Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Rudergeräte im Test

Welche Kriterien sprechen für ein Rudergerät?

Es gibt natürlich viele Gesundheitliche Kriterien die für die Benutzung eines Rudergerätes sprechen! Das Training mit dem Rudergerät ist ein ganzheitliches Training, welches mehr als 80% der Muskulatur beansprucht. Wenn Sie regelmäßig trainieren wollen, dann lohnt es sich für Sie sich ein Rudergerät an zu schaffen.

Mit einem Rudergerät können Sie einen Großteil Ihrer gesamten Muskulatur trainieren und aufbauen. Sie können das Gerät sowohl für die Ausdauer als auch für das Fitness- und Krafttraining einsetzen.

Sie wollen abnehmen? Das Rudergerät ist, gerade wegen seines Ganzkörpertrainings, unglaublich effektiv bei der Fettverbrennung. Sie können je nach Trainingsintensität 300-1000 Kilokalorien verbrennen.

Das Rudergerät eignet sich unter anderem auch sehr gut für ältere Menschen, denn es ist absolut Gelenk schonend und birgt ein sehr geringes Verletzungsrisiko. Da es keine besonderen Anforderungen an den Sportler stellt finden sich auch Neueinsteiger und Sportanfänger auf einem Rudergerät schnell und völlig problemlos zurecht. Es eignet sich auch für Personen die bereits Probleme mit Bandscheiben, Hüfte oder Kniegelenke haben. Beim Rudertraining werden zwar ihre Gelenke, Sehen und Muskeln beansprucht, aber bei korrekter Ausführung nicht überfordert. Besprechen Sie dies bei Zweifel oder Unsicherheiten vorab mit ihrem Arzt.

Das Rudertraining kann Ihnen bei regelmäßiger Ausführung helfen Ihren Blutdruck zu senken und ihr Immunsystem zu stärken. In vielen Fällen konnte bereits durch das Training mit einem Rudergerät gänzlich auf die Einnahme von blutdrucksenkenden Medikamenten verzichtet werden.

Hier finden Sie weiter ausführliche Informationen zu den positiven gesundheitlichen Aspekten des Rudertrainings.

Einen weiteren großen Pluspunkt erhält dieses Trainingsgerät von uns wegen seiner geringen Lautstärke und seiner leichten Integrationsmöglichkeit in den Alltag. Da Sie beim rudern in einer aufrechten Position sitzen können Sie beispielsweise währenddessen Fern sehen. Durch die geringe Lautstärke können Sie ebenfalls problemlos Musik hören oder sich mit jemandem unterhalten.

Die meisten Rudergeräte benötigen nur sehr wenig Platz und lassen sich oft sehr platzsparend zusammenklappen oder falten. Wenn Sie das Gerät danach wieder in Betrieb nehmen wollen, so gestaltet sich der Aufbau schnell und unkompliziert. Sie können einfach los rudern!

Achten Sie darauf, dass Sie die Bewegungen auf dem Rudergerät korrekt ausführen und machen Sie keine zu ruckartigen Bewegungen!