingentrainer Professional


IVIM Schlingentrainer mit Türanker


Hudora Fitness 76748 Slingtrainer


Sport-Thieme® Premium Tube Pink = mittel, 142 cm

 Bewertung---
Unsere Empfehlung
---
Unsere Empfehlung
1,0 1,2 1,3 1,41,5 1,6 1,81,92,2
Artikelgewichtk.A.870 gk.A.0,85 Kg1,5 kgk.A.980 g500 gk.A.k.A.381 g
Produktgewicht inkl. Verpackungk.A.1,1 Kg1,1 Kg1,1 Kg1,4 kg540 gk.A.1,1 kg1,3 Kg939 g381 g
Maximale Gewichts-belastungbis zu 350 Kilogrammbis zu 400 Kilogramm450 kgbis 120kg (Bruchlast ca. 720kg)k.A.k.A.bis 150 kgbis 120 Kgbis 400 Kgbis 150 kgca 100 kg
TrainingsvideoGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht InklusiveGrüner Hakennicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusivenicht Inklusive
TürankerGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusivenicht InklusiveGrüner HakenGrüner HakenGrüner Hakennicht Inklusive
Produkt Details

  • praktischer Aufbewahrungsbeutel
  • ausführliche Trainingsanleitung in deutsch mit zusätzlichen speziellen Übungen für das Training mit Umlenkrolle
  • Universität Würzburg Qualitäts-Zertifikat
  • Link zum HD-Trainingsvideo mit einem Personaltrainer


  • Hochwertige Materialien garantieren lange Lebensdauer
  • Inkl. Türanker & Schlaufenbefestigung
  • Indoor- oder Outdoor
  • BONUS: eBook "Training mit dem Schlingentrainer"
  • 3 Jahre Premium Sportastisch Garantie

  • Nylonriemen, Metallschnallen und ABS-Griffe sind haltbar und verschleißbeständig
  • Ergonomischs und rutschfestes Design

  • Schnell einstellbar und für extreme Belastung ausgelegt
  • Extrem stabiles Qualitätsmaterial
  • Druckbare Trainingspläne für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Entwickelt in Deutschland, gefertigt in der EU

  • hochwertige Materialien aus dem Klettersport- und Sicherheitsbereich
  • Öko-Tex® Standard 100 - Gurtband ohne Schadstoffe
  • Schlingentrainer Griffschlaufen gepolstert, austausch- und waschbar
  • inkl. Türanker, DVD's mit über 40 Übungen, Sportbeutel, Trainingshinweise, 1x Übungsposter mit 54 Übungen

  • adidas - perfekte Unterstützung für Dein Krafttraining im coolen Design
  • Reaction Belt -Reaktions-Gürtelset
  • Partner-Agilitätstrainings-System zur Verbesserung der Reaktionsschnelligkeit
  • 2 einstellbare Gürtel

  • Mit über 300 Übungen
  • Inkl. Karabinerhaken, Türanker
  • stabiles Nylonmaterial, sichere Gurtklemmen
  • Soft-Touch-Schaumstoff-Handgriffe
  • Zugang zur Online-Trainingsdatenbank & Trainingsposter und Trainingsvideo


  • Multifunktionales Trainingsgerät für ein effektives Ganzkörper-Training
  • Einfache, werkzeuglose Installation an Türen, Haken und Stangen
  • Geeignet für statische Halteübungen und dynamische Übungen, wie Liegestütze, Ruderzüge, Kniebeugen, uvm.

  • Multifunktionales Sportgerät für ein effektives Ganzkörper-Workout
  • Einfache Installation an Türen, Haken und Stangen
  • Profi-Handgriffe mit Fußschlaufe

  • Sportgerät für umfangreiches Ganzkörpertraining
  • Rutschfeste Schaumgriffe und weich gepolsterte Fußschlaufen
  • Befestigung durch Türverankerung oder Baumschlinge
  • Auf sechs Stufen in der Länge verstellbar

  • Griffe aus PVC

  • Nylonummantelung

  • Länge: 152 cm

  • Bis zu 300% (partiell) dehnbar
KomfortUnsere Empfehlungnicht verfügbar
Preis- / LeistungUnsere Empfehlungnicht verfügbar
Produktbericht
Produktbericht
Preisvergleich

Große Auswahl an Schlingentrainer zu günstigen Preisen auf Amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro

 Schlingentrainer Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Schlingentrainer?

Da es nicht immer gleich ersichtlich ist, was ein Schlingentrainer ist, werden wir Ihnen diese Frage nun nachfolgend ausführlich beantworten. Wer abnehmen möchte, sich in Form bringen will oder einfach nur etwas Sport für seine Gesundheit und das Wohlbefinden ausüben möchte, trifft automatisch früher oder später auf den Schlingentrainer. Es handelt sich dabei um ein effektives Sportgerät, welches für die Heimanwendung aber auch gerne von Fitnessstudios verwendet wird. Die funktionsweise eines Schlingentrainers basiert auf der Schwerkraft, dem Gleichgewichtssinn und dem eigenen Körpergewicht.

Der Sling Trainger wie er sich im Original nennt, ist ein Sportgerät, welches aus den USA stammt. 

Man wollte damals für das Militär eine Möglichkeit finden, die es ermöglichen sollte, dass sich die Soldaten auch ohne teuere Fitnessgeräte fit halten und trainieren können. Der Schlingentrainer funktioniert ohne Gewichte, da das eigene Körpergewicht ausreichend ist. Das komplette Gerät besteht aus einem speziellen Gurtsystem, welches sich durch Bänder und Schlaufen auszeichnet. Einige der Modelle verfügen über gepolsterte Griffe, um sich besser festhalten zu können. Diese Kombination aus den Bändern und Schlaufen erinnert im ersten Moment an ein Seilsprunggerät, wozu sich der Schlingentrainer jedoch keinesfalls eignet. Mit dem Schlingentrainer ist ein ganzheitliches Körpertraining möglich, da viele Übungen mit diesem Gerät ausgeführt werden können. Bei den Übungen werden meist auch mehrere Muskelgruppen beansprucht, so dass sich die Trainingszeit verkürzt was als positiver Nebenerfolg verzeichnet werden kann. Der Schlingentrainer wird entweder an der Decke mittels eines Hakens befestigt oder in einer Türe verankert. Ist der Schlingentrainer gut befestigt, verwenden Sie das Körpergewicht und spezielle Körperhaltungen, um bestimmte Muskelgruppen zu trainieren.

Wie funktioniert ein Schlingentrainer?

In der Regel besteht der Schlingentrainer aus zwei Gurten, einer Umlenkrolle und einem Karabinerhaken, der für die Befestigung zuständig ist. Mit diesem Gerät können Sie den alle Muskelgruppen trainieren, indem Sie die Körperhaltung verändern.

Der Sling Trainer wird meist erhöht aufgehangen, zum Beispiel an der Decke oder zwischen Türe und Rahmen. Am jeweiligen Ende der Gurte befinden sich Schlingen, woher das Gerät auch seinen Namen hat. Diese Schlingen können nun gezogen werden, so dass Sie den Körper anheben und senken können. Es ist auch möglich, dass sich der Körper zum Teil im Schwebezustand befindet, was die Übungen deutlich erschwert. Um den Schlingentrainer zu verwenden, ist einige Übungszeit nötig, da man viel Kraft und auch Geschick aufbringen muss, um die Balance in den verschiedenen Stellungen zu halten.

Der Aufbau des Gerätes ist recht einfach und unkompliziert. Die preisliche Lage erklärt sich allerdings an den qualitativen Materialien, die eine starke Belastung aushalten müssen. Dass an den Enden der Gurte Griffe angebracht sind, wurde bereits erwähnt. Diese können gleichzeitig als Schlaufen verwendet werden, die als Fußschlaufen dienlich sind. Sie benötigen daher nicht mehrere Geräte, sondern können den Schlingentrainer tatsächlich für alle Übungen verwenden.

Vorteile & Anwendungsbereiche

eaglefit®-Sling-Trainer-exclusiveSeit den 80er Jahren kommt der Sling Trainer in der Physiotherapie vor. Dort wurde der Trainer für den Muskelaufbau nach Operationen oder Beinbrüchen verwendet. Dass wir den Schlingentrainer heute als Sportgerät bezeichnen, verdanken wir der US Army, die den Schlingentrainer zu Auslandseinsätzen mitnahm und die positive Wirkung des Geräts bestätigten. Seit dieser Zeit ist der Schlingentrainer aus Fitnessstudios nicht mehr wegzudenken. Die Verwendung kann auch zu Hause erfolgen. Aufgrund des geringen Platzbedarfes können Sie den Schlingentrainer auch mit in den Urlaub oder auf Geschäftsreisen nehmen.

Der Schlingentrainer ist hauptsächlich auf den Muskelaufbau fixiert und trainiert die Kraftausdauer. Die kleinen sonst unbeachteten Muskelgruppen werden mit diesem Gerät angesprochen und trainiert. Da auch gelenksnahe Muskelgruppen von den Übungen profitieren ist es Beginnern anzuraten, erst langsam mit dem Training zu beginnen und sich nach und nach zu steigern. Wer es bereits beim ersten Mal übertreibt, kann sich eine Schädigung der Gelenke zuziehen. Da sich die Übungen auf die intramuskuläre Koordination auswirken, wird neben den Muskeln auch noch die Rumpfstabilität trainiert. Beim Ausführen der Übungen wird der Körper erst einmal in eine instabile Position gebracht. Durch das Halten der Balance wird der Rumpf in eine stabile Position gebracht, was eine große Kraftanstrengung erfordert. Aber auch bei Übungen mit den Beinen wird der gesamte Körper unter Spannung gehalten und die Muskelgruppen aufgrund der versuchten Balance zu stabilisieren.

Wer nun davon ausgeht, dass der Schlingentrainer bald austrainiert ist, der irrt. Denn nur durch eine minimale Verlagerung der Körperposition wird ein neuer Schwierigkeitsgrad erreicht, den es zu bewältigen gilt. Daher ist der Sling Trainer für ein dauerhaftes Training optimal geeignet. Übungen können sowohl im Stehen als auch im Liegen erfolgen. Das positive des Sling Trainers ist, dass dieser überall und zu jederzeit verwendet werden kann. Selbst in der Mittagspause lässt sich der Schlingentrainer in der Türe einklemmen, so dass Sie ein paar Übungen bewältigen können.

Welche Arten von Schlingentrainer gibt es?

Der Aufbau von einem Schlingentrainer ist in der Regel immer der Gleiche. Es gibt zwei unterschiedliche Ausführungen, die sich zum einen für Anfänger und zum anderen für Profis eigenen.

Die Schlingentrainer für Anfänger verfügen über keine Umlenkrolle und sind daher im Gebrauch stabiler.

Das bedeutet also, dass Sie über ein Gurtsystem verfügen, welches Miteinander fest verbunden und unbeweglich ist. Mit der Anbringung an der Decke oder in der Türe lassen sich die beiden Gurte nicht mehr verstellen und ermöglichen es, auch Anfängern die Balance zu halten.

Für Profis eignet sich dieses System nicht, da diese, eine höhere Anforderung benötigen. Daher gibt es Schlingentrainer, die eine Umkehrrolle besitzen.

Das heißt, dass es einen Gurt gibt, der durch die Umlenkrolle von links nach rechts also von jeweils zu den beiden Griffen führt. Die Umlenkrolle verfügt über das Haltesystem mit der der Schlingentrainer an der Decke oder in der Türe befestigt wird. Die Umlenkrolle sorgt für eine wahnsinnige Unstabilität, die nur ein geübter Körper bewältigen kann. Anfänger, die erste mit dem Training beginnen riskieren bei der Verwendung ihre Gesundheit, und könnten schwerwiegende Verletzungen erleiden.

Durch die Tatsache, dass der Schlingentrainer mit dem Balanceakt arbeitet, kommt es also bei beiden Systemen zu einer hohen Kraftanstrengung, die erst einige Zeit geübt werden muss. Geübte, die den Schwierigkeitsgrad erhöhen möchten, können auf Schlingentrainer mit Umlenkrolle ausweichen. Beginnern ist jedoch die Verwendung von festen Systemen vor allem in der ersten Zeit anzuraten.

So haben wir die Schlingentrainer getestet

Variosling®-SchlingentrainerIn unserer Schlingentrainer Testreihe haben wir für Sie einige der Sling Trainer auf Herz und Nieren überprüft. Wir scheuten weder Kosten noch Anstrengungen um die Schlingentrainer ausführlich zu testen. Da sich eine Bestellung per Internet auch preislich lohnt, worauf wir in einem späteren Punkt noch näher eingehen werden, bestellten wir alle unserer getesteten Modelle bei einem Online Shop. Was auch zur Folge hat, dass wir die Lieferung und auch die Verpackung mitgetestet haben.

Wie einfach kann ein Schlingentrainer verwendet werden. Ist es schwierig diesen an der Decke anzubringen, oder in der Türe einzuklemmen. Bei Klemmsystemen beobachteten wir, ob es zu einer Schädigung an der Türe kommt. Da es unterschiedliche Hersteller mit speziellen Systemen gibt, war uns dieser Punkt besonders wichtig, da man den Schlingentrainer nicht überall an der Decke befestigen kann. Daher bewerteten wir auch die Möglichkeit der Befestigungen. Einige der Schlingentrainer lassen sich nur an der Decke oder auch ausschließlich nur an der Türe oder einer Stange befestigen.

Im Praxistest führten wir einige Übungen durch. Wir verwendeten dabei immer die gleichen Übungen, die wir natürlich unter den wachsamen Augen eines Trainers durchführten. In unserer Testreihe gab es sowohl Beginner und auch Fortgeschrittene, die unterschiedliche Übungen am Schlingentrainer bewältigten. Damit sich der Test in Grenzen hält und sich nicht negativ aus die Gesundheit der Probanden auswirkt, waren die Übungen begrenzt – nur so dass wir einen Eindruck über die Funktionsweise vermitteln konnten. Auch der Komfort war uns bei unserem Schlingentrainer Test 2017 sehr wichtig. Denn schließlich soll das Training mit dem Schlingentrainer Spaß und keine Schmerzen bereiten.

Wir legten außerdem sehr viel Wert auf das Material, aus dem die Gurte und Komponenten gefertigt wurden. Auch die Belastungsgrenze unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Da Profis schon aufgrund der Muskelmasse ein höheres Gewicht aufbringen, gibt es Modelle, die sich für ein Körpergewicht zwischen 100 und 180 kg eignen. Außerdem gibt es Unterschiede in der Belastungsgrenze, die ebenfalls sehr weitreichend zwischen 120 und 900 kg liegt.

Nachdem wir alles detailliert in einem Bericht zusammenfassten, bleibt am Schluss noch ein Fazit. In diesem Fazit stellten wir noch einmal alle Vor- und Nachteile dar und achteten auch darauf, wie sich der Komfort verhalten hat. Zum Schluss gibt es eine Empfehlung, für wen sich der Schlingentrainer eignet und wer sich lieber nach einem anderen Modell umsehen sollte.

Worauf muss ich beim Kauf eines Schlingentrainers achten?

Da der Schlingentrainer einer hohen Belastung ausgesetzt ist, sollten Sie beim Kauf als Erstes auf die Qualität achten.

Diese entscheidet darüber hinaus über die Lebensdauer des Schlingentrainers. Im Bezug auf die Sicherheit ist die Qualität der Materialien auch entscheidend. Da es bei nahezu allen Übungen zu einer hohen Belastung der Gurte kommt, müssen diese der Belastung auch standhalten können. Um daher Verletzungen aufgrund mangelnder Qualität zu verhindern, ist es ratsam, wenn Sie sich gleich für ein hochwertiges Gerät entscheiden. Auch die Qualität der Schlaufen für die Arme und Beine sollten aus einem stabilen und hochwertigen Material gefertigt sein. Schenken Sie auch den Gurtklemmen Beachtung, da diese niemals den Halt – auch bei ruckartigen Bewegungen – verlieren dürfen. Um zuverlässiges Training zu absolvieren, ist es sinnvoll, wenn Sie dem Schlingentrainer vertrauen und sich dessen Qualität bewusst sind. Mit minderwertigen Geräten trainiert man in der Regel ungerne, so dass diese bald in der nächsten Ecke verstauben.

Einen weiteren Punkt, auf den Sie achten sollten, ist die Verstellbarkeit der Länge an den Griffseilen. Damit Sie den Schlingentrainer optimal auf Ihre Bedürfnisse anpassen können, sollten individuelle Verstellmöglichkeiten gegeben sein. Außerdem kann es durchaus vorkommen, dass einige Übungen eine Verstellung der Griffseile fordern. Auch die Verstellbarkeit des Hautseiles ist wichtig, damit Sie den Schlingentrainer sowohl an der Decke als auch an einer Stange mit unterschiedlichen Höhenmaßen anbringen können. Dies erleichtert die Verwendung, wenn Sie den Schlingentrainer auch im Urlaub oder auf Geschäftsreisen verwenden möchten.

Variosling®-SchlingentrainerNoch einmal zurück zu den Bein- und Handschlaufen – wenn möglich ist es sinnvoll, wenn Sie die Griffe abnehmen und sogar waschen können. Auf diese Weise schaffen Sie eine hygienische Grundlage und schützen das Material auch vor weiteren Verschmutzungen. Nicht selten kommt es vor, dass Griffe aufgrund der Nutzung verkleben und zu harten und störenden Griffen werden. Achten Sie darauf, dass Sie die Komponenten austauschen können, sollten diese einmal erneuert werden müssen. Die Anschaffung dieser Schlaufen ist in der Regel preisgünstiger als ein neuer Schlingentrainer.

Achten Sie auf die Befestigungsmöglichkeiten. Oft kommt es vor, dass Schlingentrainer nur mit einem Türanker ausgestattet sind. Das bedeutet, dass sich diese Schlingentrainer nur ein einer Türe befestigen lassen. Gerade Anfänger sollten jedoch auf andere Befestigungsarten ausweichen, um sich erst einmal mit dem Gerät vertraut zu machen.

Ein wichtiges Zubehör für den Schlingentrainer ist eine Tasche, die bereits beim Erwerb enthalten sein sollte. In dieser lässt sich das gesamte Equipment unterbringen, so dass Sie den Schlingentrainer im Outdoorbereich und auf Reisen einfach transportieren können.

Kurzinformation zu führenden Herstellern

Eaglefit ist ein Hersteller, der sich mit der Entwicklung vorn Sportgeräten befasst. Seit 2011 stellt des Unternehmen Artikel für den Gesundheitsbedarf und Sportbereich her. Die Geräte werden von Trainern und Physiotherapeuten entwickelt, um einen höchstmöglichen Erfolg zu erreichen. Unter anderem gibt es auch einen Schlingentrainer, der über eine ausgezeichnete Qualität verfügt. Der Hersteller ist stets darauf bedacht, den Anforderungen der Verbraucher zu entsprechen – was sich immer wieder in den hochwertigen Geräten erkennen lässt. Es steh ein eigener Online Shop zur Verfügung, wo Sie die Produkte direkt vom Hersteller erwerben können.

Kettler ist ein deutscher Hersteller, der ebenfalls Schlingentrainer im Sortiment vorweisen kann. Bekannt ist die Marke auch durch andere Sportgeräte und Heimtrainer. Alle Geräte der Marke Kettler verfügen über eine einfache Handhabung und sind stets auf die Bedürfnisse der Verbraucher abgestimmt. Besonders im Bereich Heimtrainer kann der Hersteller mit Punkten wie die einfache Integration in den Alltag überzeugen. Kettler stellt jedoch auch hochwertige Geräte für den professionellen Gebrauch wie etwa in Fitnessstudios her.

Die Marke Sportplus befindet sich seit 2010 auf dem Markt und bereichert Verbraucher in Sachen Heimtrainer und funktionelle Geräte rund um das Thema Fitness. Im Sortiment gibt es Geräte für das Ausdauertraining wie zum Beispiel Laufbänder. Aber auch Geräte für das Krafttraining, Sportelektronik und Kleingeräte sind erhältlich. Die Qualität entspricht dem heutigen Standard, wobei auch günstige Geräte niemals den Anforderungen unterliegen. Selbst im Bereich von Pilates oder Fitnessmatten kann der Hersteller hochwertige Qualitätswaren zum günstigen Preis liefern.

Adidas ist einer der bekanntesten Marken, die im Bereich Sport und Fitness zu finden sind. Im Sortiment befinden sich neben der Bekleidung auch Gerätschaften mit einer entsprechend hohen Qualität. Der Hersteller verfügt über den Sitz in Herzogenaurach, was in der Nähe von Nürnberg liegt. Bereits in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde das Unternehmen gegründet und sich auf die Entwicklung von Sportschuhen beschäftigt. Heute gibt es unter anderem auch hochwertige Gerätschaften wie den Schlingentrainer von Adidas.

Der Hersteller ist für die Fertigung von Schlingentrainern bekannt. Im Sortiment finden sich Sling Trainer sowohl für Anfänger als auch für Profis. Zudem gibt es günstige Modelle, die über eine hohe Qualität verfügen. Das Augenmerk des Herstellers liegt darin, die Sling Trainer immer weiter zu verbessern und die Funktionsweise zu erweitern. Im Sortiment befindet sich auch jede Menge Zubehör, welches für das Schlingentraining vorteilhaft ist.

TRX ist ein Hersteller, der aus England stammt. Aufgrund der langjährigen Erfahrung ist es dem Hersteller immer wieder möglich, Neuerungen zu entwickeln und diese in den Geräten wiederzugeben. Der Hersteller ist auch für Profisportler von höchster Bedeutung und begleitet Extremsportler und Profis auf dem Weg zum Erfolg. Auf diese Weise können Veränderungen direkt ermittelt und in weiteren Produkten eingefügt werden. Die Schlingentrainer aus dem Hause TRX verfügen über eine hohe Qualität und eine dauerhafte Funktionsweise.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meinen Schlingentrainer am Besten?

adidas-Damen-Herren-SchlingentrainerHaben Sie aufgrund unserer Informationsvielfalt bereits einen Eindruck von einem Schlingentrainer bekommen, liegt es fast schon auf der Hand, dass Sie nicht länger ohne dieses Produkt auskommen möchten. Die einfache Handhabung und die Flexibilität machen den Schlingentrainer zum effektiven Allroundgerät, welches überall zum Einsatz kommen kann. Um den Schlingentrainer zu erwerben, haben Sie die Möglichkeit in ein Sportfachgeschäft zu gehen und dort ein Modell auszuwählen. In der Regel finden Sie jedoch nur eine geringe Auswahl der gängigsten Modelle, die für die breite Masse entwickelt wurden. Da jedoch jedes Training individuell erfolgen sollte, ist es anzuraten, dass die Wahl des Schlingentrainers ebenfalls ganz individuell gestaltet werden sollte. Verlager Sie den Kauf auf das Internet finden Sie eine breite Auswahl an Modellen vor aus denen Sie sich Ihren individuellen Schlingentrainer aussuchen können. Nicht nur funktionell, sondern auch optisch sollte der Sling Trainer vollkommen zu Ihnen passen, damit Sie in Zukunft auch gerne mit dem Gerät trainieren. Die breite Vielfalt im Netz ist jedoch auch mit Nachteilen behaftet. So kommt es, dass eine breite Auswahl zu einem Gedankenchaos führt und man am Schluss nicht mehr weiß, welches Modell gewählt werden soll. Für solche Fälle gibt es Testseiten wie unsere hier, auf der Sie Informationen rund um die Modelle erhalten, die derzeit die angesagtesten sind und die sich von der breiten Masse abheben. Mit unserem Schlingentrainer Test 2017 treffen Sie außerdem auf aktuelle Modelle der neuen Generation. Doch nicht nur die breite Auswahl sollte ein Grund sein, warum Sie den Schlingentrainer besser im Netz kaufen sollten. Denn auch preislich gesehen liegen das Internet und die Online Shops weit vorne. Im Laden kostet ein Schlingentrainer um die 100 bis 200 Euro. Im Netz sind gleiche Modelle meist bis zu 50 Prozent günstiger, da der Händler günstigere Preis an den Verbraucher weitergeben kann.

All diese winzigen Details führen dazu, dass ein Kauf im Netz vorteilhafter erscheint und eine klare Altarnative zum Kauf im Laden darstellt.

Ein weiterer Grund ist die Unabhängigkeit der Öffnungszeiten, warum sich ein Kauf im Netz allemal lohnt. Wenn Sie beruflich sehr angespannt sind, stresst es umsomehr, wenn man sich nach Feierabend noch beeilen muss, um in das Sportfachgeschäft zu gelangen – nur um das festzustellen, dass es dort nicht den gewünschten Schlingentrainer gibt. Entscheiden Sie sich sofort für den Kauf im Internet, können Sie sich die Wege sparen und bequem von zu Hause aus alle Informationen sammeln. Auch wenn es bis spät in die Nacht andauert – im Netz gibt es keine Ladenschlussgesetze, die Sie zum Kauf drängen können. Sollten Sie auch nach mehreren Stunden noch keine Auswahl getroffen haben, können Sie die weitere Suche auf den nächsten Tag verschieben, so dass der Kauf eines Schlingentrainer als ein wahres Vergnügen angesehen wird. Zudem können Sie im Online Shop von der Lieferung profitieren, da der Schlingentrainer direkt bis zu Ihnen nach Hause gebracht wird.

Die Geschichte des Schlingentrainers

Der Schlingentrainer wurde in den 80er Jahren von Physiotherapeuten verwendet, die den Schlingentrainer für eine bessere und effektivere Heilung nach Unfällen, Operationen und Brüchen verwendeten. Erst als das US Militär den Schlingentrainer zweckentfremdete und als Fitnessgerät nutze, kam dieser Trend auch nach Deutschland. In Fitnessstudios wird der Schlingentrainer bereits seit langer Zeit eingesetzt, um den Gleichgewichtssinn zu trainieren und den Rumpf zu stabilisieren. Wer der Erfinder des Schlingentrainers ist, bleibt bis heute ungewiss. Man geht jedoch davon aus, dass eine Verwendung bereits vor den 80er Jahren erfolgte. Bekannt ist nur, dass zwei norwegische Physiotherapeuten ein effektives Training mit dem Schlingentrainer entwickelten, welches künftig auch für Fitnessfans nutzbar wurde. Der Hersteller TRX entwickelte die Schlingentrainer weiter und vermarktete diese auch im Fitnessbereich als Sportgerät. Kaum zu glauben, dass der Schlingentrainer erst seit 2012 in seiner jetzigen Form auf dem deutschen Markt vorhanden ist.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Schlingentrainer

Schildkröt-Fitness-SchlingentrainerFest steht, dass ein Training mit dem Schlingentrainer zu jederzeit und an jedem Ort vollzogen werden kann. Ganz gleich, wo Sie sich befinden, der Schlingentrainer ist immer einsatzbereit. Als effektives Work-out zu Hause können Sie mit dem leichten Sportgerät trainieren, die Koordination stärken und dabei noch ordentlich Kalorien verbrennen. Auch viele Sportler nutzen den Schlingentrainer bereits für die Heimanwendung zwischendurch, wenn es die Zeit einmal wieder nicht zulässt, ins Studio zu gehen. Selbst in noch so kleinen Räumen findet der Schlingentrainer Platz, so dass er sich als Alternative zu den Größen und mächtigen Heimtrainern erweist.

Das Training spricht jede Muskelpartie an und bildet daher ein ganzheitliches Körpertraining. Da mehrere Muskeln gleichzeitig angesprochen werden, ist eine gravierende Zeitersparnis die logische Schlussfolgerung. Auch wenn der Schlingentrainer immer und überall verwendet werden kann, stellt sich jedoch die Frage, welches Training optimal ist, um Muskeln aufzubauen und eventuell überschüssige Pfunde zu verlieren – denn schließlich gehen wir heutzutage davon aus, dass nur ein Ausdauertraining Fett verbrennt und die lästigen Polster schwinden lässt. Doch eine Anwendung des Schlingentrainers wird die Frage von selbst beantworten. Auch wenn die Übungen meist einfach aussehen, sind Sie mit einem hohen Kraftakt verbunden, der ebenso Ausdauer erfordert. Wir stellen Ihnen sogleich die 10 effektivsten Übungen mit dem Schlingentrainer vor:

Top10 Übungen mit dem Schlingentrainer

1. Die Rumpfdrehung
Fassen Sie mit der rechten Hand die Schlaufen und tun Sie so als würden Sie sich setzen wollen. Dabei ist der Rumpf nach links zudrehen. Verlagern Sie dabei den linken Arm nach hinten. Drehen Sie dann den Rumpf wieder nach vorne und lassen Sie den linken Arm folgen. Versuchen Sie sich nun an einem Wechseln, indem Sie die Schlaufen mit Links fassen und den Rumpf in die entgegengesetzte Richtung drehen.

2. Ausfallschritte (statisch)
Möchten Sie einen Ausfallschritt durchführen, sollten Sie mit dem linken Fuß gerade stehen. Der rechte Fuß wird in den Schlaufen platziert. Beugen Sie nun die Knie so weit, dass der Oberschenken sich im waagrechten Zustand befindet. Die Arme sollten dabei folgen. Nachdem diese Position einige Sekunden gehalten wurde, sollten Sie die Seite wechseln und mit dem anderen Fuß die Übung durchführen. Der Ausfallschritt trainiert Beine, Arme, Bauchmuskeln und den Rumpf.

3. Radfahren
Radfahren ist bei jedermann eine beliebte Sportart. Auch mit dem Schlingentrainer können Sie das Radfahren simulieren. Legen Sie sich dazu rücklings auf den Boden. Die Fersen sind dabei in den Schlaufen zu platzieren. Die Arme sollten sich direkt neben dem Körper befinden. Heben Sie nun die Hüfte so weit an, dass Beine und Rumpf eine Linie bilden. Versuchen Sie nun ein Bein anzuziehen, während sich das andere Bein streckt. Üben Sie die Bewegungen langsam aus, bis Sie die richtige Balance gefunden haben. Das Radfahren ist ein optimales Training für Becken, Po und Beine.

4. Kick-Backs
Bei dieser Übung befinden Sie sich auf allen Vieren. Sie stützen sich mit den Händen und Füßen ab, wobei ein Fuß in den Schlingen verankert wird. Nun strecken Sie dieses Bein nach hinten aus. Halten Sie diese Stellung kurz und wechseln Sie dann zum anderen Bein.

5. Liegestütze
Liegestütze sind für die Kräftigung der Arme, der Brust und des Rumpfes zuständig. Auch mit dem Schlingentrainer können Liegestütze ausgeführt werden. Nehmen Sie dabei eine normale Haltung ein, als würden Sie Liegestützen ohne den Schlingentrainer ausführen. Die Füße werden nun nacheinander in den Schlingen positioniert, dass Sie nahezu in der Luft schweben. Spannen Sie nun den Rumpf an und drücken den Po dabei hoch. Durch das Beugen der Arme werden nun mit dem Schlingentrainer Liegestütze ausgeführt. Um den Schwierigkeitsgrad zu erhöhen, sollten Sie diese gebeugte Armstellung für einen Moment halten, um sich anschließen wieder nach oben zu drücken. Der Blick sollte bei Liegestützen immer zum Boden gerichtet sein, um die Nackenmuskulatur zu entlasten.

6. Hängende Crunches
Mit den hängenden Crunches stärken Sie die Arme, den Rumpf, den Bauch und auch die Oberschenkel. Begeben Sie sich in die Position der Liegestütze und verankern Sie wieder beide Beine in den Schlaufen. Die Hände befinden sich unterhalb der Schultern, so dass eine stabile Position zustande kommt. Nun versuchen Sie die beine anzuwinkeln. Versuchen Sie die Beine so weit wie möglich nach vorne zu bringen, ohne dass Sie dabei die Grundposition verlieren. Halten Sie diese Position kurz und strecken dann die Beine wieder nach hinten aus. Wiederholen Sie diese Übung möglichst oft, dass sich die Knie immer weiter den Armen im angewinkelten Zustand nähern.

7. Kniebeugen – einbeinig
Für Beine, Po und den Rumpf sind Kniebeugen eine wunderbare Übung, die dazu noch den Kreislauf mächtig in Schwung bringt. Greifen Sie den Schlingentrainer bei den Schlaufen und halten Sie diese vor die Brust. Das linke Bein sollte nun leicht nach vorne gehoben werden, während sich das andere Bein leicht beugt. Bewegen Sie sich so weit hinab, bis der Po bis auf Kniehöhe gesenkt wurde. Halten Sie dabei unbedingt das linke Bein gestreckt und sich in der Balance. Es wird wahrscheinlich einige Anläufe benötigen, bis diese Übung richtig mit dem Schlingentrainer durchgeführt werden kann. Sind Sie auf Kniehöhe angelegt, halten Sie die Position kurz und strecken sich dann wieder nach oben.

8. Rudern
Der Schlingentrainer kann selbst das Rudern simulieren. Diese Übung ist fantastisch, um die Arme, Schultern und den Rumpf zu trainieren. Fassen Sie beide Schlingen so weit, dass Sie den Körper mit gestreckten Armen in die Rückenlage bringen können. Sie hängen folglich in den Schlingen, während sich der Körper in einer Schräglage befindet. Um eine stabile Position zu behalten, sind die Fersen fest auf den Boden zu drücken. Ziehen Sie sich nun nach oben, indem Sie die Arme anwickeln. Hierbei wird das Rudern simuliert, welches eine Kraftanstrengende Übung mit dem Schlingentrainer darstellt.

9. Trizepsdrücken
Bei dieser Übung werden Schultern und Rumpf optimal trainiert. Fassen Sie auch hier wieder beide Griffe mit dem Händen. Beugen Sie nun die Arme leicht nach vorne, so dass die Handflächen dabei zum Boden hin zeigen. Die Füße sollten schulterbreit auseinanderstehen. Der Blick richtet sich nach vorne – vollenden Sie die Übung, indem Sie nun den gesamten Körper in Vorlage bringen. Durch das Anwickeln der Arme und der Position der Ellenbogen in der Nähe des Kopfes wird die Übung vollendet. Heben Sie nun kurz die Fersen und halten Sie die Position einige Sekunden, bevor Sie zur Ausgangsposition zurückkehren.

10. Brustpresse
Fassen Sie wieder die Griffe mit beiden ausgestreckten Armen. Halten Sie nun den Schlingentrainer mehr als schulterbreit vom Körper weg. Bringen Sie dabei den Oberkörper in Vorlage, wobei die Schräglage erhöht wird. Je weiter Sie sich in Vorlage bringen, umso effektiver erweist sich das Training. Sie sollten jedoch als Beginner langsam mit den Übungen anfangen und sich dann immer weiter steigern. Heben Sie nun ein Bein und senken dieses wieder. Wiederholen Sie die Übung nun auch mit dem anderen Bein.

Trainingsplan für den Schlingentrainer

Kettler-Sling-TrainerEin Trainingsplan mit dem Schlingentrainer kann nicht zu 100 Prozent aufgestellt werden. Es kommt auf Ihre Ziele und Wünsche an, in welcher Form sich das Training bewerkstelligen lassen kann. In der Regel ist ein normales Training zwei bis drei mal in der Woche ausreichend um sich in Form zu bringen. Wenn Sie den Schlingentrainer zum Abnehmen verwenden möchten, sollten Sie die Trainingseinheiten pro Woche auf vier Mal erhöhen. Wichtig ist, dass Sie sich immer einen Tag Pause gönnen, damit sich die Muskulatur wieder erholen kann. Eine Trainingsdauer von etwa 30 Minuten sollte zudem ausreichend sein, um die Muskulatur zu stärken und Fett abzubauen. Sind Sie Profisportler, verhält sich Ihr Trainingsplan komplett anders. Da Sie bereits über trainierte Muskeln verfügen, können Sie den Schlingentrainer für das tägliche Work-out verwenden.

Tipp: Wenn Sie einen BMI von mehr als 30 aufbringen, sollten sie das Training nicht auf eigene Faust durchführen. Lassen Sie sich von Trainern einen Fitnessplan Erstellen, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Zudem ist eine Nahrungsumstellung notwendig, zu der Sie ebenfalls ärztliche Unterstützung hinzuziehen sollten.

Schlingentrainer richtig befestigen

Um den Schlingentrainer richtig zu befestigen, kommen mehrere Systeme zum Einsatz. Die einfachste Methode ist es, den Schlingentrainer mit einem Karabinerhaken an einer Deckenbefestigung zu verankern. Mittels des Karabinerhakens ist eine stabile Befestigung gegeben.

Da sich der Schlingentrainer nicht überall auf diese Weise befestigen lässt, kann dieser zwischen Tür und Rahmen eingeklemmt werden. Wir werden Ihnen nun näher erörtern, wie Sie den Schlingentrainer noch richtig befestigen können.

Wo kann der Schlingentrainer befestigt werden?

aeroSling-ELITE-SchlingentrainerDer Schlingentrainer verfügt über die Eigenschaft leicht, klein und transportfähig zu sein. Daher kann der Schlingentrainer auch im freien zum Beispiel an einem Ast befestigt werden. Da zu Hause meist keinen Ast gibt, an dem der Schlingentrainer angebracht werden kann, eignet sich für den Heimbereich eine Klimmstange. Der Schlingentrainer kann jedoch auch zwischen der Tür und dem Rahmen eingeklemmt werden. Möchten Sie den Schlingentrainer an der Decke befestigen, sollte eine Höhe von mindestens 2 bis 3 Metern gegeben sein. Verwenden Sie den Schlingentrainer im Outdoor Bereich, lässt er sich einfach um den Ast binden. Gleiches gilt für eine Klimmstange. Wichtig ist es auch noch auf den Untergrund zu achten, damit ein rutschfester Untergrund gegeben ist.

Bei einer Befestigung an der Türe sollten Sie darauf achten, dass der Rahmen und auch die Türe der Belastung standhalten. Tasten Sie sich langsam voran, um die Belastbarkeit langsam herauszufinden. Beim geringsten Geräusch sollten Sie davon absehen und eine andere Befestigungsart wählen. Wenn die Türe und der Rahmen der Belastung standhalten, achten Sie darauf, dass Sie entgegen der Öffnungsrichtung trainieren. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Türe aufgrund der hohen Belastung aufgehen kann und Sie die Übung nicht korrekt ausführen können.

Befestigen Sie den Schlingentrainer an der Decke oder an der Wand ist die Mindesthöhe einzuhalten, um einen effektiven Trainingserfolg zu gewährleisten. Achten Sie darauf, dass sowohl der Karabinerhaken als auch das Befestigungsmaterial für die hohen Belastungswerte ausgelegt sind. Oft finden Sie zwar geeignete Befestigungsmaterialien im Baumarkt, die jedoch den Belastungen nicht standhalten können. Ideal wäre es, wenn Sie im Online Shop das Befestigungsmaterial gleich mitbestellen. Auf diese Weise können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein Befestigungssystem handelt, welches den Belastungen auf jeden Fall standhält.

Um den Schlingentrainer an einer Klimmstange zu befestigen, wickeln Sie dafür den Hauptgurt um die Stange und befestigen Sie den Karabinerhaken an dem Bereich, wo die Gurte zur Hand hinlaufen. Bevor Sie mit dem Training beginnen, sollten Sie auch hier wieder testet, dass die Klimmstange ausreichend gut befestigt wurde, um der Belastung der Übungen standzuhalten.

Nützliches Zubehör

Wie für jedes Sportgerät ist Zubehör das A und O. Bevor Sie einen Schlingentrainer erwerben, vergewissern Sie sich, dass Sie die Griffe und andere Teile austauschen können. Für den Außenbereich gibt es spezielle Materialien, die Wind und Wetter bedingungslos wiederstreben können. Daher sollten Sie bereits beim Kauf auf die Ausstattung achten. Außerdem sollten griffe in unterschiedlichen Variationen verfügbar sein. Eine weitere Option ist die Verwendung von Fitnessmatten um eine rutschfeste Unterlage zu gewährleisten. Damit der Schlingentrainer immer gut aufbewahrt werden kann, ist eine Sporttasche unverzichtbar.

Alternativen zum Schlingentrainer?

Den Schlingentrainer in seiner Form kann man so leicht nicht ersetzen. Es gibt sogenannte Terrabänder, die eine Alternative zum Schlingentrainer bieten können. Allerdings ist diese Methode für Profis eher keine relevante Alternative.

Die Terrabänder bestehen aus einem stabilen aber gummiartigen Material, welches bei einer solchen Belastung wie dem Schlingentrainer nicht standhält. Dennoch kann es für leichtere Übungen eine Alternative zum Schlingentrainer sein.

Aufgrund der Tatsache, dass der Schlingentrainer überall verwendet werden kann, kein hohes Gewicht versucht, gibt es keine Alternative den Schlingentrainer zu ersetzen oder eine andere Alternative, die mit auf Reisen genommen werden könnte. Der Schlingentrainer ist einzigartig und mit ihm seine Stabilität und die Möglichkeit verschiedenen Übungen damit auszuführen.

Weiterführende Links und Quellen zum Thema Schlingentrainer

1. Hier finden Sie wertvolle Informationen zum Thema Schlingentrainer und seine Verwendung.

2. Ebenfalls interessanter Artikel, der über das Sling Training informiert.

3. Für alle, die mit dem Schlingentrainer schnell und effektiv abnehmen möchten.

4. Warum man sich einmal ganz hängen lassen sollte.

5. Infos wie man mit dem Schlingentrainer auch außer Haus trainieren kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (769 Bewertungen. Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...