Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

MagicSan 100 Liter Boiler mit emailliertem Stahlbehälter

Im Test der Warmwasserspeicher ist dieser Elektrospeicher mit emaillierten Stahlbehälter einer der Topseller. Das Gerät von MagicSan hat eine Kapazität von 100 Liter. Mit einem vormontierten Halterungssystem und dem geeigneten Montagematerial lässt sich der Speicher sicher anbringen. Nach der Inbetriebnahme erlaubt er eine genaue Temperaturkontrolle und informiert die Nutzer mit der analogen Anzeige über die Wärme des gespeicherten Wassers. Die Einstellung der Temperatur erfolgt über den robusten Drehregler.

>>Sicher & günstig für 195,95 Euro auf Amazon bestellen!
4. Platz
Warmwasserspeicher
1,6 (gut)
6/17
Aktuelles Angebot
ab 195,95 €

Listenpreis 195,95 €
Kundenbewertung
5 von 5 Sternen
bei 2
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Volumen: 100 Liter
  • Leistung: 1x 800W 1x 1200W
  • Abmessungen: 93,6 x 44 x 44 cm
  • Höchsttemperatur: 70 °C
  • Rohrstutzen: 1/2 Zoll
Zurück zur Vergleichstabelle
Warmwasserspeicher Test 2017

Vorteile

  • emaillierter Stahlbehälter
  • vormontierte Wandhalterung
  • verschiedene Leistungsstufen
  • großer, stabiler Drehregler

Nachteile

  • Wandhalterung nicht ganz versteckt

Typisch für den Elektroboiler MagicSan Anticalc sind die zwei Heizelemente, die nicht direkt mit dem Warmwasser in Kontakt kommen und einzeln zu schalten sind. Damit wird verhindert, dass sich an den Heizstäben Kalk sammelt: Ein klarer Pluspunkt für die Haltbarkeit des gesamten Warmwasserspeichers. Stattdessen liegen die Heizstäbe in eine emaillierte Hülse, die gegebenenfalls einen einfachen Austausch ermöglicht. Der Speicher muss zu diesem Zweck nicht extra entleert werden.

Die Vorzüge dieses Warmwasserspeicher Testsiegers sind eindeutig: Man erhält sein Warmwasser ganz unabhängig vom installierte Heizungssystem und kann durch das große Fassungsvermögen sogar mehrere Zapfstellen versorgen. Die spezifischen Eigenschaften des MagicSan Speichers sorgen für den konstanten Erhalt der Wassertemperatur. Damit eignet sich dieses Gerät auch dazu, eine komplette Badewanne mit warmem Wasser zu füllen. Mehrere Duschgänge nacheinander sind ebenfalls kein Problem bei dem großen Tank.

Lieferung und Verpackung

Für Lieferungen in Deutschland werden zumeist keine Lieferkosten berechnet. Abhängig von der Verfügbarkeit der Warmwasserspeicher kann die Lieferfrist etwas länger als üblich betragen, doch mit etwas Glück kommt die Ware schon nach drei bis fünf Tagen an.

Die Verpackung schützt das Gerät vor Transportschäden. Zusätzlich zum Warmwasserspeicher enthält die Lieferung auch eine Gebrauchsanleitung und ein Halterungssystem.

Die Inbetriebnahme

Nach dem Auspacken des MagicSan Boilers erfolgt zunächst die Montage. Hierfür benötigt man das geeignete Befestigungsmaterial. Zum Lieferumfang gehört eine Wandhalterung, die bereits vormontiert ist. Zudem gibt es zwei solide Dübel (12 mm) und die passenden Haken. Das steckerfertige Gerät erfordert für die Inbetriebnahme kein Spezialwissen, doch man sollte sich die Anleitung gründlich durchlesen.

Daten und Fakten

Der MagicSan Warmwasserspeicher aus dem Test 2017 hat einen Tank mit 100 Liter Volumen. Der Durchmesser liegt bei 44 cm, er ist 93,6 cm hoch und arbeitet mit einem Betriebsdruck von 8 bar.

Der Abstand zwischen den Rohrstutzen beträgt 10 cm; die Rohrstutzen selbst sind ½ Zoll groß. Die Leistung liegt bei einmal 800 Watt und einmal 1200 Watt, bei einer Spannung von 230 Volt.

Bedienung und Funktionen

Die Bedienung des Warmwasserspeichers erfolgt über zwei Ein/Aus-Schalter, die mit ihrer Beleuchtung auf die jeweils eingestellten Leistungsstufen hinweisen. In den Produktdetails erhält man die genaue Erläuterung zu diesen Stufen. Mithilfe des großen Drehreglers stellt man die Temperatur individuell ein. Die Maximaltemperatur liegt bei 70 Grad Celsius.

Eine Magnesium-Schutzanode ist integriert, zudem gibt es eine analoge Anzeige der Temperatur und ein modernes Sicherheitsventil. Diese Komponenten gewährleisten eine sichere Bedienung und schließen eventuelle Fehlfunktionen aus. Gleichzeitig sorgen sie für eine gute Haltbarkeit der einzelnen Bauteile und verhindern einen frühen Verschleiß. Durch die Temperaturanzeige ist man immer auf dem Laufenden und kann die Einstellungen gegebenenfalls anpassen, um weniger Energie zu verbrauchen oder um schneller heißes Wasser zu haben.

Bester Preis: statt EUR 195,95 jetzt für nur EUR 195,95 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

In unserem Praxistest

Bei dem praktischen Test des Warmwasserspeichers von MagicSan ging es zunächst um die Montage. Für diese sollte man ein gewisses Geschick und Verständnis mitbringen. Heimwerker haben im Allgemeinen keine Schwierigkeiten damit, doch für unerfahrene Laien kann es etwas schwieriger werden. Als Befestigungsmaterial dienen zusätzlich zur Halterung zwei Dübel und die entsprechenden Haken. Die Gebrauchsanleitung soll bei der Montage helfen, doch sie ist in Englisch beschriftet, was für einige Personen ein Hindernis sein kann.

Die beiden Aufwärmstufen erweisen sich im Test des Warmwasserspeichers als sehr zuverlässig. Im normalen, alltäglichen Betrieb reicht meistens eine Stufe aus, doch für besondere Zwecke ist die zweite Stufe eine gute Unterstützung.

Vor allem in der ersten Zeit arbeitet das Gerät von MagicSan sehr leise, sodass man es kaum hört. Nach einer gewissen Dauer verursacht der Ladevorgang jedoch ein gewisses Geräusch.

Die Bedienung selbst ist komfortabel und macht es den Anwendern nicht schwer. Mit dieser unkomplizierten Handhabung und der einwandfreien Funktionalität reiht sich der Wandspeicher mit 100 Liter Tank klar bei den Testsiegern ein.

Als besonders vorteilhaft hat sich der große 100 Liter Wassertank erwiesen. Damit eignet sich das Gerät perfekt für die vom Heizsystem unabhängige Warmwasserversorgung. Beim Testen des Warmwasserspeichers hat sich gezeigt, wie viel Energie man auf diese Weise sparen kann. Anstatt auf den Heizungskreislauf zuzugreifen, arbeitet dieser Speichertank selbständig, sodass man schnellen Zugriff auf das warme Wasser hat, sei es beim Spülen in der Küche oder beim Duschen im Bad. Durch das Tankvolumen eignet sich das Gerät perfekt für den Familienhaushalt.

Das Zubehör

Die zum Lieferumfang gehörenden Teile sind das Montagezubehör: Hier findet man neben der Wandhalterung auch die robusten Haken und die dazugehörigen Wanddübel. Damit lässt sich der Warmwasserspeicher sicher befestigen. Abhängig von den Voraussetzungen kann noch weiteres Zubehör erforderlich sein.

Bei Sanierungsarbeiten und dem Austausch mehrerer Elemente benötigt man beispielsweise einen neuen Wasch- oder Spültisch sowie die dazu passenden Armaturen. Auch Anschlussleitungen und ähnliche Bauteile stehen für den Warmwasserboiler mit großem Tank zur Verfügung.

Fazit

Der MagicSan Boiler mit 100 Liter Tank ist ein relativ großes Gerät für den Haushalt einer Familie. Mit dem Thermostat funktioniert er jederzeit zuverlässig, was auch der Test bewiesen hat. Bei der Montage hat es in einigen Situationen leichte Schwierigkeiten gegeben. Darum sollte man sichergehen, dass man die Anleitung versteht und ein gewisses Know-how im technischen Bereich hat. Oder man holt sich die Hilfe eines Fachmanns, wenn der Warmwasserspeicher montiert wird.

Wenn das Gerät erst installiert wird, erweist es sich als sehr energiesparsam und funktional. Durch den großen Tank nimmt es natürlich einen gewissen Platz in Anspruch, doch grundsätzlich ist das 100 Liter Volumen ein klarer Vorteil, vor allem, wenn man etwas größere Mengen an Warmwasser braucht.

Warmwasserspeicher jetzt auf Amazon ansehen!
Im Test der Warmwasserspeicher ist dieser Elektrospeicher mit emaillierten Stahlbehälter einer der Topseller. Das Gerät von MagicSan hat eine Kapazität von 100 Liter. Mit einem vormontierten Halterungssystem und dem geeigneten Montagematerial lässt sich der Speicher sicher anbringen. Nach der Inbetriebnahme erlaubt er eine genaue Temperaturkontrolle und informiert die Nutzer mit der analogen Anzeige über die Wärme des gespeicherten Wassers. Die Einstellung der Temperatur erfolgt über den robusten Drehregler. …

Vergleichsergebnis

Installation
Energieeffizienz
Preis- / Leistung

4. Platz

Fazit: Keine Verkalkung der Heizelemente - einer der vielen Vorzüge dieses gut durchdachten Boilers!