Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur Abbruchhammer-Vergleichstabelle Aktualisiert am:

Abbruchhammer - Mieten oder kaufen?

Ein hochwertiger Abbruchhammer wird im professionellen Bereich von Handwerkern regelmäßig verwendet. In diesem Fall bietet es sich an, ein eigenes Werkzeug anzuschaffen. Ganz anders sieht es im privaten Bereich aus.

Wenn eine Garage oder Wand abgerissen werden soll, dann wird ein Abbruchhammer nur für einen kurzen Zeitraum benötigt. Somit muss nicht gleich ein eigener Abbruchhammer angeschafft werden. Ein hochwertiger Abbruchhammer ist schließlich keine ganz so günstige Anschaffung. Bevor das Werkzeug nach dem Einsatz über mehrere Monate nutzlos im Keller liegt und vollstaubt, ist es ratsamer, einen Abbruchhammer auszuleihen.

Sollte ein Abbruchhammer gemietet oder gekauft werden?

Viele Hausbesitzer entscheiden sich bei Sanierungen oder Reparaturen im eigenen Haus dafür, einen Abbruchhammer zu mieten, anstatt zu kaufen. Hierbei kann einiges an Geld gespart werden, wenn das Werkzeug nicht häufig benötigt wird. Viele Online Shops oder Baumärkte bieten einen Mietservice für die praktischen Werkzeuge an.

Ein Leihgerät ist für viele Hausbesitzer sehr lohnenswert. Schließlich übersteigen die Leihgebühren nicht die Kosten für die Anschaffung eines derartigen Hammers. Vor dem Ausleihen sollte sich jeder Handwerker überlegen, für welche Arbeiten das Werkzeug hauptsächlich verwendet werden soll. Sollen die Aufgaben zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt werden oder sind die anfallenden Arbeiten nur einmalig?

Sehr wichtig ist natürlich auch die Frage, wie hoch die Mietkosten für ein Abbruchhammer sind und wie hoch dagegen die Anschaffungskosten ein Werkzeug des gleichen Typs wäre. Sollten die Abbrucharbeiten nur einmalig anfallen oder nur von sehr kurzer Dauer sein, dann lohnt sich normalerweise das Ausleihen eines Abbruchhammers. Wenn der Hammer jedoch regelmäßig zum Einsatz kommen soll, dann spricht vieles für einen Neukauf.

Wo findet man einen gebrauchten Abbruchhammer?

Wenn ein Neukauf eines Abbruchhammers zu teuer ist, dann ist ein gebrauchtes Gerät eine Alternative. Leider gibt es nicht viele gebrauchte Abbruchhämmer, die zum Kauf angeboten werden. Trotzdem kann man ab und zu Glück haben, dass über ebay oder ebay-Kleinanzeigen ein passendes Werkzeug angeboten wird. Auch auf anderen Plattformen oder über Zeitungsanzeigen ist es möglich, dass ein passender Hammer gefunden wird.

In einigen Baumärkten sind Infotafeln eine Anlaufstelle für Ersatzteile oder gebrauchte Geräte. Beim Kauf eines gebrauchten Abbruchhammers muss darauf geachtet werden, dass das Werkzeug eine hohe Qualität aufweisen und nicht gleich bei den ersten Arbeiten kaputt gehen. Oftmals ist für den einfachen Gebrauch zu Hause noch sehr gut zu gebrauchen.

Beim Kauf eines Abbruchhammers sollte zusätzlich auf ein leichtes Gewicht Wert gelegt werden. Diese Hammer sind zum Beispiel zum Aufmeißeln von Fliesen sehr gut geeignet. Beim Kauf von neuen oder gebrauchten Abbruchhammern sollte immer bedacht werden, dass eine hohe Leistungsfähigkeit über eine hohe Joulezahl ausgedrückt wird. Gleichzeitig zeigt sie ein leichtes Gewicht an. Das treibt den Preis des Hammers mit Sicherheit in die Höhe.

Worauf sollte beim Kauf eines Abbruchhammers geachtet werden?

Ein Abbruchhammer sollte immer online gekauft werden. Das hat den Vorteil, dass die Auswahl wesentlich größer ist, als bei einem Baumarkt oder Fachhandel vor Ort. Außerdem bietet das Internet die Möglichkeit, alle Preise, Vor- und Nachteile eines Abbruchhammers genau miteinander zu vergleichen. Dadurch kann einiges an Geld gespart werden.

Um einen Fehlkauf zu vermeiden ist es ratsam, dass auch die Kundenrezensionen im Internet über ein bestimmtes Werkzeug gelesen werden. Umso mehr Bewertungen und Kundenrezensionen vorhanden sind, umso besser kann sich jeder Käufer vorab ein Bild von dem begehrten Abbruchhammer machen. Eine Bewertung sowie ein Test kann viele Informationen über ein bestimmtes Model Preis geben. Nicht immer kann man sich darauf verlassen, dass das teuerste Hammer Modell auch gleich das Beste ist.

Gleichzeitig kann es passieren, dass es für ein bestimmtes Modell eines Herstellers über die unterschiedlichsten Verkaufsplattformen verschiedene Preise gibt. Wer nicht viel Wert auf einen günstigen Preis legt, der sollte sich für ein Bestseller Modell entscheiden. Nicht ohne Grund wurden einige Abbruchhammer als Bestseller gekürt. Derartige Abbruchhammer sind natürlich auch im gebrauchten Zustand sehr begehrt.

Soll ein Abbruchhammer gebraucht oder neu gekauft werden?

Diese Frage kann nicht so einfach beantwortet werden. Schließlich legt jeder Handwerker auf andere Dinge einen größeren Wert. Wer sich beim Kauf noch unsicher ist, der sollte am besten gebrauchte und neue Abbruchhammer genau miteinander zu vergleichen. Wie viel Geld wird durch ein gebrauchtes Modell tatsächlich eingespart? Viele gebrauchte Werkzeuge bieten den Vorteil, dass sie in der Regel viel günstiger sind, als die neuen Modelle.

Viele Geräte wurden sogar noch gar nicht oder nur selten gebraucht. Dadurch lohnt sich der Kauf eines gebrauchten Abbruchhammers auf jeden Fall. Viele gebrauchte Werkzeuge funktionieren einwandfrei und werden daher auch in Zukunft noch ihren Zweck erfüllen. Wenn es sich um ein Marken Modell handelt, dann sollte man Bedenken, dass bei der Herstellung dieses Abbruchhammers auch hochwertiges Material verwendet wurde. Dementsprechend kann sich jeder Käufer sicher sein, dass der Hammer über viele Jahre genutzt werden kann. Ein kleiner Nachteil ist, dass sich das höherwertige Material auf den Preis niederschlägt.

Es macht vor einem Kauf immer Sinn, die unterschiedlichen Preisklassen genau miteinander zu vergleichen. Auch die Größe des Werkzeugs ist ein wichtiges Kaufkriterium. Je nach Gewicht und Material kann das Werkzeug für die unterschiedlichsten Aufgaben eingesetzt werden. Im Vorfeld sollte sich eine Obergrenze für die Anschaffung gesetzt werden.

Werkzeuge beim Erhalt genau kontrollieren

Beim Kauf eines Abbruchhammers sollte immer darauf geachtet werden, dass dieser keine Mängel aufweist. Wenn es sich um ein gebrauchtes Werkzeug handelt, dann muss mit leichten Beschädigungen oder Kratzerngerechnet werden. Beim Kauf eines neuen Werkzeugs dagegen sollten diese Mängel nicht in Kauf genommen werden. Reduzierte Waren, die kleine Mängel aufweisen, müssen vom Anbieter genau beschrieben werden. Hierzu sind sie gesetzlich verpflichtet.

Auch eventuelle Beschädigungen oder starke optische Abweichungen müssen vom Anbieter genau protokolliert werden. Nur so haben Mieter die Möglichkeit zu entscheiden, ob sie über diesen Fehler hinwegsehen können. Jeder Käufer sollte vor dem Kauf wissen, was ihn erwartet. Manchmal hat man bei einer reduzierten Ware das Glück, dass diese nicht beschädigt wurde, sondern lediglich von einem anderen Käufer geöffnet und zurückgeschickt wurde. In diesem Fall dürfen sich Käufer über einen hochwertigen, neuwertigen Abbruchhammer freuen, wobei trotzdem ein wenig Geld gespart wurde.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.259 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...