Suche
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Golfschläger Test

WOLF-Garten 2-in-1 Unkrautvernichter plus Rasendünger: für die Gartenfreunde unverzichtbar

Mit seinem 2-in-1 Unkrautvernichter plus Rasendünger präsentiert WOLF-Garten ein effizientes Mittel, das viele Erfahrungen des Unternehmens mit einbringt. Die Marke ist für hochklassige Gartenprodukte bekannt und möchte ihren Kunden immer wieder Top-Artikel bereitstellen. Bei den Rasendünger Vergleichssiegern kann sich dieses Mittel deshalb sehen lassen. Die Kompetenz der Gartenexperten sorgt für eine perfekte Mischung von Saatgut und Unkrautvernichter, sodass man sich schließlich über einen perfekten Rasen freuen kann. Das gilt auch für diesen Rasendünger mit Langzeitwirkung, dessen Kombination aus Nährstoffen gut abgestimmt ist und dazu führt, dass die Rasenfläche dicht wächst und ein sattes Grün bekommt. Das ganze Jahr über wirkt so ein gepflegter Rasen einfach schön, ohne dass man viel Arbeit investieren muss.

Die Düngewirkung reicht für etwa drei Monate aus, sodass man nicht ständig nachdüngen muss. Neben der Stärkung des gesunden Rasens hilft das Mittel außerdem gegen die üblichen Unkräuter. Damit reduzieren sich die Chancen für Moos, Klee und Löwenzahn.

>>Sicher & günstig für 38,99 Euro auf Amazon bestellen!
3. Platz
Rasendünger
1,4 (sehr gut)
08/17
Aktuelles Angebot
ab 38,99 €

Listenpreis 69,99 €
Sie sparen 31,00 €
Kundenbewertung
3.9 von 5 Sternen
bei 149
Bewertungen
Jetzt auf Amazon ansehen!
Produktdetails

  • Unkrautvernichter wiegt: 9 kg
  • Rasenfläche: 450 m2
  • Kornart: Granulat
Zurück zur Vergleichstabelle
Rasendünger Test 2017

Vorteile

  • Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 2 – 3 Wochen
  • Düngerwirkung: bis zu 100 Tage
  • Gegen Unkräuter
  • Schafft gesunden und dichten Rasen

Nachteile

  • keine

Lieferung und Verpackung

Abhängig vom Händler ist innerhalb von Deutschland ein kostenloser Premiumversand möglich. Die Transportverpackung ist nicht übertrieben, sondern sorgt lediglich für einen zusätzlichen Schutz des Folienbeutels.

Die Inbetriebnahme

Beim Auspacken vor der Benutzung sollte man aufpassen, dass der Beutel nicht einreißt. Am besten verwendet man eine scharfe Schere, um das Granulat zu entnehmen. Wenn es nicht komplett verbraucht wird, sollte man den Rest wieder dicht verpacken oder in einen verschließbaren Behälter umfüllen.

Daten und Fakten

Der WOLF-Garten 2-in-1 Unkrautvernichter plus Rasendünger kommt in einem stabilen Beutel in der Größe 45 x 28 x 8 cm. Diese Packung wiegt 9 kg. Mit dieser Menge ist man für das Düngen einer Fläche von rund 450 m² ausgerüstet.

Die technischen Daten des Rasendüngers aus dem Produktvergleich 2017 sehen folgendermaßen aus: In der Mischung befinden sich 22 % Stickstoff, 5 % Kaliumoxid sowie 5 % Phosphat. Des Weiteren sind 0,8 % 2,4 D sowie 0,12 % Dicamba darin enthalten. Durch die Anreicherung mit weiteren Bestandteilen erweist sich der Dünger als sehr funktional und effektiv.

Bedienung und Funktionen

Die empfohlene Anwendungszeit des WOLF-Garten 2-in-1 Rasendüngers aus dem Test sind die Monate Mai, August und September. Grundsätzlich kann man den Dünger aber auch in den Sommermonaten verwenden und gegebenenfalls bis in den Oktober aufbringen.

Auch wenn man seinen Rasen mit dem Dünger WOLF-Garten genau nach Herstellerangaben behandelt, ist es möglich, dass sich die Unkräuter weiter ausbreiten. Hierfür können verschiedene Bedingungen verantwortlich sein. Häufig liegt es an der Bodenqualität, dass Moos und Klee weiter sprießen. Wenn der Erdboden relativ nährstoffarm ist, so schwächt das den Rasen, während das Unkraut auch auf schwierigem Untergrund Fuß fasst. Durch Staunässe oder zu wenig Sonne kann vor allem das Moos stärker wachsen als gewünscht. Wenn der Rasen zu viele Lücken aufweist, so nutzen die Unkräuter das schnell aus. Hier hilft etwas Rasensaat, die man zusammen mit dem Rasendünger aufbringen kann: So wird das Gras wieder schön dicht.

Mit der Anwendung des WOLF-Garten Unkraut- und Moosvernichters erhält die Rasenfläche innerhalb von maximal drei Wochen wieder einen Wachstumsschub. Dadurch werden die Unkräuter verdrängt, denn wenn das Gras dichter wächst, schließen sich die vorhandenen Lücken und es entsteht eine schöne Grünfläche.

Der Hersteller rät allerdings davon ab, den Rasen im Jahr der Düngung zu verfüttern: Kaninchen oder Meerschweinchen sollten also nicht direkt auf der Grünfläche unterwegs sein.

Bester Preis: statt EUR 69,99 jetzt für nur EUR 38,99 Euro auf Amazon.de
31,00% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Im Praxistest

Der WOLF-Garten 2-in-1 Unkraut- und Moosvernichter hilft selbst bei schwierigem Boden, wie der Praxistest gezeigt hat. Oft ist schon nach zwei bis drei Wochen eine Verbesserung zu sehen.

Der Rasen wächst nicht nur schneller nach oben, er wird auch dichter. Dadurch hat das Unkraut kaum noch Chancen. Ein gelegentliches Nachdüngen hilft auch bei Stellen, an denen das Gras zunächst etwas dünn wächst.
Allerdings muss man aufpassen, dass der Dünger nicht im Beet landet, denn der beigemengte Unkraut- und Moosvernichter kann auch das Wachstum von Stauden und Blumen beeinträchtigen.

Mit einem Streugerät lässt sich das kombinierte Düngemittel sehr gleichmäßig und bequem aufbringen. Nach dem Einstellen des Körnungsgrads schiebt man den Streuwagen über die Rasenfläche, bis der Rasendünger aus dem Test ordentlich verteilt ist. Wenn man die Bahnen perfekt zieht, wuchert es nirgends zu stark und es treten auch keine vernachlässigten Stellen auf.

Es ist jedoch möglich, dass der WOLF-Garten Rasendünger aus dem Test 2017 etwas länger braucht, bis er seine Wirkung zeigt. Einige Tester befürchteten nach knapp zwei Wochen, dass sich die Rasenqualität nicht verbessern würde; nach spätestens vier Wochen zeigte sich dann aber die Veränderung: Einerseits verdichtete sich der Rasenwuchs, andererseits verschwand der Klee. Und auch die anderen Unkräuter wuchsen nach der Behandlung nur noch spärlich.

Das Zubehör

Den WOLF-Garten 2-in-1 Unkraut- und Moosvernichter bringt man am einfachsten mit einem Streuwagen aus. Das Verteilen funktioniert notfalls aber auch mit der Hand: Hierbei hilft ein Behälter, in den man das Granulat abfüllt. Zudem sollte man das Granulat nicht mit bloßen Händen berühren, sondern sich vorsichtshalber Gartenhandschuhe anziehen.

Mit kleiner Gartenschaufel und Harke lässt sich der Rasendünger gut verteilen und einarbeiten. Beim Wässern kommt ein Gartenschlauch mit Sprühaufsatz oder ein Rasensprenger zum Einsatz. Solches Zubehör haben die meisten Gartenbesitzer bereits in ihrem Schuppen; oft werden die einzelnen Geräte auch nach und nach angeschafft.

Fazit

Mit dem 2-in-1 Unkraut- und Moosvernichter von WOLF-Garten reiht sich diese bekannte Marke bei den Rasendünger Vergleichssiegern ein. Das Düngemittel punktet mit seiner Effektivität gegen Unkräuter wie Löwenzahn und Klee. Selbst gegen Moos hilft das Kombi-Mittel, das den Rasenwuchs antreibt aber Unkraut bekämpft. Der Profi-Dünger erkennt also, ob es sich um Rasen oder Unkraut handelt. Er hat jedoch nicht die Fähigkeit, Unkraut von Blumen oder anderen Gewächsen zu unterscheiden. Darum muss man aufpassen, dass der WOLF-Garten Dünger nicht im Staudenbeet oder am Obstbaum landet: Ansonsten drehen sich womöglich die Blätter und Blüten ein.

Die Verwendung selbst lässt keine Fragen offen und führt nach maximal vier Wochen zu einem sichtbaren Erfolg. Wer sich einmal für den WOLF-Garten Rasendünger entschieden hat, nimmt ihn deshalb immer wieder. Das saftige Grün des Rasens und die Beseitigung des Unkrauts weisen darauf hin, dass der Gartenexperte eine hervorragende Rezeptur zusammengestellt hat.

Rasendünger jetzt auf Amazon ansehen!
Mit seinem 2-in-1 Unkrautvernichter plus Rasendünger präsentiert WOLF-Garten ein effizientes Mittel, das viele Erfahrungen des Unternehmens mit einbringt. Die Marke ist für hochklassige Gartenprodukte bekannt und möchte ihren Kunden immer wieder Top-Artikel bereitstellen. Bei den Rasendünger Vergleichssiegern kann sich dieses Mittel deshalb sehen lassen. Die Kompetenz der Gartenexperten sorgt für eine perfekte Mischung von Saatgut und Unkrautvernichter, sodass man sich schließlich über einen perfekten Rasen freuen kann. Das gilt auch für diesen Rasendünger mit Langzeitwirkung, dessen Kombination aus Nährstoffen gut abgestimmt ist und dazu führt, dass die Rasenfläche dicht wächst und ein sattes Grün bekommt. Das ganze Jahr über wirkt…

Vergleichsergebnis

Komfort
Preis/Leistung

3. Platz

Fazit: Mit dem 2-in-1 Unkraut- und Moosvernichter von WOLF-Garten reiht sich diese bekannte Marke bei den Rasendünger Vergleichssiegern ein.