Beratene Verbraucher:
35890941
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Zurück zur E-Bike-Vergleichstabelle

Addmotor M-150 im Test 2020

Aktualisiert am:

Dieses Produkt ist leider nicht mehr in unserem aktuellen Vergleich vertreten.

Hier geht es weiter zum aktualisierten E-Bike Vergleich 2020:

Zum E-Bike-Vergleich 2020

E-Bikes gibt es wie herkömmliche Fahrräder, die ohne einen zusätzlichen Elektro-Antrieb auskommen müssen, in den unterschiedlichsten Varianten. Mit seinen dicken Reifen und seiner kompakten Bauform ähnelt das MOTAN M-150 Faltrad eher einem trendigen BMX-Bike als einem konventionellen Elektrofahrrad. Mit den sogenannten Fat Tires (zu deutsch so viel wie “fette Reifen”) ist der schicke Flitzer für einen flexiblen Einsatz auf und abseits der Straße geeignet. Dank des leistungsstarken Motors spielt auch das Gewicht von stolzen 25 kg eine nur untergeordnete Rolle.

Archiv
E-Bike
Aktuelles Angebot
derzeit nicht verfügbar

Exakten Preis auf Amazon prüfen!
Funktionsübersicht
  • Farbe:

    kA
  • Funktion:

    kA
  • Damen/Herren:

    kA
  • Motor:

    kA
  • Batterie:

    kA
  • Schaltwerk:

    kA
  • Geschwindigkeit:

    kA
  • Reichweite:

    kA
  • Gewicht:

    kA
  • Faltbar:

    kA
Vorteile
  • Sowohl für Straßen als auch Feldwege, Strand und Schnee geeignet
  • Sehr umweltfreundlich
  • Den Strom liefert ein moderner Lithium-Akku von Samsung
  • Die breiten Pneus bieten im Gelände ein dickes Traktionsplus und einen geringen Rollwiderstand
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • nicht so stabil
  • etwas zu teuer
Zurück zur Vergleichstabelle: E-Bikes Test 2020

Echt schwere Jungs leicht gefahren

E-Bikes liegen ebenso wie die sogenannten Fatbikes voll im Trend. Während Eis, Schnee oder Sand bei einem Fahrrad mit herkömmlichen Reifen schnell die Freude an der Fahrt vermiesen können, sind das die Elemente, in denen sich Räder mit den dicken Reifen erst so richtig heimisch fühlen. Extrem breite Reifen und niedrige Reifendrücke bringen eine größere Auflagefläche mit sich. Das erlaubt es auch, sie auf sehr weichen Untergründen zu bewegen, ohne dabei einzusinken.


Die breiten Pneus bringen aber noch einen weiteren Vorteil mit sich: Sie bieten im Gelände ein dickes Traktionsplus und einen geringen Rollwiderstand. Die Reifen finden in robusten und strapazierfähigen 20 Zoll großen Felgen mit jeweils 18 Speichen sicheren Halt.

Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, für einen entspannten Tripp am Wochenende oder für einen Ausflug ins Gelände, dank seiner Bauform und den 20 Zoll großen Fat Tires meistert das MOTAN M-150 nahezu jeden Untergrund. Bei Nichtgebrauch oder für den Transport, zum Beispiel in einem Wohnwagen/Wohnmobil, lässt sich das Rad mit wenigen Handgriffen platzsparend zusammenklappen.

Der Antrieb und die Gangschaltung

Wird der Flitzer auf schwierigen Untergründen wie Sand, Schnee oder ähnlichem eingesetzt, ist es wichtig, einen leistungsstarken Elektromotor zur Unterstützung zur Verfügung zu haben.

Dafür setzt Addmotor auf einen Antrieb des Herstellers Bafang. Das Unternehmen mit Sitz in Suzhou ist nicht nur in China, sondern auf internationaler Basis tätig. Vor allem in Europa hat sich der erfolgreiche Konzern längst zu einem der wichtigsten Anbietern entwickelt. Mit rund 500 W bietet der 48 V starke Heckmotor ausreichend Kraft, um mit den hohen Anforderungen fertig zu werden. Der Antrieb befindet sich im Heck und wurde speziell für den Einsatz für Mountain- und Strandbikes entwickelt. Den Strom liefert ein moderner Lithium-Akku von Samsung. Der Stromspeicher wird während der Fahrt in einem geschlossenen Gehäuse transportiert und kann mit wenigen Handgriffen vom Bike entfernt werden. Die Kraft des Motors und des Fahrers werden von einem Schaltwerk von Shimano mit insgesamt sieben Gängen übertragen.
Dabei lassen sich bei reiner Motorkraft Höchstgeschwindigkeiten von ca. 32 Stundenkilometern erreichen. Im Vergleich zu einem Touren- oder Citybike ist der Antrieb des MOTAN M-150 nicht auf lange Distanzen ausgelegt. Mit einer Akkuladung kann eine Reichweite zwischen 50 und 65 km erzielt werden. Abhängig vom Ladestatus beträgt die Ladezeit ca. vier bis sechs Stunden. Der 1/2 Twist Throttle erlaubt eine individuelle Geschwindigkeitskontrolle. Zum Lieferumfang gehört ein Ladegerät mit EU Standard-Stecker.

Die Bremsen

Wo es flott vorangeht, muss auch mal schnell und kraftvoll gebremst werden.

Das gilt erst recht für ein E-Bike wie das Addmotor MOTAN M-150 Faltrad. Der Antrieb erlaubt durchaus Geschwindigkeiten über 30 km/h, wird es mit reiner Motorkraft gefahren. Um jederzeit für die notwendige Sicherheit und einen möglichst kurzen Bremsweg zu sorgen, kommen 16 mm Scheibenbremsen mit F/R Legierung zum Einsatz.

Die Lieferung

Trotz der kompakten Abmessungen und der Faltbarkeit wird das trendige E-Bike in zwei getrennten Paketen geliefert. Eine Lieferung zu unterschiedlichen Zeitpunkten ist damit möglich.

Die technischen Details auf einen Blick

  • Farbe: Orange/Matt Schwarz
  • Akku: 48V*10.4A Samsung Lithium Akku in verschlossenem und herausnehmbarem Gehäuse
  • Motor: Bafang 48V*500W Heckmotor – Speziell für Strand- und Mountainbikes entwickelt
  • Schaltung: Shimano 7 Gang TX55 Schaltwerk
  • Höchstgeschwindigkeit: 32 km/h (20 mph) bei reiner Motorkraft
  • Reichweite: 50-65 km (30-40 mi) mit einer Akkuladung
  • Ladegerät: Eu-Standard-Stecker
  • Ladezeit: 4-6 Stunden, je nach Ladestatus
  • Fahrhebel: individuelle Geschwindigkeitskontrolle – 1/2 Twist Throttle
  • Rahmen: 6061 Aluminium-Rahmen
  • Lenker: Schwarzer Aluminiumlenker
  • Sitz: Schnellspanner 40cm
  • Pedale: Schwarze Aluminiumpedale
  • Bremsen: 160mm F/R Legierung Scheibenbremsen
  • Klingel: TaiWan Zhiqing Integrierte Klingel
  • Freilauf: Shimano Pro Freilauf 7 Gang
  • Reifen: Kenda 20” X 4.0” Fat Tire
  • Empfohlene Körpergröße: 160cm bis 190cm
  • Maximale Zuladung: 135kg
  • Speichen: 18 Speichen

Fazit


Das Addmotor® MOTAN M-150 Faltrad ist ein vielseitiges und flexibel einsetzbares E-Bike, das sich nicht nur für den Einsatz auf der Straße eignet. Dank der Fat Tires, der dicken Reifen und einem leistungsstarken Antrieb meistert das Rad auch schwierige Untergründe problemlos.


Ein Einsinken auf sehr weichen Böden, zum Beispiel Sand, Schnee oder ähnlichem wird so weit wie möglich minimiert oder erst gar nicht möglich.
 Dank der Shimano-Gangschaltung mit sieben Gängen lässt sich für jede Situation schnell der passende Gang finden. Auch aus designtechnischer Sicht hat das Faltrad einiges zu bieten. Mattes Schwarz und lebhaftes Orange verwandeln den “Drahtesel” in einen echten Blickfänger. Der komfortabler Sattel lässt sich durch den Schnellspanner individuell und ohne Werkzeug auf den Fahrer einstellen. Das Addmotor® MOTAN M-150 Faltrad ist ein trendiges Bike, das nicht nur junge Fahrer begeistern wird.

E-Bike jetzt auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnis

Materialbeschaffenheit
Preis-Leistungsverhältnis
Benutzerfreundlichkeit
ExpertenTesten.de E-Bike

Fazit: Das Addmotor® MOTAN M-150 Faltrad ist ein vielseitiges und flexibel einsetzbares E-Bike, das sich nicht nur für den Einsatz auf der Straße eignet. Dank der Fat Tires, der dicken Reifen und einem leistungsstarken Antrieb meistert das Rad auch schwierige Untergründe problemlos.

Ähnliche Themen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2.665 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...