Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Zurück zur Unterwasserkamera-Vergleichstabelle

ODRVM OD7200 im Test 2019

Aktualisiert am:

Welche Charakteristika bringt Unterwasserkamera OD7200 von ODRVM mit? Welche Features unterscheidet dieses Modell von den insgesamt 598 getesteten Bewertungen von Unterwasserkameras? Wir vom Verbraucherportal Expertentesten wollten das genau wissen, und haben uns zur Beantwortung dieser Frage gleich 45 Stunden Zeit genommen, um etliche Aussagen von KundInnen, die sich auf die Eigenschaften der Unterwasserkameras beziehen, auf Übereinstimmungen untereinander zu testen.

Ans Licht gekommen ist ein eindeutiges Ergebnis, was Vergleichs- und Preissieger betrifft. Finden Sie hier alles Wissenswerte zu Displaygröße, Gewicht und Abmessungen des Artikels OD7200, und urteilen Sie nach dem Studium dieser Seite, ob das Ihren Bedürfnissen genügt.

>> Sicher & günstig auf Amazon bestellen!
Aktuelles Angebot
ab ca. 50 â‚¬

Sie sparen  10 â‚¬
Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Preis prüfen
Preis prüfen
Funktionsübersicht
  • Abmessungen:

    26,7 x 16,3 x 6,4
  • Gewicht:

    599
  • Wasserdicht bis:

    30
  • Zoom:

    4-fach
  • Displaygröße:

    2
  • Garantie:

    1
  • Videoaufnahmefunktion:

    [Ja]
  • WiFi:

    [Ja]
Vorteile
  • einfache Handhabung
  • hochwertige Verarbeitung
  • stabil
  • bis 30 Meter wasserdicht
  • intergriertes WLAN

Nachteile

  • Reaktion von Bedienknöpfen
  • wakeliger SD-Slot
Zurück zur Vergleichstabelle: Unterwasserkameras Test 2019

Derzeit befinden sich in unserem tagesaktuellen Produktvergleich 14 Unterwasserkameras , die ExpertenTesten für seine User verglichen und erläutert hat. Sie entnehmen hier immer nur tagesaktuelle Infos. Wandeln sich nämlich Qualität und Quantität der Rezensionen, ändert sich synchron auch dieser Artikel. So kaufen Sie mit der Hilfe unserer Redakteure immer Ihre Lieblingsprodukte zum besten Preis.

Dazu haben sich die ExpertenTesten-Mitarbeiter die Kenntnisse von Personen angesehen, die sich das Produkt schon gekauft haben. Die guten sowie die schlechten Aussagen wurden gesammelt und ausgewertet. Unsere Noten- und Sternevergabe soll unseren Usern dabei helfen, sich noch vor dem Kauf für das richtige Modell zu entscheiden.

An dieser Stelle stellen wir Ihnen alle derzeit brandaktuellen Zahlen, Daten und Fakten zu folgendem Produkt zur Verfügung:

Bedienung von ODRWM Unterwasserkamera im Test

Unterwasserkamera OD7200 von ODRVM

Unsere von der Redaktion bestimmten Testkriterien für Unterwasserkameras lauten unter anderem: Garantie, Gewicht, Abmessungen, Wasserdicht bis und Displaygröße. Welche der Eigenschaften wurden bei OD7200 von ODRVM besonders positiv bewertet, und bei welchen war genau das Gegenteil der Fall?

Wie wirkte sich die Kontrolle auf unsere Vergleichskriterien Materialbeschaffenheit, Komfort und Preis-Leistungsverhältnis aus? Das Ergebnis:

Unsere Redakteure vergaben für OD7200 von ODRVM eine Bewertung von Note 2.31.

OD7200 im Vergleichstest

Wie hat sich nun OD7200 im vergleichenden Test zur Konkurrenz behaupten können? Das zeigen wir Ihnen jetzt!.

Abmessung im Vergleich

Starten wir mit Abmessung – einer der wichtigsten Vergleichskriterien überhaupt. Die Abmessung von Unterwasserkamera ODRVM beträgt 26,7 x 16,3 x 6,4 cm. Damit ist dieses Gerät um 4506% größer als die 2 Plätze besser positionierte Unterwasserkamera Crosstour VC-CT8000-UK mit einer Abmessung von 5,9 x 2,5 x 4,1 cm.

Bei 9 von 14 getesteten Produkten war die Abmessung kleiner. Zum Beispiel beim Produkt WG-50 von Ricoh . Die Abmessung von OD7200 ist um 1835% größer als von W-1024-Y des Herstellers Easypix.

Gewicht im Check

Sport & Outdoor ODRWM Unterwasserkamera im Test Gewiss haben wir uns auch extrem für das Gewicht interessiert. Das Gewicht der Unterwasserkamera von ODRVM liegt bei 599 g. Leichter sind nur Aquapix W1400 , Easypix W1024-I , Easypix W-1024-Y, Crosstour VC-CT8000-UK und Olympus Tough TG-5 .

Wasserdicht bis im Vergleichstest

Zu guter Letzt gilt unser Blick u.a. Wasserdicht bis. Gemäß unserer Recherche beträgt Wasserdicht bis der Unterwasserkamera von ODRVM 30 m. Wasserdicht bis der Produkte im Test reicht von 3 zu 30 m, wobei das Produkt ODRVM OD7200 den höchsten Wasserdicht bis bietet.

Außerdem ist Unterwasserkamera OD7200 um 100% höher als der https://www.expertentesten.de/olympus-tough-tg-5-digitalkamera-unterwasserkamera-test/” target=”” title=”Sieger des Vergleichstests”>Sieger des Vergleichstests mit Wasserdicht bis von 15 m.

Preis im relativen Vergleich

Momentan kostet die Unterwasserkamera 49,99€. Der durchschnittliche Preis aller auf ExpertenTesten getesteten Unterwasserkameras liegt bei 123,18€, und reicht dabei von 46,99€ bis 349,00€.
Folglich liegt die Unterwasserkamera von ODRVM um 73,19€ unter dem Durchschnittspreis aller verglichenen Produkte.

Wobei es sich bei der Unterwasserkamera mit dem höchsten Preis um Unterwasserkamera handelt.

Am Günstigsten hingegen: die Unterwasserkamera W1024-B mit besagten 46,99€. Weitere, günstigere Produkte sind zum Beispiel W1024-I , W1024-B und AC600. Übrigens: Das bestplatzierte Produkt auf ExpertenTesten Tough TG-5 kostet 349,00€.
Und wie stehen die Anschaffungskosten bei anderen Unterwasserkameras-Marken, die von ExpertenTesten unter die Lupe genommen wurden? Die günstigsten Preise bietet der Markenhersteller Victure mit einem durchschnittlichen Preis von 49,99€. Mit den höchsten Preisen wartet die Marke auf bei einem Durchschnittspreis in Höhe von 349,00€.

Unsere Bewertungskriterien im Fokus

Selbstverständlich belassen wir es bei ExpertenTesten.de nicht allein beim bloßen vergleichenden Test der Produkt-Features und Kundenbewertungen. Denn wir gehen diverse Schritte weiter und bestimmen für jede Produkt-Kategorie aussagekräftige Bewertungskriterien, die bei uns ebenfalls in die finale Bewertung eingerechnet werden.

Für jedes Kriterium vergeben wir Bewertungssterne (von 1 bis 5). Je mehr Sterne erzielt werden, desto besser schneidet das Modell bei diesem Kriterium ab.
Wenn wir uns die Unterwasserkameras ansehen, sind dies beispielsweise: Preis-Leistungsverhältnis, Komfort und Materialbeschaffenheit.

Die Materialbeschaffenheit der ODRVM Unterwasserkamera im Vergleich

Die Materialbeschaffenheit spielt bei Unterwasserkameras selbstverständlich eine besonders bedeutende Rolle. Das erfahrene ExpertenTesten-Team hat die Unterwasserkamera OD7200 im Vergleichstest mit 3 von 5 maximal möglichen Bewertungssternen ausgestattet.
Da die durchschnittliche Bewertung sämtlicher auf expertentesten.de verglichenen Unterwasserkameras bei 3.3 Bewertungssternen liegt, ist das ODRVM-Produkt ganze 9% schlechter als der Durchschnitt.
Übrigens: Von der Marke ODRVM hat kein Unterwasserkamera in diesem Kriterium mehr überzeugt.

Komfort im Vergleich

Ein weiteres Kriterium stellt für unser Team der Komfort dar. Hierbei wusste das ODRVM-Modell mit 2.7 Bewertungssternen zu überzeugen. Nach Durchsicht aller Unterwasserkameras, die wir auf ExpertenTesten betrachtet haben, lag der Durchschnittswert in puncto Komfort bei 3.2 – entsprechend 0.5 Bewertungssterne unter dem OD7200-Wert.
Das beste Produkt in puncto der Komfort ist übrigens die Unterwasserkamera Tough TG-5 mit traumhaften 5 von 5 möglichen Sternen.

Last but not least: Preis-Leistungsverhältnis

Hier stellen wir gewaltige Unterschiede fest: Die Spannweite dieses Kriteriums liegt bei 2 bis 5. Der Durchschnittswert befindet sich bei 3.5 Sternen. Unser im Fokus der Betrachtung liegender ODRVM-Unterwasserkamera schneidet mit 3.4 Sternen leicht unterdurchschnittlich ab.
Das beste Preis-Leistungsverhältnis liegt bei Tough TG-5 mit 5 von 5 möglichen Bewertungssternen.
Wenn wir uns auf Marken-Ebene das Abschneiden hinsichtlich des Preis-Leistungsverhältnisses näher ansehen, so sieht man sofort, dass die Marken Olympus (5.0 Sterne), Fujifilm (4.0 Sterne) und Ricoh (3.8 Sterne) hier die Nase vorne haben.
Falls es Ihnen also beim Kauf Ihres Unterwasserkamera auf das Preis-Leistungsverhältnis ankommt, sollten Sie sich bei Ihrer Suche auf diese drei Hersteller konzentrieren oder vorher nochmals einen Blick auf unseren Vergleich werfen.

Das sagen die Amazon-Rezensionen

Appfunktionen von ODRWM Unterwasserkamera im Test

Amazon, die größte Handelsplattform im Netz, preist das Produkt derzeit mit einer Sternebewertung von 4.1 Sternen an. Insgesamt haben 221 Kunden eine Produktrezension abgegeben. Mit diesem Ergebnis liegt Unterwasserkamera OD7200 von ODRVM ganze 0.8 Sterne oberhalb der durchschnittlichen Amazon-Bewertung sämtlicher auf expertentesten.de verglichenen Unterwasserkameras.

Im Vergleich dazu: Das auf ExpertenTesten besser bewertete Produkt Tough TG-5 verfügt über eine Amazon-Bewertung von 3.8 Sternen bei 86 Bewertungen.

Der große Marken-Vergleich im Unterwasserkameras-Bereich

Ein Test mit anderen Unterwasserkameras von ODRVM ist nicht möglich, da Expertentesten keine weiteren Unterwasserkameras von ODRVM bewertet hat.

Insgesamt sind auf expertentesten.de unter den Unterwasserkameras folgende Hersteller vertreten: Aquapix, Easypix, Fujifilm, Ricoh, eTTgear, Crosstour, ODRVM, Victure, Panasonic und Olympus . Den besten Notendurchschnitt erreicht dabei der Hersteller Olympus mit einer Durchschnittsnote von 1.09. Deutlich weniger erfolgreich schneiden auf ExpertenTesten die Unterwasserkameras der Marken Olympus und Victure ab.

Es gab aber auch Unterwasserkameras, denen ein besseres Zeugnis ausgestellt wurde. Dazu gehört beispielsweise Tough TG-5 . Ein schwächeres Ergebnis erhielt demgegenüber folgender Artikel: W-1024-Y.

Das Produkt OD7200 ist auf ExpertenTesten übrigens ein Einzelkämpfer – denn es gibt keine weiteren Unterwasserkameras von ODRVM die ExpertenTesten bewertet hat.

Fazit

Nachdem sich die Redakteure von ExpertenTesten mehrere Wochen für die Auswertung und die Gegenüberstellung zahlreicher Unterwasserkameras Zeit gelassen haben, hier das sehr positive Ergebnis: Unterwasserkamera OD7200 von ODRVM von ODRVM hat sich wegen folgender Nachteile mit einer Produktnote von 2.31 auf Platz 8 im ExpertenTesten-Ranking gewuchtet.

Immer wieder Erwähnung fand folgender Nachteil: “Reaktion von Bedienknöpfen”. Im direkten Vergleich konnte sich Unterwasserkamera OD7200 von ODRVM u.a. bei Abmessungen, Gewicht, Wasserdicht bis nicht in dem Maß durchsetzen, wie es andere Produkte konnten. Sei´s wie´s sei: Ein guter Platz im oberen Mittelfeld ist dennoch ein aussichtsreiches Ergebnis, zu welchem vor allem diese oftmals erwähnte Vorteile führten:

  • einfache Handhabung
  • hochwertige Verarbeitung
  • stabil

Besserplatzierte sind beispielsweise Produkt FinePix XP120 Outdoor-Kamera 16,4 MP oder AC600.

So viele Unterwasserkameras, aber noch keinen Durchblick, welches Produkt für Sie am besten ist? ExpertenTesten hat dieses Problem erkannt, und serviert seinen Nutzern genau dafür eine übersichtliche Vergleichstabelle auf dem Silbertablett! Suchen Sie im Eiltempo nach den Vor- und Nachteilen des einzelnen Produktes und erkundigen Sie sich über aktuelle Rabattangebote!

Unterwasserkamera jetzt auf Amazon ansehen!

Fazit: Das Unterwassergehäuse ermöglicht es Ihnen, bis zu 30 Meter zu tauchen, interessante und erstaunliche Videos über Abenteuer zu aufzunehmen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.275 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...