Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Waschmaschinen im Praxistest

Waschmaschine Miele W5873 WPS

Waschmaschine Miele-W-5873-WPS-Edition-111Die Waschmaschine von Miele, Modell W5873 WPS, im Test.

Eine Beschreibung der Lieferung, Verpackung, Aufbau, Anschluss, Aussehen, Design, Wasserverbrauch, Energieeffizienz, Programme, Bedienung, Komfort, Sicherheit, Praxis und des Waschergebnisses im Einzelnen.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar -  auf Amazon bestellen!
Platz 5
Waschmaschine 8 kg
1,8 (gut)
11/14
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Kundenbewertung
4.1 von 5 Sternen
bei 100
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Fassungsvermögen: 8 kg
  • Gewicht: 98 kg
  • Jährlicher Energie Verbrauch: 192 kWh
  • Jährlicher Wasser Verbrauch: 11220 Liter
  • Energieeffizienz: A +++
Zurück zur Vergleichstabelle
Waschmaschinen Test 2017

Vorteile

  • zahlreichen Zusatzfeatures
  • „Intelligentes Waschen“
  • Mengenautomatik
  • gesondertes Fleckenprogramm
  • angemessenes Preis/Leistungsverhältnis

Nachteile

  • sehr schwer
  • Auto-Clean Einspülkasten wird nicht ganz sauber
Das Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Test vertreten.
Hier geht es weiter zum aktualisierten 8 kg Waschmaschinen Test 2017:
Zum 8 kg Waschmaschinen Test 2017

Lieferung & Verpackung

Die Lieferung der Waschmaschine von Miele, Modell W5873 WPS, erfolgt in einer normalen, handelsüblichen und schützenden Verpackung aus Pappe sowie einer zusätzlichen Transportsicherung.

Aufbau & Anschluss

Nachdem die komplette Verpackung entfernt ist, wird die Waschmaschine über den Wasserzulaufschlauch an einen Wasserabsperrhahn mit 1/2 Zoll Gewinde angeschlossen. Es empfiehlt sich eine Überprüfung der Dichte, damit kein Wasser auslaufen kann.

Der Wasserablaufschlauch sollte nun an eine geeignete Abwasseranlage (Siphon) angeschlossen werden. Nun sollte nochmals die Dichte geprüft werden. Nach der wiederholten Überprüfung den Netzstecker des Gerätes bei ausgeschalteter Sicherung in eine 220 Volt Steckdose einstecken und umgehend die zuvor ausgeschaltete Sicherung wieder einschalten.

Die Waschmaschine Miele W5873 WPS sollte nun eingeschaltet werden, damit ein Testwaschgang durchgeführt werden kann.

Aussehen & Design

Die Waschmaschine Miele W5873 WPS hat eine schräge Blende, und die Bauform ist säulenfähig, d. h. andere Geräte, wie beispielsweise Trockner, können problemlos übereinander gestapelt werden.

Ebenso ist sie unterschiebbar (bei einer Nischenhöhe von bis zu 85 cm) und unterbaufähig.

Das Gehäuse der Waschmaschine von Miele ist lotosweiß, das Gerät ist gehört zu den Frontladern. Außerdem besitzt das Gerät eine hochwertige Chromring-Tür, einen professionellen FU-Antrieb und ebenso eine emaillierte Gerätefront.

Das Bullauge der Waschmaschine Miele W5873 WPS ist aus Glas. Der Türanschlag befindet sich auf der linken Seite des Geräts. Die Maße des Gerätes sind: Höhe 85 cm, Breite 59,5 cm und Tiefe 61,5 cm.

Wasserverbrauch & Energieeffizienz

Die Energieeffizienzklasse ist A+++.

Der jährliche Energieverbrauch beträgt in etwa 192 kW pro Stunde, der jährliche Wasserverbrauch beträgt ca. 11.220 Liter. Die maximale Schleuderdrehzahl wird von dem deutschen Hersteller Miele mit 1600 Umdrehungen angegeben.

Nach dem Waschvorgang besteht eine Restfeuchte von ca. 44 Prozent.

Die Luftschallemissionen beim Waschen gibt der Hersteller Miele mit 48 dB(A) re 1pW, die Luftschallemissionen beim Schleudern wird mit 73 dB(A)re1pW angegeben.

Die Programme, Zusatzfunktionen & Bedienung

Trommel der Miele-W-5873-WPS-Edition-111 WaschmaschineDie Trommel der Waschmaschine ist eine patentierte Schontrommel, die ein enormes Fassungsvermögen von 1 bis 8 kg hat.

Schleudervorgänge von 400 bis 1600 Umdrehungen pro Minute sind, je nach Bedarf, einstellbar.

Auch die Funktion „ohne Schleudern“ ist zusätzlich wählbar. Darüber hinaus sind noch ein Spülstop und eine Unwuchtkontrollfunktion vorhanden.

Die Funktion „Intelligentes Waschen“ ist durch die Mengenautomatik zur automatischen Energie- und Wassereinsparung, durch die elektronische Schaumregulierung und dem Wassermengenzähler möglich.

Die Programmwahl kann man durch einen Drehwahlschalter und im Display regulieren, eine Programmablauf-Anzeige im Display ist dabei auch vorhanden. Waschen mit Niedrigtemperaturen (kalt und 20 Grad Celsius) ist bei diesem Gerät von Miele ebenfalls möglich.

Bester Preis: statt jetzt für nur -- Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Sicher & günstig auf Amazon bestellen!

Komfort & Sicherheit

Der Bedienkomfort ist durch die Möglichkeit der Restzeitanzeige, einer praktischen Startvorwahl von bis zu 24 Stunden vorher und einem AutoClean Einspülkasten gegeben.

Folgende Waschprogramme stehen dem Benutzer bei der Waschmaschine Miele W5873 WPS im Einzelnen zur Verfügung:

  • Automatic plus Programm,
  • ein Extraprogramm für Wäsche aus Baumwolle,
  • pflegeleichte Wäsche,
  • ein Programm für Synthetic,
  • ein Schnellprogramm für leicht verschmutzte Wäsche,
  • das Express 20 Programm,
  • ein Sonderprogramm für dunkle Wäsche, wie Arbeitsbekleidung und Jeans,
  • für Handwasch-Wolle, Oberhemden,
  • zum Imprägnieren,
  • für Outdoor-Wäsche,
  • Federbetten,
  • Maschinenreinigung,
  • Pumpen und Schleudern,
  • Extraspülen und Stärken
  • und ein zusätzliches Hygieneprogramm für sensible Wäsche.

Unterstützt werden diese Funktionen durch zusätzliche Programmoptionen und Sicherheitsleistungen, wie Vorwäsche, Einweichen, Kurzprogramm, Wasser plus, Extra leise, Flecken, Sicherheit, Kindersicherung, Eco-Feedback, PIN Code-Verriegelung, ein Kundendienst-Testprogramm, einer Anzeige für die verschiedenen Kontrollfunktionen im Display und einer optischen Schnittstelle.

Der Hersteller Miele gibt für das Gerät und seine Leistung auf Wunsch eine Garantie von bis zu 10 Jahren.

Das Waschergebnis & die Praxis

Das Waschergebnis der Waschmaschine Miele W5873 WPS ist einwandfrei und kann sich wirklich sehen lassen, einerlei welches Programm man ausgewählt hat oder welche Wäsche gewaschen werden soll.

Die unterschiedlichen und zahlreichen Funktionen der Waschmaschine Miele W5873 WPS sorgen für ein stets optimales Waschergebnis.

Die Zusatzfunktionen, beispielsweise für Synthetik, sorgen für ein grandioses fleckenloses und makelloses Reinheitsergebnis.

Auch dunkle Wäsche, die leicht ausfärbt, wie Jeans oder Arbeitsbekleidung, wird wieder sauber ohne andere Wäschestücke zu ruinieren.

Ein regulärer Waschvorgang hat eine ungefähre Dauer von 120 bis zu 180 Minuten.

Fazit für die Waschmaschine Miele W5873 WPS

Besonders die Mengenautomatik des Geräts sorgt für einen sehr großen Vorteil. Wer nur einen kleinen Haushalt hat oder alleine lebt, kommt speziell in den Genuss der Mengenautomatik. Durch diese interessante Funktion kann die Waschmaschine auch mit weniger Wäsche befüllt werden und ist trotzdem sparsam.

Die maximal 1600 Umdrehungen, die bei dem Schleudervorgang möglich sind, sorgen für vorgetrocknete und knitterfreie Wäsche bereits direkt nach dem Waschen.

Bei sehr hartnäckigen Flecken springt das gesonderte Fleckenprogramm ein. Die verschiedensten Flecken, wie Blut, Gras, Fette und Öle, Kugelschreiber Rotwein, Tinte, Make-Up, Farbe, Silikone, Spinat, Karotten usw. verschwinden tatsächlich nach diesem speziellen Waschgang.

Einzig der Auto-Clean Einspülkasten ist ein kleiner Wermutstropfen bei dem Gerät von Miele. Er hält nicht genau das, was vom Hersteller versprochen wird. Der Einspülkasten wird nicht ganz sauber, und man muss ihn trotzdem von Hand nachreinigen.

Weder die Lauf- noch die Schleudergeräusche kann man als zu laut bezeichnen. Die Geräusche beider Arbeitsvorgänge sind normal laut und stören den Ablauf im Eigenheim nicht weiter.

Ein weiteres Appetithäppchen der Waschmaschine von Miele ist die Wasser- und Energieverbrauchsanzeige nach jedem Waschvorgang. Eine Kontrolle über den tatsächlichen Strom- und Wasserverbrauch ist damit jederzeit möglich.

Wird die Wäsche in einem vergleichsweise kürzer andauernden Waschprogramm genau so sauber, wie in einem längeren, kann man anhand dieser Anzeige genau sehen, wie hoch die Strom- und Wassereinsparung ist.

Im Vergleich mit dem Vergleichssieger Siemens iQ700 WM16S443, schneidet die Waschmaschine von Miele jedoch ein wenig schlechter als das Konkurrenzgerät ab.

Das Gerät von Siemens ist zusätzlich höhenverstellbar, und es verfügt außerdem über einige, zusätzliche Funktionen mehr, wie z. B. Extra Schnell 15 min, einen zusätzlichen Spülgang oder auch die Nachlegeoption.

Fazit

Insgesamt ist die Waschmaschine Miele W5873 WPS jedoch ein sehr nützlicher Helfer, wenn es um saubere Wäsche geht.

Die zahlreichen Zusatzfeatures machen das Waschen zu einem angenehmen und zeitsparenden Arbeitserlebnis.

Der Arbeitsaufwand ist durch alle Funktionen des Geräts verhältnismäßig gering. Die Zusatzfunktionen ersetzen oftmals ebenfalls eine Handwäsche, die meistens sehr mühevoll ist.

Das Preis/Leistungsverhältnis ist angemessen. Die Bedienbarkeit der Waschmaschine Miele W5873 WPS ist dabei sehr benutzerfreundlich gehalten.

Komfort, formschönes Design und gute Leistung werden vereint und müssen nicht teuer sein.

Waschmaschine jetzt auf Amazon ansehen!
Die Waschmaschine von Miele, Modell W5873 WPS, im Test. Eine Beschreibung der Lieferung, Verpackung, Aufbau, Anschluss, Aussehen, Design, Wasserverbrauch, Energieeffizienz, Programme, Bedienung, Komfort, Sicherheit, Praxis und des Waschergebnisses im Einzelnen. Zurück zur Vergleichstabelle…

Vergleichsergebnis

Leistung und Effizienz
Energie- und Wasserverbrauch
Funktionen & Programme
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

5. Platz

Fazit: Die zahlreichen Zusatzfeatures machen das Waschen zu einem angenehmen und zeitsparenden Arbeitserlebnis.